Seite 1 von 2 12 Letzte »
Ergebnis 1 bis 20 von 38
  1. #1 Zitieren
    Ritter Avatar von Raubkopiesäbel
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    1.234

    Hallo verehrte Community,

    Ich habe es mir zum Ziel gemacht, die Oblivion Modifikation „Morroblivion“ komplett ins Deutsche zu Übersetzen. Morroblivion enthält in der aktuellen Version v064 alle Quests von Morrowind, den beiden Erweiterungen Tribunal und Bloodmoon, und den offiziellen Plugins. Mehr dazu hier.

    RELEASE: Die Deutsche Version ist nun verfügbar.

    Jeder der bei diesem Projekt mitmachen möchte ist mir sehr willkommen. §welcome

    Wie kann ich das Projekt unterstützen?

    Ich brauche vor allem Hilfe beim Eintragen und Übersetzten der Quest Texte, in eine dafür vorbereitete Google Sheets Tabelle.

    Muss ich Morroblivion Installieren?

    Für die Übersetzer ist es ist keine Pflicht Morroblivion zu Installieren.

    Muss ich bestimmte Fähigkeiten haben um zu helfen?

    Was das Eintragen der Texte in die Tabelle betrifft, so können auch nicht Englischkundige eine sehr Große Hilfe sein.

    Mit dem Oblivion Construction Set sollte man mindestens in der Lage sein die Quests zu finden.

    Zum Übersetzten sollte man natürlich gute Englisch Kenntnisse besitzen und die Fähigkeit daraus verständliche Deutsche Sätze zu formulieren.

    Optimal: Wissen um die Morrowind Lore, z. B. bei Übersetzungen wie Strider in Schlickschreiter oder eingedeutschten Namen.

    Aber das aller wichtigste ist Zeit und Geduld.

    Wie bewerbe ich mich?

    Schreibe einfach einen Post oder eine PN das du mitmachen möchtest.

    Bewerbungen werden auch über meinen scharesoft.de und tesrenewal.com Account angenommen.

    Edit: Zwei freundliche User haben sich bereits beworben und helfen fleißig beim Übersetzten.

    Was allerdings nicht bedeutet, das wir keine weitere Unterstützung mehr brauchen. Wer interesse hat kann sich nach wie vor gerne bei mir melden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Raubkopiesäbel


    Alte Screenshots
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)


    Neue Screenshots
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

    Teammitglieder:
    Raubkopiesäbel
    Björn
    Authchir (Nawandir)

    Raubkopiesäbel ist offline Geändert von Raubkopiesäbel (31.12.2014 um 17:23 Uhr) Grund: Aktualisiert
  2. #2 Zitieren
    General Avatar von Gramblosh
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    3.793
    Kannst du mit absoluter Sicherheit dafür garantieren, dass das, was da angeboten wird, urheberrechtlich (nach deutschem und amerikanischem Recht) absolut einwandfrei ist? Würdest du dafür haften, wenn es nicht so ist?

    PS: deine Beispiele sind echt keine guten...
    Möge Angrosch mit dir sein.
    Gramblosh,
    Sohn des Migosch
    Drakensang-Hilfen: AFdZ-Savegames - Zauberweber, AFdZ Savegames - Soldat
    Oblivon-Tutorials: Oblivion installieren, Mods installieren (Kleiner Basis-Guide), GOIO - Grambloshs Oblivion Interface Overhaul, GOOO - Grambloshs Oblivion Optik Overhaul, GOQMG - Grambloshs Oblivion Quick Mod Guide


    Keine Beratung per PN oder Email, stellt Fragen bitte im Forum.
    Gramblosh ist offline
  3. #3 Zitieren
    Ritter Avatar von Raubkopiesäbel
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    1.234
    Zitat Zitat von Gramblosh Beitrag anzeigen
    Kannst du mit absoluter Sicherheit dafür garantieren, dass das, was da angeboten wird, urheberrechtlich (nach deutschem und amerikanischem Recht) absolut einwandfrei ist? Würdest du dafür haften, wenn es nicht so ist?

    PS: deine Beispiele sind echt keine guten...
    Morroblivion ist nicht illegal, nur von Bethesda unerwünscht, weder der Download noch der Besitz ist illegal, da man sowohl Morrowind als auch Oblivion Besitzen muss. Hier ist ein Statement.

    Mein Übersetzungsmod besteht nur aus einer ESP Datei, wo lediglich die Englischen Texte mit den Deutschen ausgetauscht werden. Weder Texturen noch andere Urheberrechtliche Datein befinden sich darin.

    Wegen der Bespiele, natürlich sind die Texte nicht Final und werden sicherlich noch überarbeitet. Ich wollte nur zeigen das es möglich ist.

    Gruß
    Raubkopiesäbel ist offline
  4. #4 Zitieren
    Diener der Nachtmutter  Avatar von TheDarkRuler
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    In der Leeren Stadt
    Beiträge
    13.812
    Wir haben schon vor Längerem uns ausdrücklich von Morroblivion distanziert, weil es eben urheberechtlich bedenklich, wenn nicht sogar verboten ist.
    Eine Übersetzung dieser Mod trägt das gleiche Problem in sich, weswegen ich hier nun auch zumache.

    EDIT: Nach interner Absprache wieder offen
    TheDarkRuler ist offline Geändert von TheDarkRuler (03.05.2014 um 08:44 Uhr)
  5. #5 Zitieren
    Ritter Avatar von Raubkopiesäbel
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    1.234
    Zitat Zitat von TheDarkRuler Beitrag anzeigen

    EDIT: Nach interner Absprache wieder offen
    Vielen Dank

    Gruß
    Raubkopiesäbel ist offline
  6. #6 Zitieren
    General Avatar von Gramblosh
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    3.793
    Gut, dann schreibe ich hier auch noch mal das, was ich dir und Darki schon per PN geschrieben habe.

    Ich halte den dort angebotenen Download für illegal. Galladriels Konverter (auf den sich das Statement von Katan bezieht) war okay, da keine Originaldateien abgeboten worden sind, die dem Copyright von Bethesda unterliegen. Es kann gegen EULA verstoßen, ist zwar schön, muss dich außerhalb der USA aber nicht interessieren. Es verstößt gegen den Wunsch von Bethesda, ist auch schön, muss einen aber noch weniger interessieren. Alleine schon die Tatsache, dass Dateien übersetzt werden müssen, weist aber darauf hin, dass der Download urheberrechtlich geschütztes Material (Texte sind natürlich ab einer gewissen Schöpfungshöhe ebenfalls geschützt) enthält, da spielt es auch keine Rolle, ob man im Besitz beider Originale sein muss, der Download ist rechtlich zumindest zweifelhaft. Und so lange das nicht 100%-ig geklärt ist, würde ich da nicht mal den kleinen Finger für rühren.
    Möge Angrosch mit dir sein.
    Gramblosh,
    Sohn des Migosch
    Drakensang-Hilfen: AFdZ-Savegames - Zauberweber, AFdZ Savegames - Soldat
    Oblivon-Tutorials: Oblivion installieren, Mods installieren (Kleiner Basis-Guide), GOIO - Grambloshs Oblivion Interface Overhaul, GOOO - Grambloshs Oblivion Optik Overhaul, GOQMG - Grambloshs Oblivion Quick Mod Guide


    Keine Beratung per PN oder Email, stellt Fragen bitte im Forum.
    Gramblosh ist offline
  7. #7 Zitieren
    Ritter Avatar von Raubkopiesäbel
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    1.234
    Zitat Zitat von Gramblosh Beitrag anzeigen
    Gut, dann schreibe ich hier auch noch mal das, was ich dir und Darki schon per PN geschrieben habe.

    Ich halte den dort angebotenen Download für illegal. Galladriels Konverter (auf den sich das Statement von Katan bezieht) war okay, da keine Originaldateien abgeboten worden sind, die dem Copyright von Bethesda unterliegen. Es kann gegen EULA verstoßen, ist zwar schön, muss dich außerhalb der USA aber nicht interessieren. Es verstößt gegen den Wunsch von Bethesda, ist auch schön, muss einen aber noch weniger interessieren. Alleine schon die Tatsache, dass Dateien übersetzt werden müssen, weist aber darauf hin, dass der Download urheberrechtlich geschütztes Material (Texte sind natürlich ab einer gewissen Schöpfungshöhe ebenfalls geschützt) enthält, da spielt es auch keine Rolle, ob man im Besitz beider Originale sein muss, der Download ist rechtlich zumindest zweifelhaft. Und so lange das nicht 100%-ig geklärt ist, würde ich da nicht mal den kleinen Finger für rühren.


    Wasn't Morroblivion shut down by Bethesda?

    Several years ago, at the beginning of the Morroblivion project, the project thread was shut down on the official Bethesda forums, and hosting of it on TES Nexus was taken down at Bethesda's request, due to some apparent licensing issues with using textures from Morrowind in Oblivion.

    Please respect Bethesda's legal concerns and do not post or discuss Morroblivion on the Bethesda official forums, TES Nexus, Planet Elder Scrolls, other similar sites, social networking sites etc.

    These legal issues have now been circumvented with mesh and texture replacers, and community development of the project is still going on here at Morroblivion.com.

    War nicht Morroblivion verboten von Bethesda?

    Vor einigen Jahren, zu Beginn des Morroblivion Projekt, das Projekt Faden wurde nach unten auf den offiziellen Bethesda-Foren geschlossen und Hosting der es auf TES Nexus sah auf Anfrage Bethesda wegen einiger offenbar Lizenz-Probleme mit der Verwendung von Texturen aus Morrowind aufgenommen, Oblivion.

    Bitte beachten Sie die rechtlichen Bedenken Bethesda und nicht veröffentlichen oder diskutieren Morroblivion auf den offiziellen Foren von Bethesda, TES Nexus, Planet Elder Scrolls, andere ähnliche Seiten, soziale Netzwerke usw.

    Diese Rechtsfragen sind jetzt mit Mesh-und Textur-Ersatz umgangen worden, und Community-Entwicklung des Projektes ist noch im Gange hier bei Morroblivion.com.

    Quelle: tesrenewal.com
    Was die Texte angeht, würde es mehr von Bethesda geduldet werden, wen ich zum Bespiel überall das Wort Dwemer in Zwerg umschreibe? Ich denke nicht.

    Ich Respektive natürlich deine Meinung, wem das zu Riskant ist sollte die Finger davon lassen.

    Was die Übersetzungsarbeit an sich betrifft, so werden alle Texte in der bereits genannten Google Sheets Tabelle gesammelt und von mir persönlich in die ESP eingetragen. Das reine Übersetzen der Texte ist nicht Illegal.

    Gruß
    Raubkopiesäbel ist offline Geändert von Raubkopiesäbel (03.05.2014 um 15:12 Uhr)
  8. #8 Zitieren
    General Avatar von Gramblosh
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    3.793
    Die Aussage in dem Statement halte ich für sehr naiv (und sie wurde sicherlich nicht von einem Juristen verfasst, der würde nämlich einen Teufel tun und sich in irgendeiner Weise festlegen), es geht ja nicht nur um die direkte Übernahme von Originalinhalten, das sind nur die offensichtlichen Fälle, auch ein Modell nach zubauen kann unter Umständen einen Rechtsbruch darstellen, je nach dem, was Bethesda sich hat wie genau schützen lassen. Schon die Übernahme der Storyline in Teilen oder in Gänze ist ein Plagiat (weder durch das Zitat des UhrG noch durch das US-amerikanische Fair-use-Prinzip gedeckt) und stellt eine Verletzung der Rechte von Bethesda dar. Die Grenzen des Urheberrechts (plus Markenrecht, Namensrecht, etc. pp.) sind extrem eng und in wie weit Bethesda das toleriert obliegt alleine ihnen als Rechteinhabern. Schick doch mal eine E-Mail an Bethesda und frage nach, ob das jetzt so okay ist, wenn es so ist, dürfte das ja kein Problem sein.
    Möge Angrosch mit dir sein.
    Gramblosh,
    Sohn des Migosch
    Drakensang-Hilfen: AFdZ-Savegames - Zauberweber, AFdZ Savegames - Soldat
    Oblivon-Tutorials: Oblivion installieren, Mods installieren (Kleiner Basis-Guide), GOIO - Grambloshs Oblivion Interface Overhaul, GOOO - Grambloshs Oblivion Optik Overhaul, GOQMG - Grambloshs Oblivion Quick Mod Guide


    Keine Beratung per PN oder Email, stellt Fragen bitte im Forum.
    Gramblosh ist offline
  9. #9 Zitieren
    Deus Avatar von DWS
    Registriert seit
    May 2002
    Ort
    nahe Dol Guldur
    Beiträge
    11.322
    Gramblosh, calm down, pls.

    Bethesda hat es sich nie verbeten, veränderte Modelle zu vertreiben. Das würde ja 90% aller Mods vor den Kadi bringen. Nur die Verwendung von Assets aus anderen Spielen (auch zwischen TES 3, 4 und 5) war schon immer verboten. Der Konverter war ja auch eigentlich als Grundlage für spätere Verfeinerungen und Mods gedacht gewesen, siehe z.B.: http://forum.worldofplayers.de/forum...=1#post7323776

    Aber irgendwann zwischendurch hatte sich der Konverter als unzulänglich für eine solche Basis herausgestellt und das Ding war damit gelaufen (dachte ich mal) :
    http://forum.worldofplayers.de/forum...1#post11493822

    EDIT: Nehmen wir z.B. die improved meshes (Mods). Da baut sich ja auch keiner eine komplett neue mesh, sondern nimmt die Originalmesh und verändert sie. Oder Texturenreplacer benutzen die Originaltexturen als Grundlage und verändern sie, teilweise sogar nur per Automatismus einer Bildbearbeitung (sharpen, etc.). Es ist hier nicht so wie bei den nachgeahmten Gebrauchsmuster-Patenten, was man bei "Achtung Kontrolle" im TV immer von den Messen her sieht.

    EDIT2: Aber was mich hier eigentlich fasziniert, ist, dass Morroblivion, Skyblivion etc. immer wieder hochkommt, obwohl es neben den Originalen für mich kaum einen Sinn ergibt... vielleicht abgesehen vom Oblivion-Kampfsystem, das ich schon gerne mal in MW in Aktion sehen würde.
    DWS ist offline Geändert von DWS (03.05.2014 um 17:41 Uhr)
  10. #10 Zitieren
    General Avatar von Gramblosh
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    3.793
    Zitat Zitat von DWS Beitrag anzeigen
    Gramblosh, calm down, pls.
    Ich sehe keine Stelle an der ich nicht ruhig bin, oder habe ich an irgendeiner Stelle unsachlich argumentiert? Immerhin wäre das Anbieten eines solchen Downloads ggf. eine strafbare Handlung und kein Kinderspiel und da ist mir dann auch nicht mehr nach Lustig und Smileys zu Mute

    Bethesda hat es sich nie verbeten, veränderte Modelle zu vertreiben.
    Das habe ich auch nie behauptet. Nur legen sie als Rechteinhaber den Rahmen fest. Natürlich wären sämtliche Mods, die Vanilla Assets beinhalten, direkt auf ihnen beruhen oder sich eng an ihnen orientieren (sie also in ausreichendem Maße nachmachen), im Prinzip Urheberrechtsverletzungen. Nur ist eine URV keine URV so lange der Rechteinhaber sie toleriert. Und Bethesda dürfte schlicht kein Interesse daran haben, zumal sie das Modding ihrer Spiele in den von ihnen definierten Grenzen, die, so weit ich weiß, wohl - sicherlich aus gutem Grund - nicht genauer definiert sind, ja explizit erlauben und sogar fördern (Stichwort: CS). Das betrifft halt alle möglichen veränderten Meshes und Texturen, die aus TES 3, 4, 5, für das jeweilige Spiel verwendet werden. Das betrifft im Prinzip auch viele Patches, die nur marginal modifizierte Spielinhalte beinhalten, so lange die Inhalte schutzfähig sind (Stichwort: Schöpfungshöhe). Einfach gesagt: alles, was sich in der gleichen Ebene abspielt, TES3 zu TES3, TES4 zu TES4 und so weiter, wird toleriert. Der Austausch zwischen den Ebenen ist nicht gestattet.

    Das beantwortet aber nicht die Frage, in wie weit es gestattet ist, die komplette Storyline (Quest, Dialoge, etc.) aus einem Spiel in ein anderes zu portieren und als Download anzubieten, selbst wenn die verwendeten Modelle und Texturen frei sind (wobei auch da noch zu klären wäre, in wie weit sie wirklich frei sind). Und das hat mit sämtlichen Aussagen, die es von Bethesda zum Konverter gab nicht das geringste zu tun, denn das sind zwei vollkommen unterschiedliche Dinge. Denn, wenn du bei dir auf deinem Rechner eine Datei von einem Format in ein anderes überführst, geht das Bethesda nichts an. Wenn du eine solche Datei (wie auch immer du sie modifiziert hast) zum Download anbietest, geht es sie etwas an und sie können darauf ggf. mit einer Abmahnung reagieren (Schadensersatzforderungen, Anwaltskosten, etc. pp.) Von daher muss man das schon (sehr) kritisch hinterfragen, bevor man da irgendwelche Arbeit rein steckt. Und Abmahnungen und dergleichen lesen sich wirklich nicht sehr angenehm (selbst ein eher formloses Anwaltsschreiben ist für einen juristischen Laien kein Hochgenuss), das Gefühl sollte man sich ersparen, wenn man kann.

    Und, wenn ich das richtig erinnere, ging es bei dem Konverter letztlich auch um etwas ganz anderes, nämlich den Umstand, dass Bethesda Inhalte von einem Drittanbieter (ausschließlich) für die Verwendung in Morrowind lizenziert haben. Weshalb wie wohl auch eher um die Einstellung des Projektes gebeten haben, zumindest gab es mal eine Aussage ähnlichen Inhalts von Galadriel selbst dazu.

    Und zu Edit2: sehe ich genau so.
    Möge Angrosch mit dir sein.
    Gramblosh,
    Sohn des Migosch
    Drakensang-Hilfen: AFdZ-Savegames - Zauberweber, AFdZ Savegames - Soldat
    Oblivon-Tutorials: Oblivion installieren, Mods installieren (Kleiner Basis-Guide), GOIO - Grambloshs Oblivion Interface Overhaul, GOOO - Grambloshs Oblivion Optik Overhaul, GOQMG - Grambloshs Oblivion Quick Mod Guide


    Keine Beratung per PN oder Email, stellt Fragen bitte im Forum.
    Gramblosh ist offline
  11. #11 Zitieren
    Deus Avatar von DWS
    Registriert seit
    May 2002
    Ort
    nahe Dol Guldur
    Beiträge
    11.322
    Es wird nichts davon jemals hier gehostet werden, das sollte jedem hier Beteiligten oder darüber nachdenkenden klar sein und das war auch dem TE klar; zusätzlich zu dem Risiko für eine Modifikation Arbeit zu investieren, die Bethesda mindestens nicht gern sieht oder die evtl. gegen die EULA verstößt.

    Links zu den Downloads würden wir im Falle eines eindeutigen Verstoßes gegen die EULA natürlich auch unterbinden/entfernen; evtl. auch bei umstrittenen Angelegenheiten. Letzteres habe ich bis hier noch nicht so gesehen, aber ich bin ja auch kein Freizeitjurist hier.
    DWS ist offline Geändert von DWS (03.05.2014 um 21:51 Uhr)
  12. #12 Zitieren

    Batmanistrator
    Avatar von Thoronador
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Morrowind, Vvardenfell-Distrikt
    Beiträge
    18.371
    Zitat Zitat von Gramblosh Beitrag anzeigen
    Einfach gesagt: alles, was sich in der gleichen Ebene abspielt, TES3 zu TES3, TES4 zu TES4 und so weiter, wird toleriert. Der Austausch zwischen den Ebenen ist nicht gestattet.
    Das stimmt soweit mit meinen Erfahrungen überein.
    Der Austausch von Materialien zwischen den beiden Spielen Morrowind und Oblivion war ja letztlich auch der Grund, warum Bethesda den Morroblivion-Konverter nicht gern sieht.

    Zitat Zitat von Gramblosh Beitrag anzeigen
    Und, wenn ich das richtig erinnere, ging es bei dem Konverter letztlich auch um etwas ganz anderes, nämlich den Umstand, dass Bethesda Inhalte von einem Drittanbieter (ausschließlich) für die Verwendung in Morrowind lizenziert haben. Weshalb wie wohl auch eher um die Einstellung des Projektes gebeten haben, zumindest gab es mal eine Aussage ähnlichen Inhalts von Galadriel selbst dazu.
    Korrekt. Es gab da rechtliche Probleme, weil bestimmte Inhalte nur für Morrowind lizenziert waren. Bethesda hätte also selbst dann, wenn sie es wöllten, diese Inhalte nicht von einem ihrer Spiele in ein anderes verfrachten können/dürfen. Allerdings wurde damals -soweit ich mich erinnere- nicht gesagt, um welche Inhalte es sich dabei handelt. Man kann also nur spekulieren, aber im Zweifelsfall trifft's dann halt auch die Inhalte, die man im Rahmen von Morroblivion bearbeiten will.

    Zitat Zitat von Gramblosh Beitrag anzeigen
    Das beantwortet aber nicht die Frage, in wie weit es gestattet ist, die komplette Storyline (Quest, Dialoge, etc.) aus einem Spiel in ein anderes zu portieren und als Download anzubieten, selbst wenn die verwendeten Modelle und Texturen frei sind (wobei auch da noch zu klären wäre, in wie weit sie wirklich frei sind).
    Siehe auch weiter unten, aber alle Dialoge und Quests aus einem Spiel für ein anderes Spiel anzupassen und als Download anzubieten, verstößt nach meinem Verständnis gegen das Urheberrecht, denn damit bietet man ja nicht unwesentliche Inhalte aus einem urheberrechtlich geschützten Werk frei zugänglich an. Schon wenn ich sehe, dass auf der im ersten Beitrag verlinkten Webseite Ressourcen für Morroblivion mit einem Umfang von 2,1 GB angeboten werden, dann kommen mir Zweifel, ob das auch alles Dinge sind, die nicht unter dem Urheberrecht von Bethesda liegen.

    Zitat Zitat von Raubkopiesäbel Beitrag anzeigen
    Das reine Übersetzen der Texte ist nicht Illegal.
    Hmm... kommt darauf an, würde ein Jurist vermutlich sagen. Wenn man eigene Texte übersetzt oder Texte von Leuten, deren Erlaubnis zur Übersetzung vorliegt, dann ist das sicher nicht illegal. Beispiele dafür wären z.B. Übersetzungen von selbst erstellten Modifikationen. Wenn man aber ein komplettes Spiel übersetzt, dann liefert man mit dieser Übersetzung ja auch sämtliche Texte des Spieles aus - und diese unterliegen sehr wohl dem Urheberrecht. Ich kann mir daher schon sehr gut vorstellen, dass Bethesda das nicht gefallen wird und du dann ggf. Ärger bekommen könntest. Oder würdest du auch sagen, dass man einfach so ein komplettes Buch aus einer anderen Sprache übersetzen und dann anbieten darf, ohne das zuvor mit dem Autor abgesprochen zu haben? Mein Rat: Bevor du das Ding übersetzt, solltest du dir vielleicht besser Rat bei jemandem holen, der sich mit der Rechtslage in solch einem Fall auskennt, sprich bei einem Anwalt. So ersparst du dir unter Umständen einigen Ärger, der andernfalls später auf dich zukommen könnte.
    Thoronador ist offline
  13. #13 Zitieren
    Ritter Avatar von Raubkopiesäbel
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    1.234
    Aufgrund von unlösbaren Technischen Schwierigkeiten ist das Projekt gescheitert.
    Raubkopiesäbel ist offline Geändert von Raubkopiesäbel (30.06.2014 um 18:48 Uhr)
  14. #14 Zitieren
    Ritter Avatar von Pherim
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    1.780
    Zitat Zitat von Thoronador Beitrag anzeigen
    Siehe auch weiter unten, aber alle Dialoge und Quests aus einem Spiel für ein anderes Spiel anzupassen und als Download anzubieten, verstößt nach meinem Verständnis gegen das Urheberrecht, denn damit bietet man ja nicht unwesentliche Inhalte aus einem urheberrechtlich geschützten Werk frei zugänglich an. Schon wenn ich sehe, dass auf der im ersten Beitrag verlinkten Webseite Ressourcen für Morroblivion mit einem Umfang von 2,1 GB angeboten werden, dann kommen mir Zweifel, ob das auch alles Dinge sind, die nicht unter dem Urheberrecht von Bethesda liegen.
    Ist jetzt zwar schon ne Weile her, die Diskussion, aber Fan-Remakes von älteren Spielen mit neueren Engines gibt es praktisch wie Sand am Meer, und bei keinem mir bekannten wüsste ich von Problemen mit dem Urheberrecht. Als Beispiele nenne ich mal Ultima V: Lazarus und The Ultima 6 Project, beides Remakes von alten Ultima-Teilen in der Dungeon Siege-Engine - und die Originale gibt es auch noch bei GoG zu kaufen, also ist es kein Fall von Abandonware oder so - ebenso Baldur's Gate Reloaded (NWN2), oder FSPort (Portierung der originalen Freespace 1-Kampagne und in erweiterter Form des Add-Ons in die Freespace 2-Engine). Im Falle von Black Mesa, einem Fan-Remake von Half-Life 1 in der Half-Life 2-Engine, arbeiten mittlerweile sogar die Original-Entwickler mit den Mod-Entwicklern zusammen, um das Ganze in verbesserter Form auf Steam herauszubringen - dann zwar gegen Geld, aber die kostenlose Version soll verfügbar bleiben. Es gibt noch viel mehr Beispiele, aber das soll erst mal reichen. In allen diesen Fällen werden Ideen, Designkonzepte und oftmals auch Dialoge der Originalspiele übernommen, und im Gegensatz zu Morroblivion setzt nicht eines dieser Remakes die Installation oder auch nur den Besitz des Originals voraus - im Falle von Black Mesa und FSPort ist es nicht einmal notwendig, für ein Basisspiel Geld auszugeben, da ersteres nur das Vorhandensein des auf Steam kostenlosen Source SDK voraussetzt und die für letzteres benötigte Freespace 2-Engine mittlerweile Open Source ist - ohne das eigentliche Spiel Freespace 2, wohlgemerkt. Auch wenn bei vielen der Original-Spiele die ursprünglichen Entwicklerstudios vielleicht nicht mehr existieren, so gibt es doch bei jedem einen Rechteinhaber und mit jedem der Originale wird immer noch Geld verdient. Nirgendwo wäre mir bekannt, dass es ernsthaft Probleme gegeben hätte. Auch bei Morroblivion soll es jetzt ja keine Probleme mehr geben, da der Besitz des Originals vorausgesetzt wird und trotzdem alle Assets neu erstellt werden sollen.
    Pherim ist offline
  15. #15 Zitieren
    General Avatar von Gramblosh
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    3.793
    Die Beispiele sind zwar nett, aber für diesen Fall irrelevant, weil das einzig und allein am Rechteinhaber liegt. Wenn dieser nichts dagegen hat, kann man vieles machen, aber ohne sein Einverständnis ist jede Übernahmen von Originalinhalt der ausreichende Schöpfungshöhe aufweist in jeglicher Form eine potentielle Urheberrechtsverletzung. Und von Zenimax/Bethesda gibt es meines Wissens bisher kein Statement, das die Portierung von Spielinhalten von einem Spiel in ein anderes explizit oder auch nur implizit erlauben würde, die einzigen offiziellen Aussagen lassen eher das Gegenteil vermuten. Selbst solche Inhalte, die nur auf der Basis von Originalinhalten erstellt worden sind, sind kritisch zu betrachten, da der eigentlich Schöpfungsvorgang bereits vorher stattfand.

    Ich habe bisher noch nirgendwo ein auch nur ansatzweise juristisch fundiertes Statement gelesen, auf welcher Basis man bei den 2 GB Morrobliviondaten annimmt, dass es keine Verletzung der Rechte von Zenimax/Bethesda darstellt. Und auf welcher Basis man annimmt, dass es ausreichend ist, dass man im Besitz beider Spiele sein muss, damit es legal ist den Download anzubieten. Das meiste liest sich arg nach Vermuten und Glauben und das ist eine schlechte Basis, wenn man sich auf der Seite bewegt, die potentiell eine Straftat begeht. Da ist die Gegenseite sehr viel komfortabler... und garantiert straffrei, egal wie viel man vermutet und glaubt und wie richtig oder falsch das ist. Selbst aus dem Umstand, dass es Morroblivion noch gibt und das Bethesda sogar vereinzelt Ports akzeptiert (oder ignoriert) muss nicht bedeuten, dass sie dies auch in der Zukunft so handhaben werden und ich bin mir ziemlich sicher, dass keiner die finanziellen Möglichkeiten hat, eine juristische Auseinandersetzung mit Zenimax/Bethesda durchzustehen.
    Möge Angrosch mit dir sein.
    Gramblosh,
    Sohn des Migosch
    Drakensang-Hilfen: AFdZ-Savegames - Zauberweber, AFdZ Savegames - Soldat
    Oblivon-Tutorials: Oblivion installieren, Mods installieren (Kleiner Basis-Guide), GOIO - Grambloshs Oblivion Interface Overhaul, GOOO - Grambloshs Oblivion Optik Overhaul, GOQMG - Grambloshs Oblivion Quick Mod Guide


    Keine Beratung per PN oder Email, stellt Fragen bitte im Forum.
    Gramblosh ist offline
  16. #16 Zitieren
    Ritter Avatar von Pherim
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    1.780
    Stimme dir vollkommen zu, wollte nur darlegen, dass alleine die Verwendung von Ideen und Konzepten für nichtkommerzielle Fanprojekte ungeachtet der tatsächlichen rechtlichen Lage in keinem mir bekannten Fall zu Problemen geführt hätte. Nun ist mir auch klar, dass Bethesda entgegen der im Grunde schon sehr großzügigen Einstellung Mods gegenüber bei Portierungen sehr empfindlich reagieren kann.
    Zitat Zitat von Gramblosh Beitrag anzeigen
    Ich habe bisher noch nirgendwo ein auch nur ansatzweise juristisch fundiertes Statement gelesen, auf welcher Basis man bei den 2 GB Morrobliviondaten annimmt, dass es keine Verletzung der Rechte von Zenimax/Bethesda darstellt.
    Wollte das jetzt mal wissen und habe die Ressourcen-Datei mal heruntergeladen: 1,5 Gb sind Texturen, hier gehe ich mal davon aus, dass keine Originaltexturen enthalten sind, das würde ja auch irgendwie dem Sinn der Mod widersprechen. Meshes und Sounds machen zusammen knapp 500 Mb aus, da müsste man jetzt die BSAs entpacken, um die zu überprüfen. Allerdings kann ich sagen, dass die Original-Musik enthalten ist, insofern stellt die Datei schon eine Urheberrechtsverletzung dar. Was wiederum interessant ist im Hinblick darauf, dass man ja angeblich das Originalspiel installiert haben muss, warum werden dann nicht die Musikdateien daraus rüberkopiert? Wobei das ja immer noch eine unerwünschte Portierung wäre, aber der Download wäre dann immerhin (möglicherweise) unproblematisch... Nun ja es liegt im Grunde halt bei Bethesda, ob sie es tolerieren oder nicht, aber ich vermute mal, wenn es wirklich ernsthafte Drohungen mit juristischen Konsequenzen gäbe, würde sich das Projekt ziemlich schnell auflösen, da mit Sicherheit ein Großteil der Beteiligten nicht bereit sein dürfte, dieses Risiko einzugehen.
    Pherim ist offline Geändert von Pherim (30.06.2014 um 08:11 Uhr)
  17. #17 Zitieren
    Ritter Avatar von Raubkopiesäbel
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    1.234
    Zitat Zitat von Raubkopiesäbel Beitrag anzeigen
    Aufgrund von unlösbaren Technischen Schwierigkeiten ist das Projekt gescheitert.
    Problem ist, dass meine Übersetzungs ESP inkompatibel zur neuen v063 Morrowind_ob.esm ist, da etliche Scripte, Dialoge und Item IDs verändert oder gelöscht worden sind.

    Wen sich jemand gut mit TES4Edit auskennt und sich daran versuchen möchte meine Übersetzungs ESP mit der neuen ESM kompatibel zu machen, soll er mir eine PN schicken und ich würde demjenigen meine ESP zum Cleanen zur Verfügung stellen und ich kann das Projekt fortsetzen.

    Bereits Übersetzt sind:


    Objekte:
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    NPC Namen, Monster, Waffen, Rüstungen, Zauber, Gegenstände, Bücher, Benutzbare Objekte, Out- und Indoor Cellen Namen und Mapmarker.


    Quest:

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Bloodmoon Main- und Sidequests, Ost-Kaiserliche Händlergilde, Start Quest und zwei Daedra Quests.


    Anstonsten liegt die Übersetzung vorerst auf Eis.

    Edit: Die Übersetzung geht weiter.

    Dank des nützlichen Programms ESP-ESM Translation könnte ich meine bisherige Übersetzung retten.

    Gruß
    Raubkopiesäbel ist offline Geändert von Raubkopiesäbel (03.07.2014 um 16:01 Uhr) Grund: Projekt wieder aufgenommen :)
  18. #18 Zitieren
    Einmalposter
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    1
    Arbeite seit kurzem an der gleichen Sache. Sie haben Post


    Edit: Zum Thema Copyright:

    Bei den aktuellen Versionen ist doch ein Installer dabei, der das Vorhandensein beider Spiele prüft. Auch wenn natürlich trotzdem beim Download der Inhalt eines Spieles komplett heruntergeladen und nicht etwa aus einer Version "gelesen" wird, soll damit zumindest der Anlass (wenn auch nicht die Grundlage) für rechtliche Schritte entfallen. Sobald die Benutzergruppe auf diejenigen eingeschränkt wird, die beide (alle drei) Spiele besitzen, hat es doch keinen Sinn mehr, diese Leute rechtlich zu belangen, da niemand gewinnt. Auch wenn die rechtliche Situation bestenfalls diffus ist, würde es dann Sinn machen, eine Übersetzung ebenfalls an einen solchen Installer (oder denselben) zu koppeln.
    Nawandir ist offline Geändert von Nawandir (21.07.2014 um 21:20 Uhr)
  19. #19 Zitieren
    Legende Avatar von Cyrcle
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    7.507
    Zitat Zitat von Nawandir Beitrag anzeigen
    Auch wenn die rechtliche Situation bestenfalls diffus ist ...
    Wenn mir ein Rechtsanwalt sowas erzählt, ist es für mich immer Anlaß, in Panik auszubrechen. Difuse Rechtslagen versprechen im Zweifel immer die teuersten Prozesse
    Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit. (Marie von Ebner-Eschenbach)
    Cyrcle ist offline
  20. #20 Zitieren
    Ritter Avatar von Pherim
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    1.780
    Zitat Zitat von Nawandir Beitrag anzeigen
    Bei den aktuellen Versionen ist doch ein Installer dabei, der das Vorhandensein beider Spiele prüft. Auch wenn natürlich trotzdem beim Download der Inhalt eines Spieles komplett heruntergeladen und nicht etwa aus einer Version "gelesen" wird, soll damit zumindest der Anlass (wenn auch nicht die Grundlage) für rechtliche Schritte entfallen. Sobald die Benutzergruppe auf diejenigen eingeschränkt wird, die beide (alle drei) Spiele besitzen, hat es doch keinen Sinn mehr, diese Leute rechtlich zu belangen, da niemand gewinnt. Auch wenn die rechtliche Situation bestenfalls diffus ist, würde es dann Sinn machen, eine Übersetzung ebenfalls an einen solchen Installer (oder denselben) zu koppeln.
    Eine Übersetzung würde ja auch nur die esm und eventuellen esp-Dateien einschließen, die Assets würde man ja sinnvollerweise immer noch von der Original-Seite herunterladen, da sind die ja auch vom Masterfile-Installer getrennt. Insofern wäre eine Übersetzung dahingehend wohl unbedenklich, da der Übersetzer ja die fraglichen Grafik- und Sounddateien gar nicht selbst zur Verfügung stellt. Bliebe nur noch die Frage nach dem geistigen Eigentum der in den Masterdateien enthaltenen Spielinhalte und Ideen, also Dialoge, Quests, etc. Und darüber weiß ja nun wirklich keiner so genau inwiefern das ein Problem darstellt, zumal ja diese Dinge zwar nicht 1:1 übernommen werden, soweit ich weiß (bei Skripten und so würde das ja auch gar nicht gehen). Glaube aber kaum, dass man sich mit einer Übersetzung davon in Teufels Küche bringen kann.
    Pherim ist offline
Seite 1 von 2 12 Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •