Page 3 of 9 « First 1234567 ... Last »
Results 41 to 60 of 180

Erste Hilfe: Rechtschreibung und Grammatik

  1. #41 Reply With Quote
    Truhe  Salieri's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Braunschweig, NDS
    Posts
    2,317
    Wie schreibt man das Wort, das ich suche? ^^
    Wenn man eine Schwäche/Leidenschaft für etwas hat, sagt man, man hat einen ... für etwas.
    Das Wort is iwie Febel, oder Fevel, oder sowas in der Richtung. Wisst ihr was ich meine? ^^ Ich kenns nur aus dem Sprachgebrauch, habs aber noch nie geschrieben.
    Was sind das für Zeiten, wo
    Ein Gespräch über Bäume fast ein Verbrechen ist
    Weil es ein Schweigen über so viele Untaten einschließt!
    Aus Bertolt Brechts "An die Nachgeborenen".
    Salieri is offline

  2. #42 Reply With Quote
    Dingens und so Schattengreif's Avatar
    Join Date
    Feb 2006
    Posts
    13,416
    Faible.
    Schattengreif is offline

  3. #43 Reply With Quote
    Truhe  Salieri's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Braunschweig, NDS
    Posts
    2,317
    Ah, vielen Dank.
    Was sind das für Zeiten, wo
    Ein Gespräch über Bäume fast ein Verbrechen ist
    Weil es ein Schweigen über so viele Untaten einschließt!
    Aus Bertolt Brechts "An die Nachgeborenen".
    Salieri is offline

  4. #44 Reply With Quote
    Drachentöter Mirar's Avatar
    Join Date
    Apr 2008
    Location
    Hamburg
    Posts
    4,128
    Ich höre es immer wieder, die Leute sagen nach dem Subjekt, dass im Nebensatz nach dem "weil" kommt, immer ein Prädikat!

    "Ich finde das schrecklich weil da werden Menschen getötet"

    "Das stimmt nicht weil ich habe das gesagt"

    ...


    Immer wenn ich das höre, muss ich unbeabsichtigt innerlich zusammenzucken, ich merke es immer wieder. Als ich letztens einen Freund darauf ansprach, sagte er mir, es wäre seit neustem erlaubt.

    Ist es das? Das kann ich irgendwie gar nicht glauben...


    Mirar is offline

  5. #45 Reply With Quote
    Orbital Knight  Winyett Grayanus's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Location
    Malkuth Empire
    Posts
    7,348
    Ich wüsste nicht, dass es auf einmal erlaubt wäre, sich einer falschen Wortstellung zu bedienen. Das hat dein Freund sich wohl eher selbst erlaubt (Leute, die so etwas falsch machen, argumentieren ja gerne so).
    "Jedes Metier hat so seine Vorlieben...gehst du zum Apotheker, verschreibt man dir eine Salbe. Gehst du mit dem gleichen Leiden zum Chirurgen, kommt man dir mit 'nem Skalpell."
    Winyett Grayanus is offline

  6. #46 Reply With Quote
    Drachentöter Mirar's Avatar
    Join Date
    Apr 2008
    Location
    Hamburg
    Posts
    4,128
    Quote Originally Posted by Winyett Grayanus View Post
    Ich wüsste nicht, dass es auf einmal erlaubt wäre, sich einer falschen Wortstellung zu bedienen. Das hat dein Freund sich wohl eher selbst erlaubt (Leute, die so etwas falsch machen, argumentieren ja gerne so).
    Danke.


    Mirar is offline

  7. #47 Reply With Quote
    Ehrengarde Mephisto's Avatar
    Join Date
    Jun 2009
    Location
    In euch allen
    Posts
    2,389
    Ich wüsste noch etwas, was wirklich sehr viele Menschen anscheinend nicht wissen:
    Der Unterschied zwischen dem Wörtern "scheinbar" und "anscheinend"

    Die beiden sind keineswegs gleichbedeutend und meistens wird das Wort "scheinbar" benutzt, wenn eigentlich "anscheinend" korrekt wäre.

    "Anscheinend" drückt die Vermutung aus, dass etwas so ist, wie es zu sein scheint: Anscheinend ist der Kollege krank, anscheinend hat keiner zugehört, anscheinend hat der Chef mal wieder schlechte Laune.

    "Scheinbar" hingegen sagt, dass etwas nur dem äußeren Eindruck nach, nicht aber tatsächlich so ist: Scheinbar interessierte er sich mehr für die Nachrichten (in Wahrheit wollte er bloß seine Ruhe haben); scheinbar war der Riese kleiner als der Zwerg (weil der Zwerg ganz weit vorne stand und der Riese ganz weit hinten); scheinbar endlos zieht sich die Wüste.
    Zwiebelfisch

    Ich hätte fast laut aufgeschrien, als unsere Deutschlehrerin uns sagte dass "scheinbar" wieder keiner aufgepasst hätte. Das hieße, dass wir in wirklichkeit ganz aufmerksam gewesen seien.

    Ich hoffe, dass euch das hilft
    Mephisto is offline

  8. #48 Reply With Quote
    Truhe  Salieri's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Braunschweig, NDS
    Posts
    2,317
    Dankeschön, habs mal im ersten Posting rein getan.
    Was sind das für Zeiten, wo
    Ein Gespräch über Bäume fast ein Verbrechen ist
    Weil es ein Schweigen über so viele Untaten einschließt!
    Aus Bertolt Brechts "An die Nachgeborenen".
    Salieri is offline

  9. #49 Reply With Quote
    Truhe  Salieri's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Braunschweig, NDS
    Posts
    2,317
    Ich hab heute in "Gut gegen Nordwind" eine Konstruktion gelesen, die ich für absolut ausgeschlossen halte, was meint ihr dazu?

    Quote Originally Posted by TB; S.75; 3. Brief v. oben
    [...], Sie könnten auf mich beleidigt sein, wobei Sie selbst am allerbesten wissen, [...].
    Also am allerbesten - was ich zum kotzen finde - wollen wir uns mal nicht stören, aber das auf mich beleidigt sein bringt mich zum nachdenken:
    Ist es möglich auf jemanden beleidigt zu sein? Da beleidigt sein sich ja eig nur auf sich selbst bezieht, kann man doch gar nicht auf jemanden beleidigt sein, oder? Also zumindest klingt es nicht nur ziemlich falsch, sondern bin ich der Meinung, dass das völliger Schwachsinn ist. Liege ich richtig?
    Was sind das für Zeiten, wo
    Ein Gespräch über Bäume fast ein Verbrechen ist
    Weil es ein Schweigen über so viele Untaten einschließt!
    Aus Bertolt Brechts "An die Nachgeborenen".
    Salieri is offline

  10. #50 Reply With Quote
    Orbital Knight  Winyett Grayanus's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Location
    Malkuth Empire
    Posts
    7,348
    Quote Originally Posted by Salieri View Post
    Also zumindest klingt es nicht nur ziemlich falsch, sondern bin ich der Meinung, dass das völliger Schwachsinn ist. Liege ich richtig?
    Ja, da liegst du richtig.
    Grauenvoll, was man heutzutage in manchen Büchern lesen muss...
    "Jedes Metier hat so seine Vorlieben...gehst du zum Apotheker, verschreibt man dir eine Salbe. Gehst du mit dem gleichen Leiden zum Chirurgen, kommt man dir mit 'nem Skalpell."
    Winyett Grayanus is offline

  11. #51 Reply With Quote
    Answinistin  Ankou's Avatar
    Join Date
    Feb 2005
    Posts
    2,955
    Aber wenn es ein Brief ist kann das doch auch durchaus in "Slang" (ich mag es nich Gemeinsprache nennen ^^) geschrieben sein, oder?
    Ankou is offline

  12. #52 Reply With Quote
    Truhe  Salieri's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Braunschweig, NDS
    Posts
    2,317
    Nein, nein, das ist kein Slang. Allgemein schreiben die Personen in dem Roman grammatikalisch ziemlich gut. So Sachen wie "Wie tun wir weiter" und der o. g. Fall sind so ziemlich die einzigen Fehler. Bei hastigen Briefen kommen auch keine Fehler mit rein, damit kann man hier also nicht wirklich argumentieren.
    Winyett hat schon ganz recht. Es fängt ja beim Fernsehen an. Ich mein, ich guck gar nicht mehr fern, weil auf RTL in jedem fünften Satz mindestens einmal das Wort Brust-OP vorkommt. -.-* In der Werbung hörts nicht auf, aktuelle Problemfälle wären: "Das mega Aktion..."; "Mit Kollajen (statt Kollagen)..." und "Kick ist besser als wie, ...". Und jetzt hat man sprachvergewaltigte Grammatik sogar in Büchern; in Büchern, welche im Deutschunterricht verwendet werden. Von mir aus sollen die Leute reden wie sie wollen, ich schüttel höchstens stumm den Kopf, aber in Medien sollte man doch bitteschön auf Richtigkeit achten, das ist das Einzigste, was ich verlange. -.-*
    Was sind das für Zeiten, wo
    Ein Gespräch über Bäume fast ein Verbrechen ist
    Weil es ein Schweigen über so viele Untaten einschließt!
    Aus Bertolt Brechts "An die Nachgeborenen".
    Salieri is offline

  13. #53 Reply With Quote
    General KalomsZweiteFrau's Avatar
    Join Date
    Jan 2005
    Location
    Wien
    Posts
    3,170
    Das ist verschriftlichter Wiener Audruck. Sowohl die Form "beleidigt auf mich sein" (für die Selbstdarstellungszwecke des e-mails stilistisch naiv gehoben und analog gebildet für "angfressen auf mich sein") als auch "wie tun wir weiter?" (für "wia tamma weida?", oder mit Zeus: "Was tun?") sind regional nicht unüblich - erstere hat dabei eher einen schnöseligen Schönbrunner Beiklang, zweitere ist durch alle Schichten über alle Bezirke verbreitet.

    Gruß, Emmi K.


    Never try to teach a pig to sing; it wastes your time and it annoys the pig.
    KalomsZweiteFrau is offline

  14. #54 Reply With Quote
    Meckerkopp Lossenorod's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Location
    Seechhuusen/Lampukistan
    Posts
    27,228
    Gibt es eigentlich einen Bedeutungsunterschied zwischen "erstmalig" und "erstmals"?
    Lossenorod is offline

  15. #55 Reply With Quote
    not unlike the waves Angríst's Avatar
    Join Date
    Apr 2006
    Posts
    15,764
    Quote Originally Posted by Lossenorod View Post
    Gibt es eigentlich einen Bedeutungsunterschied zwischen "erstmalig" und "erstmals"?
    Nein, beide Begriffe können einfach gegeneinander ausgetauscht werden, sind also Synonyme und besagen, dass etwas »zum ersten Mal« passiert.
    Angríst is offline

  16. #56 Reply With Quote
    Auserwählte Fighting Faith's Avatar
    Join Date
    Mar 2003
    Location
    nahe Kappeln (SH)
    Posts
    6,013
    Gibt irgendwo nen "Kommas 4 Dummies"?

    "Und immer schön daran denken: Wenn Ihr auf einer Straße attackiert, müsst ihr damit rechnen, einigen Schaden mehr einzustecken."

    Vom Gefühl hätte ich vor dem müsst kein Komma gesetzt. Kann mir irgendwer mal wieder nach Jahren Kommaregeln nahe tragen? ^^
    Fighting Faith is offline

  17. #57 Reply With Quote
    Deus
    Join Date
    Apr 2005
    Posts
    14,248
    Das Komma passt schon, da er einen Hauptsatz von einem Nebensatz trennt.
    Yrifa is offline

  18. #58 Reply With Quote
    not unlike the waves Angríst's Avatar
    Join Date
    Apr 2006
    Posts
    15,764
    Quote Originally Posted by fighting_faith View Post
    Gibt irgendwo nen "Kommas 4 Dummies"?

    "Und immer schön daran denken: Wenn Ihr auf einer Straße attackiert, müsst ihr damit rechnen, einigen Schaden mehr einzustecken."

    Vom Gefühl hätte ich vor dem müsst kein Komma gesetzt. Kann mir irgendwer mal wieder nach Jahren Kommaregeln nahe tragen? ^^
    Yrifa hat Recht, das Komma ist vonnöten. Wenn man das Satzgeüfe umdreht, wird's deutlich:

    »Ihr müsst damit rechnen, wenn ihr auf einer Straße... «
    Angríst is offline

  19. #59 Reply With Quote
    Answinistin  Ankou's Avatar
    Join Date
    Feb 2005
    Posts
    2,955
    WTF Nebensatz?

    Nebensätze kann man doch bekanntlich weglassen und dennoch muss der Satz Sinn machen. Tut er hier aber nicht.

    "Wenn Ihr auf einer Straße attackiert, einigen Schaden mehr einzustecken." ?

    Das erste Komma ist schon richtig, aber das zweite doch nicht.
    Ankou is offline

  20. #60 Reply With Quote
    Legende Ferox's Avatar
    Join Date
    Jan 2004
    Location
    Im Herzen des Feuers
    Posts
    7,987
    Quote Originally Posted by Ankou View Post
    WTF Nebensatz?

    Nebensätze kann man doch bekanntlich weglassen und dennoch muss der Satz Sinn machen. Tut er hier aber nicht.

    "Wenn Ihr auf einer Straße attackiert, einigen Schaden mehr einzustecken." ?

    Das erste Komma ist schon richtig, aber das zweite doch nicht.
    Der Hauptsatz ist aber doch: "Ihr müsst damit rechnen, einigen Schaden einzustecken."
    Der einschränkende Nebensatz ist: "wenn ihr auf einer Straße attackiert".
    [Bild: Siglinks.jpg][Bild: Sigrechts.jpg]
    Getragen von Adanos. Geleitet von Innos. ~ Für kürzere Posts im Rollenspiel!
    Den guten Steuermann lernt man erst im Sturme kennen. (Seneca)
    Sechs Bier sind ein Schnitzel - und dann hat man noch nichts getrunken!
    Ferox: Mist, jetzt hab ich Lust auf Süßes. ^^
    Drakk: sry, silo is grad net da...^^
    Ferox is offline

Page 3 of 9 « First 1234567 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •