Page 9 of 9 « First ... 256789
Results 161 to 180 of 180

Erste Hilfe: Rechtschreibung und Grammatik

  1. #161 Reply With Quote
    Kämpfer Jack Raven's Avatar
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    359
    Ich habe auch noch mal eine Frage, soweit ich weiß, trennt man mit "sogar wenn" eingeleitete Sätz mit einem Komma oder mehreren Kommas vom restlichen Sätzen. In eine Schulaufsatz schrieb ich: "Er ist in der Lage, intensive Gefühle zu haben und diese anderen mitzuteilen, sogar wenn sie weiblich sind." Dafür wurde mir ein Kommafehler angestrichen, weil auch nach "sogar" ein Komma stehen muss, aber warum ist das so?
    Jack Raven is offline

  2. #162 Reply With Quote
    Legende Ferox's Avatar
    Join Date
    Jan 2004
    Location
    Im Herzen des Feuers
    Posts
    7,987
    Da es sich um einen Konditionalsatz handelt, muss dieser mit einem entsprechenden Wort eingeleitet werden, dieses ist "wenn". Vor dieser einleitenden, konditionalen Konjunktion (?), kann nichts stehen. Das "sogar" ist hier auch aus dem ersten Satzteil gelöst. Dieser könnte auch lauten: "Er ist sogar in der Lage ...", es ist folglich kein Teil des Konditionalsatzes und muss mit einem eigenen Komma abgetrennt werden.
    [Bild: Siglinks.jpg][Bild: Sigrechts.jpg]
    Getragen von Adanos. Geleitet von Innos. ~ Für kürzere Posts im Rollenspiel!
    Den guten Steuermann lernt man erst im Sturme kennen. (Seneca)
    Sechs Bier sind ein Schnitzel - und dann hat man noch nichts getrunken!
    Ferox: Mist, jetzt hab ich Lust auf Süßes. ^^
    Drakk: sry, silo is grad net da...^^
    Ferox is offline

  3. #163 Reply With Quote
    Kämpfer Jack Raven's Avatar
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    359
    Vielen Dank für deine Hilfe, das klingt nachvollziehbar, nur habe ich bei meiner Internetrecherche folgende Beispielsätze gefunden: "Wir verpassen den (sogar) Bus, sogar wenn wir rennen." (bei canoonet) und "Das BKA kann die (sogar) Initiative ergreifen, sogar wenn nur "erste Anhaltspunkte eines regelungsbedürftigen Falles" vorliegen." (bei zeit.de). Liegt da der Fehler bei den Autoren oder gibt es einen reloevantenm Unterschied zu meinem Satz zu meinem Satz? Wenn ja, wo liegt er?
    Jack Raven is offline

  4. #164 Reply With Quote
    Legende Ferox's Avatar
    Join Date
    Jan 2004
    Location
    Im Herzen des Feuers
    Posts
    7,987
    Das scheinen einfach Fehler zu sein.
    Vielleicht irre ich mich auch, aber das erscheint mir eigentlich unlogisch. Ich gucke später noch in die Grammatik und verbessere hier, falls notwendig.

    Im ersten der beiden Sätze ist auch die Satzstellung in der Form möglich, das Komma scheint einfach falsch gesetzt zu sein. Ich würde annehmen, dass "Wir verpassen den Bus sogar, wenn wir rennen." korrekt ist.
    Die Position der "sogar" in deinen Klammern ist übrigens jeweils falsch, sie müssen vor die Artikel.

    Vielleicht wurde die Regel auch bereits dem Sprachgebrauch angepasst, ich denke, dass viele "sogar" an der Position in dieser Weise verwenden.
    [Bild: Siglinks.jpg][Bild: Sigrechts.jpg]
    Getragen von Adanos. Geleitet von Innos. ~ Für kürzere Posts im Rollenspiel!
    Den guten Steuermann lernt man erst im Sturme kennen. (Seneca)
    Sechs Bier sind ein Schnitzel - und dann hat man noch nichts getrunken!
    Ferox: Mist, jetzt hab ich Lust auf Süßes. ^^
    Drakk: sry, silo is grad net da...^^
    Ferox is offline

  5. #165 Reply With Quote
    Kämpfer Jack Raven's Avatar
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    359
    Oh, dass die sogars falsch gesetzt sind, ist mir jetzt erst aufgefallen. Peinlich, peinlich ...

    Dass es Fehler sind, überrascht mich, ich habe ja extra auf seriös erscheinenden Seiten geguckt, eine ist sogar so was wie eine Online-Grammatik. Aber nun gut, auch die sind nicht fehlerfrei.
    Jack Raven is offline

  6. #166 Reply With Quote
    Legende Ferox's Avatar
    Join Date
    Jan 2004
    Location
    Im Herzen des Feuers
    Posts
    7,987
    Wenn es ne Grammatik ist - ich bin nicht frei von Fehlern, wie gesagt. Dein Deutschlehrer auch (ganz ganz sicher) nicht. Grammatikregeln werden angepasst, wenn nötig. Am besten schaust du selbst mal in ner Grammatik, am besten im Duden, weil den ja alles als Standardwerk anerkennen...
    Kannst ja auch mal hier http://hypermedia.ids-mannheim.de/pl...fragen.ansicht gucken, ist vom Institut für deutsche Sprache. Ich hatte spontan nicht die Energie dazu.
    [Bild: Siglinks.jpg][Bild: Sigrechts.jpg]
    Getragen von Adanos. Geleitet von Innos. ~ Für kürzere Posts im Rollenspiel!
    Den guten Steuermann lernt man erst im Sturme kennen. (Seneca)
    Sechs Bier sind ein Schnitzel - und dann hat man noch nichts getrunken!
    Ferox: Mist, jetzt hab ich Lust auf Süßes. ^^
    Drakk: sry, silo is grad net da...^^
    Ferox is offline

  7. #167 Reply With Quote
    General KalomsZweiteFrau's Avatar
    Join Date
    Jan 2005
    Location
    Wien
    Posts
    3,156
    Laut der online Grammatik neue-rechtschreibung.de ist
    (,) sogar wenn
    richtig, das Komma ist optional.
    Seite 81 unten "E1"


    Never try to teach a pig to sing; it wastes your time and it annoys the pig.
    KalomsZweiteFrau is offline

  8. #168 Reply With Quote
    Legende Lirva's Avatar
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Schweiz
    Posts
    7,325
    Auch hier natürlich ein Mal im eigenen Stadion und ein Mal auswärts, im Stadion der gegnerischen Mannschaft.

    Ist dieser Satz korrekt so?
    Also "ein Mal" und nicht "einmal", oder "ein mal"?







    ________________________________________________________________________________ __________________________
    Gelästert von blutfeuer (8.08.2012 um 23:55 Uhr).
    Lirva is offline

  9. #169 Reply With Quote
    General KalomsZweiteFrau's Avatar
    Join Date
    Jan 2005
    Location
    Wien
    Posts
    3,156
    Quote Originally Posted by Lirva View Post
    Auch hier natürlich ein Mal im eigenen Stadion und ein Mal auswärts, im Stadion der gegnerischen Mannschaft.

    Ist dieser Satz korrekt so?
    Also "ein Mal" und nicht "einmal", oder "ein mal"?
    Lies einmal S.41 §39


    Never try to teach a pig to sing; it wastes your time and it annoys the pig.
    KalomsZweiteFrau is offline

  10. #170 Reply With Quote
    Legende Lirva's Avatar
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Schweiz
    Posts
    7,325
    Und was ist mit "vier Mal"? Kommt im gleichen Abschnitt auch vor. Das kann man nicht zusammen schreiben, oder?
    Sieht dann aber sehr komisch aus..?







    ________________________________________________________________________________ __________________________
    Gelästert von blutfeuer (8.08.2012 um 23:55 Uhr).
    Lirva is offline

  11. #171 Reply With Quote
    Held Marvin's Avatar
    Join Date
    Apr 2005
    Location
    Sucht es gar nicht erst, ihr werdet es nicht finden
    Posts
    5,246
    viermal oder vier Mal, nach neuer Rechtschreibung kann man das nach Belieben machen. Die getrennte Schreibweise legt tendenziell eine Betonung auf die vier: "Ausgerechnet vier Mal!"
    I wanna see how it ends!
    [Bild: schwertethorn.gif][Bild: mitte.png][Bild: rechts.gif]
    I'm insane! What's Your excuse?
    Marvin is offline

  12. #172 Reply With Quote
    Truhe  Salieri's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Braunschweig, NDS
    Posts
    2,317
    Müssen Aufforderungen (in zweiter Person singular) wie versuche!, besuche!, etc. mit e am ende geschrieben werden oder kann das -e (inzwischen?) auch weg gelassen werden? (Beispiel: "Versuch auch die Canapés!")
    Was sind das für Zeiten, wo
    Ein Gespräch über Bäume fast ein Verbrechen ist
    Weil es ein Schweigen über so viele Untaten einschließt!
    Aus Bertolt Brechts "An die Nachgeborenen".
    Salieri is offline

  13. #173 Reply With Quote
    Answinistin  Ankou's Avatar
    Join Date
    Feb 2005
    Posts
    2,955
    Bei starken Verben wird es weggelassen, bei schwachen nicht.
    Und bei Imperativen gibt es nur Sg oder Pl, da wird nicht von Personen gesprochen.

    Versuche die Canapés!, Hole den Kuchen!, aber Ruf mich mal an!, Sing mir etwas vor!


    Okay, der Grammatik-Duden (§609, 7. überarbeitete Auflage) sagt jetzt was anderes als mein Sprachwissenschafts-Seminar.
    Im Grunde ist es so, wie ich es gesagt habe, das +e ist halt eher Schriftsprache, gehobenere Sprache. Das -e kann man wohl auch weglassen oder dranhängen, wie es einem beliebt.
    Ich selbst mache es allerdings so, wie es mein Sprachwissenschafts-Dozent sagt.
    Ankou is offline Last edited by Ankou; 01.12.2011 at 18:03.

  14. #174 Reply With Quote
    Truhe  Salieri's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Braunschweig, NDS
    Posts
    2,317
    Quote Originally Posted by Ankou View Post
    Bei starken Verben wird es weggelassen, bei schwachen nicht.
    Ah danke. Und wie ist nun ein "starkes Verb" definiert?

    Und bei Imperativen gibt es nur Sg oder Pl, da wird nicht von Personen gesprochen.
    Naja gut, es ist im Singular immer die zweite Person; ist als hätte ich von kaltem Eis oder so gesprochen.
    Was sind das für Zeiten, wo
    Ein Gespräch über Bäume fast ein Verbrechen ist
    Weil es ein Schweigen über so viele Untaten einschließt!
    Aus Bertolt Brechts "An die Nachgeborenen".
    Salieri is offline

  15. #175 Reply With Quote
    Answinistin  Ankou's Avatar
    Join Date
    Feb 2005
    Posts
    2,955
    Quote Originally Posted by Salieri View Post
    Ah danke. Und wie ist nun ein "starkes Verb" definiert?
    Wiki:
    Starke Verben sind im Deutschen – wie in einigen anderen Sprachen – durch Wechsel des Stammvokals gekennzeichnet (Ablaut), wie beispielsweise bei singen – sang – gesungen oder treffen – traf – getroffen, wobei die Vokaländerungen historisch erklärbaren Mustern folgen und keinesfalls beliebig sind.
    Flexion der schwachen Verben findet mit dem Dentalsuffix statt (sagen - sagte - gesagt).

    Naja gut, es ist im Singular immer die zweite Person; ist als hätte ich von kaltem Eis oder so gesprochen.
    Na, dann ist es ja auch redundant, das überhaupt zu schreiben mit der 2. Person. ^^
    Ankou is offline

  16. #176 Reply With Quote
    Truhe  Salieri's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Braunschweig, NDS
    Posts
    2,317
    Quote Originally Posted by Ankou View Post
    Wiki:
    [...]
    Flexion der schwachen Verben findet mit dem Dentalsuffix statt (sagen - sagte - gesagt).
    Interessanterweise hab ich in der Englischvorlesung Zeit mir darüber wieder Gedanken zu machen. xD
    Ich empfinde das angehängte e eigentlich generell irgendwie gehoben, unabhängig ob starkes oder schwaches Verb.
    Naja ansonsten gilt ja in Sprachen immer: Wenns genug Leute lange genug falsch machen wird es richtig. xD
    Ich danke dir jedenfalls für deine Ausführungen.
    Was sind das für Zeiten, wo
    Ein Gespräch über Bäume fast ein Verbrechen ist
    Weil es ein Schweigen über so viele Untaten einschließt!
    Aus Bertolt Brechts "An die Nachgeborenen".
    Salieri is offline Last edited by Salieri; 06.12.2011 at 13:02.

  17. #177 Reply With Quote
    Answinistin  Ankou's Avatar
    Join Date
    Feb 2005
    Posts
    2,955
    Quote Originally Posted by Salieri View Post
    Interessanterweise hab ich in der Englischvorlesung Zeit mir darüber wieder Gedanken zu machen. xD
    Ich empfinde das angehängte e eigentlich generell irgendwie gehoben, unabhängig ob starkes oder schwaches Verb.
    Naja ansonsten gilt ja in Sprachen immer: Wenns genug Leute lange genug falsch machen wird es richtig. xD
    Ich danke dir jedenfalls für deine Ausführungen.
    Gerne
    Aber ja, finde ich auch. Das ist ja auch das, was die Duden-Grammatik sagt. Kommt, denke ich, gerade beim Schreiben immer auf den Kontext an. Beim Sprechen wird das -e ja eh meistens weggelassen.
    Ankou is offline

  18. #178 Reply With Quote
    Burgherrin Sternenfeuer's Avatar
    Join Date
    Apr 2006
    Location
    Babylon 5
    Posts
    1,129
    Hallöchen

    Ich überlege schon ewig hin und her und kann mich nicht entscheiden, wie es richtig heißt:

    1. An alle Interessierte (am Bogensport) oder:
    2. An alle Interessierten (am Bogensport)

    Ich würde aus dem Bauchgefühl heraus auf 1. tippen... könnt ihr mir weiterhelfen?
    Sternenfeuer is offline

  19. #179 Reply With Quote
    Irregular  Zetubal's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    6,961
    Quote Originally Posted by Sternenfeuer View Post
    Hallöchen

    Ich überlege schon ewig hin und her und kann mich nicht entscheiden, wie es richtig heißt:

    1. An alle Interessierte (am Bogensport) oder:
    2. An alle Interessierten (am Bogensport)

    Ich würde aus dem Bauchgefühl heraus auf 1. tippen... könnt ihr mir weiterhelfen?
    "An" ist eine Präposition, die, wie Präpositionen es eben so tun, den Kasus ihrer Phrase regiert. Hier fordert sie den Akkusativ, also Lösung 2.
    Ohne dich in die Untiefen der Duden- oder IDS-Grammatik zu tauchen, kannst du das anhand der Frageprobe herausfinden: An "Wen/was" lautet so die Umschreibung. Und wenn wir uns anhand dessen auf Akkusativ einigen, bleibt uns nun eben das "n" als Flexionsmorphem zu Interessierten zu spendieren.
    Zetubal is offline

  20. #180 Reply With Quote
    Truhe  Salieri's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Braunschweig, NDS
    Posts
    2,317
    Gibt es eigentlich eine Bezeichnung für jemanden der unrechtmäßig Bodenschätze zu Tage fördert? Etwa jemand der in einer fremden Mine (oder eine selbst ausgehobene auf dem Land eines anderen) Salz, Erze o. Ä. fördert ohne eine Genehmigung zu haben oder in jemandes Auftrag zu handeln. Bei der Jagd würde man es Wilderei nennen. Wie nennt man es hier? Oder gibt es dafür kein Wort?
    Was sind das für Zeiten, wo
    Ein Gespräch über Bäume fast ein Verbrechen ist
    Weil es ein Schweigen über so viele Untaten einschließt!
    Aus Bertolt Brechts "An die Nachgeborenen".
    Salieri is offline

Page 9 of 9 « First ... 256789

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •