Results 1 to 9 of 9

Bild erweitern / Kopiertool (3)

  1. #1 Reply With Quote
    Auserwählte Fighting Faith's Avatar
    Join Date
    Mar 2003
    Location
    nahe Kappeln (SH)
    Posts
    6,013
    Moin!

    Da es hier in letzter Zeit so still ist dachte ich mir, ich mache in meiner Pause mal eben ne kleine Aufgabe.

    Es geht um das Erweitern von diesem Bild auf 1000x900 Pixel.

    Das Tutorial richtet sich an Fortgeschrittene, da die Wolken etwas nervig seien können, aber auch Anfänger können sich gerne versuchen, man will ja lernen! Ich kann später auch noch ein einfacheres Bild anbieten, das war nur das erste, was ich fand. ^^

    Versucht auffällige Wiederholungen und Farbsprünge so gut es geht zu vermeiden, ebenso ein wenig auf die Beleuchtung achten.

    Im Endeffekt brauch man nur ein wenig ein Gefühl dafür zu entwickeln von wo man Bildparts klaut um sie an anderen Stellen wieder einzusetzen und wie man sie miteinander kombiniert.

    Mein Outcome (mit ein paar kleinen Unfeinheiten, da ich leider grad nur Pause habe) ist das hier:

    [Bild: done.jpg]

    Vorgehensweise (Photoshop CS):
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

    1. Bild mittig in eine neue Datei mit 1000x900 Pixel eingeführt
    2. Neue Ebene
    3. Kopierpinsel mit "Alle Ebenen einbeziehen" 45-100 Pixel Airbrush gewählt
    4. Grob das Bild erweitert, ohne Rücksicht auf die Wolken.
    Dann von oben nach unten:
    a) Himmelhintergrundfarben aneinander angepasst
    b) Horizontlinie begradigt, da sie durchs schnelle zusammenkopieren etwas schief war
    c) Einige gleiche Stellen im Feld behoben
    5. Wolken ausgearbeitet von diversen Stellen des Bildes (hierzu habe ich einen scharfen Pinsel genutzt, damit die Enden erstmal nicht zu weich sind und diese später etwas weichgearbeitet mit dem Airbrush)
    a) Darauf achten, dass man Wiederholungen so gut es geht kaschiert!
    6. Gespeichert als .jpg - ausreichend für den Fall hier. :>


    Da ich arbeitstechnisch sehr eingespannt bin kann es sein, das ich mal nicht gleich antworte. Ich werde aber Antworten! ^^

    Viel Spaß
    Fighting Faith is offline

  2. #2 Reply With Quote
    Lucky 7 Sumpfkrautjunkie's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    München
    Posts
    7,777
    Mein Anfänger-Versuch:
    [Bild: clouds.jpg]

    Ist mit GIMP gemacht.

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Von Grob nach fein vorgegangen, erst grobe Bereiche geklont, dann Wolken grob 'designed' indem verschiedene Teile von anderen abkopiert wurden.
    Am Ende die Feinarbeit mit einem 'fur'-Klon-Pinsel (viele kleine Punkte nebeneinander) gemacht, indem die neuen Wolken quasi durch Malen verfremdet wurden, um Wiederholungen und unsaubere Ränder zu vermeiden.
    Sumpfkrautjunkie is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Auserwählte Fighting Faith's Avatar
    Join Date
    Mar 2003
    Location
    nahe Kappeln (SH)
    Posts
    6,013
    Quote Originally Posted by Sumpfkrautjunkie View Post
    Mein Anfänger-Versuch:

    Ist mit GIMP gemacht.
    Sieht doch schon mal ganz gut aus, aber zwei Sachen habe ich noch, ich zeig das am Besten direkt im Bild:

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)


    Roter Rand:
    Hier sieht man noch deutlich, das da mal die Schnittkante war, die würde ich noch etwas vertuschen. Ebenso sind an der unteren Bildkante noch ein paar Flüchtigkeitsfehler.

    Gelber Rand:
    Ich würde versuchen die Wolken/Himmelübergänge etwas schärker zu gestalten bei den großen Wolken. Vergleich mal die eingekreisten mit der Wolke in der Mitte des Ausgangsbildes, ich denke dann siehst du was ich meine. Ein schärferer Kopierpinsel (mit ruhig unregelmäßigem Rand) kann da kleine Wunder wirken.

    Finde es aber sehr schön das du die leeren Stellen am Himmel etwas ausgefüllt hast, der Farbverlauf des Himmels selbst stimmt auch und die Abstufungen im Feld.

    Weiter so.
    Fighting Faith is offline

  4. #4 Reply With Quote
    Ulrich Thümmler  Diablo_Hellfire's Avatar
    Join Date
    May 2005
    Posts
    4,622
    So hier mein kläglicher Versuch.

    [Bild: cloudp.jpg]

    Bild geklont, + gespiegelt, bissel zeug weggelöscht und mitten Kopierstämpel was hinzu gestempelt.

    @warum fallen einen die Fehler erst immer beim Hochladen auf?

    Grüße,
    Der Hell
    Diablo_Hellfire is offline

  5. #5 Reply With Quote
    Ritter horrorente's Avatar
    Join Date
    Sep 2005
    Location
    Frankfurt a M
    Posts
    1,232
    Quote Originally Posted by Diablo_Hellfire View Post
    So hier mein kläglicher Versuch.

    [Bild: cloudp.jpg]

    Bild geklont, + gespiegelt, bissel zeug weggelöscht und mitten Kopierstämpel was hinzu gestempelt.

    @warum fallen einen die Fehler erst immer beim Hochladen auf?

    Grüße,
    Der Hell
    Man sieht halt schon an vielen Stellen, dass da viel kopiert und einfach gespiegelt wurde. Grad an den Wolken. Würde da an einigen stellen noch mal andere Bereiche reinstempeln.
    horrorente is offline

  6. #6 Reply With Quote
    Auserwählte Fighting Faith's Avatar
    Join Date
    Mar 2003
    Location
    nahe Kappeln (SH)
    Posts
    6,013
    Quote Originally Posted by Diablo_Hellfire View Post
    So hier mein kläglicher Versuch.

    Bild geklont, + gespiegelt, bissel zeug weggelöscht und mitten Kopierstämpel was hinzu gestempelt.

    @warum fallen einen die Fehler erst immer beim Hochladen auf?

    Grüße,
    Der Hell
    Quote Originally Posted by horrorente View Post
    Man sieht halt schon an vielen Stellen, dass da viel kopiert und einfach gespiegelt wurde. Grad an den Wolken. Würde da an einigen stellen noch mal andere Bereiche reinstempeln.
    Ich würde wenn du auf die Weise anfangen willst das Bild dabei nicht spiegeln, damit du die "Flussrichtungen" im Vordrgrund im Weizen behälst und den Lichteinfall auf den Wolken. Ebenso sieht man sehr schnell wo die Kanten sind, da hat Horrorente recht.
    Versuchs mal ohne das Spiegeln.
    Fighting Faith is offline

  7. #7 Reply With Quote
    Tieftöner  Lookbehind's Avatar
    Join Date
    Dec 2007
    Posts
    14,488
    Ok, lang hats gedauert, aber ich habe mich auch mal an der Aufgabe versucht.
    Ich musste deutlich meine Grenzen erkennen. Mir ist bewusst, dass mein Outcome alles andere als perfekt ist. Vor allem die Wolken links bedürfen eigentlich einer großen Überarbeitung.
    Allerdings bin ich ein wenig mit meinem Latein am Ende (und das ist eh nicht groß). Daher möchte ich mir hier mal ein wenig konstruktive Kritik abholen, und es gegebenenfalls nochmal versuchen.
    http://upload.worldofplayers.de/file...mit Wolken.jpg
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

    Was ich in welcher Reihenfolge gemacht habe, kann ich nicht mehr mit Bestimmtheit sagen, da ich doch einige längere Pausen zwischendrin eingelegt habe. Aber ich habe folgende Werkzeuge verwendet (alles GIMP):
    Zunächst habe ich das Bild in 2 Hälften geteilt, oberhalb und unterhalb des Horizonts und 2 Ebenen daraus gemacht. (Vorteil bei diesem Bild, der Horizont ist eine gerade Linie, bei einem Gebirge hätte das nicht funktioniert.)
    Dann habe ich das Original-Bild etwas rechts der Mitte platziert, und zunächst das Feld unterhalb des Horizonts in beide Richtungen erweitert. Dazu habe ich zunächst mit rechteckigen Auswahlen, kopieren/einfügen und spiegeln gearbeitet, und dann mittels Klon-Werkzeug einige Regelmäßigkeiten durch andere Bildteile ersetzt. Anschließend habe ich die Übergänge mit dem "Heilen"-Tool verschwinden lassen.
    Beim Himmel habe ich überwiegend mit dem Klon und Heilen-Tool gearbeitet, und so gut wie gar nicht mit Auswahlen. Um mir das erzeugen eines Himmels etwas zu erleichtern, habe ich einen Farbverlauf von der dunkelsten Himmelfarbe (oben) zur hellsten Himmelfarbe (unten) im Hintergrund eingefügt. Diesen aber im Nachhinein mit dem Klon-Tool größtenteils wieder übermalt. Davon dürfte man höchstens nch einzelne Pixel sehen, wenn überhaupt.


    TIA
    Look
    Lookbehind is offline

  8. #8 Reply With Quote
    Auserwählte Fighting Faith's Avatar
    Join Date
    Mar 2003
    Location
    nahe Kappeln (SH)
    Posts
    6,013
    Moin!

    Sorry die Verspätung, Mum hatte 60. und da war viel zu tun die Tage. ^^

    Also ich muss nochmal sagen, dass ich kein großer Fan vom Spiegeln bin, da man immer beim Spiegeln diese Kanten sind, "an denen der Spiegel angelegt wurde". Ich würde wenn ich ganze Teile schon kopiere es eher nicht Spiegeln und dann anpassen, dann ist die Flussrichtung des Bildes (Weizen z.B.) auf jeden Fall überall die gleiche.

    Einfach zu veranschaulichen bei einem Bild, was z.B. ein einfaches Wellenmuster hat (oder Pfeile) die nach rechts gehen. Wenn du da spiegelst siehste direkt das etwas "nicht passt". Wenn du es kopierst ohne zu Spiegeln hast man "nur" den unsauberen Übergang und eben die gleichen Teile.

    Ich habe beabsichtigt nur den Kopierpinsel benutzt und eben ab und an einen größeren, so kannst du direkt beim Ausfüllen der noch weißen Fläche von immer anderen Stellen dir einen Teil rüberkopieren, dadurch kommt das "Spiegelproblem" direkt nicht mehr so arg zu stande.

    Nun zu dir:

    [Bild: wolken.jpg]

    An den roten Linien sieht es nach Spiegelung aus. bei zweien bin ich mir sicher, bei der anderen kann es durch Zufall entstanden sein. Auf jedenfall würde ich hier noch etwas nachbessern. Wenn du es dir einfach machen willst kopier den kompletten weizen von rechts und retouchiere dann den übergang zum Original und die offensichtlichen doppelten Stellen (dunkler Weizen im Hintergrund z.B.).

    An den grünen linien siehst du ein paar kleinere Fehler am Horizont, manchmal ist sowas auch auf dem Original, würde ich aber einfach mit entfernen. Diese weißen Flecken sehen nicht gut aus.

    Bei den gelben Kreis seht man noch unsauberen Himmel, der im Vergleich zum restlichen sehr fleckig wirkt.

    Klar, du sprachst die Wolken an (die über den gelben Kreis hat auch eine sehr gerade rechte Seite), aber bis auf die gespiegelte finde ich die nun nicht mal soo schlimm.
    Ich denke wenn die anderen Dinge verschwinden sieht das Bild direkt anders aus.
    Fighting Faith is offline

  9. #9 Reply With Quote
    Tieftöner  Lookbehind's Avatar
    Join Date
    Dec 2007
    Posts
    14,488
    Das mit der Verspätung ist kein Problem, ich habe mir ja auch Zeit gelassen bei dem Bild... Außerdem geht das RL IMMER vor!

    Die Lücken am Horizont (grün) sind mir auch aufgefallen, leider erst, nachdem ich das Bild hier gepostet hatte...
    Ja, beim Feld habe ich recht viel mit kopieren und spiegeln gearbeitet... die Übung mit dem Kopierpinsel kam erst, als ich den linken Teil des Himmels bearbeitet habe. Der rechte Teil ist, wie du schon bemerkt hast, größtenteils auch gespiegelt.
    Der gelb markierte Himmel-Bereich war mir auch als Problem aufgefallen. Ich hab versucht es mit Kopierpinsel und Heil-Werkzeug zu richten, aber es wurd iwie nur schlimmer...

    Ich danke dir für deine Kritik, und werde es bei Gelegenheit noch mal versuchen.

    THX
    Look
    Lookbehind is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •