Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Page 3 of 14 « First 123456710 ... Last »
Results 41 to 60 of 264
  1. Visit Homepage View Forum Posts #41
    Ehrengarde VarusBiker's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Posts
    2,178
     
    VarusBiker is offline
    1. Where-is-the-Guru-Plans ist ganz klar kein Fischerdorf.
    2. Ein Leuchturm zeigt den Booten wo sie hin müssen - das man mittels leuchturm schiffe erkennen kann auf dem Wasser bezweifel ich.
    3 Michaelkeitsch-Plan ist schon ein schöner Schritt in die richtige Richtung. Was mir jetzt noch fehlt ist dieses spontane - die Häuser sind allle parallel angelegt worden. Es fehlt an Schräge. Das Haus der Witwe etwas kleiner/schmaler - die 2 Fischerhütten rechts nen bissel drehen. Den bootsbauer würde ich direkt an den Felsen drücken und den Steg zum offenen Meer verlaufen lassen.

  2. View Forum Posts #42
    Waldläufer Aschenbecher's Avatar
    Join Date
    May 2009
    Posts
    121
     
    Aschenbecher is offline
    Quote Originally Posted by VarusBiker View Post
    1. Where-is-the-Guru-Plans ist ganz klar kein Fischerdorf.
    2. Ein Leuchturm zeigt den Booten wo sie hin müssen - das man mittels leuchturm schiffe erkennen kann auf dem Wasser bezweifel ich.
    3 Michaelkeitsch-Plan ist schon ein schöner Schritt in die richtige Richtung. Was mir jetzt noch fehlt ist dieses spontane - die Häuser sind allle parallel angelegt worden. Es fehlt an Schräge. Das Haus der Witwe etwas kleiner/schmaler - die 2 Fischerhütten rechts nen bissel drehen. Den bootsbauer würde ich direkt an den Felsen drücken und den Steg zum offenen Meer verlaufen lassen.
    1. Ich geb dir Recht. Der Plan stellt stellt kein gewöhnliches Fischerdorf dar. Dennoch sind wir hier in der Welt von Gothic, und ich finde Gurus Plan würde da gut reinpassen.
    2. Ich muss dir leider wieder Recht geben. Ein normaler Leuchtturm hat nicht genug Licht, um annährende Feinde zu beleuchten. Das habe ich bei meinem Post nicht bedacht. MAn könnte jetzt natürlich im Leuchtturm magisches Licht brennen lassen, dass den ganzen See erleuchtet. Aber wenn wir bei jeder Unstimmigkeit sofort Magie als Ausrede benutzen ist das eher schlecht für die Atmosphäre.
    Dennoch hilft der Leuchtturm immer noch Schwimmern, sich nicht den Kopf am Holzbalken zu stoßen. Fischer, die zu lange auf dem See waren, könnten mit ihm außerdem auch noch in der Nacht zurückfinden.
    3.Genau diese Schräge ist im Plan von Guru enthalten.
    Den Sinn vom Steg hab ich nicht ganz verstanden. Was bringt denn ein Steg ins offenen Meer (Seit wann reden wir hier von einem Meer, ich dachte dass soll ein Sumpf/See werden) verläuft?? Den einzigen Sinn den ich sehen würde, ist das man die Küste von weit weg betrachten könnte. Dafür ist der Programmierungsaufwand aber zu Schade.
    http://forum.worldofplayers.de/forum/signaturepics/sigpic107319_1.gif

  3. Visit Homepage View Forum Posts #43
    Ehrengarde VarusBiker's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Posts
    2,178
     
    VarusBiker is offline
    Quote Originally Posted by Aschenbecher View Post
    Dennoch hilft der Leuchtturm immer noch Schwimmern, sich nicht den Kopf am Holzbalken zu stoßen.
    Ähm joa ... stimmt ....
    Quote Originally Posted by Aschenbecher View Post
    Den Sinn vom Steg hab ich nicht ganz verstanden. Was bringt denn ein Steg ins offenen Meer (Seit wann reden wir hier von einem Meer, ich dachte dass soll ein Sumpf/See werden) verläuft?? Den einzigen Sinn den ich sehen würde, ist das man die Küste von weit weg betrachten könnte. Dafür ist der Programmierungsaufwand aber zu Schade.
    Wenn ein Steg ins offene Meer verläuft können da aus 2 Gründen größere Schiffe anlegen - 1. das Meer wird dort tiefer sein und 2. mehr Platz - ansonsten könnten ja etwas größere Handelskoggen gar nicht anlegen, nur kleine Fischerboote.

  4. View Forum Posts #44
    Drachentöter Erztempler's Avatar
    Join Date
    May 2008
    Location
    Überall und nirgends
    Posts
    4,941
     
    Erztempler is offline
    Hier mein Individualisiertes Dorf:

    [Bild: Wasserstadt-3.jpg]

    LG Michi

  5. View Forum Posts #45
    Waldläufer Artio's Avatar
    Join Date
    Jul 2009
    Location
    Niedersachsen
    Posts
    142
     
    Artio is offline
    Das sieht schon viel besser aus, finde ich.
    Aber die Taverne und das eine Fischerhaus hätte ich auch schräg gestellt, sodass alle Häuser praktisch einen Ring um den Felsen bilden.

  6. View Forum Posts #46
    Waldläufer Aschenbecher's Avatar
    Join Date
    May 2009
    Posts
    121
     
    Aschenbecher is offline
    Der neue Plan von Michaelkeitsch ist echt gelungen. Besonders freut es mich, dass der Leuchtturm aufgenommen wurde. Er wird gut zur Atmosphäre beitragen.
    Die Bootsanlegestelle hinter dem Leuchtturm ist auch ein gute Idee. Da hast du einen Kompromiss zwischen Gurus Anlegestelle und VarusBikers langen Steg gefunden.

    Ein Vorschlag hätte ich noch. Ich würde es besser finden, wenn die Stadt nicht direkt mit dem Ufer durch einen Steg verbunden ist. Ich weis, dass das ein Nachteil für die Versorgung der Stadt ist, da man Rohstoffe nur übers Wasser transportieren kann. Dennoch würde es glaub ich den Spielern mehr gefallen, zur Stadt schwimmen zu müssen. Dazu hatten wir auch schon eine Diskussion.
    Zitat von Aschenbecher:
    Sonst würde ich die Stadt mitten im See platzieren und nicht direkt am Ufer. Das hätte einfach keinen Sinn, dann könnte man die Häuser auch gleich an Land setzen. Außerdem macht es viel mehr Spaß erstmal zur Stadt schwimmen zu müssen, anstatt sofort da zu sein.
    Zitat von Artio:
    Da hast du vollkommen recht, es würde echt mehr Spaß machen zur Stadt schwimmen zu müssen. Außerdem erwächst dadurch ein weiterer taktischer Vorteil gegenüber den Orks. Denn soweit ich weiß können Orks nicht schwimmen.
    Zitat von VarusBiker:
    Ob Orks schwimmen können? Können Affen schwimmen ? Eig schon ...
    Das Dorf sollter älter sein als der Orkkrieg - also würde der Aspekt sowieso wegfallen. Die Fischer können überhaupt nicht kämpfen und der König dürfte kein Interesse daran haben so ein kleines Fischer Dorf zu halten.
    Zitat von Michaelkeitsch :
    Hm, zur Stadt schwimmen... gute Idee aber die Orks könnten ja Boote bauen.
    http://forum.worldofplayers.de/forum/signaturepics/sigpic107319_1.gif

  7. Visit Homepage View Forum Posts #47
    Ehrengarde VarusBiker's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Posts
    2,178
     
    VarusBiker is offline
    sry aber das stell ich mir nervig vor. Man schwimmt ggf zu ner alten Ruiene, aber doch nocht zu nem Dorf - die Bewohner haben ausserdem doch das Interesse ihre Fische an land zu karren und auch andersrum.


    @ Leuchturm: Ist das nicht ein Widerspruch ? Ein Leuchturm in einem Dorf auf dem Wasser?

    Ich meine ein Leuchturm steht da wo für die Schiffe gewfährliche Brandungen sind, damit die Seefahrer da nicht aufgrund von Navigations-abweichungen da rein fahren. Ich meine ein Hafen soll doch von Booten nicht gemieden werden ?

    Ansonsten finde ich den Plan gut, er ist wieder eine klase Verbesserung.

  8. View Forum Posts #48
    Drachentöter Erztempler's Avatar
    Join Date
    May 2008
    Location
    Überall und nirgends
    Posts
    4,941
     
    Erztempler is offline
    Quote Originally Posted by VarusBiker View Post
    sry aber das stell ich mir nervig vor. Man schwimmt ggf zu ner alten Ruiene, aber doch nocht zu nem Dorf - die Bewohner haben ausserdem doch das Interesse ihre Fische an land zu karren und auch andersrum.
    Unterschreib' ich
    Ein Dorf im See wo man einmal hinschwimmen müsste weil einem der Zutrit über den Steg verwehrt bleibt (mit einer Quest Zugang freischalten) wäre schon gut aber nicht mehr.

    Quote Originally Posted by VarusBiker View Post
    @ Leuchturm: Ist das nicht ein Widerspruch ? Ein Leuchturm in einem Dorf auf dem Wasser?

    Ich meine ein Leuchturm steht da wo für die Schiffe gewfährliche Brandungen sind, damit die Seefahrer da nicht aufgrund von Navigations-abweichungen da rein fahren. Ich meine ein Hafen soll doch von Booten nicht gemieden werden ?

    Ansonsten finde ich den Plan gut, er ist wieder eine klase Verbesserung.
    Nicht immer: Ein Leuchtturm zeigt manchmal Schiffen wo der nächste Hafen ist und wo es für sie sicher ist, nicht wo es unsicher/gefährlich ist. Außerdem könnte man den Steg bei Nacht doch glatt übersehen! Und dan krachts...

    LG Michi

    PS: Bin von Morgen is Samstag im Urlaub, darum bin ich für diese Zeit wahrscheinlich nur Stiler Leser (wenn überhaupt). Den Plan werde ich aber ggf. noch ein bisschen überarbeiten!
    Last edited by Erztempler; 10.08.2009 at 21:23.

  9. View Forum Posts #49
    Waldläufer Aschenbecher's Avatar
    Join Date
    May 2009
    Posts
    121
     
    Aschenbecher is offline
    Unterschreib' ich
    Ein Dorf im See wo man einmal hinschwimmen müsste weil einem der Zutrit über den Steg verwehrt bleibt (mit einer Quest Zugang freischalten) wäre schon gut aber nicht mehr.
    JA, so meinte ich das auch. Man kann ja dort einen Teleportstein finden oder durch eine Quest erhalten. Damit wäre das Problem am leichtesten gelöst. Das Hinschwimmen sollte meiner Meinung unbedingt rein!!!

    Zitat von VarusBiker :
    @ Leuchturm: Ist das nicht ein Widerspruch ? Ein Leuchturm in einem Dorf auf dem Wasser?
    Ich meine ein Leuchturm steht da wo für die Schiffe gewfährliche Brandungen sind, damit die Seefahrer da nicht aufgrund von Navigations-abweichungen da rein fahren. Ich meine ein Hafen soll doch von Booten nicht gemieden werden ?
    Zitat von Michealkeitsch:
    Nicht immer: Ein Leuchtturm zeigt manchmal Schiffen wo der nächste Hafen ist und wo es für sie sicher ist, nicht wo es unsicher/gefährlich ist. Außerdem könnte man den Steg bei Nacht doch glatt übersehen! Und dan krachts...
    Ich schließe mich Micheal an. Jeder Hafen hatte im Mittelalter ein Leuchtturm. Es wäre gefährlich für das Fischerdorf keinen zu haben. Schiffe würden in die Holzbalken fahren.
    http://forum.worldofplayers.de/forum/signaturepics/sigpic107319_1.gif

  10. View Forum Posts #50
    Waldläufer Artio's Avatar
    Join Date
    Jul 2009
    Location
    Niedersachsen
    Posts
    142
     
    Artio is offline
    Ich schließe mich Micheal an. Jeder Hafen hatte im Mittelalter ein Leuchtturm. Es wäre gefährlich für das Fischerdorf keinen zu haben. Schiffe würden in die Holzbalken fahren.
    Ich bin auch der Meinung ein Leuturm wäre gut. Außerdem hilft er ahnungslosen Schwimmern sich nicht den Kopf zu stoßen.

    Ich hatte noch die Idee, das der Fels in der Mitte ein bischen ausgehölt werden könnte. Die dadurch enstandene Höhle könnte als Vorratskammer oder ähnliches benutzt werden.

    PS: Ich bin bis Freitagmittag auf Klassenfahrt und werde in dieser Zeit weder zum Lesen, noch zum schreiben kommen
    Also bis dann

  11. View Forum Posts #51
    Waldläufer Aschenbecher's Avatar
    Join Date
    May 2009
    Posts
    121
     
    Aschenbecher is offline
    Naja tschau Artio und Micheal. Muss ich mich eben nur mit Varus rumschlagen.

    Ich hatte noch die Idee, das der Fels in der Mitte ein bischen ausgehölt werden könnte. Die dadurch enstandene Höhle könnte als Vorratskammer oder ähnliches benutzt werden.
    Dir Idee von der Höhle ist gut. Nur würde ich die nicht als Vorratskammer benutzen. Eher als eine heilige Stätte. Ich weis, ihr sprecht euch alle gegen Tempel in einem Fischerdorf aus, aber eine heilige Stätte, in der Opfergaben dargebracht werden ist keine schlecht Idee. Die Höhle würde dann von einem Fischer bewacht. Den könnte man jedoch mit einem Schlafzauber einschläfern, um die ganzen Opfergaben zu stehlen. Das könnte man auch mit einer Quest verbinden, wo ein Fischer/ein Kapitän einen besonderen Gegenstand von den Opfergaben haben will.
    http://forum.worldofplayers.de/forum/signaturepics/sigpic107319_1.gif

  12. Visit Homepage View Forum Posts #52
    Ehrengarde VarusBiker's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Posts
    2,178
     
    VarusBiker is offline
    Quote Originally Posted by Aschenbecher View Post
    Dir Idee von der Höhle ist gut. Nur würde ich die nicht als Vorratskammer benutzen. Eher als eine heilige Stätte. Ich weis, ihr sprecht euch alle gegen Tempel in einem Fischerdorf aus, aber eine heilige Stätte, in der Opfergaben dargebracht werden ist keine schlecht Idee. Die Höhle würde dann von einem Fischer bewacht. Den könnte man jedoch mit einem Schlafzauber einschläfern, um die ganzen Opfergaben zu stehlen. Das könnte man auch mit einer Quest verbinden, wo ein Fischer/ein Kapitän einen besonderen Gegenstand von den Opfergaben haben will.
    Die Idee der heiligen Stätte gefällt mir. Es sollte eine ein einfach geformte Höhle sein - fast nur eine Delle im Stein, wo allerdings irgendeine Holzfigur von innos hängt und an dem die Fischer das wenige was sie besitzen zum Teil opfern. Edle Fische, Salz, viel. mal Münzen.

    Das man ins Dorf schwimmen soll, na ja ? Was soll das bringen ? Machen wir doch lieber iwo ne Insel hin wo der Held hin schwimmen soll. Ich stell mir das iwie sogar als störend vor, wenn man zu einem Dorf schwimmen soll.

    Das man durch iwelchen 3. Wege damals nach Khorinis über den Hafen schwimmen konnte war was anderes. Es wirkte glaubwürdig, aber wir reden hier von der Hauptverbindung die übers Wasser sein soll. Ist doch iwie störend, wir erschaffen ein Fischerdorf was sehr realistisch sein soll (weil es alle anderen Orte auch sind!!!!) und dann soll man endweder hin schwimmen und dann teleportieren ? Das klingt eher nach Atmo-killer....

  13. View Forum Posts #53
    Drachentöter Erztempler's Avatar
    Join Date
    May 2008
    Location
    Überall und nirgends
    Posts
    4,941
     
    Erztempler is offline
    Die Idde mit dem Felsen hatte ich auch schon. Man könnte doch eine Holztreppe um den Fels machen und auf der Spitze eine Hölzerne Beobachtungsplattform (wegen der Orks?) machen.

    LG Michi

  14. Visit Homepage View Forum Posts #54
    Ehrengarde VarusBiker's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Posts
    2,178
     
    VarusBiker is offline
    Quote Originally Posted by Michaelkeitsch View Post
    Die Idde mit dem Felsen hatte ich auch schon. Man könnte doch eine Holztreppe um den Fels machen und auf der Spitze eine Hölzerne Beobachtungsplattform (wegen der Orks?) machen.

    LG Michi
    Dachte du bist im Urlaub

    Das mit Plattform widerspricht meiner Meinung nach wieder dem Fischerdorf. Ausserdem warum sollten die Fischer Verteidigungsanlagen bauen? Die gesammte Region wurde in ner Woche erstürmt - da baut keiner ne Plattform und solange sie von Orks besetzt sind, brauchen sie keinen Turm bauen.

  15. View Forum Posts #55
    Drachentöter Erztempler's Avatar
    Join Date
    May 2008
    Location
    Überall und nirgends
    Posts
    4,941
     
    Erztempler is offline
    VarusBiker Zitat:

    Zitat von Michaelkeitsch
    Die Idde mit dem Felsen hatte ich auch schon. Man könnte doch eine Holztreppe um den Fels machen und auf der Spitze eine Hölzerne Beobachtungsplattform (wegen der Orks?) machen.

    LG Michi

    Dachte du bist im Urlaub

    Das mit Plattform widerspricht meiner Meinung nach wieder dem Fischerdorf. Ausserdem warum sollten die Fischer Verteidigungsanlagen bauen? Die gesammte Region wurde in ner Woche erstürmt - da baut keiner ne Plattform und solange sie von Orks besetzt sind, brauchen sie keinen Turm bauen.

    Zitat ende

    Bin ich ja auch, bin bei meiner Schwester. Eine Aussichtspalttform wäre aber hilfreich um die rks auszuspähen. Immerhin wüssten dan die Fischer umsoschneller bescheid wenn die Orks einen Überraschungsangriff ausüben (wollen).
    Last edited by Erztempler; 12.08.2009 at 14:57.

  16. Visit Homepage View Forum Posts #56
    Ehrengarde VarusBiker's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Posts
    2,178
     
    VarusBiker is offline
    Quote Originally Posted by Michaelkeitsch View Post
    Bin ich ja auch, bin bei meiner Schwester. Eine Aussichtspalttform wäre aber hilfreich um die rks auszuspähen. Immerhin wüssten dan die Fischer umsoschneller bescheid wenn die Orks einen Überraschungsangriff ausüben (wollen).
    ähm *hust*. Aaaaalso mal angenommen die Orks haben ein Interesse 15 unebaffenete Fischer mittels einem Überraschungsangriff anzugreifen - was würde es da 15 unbewaffneten Fischern bringen, wenn sie bei bestimmten Wetter Verhältnissen ( bei Nebel, Regen etc ist die Aussicht von einem Turm Kontra produktiv) den Gegner 10 min eher anlatschen sehen? Fliehen ? Mit nem Fischer Boot ? Oder den orks über den einzigen Weg entgegen?
    Oder einfach sich besetzen lassen und das Leben wie gewohnt weiter führen ?

  17. View Forum Posts #57
    Skull Productions Neok's Avatar
    Join Date
    Jul 2006
    Posts
    623
     
    Neok is offline
    Quote Originally Posted by VarusBiker View Post
    ähm *hust*. Aaaaalso mal angenommen die Orks haben ein Interesse 15 unebaffenete Fischer mittels einem Überraschungsangriff anzugreifen - was würde es da 15 unbewaffneten Fischern bringen, wenn sie bei bestimmten Wetter Verhältnissen ( bei Nebel, Regen etc ist die Aussicht von einem Turm Kontra produktiv) den Gegner 10 min eher anlatschen sehen? Fliehen ? Mit nem Fischer Boot ? Oder den orks über den einzigen Weg entgegen?
    Oder einfach sich besetzen lassen und das Leben wie gewohnt weiter führen ?
    Vielleicht könnten sie in den 10 mins schneller an ihre Waffen (selbst wenns nur Fischermesser sind) kommen, oder in ihre Verstecke fliehen, oder ihre Barrikaden errichten, oder sonstige Schutzmechanismen wie eine abbaubare oder hochklappbare Brücke nutzen.
    What do you think I am? Human?
    - the Architect

  18. Visit Homepage View Forum Posts #58
    Ehrengarde VarusBiker's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Posts
    2,178
     
    VarusBiker is offline
    Quote Originally Posted by Neok View Post
    Vielleicht könnten sie in den 10 mins schneller an ihre Waffen (selbst wenns nur Fischermesser sind) kommen, oder in ihre Verstecke fliehen, oder ihre Barrikaden errichten, oder sonstige Schutzmechanismen wie eine abbaubare oder hochklappbare Brücke nutzen.
    Also selbst wenn es 100 Fischer wären, gegen eine Handvoll Kampferpropte Ritter/Orks haben die doch keine Schance. Ein Fischer ist doch den ganzen Tag damit beschäftigt zu überleben und nicht irgendwelche Verteidigungen zu erlernen.

    Die Orks haben Waffen, die Orks haben Rüstungen, die Orks sind Krieger, die Orks wissen wie man vorgehen muss. Das alles bietet ein Fischer nicht.

    Mit einem Dolch sich bewaffnen ? Damit kann man nicht einmal blocken.

    Ihr geht alle davon aus, dass sich das Dorf gegen die Orks wehren will Wieso ? Also abgesehen davon das es Orks sind, kann es doch für die Fischer nicht schlimmer werden. Der König lässt sie aushungern und für ihn sollen sie nun sterben ?

    Ausserdem wie soll das funktionieren, ein Fischer kann sich nicht mal eben ein paar Tage Auszeit nehmen und auf seinen Fischfang verzichten um da eine Plattform zu bauen. Die Steuern sind hoch, das Land hungert, die Fischer haben keine Reichtümer.

  19. View Forum Posts #59
    Skull Productions Neok's Avatar
    Join Date
    Jul 2006
    Posts
    623
     
    Neok is offline
    Quote Originally Posted by VarusBiker View Post
    Ihr geht alle davon aus, dass sich das Dorf gegen die Orks wehren will Wieso ?
    Also ich hätte Angst vor einem Ork und würde nicht auf ihre Freundlichkeit wetten

    Wie du gesagt hast, die Fischer beschäftigen jeden Tag mit Überleben, gehört sich gegen Orks verteidigen denn nicht dazu?

    Müsste man also vorher klären/bestimmen ob sich das Dorf jetzt verteidigen will oder nicht.
    What do you think I am? Human?
    - the Architect

  20. View Forum Posts #60
    Waldläufer Aschenbecher's Avatar
    Join Date
    May 2009
    Posts
    121
     
    Aschenbecher is offline
    Was wir hier erstmal klären sollten ist ob das Fischerdorf von den Orks schon eingenommen ist. Die Fischer hätten sich dann einfach ergeben, weil sie ja wie VarusBiker gesagt hat, eh keine Chance hätten.
    Oder ob sie noch frei sind, weil die Orks es einfach nicht als nötig empfunden haben, das Dorf anzugreifen. Im Endeffekt bringt es der orkischen Streitmacht nichts, ein altes, vermodertes Dorf von Fischern einzunehmen.

    Falls das Dorf schon besetzt ist, müssten die Fischer warscheinlich Abgaben an die Orks leisten. Ein Turm wäre sinnlos, weil sie eh schon eingenommen sind und von keiner Partei, den Rebellen oder den Orks, bedroht werden. Der Turm könnte nur vllt noch von vor der Orkinvasion sein, um sich gegen die Varden, Nordmänner oder wildernde Orks zu schützen.
    Falls das Dorf schon besetzt ist, würde ein Turm durchaus nützlich sein. Zwar sind Fischer schlecht ausgerüstet, aber wenigstens könnten sie nicht durch einen Überraschungsangriff niedergemetzelt werden. Sie könnten vorher ihre Waffen holen oder, falls die Streitmacht eindeutig überlegen ist, rechtzeitig fliehen. Da ein Anlegesteg für Schiffe im Dorf ist, solten eigentlich genügend Boote zur Abreise da sein. Und falls nicht, kann der Rest ja schwimmen .
    http://forum.worldofplayers.de/forum/signaturepics/sigpic107319_1.gif

Page 3 of 14 « First 123456710 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide