Page 1 of 2 12 Last »
Results 1 to 20 of 25

Habt ihr ein eigenes Spiel "erfunden"?

  1. #1 Reply With Quote
    Ehrengarde BlurredSpot's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Orion Spacecraft
    Posts
    2,869
    Wie der Titel sagt, ich würde gerne wissen, ob ihr mal ein eigenes Spiel erfunden habt...
    Ich habe zum Beispiel mein eigenes WoW-Kartenspiel gedruckt/gebastelt.
    MfG
    Blurred
    BlurredSpot is offline

  2. #2 Reply With Quote
    Forentroll  Harbinger's Avatar
    Join Date
    Jul 2003
    Location
    Mainz
    Posts
    18,392
    Noch nicht Ich würde es gerne mal wirklich ernsthaft funktionieren, aber eigentlich bin ich noch nicht mal in der wirklichen Planungsphase. Ich hab nur einige Ideen im Kopf rumschwirren. Soll ein Western-Abenteuerspiel werden, das regeltechnisch ein wenig von "Arkham Horror" inspiriert wurde, allerdings nicht kooperativ ist und die Würfelproben durch Proben mit Pokerkarten ersetzen soll. Aber wie gesagt, viel mehr ist da noch nicht. Und ich bin auch etwas hin und her gerissen, ob ich mich eher an einem großen, langen, epischen Spiel versuchen sollte, oder ob ich lieber irgend etwas kurzes, knackiges mit viel Wiederspielwert basteln sollte. Immer diese Entscheidungen...
    Vielleicht muss es ja ganz einfach so sein.

    Du bist ja nur neidisch, weil dein Pferd tot ist.

    Steckt nicht ein klein wenig John Bartlett in jedem von uns?


    Harbinger is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Ehrengarde BlurredSpot's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Orion Spacecraft
    Posts
    2,869
    Quote Originally Posted by Count View Post
    Noch nicht Ich würde es gerne mal wirklich ernsthaft funktionieren, aber eigentlich bin ich noch nicht mal in der wirklichen Planungsphase. Ich hab nur einige Ideen im Kopf rumschwirren. Soll ein Western-Abenteuerspiel werden, das regeltechnisch ein wenig von "Arkham Horror" inspiriert wurde, allerdings nicht kooperativ ist und die Würfelproben durch Proben mit Pokerkarten ersetzen soll. Aber wie gesagt, viel mehr ist da noch nicht. Und ich bin auch etwas hin und her gerissen, ob ich mich eher an einem großen, langen, epischen Spiel versuchen sollte, oder ob ich lieber irgend etwas kurzes, knackiges mit viel Wiederspielwert basteln sollte. Immer diese Entscheidungen...

    Schweeeere Entscheidungen xD
    BlurredSpot is offline

  4. #4 Reply With Quote
    General Preachan's Avatar
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    3,882
    Quote Originally Posted by Count View Post
    Soll ein Western-Abenteuerspiel werden, das regeltechnisch ein wenig von "Arkham Horror" inspiriert wurde, allerdings nicht kooperativ ist und die Würfelproben durch Proben mit Pokerkarten ersetzen soll.
    Erinnert mich irgendwie an Deadlands, gefällt mir!
    Generell sind Proben mit Pokerkarten sehr lustig, und werden vergleichsweise selten genutzt.

    Ich selbst hab mir da bislang noch wenig ausgedacht, irgendwie nie dazugekommen... außerdem spiele ich selten Brett- und Kartenspiele, daher dürfte ich da wenig innovative grandiose Ideen haben.
    Preachan is offline

  5. #5 Reply With Quote
    Forentroll  Harbinger's Avatar
    Join Date
    Jul 2003
    Location
    Mainz
    Posts
    18,392
    Quote Originally Posted by Scathach View Post
    Erinnert mich irgendwie an Deadlands, gefällt mir!
    Hätte ich auch cool gefunden, wenn sie das im "Deadlands"-Brettspiel mit eingebaut hätten. Die Würfelmechanik macht da doch viel kaputt. Abgesehen davon, dass das Spiel eh keinen Plan hat, was es möchte...
    Vielleicht muss es ja ganz einfach so sein.

    Du bist ja nur neidisch, weil dein Pferd tot ist.

    Steckt nicht ein klein wenig John Bartlett in jedem von uns?


    Harbinger is offline

  6. #6 Reply With Quote
    Heldin Servant Of Sorrow's Avatar
    Join Date
    Jan 2010
    Location
    Under the weeping moon
    Posts
    5,065
    Ich musste mal ein Brettspiel + Regeln für die Schule erstellen


    12. Januar 1958 * [...] The brightest star burns quickest [...] † 20. April 2014
    05. März 2012 * Adio, moj Amigo † 24. Mai 2015
    Servant Of Sorrow is offline

  7. #7 Reply With Quote
    Ehrengarde BlurredSpot's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Orion Spacecraft
    Posts
    2,869
    Quote Originally Posted by Servant Of Sorrow View Post
    Ich musste mal ein Brettspiel + Regeln für die Schule erstellen
    und was für eins hast da gemacht?
    BlurredSpot is offline

  8. #8 Reply With Quote
    Neuling Scum's Avatar
    Join Date
    Oct 2009
    Location
    Herzogenrath
    Posts
    9
    Japp ... das Gute Stück wird schon seit fast zehn Jahren bearbeitet und mit Hilfe meines Schwagers ständig ausgebessert und vervollständigt.
    Wir haben uns entschieden das es ein Cross-Fiction ist, quasi ein Sci-Fi gemischt mit ein wenig Endzeit, ohne Ende Krieg, einen Hauch Fantasy, etwas Horror und alles im geilstem Western-Manier ... Down Under Zero nennen wir den P&P-Spass.
    Scum is offline Last edited by Scum; 31.03.2011 at 01:34.

  9. #9 Reply With Quote
    Ehrengarde BlurredSpot's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Orion Spacecraft
    Posts
    2,869
    Quote Originally Posted by Scum View Post
    Japp ... das Gute Stück wird schon seit fast zehn Jahren bearbeitet und mit Hilfe meines Schwagers ständig ausgebessert und vervollständigt.
    Wir haben uns entschieden das es ein Cross-Fiction ist, quasi ein Sci-Fi gemischt mit ein wenig Endzeit, ohne Ende Krieg, einen Hauch Fantasy, etwas Horror und alles im geilstem Western-Manier ... Down Under Zero nennen wir den P&P-Spass.
    Hört sich gut an, kannnst du mal n bild davon posten?
    BlurredSpot is offline

  10. #10 Reply With Quote
    Neuling Scum's Avatar
    Join Date
    Oct 2009
    Location
    Herzogenrath
    Posts
    9
    Wir haben in den vergangenen zehn Jahren ausschliesslich an den Regeln und der Storyline gearbeitet ... an Graphics haben wir noch nichts, vorallem da wir uns noch keinen Designer angelacht haben, das wolten wir uns für den Schluss aufbewahren ... da wir ja nicht mal wissen ob es jemals wirklich fertig sein wird (das ist das dumme daran wenn man ständig Dinge ausbessert oder umändert^^).
    Scum is offline

  11. #11 Reply With Quote
    Chosen One haddock's Avatar
    Join Date
    Aug 2005
    Location
    /dev/null
    Posts
    6,575
    Man Vater ist Brettspielredakteur, das hat abgefärbt, in der frühen Kindheit viel Gescheites gespielt, dem Vater beim Testen geholfen und jetzt am mitentwickeln.


    Quote Originally Posted by Count View Post
    Noch nicht Ich würde es gerne mal wirklich ernsthaft funktionieren, aber eigentlich bin ich noch nicht mal in der wirklichen Planungsphase. Ich hab nur einige Ideen im Kopf rumschwirren. Soll ein Western-Abenteuerspiel werden, das regeltechnisch ein wenig von "Arkham Horror" inspiriert wurde, allerdings nicht kooperativ ist und die Würfelproben durch Proben mit Pokerkarten ersetzen soll. Aber wie gesagt, viel mehr ist da noch nicht. Und ich bin auch etwas hin und her gerissen, ob ich mich eher an einem großen, langen, epischen Spiel versuchen sollte, oder ob ich lieber irgend etwas kurzes, knackiges mit viel Wiederspielwert basteln sollte. Immer diese Entscheidungen...
    Ich kann aus Erfahrung nur raten, eher viel kleine coole Ideen gut umzusetzen, als eine riesige schlechte. Eine kleine Sache kann man "fertig" (gut spielbarer Zustand) machen, ein großes Ding wird ohne wirklichen Zeitaufwand vermatschen. Bei großen Sachen orientieren sich Anfänger meistens bei anderen Spielen und werfen immer mehr Mechanismen rein. Solche Spiele spielen die Freunde dann zum Teil aus Mitleid mit, andere interessieren sich nicht dafür (und die Verlage sind genervt).
    Also lieber klein und cool.

    Quote Originally Posted by Scathach View Post
    Erinnert mich irgendwie an Deadlands, gefällt mir!
    Generell sind Proben mit Pokerkarten sehr lustig, und werden vergleichsweise selten genutzt.
    Was auch Gründe hat. Am Ende ist es ein Zufallsgenerator. Karten sorgen für eine sichere Verteilung, sind im Handling aber umständlicher. Wieso also nicht den Würfel nehmen (in welcher Ausführung auch immer).

    Meine Apps im AppStore:
    [Bild: frantic.png]

    haddock is offline

  12. #12 Reply With Quote
    Forentroll  Harbinger's Avatar
    Join Date
    Jul 2003
    Location
    Mainz
    Posts
    18,392
    Quote Originally Posted by haddock View Post
    Was auch Gründe hat. Am Ende ist es ein Zufallsgenerator. Karten sorgen für eine sichere Verteilung, sind im Handling aber umständlicher. Wieso also nicht den Würfel nehmen (in welcher Ausführung auch immer).
    Weil man mit Karten wesentlich taktischer arbeiten kann als mit Würfeln Angenommen man hat eine Hand von fünf Karten oder so und kann dann bei irgend einer Probe eine oder mehrere einsetzen, dann kann man selbst besser abschätzen, ob man seine guten Karten jetzt für diese Probe einsetzen will oder sich lieber für später aufhebt. Für meine Begriffe ist das wesentlich weniger zufällig als ein Würfel
    Vielleicht muss es ja ganz einfach so sein.

    Du bist ja nur neidisch, weil dein Pferd tot ist.

    Steckt nicht ein klein wenig John Bartlett in jedem von uns?


    Harbinger is offline

  13. #13 Reply With Quote
    Chosen One haddock's Avatar
    Join Date
    Aug 2005
    Location
    /dev/null
    Posts
    6,575
    Ich dachte du willst Karten einfach vom Kartenstapel ziehen. Auf der Hand behalten ist natürlich was anderes (und dann ja eigentlich nicht zu Zufallsentscheidung, sondern zur Taktikentscheidung). Gibt auch Spiele, die das mit Würfeln so machen.

    Meine Apps im AppStore:
    [Bild: frantic.png]

    haddock is offline

  14. #14 Reply With Quote
    Forentroll  Harbinger's Avatar
    Join Date
    Jul 2003
    Location
    Mainz
    Posts
    18,392
    Jau, ne, der Plan war, dass jeder eine Hand von Pokerkarten hat und die dann bei Gelegenheit einsetzen kann, allerdings erst neue bekommt, wenn er die alten verbraucht, man also irgendwann nur noch schlechte Karten auf der Hand hat, wenn man die nicht irgendwann ausspielt.
    Vielleicht muss es ja ganz einfach so sein.

    Du bist ja nur neidisch, weil dein Pferd tot ist.

    Steckt nicht ein klein wenig John Bartlett in jedem von uns?


    Harbinger is offline

  15. #15 Reply With Quote
    Chosen One haddock's Avatar
    Join Date
    Aug 2005
    Location
    /dev/null
    Posts
    6,575
    Schau dir mal Ziff-Zoff, HdR - Das Duell, HdR - Die Entscheidung als Vergleich an.

    Meine Apps im AppStore:
    [Bild: frantic.png]

    haddock is offline

  16. #16 Reply With Quote
    Forentroll  Harbinger's Avatar
    Join Date
    Jul 2003
    Location
    Mainz
    Posts
    18,392
    "HdR - Die Entscheidung" kenn/hab ich. Ja, da sind schon Berührpunkte. Aber da hat man ja eine feste Kartenhand, die man dann ausspielen kann, wie man will. Ich denke eher an was, wie das Event-Karten-System von "Caravelas".
    Vielleicht muss es ja ganz einfach so sein.

    Du bist ja nur neidisch, weil dein Pferd tot ist.

    Steckt nicht ein klein wenig John Bartlett in jedem von uns?


    Harbinger is offline

  17. #17 Reply With Quote
    Ehrengarde Gulgarathz's Avatar
    Join Date
    Nov 2009
    Posts
    2,064
    Wir haben früher mal so ein Magicbrettspiel erfundne, gab verschiedene gebiete wälder, ebenen, gebirge und insel halt wo verschiedene gegner hausten die man mit seinem helden besiegen musst, den rest weiß ich nicht mehr so genau
    Gulgarathz is offline

  18. #18 Reply With Quote
    Waldläufer Tomatenmann MofD's Avatar
    Join Date
    Jan 2014
    Location
    Sachsen
    Posts
    194
    Hey ihr hab euch aber eine Menge einfallen lassen =)

    Ich hab mir als Kind auch ab und zu SPiele einfallen lassen..aber mittlerweile Review ich sie nur noch ^^ (also digitale)
    Tomatenmann MofD is offline

  19. #19 Reply With Quote
    "Erfunden" schon, aber die Umsetzung is noch in Arbeit...
    Wenigstens hab ich dann keine Langeweile
    [Bild: images-i1690484behz12.png]
    Mein derzeitiges Gameproject. Wer Bock hat, kann sich ja mal die Spielidee durchlesen.
    Einfach auf das Bild klicken oder der Ambarek Steamgruppe
    joinen.
    Exima is offline

  20. #20 Reply With Quote
    Бог FlashX's Avatar
    Join Date
    Oct 2007
    Location
    R'lyeh
    Posts
    12,285
    Wir mussten für die Schule mal eins designen. Ich erinner mich nur noch vage daran, aber wir hatten ein Brettspiel, das Monopoly sehr ähnlich sah - allerdings ohne Häuserkauf und mit Aktionsfeldern, auf denen man z.B. aussetzen oder eine Karte ziehen musste. Auf den Karten standen dann Mathe-Aufgaben, bei richtiger Lösung hat man einen Bonus bekommen, bei falscher Lösung einen Malus. Genaueres weiß ich nicht mehr.
    Auf jeden Fall war es beinahe unmöglich, an das Ziel (1 Runde bis man wieder auf "Start" steht) zu gelangen, weil man viel zu oft auf einem "Gehe X Felder zurück"-Feld gelandet ist oder sogar andere Spieler zurücksetzen durfte

    Ansonsten hab ich zu Grundschulzeiten auch selbst mal ein paar Brettspiele gezeichnet. War dann ein linearer, über das Blatt verschnörkelter Weg mit Feldern wie "Gehe X Felder vor/zurück" und "Gehe zurück zum Start" - eine Sitzung hat dann etwa eine halbe Stunde gedauert, weil man einfach nicht vorangekommen ist.

    Etwas komplexeres ist leider nie rausgekommen.
    ~ That is not dead which can eternal lie
    ~ And with strange aeons even death may die

    We shall swim out to that brooding reef in the sea and dive down through black abysses to Cyclopean and many-columned Y'ha-nthlei,
    and in that lair of the Deep Ones we shall dwell amidst wonder and glory for ever.
    FlashX is offline

Page 1 of 2 12 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •