Results 1 to 14 of 14
  1. #1
    Chains will not hold me  Schatten's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    Oberfranken
    Posts
    15,039
    In diesen Thread kommen alle Patches und die dazugehörigen Changelogs, die es zu Origins gibt. Eine Übersicht der Patches findet ihr auf unserer Seite.

    Solltest ihr unsicher sein, ob ein Patch installiert wurde, so schaut im Hauptmenü unten rechts nach. Dort steht die aktuelle Nummer des Patches.
    Schatten is offline
  2. #2
    Chains will not hold me  Schatten's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    Oberfranken
    Posts
    15,039
    1.0.3 vom 02.11.17
    Größe
    • Xbox One: 1,8 GB
    • PS4: 1,5 GB
    • Uplay-PC: 1,3 GB | Steam: 1,1 GB


    Highlights
    Neue Funktionen des Fotomodus
    • Rollbewegung für die Kamera
    • Wir haben zahlreiche Effekte in den Fotomodus eingebaut, darunter: Schärfentiefe, Belichtung, Vignettierung, Farbtemperatur, Farbton, Sättigung und Rauschen.


    Gesamter Changelog auf Deutsch
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    System
    • Stabilität und Performance wurden verbessert.
    • Grafikprobleme bei toten oder kampfunfähigen NPCs und Probleme beim Plündern dieser NPCs wurden behoben.
    • Verschiedene Lade-Probleme nach dem Einsatz von Senu und der Rückkehr zum Spielercharakter wurden behoben.
    • [PC] Verschiedene Probleme der VRAM-Anzeige wurden behoben.
    • [PC] Verschiedene Probleme mit Multi-Monitor-Konfigurationen wurden behoben.


    Grafik & Audio
    • [Xbox One X][PS4/PS4 Pro] Unterstützung für HDR-TV wurde hinzugefügt.
    • [Xbox One X] 4K-Unterstützung auf Xbox One X wurde hinzugefügt.
    • [Xbox One X] Unterstützung für Dolby Atmos wurde hinzugefügt.
    • Ein Audio-Feedback bei Konfliktwarnungen wurde hinzugefügt.
    • Ein Audio-Feedback beim Ziehen und Wegstecken von Waffen mit Aya wurde hinzugefügt.
    • Ein Spritzgeräusch bei Stürzen ins Wasser auf einem Reittier wurde hinzugefügt.
    • Japanische Voice-Overs für militärische interessante Orte wurden in einigen Sprachen hinzugefügt.
    • Ein Problem, das dazu geführt hat, dass manche Dialogzeilen doppelt abgespielt wurden, wurde behoben.
    • [PC] Ein Problem mit explodierenden Geometrien und Artefakten nach Anwendung neuer Grafikoptionen ohne Neustart des Spiels wurde behoben.


    Welt
    • Einige verzerrte und flackernde Texturen wurden korrigiert.
      Die Optik der Spielwelt wurde verbessert, wenn man mit hoher Geschwindigkeit auf einem Pferd reitet.
    • Verschiedene Spawn-Positionen für NPCs und Tiere wurden verbessert.
    • Die Detailstufe für einige Orte wurde erhöht.
    • Verschiedene Beleuchtungsprobleme wurden behoben.
    • Einige schwebende Objekte wurden korrigiert.
    • Das Aussehen von Wasser in der Nähe von Schiffen bei Nacht wurde verbessert.
    • Ein Problem mit der Plünderung einer Truhe in der Garnison von Kyrene wurde behoben.


    Gameplay
    • Als spielbare Figur verfügt Aya nun auch über Paraden
    • Wir haben ein optisches und ein Vibrationsfeedback für den aufgeladenen schweren Angriff von einem Reittier aus hinzugefügt.
    • Spieler können nun Attentate auf einen Gegner verüben, während sie gegen einen anderen Gegner kämpfen.
    • Die Fähigkeit Nahkampfbeute ist nun auch beim Kampf ohne Waffen erlaubt.
    • Die Navigation von Spielfiguren, NPCs und Tieren wurde verbessert.
    • Die Reaktionen von NPCs wurden verbessert.
    • Das Werfen von Rauchbomben wurde vereinfacht.
    • Die Spawn-Orte nach dem Laden eines Kontrollpunkts in der Region Kyrene wurden verbessert.
    • Die Steuerung von Reittieren wurde verbessert.
    • Der Schaden eines Höchstleistungs-Kettenwurfs wurde ausbalanciert.
    • Sandstürme treten nicht mehr über Wasser auf.
    • Es können keine Höchstleistungs-Aktionen mehr gegen Verbündete ausgeführt werden.
    • Die Spielfigur kann während Dialog-Sequenzen nicht mehr die Haltung ändern.
    • Verschiedene Probleme, bei denen die Spielfigur in der Überhitzungs-Haltung, an Heuhaufen oder an anderen Elementen der Welt-Geometrie hängen blieb, wurden behoben.
    • Das Problem, dass Spieler unter gewissen Umständen keine Pfeile aufheben konnten, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Spielfigur manchmal nicht mit Beutetaschen in Käfigen interagieren konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass der Bildschirm kurz schwarz wurde, wenn man während einer Steinkreis-Aktivität das Pausenmenü geöffnet hat, wurde behoben.
    • Das Problem, dass während des Höchstleistungs-Kettenwurfs die geworfene Waffe manchmal nicht den richtigen Gegner getroffen hat, wurde behoben.
    • Ein Problem mit der Fähigkeit „Kritischer Angriff“, bei dem die Spielfigur manchmal seinen Gegner nicht erreicht hat, wurde behoben.
    • Das Problem, dass angreifende Löwen in Käfigen der Spielfigur keinen Schaden zugefügt haben, wurde behoben.
    • Ein Problem mit Attentaten vom Vorsprung gegen schlafende Gegner wurde behoben.
    • Das Problem, dass Sichelschwerter, schwere Keulen und Zepter nicht von einem aufgeladenen schweren Angriff in einen aufgeladenen leichten Angriff übergehen könnten, wurde behoben.
    • Der optische Effekt für aufgeladene leichte Angriffe mit Sichelschwertern wurde korrigiert.
    • Das Problem, dass Pfeile manchmal ein aufgeschaltetes, sich bewegendes Ziel nicht treffen konnten, wurde behoben.
    • Einige Inkonsistenzen mit der Fähigkeit Parade bei Sichelschwertern wurden behoben.
    • Das Problem, dass sich die Waffe bei Aktivierung eines aufgeladenen schweren Angriffs gedreht hat, wurde behoben.
    • Die Kamerabewegung bei aufgeschaltetem Gegner wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Spielfigur manchmal bei Paraden Gesundheit verloren hat, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Wurfmesser des Hauptmanns keinen Schaden angerichtet haben, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Spieler von Land aus keine Tiere plündern konnten, die im Wasser lagen, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Spielfigur die Schild-Stellung verließ, wenn sie nach einer Schildsturm-Aktion eine Rauchbombe geworfen haben, wurde behoben.
    • Das Problem, bei dem die Upgrades der versteckten Klinge nach einem Respawn verloren gingen, wurde behoben.
    • Das Problem, dass man mit einem Raubtierbogen keine Ziele im Wasser treffen konnte, wurde behoben.
    • Verschiedene Probleme mit Gegengewichten im Grabmal des Jüngers von Thoth wurden behoben.


    Quests
    • Verschiedene Übergänge von Filmsequenzen wurden verbessert.
    • Die Detailstufe bei einigen Filmsequenzen wurde erhöht.
    • Das Verhalten von NPCs in der Amanai-Höhle während der Quest „Wasserratten“ wurde verbessert.
    • Die Filmsequenz während der Quest „Die Maske der Echse“ wurde verbessert.
    • Verschiedene Spawn-Positionen für NPCs und Tiere in Quests wurden verbessert.
    • Bereiche der Gegenwartsgeschichte wurden verändert, damit Layla keine unerwünschten Wege zurück in den Animus nehmen kann.
    • Ein Problem mit der NPC-Interaktion in der Quest „Katz und Maus“ wurde behoben.
    • Einige „Out of Bounds“-Probleme in der Gegenwartsgeschichte wurden behoben.
    • Das Problem, dass NPCs während der „Walk and Talk“-Szene in der Quest „Die alten Zeiten“ einen Konflikt mit der Spielfigur eingehen konnten, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Jeska während der Quest „Rauch über dem Wasser“ streunenden Nilpferden hinterherlaufen konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass eine Filmsequenz während der Quest „Der Geschmack ihres Stichs“ nur durch Überspringen beendet werden konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, bei dem Gennadios während der Quest „Gennadios der Phylakitai“ auf seinem Pferd hängenbleiben konnte, wurde behoben.
    • Der Start der Filmsequenz während des Boss-Kampfes in der Quest „Die Maske der Echse“ wurde verbessert.
    • Das Problem, dass die Freude über das Attentat in der Quest „Die Schlacht am Nil“ zu früh begonnen hat, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Spielwelt während der Quest „Das letzte Wiegen“ manchmal nicht richtig geladen wurde, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Taharqa während der Quest „Die Lügen des Skarabäus“ aufhören konnte, sich zu bewegen, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Nikias zu weit vom Streitwagen entfernt gespawnt ist, wenn er während der Quest „Wilder Ritt“ heruntergefallen war, wurde behoben.
    • Das Problem, bei dem die Spielfigur in einer Dialogszene während der Quest „Was dein ist, ist mein“ hängenbleiben konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Quest „Pompeius Magnus“ nicht im Abschnitt „Beendet“ im Quest-Log aufgetaucht ist, wurde behoben.
    • Das Problem, dass zu einem endlosen Ladebildschirm nach Abschluss der Quest „Möge Amun an deiner Seite sein“ führen konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass der Bettler in der Quest „Ein Traum aus der Asche“ beim Klettern über einen Felsen steckenbleiben konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass unerwünschte NPCs und Tiere in den Filmsequenzen auftauchen konnten, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Meketre in der Quest „Der hungrige Fluss“ nicht den Kampfmodus aktivieren konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass manchmal eine Interaktion mit Hotephres in der Quest „Schadyas Ruhe“ verhindert hat, wurde behoben.
    • Das Problem, dass sich die Spielfigur beim Entzünden bestimmter Fackeln selbst in Brand stecken konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass den Start des letzten Teils der Quest „Aya“ verhindern konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass dazu führen konnte, dass Nikias in der Quest „Wilder Ritt“ den Streitwagen nicht besteigen konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Bayek in der Quest „Die Lügen des Skarabäus“ nicht mit Truhen interagieren konnte, solange er seine Ausrüstung in der Hand hielt, wurde behoben.
    • Das Problem, dass dazu führen konnte, dass Heuballen in der Quest „Machtmissbrauch“ durch den Boden der Spielwelt fielen, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Bayek bei der Quest „Die Lügen des Skarabäus“ während einer Kurzen Überblendung mit schwarzem Bildschirm getötet werden konnte, wurde behoben.
    • Verschiedene Probleme, die dazu führen konnten, dass Missionsziele in Quests nicht aktualisiert wurden, wurden behoben.


    Aktivitäten
    • Die Belohnungen im Hippodrom und in der Arena wurden erhöht.
    • Das Problem, dass die Aufforderung eine Taste zu drücken, um aufzustehen, im Hippodrom zu schnell verschwinden konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Bestenliste in der Arena und im Hippodrom nicht richtig aktualisiert wurde, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Spieler nach der Begegnung mit Duellant I in der Arena nicht fortfahren konnten, wurde behoben.
    • Das Problem, dass das Arena-Tor offen bleiben konnte, wurde behoben.


    Fotomodus
    • Rollbewegung für die Kamera hinzugefügt.
    • Wir haben zahlreiche Effekte in den Fotomodus eingebaut (Schärfentiefe, Belichtung, Vignettierung, Farbtemperatur, Farbton, Sättigung, Rauschen).
    • Das Raster des Fotomodus wurde verbessert, um der „Zwei-Drittel-Regel“ gerecht zu werden.
    • [PC] Die Steuerung mit Maus und Tastatur wurde verbessert.
    • Der Fotomodus in Steinkreisen wurde deaktiviert.
    • Kritische Nachrichten wurden im Fotomodus deaktiviert.
    • Die Filterauswahl im Kompositionsmodus wurde deaktiviert.
    • Das Problem, dass die Platzierung eines Wegpunktes auf einem Foto-Vorschaubild zu einem endlosen Lade-Symbol führen konnte, wurde behoben.


    Benutzerinterface
    • Auf gesperrten Menüseiten wurde eine Anzeige für die „Zurück“-Taste hinzugefügt.
    • Auf der Ausrüstungsseite des Shops wurden Kategoriefilter hinzugefügt.
    • Für die Schauplätze einiger Aktivitäten wurde eine „Beendet“-Anzeige hinzugefügt.
    • Im Upgrademenü der Schmiede wurden Anzeigen für die aktuell angelegten Ausrüstungsstücke hinzugefügt.
    • Eine „Halten-Anzeige“ wurde für das Tastensymbol „Straße folgen“ hinzugefügt.
    • Das Plündern-Symbol bei Erhalt einer Hekatruhe wurde verbessert.
    • Die Beschreibung für die Fähigkeit „Tier zähmen“ im Fähigkeitenbaum wurde aktualisiert.
    • Die Textgröße für die Anzeige der Arena-Welle wurde verkleinert, um Probleme in einigen Sprachen zu beheben.
    • Die Anzahl der beendeten Quests im entsprechenden Abschnitt des Quest-Logs wurde korrigiert.
    • Einige kritische Meldungen erscheinen nun nicht mehr, wenn das HUD auf minimal eingestellt ist.
    • Die Gesundheitsanzeige beim Zielen auf Meister der Ptolemäer wurde behoben.
    • Ein fehlendes Quest-Symbol für eine Tägliche Quest wurde hinzugefügt.
    • Das Problem, dass sich die Recherche-Ordner im Gegenwartsmenü nicht öffnen ließen, wurde behoben.
    • Die Anzeige von Materialsymbolen beim Einsatz von Senu wurde korrigiert.
    • Ein Problem, wegen dem das Kampf-Feedback auch nach dem Kampf noch sichtbar bleiben konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Ubisoft-Club-Aktion „Gottestöter“ und das dazugehörige Abzeichen manchmal nicht freigeschaltet wurden, obwohl die Voraussetzungen erfüllt waren, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Weltkarte in falschen Farben angezeigt werden konnte, wenn sie innerhalb einer Gruft geöffnet wurde, wurde behoben.
    • Einige Ungereimtheiten bezüglich der Vorschau von bereits vollständig aufgerüsteten Gegenständen wurden korrigiert.
    • Wir haben ein Aktualisierungsproblem behoben, das dazu geführt hat, dass das „Alte Karten“-Paket auch nach dem Kauf im Shop sichtbar blieb.
    • Das Problem, dass die unterste Reihe des „Plunder“-Menüs auf der Inventarseite des Menüs nicht richtig angezeigt wurde, wurde behoben.
    • Mehrere Probleme bezüglich der im Menü empfohlenen Stufe für Quests wurden behoben.
    • Die Ellipsen-Glyphe für Japanisch, Koreanisch und Traditionelles Chinesisch wurde korrigiert.
    • Verschiedene optische und funktionale Probleme im Menü wurden behoben.
    • [PC] Ein sehr geringer Wert für die Grafikoption „Bodenobjekte (Clutter)“ wurde hinzugefügt.
    • [PC] Tooltip-Bilder für alle Grafikoptionen wurden hinzugefügt.
    • [PC] Die Option „Aufschaltungs-Empfindlichkeit“ wurde hinzugefügt.
    • [PC] Die Steuerung mit Maus und Tastatur für Fotomodus, Adlermodus und Steinkreise wurde verbessert.
    • [PC] Die Warnung für eine doppelte Tastenbelegung wurde verbessert.
    • [PC] Die Option zur Einstellung der Qualität der „Globalen Beleuchtung“ wurde entfernt.
    • [PC] Wir haben die Spielfigur auf der Seite „Performance-Tools“ ausgeblendet.
    • [PC] Die Überlappung der Tastensymbole in den Blocken- und Zielen-Tutorials, wenn diesen Aktionen zwei Tasten zugewiesen waren, wurde behoben.
    • [PC] Ein Problem, das mit der Funktion „Auto-Pause“ von Tobii Eye auftrat, wenn die Verzögerung auf 5/5 eingestellt war, wurde behoben.
    Schatten is offline
  3. #3
    Chains will not hold me  Schatten's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    Oberfranken
    Posts
    15,039
    1.0.4 vom 06.11.17
    Größe
    • PS4: 150 MB
    • Xbox One: 180 MB
    • PC: Nicht erschienen


    Quests
    • Das Problem, dass die Quest „Möge Amun an deiner Seite sein“ nicht mehr angezeigt wird, wenn man einen Absturz in dieser Quest hatte, wurde behoben.


    System
    • Stabilität und Performance wurden verbessert.
    Schatten is offline
  4. #4
    Chains will not hold me  Schatten's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    Oberfranken
    Posts
    15,039
    1.0.5 vom 16. bis 22.11.17
    Größe
    • Xbox One: 1,3 GB - 16. November
    • PS4: 1,3 GB - 20. November
    • Uplay-PC/Steam: Keine Angaben - 22. November


    Highlights
    • Hinterhalt auf See – Das Problem, das zur Beschädigung einiger Spielstände führte, wurde behoben. Die Mission steht jetzt wieder bereit.
      Hinweis: Die Mission sollte nach dem Neustart des Systems auf der Karte auftauchen. Stell sicher, dass du beim Starten des Spiels mit den Online-Diensten verbunden bist.
    • Schwierigkeit – Gegner mit einem niedrigeren Level als der spielbare Charakter sind im Schwierigkeitsgrad schwer anspruchsvoller.
    • Bart/Haar-Wechsel
      Als bevorzugt ausgewählte Bärte oder Haare bleiben gespeichert
      Unterstützung für Tastatur und Maus wurde hinzugefügt
      [Shift] + [Z] – Haare
      [Strg] + [Z] – Bart
    • Verbesserte Leistung und Stabilität auf allen Plattformen


    Gesamter Changelog auf Deutsch
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    System
    • Verbesserte Leistung und Stabilität
      Einige endlose Ladebildschirme und Freezes auf schwarzem Bildschirm wurden behoben
    • [PC] Die Angaben für die Hardware-Performance von Grafikkarten der Radeon R9 2xx-Reihe wurden korrigiert.
    • [PC] Verschiedene Probleme mit einigen Ultra HD-Monitoren, Multi-Monitor- und Multi-GPU-Konfigurationen wurden behoben.
    • [PC] Ein endloser Speichern-Bildschirm, der im Fotomodus bei aktivem Anti-Aliasing auftrat, wurde behoben.


    Grafik & Audio
    • Die Grafik am Ende von Sandstürmen wurde verbessert.
    • Einige Detailstufen-Probleme bezüglich der Spielwelt und einiger NPCs wurden behoben.
    • Das Problem, dass das Pfeifen beim Rufen des Reittiers nicht hörbar war, wurde behoben.
    • Das Problem, das zu sich überlappenden Musiktiteln führen konnte, wurde behoben.
    • [Xbox One X][PS4] Der Standardwert für die Leuchtkraft in den HDR Einstellungen wurde überarbeitet.
    • [PC] Wir haben vorübergehend die Unterstützung von Raumklang deaktiviert, um Probleme mit einigen USB-Headsets zu beheben.
    • [PC] Die Funktionalität der Option „Sichtfeld (FOV)“ für
    • Benchmark-Tests wurde korrigiert.


    Welt
    • Das Aussehen von Wasser in Höhlen wurde verbessert.
      Eine Kollision mit einem unsichtbaren Objekt in Siwa wurde behoben.
    • Einige Probleme beim Spawnen von Booten wurden behoben.
      Ein Beleuchtungsproblem im Versunkenen Serapeum wurde behoben.
    • Einige schwebende NPCs, Felsen und andere Objekte wurden korrigiert.
    • Verschiedene Texturprobleme wurden behoben.


    Gameplay
    • Die ausgewählte Cheat-Option für Bayeks Haare wird jetzt gespeichert und bleibt erhalten.
    • Verschiedene Animationen der Spielfigur wurden verbessert.
    • Die Navigation der Spielfigur wurde verbessert.
    • Die Schild-Haltung in Fahrzeugen und auf Reittieren wurde verbessert.
    • Die Reaktionen und die Navigation von NPCs und Tieren wurden verbessert.
    • Das Kampfverhalten im Bosskampf gegen „die Wirbelnden Äxte“ in der Arena wurde verbessert.
    • Die Spawn-Verzögerung für Beutetaschen nach dem Töten von NPCs wurde verbessert.
    • Das Verhalten von „Schildsturm“ wurde verbessert.
    • Die Funktion „Straße folgen“ wurde verbessert.
    • Der durch Feuer erlittene Schaden der Spielfigur wurde überarbeitet.
    • Die Ausbreitung von Gift wurde überarbeitet.
    • Gegner mit einer niedrigeren Stufe als der spielbare Charakter sind im Schwierigkeitsgrad schwer anspruchsvoller.
    • Einige Ladeprobleme bei der Benutzung von Senu wurden behoben.
    • Einige Probleme, durch die die Spielfigur manchmal nicht mit Beutetaschen interagieren konnte, wurden behoben.
    • Das Problem, dass geworfene Fackeln manchmal einen Gift- oder Bluten-Effekt ausgelöst haben, wurde behoben.
    • Die Speerkampfanimation gegen einige Gegner wurde korrigiert.
    • Ein Problem mit einer Beutetasche, die in seichtem Wasser gespawnt ist, wurde behoben.
    • Das Problem, wegen dem Krokodile nicht verletzt werden konnten, solange sie im Wasser waren, wurde behoben.
    • Ein Problem mit der Aktivierung der Zeitlupe wurde behoben.
    • Verschiedene Probleme, die dazu führen konnten, dass die Spielfigur steckenbleiben konnte, wurden behoben.
    • Einige Kameraprobleme wurden behoben.
    • Einige Probleme, die verhindert haben, dass Bögen automatisch weggesteckt wurden, wurden behoben.
    • Das Problem, dass im Grabmal von Snofru ein Gegengewicht an der Decke hängenbleiben konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, das dazu geführt hat, dass der Höchstleistungs-Kettenwurf manchmal nicht eingesetzt werden konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass der Höchstleistungs-Kettenwurf bei ausgerüstetem Speer keinen Schaden angerichtet hat, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Spieler manchmal nicht mit dem Eingang von „Eesfet Oon-m’Aa Poo“ interagieren konnten, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Senus Wahrnehmungsreichweite beim Laden eines Spielstands nicht berücksichtigt wurde, wurde behoben.
      [PC] Einige Bewegungsprobleme im „Gehen“-Modus wurden behoben.


    Quests
    • Verschiedene Übergänge von Filmsequenzen wurden verbessert.
    • Das Problem, dass das Inventar der Spielfigur nach der Quest „Hinterhalt auf See“ beschädigt sein konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Spieler manchmal nach Rückkehr zum Titelbild eine Quest nicht mehr abschließen konnten, wurde behoben.
    • Verschiedene Probleme, die dazu geführt haben, dass Quest-Ziele nach einer Desynchronisierung verschwinden konnten, wurden behoben.
    • Verschiedene Probleme mit Flavius während der Quest „Das letzte Wiegen“ wurden behoben.
    • Das Problem, dass das Missionsziel bei der Quest „Der hungrige Fluss“ nicht aktualisiert wurde, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Theodoros während der Quest „Eine Rebellenallianz“ in der Luft stehen bleiben konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass sich die Gesundheit des Anführers in der Quest „Die Plage der Rebellen“ regenerieren konnte, wurde behoben.
    • Verschiedene Probleme mit Potheinos’ Elefanten während der Quest „Die Schlacht am Nil“ wurden behoben.
    • Das Problem, dass Hotephres’ Schiff während des Gameplays und der Filmsequenz der Quest „Die Schuppen des Krokodils“ sinken konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass der Tunnel zum Planetarium nach einer Laden/Speichern-Aktion geschlossen sein konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Quest „Wilder Ritt“ scheitern konnte, wenn man einen Streitwagen oder Karren bestiegen hat, wurde behoben.
    • Ein Problem, durch das das Ziel in der Quest „Der Floh von Kyrene“ nach einem Todessprung vom Tempel des Apollon nicht richtig aktualisiert wurde, wurde behoben.
    • Verschiedene Probleme beim Kampf gegen den Kriegselefanten Harwennefer wurden behoben.
    • Verschiedene Probleme, die eine Interaktion mit antiken Tabletts verhindert haben, wurden behoben.
    • Das Problem, dass die Spielfigur den Speer aus der Quest „Die Schlacht am Nil“ behalten konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Apollodoros während der Quest „Ägyptens Medjai“ in einer Wand steckenbleiben konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass manchmal Dialogteile in den Filmsequenzen der Quest „Mit dem Feuer spielen“ fehlen konnten, wurde behoben.
    • Das Problem, das dazu geführt hat, dass Hypathos die Spielfigur in der Quest „Heimkehr“ manchmal nicht angegriffen hat, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Septimius während der Quest „Das letzte Wiegen“ unsichtbar werden konnte, wurde behoben.
    • Verschiedene Probleme mit Thutmosis während der Quest „Blut im Wasser“ wurden behoben.
    • Ein Problem, dass Spieler manchmal die Quest „Fall eines Imperiums, Aufstieg eines anderen“ nicht abschließen konnten, weil sie als Bayek gespawnt sind, wurde behoben.


    Aktivitäten
    • Das Spawning der Gegner in der Arena von Kyrene wurde verbessert.
    • Ein Problem, dass dazu geführt hat, dass freigeschaltete Gegenstände von Aya nicht auf Bayek übertragen wurden, wurde behoben.
    • Verschiedene Probleme, die dazu führen konnten, dass die Spielfigur in Hippodrom-Rennen aus dem Streitwagen gestoßen werden konnte, wurden behoben.
    • Ein Problem, bei dem die Spielfigur in der „Lobby“ der Arena hängen blieb, wurde behoben.


    Benutzerinterface
    • Der ausgewählte Kartenfilter wird jetzt gespeichert und bleibt erhalten.
    • Für den Wechsel der Bearbeitungsmodi im Fotomodus wurde ein Sound-Feedback hinzugefügt.
    • Im alternativen Steuerungsschema wurde eine Taste hinzugefügt, um Senu zu streicheln.
    • Die Auflösung der Bilder hergestellter Objekte wurde erhöht.
      Die Feuereffekte brennender Tiere wurden verbessert.
    • Das optische Feedback für eine Gesundheitsregeneration beim
    • Treffen von Gegnern wird jetzt in grün angezeigt.
    • Die von Senu markierte Position des Grabmals von Cheops wurde korrigiert.
    • Verschiedene Probleme mit Kartensymbolen wurden behoben.
    • Das Problem, das dazu führen konnte, dass das HUD im Fotomodus nicht erschien, wurde behoben.
    • Das Problem, dass einige HUD-Elemente ausgeblendet blieben, wenn man die HUD-Voreinstellung „Alles zeigen“ ausgewählt hat, wurde behoben.
    • Die empfohlenen Stufen für einige Quests wurden korrigiert.
    • [PS4] Das Problem, dass der Season-Pass und das Deluxe-Paket für einige ihrer Besitzer im Store als „Demnächst erhältlich“ angezeigt wurden, wurde behoben.
    • [PC] Mausunterstützung zum Drehen der Spielfigur im Ausrüstungsmenü wurde hinzugefügt.
    • [PC] Unterstützung für Maus und Tastatur beim Wechsel von Bayeks Bart und Frisur im Ausrüstungsmenü wurde hinzugefügt.
    • Das Arena-HUD wird im Fotomodus nun ausgeblendet.
    • [PC] Die Aktionen „Reittier rufen“ und „Animus-Impuls“ können nun auf Tastendruck ausgelöst werden, wenn ihnen eine eigene Taste zugewiesen ist.
    Schatten is offline
  5. #5
    Chains will not hold me  Schatten's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    Oberfranken
    Posts
    15,039
    1.1.0 vom 12.12.17
    Größe
    • PS4: ~ 3 GB
    • Xbox:~ 3 GB
    • Uplay: 2,7 GB | Steam: 1,2 GB


    Highlights
    • Ein neuer Schwierigkeitsgrad namens „Albtraum“ wurde hinzugefügt.
    • Eine Skalierungsfunktion für NPCs wurde hinzugefügt. Die Option „Automatische Gegner-Stufe“ nähert Gegner an die Stufe des Spielers an.
    • Bitte beachtet: Die Gegner-Stufen werden nur nach oben an die Stufe des Spielers angepasst, sie werden nicht verringert.
    • Ein neuer „Hordenmodus“ wurde in der Arena hinzugefügt.
    • [PC] Unterstützung für HDR-Bildschirme wurde hinzugefügt.


    Gesamter Changelog auf Deutsch
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    System
    • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.
    • Das Balancing des Wirtschaftssystems wurde verbessert, indem die Preise für Löwenkrallen und Leopardenfelle reduziert wurden.
    • Die Anzahl von Plunder und Tierprodukten wurde auf 999 begrenzt.
    • [PC] Die Funktionen der Performance-Tools wurden verbessert.
    • Das äußerst seltene Auftreten einer stillstehenden Welt wegen einer Prioritätsänderung bei den Geländeknoten wurde behoben.
    • [PC] Ein Stottern auf NVIDIA-Grafikkarten beim Spielen im Modus „Randlos“ wurde behoben.


    Grafik & Audio
    • Das Texturstreaming wurde verbessert, um mehr hochauflösende Texturen zu ermöglichen.
    • Die Entfernung, ab der wir eine qualitativ bessere Fake-Geometrie von Alexandria anzeigen, wurde erhöht.
    • Die Sichtweite vom Tempel in Siwa aus wurde vergrößert.
    • Die Detailstufe für die Umgebung der Mastaba von Hemiunu wurde erhöht.
    • Die Qualität der im Fotomodus aufgenommenen Bilder im HDR-Modus wurde verbessert.
    • [Xbox One X] Das Speicherbudget für Texturen wurde erhöht, um mehr hochauflösende Texturen verwenden zu können.
    • [Xbox One X] Das Speicherbudget für das Gelände wurde erhöht, um zu verhindern, dass dieses beim Umdrehen „aufploppt“.
    • Der Zeitpunkt, an dem hohe Palmen geladen werden, wurde optimiert, damit sie aus größerer Entfernung sichtbar sind.
    • Ein Problem bei der Anzeige von entfernten Schatten beim Übergang von Tageszeiten wurde behoben.
    • Ein Problem mit der Anzeige von Schatten in der großen Bibliothek von Alexandria bei Sonnenauf- und -untergang wurde behoben.
    • Ein grafisches Problem beim Wechseln von Bögen außerhalb von Kämpfen wurde behoben.
    • Ein grafisches Problem mit Köchern wurde behoben.
    • [Xbox One] Das Problem, dass einige Bäume keine hochauflösenden Texturen verwendet haben, wurde behoben.
    • [PC] Das Problem, dass im Fenstermodus auf 4K-Monitoren weiße Quadrate erscheinen konnten, wurde behoben.
    • [PC] Ein Problem mit der Grafik-Option „zurücksetzen“ wurde behoben.
    • Das Problem, das dazu führen konnte, dass die Musik in der Quest „Aya: Die Klinge der Göttin“ nicht erneut abgespielt wurde, wurde behoben.
    • Fehlende Voice-Over-Audios bei verschiedenen Filmsequenzen wurden korrigiert.
    • Ein Soundproblem beim Einsatz der Höchstleistungs-Funktion gegen bestimmte NPCs wurde behoben.
    • Verschiedene sich wiederholende Sprach-Samples und Soundeffekte wurden korrigiert.
    • Das Problem, das zu überlappenden Musiktiteln führen konnte, wurde behoben.
    • Verschiedene unpassende Audiosamples werden nicht länger in der Arena abgespielt.


    Welt
    • Verschiedene Kollisionsprobleme in der Spielwelt wurden behoben.
    • Einige Probleme mit der Detailstufe von bestimmten Objekten, NPCs und Fahrzeugen wurden behoben.


    Gameplay
    • Die Reaktionen von NPCs wurden verbessert.
    • Die Gesundheitsregeneration, die nach Nutzung des Gesundheitszuwachses durch Waffenattribute manchmal nicht mehr funktioniert hat, wurde korrigiert.
    • Die Freischaltung der Trophäe / des Erfolges „Alte Gewohnheiten“ für Spieler, die die Bedingungen erfüllt haben, wurde korrigiert.
    • Verschiedene Probleme, die verhindert haben, dass die Statistik „Spielfortschritt“ 100 % erreicht hat, wurden behoben.
    • Das Problem, dass die klassische Ubisoft-Club-Herausforderung „Keine Grenzen“ manchmal nicht freigeschaltet wurde, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die klassischen Ubisoft-Club-Herausforderungen manchmal nicht als „freigeschaltet“ angezeigt wurden, selbst wenn sie schon abgeschlossen worden waren, wurde behoben.
    • Das Problem, dass der Controller auf der Punkteanzeige des Hippodroms endlos vibrieren konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass der Spieler bei einer Schnellreise aus dem Badehaus heraus sein Inventar verlieren konnte, wurde behoben.
    • Ein Problem, bei dem Senu durch die Welt hindurch fliegen konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass geworfene Fackeln manchmal einen Gift- oder Bluten-Effekt ausgelöst haben, wurde behoben.
    • Einige Ladeprobleme bei der Benutzung von Senu wurden behoben.
    • Einige Probleme beim Spawnen von NPCs wurden behoben.
    • Verschiedene Probleme, die dazu führen konnten, dass die Spielfigur steckenbleiben konnte, wurden behoben.
    • Verschiedene Navigations- und Animationsprobleme der Spielfiguren wurden behoben.


    Quests
    • Die Navigation der Rebellen bei der Quest „Eine Rebellenallianz“ wurde verbessert.
    • Verschiedene Übergänge von Filmsequenzen wurden verbessert.
    • Ein Problem, bei dem die Spielfigur in der Quest „Die Schlacht am Nil“ hängen bleiben oder durch ein Loch in der Spielwelt fallen konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Spielfigur bei der Quest „Das falsche Orakel“ die angelegten Waffen verlieren konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Spielfigur bei der Quest „Blut im Wasser“ Krokodilen keinen Schaden zufügen konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Markierung des Quest-Ziels bei der Quest „Familienzusammenführung“ manchmal nicht angezeigt wurde, wurde behoben.
    • Das Problem, dass der Spieler bei der Quest „Sein Geheimdienst“ den Gefangenen verlieren konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass ein Gladiator in der Quest „Der Rachen des Krokodils“ zusammen mit der Spielfigur hängen bleiben konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, das dazu führen konnte, dass die täglichen Quests aus dem Quest-Log verschwinden, wurde behoben.
    • Das Problem, das verhindern konnte, dass die Belohnung für die tägliche Quest „Bekämpfung einer Plage“ vergeben wurde, wurde behoben.
    • Das Problem, dass bei der Quest „Blut im Wasser“ manchmal eine Dialogszene nicht abgespielt wurde, wurde behoben.
      Das Problem, das verhindern konnte, dass die Halluzinationen während Taimhoteps Lied aufhörten, wurde behoben.
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass die Quest „Straßenkinder“ nicht abgeschlossen werden konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass bei der Quest „Ende der Schlange“ Eudoros’ Schlüssel manchmal nicht im Inventar auftauchte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Kleopatra am Ende der Quest „Der Weg der Gabinianer“ sterben konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Bayek während des Streitwagenkampfes in der Quest „Die Schlacht am Nil“ einen Speer anstelle eines Bogens erhalten konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass dazu führen konnte, dass Aya als Bayek gespawnt ist, wurde behoben.


    Aktivitäten
    • Die Anzahl an Drachmen, die es als Belohnung bei Hippodrom-Turnieren gibt, wurde erhöht.
    • Die Empfindlichkeit der Steuerung im Hippodrom wurde überarbeitet.
    • Das Problem, dass die einführende Filmsequenz von „Der Seleukide“ manchmal nicht abgespielt wurde, wurde behoben.
    • Das Problem, das die Benutzung von Bögen in der Arena verhindern konnte, wurde behoben.


    Benutzerinterface
    • Im Ausrüstungsmenü wurden Optionen zur Anpassung von Umhang, Haaren und Bart hinzugefügt.
    • Auf der Weltkarte wurde ein Filter für nicht vollendete Orte hinzugefügt.
    • Auf der Weltkarte wurde ein „Nur Freunde“-Filter für Bilder hinzugefügt.
    • Die Option, den Kompass und das Feedback zur Gegnernähe im HID auszublenden, wurde hinzugefügt.
    • [PC] Im Pausenmenü wurde die Option „Zurück zum Desktop“ hinzugefügt.
    • Das sichtbare Feedback auf dem Bildschirm für Freundesherausforderungen in der Arena wurde verbessert.
    • Das optische Feedback auf dem Bildschirm, wenn die Spielfigur von einem Pfeil getroffen wurde, bleibt jetzt länger sichtbar.
    • Die Eingabetasten für die Funktion „Ausgerüstetes vergleichen“ wurden verändert.
    • [PC] Eye Tracking ist jetzt standardmäßig aktiviert.
    • Verschiedene Probleme mit Symbolen auf der Weltkarte wurden behoben.
    • Das Problem, dass die Belohnung für die Prüfung der Götter nicht richtig im Quest-Log angezeigt wurde, wurde behoben.
    • Das Problem, dass das Quest-Ziel der Prüfung der Götter unterhalb der Spielwelt erscheinen konnte, wurde behoben.
    • [PC] Die Anzeige von Bildern aus dem Fotomodus, die auf einem System mit mehreren Bildschirmen erstellt wurden, wurde korrigiert.
    Schatten is offline
  6. #6
    Chains will not hold me  Schatten's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    Oberfranken
    Posts
    15,039
    1.2.0 vom 16.01.18
    Größe
    • Xbox One: 3 GB
    • PS4: 3 GB
    • Uplay-PC: 2,6 GB | Steam: 1,2 GB


    Highlights
    • Unterstützung für die kommende Erweiterung „Die Verborgenen“ wurde hinzugefügt.
    • Die Quest „Gefahr im Verzug“ wurde dem Spiel hinzugefügt.
    • Die Liste der in Heka-Truhen auffindbaren Gegenstände wurde aktualisiert (mehr Details dazu im Abschnitt „Neue Features“).


    Gesamter Changelog auf Deutsch
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Neue Features
    • Eine neue Quest wurde der Spielwelt hinzugefügt: „Gefahr im Verzug“.
    • Die Atlas-Ansicht mit der Sinai-Halbinsel und dem Tal der Könige wurde auf der Weltkarte hinzugefügt.
    • Unterstützung für die Erweiterung „Die Verborgenen“ wurde hinzugefügt.
    • Eine neue Option wurde hinzugefügt, um Monturen an Schneidern zurückzuverkaufen.
    • Die neuesten im Shop erhältlichen Gegenstände aus dem Albtraumpaket, dem „Erste-Zivilisation“-Paket, dem Gladiatoren-Paket, dem Exzentriker-Paket und dem Allmächtig-Paket können jetzt auch in Heka-Truhen gefunden werden.
    • Eine Option wurde hinzugefügt, um Inventar-Gegenstände im Ausrüstungsmenü ein- oder auszublenden.


    Quests
    • Verschiedene Übergänge von Filmsequenzen wurden verbessert.
    • Die Widerstandskraft von Khaliset gegenüber der Höchstleistungs-Fähigkeit wurde erhöht.
    • Die optische Größe von Isfets Waffe in der Quest „Die Göttin des Gemetzels“ wurde angepasst, um besser zur Kollisionserkennung zu passen.
    • Tahira folgt ab einer gewissen Entfernung der Spielfigur während der Quest „Wiedervereinigung“ nicht mehr.
    • Verschiedene Probleme, die beim Überspringen von Filmsequenzen auftreten konnten, wurden behoben.
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass das geheime Lager in der Quest „Die Mausefalle“ schweben konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Spieler manchmal die Quest „Die Heilerin“ nicht abschließen konnten, wurde behoben.
    • Verschiedene Situationen, die dazu führen konnten, dass der Kriegselefant Jumbe in der Mitte des Kampfes zurückgesetzt wurde, wurden behoben.
    • Das Problem, dass die Spielfigur bei der Quest „Das letzte Wiegen“ manchmal nicht klettern und kämpfen konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Thutmosis seine Feluke in der Quest „Blut im Wasser“ verlieren konnte, wurde behoben.
    • Die Verzögerung, mit der die Quest „Ein Zehnt mit einem anderen Namen“ als abgeschlossen angezeigt wurde, wurde behoben.


    Aktivitäten
    • Die Schwierigkeit der Hippodrom-Rennen wurde verringert.
    • Das Problem, dass bei der Begegnung mit Duellant II in der Arena Gegner nicht in die Grube gestoßen werden konnten, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Spieler nach dem Ende eines Hippodrom-Rennens eine falsche Platzierung erhalten konnten, wurde behoben.


    Gameplay
    • Das Verhalten von gezähmten Tieren wurde verbessert.
      Verschiedene Probleme mit der Art und Weise, wie Feuer den Spielfiguren und NPCs Schaden zugefügt hat, wurden behoben.
    • Ein Problem mit dem Spawnpunkt des Spielers im Nomos Herakleopolites wurde behoben.
    • Ein Problem, das zu einer Desynchronisierung führen konnte, wenn man Senu aus einem Versteck heraus gesteuert hat, wurde behoben.
    • Das Problem, dass der Bonusschaden von Meisterfähigkeiten geringer war als geplant, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Kettenangriffe manchmal nicht richtig funktioniert haben, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Adrenalin-Fähigkeit manchmal nicht ausgelöst werden konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass der Höchstleistungs-Kettenwurf Bonus-EP für ein Attentat gewährt hat, wurde behoben.
    • Das Problem, dass eine inaktive Waffe Schaden anrichten konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Entfernungsanzeige nicht korrekt aktualisiert wurde, wenn ein NPC außer Sichtweite war, wurde behoben.
    • Verschiedene Situationen, in denen die Spielfigur hängen bleiben konnte, wurden behoben.
    • Verschiedene Probleme mit Animationen der Spielfigur wurden behoben.
    • Verschiedene Probleme mit dem Spawnen, den Reaktionen und den Animationen von NPCs wurden behoben.


    Benutzerinterface
    • Im Menü des Hordenmodus wurde die Bestenliste hinzugefügt.
    • Das Problem, dass das Ziele-Menü nach dem Laden eines Spielstands den Skarabäus nicht richtig angezeigt hat, wurde behoben.
    • Verschiedene Probleme mit den Filtern der Weltkarte wurden behoben.
    • Das Problem, dass bei Benutzung der Anpassungsoptionen auf der Ausrüstungsseite Pfeile aus dem Köcher verschwinden konnten, wurde behoben.
    • Ein Überlappungsproblem in der Sprache „Traditionelles Chinesisch“ bei Benutzung eigener Markierungen wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Montur „Badehaustuch“ jedes Mal als neu angezeigt wurde, wenn der Spieler das Badehaus verlassen hat, wurde behoben.
    • Eine irreführende Übersetzung für ein Papyrusrätsel in russischer Sprache wurde korrigiert.
    • Das Problem, dass die Entfernungsanzeige nicht korrekt aktualisiert wurde, wenn ein NPC außer Sichtweite war, wurde behoben.
    • Einige Ungereimtheiten im Quest-Log wurden korrigiert.
    • Diverse Tippfehler wurden behoben.
    • [Xbox One X] Der Benutzer, der mit der „Besten Punktzahl“ auf der Arena-Bestenliste angezeigt wurde, nachdem man im Hauptmenü das Profil gewechselt hat, wurde korrigiert.
    • [PC] Eine Nachricht wurde hinzugefügt, die dem Spieler mitteilt, dass er das Spiel neu starten muss, nachdem er einen neuen Inhalt zum Herunterladen erworben hat.
    • [PC] Die Aktion „Symbole verbergen“ wurde auf der Menüseite zur Anpassung der Steuerung nun auch im Adler-Bereich hinzugefügt.
    • [PC] Die Aktion Schnellreise auf der Weltkarte wurde korrigiert.


    Welt
    • Die Modelle von Ausrüstungsstücken mit Stufe 10 wurden korrigiert.
    • Das Problem, dass Weber dieselbe Montur mehr als einmal im Angebot haben konnten, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Käfige mit Gefangenen sich von selbst öffnen konnten, wurde behoben.
    • Verschiedene Bereiche der Spielwelt, in denen die Spielfigur durch Kollisionen hindurchgehen konnte, wurden korrigiert.


    Grafik & Audio
    • Die Audio-Lautstärke in verschiedenen Gegenden wurde neu ausbalanciert.
    • Ein Problem, bei dem die Spielfigur weiterreden konnte, nachdem sie gestorben war, wurde behoben.
    • Verschiedene Probleme beim Übergang von Innenräumen zur Außenwelt wurden behoben.
    • Ein Problem mit der Intensität der Farbe Rot im HDR-Modus wurde behoben.


    System
    • Die allgemeine Stabilität der Spielanwendung wurde verbessert.
    • Verschiedene endlose Ladebildschirme und Freezes auf schwarzem Bildschirm wurden behoben.
    • [PC] Das Problem, dass das Spiel einfrieren konnte, wenn man alle Tasks in Windows 7 minimiert hat, wurde behoben.
    • [PC] Die Funktionalität der Performance-Werte-Grafik wurde verbessert.
    Schatten is offline
  7. #7
    Chains will not hold me  Schatten's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    Oberfranken
    Posts
    15,039
    1.2.1 vom 30.01.18
    Größe
    • Xbox One: 2,5 GB
    • PS4: 2,5 GB
    • Uplay-PC: 3 GB | Steam: 0,6 GB


    Highlight
    • Hordenmodus: Aufgrund eures Feedbacks zum Fortschrittssystem im Hordenmodus, haben wir einige Anpassungen vorgenommen. Spieler können nun auch über Welle 16 hinaus spielen.


    Gesamter Changelog auf Deutsch
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Die Verborgenen
    • Die Verhaltensweise von Gamilat wurde in der Quest „Die untergehende Sonne“ für den Fall verbessert, dass der Spieler schleicht.
    • Das Problem, dass einige Soldaten in der Quest „Sic Semper Tyrannis“ gelegentlich nicht reagierten, wurde behoben.
    • Das Problem, dass der Name des Papyrus „Alles Gute“ nach Lösen des Rätsels verschwand, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Symbole der Büros der Verborgenen über die Weltkarte wandern konnten, wenn man sie markierte, wurde behoben.


    Hauptspiel

    Quests
    • Das Problem, dass die Markierung des Quest-Ziels bei der Quest „Wenn die Nacht hereinbricht“ nicht angezeigt wurde, wurde behoben.
    • Das Problem, dass einige Quest-Ziele nicht richtig aktualisiert wurden, wurde behoben.
    • Ein Problem, das dazu führte, dass sich Mereds Figur während der Quest „Hyäne“ veränderte, wurde behoben.
    • Das Problem, das den Charakter bei der Quest „Ägyptens Medjai“ daran hinderte, mit Damastes zu interagieren, wurde behoben.
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass sich die Tür des Gewölbes in der Quest „Das letzte Wiegen“ nicht öffnete, wurde behoben.
    • Ein Problem, das verhindern konnte, dass die letzte Filmsequenz der zweiten Quest in der Gegenwart ausgelöst wurde, wurde behoben.
    • Das Problem, das den Charakter in der Gegenwart daran hinderte, mit dem Animus zu interagieren, wurde behoben.


    Aktivitäten
    • Der Stufenanstieg der Gegner im Hordenmodus wurde verringert, sodass nun auch über Welle 16 hinaus gespielt werden kann.
    • Das Problem, dass Khensas Gesundheitsanzeige und Stufe auch dann noch in der „Lobby“ der Arena sichtbar waren, wenn der Spieler sie besiegt hatte, wurde behoben.


    Gameplay
    • Verschiedene Animationen des gespielten Charakters wurden verbessert.
    • Das Problem, dass Karawanentiere dem Spieler nach der Zähmung nicht folgten, wurde behoben.
    • Ein Problem, das das Zähmen von Tieren in tiefen Gewässern verhindern konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Raubtierangriffe keine EP einbrachten, wenn der Spieler das Tier zähmte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass der Spieler das Einhomel nicht rufen konnte, wurde behoben.
    • Ein Problem, das Gegner im Kampfrausch daran hinderte, gezähmte Tiere anzugreifen, wurde behoben.
    • Ein Fehler, der Tiere durch die Welt fallen ließ, wenn der Spieler die Fähigkeit „verbesserter Raubtierbogen“ einsetzte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass NPCs versuchten, einen Streitwagen zu besteigen, während dieser vom Spieler gefahren wurde, wurde behoben.
    • Das Problem, das dazu führte, dass sich die Gesundheit des Kriegselefanten Harwennefer während des Kampes regenerierte, wurde behoben.
    • Das Problem, das NPCs an Land schwimmen lassen konnte, wurde behoben.
    • Verschiedene Probleme im Zusammenhang mit steckengebliebenen NPCs und dem Spielcharakter wurde behoben.


    Benutzerinterface
    • Die fehlende Option „Objekt/Körper ablegen“ wurde der Taste „Schwerer Angriff“ für die alternative Tastenbelegung hinzugefügt.
    • Ein Problem, das dazu führte, dass das Quest-Log im Fotomodus angezeigt werden konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Ubisoft-Club-Gegenstände nicht als „In Besitz“ angezeigt wurden, wenn der Spieler den Shop nach dem Kauf erneut aufsuchte, wurde behoben.
    • Ein Update-Problem im Zusammenhang mit der Nutzung der Verbergen-Option im Ausrüstungsmenü wurde behoben.
    • Probleme mit der Textüberlappung der Verbergen-Option im Ausrüstungsmenü wurden für die betreffenden Sprachen behoben.


    Welt
    • Verschiedene Probleme mit fliegenden Booten wurden behoben.
    • Verschiedene Probleme beim Spawnen von NPCs wurden behoben.
    • Verschiedene Probleme, die dazu führten, dass der Spieler durch Kollisionen hindurchgehen konnte, wurden behoben.


    Grafik & Audio
    • Verschiedene visuelle Probleme im HDR-Modus wurden behoben.


    System
    • [PC]Die Option „Ergebnisse speichern“ wurde der Benchmark-Ergebnisseite hinzugefügt.
    • Die allgemeine Stabilität der Spielanwendung wurde verbessert.
    • [PC] Ein Problem, das dazu führte, dass das Spiel nach Schließen mit ALT+F4 weiter in den Hintergrundprozessen des Task Manager angezeigt wurde, wurde behoben.
    Schatten is offline
  8. #8
    Chains will not hold me  Schatten's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    Oberfranken
    Posts
    15,039
    1.3.0 vom 20.02.18
    Größe
    • Xbox One: 5,5 GB
    • PS4: 5,3 GB
    • Uplay-PC: 4,8 GB | Steam: 2,6 GB


    Highlights

    Der Modus „Entdeckungstour von Assassin's Creed: Das Alte Ägypten“ wurde hinzugefügt. Entdeckt das Alte Ägypten aus einer faszinierenden historischen Perspektive mit einem neuen Modus, der es euch erlaubt, die Karte frei zu erkunden, und in geführten Touren mehr über die Geschichte Ägyptens und das tägliche Leben zu erfahren.

    Der Spielmodus „Neues Spiel +“ wurde hinzugefügt. Mit „Neues Spiel +“ könnt ihr ein neues Spiel beginnen und dabei trotzdem eure Waffen, Monturen sowie Fähigkeiten aus dem vorherigen Spiel behalten. Ihr könnt „Neues Spiel +“ nach Abschluss der letzten Hauptquest auswählen.


    Gesamter Changelog auf Deutsch
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Die Verborgenen
    • Ein Problem, durch das eine 100%ige Vollendung der Sinai-Region im Atlas verhindert werden konnte, wurde behoben.


    Hauptspiel

    Quests
    • Verschiedene Probleme, durch die Quest-Ziele bei Reisen außerhalb Ägyptens verschwinden konnten, wurden behoben.
    • Ein Problem mit dem Spawning von Hotephres Boot in der Quest “Die Schuppen des Krokodils” wurde behoben.
    • Das Problem, dass der Spieler, wenn er nach Abschluss der Quest „Das letzte Wiegen“ starb, nicht in das Gewölbe zurückkehren konnte, wurde behoben.


    Aktivitäten
    • Der notwendige Abstand, den Spieler zu einigen Rebellenlagern einhalten mussten, damit ein Rebellenevent neu einsetzen konnte, wurde erhöht.
    • Ein Problem, aufgrund dessen Gegner am Ende eines Hippodrom-Rennens stehen blieben, wurde behoben.
    • Verschiedene Probleme bezüglich der Tagesaufgaben von Reda, die gelegentlich nicht verfügbar waren, wurden behoben.
    • Ein Problem mit der Kollisionserkennung der Kamera beim Bosskampf während der Prüfungen der Götter wurde behoben.
    • Ein Problem, das verhindern konnte, dass die Ziele einer Rächer-Quest Schaden nehmen, wurde behoben.
    • Ein Fehler in der Community-Herausforderung zu den Prüfungen der Götter, der dazu führen konnte, dass nach Einlösung der Belohnung alle Gegenstände des Anubis Gold-Sets verliehen wurden, wurde behoben.
    • Die Synchronisation der klassischen Herausforderungen mit dem Ubisoft-Club-Servern wurde nach einem Netzwerkausfall wiederhergestellt.
    • Ein Fehler, durch den verschiedene Papyrus-Fundorte kein Interaktionssymbol anzeigten, wurde behoben.


    Gameplay
    • Die Ragdoll-Animationen wurden verbessert.
    • Für den Fall, dass der Spieler dabei ist, die Verbindung zu Senu zu verlieren, wurde eine Warnung eingerichtet.
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass ein Reittier trotz Pfeifens nicht auftauchte, wurde behoben.
    • Ein Problem mit einer Animation, die beim Einsatz des Bogens während des Schleichens zum Einsatz kam, wurde behoben.
    • Verschiedene Probleme, durch die der Spieler hängen bleiben konnte, wurden behoben.
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass die Hände verschiedener Charaktere „verbogen“ erschienen, wenn man zum Questmenü wechselte, wurde behoben.
    • Ein Fehler, bei dem durch Luft-Attentate getötete Gegner stehen blieben, wurde behoben.
    • Ein Problem, das die Interaktion mit dem Reittier-Händler in der Sicheren Zuflucht verhinderte, wurde behoben.
    • Ein Fehler, durch den Fahrzeuge nach einer Kollision fliegen konnten, wurde behoben.


    Benutzerinterface
    • Ein Problem, das bei bestimmten Kameraperspektiven im Fotomodus zum Verschwinden des Animus-Impuls-Effektes geführt hat, wurde behoben.


    Welt
    • Verschiedene Probleme mit der Kollisionserkennung der Spielfigur in der Spielwelt wurden behoben.
    • Einige Probleme beim Spawnen von NPCs wurden behoben.
    • Fehler im Zusammenhang mit schwebenden Booten wurden korrigiert.


    Grafik & Audio
    • Verschiedene Textunterschiede zwischen den gesprochenen Dialogen und den Untertiteln wurden angeglichen.


    System
    • Ein Problem, das nach einer Schnellreise über eine lange Distanz mit dem Adler zu einem endlosen Ladebildschirm führte, wurde behoben.
    • Die allgemeine Stabilität der Spielanwendung wurde verbessert.


    PC
    • Im Menü zur Performance-Analyse wurden einige Kurzhinweise hinzugefügt und andere kleinere Verbesserungen vorgenommen.
    • Ein Problem, aufgrund dessen die Spielfigur einen engen Durchgang nicht passieren konnte, wurde behoben.
    • Die Anzeige der GPU-Temperatur und der Auslastungswerte wurde verbessert.
    • Einige Probleme mit der Tastenbelegung im Hippodrom wurden behoben.
    • Verschiedene Probleme bezüglich der Weltkarte bei der Verwendung mehrerer Monitore wurden behoben.
    • Verschiedene Probleme, die zu Stottern/Ruckeln führen konnten, wurden behoben.
    • Mehrere Probleme im Zusammenhang mit lokalisierten Audiodateien in den Quests „Gefahr im Verzug“ und „Ein Geschenk der Götter“ wurden behoben.
    Schatten is offline
  9. #9
    Chains will not hold me  Schatten's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    Oberfranken
    Posts
    15,039
    1.4.0 vom 06.03.18
    Größe
    • Xbox One: 3,6 GB
    • PS4: 2,9 GB
    • Uplay-PC: 3,2 GB | Steam: 0,7 GB


    Neue Features
    • Unterstützung für das Add-On „Der Fluch der Pharaonen“ wurde hinzugefügt.
    • Eine Belohnung im Hauptspiel für das Abschließen der Entdeckungstour wurde hinzugefügt. Schließe alle 75 geführten Touren ab und finde heraus, worum es sich handelt.


    Titel-Updates, die enthalten sind, aber nicht im Changelog erwähnt wurden.
    • Die Einführungsquest „Lichter über den Dünen“, mit der die Veröffentlichung der Erweiterung „Der Fluch der Pharaonen“ gefeiert wird.
    • Der Modus „Schwer“ für die Prüfungen der Götter, um euch eine neue Herausforderung zu bieten.
    • Ein neuer Gegenstand aus dem Anubis-Set als Belohnung für den Abschluss einer der Prüfungen der Götter im Modus „Schwer“. Wie immer erhaltet ihr einen Gegenstand des Sets pro Event.


    Gesamter Changelog auf Deutsch
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Neues Spiel +
    • Ein Problem, das dazu führte, dass Spieler die Quest „Die Heimkehr“ nicht fortführen konnten, wenn Hypatos mit einer stumpfen Waffe niedergeschlagen wurde, wurde behoben.


    Entdeckungstour
    • Das Problem, dass der Fortschritt der Entdeckungstour verloren gehen konnte, wenn man das Spiel neu installierte, ohne es auf die neueste Version zu aktualisieren, wurde behoben.
    • Ein Problem, das die Geschwindigkeit eines Reittiers in bergigen Regionen verringern konnte, wurde behoben.



    Die Verborgenen
    • Der mysteriöse Papyrus kann nicht länger im Büro verkauft werden.


    Hauptspiel

    Quests
    • Das Problem, dass die Aufgabe „Töte Sefetus Bogenschützen“ in der Quest „Alle Augen auf uns“ manchmal nicht abgeschlossen werden konnten, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Spieler manchmal das Amulett nicht übergeben konnten, um die Quest „Ein Traum aus der Asche“ abzuschließen, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Reittiere während der Quest „Die Göttin des Gemetzels“ im Kampfring auftauchen konnten, wurde behoben.


    Gameplay
    • Die Reaktionen der Gegner, die ein Kettenattentat beobachtet haben, wurden verbessert.
    • Wir haben die Möglichkeit hinzugefügt, mit dem Schild Angriffe zu parieren, während man eine Fackel trägt.
    • Die Beschreibung von Hou Yis Bogen wurde geändert, um zu verdeutlichen, dass er über die Eigenschaft „Vergiftung bei Treffer“ verfügt statt über „Sofortiges Aufladen“.
    • Das Problem, dass beim Deinstallieren eines Add-Ons die angezeigte Spieler-Stufe für einen Spielstand auf 40 absinken konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, das Spieler daran hindern konnte, das Shetjeh-Lager abzuschließen, wurde behoben.
    • Das Problem, dass der „Elegante Aufzug“ nicht in den Geschäften von Webern angezeigt wurde, wurde behoben.
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass keine weiteren Phylakes erscheinen, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Spieler nach einer Schnellreise in die Arena von Krokodilopolis diese nicht mehr verlassen konnten, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Spieler manchmal die Reittiere von eliminierten Gegnern nicht steuern konnten, wurde behoben.


    Welt
    • Das Problem, dass nach einer Inaktivität beim Wiederaufnehmen des Spiels kein Sound mehr zu hören war, wurde behoben.
    • [PC]Die Qualität der Texturen in den Texturdetailstufen „niedrig“ und „sehr niedrig“ wurde verbessert.
    • [PC]Das Problem, dass es bei Konfigurationen mit mehreren Monitoren zu flackernden Artefakten auf dem Bildschirm kommen konnte, wurde behoben.
    • [PC]Die Auflösungsoptionen bei Verwendung des Porträtmodus wurden korrigiert.


    System
    • Die allgemeine Stabilität der Spielanwendung wurde verbessert.
    • [PC]Das Problem, dass das Grab „Seshem.eff Er Aat“ nicht abgeschlossen werden konnte, nachdem man die Mechanismen aktiviert und dann das Spiel mit Alt+F4 verlassen hat, wurde behoben.
    Schatten is offline
  10. #10
    Chains will not hold me  Schatten's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    Oberfranken
    Posts
    15,039
    1.4.1 vom 15.03.18
    Größe
    • Xbox One: 4,2 GB
    • PS4: 4,1 GB
    • Uplay-PC: 3,7 GB | Steam: 0,9 GB


    Gesamter Changelog auf Deutsch
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Der Fluch der Pharaonen

    Quests
    • Ein endloser, schwarzer Bildschirm, der nach dem Laden des Spiels während der Quest „Riten für Anubis“ auftreten konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass während der Quests „Krokodilstränen“ eine falsche Stufe für eines der Quest-Ziele empfohlen wurde, wurde behoben.
    • Ein Problem, das Schlangen daran hinderte, während der Quest „Verdorbene Trankopfer“ zu spawnen, wurde behoben.
    • Das Problem, dass während der Quest „Vier linke Hände“ unter gewissen Umständen manche Texturen verschwinden konnten, wurde behoben.
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass der Spieler während der Quest „Kein Anstand in Theben“ in der Sturz-Animation stecken bleiben konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass der Schmied in der Quest „Verbrannte Opfergaben“ manchmal nicht vom Pferd abstieg, nachdem der Spieler ihn gerettet hatte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass der Wegpunkt für die Quest „Die Dreiheit von Theben“ fehlte, wenn man die Quest verfolgte, wurde behoben.
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass Raubtiere in der Quest „Blut im Wasser“ verschwanden, wenn der Spieler desynchronisierte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass der NPC dem Spieler nicht gefolgt ist, wenn der Swenu-Außenposten vor der Quest „Nationalschatz“ beendet wurde, wurde behoben.
    • Das Problem, dass sich die Strohbündel in einer Zwischensequenz der „Der König der Könige“-Quest duplizierten, wurde behoben.
    • Ein Problem, das einen Abschluss der Quest „Ein nötiges Übel“ verhindern konnte, wenn das Quest-Ziel sofort nach dem Aufsammeln des Quest-Gegenstandes neu geladen wurde, wurde behoben.
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass Bayek unter bestimmten Umständen nach dem Boss-Kampf im Iaru-Jenseits unverwundbar wurde, wurde behoben.
    • Ein während des Questziels „Beschütze Tahemet“ auftretendes Problem wurde behoben, das während der Zwischensequenz für Probleme sorgen konnte.
    • Ein Problem, bei dem der Spieler hängen blieb, wenn er in der Quest „Liebe oder Pflicht“ versuchte, in der Höhle von seinem Reittier abzusteigen, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Spieler manchmal nicht mit einem Hinweis in der Quest „Meister der Geheimen Dinge“ interagieren konnten, wurde behoben.
    • Ein Problem im Zusammenhang mit der Reaktionszeit der Djehuti-NPC-Wachen während des Ziels „Finde und rette Djehuti“ wurde behoben.
    • Mehrere Probleme im Zusammenhang mit den Animationen von NPCs und Bayek in verschiedenen Quest-Dialogen wurden behoben.
    • Das Problem, das Spieler daran hindern konnte, während der Untersuchung in der Quest „Die Herrin der Gnade“ mit dem NPC zu interagieren, wenn sie in der Nähe Brandbomben einsetzten, wurde behoben.
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass ein Ziel-Symbol während der Quest „Die Hemsut eines Pharao“ nicht angezeigt wurde, wurde behoben.
    • Ein Problem, durch das nach Abschluss der Quests „Der König der Könige“ oder „Der Fluch der Pharaonen“ Ziele verschwinden konnten, wurde behoben.


    Aktivitäten
    • Das Problem, dass Spieler während der Quest „Unlauteres Geschäft“ den Ort „Yebu“ nicht abschließen konnten, wurde behoben.


    Gameplay
    • Die Montur „Diener des Amun“ wird rückwirkend für Spieler freigeschaltet, die die Quest „Schild oder Klinge“ vor dem Update beendet haben.
    • Die Übergänge vom Jenseits nach Theben wurden verbessert.
    • Das Verhalten von gegnerischen NPCs wurde verbessert.
    • Das Verhalten von Skorpionen im Jenseits wurde verbessert.
    • Ein Problem, das im Zusammenhang mit den Schatten des Pharao auftreten konnte, wenn der Spieler versuchte, sie mithilfe der „Höchstleistungs“-Fähigkeit eines normalen Schwerts auszuschalten, wurde behoben.
    • Ein Problem bezüglich des Ablaufs der NPC-Figur Tahemet nach deren Rettung wurde behoben.
    • Ein Problem, das den gegnerischen NPC während des finalen Boss-Kampfes daran hindern konnte, sich zu bewegen, wurde behoben.
    • Ein Problem mit dem Bogen „Morgensonne“, der bei Nutzung der Verbesserungsoption des DLCs nicht auf Stufe 45 upgegraded wurde, wurde behoben.
    • Ein Problem mit der Sprachausgabe, das auftreten konnte, wenn Gegner vom Typ „Schläger“ in Brand gesteckt wurden, wurde behoben.
    • Das Problem, dass das Portal ins Jenseits unter gewissen Umständen nicht richtig funktionierte, wurde behoben.
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass der Spieler desynchronisierte, während sich Tutanchamuns Schatten im Kampf mit einem anderen NPC befand, wurde behoben.
    • Ein Problem, das die Skorpione in Selkets Kammer daran hindern konnte, den Spieler zu erreichen, wurde behoben.


    Benutzerinterface
    • Ein falsch platziertes Bild beim Übergang zwischen dem Jenseits und Theben wurde korrigiert.
    • Verschiedene Unregelmäßigkeiten bei Textformaten in Dialogen wurden angepasst.
    • Ein Problem, durch das die Fortschrittsanzeige in der Atlas-Ansicht für „Fluch der Pharaonen“ bei 97*% hängen bleiben konnte, wurde behoben.
    • Das Vorschauvideo für die „Schadensschub“-Fähigkeit wurde aktualisiert.


    Welt
    • Ein Problem, das im Zusammenhang mit der „Stute des Abgrunds“ auftreten konnte, wenn man das Gebiet verließ, in dem man mit dem Schatten des Pharao gekämpft hatte, wurde behoben.
    • Ein Problem mit Geiern, die im Jenseits auf der Stelle flogen, wurde behoben.
    • Ein Problem mit fehlenden Flaggen am Tempel von Luxor wurde behoben.
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass das Jenseits unter bestimmten Umständen in Theben sichtbar war, wurde behoben.
    • Die Position einer Plündermöglichkeit bei Apophis’ Khat wurde angepasst.


    Die Verborgenen
    • Verschiedene Probleme beim Spawnen von NPCs wurden behoben.


    Entdeckungstour
    • Die Wiederholungshäufigkeit von Umgebungsdialogen wurde verringert.
    • Senus Angriff von oben wurde für die Entdeckungstour deaktiviert.
    • Ein Problem, das im Zusammenhang mit einer NPC-Animation auftreten konnte, wenn die Natron-Tour mit einem Kinder-Charakter begonnen wurde, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Statuen in der Tour „Die Belagerung Alexandrias“ mit einer qualitativ minderwertige Textur angezeigt wurde, wurde behoben.
    • Ein Problem, das dazu führte, dass im Hauptspiel aufgenommene Fotos auf der Karte der Entdeckungstour angezeigt wurden, wurde behoben.
    • Das Problem dass die Schnellreise abgebrochen wurde, wenn der Spieler den Fokus der Kamera vom Aktivierungspunkt weglenkte, wurde behoben.
    • Mehrere Tippfehler in der französischen Lokalisierung wurden korrigiert.
    • Einige Tippfehler im Zeitstrahl der Entdeckungstour wurden korrigiert.
    • [PC] Einige Formatierungsfehler im Menü wurden behoben, die auftreten konnten, wenn die russische Lokalisation eingestellt war.


    Hauptspiel

    Quests
    • Das Problem, dass die Spieler hängenbleiben konnten, wenn sie während des Missionsziels „Erreiche das Gewölbe“ mit Reda interagierten, wurde behoben.
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass der Lanista nach Abschluss der Quest „Pax Romana“ durch Kyrene reiste, statt bei der Arena zu bleiben, wurde behoben.
    • Ein Problem, das in der Quest „Vom Jäger zum Gejagten“ dazu führen konnte, dass der gegnerische NPC im „Ragdoll“-Modus erschien, wurde behoben.
    • Ein Problem im Zusammenhang mit Nikias, das dazu führen konnte, dass der NPC während der Quest „Wilder Ritt“ stecken bleiben konnte, wurde behoben.
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass in der Quest „Ein Traum aus der Asche“ statt einem gleich zwei Quest-Ziele angezeigt wurden, wurde behoben.


    Gameplay
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass gegnerische NPCs unendlich oft wiederkehrten, wurde behoben.
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass der Spieler vom Höchstleistungsangriff eines Hauptmanns getroffen wurde, wenn er sich gerade im Kampf mit einem anderen gegnerischen NPC befand, wurde behoben.
    • [PC] Das Problem, dass sich die Spieler während einiger Dialoge und Zwischensequenzen mit der Taste „Auto-Bewegung“ bewegen konnten, wurde behoben.
    • Ein Problem im Zusammenhang mit den Animationen von Viridovix während des Boss-Kampfes der Brüder in der Arena wurde behoben.
    • Das Problem, dass der Jagdbogen „Königskobra“ nicht in Heka-Truhen gefunden werden konnte, wurde behoben.
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass Bayek unter bestimmten Umständen unsichtbar war, wenn er die „Diener des Amun“-Montur trug, wurde behoben.


    Benutzerinterface
    • Die französische Übersetzung für das „Leihen“ einer Feluke wurde korrigiert.
    • Ein Tippfehler in der deutschen Übersetzung wurde korrigiert, der während des Dialogs zum antiken Mechanismus im „Grabmal von Cheops“ auftrat.


    Welt
    • Ein Problem mit dem Regenbogeneffekt bei Einhorn & Einhomel wurde behoben.


    Grafik & Audio
    • [Xbox One] Das Problem, dass bei der Benutzung einiger Sprachpakete die Hintergrundmusik auf der Xbox One nicht abgespielt wurde, wurde behoben.
    • Das Problem, dass manchmal die systemischen Sounds nicht abgespielt wurden, wenn die Planetariums-Quest verfolgt wurde, wurde behoben.


    System
    • Ein Problem, das zu einem endlosen Ladebildschirm führen konnte, wurde behoben.
    • [PC] Ein Problem im Zusammenhang mit dem Sichtfeld, das dazu führen konnte, dass die Kamera im Menü ruckelte, wurde behoben.
    • [PC] Ein Problem, das Spielern ermöglicht hat, das Benchmark-Tool zu benutzen, während das Spiel noch installiert wurde, wurde behoben.
    • Ein endloser schwarzer Bildschirm, der nach einem Absturz des Spiels während der Quest „Rebellenangriff“ auftreten konnte, wurde behoben.
    Schatten is offline
  11. #11
    Chains will not hold me  Schatten's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    Oberfranken
    Posts
    15,039
    1.4.2 vom 10.04.18
    Größe
    • Xbox One: 3,8 GB
    • PS4: 3,7 GB


    Highlight
    • Dem Community-Feedback folgend, haben wir die Zeit angepasst, die ein pharaonischer Schatten nach dem Tod der ihn begleitenden NPCs verweilt.


    Gesamter Changelog auf Deutsch
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Der Fluch der Pharaonen

    Quests
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass zerstörte Statuen während des finalen Boss-Kampfes nicht respawnt sind, wurde behoben.
    • Ein Problem in der italienischen Lokalisation, das dazu führen konnte, dass eine Sprachaufnahme während der Quest „Verbrannte Opfergaben“ nicht abgespielt wurde, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Bayek und der Auftraggeber-NPC der Quest „Versunkene Werkzeuge“ ineinander steckenbleiben konnten, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Anubis-Schatten zurückkommen konnten, nachdem sie bereits getötet wurden, wenn man nach Abschluss eines wichtigen Ziels der Hauptquest (keine Spoiler) desynchronisiert wurde, konnte behoben werden.
    • Das Problem, dass Isidora während der Quest „Atons Aufstieg“ weglief, wenn man ihr Angst einjagte, wurde behoben.
    • Ein Problem, bei dem die Spielfigur während der Quest „Verdorbene Trankopfer“ im Keller hängenbleiben konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass das Ziel „Der göttliche Funken“ während der Quest „Schild oder Klinge“ nicht als abgeschlossen markiert wurde, wurde behoben.
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass der Gegner im finalen Boss-Kampf nach einem schweren Treffer anfangen konnte zu leuchten, wurde behoben.


    Aktivitäten
    • Wir haben die Zeit angepasst, die ein pharaonischer Schatten nach dem Tod der ihn begleitenden NPCs verweilt.
    • Das Problem, dass bei Einsatz des Bogens gegen Boss-Gegner manchmal Körpertreffer mehr Schaden angerichtet haben als Kopftreffer, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Waffen der Pharaonen manchmal nicht richtig gerendert wurden, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Arena-Boss-Gegner sich während einer Zwischensequenz nicht bewegten, wurde behoben.
    • Das Verhalten von Boss-Gegnern wurde verbessert.


    Gameplay
    • Das Verhalten des Skorpions im Jenseits wurde verbessert.
      Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass der „Ewige Schlund“ nicht zum Verkauf in Ställen zur Verfügung stand.
    • Das Problem, dass Spieler nicht mit Hinweisen interagieren konnten, wenn sie rannten, wurde behoben.
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass feindliche NPCs in Tychons Büro Bayek nicht angriffen, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Spielfigur unter bestimmten Umständen im Kampfmodus verblieb, nachdem sie in einen Kampf mit Hyänen geraten war, wurde behoben.
    • Das Problem, dass der Gifteffekt der Doppelklinge „Giftige Gnade“ manchmal auch auf die andere ausgerüstete Waffe angewendet wurde, wurde behoben.
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass NPC-Gegner die Spielfigur nicht angriffen, wurde behoben.


    Benutzerinterface
    • Ein Problem wurde behoben, durch welches das Theben-Symbol bei den nicht vollendeten Orten fehlen konnte.
    • Das Problem, das dazu führen konnte, dass der Mond von Iaru auch auf der Aton-Karte zu sehen war, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Verbindungslinien zwischen zwei Fähigkeiten verschwinden konnten, wenn man das Menü erneut geöffnet hat, wurde behoben.
    • Das Problem, dass unter bestimmten Umständen in der Mitte des HUD Grafikfehler auftraten, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Hinweise auf dem Ladebildschirme nach Abschluss des Ladens und nicht währenddessen angezeigt wurden, wurde behoben.


    Welt
    • Ein Problem im Jenseits von Aton, das Spielern ermöglichte, die Grenzen der Spielwelt zu überschreiten, wurde behoben.
    • Ein Problem, bei dem die Spieler in der Duat hängenbleiben konnten, wurde behoben.
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass in der Nähe von Ramses Ruhestätte unendlich viele Leichen spawnten, wurde behoben.
    • Ein Problem, das in Bebanchs Haus zu einer endlosen Kletteranimation führen konnte, wurde behoben.
    • Ein Problem, das zu einer endlosen Absturzanimation führen konnte, wenn die Spieler während der Quest „Schild oder Klinge“ auf den Berg in der Duat kletterten, wurde behoben.
    • Das Problem, dass ein Gebüsch in der Nähe des Tempels der Hatschepsut Bayek keine Deckung bot, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Spieler während „Liebe oder Pflicht“ manchmal durch das Gebäude hindurchsehen konnten, wurde behoben.
    • Ein Problem, das nach einigen Metern zum Verschwinden der Fahnentextur in Yebus Festung führen konnte, wurde behoben.
    • Ein Problem, bei dem Spieler in der „Aufbahrungshalle“ auf einer Truhe hängenbleiben konnten, wurde behoben.
    • Ein Problem mit den Schwimmanimationen von NPCs im Jenseits wurde behoben.


    Grafik & Audio
    • Das Problem, dass Bayeks Stimme während der letzten Hauptquest von „Der Fluch der Pharaonen“ manchmal von einer anderen Stimme überlagert wurde, wurde behoben.
    • Ein Problem im Zusammenhang mit dem Rendern des Terrains während der Quest „Verbrannte Opfergaben“ wurde behoben.


    System
    • Ein Problem wurde behoben, das zu einem ungewöhnlich langen Ladebildschirm führen konnte, nachdem die Zwischensequenz in der Quest „Der Häretiker“ übersprungen wurde.


    Die Verborgenen
    • Das Problem, dass der Ort Castra Vetus Villam beim Eintreffen im Sinai als abgeschlossen markiert wurde, wurde behoben.
    • Ein Problem mit der fehlenden Darstellung des Steinkreise-Ziels beim Eintreffen wurde behoben.
    • Ein Problem, das bei einem Respawn in der Sinai-Region zu einer sich wiederholenden Sprachausgabe führen konnte, wurde behoben.


    Discovery Tour
    • Die TOBII-Optionen für die Entdeckungstour wurden angepasst.


    Hauptspiel

    Quests
    • Ein Problem, das verhinderte, dass Claridas während der Quest „Die alten Zeiten“ von der Fähigkeit „Höchstleistung“ getroffen werden konnte, wurde behoben.


    Aktivitäten
    • Ein Problem, das dazu führten konnte, dass die Spielfigur steckenblieb, wenn sie einen Elefanten in der Nähe des Arena-Eingangs besiegt hatte, wurde behoben.


    Gameplay
    • Ein Problem, das verhinderte, dass der Spielfortschritt 100*% erreichen konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, das die Freischaltung der Trophäe / des Erfolgs „Fast geschafft“ verhinderte, wurde behoben.
    • Das Problem, das gegnerische NPCs nach Abschluss der Quest „Mit dem Feuer spielen“ ohne vorherige Provokation in den Kampfmodus wechselten, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Hou Yis Bogen die Fähigkeit zum sofortigen Aufladen zugewiesen wurde statt „Vergiftung bei Treffer“ wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Gegenstände „Himmlisches Gewand“ und „Ewige Wacht“ nicht in Heka-Truhen gefunden werden konnten, wurde behoben.
    • Das Problem, das die Freischaltung der Trophäe / des Erfolgs „Reporter“ nach Abschluss Ziels verhinderte, wurde behoben.


    Benutzerinterface
    • Das Problem, dass Spieler warten mussten, bis ein Sprachpaket vollständig heruntergeladen war, wenn sie versucht haben, einen Spielstand zu laden, für den sie nicht alle erforderlichen Add-Ons installiert hatten, wurde behoben.
    • Einige Tippfehler wurden korrigiert.


    Welt
    • Ein Texturproblem, das auftrat, wenn man während des Quest-Ziels in „Lichter über den Dünen“ von Senu zu Bayek zurück wechselte, wurde behoben.
    • Ein Problem, bei dem die Spielfigur auf einem Streitwagen festsitzen konnte, wenn sie sich dem Ziel der Quest „Lichter über den Dünen“ näherte, wurde behoben.


    Grafik & Audio
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass die Sprachausgabe der Zeile „Wird Siwa je zur Ruhe kommen?“ mehrmals wiederholt wurde, wurde behoben.
    • Das Problem, das den Abschluss der Quests „Sein Geheimdienst“ und „Schatten von Apollon“ verhindern konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, das den Abschluss des Ziels „Eskortiere Anta“ während der Quest „Was dein ist, ist mein“ verhindern konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass eine Zwischensequenz im „Weißen Raum“ (dem Ladebildschirm) stattfand, wenn man direkt nach dem Tod von Flavius die Schnellreise benutzte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass das Ziel nicht aktualisiert wurde, wenn man während der Quest „Gefälschtes Siwa“ die Banditen heimlich ausschaltete, wurde behoben.


    System
    • Die allgemeine Performance und Stabilität der Spielanwendung wurde verbessert.
    • Ein endloser Ladebildschirm wurde behoben, der auftreten konnte, wenn der Spieler nach der Bestätigung des Todes des Krokodils eine Schnellreise zu einem Aussichtspunkt durchführte.
    • Ein Problem mit dem ersten „Weißen Raum“ bei der Installation des Spiels wurde behoben.
    Schatten is offline
  12. #12
    Chains will not hold me  Schatten's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    Oberfranken
    Posts
    15,039
    1.5.0 vom 19.04.18
    Größe
    • Uplay: 4.58 GB | Steam: 1.2 GB


    Neue Features


    Highlight
    • Dem Community-Feedback folgend, haben wir die Zeit angepasst, die ein pharaonischer Schatten nach dem Tod der ihn begleitenden NPCs verweilt.


    Gesamter Changelog auf Deutsch
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Der Fluch der Pharaonen
    Quests
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass zerstörte Statuen während des finalen Boss-Kampfes nicht respawnt sind, wurde behoben.
    • Ein Problem in der italienischen Lokalisation, das dazu führen konnte, dass eine Sprachaufnahme während der Quest „Verbrannte Opfergaben“ nicht abgespielt wurde, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Bayek und der Auftraggeber-NPC der Quest „Versunkene Werkzeuge“ ineinander steckenbleiben konnten, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Anubis-Schatten zurückkommen konnten, nachdem sie bereits getötet wurden, wenn man nach Abschluss eines wichtigen Ziels der Hauptquest (keine Spoiler) desynchronisiert wurde, konnte behoben werden.
    • Das Problem, dass Isidora während der Quest „Atons Aufstieg“ weglief, wenn man ihr Angst einjagte, wurde behoben.
    • Ein Problem, bei dem die Spielfigur während der Quest „Verdorbene Trankopfer“ im Keller hängenbleiben konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass das Ziel „Der göttliche Funken“ während der Quest „Schild oder Klinge“ nicht als abgeschlossen markiert wurde, wurde behoben.
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass der Gegner im finalen Boss-Kampf nach einem schweren Treffer anfangen konnte zu leuchten, wurde behoben.


    Aktivitäten
    • Wir haben die Zeit angepasst, die ein pharaonischer Schatten nach dem Tod der ihn begleitenden NPCs verweilt.
    • Das Problem, dass bei Einsatz des Bogens gegen Boss-Gegner manchmal Körpertreffer mehr Schaden angerichtet haben als Kopftreffer, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Waffen der Pharaonen manchmal nicht richtig gerendert wurden, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Arena-Boss-Gegner sich während einer Zwischensequenz nicht bewegten, wurde behoben.
    • Das Verhalten von Boss-Gegnern wurde verbessert.


    Gameplay
    • Das Verhalten des Skorpions im Jenseits wurde verbessert.
      Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass der „Ewige Schlund“ nicht zum Verkauf in Ställen zur Verfügung stand.
    • Das Problem, dass Spieler nicht mit Hinweisen interagieren konnten, wenn sie rannten, wurde behoben.
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass feindliche NPCs in Tychons Büro Bayek nicht angriffen, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Spielfigur unter bestimmten Umständen im Kampfmodus verblieb, nachdem sie in einen Kampf mit Hyänen geraten war, wurde behoben.
    • Das Problem, dass der Gifteffekt der Doppelklinge „Giftige Gnade“ manchmal auch auf die andere ausgerüstete Waffe angewendet wurde, wurde behoben.
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass NPC-Gegner die Spielfigur nicht angriffen, wurde behoben.


    Benutzerinterface
    • Ein Problem wurde behoben, durch welches das Theben-Symbol bei den nicht vollendeten Orten fehlen konnte.
    • Das Problem, das dazu führen konnte, dass der Mond von Iaru auch auf der Aton-Karte zu sehen war, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Verbindungslinien zwischen zwei Fähigkeiten verschwinden konnten, wenn man das Menü erneut geöffnet hat, wurde behoben.
    • Das Problem, dass unter bestimmten Umständen in der Mitte des HUD Grafikfehler auftraten, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Hinweise auf dem Ladebildschirme nach Abschluss des Ladens und nicht währenddessen angezeigt wurden, wurde behoben.


    Welt
    • Ein Problem im Jenseits von Aton, das Spielern ermöglichte, die Grenzen der Spielwelt zu überschreiten, wurde behoben.
    • Ein Problem, bei dem die Spieler in der Duat hängenbleiben konnten, wurde behoben.
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass in der Nähe von Ramses Ruhestätte unendlich viele Leichen spawnten, wurde behoben.
    • Ein Problem, das in Bebanchs Haus zu einer endlosen Kletteranimation führen konnte, wurde behoben.
    • Ein Problem, das zu einer endlosen Absturzanimation führen konnte, wenn die Spieler während der Quest „Schild oder Klinge“ auf den Berg in der Duat kletterten, wurde behoben.
    • Das Problem, dass ein Gebüsch in der Nähe des Tempels der Hatschepsut Bayek keine Deckung bot, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Spieler während „Liebe oder Pflicht“ manchmal durch das Gebäude hindurchsehen konnten, wurde behoben.
    • Ein Problem, das nach einigen Metern zum Verschwinden der Fahnentextur in Yebus Festung führen konnte, wurde behoben.
    • Ein Problem, bei dem Spieler in der „Aufbahrungshalle“ auf einer Truhe hängenbleiben konnten, wurde behoben.
    • Ein Problem mit den Schwimmanimationen von NPCs im Jenseits wurde behoben.


    Grafik & Audio
    • Das Problem, dass Bayeks Stimme während der letzten Hauptquest von „Der Fluch der Pharaonen“ manchmal von einer anderen Stimme überlagert wurde, wurde behoben.
    • Ein Problem im Zusammenhang mit dem Rendern des Terrains während der Quest „Verbrannte Opfergaben“ wurde behoben.


    System
    • Ein Problem wurde behoben, das zu einem ungewöhnlich langen Ladebildschirm führen konnte, nachdem die Zwischensequenz in der Quest „Der Häretiker“ übersprungen wurde.


    Die Verborgenen
    • Das Problem, dass der Ort Castra Vetus Villam beim Eintreffen im Sinai als abgeschlossen markiert wurde, wurde behoben.
    • Ein Problem mit der fehlenden Darstellung des Steinkreise-Ziels beim Eintreffen wurde behoben.
    • Ein Problem, das bei einem Respawn in der Sinai-Region zu einer sich wiederholenden Sprachausgabe führen konnte, wurde behoben.


    Discovery Tour
    • Die TOBII-Optionen für die Entdeckungstour wurden angepasst.


    Hauptspiel

    Quests
    • Ein Problem, das verhinderte, dass Claridas während der Quest „Die alten Zeiten“ von der Fähigkeit „Höchstleistung“ getroffen werden konnte, wurde behoben.


    Aktivitäten
    • Ein Problem, das dazu führten konnte, dass die Spielfigur steckenblieb, wenn sie einen Elefanten in der Nähe des Arena-Eingangs besiegt hatte, wurde behoben.


    Gameplay
    • Ein Problem, das verhinderte, dass der Spielfortschritt 100*% erreichen konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, das die Freischaltung der Trophäe / des Erfolgs „Fast geschafft“ verhinderte, wurde behoben.
    • Das Problem, das gegnerische NPCs nach Abschluss der Quest „Mit dem Feuer spielen“ ohne vorherige Provokation in den Kampfmodus wechselten, wurde behoben.
    • Das Problem, dass Hou Yis Bogen die Fähigkeit zum sofortigen Aufladen zugewiesen wurde statt „Vergiftung bei Treffer“ wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Gegenstände „Himmlisches Gewand“ und „Ewige Wacht“ nicht in Heka-Truhen gefunden werden konnten, wurde behoben.
    • Das Problem, das die Freischaltung der Trophäe / des Erfolgs „Reporter“ nach Abschluss Ziels verhinderte, wurde behoben.


    Benutzerinterface
    • Das Problem, dass Spieler warten mussten, bis ein Sprachpaket vollständig heruntergeladen war, wenn sie versucht haben, einen Spielstand zu laden, für den sie nicht alle erforderlichen Add-Ons installiert hatten, wurde behoben.
    • Einige Tippfehler wurden korrigiert.


    Welt
    • Ein Texturproblem, das auftrat, wenn man während des Quest-Ziels in „Lichter über den Dünen“ von Senu zu Bayek zurück wechselte, wurde behoben.
    • Ein Problem, bei dem die Spielfigur auf einem Streitwagen festsitzen konnte, wenn sie sich dem Ziel der Quest „Lichter über den Dünen“ näherte, wurde behoben.


    Grafik & Audio
    • Ein Problem, das dazu führen konnte, dass die Sprachausgabe der Zeile „Wird Siwa je zur Ruhe kommen?“ mehrmals wiederholt wurde, wurde behoben.
    • [PC] Ein Problem, dass dazu führen konnte, dass die globale Beleuchtung blinkt, wenn man sich in einer Unterwasserhöhle bewegt, wurde behoben.
    • [PC] Ein Problem mit Schatten, welches bei der Konfiguration mit mehreren Monitoren auftauchte, wurde behoben.
    • [PC] Verschiedene Probleme mit Texturen, wenn man die Grafikeinstellung auf „Sehr niedrig“ und „Niedrig“ stellt, wurden behoben.
    • Das Problem, das den Abschluss der Quests „Sein Geheimdienst“ und „Schatten von Apollon“ verhindern konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, das den Abschluss des Ziels „Eskortiere Anta“ während der Quest „Was dein ist, ist mein“ verhindern konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass eine Zwischensequenz im „Weißen Raum“ (dem Ladebildschirm) stattfand, wenn man direkt nach dem Tod von Flavius die Schnellreise benutzte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass das Ziel nicht aktualisiert wurde, wenn man während der Quest „Gefälschtes Siwa“ die Banditen heimlich ausschaltete, wurde behoben.
    • [PC] Ein Problem mit der Schiffssteuerung bei der Quest "Fall eines Imperiums, Aufstieg eines anderen", wenn man Maus und Tastatur verwendet, wurde behoben.


    System
    • Die allgemeine Performance und Stabilität der Spielanwendung wurde verbessert.
    • Ein endloser Ladebildschirm wurde behoben, der auftreten konnte, wenn der Spieler nach der Bestätigung des Todes des Krokodils eine Schnellreise zu einem Aussichtspunkt durchführte.
    • Ein Problem mit dem ersten „Weißen Raum“ bei der Installation des Spiels wurde behoben.
    • [PC] Ein Problem, welches beim Abschließen einer Benchmark-Sitzung dazu führte, dass die Menge des VRAMs geändert wurde, wurde behoben.
    • [PC] Ein Problem, welches auftritt, wenn man mehrere aufeinanderfolgende Benchmark-Sitzungen ausgeführt, wurde behoben.
    • [PC] Ein Problem, welches beim Laden eines Spielstandes auftauchte, nachdem man eine Benchmark-Sitzung durchgeführt hatte, wurde behoben.


    Anmerkung
    • Alle Problembehebungen, die mit [PC] markiert sind, wurden von Assassins-Creed.de übersetzt. Ubisoft veröffentlichte dazu keine Übersetzung.
    Schatten is offline
  13. #13
    Chains will not hold me  Schatten's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    Oberfranken
    Posts
    15,039
    1.4.3 vom 15.05.18
    Größe
    • Xbox One: 3,1 GB
    • PS4: 2,9 GB


    Highlights
    • Hauptspiel: Das Problem, dass die Trophäen/Erfolge „Selkets Panzer“ und „Der Stachel der Geschichte“ nach Vollendung aller Selket-Schauplätze nicht freigeschaltet wurden, wurde behoben.
    • Entdeckungstour: Brasilianisches Portugiesisch wurde der Liste der unterstützten Audiosprachen hinzugefügt.
    • Animus-Systemsteuerung: Die neue von Uplay empfohlene Voreinstellung „Hin und weg“ wurde der Animus-Systemsteuerung hinzugefügt.


    Gesamter Changelog auf Deutsch

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Der Fluch der Pharaonen
    • Das Problem, dass die Trophäen/Erfolge „Selkets Panzer“ und „Der Stachel der Geschichte“ nach Vollendung aller Selket-Schauplätze nicht freigeschaltet wurden, wurde behoben.


    Discovery Tour
    • Brasilianisches Portugiesisch wurde der Liste der unterstützten Audiosprachen hinzugefügt.
    • Das Problem, dass die Spielfigur an den NPC-Stationen der Tour „Mode im Alten Ägypten“ falsche Animationen abspielen konnte, wurde behoben.
    • [PC] Das Problem, dass manchmal eine Sprachänderung nicht übernommen wurde, wenn sie direkt im Anschluss an einen Benchmark-Test vorgenommen wurde, wurde behoben.


    Hauptspiel
    • Die Performance und Stabilität der Spielanwendung wurde verbessert.
    • Das Problem, dass keine Lokalisierung angezeigt wurde, wenn man das Hauptspiel in der Sprache Brasilianisches Portugiesisch installiert hatte, wurde behoben.
    • Einige Tippfehler in der russischen Lokalisation wurden behoben.
    • [PC] Ein Problem mit den Vibrationseinstellungen des Xbox-Controllers bei hohen FPS-Werten wurde behoben.
    Schatten is offline
  14. #14
    Chains will not hold me  Schatten's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    Oberfranken
    Posts
    15,039
    1.5.1 vom 15.05.18
    Größe
    • Uplay PC: 3.2 GB | Steam: 590 MB


    Highlights
    • Hauptspiel: Das Problem, dass die Trophäen/Erfolge „Selkets Panzer“ und „Der Stachel der Geschichte“ nach Vollendung aller Selket-Schauplätze nicht freigeschaltet wurden, wurde behoben.
    • Entdeckungstour: Brasilianisches Portugiesisch wurde der Liste der unterstützten Audiosprachen hinzugefügt.
    • Animus-Systemsteuerung: Die neue von Uplay empfohlene Voreinstellung „Hin und weg“ wurde der Animus-Systemsteuerung hinzugefügt.


    Animus-Systemsteuerung (AS)

    Highlight
    • Die neue von Uplay empfohlene Voreinstellung „Hin und weg“ wurde der Animus-Systemsteuerung hinzugefügt.


    Gesamter Changelog auf Deutsch
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Quests
    • Das Problem, dass die Quest „Ein Geschenk der Götter“ mit der von Uplay empfohlenen Voreinstellung nicht beendet werden konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass während der Quest „Die Plage der Rebellen“ manchmal das Tierzähmungs-Missionsziel mit der von Uplay empfohlenen Voreinstellung nicht abgeschlossen werden konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass das Ziel der Quest „Die Oase“ mit der von Uplay empfohlenen Voreinstellung nicht aktualisiert wurde, wurde behoben.


    Aktivitäten
    • Die Probleme mit Elefantenkämpfen bei Nutzung einiger Optionen der Animus-Systemsteuerung wurden behoben.


    Gameplay
    • Einige Optionen der Animus-Systemsteuerung wurden für bestimmte Missionen deaktiviert, um zu verhindern, dass einige Quests nicht abgeschlossen werden können.
    • Ein Animationsproblem mit Schilden bei Nutzung diverser anderer Charaktere als Bayek mithilfe der Animus-Systemsteuerung wurde behoben.
    • Das Problem, dass der Erfolg „Die Hyäne“ mithilfe der Animus-Systemsteuerung freigeschaltet werden konnte, wurde behoben.
    • Das Problem, dass bei Nutzung der von Uplay empfohlenen Voreinstellung römische Soldaten Aya gegenüber feindselig waren, wurde behoben.
    • Das Problem, dass einige Uplay-Herausforderungen mithilfe der Animus-Systemsteuerung abgeschlossen werden konnten, wurde behoben.
    • Ein Problem mit der von Uplay empfohlenen Voreinstellung, das dazu geführt hat, dass die Spieler bei abgeschalteter Weltkarte in den Gebieten von DLC01 oder DLC02 nicht teleportieren konnten, wurde behoben.
    • Das Problem, dass die Ballistenmunition auch dann unendlich war, wenn diese Option in der Animus-Systemsteuerung abgeschaltet wurde, wurde behoben.


    Benutzerinterface
    • Das Problem, dass bei Nutzung eines anderen Charakters als Bayek das Benachrichtigungssymbol im Ausrüstungsmenü immer aktiv war, wurde behoben.
    • Das Problem, dass das Tutorial der Animus-Systemsteuerung nach einem Neustart des Spiels manchmal nicht angezeigt wurde, wurde behoben.
    • Das Problem, dass das Tutorial der Animus-Systemsteuerung in einigen Lokalisierungen nicht angezeigt wurde, wurde behoben.
    • Das Problem, dass das Symbol für einen verbesserten Spielstand nicht angezeigt wurde, wenn der Spielstand im Pausenmenü gehackt wurde, wurde behoben.


    Grafik & Audio
    • Ein Problem mit der Beleuchtung bei niedrigeren Qualitätseinstellungen wurde behoben.


    System
    • Das Problem, dass das Benchmark-Tool falsche Daten ausgelesen hat, wenn eine Voreinstellung der Animus-Systemsteuerung angewendet wurde, ohne das Spiel neu starten, wurde behoben.
    • Die Option „Kartensymbole aufdecken“ konnte dazu führen, dass die Spielwelt nicht mehr neu geladen werden konnte. Dieses Problem wurde jetzt behoben.


    Der Fluch der Pharaonen
    • Das Problem, dass die Trophäen/Erfolge „Selkets Panzer“ und „Der Stachel der Geschichte“ nach Vollendung aller Selket-Schauplätze nicht freigeschaltet wurden, wurde behoben.


    Discovery Tour
    • Brasilianisches Portugiesisch wurde der Liste der unterstützten Audiosprachen hinzugefügt.
    • Das Problem, dass die Spielfigur an den NPC-Stationen der Tour „Mode im Alten Ägypten“ falsche Animationen abspielen konnte, wurde behoben.
    • [PC] Das Problem, dass manchmal eine Sprachänderung nicht übernommen wurde, wenn sie direkt im Anschluss an einen Benchmark-Test vorgenommen wurde, wurde behoben.


    Hauptspiel
    • Die Performance und Stabilität der Spielanwendung wurde verbessert.
    • Das Problem, dass keine Lokalisierung angezeigt wurde, wenn man das Hauptspiel in der Sprache Brasilianisches Portugiesisch installiert hatte, wurde behoben.
    • Einige Tippfehler in der russischen Lokalisation wurden behoben.
    • [PC] Ein Problem mit den Vibrationseinstellungen des Xbox-Controllers bei hohen FPS-Werten wurde behoben.
    Schatten is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •