Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Page 13 of 20 « First ... 2691011121314151617 ... Last »
Results 241 to 260 of 388
  1. View Forum Posts #241
    Kämpfer Smitty Werben's Avatar
    Join Date
    Jul 2012
    Location
    Friedhof der Verfluchten
    Posts
    364
     
    Smitty Werben is offline
    Ändert ihr eigentlich auch etwas an der Musik im Spiel? Ich meine, z.B. wenn man die Erzschmelze in Nordmar "aufräumt" hört man ja durchgehend dieselbe Kampf Musik. Werdet ihr die verschieden Kampf Musikstücke des Spiels mal in einem Kampf durchmischen lassen,bzw. fügt ihr zusätzliche Tracks z.B. aus G2 ein, oder lasst ihr es unverändert?
    The first #1!

  2. View Forum Posts #242
    General Tsamsiyu's Avatar
    Join Date
    Mar 2008
    Location
    An dem Ort den das Auge nicht sieht.
    Posts
    3,699
     
    Tsamsiyu is offline
    Quote Originally Posted by Jünger des Xardas View Post
    6 in der Tat. Aber wie TrueCore sagt, wir arbeiten nicht chronologisch. Wirklich durchspielbar, sind die ersten drei. Aber auch da gibt's noch Baustellen und auch in den späteren drei ist schon manches getan. Das ist letztlich absolut nicht aussagekräftig, wenn man nicht Einblick in die tatsächliche Arbeit hat.
    Warns nich eigentlich 4 oder verwechsel ich da grad was?
    namenloser Held: "Die Armeen des Bösen werden von Drachen angeführt."
    Lord Hagen: "Laut der alten Schriften ist es viele Jahrhunderte her, dass Drachen gesichtet wurden, sag mir, warum sollte ich deinen Worten Glauben schenken?"
    namenloser Held: "Die Frage ist doch nicht ob du mir glauben kannst. Die Frage ist, kannst du es dir leisten mir nicht zu glauben wenn ich die Wahrheit sage?" (Gothic II) Immernoch ungeschlagen

    WARNING! Unpleasent spoiler!
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    You just lost the game.

  3. View Forum Posts #243
    Ehrengarde
    Join Date
    Jun 2009
    Posts
    2,289
     
    Inquisitor Revan is offline
    Quote Originally Posted by Tsamsiyu View Post
    Warns nich eigentlich 4 oder verwechsel ich da grad was?
    6 ist schon richtig. Gothic I und II haben schließlich auch 6 Kapitel.
    répondez s'il vous plaît
    Das gilt nicht für das TuS

  4. View Forum Posts #244
    Sapere aude  Jünger des Xardas's Avatar
    Join Date
    May 2007
    Location
    Neukölln
    Posts
    10,202
     
    Jünger des Xardas is offline
    Quote Originally Posted by A-Man70 View Post
    Ändert ihr eigentlich auch etwas an der Musik im Spiel? Ich meine, z.B. wenn man die Erzschmelze in Nordmar "aufräumt" hört man ja durchgehend dieselbe Kampf Musik. Werdet ihr die verschieden Kampf Musikstücke des Spiels mal in einem Kampf durchmischen lassen,bzw. fügt ihr zusätzliche Tracks z.B. aus G2 ein, oder lasst ihr es unverändert?
    Hie und da wird die Verteilung von Stücken geändert, es kommen eventuell neue Musikzonen daazu. Aber im großen und Ganzen bleibt wohl alles beim Alten. Wir werden definitiv nicht einfach irgendwelche ganz unterschiedlichen Themes einfach hintereinanderpappen, das würde eher unschön klingen.
    Quote Originally Posted by Tsamsiyu View Post
    Warns nich eigentlich 4 oder verwechsel ich da grad was?
    Vier Kapitel sind Risen

  5. View Forum Posts #245
    Waldläufer Der_Entscheider's Avatar
    Join Date
    Jan 2007
    Posts
    113
     
    Der_Entscheider is offline
    Guten Tag Gothic-Welt, Fans, Modder, etc.,

    ...seit Jahren melde ich mich mal wieder zurück.

    Der Grund ist ein auf Freizeit zurückzuführender Gothic-Rückfall in den letzten Wochen.
    Da wollte ich mal kurz wieder eintauchen in die Strafkolonie, Gothic 1 und konnte nicht mehr aufhören bis ich in Gothic 2 mit dem Schiff davongesegelt bin - Richtung Festland.

    Natürlich hatte ich in Erinnerung, dass ich mich damals beim Release durch Gothic 3 gequält und aufgrund der Enttäuschung seitdem kein einziges Gothic-Spiel mehr angerührt habe. Bis heute.

    Dann habe ich vom Content Mod gehört und mir gedacht - Mensch, probierste doch nochmal das Gothic 3 aus... so schlecht kanns doch nicht so und hey, ich brannte ja förmlich darauf weiterzuspielen.

    Die Überraschung... vertontes Video, endlich mal etwas Nostalgie zum Einstieg und richtig Vorfreude.
    Doch dann erneut die Ernüchterung... selbst mit Content Mod 2.6.2...
    Man ey... ich ziehe meine Waffe und Kämpfe gegen die ersten Gegner, aber Leute... ich weiß nicht... als alter Drachenjäger und Nahkämpfer verpufft einfach die Euphorie im Nichts, sobald man bei Gothic 3 die Waffe zieht, die Animationen beim Kämpfen über sich ergehen lassen muss und egal wie man es anstellt... wenn man wie in Gothic 1 oder 2 (natürlich erforderte es Übung) noch Spaß am Kämpfen hatte...

    ...ich weiß nicht, wie ich es erklären soll... es ist einfach ein geiles Game und ich würde gern eintauchen, aber sobald ich das Schwert in Gothic 3 ziehe, reißt mich das Spiel aus dem Traum... kein Vergleich zu Gothic 1 oder 2.

    Jetzt habe ich von dem CSP Projekt gehört und mich durch FAQs und das Forum gewühlt, Google befragt und zwar die Info bekommen, dass das Kampfsystem angepasst wird, doch... kann man sowas wirklich bereinigen, dass es sich "gut anfühlt" zu kämpfen? Ich habe keine Animationsvideos davon bisher gesehen.

    Wäre dankbar für eine Info... vielleicht ein Video... ein Link oder möglicherweise ein wenig Text von JdX in wie fern das Kampfystem überarbeitet wird und ob es sich dann auch wie Gothic anfühlt.

    Es geht auch gar nicht darum (nicht falsch verstehen), ob man das Kampfsystem "schwerer gemacht hat" - es geht hier auch nicht um Anspruch und dass man gefrustet ist aufgrund von zu wenig Übung - das Spiel darf einen ruhig fordern, aber es geht darum... dass es wenig bis gar kein Spaß macht, dem Held beim Kämpfen über die Schulter zu schauen.


    PS: Mein Nickname, Profilbild, Beschreibung oder was auch immer ist alt und ich werde es jetzt auch dafür nicht überarbeiten, also nicht wundern - ich bin mittlerweile 8 Jahre älter als mein letzter Post.

    Grüße
    Basti
    Last edited by Der_Entscheider; 22.09.2014 at 16:52.

  6. View Forum Posts #246
    Moderator Robespier's Avatar
    Join Date
    Dec 2011
    Location
    Odessa, Ukraine
    Posts
    767
     
    Robespier is offline
    Quote Originally Posted by Der_Entscheider View Post
    Jetzt habe ich von dem CSP Projekt gehört und mich durch FAQs und das Forum gewühlt, Google befragt und zwar die Info bekommen, dass das Kampfsystem angepasst wird, doch... kann man so was wirklich bereinigen, dass es sich "gut anfühlt" zu kämpfen? Ich habe keine Animationsvideos davon bisher gesehen.
    Leider muss ich dich enttäuschen. Das CSP wird keine neuen Animationen ins Spiel einfügen.
    Das Kampfsystem wird dasselbe, wie es beim letzten Community Patch v1.75.14 gestalten wurde, sein.
    All Russian invadors must die!

  7. View Forum Posts #247
    General Tsamsiyu's Avatar
    Join Date
    Mar 2008
    Location
    An dem Ort den das Auge nicht sieht.
    Posts
    3,699
     
    Tsamsiyu is offline
    Quote Originally Posted by Jünger des Xardas View Post
    Vier Kapitel sind Risen
    Ja ich weiß, mir war so, als wenn das bei euch auch der Fall war, hab ich wohl durcheinander gebracht.

    Quote Originally Posted by Der_Entscheider View Post
    Guten Tag Gothic-Welt, Fans, Modder, etc.,

    ...seit Jahren melde ich mich mal wieder zurück.

    Der Grund ist ein auf Freizeit zurückzuführender Gothic-Rückfall in den letzten Wochen.
    Da wollte ich mal kurz wieder eintauchen in die Strafkolonie, Gothic 1 und konnte nicht mehr aufhören bis ich in Gothic 2 mit dem Schiff davongesegelt bin - Richtung Festland.

    Natürlich hatte ich in Erinnerung, dass ich mich damals beim Release durch Gothic 3 gequält und aufgrund der Enttäuschung seitdem kein einziges Gothic-Spiel mehr angerührt habe. Bis heute.

    Dann habe ich vom Content Mod gehört und mir gedacht - Mensch, probierste doch nochmal das Gothic 3 aus... so schlecht kanns doch nicht so und hey, ich brannte ja förmlich darauf weiterzuspielen.

    Die Überraschung... vertontes Video, endlich mal etwas Nostalgie zum Einstieg und richtig Vorfreude.
    Doch dann erneut die Ernüchterung... selbst mit Content Mod 2.6.2...
    Man ey... ich ziehe meine Waffe und Kämpfe gegen die ersten Gegner, aber Leute... ich weiß nicht... als alter Drachenjäger und Nahkämpfer verpufft einfach die Euphorie im Nichts, sobald man bei Gothic 3 die Waffe zieht, die Animationen beim Kämpfen über sich ergehen lassen muss und egal wie man es anstellt... wenn man wie in Gothic 1 oder 2 (natürlich erforderte es Übung) noch Spaß am Kämpfen hatte...

    ...ich weiß nicht, wie ich es erklären soll... es ist einfach ein geiles Game und ich würde gern eintauchen, aber sobald ich das Schwert in Gothic 3 ziehe, reißt mich das Spiel aus dem Traum... kein Vergleich zu Gothic 1 oder 2.

    Jetzt habe ich von dem CSP Projekt gehört und mich durch FAQs und das Forum gewühlt, Google befragt und zwar die Info bekommen, dass das Kampfsystem angepasst wird, doch... kann man sowas wirklich bereinigen, dass es sich "gut anfühlt" zu kämpfen? Ich habe keine Animationsvideos davon bisher gesehen.

    Wäre dankbar für eine Info... vielleicht ein Video... ein Link oder möglicherweise ein wenig Text von JdX in wie fern das Kampfystem überarbeitet wird und ob es sich dann auch wie Gothic anfühlt.

    Es geht auch gar nicht darum (nicht falsch verstehen), ob man das Kampfsystem "schwerer gemacht hat" - es geht hier auch nicht um Anspruch und dass man gefrustet ist aufgrund von zu wenig Übung - das Spiel darf einen ruhig fordern, aber es geht darum... dass es wenig bis gar kein Spaß macht, dem Held beim Kämpfen über die Schulter zu schauen.


    PS: Mein Nickname, Profilbild, Beschreibung oder was auch immer ist alt und ich werde es jetzt auch dafür nicht überarbeiten, also nicht wundern - ich bin mittlerweile 8 Jahre älter als mein letzter Post.

    Grüße
    Basti
    Soweit ich weiß, kann das Kampfsystem garnicht (stark) überarbeitet werden.
    namenloser Held: "Die Armeen des Bösen werden von Drachen angeführt."
    Lord Hagen: "Laut der alten Schriften ist es viele Jahrhunderte her, dass Drachen gesichtet wurden, sag mir, warum sollte ich deinen Worten Glauben schenken?"
    namenloser Held: "Die Frage ist doch nicht ob du mir glauben kannst. Die Frage ist, kannst du es dir leisten mir nicht zu glauben wenn ich die Wahrheit sage?" (Gothic II) Immernoch ungeschlagen

    WARNING! Unpleasent spoiler!
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    You just lost the game.

  8. View Forum Posts #248
    Waldläufer Der_Entscheider's Avatar
    Join Date
    Jan 2007
    Posts
    113
     
    Der_Entscheider is offline
    Quote Originally Posted by Robespier View Post
    Leider muss ich dich enttäuschen. Das CSP wird keine neuen Animationen ins Spiel einfügen.
    Das Kampfsystem wird dasselbe, wie es beim letzten Community Patch v1.75.14 gestalten wurde, sein.
    Quote Originally Posted by Tsamsiyu View Post
    Soweit ich weiß, kann das Kampfsystem garnicht (stark) überarbeitet werden.
    Bin ich eigentlich der Einzige, dem die Art und Weise, wie sich der Held in Gothic 3 im Kampf bewegt, die Motivation am Weiterspielen raubt?

    Ich meine... natürlich ist der Storyfaden dünn und ich hab mehr Freiheiten.
    Aber das Kampfsystem ist DER Hauptbestandteil von Gothic?
    Alles läuft doch auf das Echtzeitkämpfen hinaus - das ist doch DER Grundsatz bei dem Spiel.

    Natürlich zeichnet Gothic mehr aus... die Landschaft, die rauen Dialoge, die Atmosphäre, der Wind, fließende Bäche, Wildtiere, Krähengeräusche, die Lebendigkeit der Umgebung und die direkte Interaktionsmöglichkeit mit allem und jedem.

    Aber waurm zum Teufel ist man in Myrtana? Um den Orcs aufs Maul zu haun! Die erste Quests ist zusammen mit seinen Freunden ein Dorf von Orcs befreien - GENAUSO hab ich mir übrigends vor 2006 den Anfang von Gothic 3 ausgemalt.

    Aber dann so eine Ernüchterung?
    Bin ich da echt der Einzige, der das Schwertziehgeräusch, die verschiedenen Kampfhaltungen zwischen Meister und Schüler, das Lernen, besser zu werden mit der Klinge und den Erfolg auch als solchen im Kampf spüren, für einen DER Hauptbestandteile von Gothic hält?
    Das kann doch nicht sein, oder?

    Ich meine, WAS wollt ihr großartig im CSP verbessern, was nicht schon verbessert wurde?
    Natürlich habe ich es gelesen, aber ich frage mich ob der rote Faden, den man auch mit Freiheit verkaufen kann, die Musik, die ohnehin schon net schlecht ist, die Landschaft, die auch so schon hübsch ist, die Spielwelt, die auch so schon lebendig ist - wesentlich essentieller ist, als ein Kampfsystem, welches ich gezwungen bin, bis Ende des Spiels zu nutzen?

    Spielt Ihr das Spiel nur um die Landschaft anzugucken und mit Leuten zu quatschen?
    Natürlich liebe ich es eine Quest erfolgreich abzugeben und auf unterschiedlichste Weisen zu lösen.

    Aber bei fast jeder Quest muss ich doch vom Kampfsystem Gebrauch machen...


    Nehmt es mir nicht krumm, ich verstehe euch und ich bewundere eure Arbeit, euer Durchhaltevermögen und eure Hingabe bzw. die Liebe, die ihr in so ein Projekt steckt... wahnsinn, Hut ab - 1.000 Punkte. Das kann man eh nicht mit Worten beschreiben und das ohne zu schleimen.

    Ich will ja auch keine Kritik in dem Sinne an dem Team von CSP üben. Wenn dann ist es ja Gothic 3...
    Vielmehr frage ich mich gerade, ob ich der einzige bin, dem diese Sachen wichtig waren... ich meine - ich war damals ein Freak und hatte die Spiele über 20 mal durch...
    Aber haben andere doch tatsächlich eher das Gothic 3 Kampfsystem lieber als das Gothic 1-2?

    Ganz ehrlich, bevor ICH ein Mammut-Projekt anfangen würde, wenn ich überhaupt das Durchhaltevermögen hätte, würde ich eher eine Gothic 2 Modifkation machen, indem die Welt von Gothic 3 implementiert wird - scheiß auf Grafik... manchmal wünschte ich mir echt, die hätten die Engine gelassen und dafür die Welt von Myrtana in die G2-Engine gepflanzt - stattdessen ne geile Story reingehaun.

    Sorry Leute, das musste nach... gut 8 Jahren einfach mal raus - ich kanns einfach net verstehen, wie man so einen Bock wie Gothic 3 schießen kann, ich habs grad eben nochmal probiert, aber wenn ich gegen Wildtiere mit dem Schwert kämpfe, kriege ich Aggressionen, während ich mich in Gothic 2 darauf gefreut habe, jedesmal wenn ich die Klinge gezogen hab...

    Grüße und viel Glück bei eurem Projekt,
    möge Innos über euch wachen.
    "Meinen Segen habt ihr jedenfalls"
    Last edited by Der_Entscheider; 22.09.2014 at 19:00.

  9. View Forum Posts #249
    General Tsamsiyu's Avatar
    Join Date
    Mar 2008
    Location
    An dem Ort den das Auge nicht sieht.
    Posts
    3,699
     
    Tsamsiyu is offline
    Quote Originally Posted by Der_Entscheider View Post
    Bin ich eigentlich der Einzige, dem die Art und Weise, wie sich der Held in Gothic 3 im Kampf bewegt, die Motivation am Weiterspielen raubt?

    Ich meine... natürlich ist der Storyfaden dünn und ich hab mehr Freiheiten.
    Aber das Kampfsystem ist DER Hauptbestandteil von Gothic?
    Alles läuft doch auf das Echtzeitkämpfen hinaus - das ist doch DER Grundsatz bei dem Spiel.

    Natürlich zeichnet Gothic mehr aus... die Landschaft, die rauen Dialoge, die Atmosphäre, der Wind, fließende Bäche, Wildtiere, Krähengeräusche, die Lebendigkeit der Umgebung und die direkte Interaktionsmöglichkeit mit allem und jedem.

    Aber waurm zum Teufel ist man in Myrtana? Um den Orcs aufs Maul zu haun! Die erste Quests ist zusammen mit seinen Freunden ein Dorf von Orcs befreien - GENAUSO hab ich mir übrigends vor 2006 den Anfang von Gothic 3 ausgemalt.

    Aber dann so eine Ernüchterung?
    Bin ich da echt der Einzige, der das Schwertziehgeräusch, die verschiedenen Kampfhaltungen zwischen Meister und Schüler, das Lernen, besser zu werden mit der Klinge und den Erfolg auch als solchen im Kampf spüren, für einen DER Hauptbestandteile von Gothic hält?
    Das kann doch nicht sein, oder?

    Ich meine, WAS wollt ihr großartig im CSP verbessern, was nicht schon verbessert wurde?
    Natürlich habe ich es gelesen, aber ich frage mich ob der rote Faden, den man auch mit Freiheit verkaufen kann, die Musik, die ohnehin schon net schlecht ist, die Landschaft, die auch so schon hübsch ist, die Spielwelt, die auch so schon lebendig ist - wesentlich essentieller ist, als ein Kampfsystem, welches ich gezwungen bin, bis Ende des Spiels zu nutzen?

    Spielt Ihr das Spiel nur um die Landschaft anzugucken und mit Leuten zu quatschen?
    Natürlich liebe ich es eine Quest erfolgreich abzugeben und auf unterschiedlichste Weisen zu lösen.

    Aber bei fast jeder Quest muss ich doch vom Kampfsystem Gebrauch machen...


    Nehmt es mir nicht krumm, ich verstehe euch und ich bewundere eure Arbeit, euer Durchhaltevermögen und eure Hingabe bzw. die Liebe, die ihr in so ein Projekt steckt... wahnsinn, Hut ab - 1.000 Punkte. Das kann man eh nicht mit Worten beschreiben und das ohne zu schleimen.

    Ich will ja auch keine Kritik in dem Sinne an dem Team von CSP üben. Wenn dann ist es ja Gothic 3...
    Vielmehr frage ich mich gerade, ob ich der einzige bin, dem diese Sachen wichtig waren... ich meine - ich war damals ein Freak und hatte die Spiele über 20 mal durch...
    Aber haben andere doch tatsächlich eher das Gothic 3 Kampfsystem lieber als das Gothic 1-2?

    Ganz ehrlich, bevor ICH ein Mammut-Projekt anfangen würde, wenn ich überhaupt das Durchhaltevermögen hätte, würde ich eher eine Gothic 2 Modifkation machen, indem die Welt von Gothic 3 implementiert wird - scheiß auf Grafik... manchmal wünschte ich mir echt, die hätten die Engine gelassen und dafür die Welt von Myrtana in die G2-Engine gepflanzt - stattdessen ne geile Story reingehaun.

    Sorry Leute, das musste nach... gut 8 Jahren einfach mal raus - ich kanns einfach net verstehen, wie man so einen Bock wie Gothic 3 schießen kann, ich habs grad eben nochmal probiert, aber wenn ich gegen Wildtiere mit dem Schwert kämpfe, kriege ich Aggressionen, während ich mich in Gothic 2 darauf gefreut habe, jedesmal wenn ich die Klinge gezogen hab...

    Grüße und viel Glück bei eurem Projekt,
    möge Innos über euch wachen.
    "Meinen Segen habt ihr jedenfalls"
    Was das angeht, bin ich auch ein Freak. Für mich war Gothic 3 einfach was komplett anderes als Gothic 1 und 2. Ich finde Gothic 2 auch den Höhepunkt von PB. Schade ists schon, aber es heißt das Community Story Projekt. Daher machen sie sich hauptsächlich an die Story, weil man bei Gothic 3 glaub ich sonst nicht so viel machen kann, bezüglich Kampfsystem etc.. Ich hätte lieber ein Gothic 3 im Stil von Gothic 2 gehabt, keine Frage. Gothic 3 war ein anderes Spiel, es hatte noch übereinstimmende Personen und etwas übereinstimmende Hintergrundgeschichte, war aber sonst nicht mehr so wirklich Gothic, vor allem, weil es keine kleine Welt mehr war, wie 1 und 2.
    So seh ich das halt, zwei verschiedene Spieltypen, daher komme ich noch recht gut mit Gothic 3 klar, auch wenn man bei den ersten beiden Teilen wesentlich mehr Spaß hat, trotzdem freue ich mich echt auf das, was das CSP da zusammenbastelt.
    namenloser Held: "Die Armeen des Bösen werden von Drachen angeführt."
    Lord Hagen: "Laut der alten Schriften ist es viele Jahrhunderte her, dass Drachen gesichtet wurden, sag mir, warum sollte ich deinen Worten Glauben schenken?"
    namenloser Held: "Die Frage ist doch nicht ob du mir glauben kannst. Die Frage ist, kannst du es dir leisten mir nicht zu glauben wenn ich die Wahrheit sage?" (Gothic II) Immernoch ungeschlagen

    WARNING! Unpleasent spoiler!
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    You just lost the game.

  10. View Forum Posts #250
    Provinzheld Glup's Avatar
    Join Date
    Mar 2012
    Posts
    203
     
    Glup is offline
    Gehört nicht wirklich in diesen Thread, passt nur gerade zum Thema:

    Quote Originally Posted by zandr View Post
    Yes, and I hope to make some more things in future, both in patch- and mod- styles. Now I am trying to modify G3 combat system.
    Kann aber nicht sagen ob da was dran ist, vielleicht weiß das ja ein anderer.

  11. View Forum Posts #251
    Held GiftGrün's Avatar
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Gewächshaus des Assassinen
    Posts
    5,000
     
    GiftGrün is offline
    Gothic 3 inspirierte sich eben unter anderem an TES (und hat schleunigst alles in sich aufgenommen, was ich an Oblivion nicht mag). Dazu scheint ein schlechtes fokusloses Kampfsystem zu gehören, bei dem es genau eine Animation für jeden möglichen Schlag gibt...
    “Da ist auch noch ein anderer Geruch in der Luft, der Geruch von Feuern, die in der Ferne brennen, mit einem Hauch Zimt darin - so riecht das Abenteuer!”
    ― aus Walter Moers' "Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär"

  12. View Forum Posts #252
    Moderator Robespier's Avatar
    Join Date
    Dec 2011
    Location
    Odessa, Ukraine
    Posts
    767
     
    Robespier is offline
    Quote Originally Posted by Glup View Post
    Gehört nicht wirklich in diesen Thread, passt nur gerade zum Thema:
    Quote Originally Posted by zandr View Post
    Yes, and I hope to make some more things in future, both in patch- and mod- styles. Now I am trying to modify G3 combat system.
    Ich kenne diesen Kerl. Er spielt mit Ausdaueraufwand während verschiedener Schläge und Blockanimationen. In der Zukunft ist es geplant eine Rücksprunganimation aus der GD zu übertragen. Er träumt also mit dem CST irgendwann zusammenzuarbeiten. Aber schüchtert er auch das zu machen.
    All Russian invadors must die!

  13. View Forum Posts #253
    Ritter TrueCore's Avatar
    Join Date
    Feb 2012
    Posts
    1,341
     
    TrueCore is offline
    @Der_Entscheider:
    Ich glaube das ist jetzt das erste Mal, dass ich hier lese, dass für jemanden das Kampfsystem das wichtigste Element in den Gothic Spielen ist. Wenn man es so rückblickend anschaut, dann war kein Kampfsystem in Gothic Spielen je wirklich gut. Das war immer eine der größten Schwächen von Piranha Bytes Spielen. Ich denken wen die Faszination Gothic in Teil 1 oder Teil 2 gepackt hat, den sicher nicht wegen des Kampfsystems.

    Natürlich ist auch das Kampfsystem in Gothic 3 wirklich schlecht und gäbe es die Möglichkeit da eine Verbesserung zu erreichen, dann würde sich dem keiner im CST verschließen. Das Problem ist, diese Möglichkeit gibt es nicht. Das fängt damit an, dass wir keinen Zugriff auf den Quellcode haben, es im Gothic 3 Modding auch nach Jahren nicht möglich ist neue Animationen einzufügen und selbst wenn es möglich wäre die Ressourcen dafür fehlen würden. Allein schon das Motion Capturing wäre schlicht nicht finanzierbar. Am Kampfsystem würde ich mir also nicht wirklich positive Änderungen erwarten. Eventuell schafft es irgendjemand, irgendwann Kleinigkeiten zu ändern, am gesamten Spielgefühl würde sich dadurch aber höchstwahrscheinlich nichts ändern.
    http://forum.worldofplayers.de/forum/signaturepics/sigpic148595_2.gif

    FACEBOOK [CSP] | TWITTER [TrueCore] | WEBSEITE [CSP] | YOUTUBE [CSP] | WOG-THREAD [CSP]

  14. View Forum Posts #254
    Ehrengarde
    Join Date
    Jun 2009
    Posts
    2,289
     
    Inquisitor Revan is offline
    Quote Originally Posted by TrueCore View Post
    @Der_Entscheider:
    Ich glaube das ist jetzt das erste Mal, dass ich hier lese, dass für jemanden das Kampfsystem das wichtigste Element in den Gothic Spielen ist. Wenn man es so rückblickend anschaut, dann war kein Kampfsystem in Gothic Spielen je wirklich gut. Das war immer eine der größten Schwächen von Piranha Bytes Spielen. Ich denken wen die Faszination Gothic in Teil 1 oder Teil 2 gepackt hat, den sicher nicht wegen des Kampfsystems. .
    Naja welche Kampfsysteme sind schon gut ? Morrowind, Oblivion, Skyrim sind alle grottig. Gothic I und II war sicher jetzt nicht sonderlich innovativ, aber gerade die Nahkämpfe einer gegen einen waren schon spanned. Es gab die Möglichkeit durch geschickte Taktik einen stärkeren Gegner zu besiegen. Das machte für mich schon einen großen Reiz aus. Nur noch den Scavanger da, ach komm die Blutfliege schaffe ich auch noch, wenn ich geschickt ausweiche. Das Gothic 3 Kampfsystem funktioniert auch einigermaßen in einer gegen einen. Allerdings ist es weitaus unspektakulärer. Vor allem, da man einfach sein Inventar öffnenen kann und dadurch das Spiel pausiert und beliebig Heiltränke benutzen kann machen es noch schlimmer. Oder wenn man zu Boden geschlagen wird, pausiert ebenfalls der Kampf bis man wieder aufgestanden ist. Die Alternative K.I. macht es auch nur bedingt besser. In einem Spiel wo es kaum Kombo und gescheite Block- und Ausweichmöglichkeiten gibt, sind drei Gegner aufeinmal schon zu viel. Da läuft es dann auch darauf einzelne Gegner zu pullen. Bei größeren Orklagern ist das einfach nur eine Qual. Das einzige was man vielleicht machen kann, ist ein bisschen an den Skills zu schrauben. Blocken bringt viel zu wenig bzw. geht die Ausdauer einfach viel zu schnell leer, wenn man gegen mehrer Gegner kämpft. Vielleicht kann man auch noch etwas die Rüstungswerte und Waffenwerte anpassen. Soviel ich weiß ist es in Gothic 3 immernoch effektiver ganz viel in Lebensenergie zu stecken, gerade weil viele Heilung prozentual geschieht. Vielleicht kann man ja auch die Zutatenkosten für Heiltränke erhöhen oder wieder so ein System in Gothic I und II einführe, die einen bestimmten Zahlenwert heilen. Oder Tränke mit temporären Boni, fals sowas überhaupt möglich ist. Das sind so die einzigen Möglichkeiten die mir einfallen, das Kampfsystem irgendwie zu beeinflussen. Letztenendes heißt es aber auch Community Story Project.

    Gegen größere Gegnerlager gibt es dann aber auch gescheite Unterstützung. Wie groß fällt die eigentlich aus ? Z.b. die Mine Nordmar, da braucht man schon eigentlich ne ganze Armee um die loszuwerden. Gut zumindest mehr als eine handvoll Krieger, damit es einigermaßen glaubwürdig wirkt. Was mich auch sehr an Gothic 3 gestört hat, dass die Orks ziemlich schwach sind. In Gothic I und Gothic II sind sie eine richtige Bedrohung und dann schnetzelt man sich in Gothic 3 munter durch ganze Scharen. Mit alternativer K.I. ist das immerhin nicht mehr so leicht bzw. unmöglich.
    Wie war das eigentlich mit Begleitern in Gothic 3 ? Hatten die einen Nutzen? Ich erinnere mich, dass sie viel einstecken, aber kaum austeilen konnten. In Gothic I und II hauten die schon ordentlich zu.
    répondez s'il vous plaît
    Das gilt nicht für das TuS
    Last edited by Inquisitor Revan; 23.09.2014 at 12:53.

  15. View Forum Posts #255
    Waldläufer Der_Entscheider's Avatar
    Join Date
    Jan 2007
    Posts
    113
     
    Der_Entscheider is offline
    @TrueCore
    Das Kampfsystem in Gothic 1 & 2 war für damalige Verhältnisse im Rollenspielsektor die absolute Ausnahme. Wenn ich "Echtzeit"-Kämpfe mit taktischem Vorgehen wollte, musste ich quasi Zwangsweise Gothic spielen. In anderen Spielen gab es das in der Form nicht. Entweder war man in Rollenspielen mit rundenbasierenden Kampfsystemen ausgestattet oder hatte Kampfanimation mit Tastendrücken á WoW, bei denen sich die Charaktere nicht wirklich berührt haben.

    Mir ist schon klar, dass das Kampfsystem an sich nicht "gut" war und Fehler hatte. Aber Gothic war auch kein Actionspiel - und kam mit diesem System als Ausnahme daher. Ich hatte unterschiedliche Reichweite von Waffen und gegen unterschiedliche Gegner musste ich unterschiedliche Waffenarsenale einsetzen.
    Man musste überlegen was man tat, welche Rüstung man trägt, wie man sich ausrüstet und wie man es dann auch einsetzt.

    Bei anderen Rollenspielen liegt der Hauptaugenmerk auf dem Leveln und den Rest macht ein Knopfdruck - während ein Zufallsgenerator über Verfehlen oder Treffen entscheidet und nicht ich selbst.


    @Inquisitor Revan
    Genau das meine ich.
    In Gothic 2 konnte man trotz Gegnergruppen und Gegnerfokus mitten im Kampf einfach zur Seite ausweichen (wenn der Orc gerade auf einen zugestürmt kam) um die Gegner rumlaufen und von hinten einen niederstrecken um die Gruppe schonmal zu dezimieren. Danach zurückspringen, Akrobatikrolle nach vorne oder so Spielereien und "schlag mich tot", was weiß ich noch alles für Taktiken. Auch vor der Burg konnte man als Nahkämpfer im späteren Spielverlauf mit etwas Übung aufräumen ohne draufzugehen - gerade mit Klaue Beliars. Bei mehr als 10 Gegnern geht das natürlich dann nicht mehr, außer mit Magie.

    Und für mich war das alles in allem ein wichtiger Punkt in Gothic und ich verstehe nicht, dass ich da ziemlich alleine stehe.

    Gothic 2 und vor allem Die Nacht des Raben WAREN schon anspruchsvoll!
    Aber es war locker möglich - mit etwas Übung, auch ohne den Rollenspielflair aufzugeben und ohne speziell skillen zu müssen.
    Es war vielleicht schwer, aber Gothic 3 ist nicht schwer, sondern einfach UNFAIR dem Spieler gegenüber ist.
    Es macht keinen Spaß und Gegner austricksen sieht in G3 eher wie die Aktionen eines Feiglings aus, statt eines großen Kämpüfers... oder gar nach Bugusing aus und hat einfach nichts mehr mit "Kämpfen", "Können" oder "Spaß" zu tun.


    Und wenn das CSP noch nach Anregungen zwecks Balancing sucht, kann ich hier gerne auch nochmal ein paar Punkte aus meiner Sicht abgeben:

    Es stört mich nach wie vor an Gothic 3, dass man vom Spiel nicht wirklich belohnt wird.
    Während man in Gothic 1 oder 2 jeden investierten Stärkepunkt oder Schutz-Ring +5 Waffen, den man anlegte, gespürt hat und förmlich spürte wie sein Charakter mächtiger wird, so ist es in Gothic 3 doch eher so, als würde man bei 50 investierten Stärkepunkten und einer Rüstung, die man sich kauft, fast schon dafür bestraft werden, dass man so dumm ist und seine ganzen Punkte/Geld da reingeworfen hat, so wenig wie es den Charakter vom Gefühl her nach oben aufwertet. Denn mit einem unglücklichen Treffer, liegt man wieder genauso am Boden.

    Auch das man in Lebenspunkte investieren muss, ist nicht unbedingt ein Fortschritt.
    Vielleicht sollte man da an der Balancing-Schraube drehen, damit man auch bei einem Levelanstieg und einer Investition den Charakter spürbarer aufwertet.

    Auch von der Logik her, gibt es keinen Sinn, dass jemand, den man gerade vom Tod gerettet und befreit hat, trotzdem für jeden unterrichtenden Stärkepunkt noch Gold verlangt.
    In den vorherigen Teilen haben Leute mit wenig Geld, auch "wenig" bis gar kein Geld für Ihre Sachen oder wenigstens dann einmalig verlangt, um den guten Willen zu zeigen.

    Das ganze Spiel ist durchtränkt von Logikfehlern... fast schon überflutet.


    @All
    Ich werde es vermutlich trotzdem mal mit CM und QP probieren, alleine schon wegen der vielen Mühe die alle hier reingesteckt haben - vielleicht mich neu einzufinden / abzufinden, da ich den Anfang recht gelungen fand. Auch da Lee Lares und Angar mit dabei waren, hat mich das ganze doch ziemlich gereizt. Vielleicht starte ich heute Abend nochmal.

    Eine Frage noch:
    Kann man den nervigen "ingame-Tooltipp", der nach dem Intro - gleich wenn die Action beginnt, aufploppt und mich aus dem Spiel wieder rausreißt, mittlerweile deaktivieren?

    Ist mir nämlich gestern mal wieder aufgefallen. Das sind so Atmosphäre-Killer, die mich einfach nerven.
    Ich weiß, ich bin ein anspruchsvoller Perfektionist... :F
    Last edited by Der_Entscheider; 23.09.2014 at 13:51.

  16. Visit Homepage View Forum Posts #256
    Ehrengarde Callindor's Avatar
    Join Date
    May 2007
    Location
    Skills:(5/12) Magie Innos 3; Stabkampf 2 --- Gilde Innos' --- Rang: Innospriester --- Waffe: Schwarzer Kampfstab --- Lehrmeister der Innosmagie I & II
    Posts
    2,845
     
    Callindor is offline
    Da gibt es doch einen Häkchen für keine weiteren Tipps in dem Kästchen. Der Aufwand das zu entfernen deckt sicher nicht den Nutzen, da man den Tipp-Kasten quasi nur eine Sekunde des gesamten Spiels sieht. Das ist wirklich jammern auf sehr hohem Niveau.

  17. View Forum Posts #257
    Waldläufer
    Join Date
    Mar 2009
    Posts
    140
     
    dengg94 is offline
    @Der_Entscheider
    Sehe das genau so. Ich habe Gothic 3 damals durchgespielt und fand es nicht schlecht, aber eben kein Vergleich zu Teil 1 & 2. Und wenn ich so zurückdenke, was mich, abgesehen von den Bugs, am meisten gestört hat, waren das einmal die irgendwie dicken, unrealistischen Charaktere, aber noch viel mehr das Kampfsystem. Alleine wenn ich schon an dieses "Ahhh" Denke, das er bei jedem Schlag von sich gibt und immer die Animation unterbricht . Aber auch die Animationen sahen aus, als ob er durch Butter schneiden würde. Vielleicht würde es was bringen, wenn man die Animationen wenigsten schneller abspielen könnte.
    Aber auch die bereits genannten Punkte wie einen Heiltrank während dem Kampf zu trinken (gut, ist bei Risen auch so, aber da fällts wenigstens nicht so auf, da das Spiel nicht pausiert) oder, dass immer nur ein Gegner angreift, haben mich total gestört.

    Ich bin mir aber auch nicht sicher, wie Gothic 3 in der Gothic 2 Engine wirken würde. Gothic 3 hat schon seine eigene Atmosphäre, und wäre meiner Meinung nach, wenn sie nicht dauernd vom Kampfsystem oder Logikfehlern/Bugs/Detailfehlern unterbrochen würde, ganz gut. Allein schon, weil es endlich große Städte, Burgen und weite Flächen gab. Gothic 1 + 2 war eben viel kleiner, lokaler. Ich bin mir nicht sicher, ob Gothic 3 in die Engine passen würde.

    Aber ich werde Gothic 3 heute nochmal installieren und die besten Mods + CP installieren (habe es ja noch ohne Mods gespielt). Bin gespannt, was sich alles verändert hat.

  18. View Forum Posts #258
    Held GiftGrün's Avatar
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Gewächshaus des Assassinen
    Posts
    5,000
     
    GiftGrün is offline
    Khorinis ist größer als alle Städte Myrtanas...
    “Da ist auch noch ein anderer Geruch in der Luft, der Geruch von Feuern, die in der Ferne brennen, mit einem Hauch Zimt darin - so riecht das Abenteuer!”
    ― aus Walter Moers' "Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär"

  19. View Forum Posts #259
    Ritter Tanglet's Avatar
    Join Date
    Feb 2014
    Posts
    1,373
     
    Tanglet is offline
    Hab heute wieder G3 angefangen und als ich die Quest mit der "Wandernden" Orkpatrouille bekam hab ich mir überlegt das es schon cool wäre wenn sie sich wirklich bewegt

  20. View Forum Posts #260
    Waldläufer
    Join Date
    Mar 2009
    Posts
    140
     
    dengg94 is offline
    Khorinis ist größer als alle Städte Myrtanas...
    Echt? Vengard war ja nicht so klein. Aber kann sein, dass ich mich täusche, ist schon lange her Aber es sind halt mehrere Städte, nicht nur Lager (Khorinis ausgenommen).

Page 13 of 20 « First ... 2691011121314151617 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide