Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Results 1 to 7 of 7
  1. View Forum Posts #1
    Ritter The Castle's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Posts
    1,822
     
    The Castle is offline

    Feature Vorschläge.

    Ich Weis nicht ob es schon mal so einen Treand gab.
    Aber in Letzter Zeit hatte ich viele Ideen was man in dieser Mod alles an Features bringen könnte.
    An alle die ebenfalls ideen haben Können sie ja auch nach diesem Schema Posten.

    Name.

    Vorschlag.

    (Optimal)Umsetzbarkeit.

    Respawn.

    Man könnte meiner Meinung nach in der Mod Bringen das Tiere alle 5 Tage Respawnen. Und vieleicht auch das das Level der Respawnten Tiere sich an das Level des Helden angepasst wird.

    Leben im Wasser.

    Ich finde das die Wasserwelt von Gothic zu wenig leben hat. Deshalb könnte man ja ein Monster Machen z.b. einen Retexturirten Lurker der den Helden wen dieser im Wasser ist hinterherschwimmt und wen er ihn angreifen kann(
    (seichtes Wasser) angreift.

    Tagesabläufe von Tieren und Patroulien der Armee.

    Man könnte eigendlich auch Tieren einen Tages ablöauf geben so das z.b. am Abend ein Rudel Wölfe in einer Hölle unterschlupf sucht und am Morgen bis abends durch den Wald streift. Das selbe könnte man mit Patroulien machen die dan eine Haupstrasse Abwandern aber möglichst dan an den orten sind wen die Tiere durch ihren Tagesablauf an einen Anderen ort sind so das die Erfahrung nicht verloren geht.

    Reisende Händler.

    Einfach ein Händler der mit 2 wachen Zwischen den Städten pilgert so das man ein bischen Realismus im Spiel hat.

    Tages versetzte Tagesabläufe.

    Das die NPC jeder Stadt an jeden tag was anderes tuhn z.b. von Montag bis Freitag Arbeiten und am Samstag nichts tuen und Sonntags in die Kirche gehen.

    Das Team könnte dan ja nach jedem vorschlag was über die Machbarkeit sagen.

    LG The Castle

  2. Visit Homepage View Forum Posts #2
    General Nodrog's Avatar
    Join Date
    May 2005
    Location
    Dresden
    Posts
    3,145
     
    Nodrog is offline
    Bei uns ist jeder Featurevorschlag in einem eigenen Thread. Und solche Vorschläge werden bei uns grundsätzlich nicht diskutiert, wenn wenn dem Feature keine Lösung beigefügt wird. Mit anderen Worten: Features kommen erst zur Diskussion, wenn gesagt wird WIE wir etwas umsetzten.

  3. View Forum Posts #3
    Drachentöter Erztempler's Avatar
    Join Date
    May 2008
    Location
    Überall und nirgends
    Posts
    4,941
     
    Erztempler is offline
    Quote Originally Posted by Prätos Sklave View Post
    Ich Weis nicht ob es schon mal so einen Treand gab.
    Aber in Letzter Zeit hatte ich viele Ideen was man in dieser Mod alles an Features bringen könnte.
    An alle die ebenfalls ideen haben Können sie ja auch nach diesem Schema Posten.

    Name.

    Vorschlag.

    (Optimal)Umsetzbarkeit.

    Respawn.
    Find ich gut!
    Man könnte meiner Meinung nach in der Mod Bringen das Tiere alle 5 Tage Respawnen. Und vieleicht auch das das Level der Respawnten Tiere sich an das Level des Helden angepasst wird.
    Klingt interessant.
    Leben im Wasser.

    Ich finde das die Wasserwelt von Gothic zu wenig leben hat. Deshalb könnte man ja ein Monster Machen z.b. einen Retexturirten Lurker der den Helden wen dieser im Wasser ist hinterherschwimmt und wen er ihn angreifen kann(
    (seichtes Wasser) angreift.
    Die Idee ist gut, das Eben im Wasser ist in Gothic wirklich langweilig!
    Tagesabläufe von Tieren und Patroulien der Armee.

    Man könnte eigendlich auch Tieren einen Tages ablöauf geben so das z.b. am Abend ein Rudel Wölfe in einer Hölle unterschlupf sucht und am Morgen bis abends durch den Wald streift. Das selbe könnte man mit Patroulien machen die dan eine Haupstrasse Abwandern aber möglichst dan an den orten sind wen die Tiere durch ihren Tagesablauf an einen Anderen ort sind so das die Erfahrung nicht verloren geht.
    Sollte ja machbar sein.
    Reisende Händler.

    Einfach ein Händler der mit 2 wachen Zwischen den Städten pilgert so das man ein bischen Realismus im Spiel hat.
    Siehe oben.
    Tages versetzte Tagesabläufe.

    Das die NPC jeder Stadt an jeden tag was anderes tuhn z.b. von Montag bis Freitag Arbeiten und am Samstag nichts tuen und Sonntags in die Kirche gehen.
    Wird sicher Athmo bringen, ist glaub ich reine Scriptsache mit relativ wenig Aufwand
    Das Team könnte dan ja nach jedem vorschlag was über die Machbarkeit sagen.

    LG The Castle
    Sehe ich auch so!
    Quote Originally Posted by Nodrog View Post
    Bei uns ist jeder Featurevorschlag in einem eigenen Thread. Und solche Vorschläge werden bei uns grundsätzlich nicht diskutiert, wenn wenn dem Feature keine Lösung beigefügt wird. Mit anderen Worten: Features kommen erst zur Diskussion, wenn gesagt wird WIE wir etwas umsetzten.
    Ich sehe hier kein Featurevorschlag der nicht umsetzbar wäre. Darum verstehe ich nicht warum hier nicht diskutiert werden sollte.

    Mfg Michael

  4. View Forum Posts #4
    Abenteurer Horus.'s Avatar
    Join Date
    Jun 2006
    Location
    Im Lande zwischen den Meeren :-)
    Posts
    51
     
    Horus. is offline

    Und jetzt calm down

    Quote Originally Posted by Michaelkeitsch View Post
    Ich sehe hier kein Featurevorschlag der nicht umsetzbar wäre. Darum verstehe ich nicht warum hier nicht diskutiert werden sollte.
    Keep on trollin, dude, hier ist ja der Punkt. Mehr machen, weniger diskutieren und neue Baustellen aufwerfen. Einige Idee sind echt super, diskutieren muss man da nicht groß, da kann Prätos Sklave sich ja selbst mal dran machen, sobald genug Welt zur Verfügung steht, ich zumindest finde viele seiner Ideen wirklich gut, bis auf zwei:
    1. Anpassung der Level von Tieren an den Helden sind scheußlich, siehe Oblivion (glaube ich), da man praktisch kein Erfolgserlebnis hat, man sein Fortschreiten an Kraft nicht erkennen kann und sich dazu fiese Levelling-Hindernisse bzw. Tricks ergeben. Gothic lebt nicht vom Mob-Bashing, sondern von Gesprächen und Rätseln.
    2. Unterschiede zwischen Werk- und Wochenendstagen sind zwar auf den ersten Blick logisch, auf den zweiten aber nicht und sogar nervig. Wir unterscheiden im christlichen Milieu, weil wir wissen: Gott erschuf die Welt in 6 Tagen, am 7. ruhte er. Innos auch? Sicher nicht. Seine Kirche hat zudem also andere Riten, somit muss der Sonntag nicht unbedingt ein freier Tag sein. Außerdem ist es sicher sowohl für Spieler als auch Produzent beschissen, wenn man über gewisse Tage plant und manche Szenarien einfach an gewissen Tagen anders aussehen als an anderen.

    Daumen hoch für den fahrenden Händler!

    Malte
    und die Reise hab ich nie bereuht, ich segle bis zur Ewigkeit...

  5. Visit Homepage View Forum Posts #5
    General Nodrog's Avatar
    Join Date
    May 2005
    Location
    Dresden
    Posts
    3,145
     
    Nodrog is offline
    Quote Originally Posted by Michaelkeitsch View Post
    Ich sehe hier kein Featurevorschlag der nicht umsetzbar wäre. Darum verstehe ich nicht warum hier nicht diskutiert werden sollte.

    Mfg Michael
    Es fehlt das WIE. Das Wie ist nunmal das interessanteste an einem neuen Feature.

    Beispiel "Tagesabläufe von Tieren": Natürlich könnte man einem Tier einen Tagesablauf basteln. Ein unerfahrener Skripter wie du sagt: Gar Kein Problem. Ich sage dir, dass du das gesamte KI-System für Monster neu entwerfen darfst. TAs gehen außerdem nur für einzelne Instanzen. D.h für jedes Tier in der Gothic Welt bräuchte man dann eine einzelne Instanz. Zur Zeit gibt es eine Instanz für alle Wölfe. Anschließend braucht man für 200 Wölfe auch 200 Instanzen. Dann brauchst du eine Unterscheidungsstruktur im Trophy-System (unter anderem). Bisher wird bei einer Instanz Wolf ein Wolfsfell beim Tot geinsertet. Bei 200 Instanzen kannst du nur sehr unbequem das Trophysystem beibehalten. Du könntest das über die Gilde machen, diese sind aber begrenzt. Außer du fasst alle Wolfsarten unter der Gilde "Wolf" zusammen. Dann würde aber bei schwarzen Wölfen, normalen Wölfen und Eiswölfen immer das gleiche Wolfsfell gespawnt.
    Da hängt ein riesiger Rattenschwanz dran. Ich hab noch nicht mal gesagt, dass jemand diese ganzen Tiere dann auch schreiben müsste. Für jede fette Ratte müsste man einen Designprozess ähnlich bei einem Human-NPC starten. Die Arbeitskraft muss erstmal jemand aufbringen. Und da du uns leider in der Hinsicht nicht unterstützt. Sehe ich keine Möglichkeit das Feature umzusetzen.

    Bevor ich jetzt deine verdunkelte Sichtweise aufhelle, in dem ich dir für jedes nicht-machbare Feature erkläre warum es nicht geht, verlange ich vom Feature-Vorschläger mir zu erklären, warum das betreffende Feature funktioniert, welcher Aufwand dabei welchen Nutzen bringt. Leider beschränken sich die meisten auf den letzten Punkt. Dieser ist recht kurz erläutert und lässt sich i.d.R. in einer einzigen Überschrift zusammenfassen.
    Sorry aber ich werde nicht für jede deiner Überschriften 200 Arbeitsstunden investieren oder andere dafür einplanen.

  6. View Forum Posts #6
    Veteran
    Join Date
    May 2008
    Posts
    564
     
    Oruk is offline
    Ich weiß nicht so recht... ein Wochentagesystem klingt auf dem ersten Blick zwar recht praktisch, dennoch bin ich mir nicht so sicher, ob das ganze bei den Spielern wirklich gut ankäme.

    Die Vorteile sind recht offensichtlich. Man hätte zum einen die Möglichkeit, die Welt realistischer zu gestalten, indem die NPCs jeden Tag etwas anderes machen, zum anderen böte sich eine gute Grundlage für komplexere Quests (z.B. am Sonntag in einen Laden einbrechen, wenn der Besitzer weg ist; Jeden Dienstag Abend den untreuen Ehemann im Freudenhaus erwischen, etc.).

    Jedoch ist ein Tagesablaufsystem recht unbequem für den Otto-Normal-Spieler.
    Zum einen bräuchte man eine konkrete Anzeige, welchen Tag man hat. Bei Rätseln, die eine bestimmte Uhrzeit verlangten bin ich bsw. meistens ins Stolpern gekommen. Wenn man dann auch noch einen bestimmten tag erwischen sollte, dann ist aber wohl Schicht im Schacht. Denn woher soll man als Spieler wissen, welcher Tag grade ist? Am Stand der Sonne vielleicht? Ein Tagesablaufsystem macht nur dann Sinn, wenn man sich darauf bezieht. Und dafür benötigt man als Spieler eine konkrete Möglichkeit, herauszufinden, welchen Wochentag er grade hat.

    Als nächstes die individuellen Tagesabläufe. Die sind zwar äußerst cool zu programmieren und machen sich auch gut in der Feature-Liste, sind aber letztendlich eher spielspaßhemmend als -fördernd. Denn sehen wir es mal so: In keinem der Gothic-Teile gab es bisher Wochentage, und nirgens hat dies die Atmosphäre untergraben. Die Tagesabläufe waren gut designed, jedoch kam es zuweilen bei recht ausgefalleneren Tagesabläufen schon mal dazu, dass man NPCs suchen muss. Beim Ein-Tages-System ist dies nicht weiter schwer, wenn man das Spiel etwas länger gespielt hat. Man schaut nach Oben, sieht den Stand der Sonne und denkt sich: "Oh, es ist Nacht. Ich sollte in der Taverne vorbeischauen." Wenn besagter NPC nun aber jeden Tag in einer anderen Kneipe einen bechert, dann ist dies der Punkt andem der Gedanke "Hey, wie realistisch!" dem Gedanken "Na toll. Kann der nicht einen übersichtlicheren Tagesablauf haben?" weicht. Man nähert sich zwar der Realität an, jedoch kann man in der Realität zumeist irgendwo nachfragen, wo sich die betreffende Person gerade befindet - ingame geht das nicht, es sei denn man betreibt großen Mehraufwand was Skripting und Vertonung betrifft. Geschweigedenn, man will am Sonntag etwas einkaufen oder zum Ausbilder gehen.

    Zudem darf man nicht vergessen, dass unser Siebentagesystem religiösen Ursprungs ist. Die Monate sind von der Mondumlaufbahn festgelegt, die Jahre von der Erdumlaufbahn. Das von Jahr und Monat unabhängige Wochensystem und die damit verbundenen Wochentage basieren jedoch auf dem christlichen Glauben, Gott habe in sieben tagen die Welt geschaffen. In der Welt von Gothic gibt es jedoch eine andere vorherrschende Religion, und die scheint mit Wochentagen bisher nichts am Hut zu haben.

    Wenn man nun Wochentage einführt, müsste es ein anderes System sein und die Tage müssten anders heißen - ein gewagter Eingriff in ein System, welches bisher recht gut ohne Wochentage auskam. Zumal ich mir als Spieler vermutlich im ersten Durchgang ohnehin nicht merken könnte, ob der Axttag nun vor dem Tag des Feuers kam, oder ob dies der Narfwoch war.

    Von daher: Es ist zwar sicherlich nett, ein solches System zu besitzen, jedoch sollte dabei weder die Übersichtlichkeit noch der Spielkomfort beeinträchtigt werden. Wenn man diese beiden Mankos bedenkt und umgeht, hätte ein Wochentagsystem großes Potential.
    Last edited by Oruk; 29.11.2010 at 23:24.

  7. View Forum Posts #7
    Drachentöter Zaphod Beeblebrox's Avatar
    Join Date
    Aug 2008
    Posts
    4,598
     
    Zaphod Beeblebrox is offline
    Quote Originally Posted by Nodrog View Post
    Es fehlt das WIE. Das Wie ist nunmal das interessanteste an einem neuen Feature.

    Beispiel "Tagesabläufe von Tieren": Natürlich könnte man einem Tier einen Tagesablauf basteln. Ein unerfahrener Skripter wie du sagt: Gar Kein Problem. Ich sage dir, dass du das gesamte KI-System für Monster neu entwerfen darfst. TAs gehen außerdem nur für einzelne Instanzen. D.h für jedes Tier in der Gothic Welt bräuchte man dann eine einzelne Instanz. Zur Zeit gibt es eine Instanz für alle Wölfe. Anschließend braucht man für 200 Wölfe auch 200 Instanzen. Dann brauchst du eine Unterscheidungsstruktur im Trophy-System (unter anderem). Bisher wird bei einer Instanz Wolf ein Wolfsfell beim Tot geinsertet. Bei 200 Instanzen kannst du nur sehr unbequem das Trophysystem beibehalten. Du könntest das über die Gilde machen, diese sind aber begrenzt. Außer du fasst alle Wolfsarten unter der Gilde "Wolf" zusammen. Dann würde aber bei schwarzen Wölfen, normalen Wölfen und Eiswölfen immer das gleiche Wolfsfell gespawnt.
    Da hängt ein riesiger Rattenschwanz dran. Ich hab noch nicht mal gesagt, dass jemand diese ganzen Tiere dann auch schreiben müsste. Für jede fette Ratte müsste man einen Designprozess ähnlich bei einem Human-NPC starten. Die Arbeitskraft muss erstmal jemand aufbringen. Und da du uns leider in der Hinsicht nicht unterstützt. Sehe ich keine Möglichkeit das Feature umzusetzen.

    Bevor ich jetzt deine verdunkelte Sichtweise aufhelle, in dem ich dir für jedes nicht-machbare Feature erkläre warum es nicht geht, verlange ich vom Feature-Vorschläger mir zu erklären, warum das betreffende Feature funktioniert, welcher Aufwand dabei welchen Nutzen bringt. Leider beschränken sich die meisten auf den letzten Punkt. Dieser ist recht kurz erläutert und lässt sich i.d.R. in einer einzigen Überschrift zusammenfassen.
    Sorry aber ich werde nicht für jede deiner Überschriften 200 Arbeitsstunden investieren oder andere dafür einplanen.
    Ich gebe Nodrog in allen Punkten Recht. Ein Feature ist erst dann ein Feature, wenn es auch umsetzbar ist, ansonsten sind es Ideen.

    Nehmen wir da einmal die Tagesabläufe von Tieren. die Scripte sind nun nur ein Teil des Ganzen. Ohne die Animationen geht es gar nicht. Viele Tiere haben nicht einmal eine Essen-Animation, und dann können sie nicht einmal diesen TA.

    Wenn man Tiere mit TA´s möchte, kann man sie als vollwertige NPC´s erstellen und das heißt: alles neu, von den Meshes, Animationen bis zu den Scripten. In Gynaikos habe ich das z.b. für einen Adler gemacht, man kann mit ihm reden, er hat einen TA und verhält sich wie ein normaler NPC. Der Aufwand ist aber extrem und in dem Fall nur deshalb gerechtfertigt, weil es für die Story unabdingbar ist.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide