Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Results 1 to 9 of 9
  1. Visit Homepage View Forum Posts #1
    Knetmaster  Wombel's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Neverhood
    Posts
    24,599
     
    Das Königreich Argaan im Forenrollenspiel
    Wombel is offline

    Erstellen eines Dual,- multiboot Systems

    Erstellen eines Multiboot Systems

    Immer wieder kommt es vor, dass es mit älteren Spielen auf neueren Betriebssystemen zu Problemen kommt. Aktuell kommt es derzeit mit den Gothic Spielen zu Problemen mit Nvidia Grafikkarten, bzw. dessen Treibern unter Windows 7 (32bit + 64bit). Da derartige Probleme immer wieder auftauchen können, empfiehlt es sich, ein zweites Betriebssystem auf dem Rechner installiert zu haben, auf welches dann ausgewichen werden kann. In diesem Tutorial ist nun im ersten Teil beschrieben, wie man ein System mit zwei Betriebssystemen komplett neu aufsetzt. Weiterhin wird im zweiten Teil beschrieben wie man zu einem bestehen Betriebssystem ein zweites hinzu installiert.

    Bitte beachten:
    Die hier beschriebenen Maßnahmen setzen eine gute PC und Software Grundkenntnis voraus.
    Bei falscher Umsetzung der beschriebenen Vorgänge können Daten dauerhaft verloren gehen.
    Last edited by Wombel; 02.06.2010 at 15:21.

  2. Visit Homepage View Forum Posts #2
    Knetmaster  Wombel's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Neverhood
    Posts
    24,599
     
    Das Königreich Argaan im Forenrollenspiel
    Wombel is offline
    Voraussetzungen (Beispiel WinXP + Win7):

    Voraussetzung für ein Dual Boot System sind zwei offizielle, originale Betriebsysteme. Weiterhin muss der PC die (Hardware) Voraussetzungen für beide Betriebssysteme erfüllen. Auch muss für beide Betriebssysteme genügend Festplattenspeicher vorhanden sein. Zu einem bestehenden Betriebssystem ein zweites hinzu zu installieren ist ebenfalls kein großes Problem. Trotzdem sollten ein paar Dinge beachtet werden. Zunächst sollte für Platz für das neue Betriebssystem gesorgt werden. Sofern man keine weitere Festplatte einbauen kann/will, muss auf einer bestehenden Platte eine neue Partition geschaffen werden.

    Vorgehensweise der jeweiligen Installation:

    1 Installation von zwei Betriebssystemen bei einem neu aufzusetzenden PC

    1.1 Festplatte partitionieren + Windows XP installieren
    1.2 Updates und Treiber
    1.3 Windows 7 / Vista installieren
    1.4 Updates und Treiber

    2 Installation eines zweiten Betriebssystems bei bestehendem System

    2.1 Festplatte partitionieren unter Win XP oder Win 7
    2.2 Zweites Windows installieren
    2.3 XP ist installiert, Win 7 kommt dazu
    2.4 Win 7 ist installiert, WinXP kommt dazu.
    Last edited by Wombel; 02.06.2010 at 17:55.

  3. Visit Homepage View Forum Posts #3
    Knetmaster  Wombel's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Neverhood
    Posts
    24,599
     
    Das Königreich Argaan im Forenrollenspiel
    Wombel is offline
    1 Installation von zwei Betriebssystemen bei einem neu aufzusetzenden PC

    1.1 Festplatte partitionieren + Windows XP installieren


    Bei einem neu aufzusetzenden System ist es empfehlenswert alle vorher vorhandenen Dateien zu löschen indem man die Festplatte(n) formatiert. Man hat so ein schnelles, stabiles und jungfräuliches System, welches keine Probleme durch Altlasten verursacht.

    - Computer einschalten und sofort die ENTF oder F2 Taste drücken um ins BIOS zu gelangen.
    (Weitere infos zum jeweiligen BIOS stehen im Handbuch des betreffenden Mainboards)
    - Mithilfe des Cursors auf BIOS Features Setup gehen und ENTER drücken.
    - Über die Bild ab/Bild auf oder der Enter Tasten können die Optionen geändert werden.
    - Eintrag Boot Sequence oder Boot Drive die Option CD-ROM oder D:\ (bzw. ein beliebiges Laufwerk) zuordnen.
    - Mittels Save & Exit Setup das BIOS wieder verlassen. (Neu starten)
    - Windows XP Installations CD ins Laufwerk legen.

    Nun sollte die Installationsroutine wie gewohnt starten. Das Setupprogramm sollte nun die Treiber laden und anschliessend sollte der Willkommensbildschirm erscheinen. Dieser wird mittels der ENTER Taste übersprungen. Nun sollte das Auswahlmenü der Festplatten auftauchen. Hier wird nun festgelegt, welches Laufwerk / welche Partition Windows XP bekommt. In den allermeisten Fällen wird dies C:\ sein. Nun die entsprechende Festplatte wählen und Enter drücken. Sind bereits mehrere Partitionen in ausreichender Größe vorhanden kann mit der Installation begonnen werden.
    Sofern Partitionen erstellt werden müssen, kann dies mittels der Tasten „L“ (löschen) und „E“ erstellen erfolgen. Die Größe der Partitionen kann beliebig anpasst werden, jedoch sollte die Größe ausreichend gewählt werden.

    (Für ein Betriebssystem würde ich persönlich mindestens 40GB Platz pro Partition wählen.)

    Nun werden die Festplatte(n) formatiert und danach geprüft. Für den Fall, dass Windows XP Fehler entdeckt werden diese korrigiert und das Setup neugestartet. Nun sollte XP wie gewohnt installiert werden. Generell könnte nun theoretisch sofort das zweite Betriebssystem installiert werden,m allerdings würde ich persönlich zunächst das „primäre“ erste Betriebssystem vollständig mit allen updates etc. auf Vordermann bringen.
    Last edited by Wombel; 09.06.2010 at 09:21.

  4. Visit Homepage View Forum Posts #4
    Knetmaster  Wombel's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Neverhood
    Posts
    24,599
     
    Das Königreich Argaan im Forenrollenspiel
    Wombel is offline
    Last edited by Wombel; 02.06.2010 at 18:23.

  5. Visit Homepage View Forum Posts #5
    Knetmaster  Wombel's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Neverhood
    Posts
    24,599
     
    Das Königreich Argaan im Forenrollenspiel
    Wombel is offline
    1 Installation von zwei Betriebssystemen bei einem neu aufgesetzten PC

    1.3 Windows 7 / Vista installieren


    Nachdem WinXP nun läuft, kommt jetzt das zweite Betriebssystem hinzu. (Dieses Tutorial ist zwar für Win7 geschrieben, mit Vista funktioniert es aber eigentlich genauso.) Für die Installation des zweiten BS gibt es zwei Möglichkeiten. Erstens wie vorher beschrieben durch booten und direkt von DVD, oder aber auch zweitens direkt aus Windows XP heraus.

    1.) PC wie gewohnt starten und mit der Betriebssysteminstallation von der Windows 7 DVD im DVD Laufwerk den PC hochfahren. Als Installationspfad des zweiten BS aber nun natürlich nicht die C-Partition angeben (auf der ja nun schon XP installiert ist), sondern eine andere (wird im Installationsmenü entsprechend angezeigt). Bei mir heisst die zweite Partition D (wobei man hier natürlich aber auch E, F oder irgendeine andere angeben kann, sofern vorhanden. Nun wird Windows 7 parallel zu XP installiert.

    2.) Bei der Installation aus Windows XP heraus einfach die Win7 DVD im laufenden Betrieb von XP einlegen und das Setup starten. Auch hier bitte die entsprechenden Partitionen beachten. Der PC sollte nach dem Neustart mit der Installation von Win7 beginnen.
    Last edited by Wombel; 02.06.2010 at 15:26.

  6. Visit Homepage View Forum Posts #6
    Knetmaster  Wombel's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Neverhood
    Posts
    24,599
     
    Das Königreich Argaan im Forenrollenspiel
    Wombel is offline
    Last edited by Wombel; 07.06.2010 at 10:54.

  7. Visit Homepage View Forum Posts #7
    Knetmaster  Wombel's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Neverhood
    Posts
    24,599
     
    Das Königreich Argaan im Forenrollenspiel
    Wombel is offline
    2 Installation eines zweiten Betriebssystems bei bestehendem System

    2.1 Unter Win XP eine Partition erstellen:


    Zunächst mal unter Systemsteuerung - Verwaltung (ggf. auf "klassische Ansicht" wenn "Verwaltung" nicht angezeigt wird)- Computerverwaltung und dort "Datenträgerverwaltung" anzeigen lassen.
    Nun mittels Rechtsklick auf den nicht zugeordneten Bereich des Balkendiagramms der gewünschten Festplatte und "Partition erstellen" wählen. Der Rest sollte menuegeführt kein Problem darstellen.

    Tipp: Bei der Formatierung auf "Quickformat" stellen, sonst wartet man sehr lange bis große Partitionen formatiert sind. Ausserdem legt WinXP Fat32 Partitionen nur noch bis ca. 32GB Größe an. Größere Partitionen sind mit Windows eigenen Boardmitteln nicht möglich, nur NTFS oder über ein Partitionierungstool.

    2.1 Unter Win 7 eine Partition erstellen:

    Wird XP nach Win7 installiert, muss hierfür ebenfalls zunächst mal Platz geschaffen werden. Hierzu unter Systemsteuerung -> System und Sicherheit -> Verwaltung und dort den Punkt „Computerverwaltung“ öffnen. Dort gibt es den Unterpunkt „Datenträgerverwaltung“
    Hier sind alle Festplatten und optischen Laufwerke aufgelistet über die der Computer verfügt. Nun eine Festplatte bzw. Partition auswählen, rechtsklick drauf und „Volume verkleinern“ wählen. Anschliessend zeigt Windows 7 an, wieviel Speicherplatz (in MB) maximal von der Partition wegnehmbar sind. (Je mehr freier Speicher, desto höher der Speicherplatz der weggenommen werden kann.)
    Nachdem ausgewählt wurde wieviel Speicher auf der neuen Partition sein soll, wird das aktuelle Volumen verkleinert und in der Datenträgerverwaltung steht ein neuer, nicht zugeordneter Speicher zur Verfügung. Um diesen nutzen zu können, einfach mit einem Rechtsklick ein „Neues einfaches Volumen erstellen“ auswählen. Hier wählt man wieder die Größe des Speicherplatzes aus und den Laufwerksbuchstaben. Nach einem kleinen Augenblick ist die neue Partition fertig. Diese noch formatieren, und dann kanns weitergehen.
    Last edited by Wombel; 02.06.2010 at 15:34.

  8. Visit Homepage View Forum Posts #8
    Knetmaster  Wombel's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Neverhood
    Posts
    24,599
     
    Das Königreich Argaan im Forenrollenspiel
    Wombel is offline
    2 Installation eines zweiten Betriebssystems bei bestehendem System

    2.2 Zweites Windows installieren:

    2.3 XP ist installiert, Win 7 kommt dazu:


    Kein Problem, das wurde oben bereits beschrieben:
    Nachdem WinXP nun läuft, kommt jetzt das zweite Betriebssystem hinzu. (Dieses Tutorial ist zwar für Win7 geschrieben, mit Vista funktioniert es aber eigentlich genauso.) Für die Installation des zweiten BS gibt es zwei Möglichkeiten. Erstens wie vorher beschrieben durch booten und direkt von DVD, oder aber auch zweitens direkt aus Windows XP heraus.

    1.) PC wie gewohnt starten und mit der Betriebssysteminstallation von der Windows 7 DVD im DVD Laufwerk den PC hochfahren. Als Installationspfad des zweiten BS aber nun natürlich nicht die C-Partition angeben (auf der ja nun schon XP installiert ist), sondern eine andere (wird im Installationsmenü entsprechend angezeigt). Bei mir heisst die zweite Partition D (wobei man hier natürlich aber auch E, F oder irgendeine andere angeben kann, sofern vorhanden. Nun wird Windows 7 parallel zu XP installiert.

    2.) Bei der Installation aus Windows XP heraus einfach die Win7 DVD im laufenden Betrieb von XP einlegen und das Setup starten. Auch hier bitte die entsprechenden Partitionen beachten. Der PC sollte nach dem Neustart mit der Installation von Win7 beginnen.
    Last edited by Wombel; 02.06.2010 at 15:29.

  9. Visit Homepage View Forum Posts #9
    Knetmaster  Wombel's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Neverhood
    Posts
    24,599
     
    Das Königreich Argaan im Forenrollenspiel
    Wombel is offline
    2 Installation eines zweiten Betriebssystems bei bestehendem System

    2.2 Zweites Windows installieren:

    2.4 Win 7 ist installiert, WinXP kommt dazu.

    Wird auf einem Windows 7 Rechner nachträglich XP auf einer zweiten Partition installiert, überschreibt die Setup Routine den MBR (MasterBootRecord) und der Windows Boot Manager wird nicht mehr geladen. Das hat zur Folge, dass man Win7 / Vista nicht mehr booten kann. Um den Windows Boot Manager wieder herzustellen geht man folgendermaßen vor:

    1. Anmelden mit Administratorrechten am unter Windows XP an.
    2. Eingabeaufforderung (DOS-Box) öffnen
    3. Win7 Installations DVD in DVD Laufwerk einlegen und das Installationsfenster schliessen.
    4. In der Eingabeaufforderung folgendes eintippen:

    DVD:\boot\bootsect.exe -NT60 All und mit der Entertaste bestätigen.
    (Wobei DVD der Laufwerksbuchstabe des DVD-Laufwerkes ist.)

    5. System neu starten, nun startet Windows 7 wieder.
    6. Über Start > Zubehör > Eingabeaufforderung rechtsklicken und "als Administrator ausführen" wählen

    7. Jetzt sind noch folgende Befehle auszuführen, wobei Drive: der Laufwerksbuchstabe der Windows 7 Installation ist. (In der Regel also C. Und X: der Laufwerksbuchstabe der aktiven Partition, also auch C: )

    Drive:\windows\system32\bcdedit -create {ntldr} -d
    "Eine Beschreibung der früheren Windows Version, wie: Windows XP, dieser Text erscheint später im Bootloader"

    Drive:\windows\system32\bcdedit -set {ntldr} device partition=X:
    Drive:\windows\system32\bcdedit -set {ntldr} path \ntldr
    Drive:\windows\system32\bcdedit -displayorder {ntldr} -addlast

    Jede Befehlszeile mit der Entertaste bestätigen. Nach einem Neustart erscheint der Windows Boot Manager und man kann zwischen Windows 7 und XP wählen.
    Last edited by Wombel; 09.06.2010 at 09:24.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide