Home Risen Risen2 Risen3 Forum English Russian

Register FAQ Calendar Today's Posts
Results 1 to 7 of 7
  1. #1 Reply With Quote
    Lehrling
    Join Date
    Dec 2009
    Posts
    48
    Moin.
    Habe jetzt die Quest "Namenlose Gräber" von Patty erhalten und war gerade auf dem weg zum erstern Grab.
    Habe auf dem Weg zur Küste dann Vasili gefunden, der mir nun folgt.

    Hier ist mal eine Karte um euch eben zu zeigen an welchen Grab ich gerade beschäftigt bin.
    [Bild: namenlosegrber.jpg]

    Nun meine Frage:
    Muss ich jedes Grab abklappern oder reicht ein bestimmtes?
    Also ist in jedem Grab irgend ein Hinweis oder etwas das ich für den Spielverlauf brauche oder nur in einem bestimmen Grab?

    Denn in diesem Grab habe ich alles abgeklappert und im Keller, wohin Vasili mir nicht folgen will, ist eine Truhe in der Ecke, welche verschlossen ist und ich nicht knacken kann, da sie zu hoch für mich ist.
    Nun weißt ich nicht ob sich in diese Truhe etwas wichtiges befindet oder nicht und ich habe keine Zauber mehr um Schlösser knacken zu können.

    Danke schon einmal im Vorraus.
    DaBuh is offline

  2. #2 Reply With Quote
    Meckerkopp Lossenorod's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Location
    Seechhuusen/Lampukistan
    Posts
    27,228
    Ja, du musst alle Gräber abklappern.
    Dass Vasily nicht mit in den Keller kommen will, liegt daran, dass dort Skelette lauern, mit denen er sich nicht anlegen will und muss, d.h. das gesuchte Piratengrab befindet sich nicht in der Ruine, sondern ein Stück davor.
    Wenn du von der Klippe hinabkommst: noch vor dem Torbogen rechterhand buddeln.

    Generell sind alle Gräber vergraben und durch eine dunkelbraun gekrisselte Textur gekennzeichnet. Zu benötigst freilich eine Schaufel im Inventar …
    Lossenorod is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Deus Gothaholic's Avatar
    Join Date
    May 2007
    Posts
    13,046
    Quote Originally Posted by Lossenorod View Post
    Generell sind alle Gräber vergraben und durch eine dunkelbraun gekrisselte Textur gekennzeichnet. Zu benötigst freilich eine Schaufel im Inventar …
    ich würde sagen vergraben sind die Schatzkisten, nicht die Gräber...

    @DaBuh: die Gräber sind alle gekennzeichnet mit namenloser Dieb, Arbeiter etc. - dort dann graben.
    Gothaholic is offline

  4. #4 Reply With Quote
    Keks-Experte  TazmanDevil's Avatar
    Join Date
    Aug 2008
    Location
    Diesseits des grossen Teiches
    Posts
    32,047
    Hier ist noch ein Comic mit den genauen standorten der namenlosen Gräber: klick
    TazmanDevil is offline

  5. #5 Reply With Quote
    Lehrling
    Join Date
    Dec 2009
    Posts
    48
    Vielen Dank für die schnellen Antworten (:
    Habe das erste Grab auch schon gefunden und mit der Karte sind die anderen nun auch nicht mehr so schwer.
    DaBuh is offline

  6. #6 Reply With Quote
    Meckerkopp Lossenorod's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Location
    Seechhuusen/Lampukistan
    Posts
    27,228
    Quote Originally Posted by Gothaholic View Post
    ich würde sagen vergraben sind die Schatzkisten, nicht die Gräber...
    Du hast das Wortspiel nicht verstanden.
    Lossenorod is offline

  7. #7 Reply With Quote
    Lehrling
    Join Date
    Jun 2010
    Posts
    43
    Im Grunde gilt es, das richtige Grab zu öffnen. Das am Eingang ist nur eine "List". Geht man weiter sind da 2 Gule, die muß man dann schaffen. Gräbt man dann die anderen Gräber "aus". Das erste hat ja der Kamerad vom Piraten aus dem Gefängnis ausgegraben und ist beim Versuch sie zu öffnen gestorben. Die anderen sind da ja noch verbuddelt. Spoiler: Es ist die von Dillinger. Schade eigentlich, ich hätte gerne eine Reihenfolge gehabt. So das der Schatz auf alle Kisten verteilt gewesen wäre

    herzlichst Leander
    Leander911 is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •