Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Page 4 of 4 « First 1234
Results 61 to 74 of 74
  1. Visit Homepage View Forum Posts #61
    Knetmaster  Wombel's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Neverhood
    Posts
    24,599
     
    Das Königreich Argaan im Forenrollenspiel
    Wombel is offline
    2.) Grafikkarte: [Bild: grafikkarte.gif]

    Grundsätzlich sollte man eigentlich immer den aktuellsten Treiber verwenden. Aber in Gothic I/II gibt es leider Einschränkungen diesbezüglich. Insbesondere für alte Grafikkarten sollte man nicht die neuesten Treiber verwenden, da diese für die neueste Grafikkartengeneration optimiert sind. Ein Beispiel hierfür ist das ATI X1... Karten ... Problem.

    Diese ATI Grafikkarten können die Inventarbilder von G1 nicht darstellen!

    Generell sind die aktuellsten Teiber überall im Netz frei erhältlich.

    Hier mal einen link zu den aktuellsten Treibern:


    Für AGP Karten Benutzer mit älteren Systemen gilt: Die AGP Aperture Size sollte im Bios auf 64MB eingestellt sein (bis 512 MB Arbeitsspeicher). Bei mehr als 1024 MB Arbeitsspeicher kann sie auch auf 128 MB eingestellt sein. Sie legt fest, wie viel Speicher die Grafikkarte sich aus dem Arbeitsspeicher für sich reservieren darf. Deswegen sollte die Einstellung nicht zu hoch eingestellt sein. Bei Grafikkarten mit 256 MB Speicher kann auch eine AGP Aperture Size von 32 MB eingestellt sein.

    Hardwaremässig sollte man von Zeit zu Zeit die Grafikkarten Lüfter kontrollieren und ggf. vorsichtig mit einem Staubsauger den angesammelten Staub und Schmutz entfernen. Wenn der Lüfter nicht die erforderliche Kühlleistung bringt, kann die Grafikkarte dauerhaften Schaden nehmen.

  2. Visit Homepage View Forum Posts #62
    Knetmaster  Wombel's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Neverhood
    Posts
    24,599
     
    Das Königreich Argaan im Forenrollenspiel
    Wombel is offline
    3.) Mainboard: [Bild: board.png]

    Regelmäßig Bios Updates machen, falls vorhanden, sowie die Chipsatz Treiber erneuern. Sinnvoll sind auch die Dual Core optimizer von AMD für Zweikern AMD CPU´s. Unnötige Peripheriegeräte wie z.B. nicht genutzte Onboard-Soundchips und/oder Modems sollten stets im Bios deaktiviert werden, damit genug ressourcen z.B. für die Grafikkarte bleiben (IRQ) Weitere Informationen findet man im Handbuch des Mainboard's. Wenn man keines dabei hatte, dann sollte man mit Everest Home 2.20 den Mainboardhersteller inklusive Modellbezeichnung herausfinden.

    Hier mal ein paar Links zu Herstellerseiten, um ggf. an neueste Downloads zu kommen:

    Weiterhin sind auf dieser Seite hier nahezu alle bekannten Hersteller aufgeführt. [Bild: Link3.png]

  3. Visit Homepage View Forum Posts #63
    Knetmaster  Wombel's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Neverhood
    Posts
    24,599
     
    Das Königreich Argaan im Forenrollenspiel
    Wombel is offline
    4.) Betriebssystem: [Bild: vista_logo-150x150.png]

    Generell ist es sehr wichtig, dass man WindowsXP immer auf den aktuellsten Stand hält. Sonst können sich durch nicht gestopfte Sicherheitslöcher Viren/Spyware etc. auf dem System einnisten. Dadurch wird es immer langsamer bis es irgendwann vielleicht vollkommen zerschossen ist. Sofern keine automatischen Updates laufen, mindestens 1-mal pro Woche Windows Updates manuell machen (Start -> Windows Update).


    Bei Windows Vista empfielt sich eigentlich die gleiche Vorgehensweise, da einige Treiber immer noch nicht zu 100% ausgereift sind. Weiterhin sollte man einen Virenscanner benutzen und diesen auch immer aktuell halten. Kostenlose Versionen findet man unter anderem hier:
    - Auch sollten alle Treiber immer möglichst aktuell halten (Grafikkartentreiber, Soundtreiber etc.)

    - Man sollte die Festplatte regelmäßig defragmentieren
    - Die Registry von unnötigen Einträgen befreien. Das geht mit dem RegCleaner und mit dem o.g. TuneUp Utilities 2009
    - Allgemein den PC von unnötigen Datenmüll frei halten bzw. sofort löschen.

  4. Visit Homepage View Forum Posts #64
    Knetmaster  Wombel's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Neverhood
    Posts
    24,599
     
    Das Königreich Argaan im Forenrollenspiel
    Wombel is offline
    5.) Weitere hilfreiche Link´s zu diversen WoG Seiten:


  5. Visit Homepage View Forum Posts #65
    Knetmaster  Wombel's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Neverhood
    Posts
    24,599
     
    Das Königreich Argaan im Forenrollenspiel
    Wombel is offline
    6.) Netzteile und Leistung: [Bild: Netzteil.png]

    Eines Vorab zur Warnung !

    Das Netzteil ist eine heikle Sache, daher bitte unbedingt folgende Punkte beachten:
    • Niemals das Gehäuse des Netzteils selbst öffnen.
    • Bei Arbeiten im Computer den Rechner stromlos schalten indem das Netzkabel aus der Steckdose und dem Netzteil gezogen wird. (Sicher ist sicher)
    • Das Netzteil stets vor Feuchtigkeit schützen.
    • Hinten am Netzteil ist ein Spannungsschalter. Die Netzspannung in Deutschland liegt bei 230V

    Die Netzteile für den PC liefern unterschiedliche Versorgungsspannungen, die für den Betrieb des Rechners notwendig sind. So zum Beispiel +12V, +5V und +3,3V. Die jeweiligen Maximalleistungen unterscheiden sich von Modell zu Modell. Aktuell werden Netzteile bis zu 1000 Watt vertrieben. Liefert ein Netzteil eine zu geringe Leistung für die Versorgung der eingebauten Komponenten, so ist ein sicherer Betrieb nicht möglich. Bemerkbar macht sich dies u.A. durch Abstürze und/oder Bluescreens. Weiterhin kann im Laufe der Zeit durch Staub der Netzteil Lüfter die erforderliche Kühlung nicht mehr gewährleisten, was zu einer Überhitzung somit zu einem Schaden führen kann.

    Aktuelle Grafikkarten und CPU´s haben einen immer höheren Leistungshunger, so häufen sich die o.g. Probleme immer mehr. Neben dem Austausch gegen ein größeres, bzw. ein leistungsfhähigeres NT gibt es ein paar kleine Tipps:

    - Regelmässig den Lüfter mit dem Staubsauger aussaugen.
    - Alle nicht benötigten Geräte ausstecken (was auf dem Motherboard angeschlossen ist)
    - Überflüssige Beleuchtung ausschalten (Gehäuselicht sieht zwar nett aus, braucht aber viel Saft.)
    - Das Netzteil synchron belasten (Jeden Ausgang vom NT in etwa gleich belasten)

    Netzteile sollten nicht mit der angegebenen Leistung betrieben werden. Also ein älteres Netzteil, welches mit 350W angegeben ist, sollte nicht mit 350W betrieben werden. Ich persönlich rechne immer wenigstens 10% Leistungsreserve ein. Werden die 350W also von den Komponenten benötigt, so ist ein 400W NT das absolute Minimum. Zu viel Leistung kann man eh nicht haben...

    Grobe Richtwerte (Vollast) für CPU´s und Grafikkarten :

    Grafikkarten:
    ATI 1950 pro ca. 75 W
    ATI 2600 XT ca. 60 W
    ATI 2900 XT ca. 215 W

    Nvidia 7600 GS ca. 50 W
    Nvidia 8600 GTS ca. 80 W
    Nvidia 8800 GTX ca. 160 W

    Anzumerken ist bei den Grafikkarten, dass SLI, bzw. Crossfire Systeme logischerweise wegen der doppelten Hardware auch leistungsmässig doppelt anzurechnen sind, auch wenn sie seltener unter Vollast laufen.

    CPU´s
    AMD Athlon 64 X2 4000+ ca. 65 W
    AMD Athlon 64 X2 6000+ ca. 125 W

    Intel® Core 2 Duo E6600 ca. 65 W
    Intel® Core 2 Quad Q6700 ca. 95 W

    Soundkarten, Netztwerkkarten, Festplatten, DVD Laufwerke, Brenner etc. Alle diese Komponenten benötigen ebenfalls eine Spannungsversorgung und nehmen somit ebenfalls Leistung vom Netzteil auf. Dies gilt auch, wenn die Karten nur auf das Motherboard gesteckt werden, also keinen sep. Anschluss haben. Angaben zu deren Leistung findet man in der Regel auf dem Typenschild, in der Bedienungsanleitung und/oder im Internet, bzw. beim Händler.
    Last edited by Wombel; 26.08.2012 at 09:22.

  6. Visit Homepage View Forum Posts #66
    Knetmaster  Wombel's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Neverhood
    Posts
    24,599
     
    Das Königreich Argaan im Forenrollenspiel
    Wombel is offline
    7.) Die Festplatte(n): [Bild: hdd3.GIF]

    Speziell bei den Gothic Spielen werden verhältnissmässig viele Datenpakete auf die Festplatte geschaufelt. Mittlerweile hatten wir schon einige Threads dieses Thema betreffend, aus diesem Grund hier mal ein kleiner Überblick und abschliessend ein paar Tipps und Tricks um zumindest noch ein Quentchen mehr Geschwindigkeit herauszuholen. (Alle Gothic Teile)

    Die gängigsten Bauformen der heutigen Festplatten sind für Home PC´s 3,5“ und für Notebooks 2,5“. In seltenen Fällen kommen je nach Gerät auch 1,8“ oder gar 1“ Platten vor. Von der Geschwindigkeit: her unterscheiden sich die Platten hauptsächlich durch die Umdrehungsgeschwindigkeit der Alu-Speicherplatte. Von 5.400 bis 10.000 Umdrehungen pro Minute. Im Bereich der 2,5-Zoll-Festplatten, die wegen ihrer geringen Größe hauptsächlich in Notebooks zum Einsatz kommen, liegen die Geschwindigkeiten bei 4.200 bis 7.200 U/min. Generell kann man sagen, dass nachfolgende Tipps bedenkenlos angewendet werden können und mehr Performance bringen.

    Regelmässig defagmentieren
    Die Festplatte sollte in regelmässigen Abständen defragmentiert werden. Eine fragmentierte Datei kann sich über mehrere Bereiche der Festplatte ausbreiten. Bei der Defragmentierung werden diese Dateifragmente in eine möglichst komplette und beieinander liegende Datei zusammengefasst. Nach der Defragmentierung müssen diese Stücke also nicht mehr auf der gesamten Festplatte zusammengesucht werden.

    Überflüssige Programme deinstallieren
    Jedes Programm das im Hintergund läuft, benötigt Platz auf der Festplatte und belastet ebenfalls den RAM und auch die CPU. Die Leistung, die diese Anwendungen benötigen, kann bei Spielen fehlen. Es empfiehlt sich daher unnötige Programme vor dem Spielstart zu deinstallieren und überflüssige Dienste zu beenden.

    Freiraum auf der Platte lassen.
    Neben dem von Programmen benutzen Speicher, wird je nach Einstellung, die Festplatte zeitweise auch als Arbeitsspeicher benutzt. Wenn nun sehr viele Programme und/oder große Dateien geöffnet sind, kommt es vor, dass Aufgrund der Größe nicht alle Dateien im eigentlichen Arbeitsspeicher (RAM) abgearbeitet werden können. Dann wird kurzerhand ein Teil des RAMs in die Auslagerungsdatei auf die Festplatte geschoben. Da die Festplatte aber ca. 80-120-mal langsamer ist als der RAM, kommt es zum stocken. Speziell bei Gothic 3 spricht man auch gerne von Nachladerucklern.

    Die schnellste Platte für Spiele
    Wie oben beim Freiraum beschrieben, sind die Festplatten relativ langsame Speicherverwalter. Da Spiele aber einen schnellen Speicher brauchen um flüssig zu laufen, empfielt es sich logischerweise die schnellste Platte zum spielen zu nutzen. Dies gilt jedoch nicht immer für externe Festplatten. Bei externen SATA Platten kann man bedenkenlos vorgehen, da die Geschwindigkeit durch die Kabelverbindung nicht gebremst wird. USB Platten sind durch die langsame Datenübertragung eher nicht geignet, Firewire Platten zumindest bedingt.

    ( Zur Info der max. Übertragungsgeschwindigkeiten : SATA2 = 1000Mbit/s | USB = 480 Mbit/s | Firewire = 800 Mbit/s | Quelle: Wikipedia)

  7. Visit Homepage View Forum Posts #67
    Knetmaster  Wombel's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Neverhood
    Posts
    24,599
     
    Das Königreich Argaan im Forenrollenspiel
    Wombel is offline
    Die Soundkarte: [Bild: soundkarte2.gif]

    Anschlüsse:
    (Quelle: Wikipedia)

    Es gibt analoge Ein-/Ausgänge in Form von Klinkensteckern oder Cinchbuchsen. Bei modernen Karten, wie auch auf ATX-Hauptplatinen mit integriertem Soundchip oder bei den Audiobuchsen an der Frontseite moderner Computer, sind diese Steckbuchsen zusätzlich zu einem in der Regel eingeprägten Symbol nach internationalem Standard farblich gekennzeichnet.

    Farbe und Funktion der Buchsen / Stecker:

    rosa Eingang für Mikrophon (mono).
    blau Line-In / Eingang für AUX (stereo).
    grün Line-Out / Ausgang für Kopfhörer- oder (Front-)Lautsprecher (stereo)
    schwarz Ausgang für Rücklautsprecher [engl. rear speakers] (stereo)
    silber Ausgang für Seitenlautsprecher [engl. side speakers] (stereo)
    orange Ausgang für Center- und Tiefbass-Lautsprecher [engl. center speaker, subwoofer]

    Soundkarten können auch digitale Ein-/Ausgänge in optischer oder koaxialer Form im S/P-DIF-Format oder im AES/EBU-Format als XLR-Stecker besitzen.

    Farbe Funktion
    orange S/P-DIF-Ausgang


    ... under construction ...

  8. Visit Homepage View Forum Posts #68
    Knetmaster  Wombel's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    Neverhood
    Posts
    24,599
     
    Das Königreich Argaan im Forenrollenspiel
    Wombel is offline
    Erstellen eines Multiboot Systems

    Immer wieder kommt es vor, dass es mit älteren Spielen auf neueren Betriebssystemen zu Problemen kommt. Aktuell kommt es derzeit mit den Gothic Spielen zu Problemen mit Nvidia Grafikkarten, bzw. dessen Treibern unter Windows 7 (32bit + 64bit). Da derartige Probleme immer wieder auftauchen können, empfiehlt es sich, ein zweites Betriebssystem auf dem Rechner installiert zu haben, auf welches dann ausgewichen werden kann.

    In dem unten verlinkten Tutorial ist nun im ersten Teil beschrieben, wie man ein System mit zwei Betriebssystemen komplett neu aufsetzt. Weiterhin wird im zweiten Teil beschrieben wie man zu einem bestehen Betriebssystem ein zweites hinzu installiert.

    Bitte beachten:
    Die hier beschriebenen Maßnahmen setzen eine gute PC und Software Grundkenntnis voraus.
    Bei falscher Umsetzung der beschriebenen Vorgänge können Daten dauerhaft verloren gehen.
    Last edited by Wombel; 07.06.2010 at 11:02.

  9. Visit Homepage View Forum Posts #69
    Chains will not hold me  Schatten's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    Oberfranken
    Posts
    15,314
     
    Schatten is offline
    Systempack

    Seit geraumer Zeit gibt es für Gothic I, Gothic II Classic, Gothic II DNdR und einige Modifikationen ein großes, inoffizielles Update von unserer russischen Partnerseite WoG.ru, das Gothic ½ Systempack. Das Update behebt viele Fehler, insbesondere Startprobleme und verbessert die Funktionalität auf diversen Betriebssystemen. Das Systempack ist seit seinem Release neben den Patches zur Pflicht geworden, wenn man Gothic ohne große Probleme spielen möchte.

    Hinweise vor der Installation
    • Beim Release des Systempack 1.7 wurde das Playerkit 2.8 veröffentlicht, welches von MaGoth entwickelt wurde.
    • Das offizielle Playerkit 2.6f ist ausreichend, um das Systempack zu installieren.
    • Durch das Playerkit 2.8 kann es vorkommen, dass Virenscanner jenes als Bedrohung ansehen. Dies kommt zustande, da das Playerkit 2.8 mit UPX komprimiert wurde. Doch nicht alle Warnungen stammen von der Komprimierung. Da MaGoth keine weiteren Informationen dazu angibt, wird die Nutzung des Playerkit 2.6f empfohlen. Die Diskussion darüber kann hier nachgelesen werden.

    [Bild: download5.gif] Gothic ½ Systempack
    Last edited by TazmanDevil; 12.12.2018 at 16:36. Reason: Hinweise vor der Installation

  10. Visit Homepage View Forum Posts #70
    Chains will not hold me  Schatten's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    Oberfranken
    Posts
    15,314
     
    Schatten is offline
    Spine

    Bei Spine handelt es sich um einen alternativen GothicStarter. Modifikationen, Grafikpatches und Tools für Gothic I und/oder Gothic II lassen sich direkt aus Spine installieren und danach starten, ohne den dafür nötigen Installer auszuführen oder Dateien manuell kopieren zu müssen. Zudem wurden die Downloads von einigen Modifikationen leicht optimiert, um überflüssige Dateien gar nicht erst zu laden.

    Es ist empfehlenswert, Spine mit einer sauberen Installation von Gothic I und/oder Gothic II zu nutzen. Modifikationen, Grafikpatches und Tools sollten dann nur noch über Spine gestartet werden. Nur so wird das volle Potenzial von Spine auch wirklich ausgenutzt.

    Die wichtigsten Verbesserungen im Vergleich zum GothicStarter
    • Automatisches Updaten auf die Report-Version => Nie wieder Probleme wegen falscher Version
    • Modifikationen installieren und spielen mit nur einem Klick
    • Konfiguration von Texturpatches pro Modifikation ganz simpel
    • Neues Features: Erfolge, Scores/Rankings => Nur für Modifikationen, die diese Features unterstützen
    • Nur noch ein Starter für Gothic I und Gothic II
    • Teils optimierte Downloads, die weniger überflüssige Dateien laden, als das bei manchen Modifikationen der Installer tut
    • News zu Modifikationen und deren Teams direkt in Spine
    • Informationsseiten für Modifikationen, Grafikpatches und Tools, die in Spine verfügbar sind
    • Export und Import von Modifikationen möglich => Backup
    • FAQ für Problemlösungen

    Schritte von Installation bis Original bzw. Modifikation starten
    1. Spine laden
    2. Spine installieren
    3. Ordner von Gothic I und/oder Gothic II soweit vorhanden einstellen oder automatisch suchen lassen
    4. Gothic(s) werden gepatcht
    5. Original/Modifikation/Grafikpatch/Tool über die Datenbank installieren
    6. Original oder Modifikation mit Grafikpatch und/oder Tool über die Bibliothek starten

    Download und aktueller Thread

    [Bild: download5.gif] Spine @ Clockwork Origins
    [Bild: download5.gif] Spine @ WoG.de
    [Bild: Link3.png] Spine Mod-Manager #6
    Last edited by Schatten; 04.03.2018 at 14:09. Reason: Aktualisierung 1.13.0

  11. Visit Homepage View Forum Posts #71
    Chains will not hold me  Schatten's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    Oberfranken
    Posts
    15,314
     
    Schatten is offline
    Windows 7 / Windows 8 / Windows 10 - Version: Steam, Erscheinungstermin: Januar 2010

    Hinweise vor der Installation
    • Steam und seine Version von Gothic II sollten nicht nach C:\Program Files\ installiert werden, da es dort zu Problemen kommen kann. Hierbei sollte Steam gleich außerhalb von Program Files installiert oder ein neues Verzeichnis erstellt werden.
    • Gothic II und all seine benötigten Patches, Grafikpatches, Modifikationen, Tools, etc. müssen ab Vista als Administrator ausgeführt werden.
    • Sollte Spine verwendet werden, müsst ihr keine Patches, Grafikpatches, Modifikationen und Tools manuell installieren. Die Gothic(s) werden automatisch mit den aktuellen Patches versorgt. Den Rest erhaltet ihr über die Datenbank von Spine.
    • Das Steam Overlay funktioniert mit Gothic II nicht und lässt es beim Versuch, ein neues Spiel zu starten, abstürzen. Um das Overlay zu deaktivieren, wenn man in der Bibliothek Gothic I mit Rechtsklick anklickt und Eigenschaften anwählt. Unter Allgemein findet man dann die Möglichkeit, dass Steam Overlay im Spiel zu aktiveren und zu deaktivieren. Hierbei muss der Haken entfernt werden, um es zu deaktivieren. Danach das Fenster wieder schließen.
    • Vergewissere dich, dass deine Sound- und Grafiktreiber aktuell sind.

    Installationsreihenfolge Version 1.7 (Steam)
    1. Installiere Gothic II Gold Edition über Steam
    2. Installiere gothic2_fix-2.6.0.0-rev2.exe
    3. Installiere gothic2_playerkit-2.6f.exe
    4. Installiere G2NoTR-SystemPack-1.7.exe
    5. Spielen. [Bild: gamer1.gif]

    Die Installationsanleitung entstammt aus dem Releasethread des Systempacks. Vielen Dank an MaGoth dafür.
    Last edited by Schatten; 08.05.2019 at 22:53. Reason: Download @ WoG

  12. Visit Homepage View Forum Posts #72
    Chains will not hold me  Schatten's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    Oberfranken
    Posts
    15,314
     
    Schatten is offline
    Windows 7 / Windows 8 / Windows 10 - Version: GOG, Erscheinungstermin: verschiedene Termine

    Hinweise vor der Installation
    • GOG und seine Version von Gothic II sollten nicht nach C:\Program Files\ installiert werden, da es dort zu Problemen kommen kann. Hierbei sollte GOG gleich außerhalb von Program Files installiert werden.
    • Gothic II und all seine benötigten Patches, Grafikpatches, Modifikationen, Tools, etc. müssen ab Vista als Administrator ausgeführt werden.
    • Sollte Spine verwendet werden, müsst ihr keine Patches, Grafikpatches, Modifikationen und Tools manuell installieren. Die Gothic(s) werden automatisch mit den aktuellen Patches versorgt. Den Rest erhaltet ihr über die Datenbank von Spine.
    • Vergewissere dich, dass deine Sound- und Grafiktreiber aktuell sind.

    Installationsreihenfolge Version 1.7 (GOG)
    1. Installiere Gothic II Gold Edition über GOG
    2. Installiere gothic2_fix-2.6.0.0-rev2.exe
    3. Installiere gothic2_playerkit-2.6f.exe
    4. Installiere G2NoTR-SystemPack-1.7.exe
    5. Spielen. [Bild: gamer1.gif]


    Die Installationsanleitung entstammt aus dem Releasethread des Systempacks. Vielen Dank an MaGoth dafür.
    Last edited by Schatten; 08.05.2019 at 22:54. Reason: Download @ WoG

  13. Visit Homepage View Forum Posts #73
    Chains will not hold me  Schatten's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    Oberfranken
    Posts
    15,314
     
    Schatten is offline

    Mit dem Renderer hatte sich Degenerated das Ziel gesetzt, Gothic I und Gothic II auf den heutigen Stand der Technik zu bringen. Durch die eigene Implementation der DirectDraw-API und durch das Abfangen und Modifizieren der internen Aufrufe der ZenGin 2.0 war es möglich, den kompletten originalen Renderpfad auszuschließen und durch einen neuen Renderpfad zu ersetzen.

    Dieser neue Renderpfad kann die heutigen GPUs besser ausnutzen und nimmt mehr Last von der CPU, welche bei Gothic selbst heute noch eine Bremse war, da das Spiel einfach alles so gut wie möglich wegrechnen wollte. Während das 2002 zu erstaunlichen Ergebnissen führte, da die Grafikkarten noch nicht sonderlich schnell waren, haben sie heute die CPUs schon lange hinter sich gelassen. Da die GPU nun auch ordentlich rechnen darf, ergibt sich auf den meisten Systemen ein deutlicher Performanceschub, obwohl es mehr Features gibt.


    Features
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    • Dynamische Schatten
    • Erhöhte Weitsicht
    • Verbesserte Performance
    • HBAO+
    • Water refractions
    • Atmospheric Scattering
    • Heightfog
    • Normalmapping
    • Vollständiges DynamicLighting
    • Vegetationsgenerator
    • Hardware Tesselation
    • Editor-Panel zum Verändern der Welt mit Featuren des Renderers
    • Eigenes GUI-Framework auf Basis von Direct2D
    • Updater, um stehts die neueste Version zu haben

    Bitte beachtet, dass nicht alle dieser Features so funktionieren, wie sie sollen. Es handelt sich hierbei immer noch um eine Alpha.


    Versionen
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Offizielle Versionen
    • X17.1 und X17.5 sind noch voller Fehler und Probleme. Beide haben unterschiedliche Fehler, die die jeweils andere Version nicht hat. Nutzung auf eigene Gefahr.
    • X17.1 ist nur dann sinnvoll, wenn man eine Intel Grafikkarte hat.
    • Es wird keine Updates mehr von Degenerated geben. Er arbeitet nun an ReGoth.
    • Irgendwann wird Kellendil die Verbesserungen, welche durch Bonne6 und CptYouaredead dem Renderer gegeben wurden, in den offiziellen Renderer einfügen. Wann das sein wird, weiß er nicht. Hier und hier nachzulesen.

    Inoffizielle Versionen
    • Die X17.6 von CptYouaredead enthält einige Verbesserungen zur X17.5, wird aber nicht weiterentwickelt. Diese ist nur über Spine verfügbar.

    Clockwork Edition
    • Die Clockwork Edition von Bonne6 enthält einige Verbesserungen zur X17.5, doch auch jene ist nicht fehlerfrei.
    • Es wird weitere Updates der Clockwork Edition geben. Somit ist sie die aktuellste Version und sollte genutzt werden.
    • Updates hängen stark davon ab, wie viel Zeit und Motivation Bonne6 hat. Helft ihm, indem ihr bei Fehlern und Problemen auf GitHub ein Ticket erstellt.


    Changelogs
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    X17.6 von CptYouaredead
    • Absturz beim Beenden des Spiels
    • Rückkehr zum Vanille-Himmel, um fehlende UI zu reparieren
    • Schließen der Einstellung speichert jetzt die Benutzereinstellungen
    • Editor-Panel standardmäßig aktiviert
    • Die Einstellungen für die Tessellierung und das Schärfen vom Worlmesh werden nun gespeichert.
    • Deaktivierung von Zifferntasten zum erzeugen von Vegetation und Wasser

    Clockwork Edition 17.6
    • Schatten durch Sonne wandern jetzt dynamischer als vorher
    • Crash beim Verlassen des Spiels, zumindest auf Nvidia-Grafikkarten, behoben
    • Crash beim Verlassen des Spiels aus dem Menü behoben
    • SMAA wird in Indoor-Leveln bei der Lichtberechnung nun deaktiviert, damit dadurch verursachte Darstellungsfehler nicht mehr auftreten. Ees gab heftige Fehler in Xeres' Rückkehr.
    • Objekte mit deaktiviertem Visual werden jetzt nicht mehr gerendert, z. B. Kugel unter Schmetterlingen im Khorana Prolog.
    • Update Checker entfernt, da dies nun über Spine erfolgt.
    • Normalmaps müssen jetzt über Spine geladen werden.
    • Jede Modifikation kann nun Normalmaps mitliefern und der Renderer kann damit umgehen. Nur über und ab Spine 1.12.1 möglich.
    • Alle Settings werden jetzt gespeichert und geladen.
    • Fehlende Dialogoptionen bei Beliarschreinen sollte jetzt klappen.
    • Einige Tasten im Release deaktiviert, z. B. Shader neu laden.
    • Diverse kleinere Bugs im Code behoben, die aber eventuell negative Auswirkungen haben könnten.
    • Eigene ZEN-Ressourcen können jetzt geladen werden. Dank an ThielHater für den Fix.
    • Spielstände von Gothic I während Regen crashen jetzt nicht mehr beim Laden.


    FAQ
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Kann ich den Renderer zusammen mit meinen jetzigen Spielständen verwenden?
    - Ja.

    Can I use the renderer with my current Savegames?
    - Yes.


    Ändert dies irgendetwas an meinen Spielständen?
    - Nein, dies verändert nichts an der Welt im Speicher von Gothic. Sie liest nur.

    Can this modify my savegames in any way?
    - No, this mod does not modify anything of the world in gothics memory. It only reads it.


    Ich benutze Windows 10 und eine AMD-Grafikkarte. Das Spiel stürzt beim Laden ab oder hängt!
    - Drücke im Hauptmenü F11 und schalte SMAA ab. Dann sollte es funktionieren.

    I'm using Windows 10 and an AMD-Graphicscard. The game crashes or hangs when loading!
    - In the mainmenu, press F11 and disable SMAA. That should work.


    Windows sagt mir, es fehlt MSVCP110.dll, was soll ich tun?
    - Installiere das VC-Redist-Package 2012.


    Windows tells me I am missing MSVCP110.dll, what should I do?
    - Install the VC-Redist-Package 2012.


    Gibt es Einstellungen?
    - Über die F11-Taste kommt man zu einem Menü, in dem man so einiges einstellen kann. Noch mehr Einstellungen gibt es unter STRG+F11. Selbiges zum Schließen.

    Are there any settings?
    - You can open a menu with settings using the F11-Key. Even more settings can be accessed by using CTRL+F11. Same to close..


    Funktioniert das Ganze auch mit Modifkationen, wie Odyssee oder L'Hiver?
    - Es sollte alles klappen. Ich kann allerdings nicht jede Modifkation testen, also kann es hier und da mal zu Unschönheiten kommen.

    Is this working with modifications like Odyssey or L'Hiver?
    - It should work just fine, but of course I can't test every modification, so there could be some minor graphical issues.


    Beim Öffnen der Einstellungen wird mir angezeigt, dass ein Update runtergeladen werden sollte, was ist das?
    - Windows 7 unterstützt leider von Haus aus kein DXGI 1.2, welches aber benötigt wird, um mit Direct2D hardwarebeschleunigte Menüs zu zeichnen. Dieses Update rüstet das nach.

    When opening the Settings-Menu, there is a Window telling me that I should download an update for windows. What is that?
    - Windows 7 doesn't support DXGI 1.2, which is needed to render hardware accellerated menus using Direct2D. This update fixes that.


    Ich bekomme den Fehler 0xc000007b beim Starten!
    - Dieser Fehler bedeutet, dass eine 32-Bit Anwendung 64-Bit-Code ausführen wollte. Lösche die MSVCP110.dll aus deinem Gothic-Systemordner, gewöhne dir ab jede fehlende DLL einfach aus dem Internet zu laden und lese die FAQ nochmal, gründlich. ODER: Deinstalliere das Systempack. Leider weiß ich noch nicht genau wieso das bei manchen Leuten passiert.

    I'm getting error 0xc000007b on start!
    - This error means that a 32-Bit application wanted to execute 64-Bit-Code. Delete MSVCP110.dll from you games systemfolder, stop downloading every missing DLL from the internet and read the FAQ again. OR: Uninstall the systempack. Unfortunately I don't know what causes this for some people.


    Das Spiel stürzt ab oder es gibt andere Probleme!
    - Poste hier im Thread am besten die "Gothic II\System\Log.txt"-Datei, zusammen mit einer Beschreibung, was genau passiert ist.

    The game crashes or there are other problems!
    - Please post the "Gothic II\System\Log.txt" in this thread, with a description of what happened exactly.


    Installationsanleitungen

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Gothic I
    1. Gothic I als Administrator installieren; wenn möglich, nicht unter Programme (x86), sondern z. B. unter C:\Spiele\Gothic
    2. Patch 1.08k als Administrator installieren
    3. Playerkit 1.08k als Administrator installieren
    4. Systempack von MaGoth installieren
    5. Renderer installieren

    Optional

    Gothic II
    1. Gothic II DNdR als Administrator installieren; wenn möglich, nicht unter Programme (x86), sondern z. B. unter C:\Spiele\Gothic II
    2. Reportversion 2.6.0.0 als Administrator installieren
    3. Playerkit 2.6f als Administrator installieren
    4. Systempack von MaGoth installieren
    5. Renderer installieren

    Optional


    Normalmaps
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    • Nach der Installation werden automatisch von gothic-dx11.de Normalmaps beim ersten Spielstart heruntergeladen. Falls dies wider Erwarten nicht funktionieren sollte, können die Normalmaps direkt von der WoG heruntergeladen werden.
    • Diese bitte innerhalb der Gothic-II-Installation nach system\GD3D11\textures\replacements\Normalmaps_xxx entpacken. Alle .dds-Files müssen in diesen Ordner. Bitte keine Unterordner anlegen.
    • Dies betrifft die offiziellen Versionen des Renderers.
    • In Spine kann man die Normalmaps über die Bibliothek erhalten.
    • Bei der Version von WoG sind die Normalmaps deaktiviert. Sie müssen manuell installiert werden.



    Downloads
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Gothic I

    Gothic II


    Vorherige Threads
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    00 | 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10

    11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21
    Last edited by Schatten; 27.04.2019 at 18:32. Reason: Umstrukturierung, weil Clockwork Edition als Download verfügbar ist

  14. Visit Homepage View Forum Posts #74
    Chains will not hold me  Schatten's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    Oberfranken
    Posts
    15,314
     
    Schatten is offline
    VDFS Init Tool funktioniert nicht mehr.

    Lösung

Page 4 of 4 « First 1234

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide