Results 1 to 18 of 18

Chroniken von Siala

  1. #1 Reply With Quote
    Drachentöterin Tesri's Avatar
    Join Date
    Apr 2006
    Location
    Tanzend um den Nächtenbaum, im glänzend Sternen Lustgeschrei, und rufe wild und wie im Traum des roten Mondes Wolf herbei.
    Posts
    4,395
    Habe ich heute per Zufall entdeckt und habe mich erst gefragt: Wollen die mich veräppeln?
    Aber nein, ganz offensichtlich nicht.
    http://www.amazon.de/Schattenwandere.../dp/3492701868

    Da hat sich ein Autor einfach Garrett geschnappt, ihn großspurig und pompös "Den Schattenwanderer" genannt und ein paar Bücher über ihn geschrieben. Ich weiß echt nicht, ob ich das nun gut finden soll oder nicht, aber was mir dabei sehr bitter aufstößt, ist: er hat das ganze Setting anscheinend in eine Hight-Fantasy-Welt eingebettet, voller Oger, Elfen, Zwerge und somstigem ähnlichen Kroppzeug. Passt ja mal so GAR nicht.

    Hat's irgendwer gelesen und kann davon berichten? Ich trau mich irgendwie nicht, die Bücher anzufassen.
    [Bild: nrsAdy6ao4KuThief_Sig_Waldf_rst.gif]
    Willkommen in der Welt der Diebe, Bettler und Mörder...
    und wo nicht der Abschaum der Straße die finstersten Schatten wirft.
    --> Thief-Universe.com
    Tesri is offline

  2. #2 Reply With Quote
    Schockierend.

    Ein interessantes Zitat was ich dazu gefunden habe:
    So Game-kompatibel das alles wirkt - erstaunlicherweise handelt es sich, im Gegensatz etwa zur Dystopie "Metro 2033" von Landsmann Dmitry Glukhovsky, um keinen Multimedia-Anlauf des russischen Autoren. Ironischerweise liegen Alexey Pehovs Bezüge zur Welt der Computerspiele anderswo, gibt es da doch die Reihe "Thief", die ein paar Jahre mehr auf dem Buckel hat als der im Original 2002 erschienene und in Russland recht erfolgreiche Roman. Die zentrale Figur von "Thief" ist ein Meisterdieb namens ... erraten: Garrett. Zufall oder nicht: Dem Verlag der englischsprachigen Ausgabe von Pehovs Trilogie war die Parallele offenbar zu heikel, dort muss sich der "Shadow Prowler" nämlich als hausbackener Harold durchs Gebüsch schlagen.
    Quelle: http://derstandard.at/1276043487581/..._slideNumber=5
    Bullseye is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Drachentöterin Tesri's Avatar
    Join Date
    Apr 2006
    Location
    Tanzend um den Nächtenbaum, im glänzend Sternen Lustgeschrei, und rufe wild und wie im Traum des roten Mondes Wolf herbei.
    Posts
    4,395
    Also, ganz doofe Frage jetzt, ich habe gesucht und gesucht, aber nichts gefunden:

    Ich frage mich: hat der Autor überhaupt Lizenz-Rechte? Das ist alles ja seeeehr eindeutig, (ein Meisterdieb namens Garrett, der in irgendwelchen Katakomben ein Horn suchen muss - kommt mir irgendwie bekannt vor) aber die Umbenennung in "Harold" (Oh Gott im Himmel - wie kann man nur so heißen - Schande auf das Haupt des Verlags ) deutet ja schon irgendwie ein heißes Eisen an.
    [Bild: nrsAdy6ao4KuThief_Sig_Waldf_rst.gif]
    Willkommen in der Welt der Diebe, Bettler und Mörder...
    und wo nicht der Abschaum der Straße die finstersten Schatten wirft.
    --> Thief-Universe.com
    Tesri is offline Last edited by Tesri; 06.10.2010 at 17:51.

  4. #4 Reply With Quote
    Legende LokutusvB's Avatar
    Join Date
    Jun 2005
    Posts
    7,272
    Leider macht das in der Dichterwelt auch keinen Halt. Das Inhalte geklaut, äh kopiert werden, ist in der Spielebranche ja schon Gang und Gebe. Kaufen werde ich mir die Bücher auf alle Fälle nicht.
    WIDERSTAND IST ... Spannung durch Stromstärke
    ... ähhh ZWECKLOS !!!

    LokutusvB
    LokutusvB is offline

  5. #5 Reply With Quote
    Drachentöterin Tesri's Avatar
    Join Date
    Apr 2006
    Location
    Tanzend um den Nächtenbaum, im glänzend Sternen Lustgeschrei, und rufe wild und wie im Traum des roten Mondes Wolf herbei.
    Posts
    4,395
    Ja, aber wo kommen wir denn hin, wenn jetzt jede Fanfic ungestraft groß veröffentlicht werden kann? Wollen wir mal ehrlich sein - die meisten sind hundsmiserabel. Und es würde mich schon tierisch ärgern, wenn Pehov mit einer vermurksten Variation auch noch Erfolg hätte.

    Aber ehrlich gesagt, es juckt mich schon in den Fingern zu lesen was tatsächlich draus geworden ist, aber anderseits habe ich Angst vor dem totalen Gau.
    Ich muss mich unbedingt mal nach 'ner Leseprobe umschauen.

    edit:
    Oh Gott, ich les grad, das erste Buch wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Soviel zu "Erfolg mit (vielleicht) vermurkster Variation" (weiß ich ja noch nicht, kann ich ja noch nicht beurteilen).

    edit 2:
    Eine Leseprobe --->
    http://www.piper-fantasy.de/files/fi...enwanderer.pdf

    Warum nur zum Henker ist das High-Fantasy? Elfen, Kobolde, Orks... (uaaaaah!!)
    Die Heiden/ Dryaden wurden allen Anschein von "Dunklen Elfen" ersetzt (weil Elfen sich anscheinend besser machen und populärer sind als Waldgeister).
    Klangvolle Namen wie Alistan, Sagraba, Awendum und Sagoth, die uns zeigen, wie verschieden die ganze Welt doch von unserer ist. Ich bezweifle, dass es dort überhaupt Elektrizität gibt.
    Garrett scheint überhaupt das einzige Ding zu sein, dass einen irdischen Namen trägt und somit irgendwie fehl am Platze wirkt.

    Dem gegenüber würde ich aus dem kleinen Auszug aber entnehmen, dass der Charakter des Diebs doch relativ gut getroffen ist.

    Trotzdem: kein Kauf für mich. Gerade die Welt des Steampunks (den man hier schnöde durch Fantasy ersetzt hat) ist für mich ein wichtiges Kriterium um thiefische Feelings aufkommen zu lassen.
    [Bild: nrsAdy6ao4KuThief_Sig_Waldf_rst.gif]
    Willkommen in der Welt der Diebe, Bettler und Mörder...
    und wo nicht der Abschaum der Straße die finstersten Schatten wirft.
    --> Thief-Universe.com
    Tesri is offline Last edited by Tesri; 07.10.2010 at 13:54.

  6. #6 Reply With Quote
    Krieger Rabenstein's Avatar
    Join Date
    May 2010
    Location
    Dämmerstern
    Posts
    458
    Hat jemand die Bücher schon gelesen ? Ein versuch könnte ja nicht schaden
    Legio IV Astrum Margo
    Rabenstein is offline

  7. #7 Reply With Quote
    Legende LokutusvB's Avatar
    Join Date
    Jun 2005
    Posts
    7,272
    Ne, ich mag so Gedankengut-Diebstahl überhaupt nicht. An dieser Stelle mache ich das, was ich in der Zwischenzeit bestens gelernt habe, ich übe Verzicht! . Obwohl ich schon sehr gern lese, aber das unterstütze ich nicht. Auch wenn es noch so unter den Fingern juckt, zu erfahren, was mit diesem Garrett so passiert.
    WIDERSTAND IST ... Spannung durch Stromstärke
    ... ähhh ZWECKLOS !!!

    LokutusvB
    LokutusvB is offline

  8. #8 Reply With Quote
    Halbgott Tomatensuppe's Avatar
    Join Date
    Feb 2010
    Location
    Essen
    Posts
    9,353
    Was ich so gelesen hab über das Buch hat es ja auch nicht mehr viel mit dem Meisterdieb zutun.
    Tomatensuppe is offline

  9. #9 Reply With Quote
    Drachentöterin Tesri's Avatar
    Join Date
    Apr 2006
    Location
    Tanzend um den Nächtenbaum, im glänzend Sternen Lustgeschrei, und rufe wild und wie im Traum des roten Mondes Wolf herbei.
    Posts
    4,395
    Nicht?
    Ich lese in den Rezis immer nur, der Autor habe sich sehr offensichtlich und ausgiebig an Thief bedient.

    Ich glaub, ich ruf einfach mal bei Eidos an und frag nach was Sache ist. *fg*

    Es gäbe darauf eigentlich nur zwei Antworten:
    - entweder der Autor hat tatsächlich geklaut (pöser, pöser DIEB, der )
    - oder aber er hat tatsächlich die erforderlichen Rechte und präsentiert uns in der offiziellen Linie mit Eidos gehend schon mal vorab das, was uns mit Thief 4 blüht.

    Uuh, ich glaube, ich will die Antwort gar nicht mehr wissen.
    [Bild: nrsAdy6ao4KuThief_Sig_Waldf_rst.gif]
    Willkommen in der Welt der Diebe, Bettler und Mörder...
    und wo nicht der Abschaum der Straße die finstersten Schatten wirft.
    --> Thief-Universe.com
    Tesri is offline Last edited by Tesri; 08.10.2010 at 17:25.

  10. #10 Reply With Quote
    Legende LokutusvB's Avatar
    Join Date
    Jun 2005
    Posts
    7,272
    Quote Originally Posted by Tesri View Post
    Es gäbe darauf eigentlich nur zwei Antworten:
    - entweder der Autor hat tatsächlich geklaut (pöser, pöser DIEB, der )
    - oder aber er hat tatsächlich die erforderlichen Rechte und präsentiert uns in der offiziellen Linie mit Eidos gehend schon mal vorab das, was uns mit Thief 4 blüht.

    Uuh, ich glaube, ich will die Antwort gar nicht mehr wissen.
    Nun ja, im ersten Falle soll es mir egal sein, ich kaufe sowieso nicht. Im zweiten Falle hätte sich dann auch für mich die Thief-Serie erledigt. Und wieder Geld für den Urlaub oder zum Essen gehen gespart .

    Schaut man sich das Arcania-Forum und die ersten Bewertungen an, geht die Entwicklung nun leider auch einschlägig auf dem PC (dank dem Konsolenmüll und den Amis) in Richtung anspruchslose Haudrauf-Kost mit bunter Grafik und keinem Inhalt. Mich wundert da gar nichts mehr. Der europäische Erfolg scheint einem Herausgeber nicht mehr zu reichen, was zählt, sind Internationale Verkaufszahlen, ganz besonders in den USA. Sind die alle größenwahnsinnig gewurden???
    WIDERSTAND IST ... Spannung durch Stromstärke
    ... ähhh ZWECKLOS !!!

    LokutusvB
    LokutusvB is offline

  11. #11 Reply With Quote
    Einmalposter
    Join Date
    Jun 2017
    Posts
    1
    der letzte eintrag hier ist nun schon eine weile her aber ich kann nicht anders und muss hier meinen senf dazu geben. Ich habe die komplette serie gelesen und kann nur gutes über sie verlieren, ausser dem namen und "beruf" des protagonisten und das er manchmal etwas miesepetrig ist haben thief und die chroniken von siala nichts miteinander zu tun, ich persönlich habe den namen garrett eher als eine homage an den bekannten meisterdieb genommen und wie schon gesagt, auf mehr kommt es nicht hinaus. am ende kommt man sogar um eine philosphische frage nicht herum, von der ich hier aber nichts verraten möchte. alles in allem eine super serie die sehr viel einfallsreichtum zeigt und ich nur empfehlen kann
    Rymeths is offline

  12. #12 Reply With Quote
    Drachentöterin Tesri's Avatar
    Join Date
    Apr 2006
    Location
    Tanzend um den Nächtenbaum, im glänzend Sternen Lustgeschrei, und rufe wild und wie im Traum des roten Mondes Wolf herbei.
    Posts
    4,395
    Quote Originally Posted by Rymeths View Post
    ... ausser dem namen und "beruf" des protagonisten und das er manchmal etwas miesepetrig ist haben thief und die chroniken von siala nichts miteinander zu tun...
    Ach ne? Bullseyes verlinkte Rezension mit den beschriebenen Roman-Inhalten ist da doch sehr entlarvend.
    [Bild: nrsAdy6ao4KuThief_Sig_Waldf_rst.gif]
    Willkommen in der Welt der Diebe, Bettler und Mörder...
    und wo nicht der Abschaum der Straße die finstersten Schatten wirft.
    --> Thief-Universe.com
    Tesri is offline

  13. #13 Reply With Quote
    Einmalposter
    Join Date
    Jun 2017
    Posts
    1
    Hab mich extra angemeldet hier hier, um meinen Senf dazu zu geben...
    Ja es ist wahrscheinlich geklaut, aber das möchte ich nicht missen, da ich Bücher ala Thief gesucht habe und hier auch so etwas Ähnliches gefunden habe...
    Besser als nichts ist hier aber untertrieben, da die Reihe nämlich richtig gut geschrieben wurde und es richtig Spaß gemacht hat sie zu lesen...
    Ich wäre froh es gäbe noch mehr davon oder irgendwer anders würde auch thief-ähnliche Geschichten schreiben, leider gibt es ja nichts aus diesem tollen Universum...
    Lasstmichdurch is offline

  14. #14 Reply With Quote
    Drachentöterin Tesri's Avatar
    Join Date
    Apr 2006
    Location
    Tanzend um den Nächtenbaum, im glänzend Sternen Lustgeschrei, und rufe wild und wie im Traum des roten Mondes Wolf herbei.
    Posts
    4,395
    Das Recht auf geistiges Eigentum ist dir also egal?

    Ich find Plagiate einfach nur eine Schweinerei. "Besser als nichts" ist für mich auch kein Argument. Es ist respektlos gegenüber den wahren Erschaffern, während sich ein anderer mit fremden Federn schmückt. Da ist es mir auch egal, wie "toll" die gestohlen und in Szene gesetzt wurden.

    Stell dir vor, du erschaffst irgendwas (ein Bild, eine Geschichte o.ä.), und irgendein Hans Peter verbreitet es ohne deine Erlaubnis unter seinem Namen. Macht sogar Geld damit. Wie toll fändest du das dann noch? Vor allem, wenn dann noch jemand kommt und meint: "Jesses, der Hans Peter hat da was echt Supergutes geschaffen. Hey Leute, kauft sein Werk und bezahlt den guten Mann für seine Leistung!"

    Da gibt es rein gar nichts an Leistung zu honorieren. So was wird von mir geächtet.

    Die Jungs und Mädels von den Looking Glass Studios, die haben meine Hochachtung.
    [Bild: nrsAdy6ao4KuThief_Sig_Waldf_rst.gif]
    Willkommen in der Welt der Diebe, Bettler und Mörder...
    und wo nicht der Abschaum der Straße die finstersten Schatten wirft.
    --> Thief-Universe.com
    Tesri is offline Last edited by Tesri; 12.06.2017 at 00:13.

  15. #15 Reply With Quote
    Waldläufer Elfenstern's Avatar
    Join Date
    Nov 2010
    Posts
    112
    Die Bücher sind wirklich gut und gehören noch mit zum besten was Fantasy zu bieten hat, wenn man das überhaupt über das Genre sagen kann. Ein gewisser Meisterdieb hat hier zwar Pate gestanden aber der Inhalt ist so verschieden das der Plagiat Vorwurf nicht zu halten ist.
    Elfenstern is offline

  16. #16 Reply With Quote
    Drachentöterin Tesri's Avatar
    Join Date
    Apr 2006
    Location
    Tanzend um den Nächtenbaum, im glänzend Sternen Lustgeschrei, und rufe wild und wie im Traum des roten Mondes Wolf herbei.
    Posts
    4,395
    Quote Originally Posted by Elfenstern View Post
    ... aber der Inhalt ist so verschieden das der Plagiat Vorwurf nicht zu halten ist.
    Nur weil die Rahmenhandlung eine andere ist, bedeutet dies noch lange nicht, dass man sich nicht großzügig an Charakteren, Motiven und dramaturgischem Strukturaufbau bedienen kann, die man einfach nur in einen anderen Plot reinpuzzelt. Und ja, das fällt gemeinhin auch unter Plagiat.
    [Bild: nrsAdy6ao4KuThief_Sig_Waldf_rst.gif]
    Willkommen in der Welt der Diebe, Bettler und Mörder...
    und wo nicht der Abschaum der Straße die finstersten Schatten wirft.
    --> Thief-Universe.com
    Tesri is offline

  17. #17 Reply With Quote
    Waldläufer Elfenstern's Avatar
    Join Date
    Nov 2010
    Posts
    112
    Quote Originally Posted by Tesri View Post
    Nur weil die Rahmenhandlung eine andere ist, bedeutet dies noch lange nicht, dass man sich nicht großzügig an Charakteren, Motiven und dramaturgischem Strukturaufbau bedienen kann, die man einfach nur in einen anderen Plot reinpuzzelt. Und ja, das fällt gemeinhin auch unter Plagiat.
    Hast du den die Reihe überhaupt gelesen? Natürlich kann man sich auch so weiter künstlich aufregen. Damit auch noch weiterhin viel Spaß
    Elfenstern is offline

  18. #18 Reply With Quote
    Drachentöterin Tesri's Avatar
    Join Date
    Apr 2006
    Location
    Tanzend um den Nächtenbaum, im glänzend Sternen Lustgeschrei, und rufe wild und wie im Traum des roten Mondes Wolf herbei.
    Posts
    4,395
    Quote Originally Posted by Elfenstern View Post
    Hast du den die Reihe überhaupt gelesen? Natürlich kann man sich auch so weiter künstlich aufregen. Damit auch noch weiterhin viel Spaß
    Aufregen tu ich mich heute eigentlich nicht. Ist ein ziemlicher Zen-Tag.
    Aber wenn du nicht einmal auf mein doch sehr einfaches Argument eingehen kannst und versuchst mit einem recht ungeschickten Angriff davon abzulenken, dann sagt das auch schon so einiges aus.
    [Bild: nrsAdy6ao4KuThief_Sig_Waldf_rst.gif]
    Willkommen in der Welt der Diebe, Bettler und Mörder...
    und wo nicht der Abschaum der Straße die finstersten Schatten wirft.
    --> Thief-Universe.com
    Tesri is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •