Seite 1 von 17 12345812 ... Letzte »
Ergebnis 1 bis 20 von 326
  1. #1 Zitieren
    Drachentöter Avatar von Razzledazzleduke
    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Jenseits des Donnervogels
    Beiträge
    4.724
    Razzledazzleduke ist offline
    Ich frag mich, ob ausser mir auch andere User privat basteln, werkeln, malen, zeichnen, radieren, schnitzen, modellieren, töpfern, airbrushen, tätowieren, sprayen, tischlern, zimmern oder auf irgendeine andere Weise kreativ tätig sind oder auch nur Projekte am Schreibtisch entwerfen u. sie dann umsetzen lassen.
    Ich beschäftige mich z.B: mit verschiedenen Sachen, sehr gerne baue Traumfänger/Dreamcatcher u. meine 2,5 Jahre alte Nichte u. der 1,5 Jahre alte Neffe bekommen dann einen verpasst, in der Hoffnung das sie besser u. friedlicher schlafen. Aber auch Kinder von Freunden werden beglückt u. auch Erwachsene stehen auf der mittlerweile entstandenen Warteliste. Des weiteren zeichne ich gerne mal mit Kohle u. schnitze mit Holz oder Speckstein. Auch hab ich schon kleine Möbel gebaut u. Teiche angelegt. Mauern, Kamine in mediteranen Stil, aus Feld oder Sandstein errichtet u.s.w.. Macht ihr auch solche Dinge? Es wäre schön wenn man erfahren könnte was ihr an kreativen Tätigkeiten privat so treibt. Das kann vom selbstmodifizierten Moped über dem selbstgetöpferten Methumpen u. dem selbstentworfenen Kleid bis hin zum Ölgemälde alles beinhalten.
    Besonders schön wäre dann noch ein verlinktes oder eingefügtes Bild von dem Kunstwerk u. eventuell eine kurze Beschreibung der Technik/Arbeitsweise.
    Vielleicht werden ja sogar Interessen geweckt u. der Ein oder Andere traut sich dadurch selbst mal an eine solche Arbeit heran.
    mfg. rdd
  2. #2 Zitieren
    Drachentöter Avatar von Razzledazzleduke
    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Jenseits des Donnervogels
    Beiträge
    4.724
    Razzledazzleduke ist offline
    Dann werd ich doch den Anfang machen u. hoffen es wird nicht als Doppelpost gewertet.Im Eröffnungspost sollte kein Beitrag oder Bild rein, weil da ja vielleicht ein Threadschild hinkommt.
    Hier sind Bilder von meinem 3. Traumfänger. Diesen habe ich für mich selbst gebaut u. er hängt seit ca 9 Jahren vor meinem Schlafzimmerfenster u. versieht seinen Dienst. Er ist nun etwas duster u. animalisch, dies passt aber sehr gut zu meinen Träumen, da ich oft als Raubkatze durch den Dschungel ziehe.Wenn ich Traumfänger für Andere baue verlange ich, das mir die zukünftige Besitzerin/Besitzer einen sehr persönlichen Gegenstand für den Traumfänger zum einbauen übergibt. Bevorzugt werden Gegenstände die in der Natur gefunden wurden u. mit denen man ein ganz persönliches u. schönes Erlebnis verbindet. Wie bei fast allen schamanistischen oder Naturheil-Mitteln/Therapien/kuren/Verfahren wie auch immer, spielt der Glaube die zentrale Rolle. Nur durch Glauben an die Sache u. somit an sich selbst kann der Körper seine Selbstheilkräfte mobilisieren, das gilt vor allem auch für das Wiedererlangen von psychischer Ausgeglichenheit. Manche behaupten das sogar in der Schulmedizin mindestens 80% von der Selbstheilung des Körpers abhängt, abgesehen von rein mechanischen Reperaturen, wie Zahnplomben oder verschraubte Knochen.
    Wenn ich Traumfänger für Babys/Kleinkinder baue sehen diese natürlich freundlicher aus. Hier breite ich eine Vielzahl Dinge auf dem Tisch aus, nehm das Baby auf den Arm u. dann wird gespielt u. rumgealbert. Man sieht dann meist sehr schnell, für welchen Gegenstand sich das Kind am meisten interessiert. Natürlich hat oft auch schon die Mutti etwas parat, denn die weiss es immer am Besten.
    So, das ist mein Kriegertraumfänger:
    [Bild: 6osp-106.jpg]
    [Bild: 6osp-107.jpg]
    Verwendet werden nur Gegenstände die ich im Wald u. bei Bergwanderungen gefunden habe. Die Muscheln wurden selbstverständlich auch selbst ertaucht. Das gilt meistens auch für Dreamcatcher die ich für andere Personen baue. Bei 2 Ausnahmen hab ich Federn/Perlen u. anderes Zubehör gekauft u. dieses auch verbaut, weil die späteren Besitzer es wünschten. Bei diesen hab ich dann auch Werkzeuge wie Bohrmaschine/Winkelschleifer u.s.w. benutzt. Ansonsten benutz ich für die Anfertigung nur mein Taschenmesser u. ein Küchenmesser aus meinem Angelkasten mit dem Ich Fische töte u. filitiere. Hier ein angefangener Dreamcatcher:
    [Bild: 6osp-108.jpg]
    So, das wärs, was es zu meinen Dreamcatchern zu sagen gäbe. Die Leute die Einen besitzen schwören das er wirkt. In meinem Schlafzimmer ist es nie richtig hell, immer ein diffuses aber orangefarbenes u. freundliches Licht. Von daher ist die Quali der Fotos nicht so dolle. Hier ist auch noch ein Banner, was ich ebenfalls aus einem Seidentuch gemacht habe. Es hängt am Kopfende meines Bettes.:
    Seidenbanner
  3. #3 Zitieren

    Community Hüterin
    Avatar von meditate
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    71.935
    meditate ist offline
    das ist wirklich toll. im forenverbund gibts ja noch einige bastler. am besten fand ich den aus dem russischen forum, der das alte lager aus G1 gebaut hat
  4. #4 Zitieren
    Drachentöter Avatar von Razzledazzleduke
    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Jenseits des Donnervogels
    Beiträge
    4.724
    Razzledazzleduke ist offline
    Hi medi, möchte keinen drängen aber hast du nicht auch schon mal ein T-Shirt gebatikt oder irgendwas in der Art. Hab den Thread mit folgendem Kalkül im Witcherforum eröffnet:
    - Ich denke seit ca 3 Wochen darüber nach, welch etwas dauerhaften Thread man hier eröffnen könnte. Dies ist nun das Ergebnis.
    - Warum nicht in der Kreativabteilung. Dies ist ein 18+ Forum(u. Leute unter 18 die sich für reif genung halten), gegeben von der FSK des Witchers, In Kunst fliessen oft Dinge ein die uns bewegen, diese Dinge haben nunmal bei Erwachsenen mit Politik u. Sex zu tun. Nach dem ich nun in der Plauderecke von Mud einige "Erfahrungen" sammeln durfte, wegen arg missdeuteter im Grunde harmloser Bildchen, find ich dies Forum als geeigneter für mich.

    Damit es nicht als Spam gesehen wird, hab ich noch eine einfache Sache von mir rausgesucht.
    Tonmaske im Piratenlook
    Ton vorher kräftig schlagen, mit Fäusten oder Knüppel, damit Luft raus ist. Mit Küchenrolle/Nudelholz ausrollen auf ca 0,8-1,4mm, Nase/Augenklappe/Haare u.s.w. formen,Vertiefungen wie Falten mit Hölzchen/Stricknadel etc. einritzen, alles in Trockenschrank/Kammer was man hat Lederhart trocknen lassen, die Zubehörteile von hinten gitterförmig einritzen(besserer Verbund), dickflüssige Schlempe mit Wasser+Ton anfertigen, Teile nun verbinden u. nochmal über Nacht antrocknen lassen. Dann zur Töpferei bringen(die Meisten haben ja zu Hause oder auf Arbeit keinen Keramikbrennofen)u. den Schrühbrand machen b.z.w. machen lassen. Das Produkt wäre grob fertig. Man kann nun entscheiden, bemale ich die Maske einfach mit Plakafarben oder Ähnlichem oder verpasse ich der Sache noch eine echte Glasur. Bei den Glasur würde ein Glasurbrand erforderkich werden. Bei den unterschiedlichen Glasuren(Farben) mit unterschiedlich starker Hitze, die wesentlich heisser ist wie die Schrühbrandgeschichte. Sollte Jemand interesse haben, kann ich genauere Arbeitsanweisungen verlinken(wird sonst zu lang).Den Schrühbrand kann man auch im Freien mit selbstgebauten Brennmeiler u. selbsthergestellter Holzkohle vornehmen, wie in MA oder Antike. Das war meine Option mich an der Töpferei zu versuchen.
    [Bild: 6osp-10a.jpg]
  5. #5 Zitieren
    Drachentöter Avatar von Razzledazzleduke
    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Jenseits des Donnervogels
    Beiträge
    4.724
    Razzledazzleduke ist offline
    Sollte es tatsächlich mal soweit kommen, das selbst ich mich gestresst fühle, entspanne ich indem ich Symbole zeichne.
    Das ist zwar keine allzugrosse Sache aber vielleicht kommt der Eine oder die Andere doch noch auf die Idee etwas Eigen-kreatives aus dem Handwerklich-künstlerischen Bereich vorzustellen.
    paar einfache Beispiele:
    [Bild: 6osp-1k7.jpg]
    [Bild: 6osp-1k8.jpg]
  6. #6 Zitieren
    Burgherrin Avatar von LacrimaLuna
    Registriert seit
    Jun 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.017
    LacrimaLuna ist offline
    Das letzte was ich vor einigen Monaten selber ''gebastelt'' habe sind meine beiden goth-Barbies
    Die Klamotten beider Puppen habe ich aus Stoffresten selber zusammengenäht und die Kette bei der linken habe ich aus feinem versilbertem Kupferdraht selber zusammengebogen und gelötet. Klick

    Während meiner Schulzeit habe ich auch sehr viel mit Modelliermasse gearbeitet. Dabei entstanden z.B. Aschenbecher oder kleine Statuen die ich dann nach der Trocknung mit Nagellack bemalt hatte. Diese werde ich euch allerdingst nicht zeigen weil sie peinlich und hässlich sind

  7. #7 Zitieren
    Deus Avatar von Oparilames
    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    ex contrariis
    Beiträge
    10.715
    Oparilames ist offline
    Also die Piratenmaske gefällt mir sehr ^^

    Zitat Zitat von meditate Beitrag anzeigen
    das ist wirklich toll. im forenverbund gibts ja noch einige bastler. am besten fand ich den aus dem russischen forum, der das alte lager aus G1 gebaut hat
    Das war wirklich sehr überwältigend, stimmt

    Der Erdkreis der Welt sieht auch irgendwie gut aus.

    Ich mache eigentlich nichts regelmäßig, ganz selten mal irgendwas, wenn ich die Gelegenheit dazu habe. Dazu zählt ein Tonwolfskopf aus der Schule (wo ist der blos hin?), ein Seidentuch (nur von mir eingefärbt) - ist aber schon viele Jahre in verschollen und diverse andere Sachen. Bilder, aber das ist ja kein richtiges Handwerk und die sind auch eher bescheiden.
    Ich habe mal an einem Bogen gebaut, aber an dem ist nichts besonderes und er ist nie ganz fertig geworden.
    Sollte ich den irgendwann fertig machen (das wäre ne ziemliche Arbeit), stelle ich bestimmt mal ein Bild rein.
    Hat vielleicht jemand nen Tipp, wie (und aus was) ich eine Form erstellen kann, um etwas aus Metall zu gießen?
    Ich wollte nämlich das eine Ende, andem die Sehne des Bogens eingespannt wird als Schlangenkopf formen und das Holz ist für soetwas zu weich, also will ich einen metallernen Aufsatz (eventuell zum Schrauben) dafür anfertigen, dafür dann halt die Form.
    Aber wie gesagt: Wäre ne heiden Arbeit!
    Oparilames nachdem er seinen Gesellenbrief erhalten hat:
    »Das war's mit dir, du Mistvieh!«
  8. #8 Zitieren
    Held Avatar von haiwuerger
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    5.917
    haiwuerger ist offline
    als ich mein wohnzimmer renoviert habe, habe ich mit laminierten bildern und ner ollen kette, die ich mit glitzerspray und klarlack behandelt habe, eine fotowand gebastelt.

    [Bild: 100_1610.JPG]

    [Bild: 100_1611.JPG]
  9. #9 Zitieren
  10. #10 Zitieren
    Drachentöter Avatar von Razzledazzleduke
    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Jenseits des Donnervogels
    Beiträge
    4.724
    Razzledazzleduke ist offline
    Wow, jetzt läufts ja richtig gut. Bin echt begeistert.

    @LacrimaLuna, das ist 'ne chice Idee mit Gothicbarbies.

    @Haiwürger, bei dem Nick wars ja klar das was kreatives kommt.
    Hab Fragen zu den Projekten u. zwar:
    -Was ist das für eine grosse Maske zwischen Bildern. Ist die auch selbst erstellt oder iwie von Namibia oder so mitgebracht?
    - Wieso bleiben die Kerzen in den Plastikbechern so klein und füllen nicht den ganzen Raum in der Form aus?
    Das Perafin schmilzt also im kochenden Wasserbad und wird dann in Formen gegossen? Denk ich mal, nöch. Wieso treibt der leichte Plastikbecher aber nicht hoch? Geht also nicht! Aus was ist also die Form die in den Bechern steckt. Pappe müsste ja reichen.

    @Opari, das mit dem Bogen ist grosses Projekt.
    Was für Holz nimmst du?
    Wird er aus einem Stück oder mehrlagig?
    Griffstück und 2 Teile oder aus einem Teil wie ein nordischer Langbogen?

    Das mit der Form für die Drachenköpfe würde ich wie folgt versuchen.:

    - Vorlage aus Knetmasse formen oder Speckstein schnitzen
    - Ton darum giessen um eine zweiteilige Negativform zu erhalten
    - Tonformen brennen damit sie grosse Hitze aushalten
    - Tonformhälften verbinden
    - Nun müsste man eine geeignete Form für Metallguss haben, vielleicht Bronze
    - Noch einfacher wäre natürlich Formen aus Gips zu bauen, so macht man es ja wenn man Tonfiguren giessen möchte.
    Allerdings ist fraglich ob die Gipsformen dann das geschmolzene Bronze aushalten.
    Es könnte aber mit Gipsform auch klappen, würde die Gipsform in eine Kiste mit viel Sand drumrum stellen.
    Das könnte klappen, Gipsform in Kiste mit ordentlich Sand rum wäre mein erster Versuch, dann halt die aufwendigere Tonform.
    Gehts mit Ton auch nicht bliebe noch sich Schamottmehl vom Ofenmaurer zu besorgen und da eine Art Schamottbeton anzurühren, das müsste dann selbst für Eisen reichen.
    Ich bin sehr gespannt auf deinen Bericht. Du schaffst das, denk ich.

    Wollte mir selbst auch mal 'ne Wurfaxtklinge und Messerklinge selbst giessen.
    hatte auch mir auch damals schon recherchiert und Notizen gemacht. Leider alles abhanden gekommen.
    Muss das jetzt auch endlich mal angehen. Vielleicht klappts Ende November wenn ich meinen Bruder in Thüringen besuche.
  11. #11 Zitieren
    Deus Avatar von Oparilames
    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    ex contrariis
    Beiträge
    10.715
    Oparilames ist offline
    Zitat Zitat von Razzledazzleduke Beitrag anzeigen
    [...]
    @Opari, das mit dem Bogen ist grosses Projekt.
    Was für Holz nimmst du?
    Wird er aus einem Stück oder mehrlagig?
    Griffstück und 2 Teile oder aus einem Teil wie ein nordischer Langbogen?

    Das mit der Form für die Drachenköpfe würde ich wie folgt versuchen.:

    - Vorlage aus Knetmasse formen oder Speckstein schnitzen
    - Ton darum giessen um eine zweiteilige Negativform zu erhalten
    - Tonformen brennen damit sie grosse Hitze aushalten
    - Tonformhälften verbinden
    - Nun müsste man eine geeignete Form für Metallguss haben, vielleicht Bronze
    - Noch einfacher wäre natürlich Formen aus Gips zu bauen, so macht man es ja wenn man Tonfiguren giessen möchte.
    Allerdings ist fraglich ob die Gipsformen dann das geschmolzene Bronze aushalten.
    Es könnte aber mit Gipsform auch klappen, würde die Gipsform in eine Kiste mit viel Sand drumrum stellen.
    Das könnte klappen, Gipsform in Kiste mit ordentlich Sand rum wäre mein erster Versuch, dann halt die aufwendigere Tonform.
    Gehts mit Ton auch nicht bliebe noch sich Schamottmehl vom Ofenmaurer zu besorgen und da eine Art Schamottbeton anzurühren, das müsste dann selbst für Eisen reichen.
    Ich bin sehr gespannt auf deinen Bericht. Du schaffst das, denk ich.

    Wollte mir selbst auch mal 'ne Wurfaxtklinge und Messerklinge selbst giessen.
    hatte auch mir auch damals schon recherchiert und Notizen gemacht. Leider alles abhanden gekommen.
    Muss das jetzt auch endlich mal angehen. Vielleicht klappts Ende November wenn ich meinen Bruder in Thüringen besuche.
    Ja ist nicht gerade wenig Arbeit.
    Ich habe stinknormales Weidenholz genommen, wenn mich nicht alles täuscht...
    Ist aus einem Stück, lediglich die beiden Enden haben 2 Einschnitte in denen härteres Holz eingeleimt wurde, damit es da nicht bricht.
    aus einem Teil es wird/ist ein englischer Langbogen. War ne ziemliche Arbeit Druckspuren vom Einspannen zu entfernen und es SCHÖN glatt zu schmirgeln.
    Auch wenn mir ein Reiter- oder Recurvebogen besser gefallen würde, aber ich schätze, dann würde ich absolut garnicht weiter kommen als bis zur Materialsuche...

    Habe zuhause leider keinen Tonbrennofen und kenne ansonsten auch niemanden privat, der mich einen benutzen lassen würde.
    Was ist mit Ütongstein? (Schreibt man das so? Ich meine diesen künstlichen, weißen, luftlöchrigen Stein im Hausbau)
    Hmm ne Ahnung wo man Bronze herbekommt oder wofür Bronze verwendet wird? (Ich hab nicht gerade viel Geld zur Verfügung)

    Mal sehen, was daraus wird.

    Du weißt aber schon, dass gegossene Werkzeuge spröder sind als (bestenfalls kalt-)geschmiedetes Gerät?
    Oparilames nachdem er seinen Gesellenbrief erhalten hat:
    »Das war's mit dir, du Mistvieh!«
  12. #12 Zitieren
    Ritter Avatar von Dandelion
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Im schönen Ostfriesland
    Beiträge
    1.645
    Dandelion ist offline
    Ich male gerne: entweder Bleistift oder wie in diesen Fällen Aquarell und mit Acryl auf Leinwand
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	289656.s29496818.e51414452744.jpg 
Hits:	90 
Größe:	35,6 KB 
ID:	26436   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	289656.s29496822.6f8e451a230d.jpg 
Hits:	80 
Größe:	27,7 KB 
ID:	26437  
  13. #13 Zitieren
    Ritter Avatar von Dandelion
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Im schönen Ostfriesland
    Beiträge
    1.645
    Dandelion ist offline
    ...und hier ein Selbstporträt...schon einige Jahre her
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	unbenannt - scannen-01.jpg 
Hits:	66 
Größe:	292,7 KB 
ID:	26438  
  14. #14 Zitieren
    Burgherrin Avatar von LacrimaLuna
    Registriert seit
    Jun 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.017
    LacrimaLuna ist offline
    Zitat Zitat von Dandelion Beitrag anzeigen
    Ich male gerne: entweder Bleistift oder wie in diesen Fällen Aquarell und mit Acryl auf Leinwand
    Wow, sehr schön. Ich liebe die 3 Bilder , sie sind dir sehr gut gelungen.

    Wie lange machst du das schon ?

    Geändert von LacrimaLuna (26.10.2009 um 10:33 Uhr)
  15. #15 Zitieren
    Held Avatar von haiwuerger
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    5.917
    haiwuerger ist offline
    Zitat Zitat von Razzledazzleduke Beitrag anzeigen
    @Haiwürger, bei dem Nick wars ja klar das was kreatives kommt.
    Hab Fragen zu den Projekten u. zwar:
    -Was ist das für eine grosse Maske zwischen Bildern. Ist die auch selbst erstellt oder iwie von Namibia oder so mitgebracht?
    - Wieso bleiben die Kerzen in den Plastikbechern so klein und füllen nicht den ganzen Raum in der Form aus?
    Das Perafin schmilzt also im kochenden Wasserbad und wird dann in Formen gegossen? Denk ich mal, nöch. Wieso treibt der leichte Plastikbecher aber nicht hoch? Geht also nicht! Aus was ist also die Form die in den Bechern steckt. Pappe müsste ja reichen.
    die maske ist nicht selber gemacht. die ist aus liberia, west afrika. dort war ich als kind von 1974 - 1978. mein vater hat dort für bbc gearbeitet, die dort eisenerz abgebaut haben.
    die sache mit den kerzen war recht kurzfristig und unorganisiert
    jap, das parafin wird am besten im wasserbad geschmolzen. direkt im topf wird das zu heiß und kann sich entzünden. also am besten irgend welche alten metallgefäße (das weiße, große ist ein nachttopf) nehmen und in einen großen topf mit wasser stellen (das wasser sollte nicht kochen). darin die kerzen einschmelzen und möglichst gründlich alle verunreinigungen und dochtreste entfernen.
    für die große kerze haben wir nen gurkenglasdeckel genommen und mittig ein loch reingestochen. dann einen docht (gibts in jedem bastelladen) durchgesteckt und mit tesafilm ein wenig fixiert. aus pappe einen zylinder gebastelt, diesen mittig auf dem gurkenglasdeckel plaziert und den docht wie auf dem bild zu sehen mit schaschlickspießen stramm fixiert. nun haben wir den gurkenglasdeckel mit wachs volllaufen lassen und aushärten lassen - sonst läuft dir der flüssige wachs beim einfüllen in die kerze unten raus (ist ein erfahrungswert ). nun haben wir das ganze ein wenig schräg gestellt und in drei stufen wachs eingefüllt. war zwar keine absicht, aber zum schluß hatten wir ne tolle deutschlandkerze in schwarz -rot-gold (eigentlich dunkelgrün-rot-gelb)
    die kleinen kerzen sind so, wie du das auf dem bild siehst, erst vorbereitet.
    als unterlage diente ein straßenschild, durch das wir von der rückseite 4 kleine nägel geklopft haben. auf diese nägel haben wir diese goldenen? kerzen aufgepinnt. diese kerzen hatten eine funktion: einen docht mittig und gerade zu plazieren. die waren ein wenig zu dick - wir hatten aber keine anderen. so geburtstagskuchenkerzen wären sicher besser geeignet gewesen.
    über jede dieser kerzen haben wir so nen 0,2l plastikbecher umgedreht plaziert und mit jeweils zwei tropfen aus der heißklebepistole auf dem schild von außen fixiert. dann auch erst wieder eine dünne schicht wachs in die becher gegossen, um den unteren rand abzudichten...dann das ganze mit wachs aufgefüllt, bis die becher voll waren.
    das hat richtig toll geklappt und richtig schöne, pyramidenförmige kerzen gegeben, die auch einwandfrei abgebrannt sind.

    leider habe ich von unseren ergebnissen keine besseren bilder...aber hier siehst du das ergebniß der "deutschlandkerze" und einer der becherkerzen, die sogar im einsatz ist.
    und wenn du wissen willst, was das rote und grüne ist...das ist auch was gebasteltes:
    man nehme rote und grüne götterspeise (nicht dieses instantpulver [Bild: igitt.gif] ) zum selber machen und verfahre nach anleitung. allerdings nur die hälfte an wasser nehmen, wie angegeben. nach dem anrühren der götterspeise fülle man die fehlende hälfte wasser mit vodka auf und das ganze nen paar stunden ins eisfach. zum servieren noch so lustige fähnchen oder schirmchen reinstecken [Bild: 075.gif]

    [Bild: kerzen.JPG]
    Geändert von haiwuerger (26.10.2009 um 12:06 Uhr)
  16. #16 Zitieren
    Ritter Avatar von Dandelion
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Im schönen Ostfriesland
    Beiträge
    1.645
    Dandelion ist offline
    Zitat Zitat von LacrimaLuna Beitrag anzeigen
    Wow, sehr schön. Ich liebe die 3 Bilder , sie sind dir sehr gut gelungen.

    Wie lange machst du das schon ?
    Seit ich ein kleines Kind bin...wurde natürlich erst im lauf der Zeit besser

    Ich habe meinen Scanner wieder gefunden und werde heute abend noch ein paar Bilder hochladen...
  17. #17 Zitieren
    Burgherrin Avatar von LacrimaLuna
    Registriert seit
    Jun 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.017
    LacrimaLuna ist offline
    Zitat Zitat von Dandelion Beitrag anzeigen
    Seit ich ein kleines Kind bin...wurde natürlich erst im lauf der Zeit besser

    Ich habe meinen Scanner wieder gefunden und werde heute abend noch ein paar Bilder hochladen...
    Das ist schön wenn man ein Hobby so lange pflegen kann.

    Bin schon auf deine restlichen Bilder gespannt

  18. #18 Zitieren
    Ritter Avatar von Dandelion
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Im schönen Ostfriesland
    Beiträge
    1.645
    Dandelion ist offline
    Zitat Zitat von LacrimaLuna Beitrag anzeigen
    Das ist schön wenn man ein Hobby so lange pflegen kann.

    Bin schon auf deine restlichen Bilder gespannt
    Kannst du auch...ich bevorzuge bei meinen Bildern meistens Portraits, männliche Akte und Bleistiftzeichnungen von "Stars" (deshalb hab ich auch immer Bravo gekauft früher: wegen der Starporträits)...danke übrigens für das Kompliment
  19. #19 Zitieren
    Abenteurerin Avatar von Aschaschi
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    83
    Aschaschi ist offline
    Hallo: Interessantes Zeug bekommt man hier so zu sehen ... ich schließe mich jetzt erst mal ganz zaghaft mit einem alten Witcher Fanart an ...

    [Bild: fa215.jpg]

    Ansonsten findet man meine "Kunst" im Web ... unter
    http://camyandfriends.com
    zum Beispiel .. mein letztes Semsterprojekt

    und mein auch schon recht betagtes Blog unter http://www.haveacup.de.vu
    und mein Portfolio unter http://portfolio.aschaschi.de

    Man studiert ja nich umsonst Webdesign ...

    Ich schau mal, was sich sonst noch an Bildern zu posten lohnt ...da ihr aber eher bastelt ?
    Hier mein IKEA - Schachtisch *hrhrhr*

    [Bild: chess2.jpg]

    + Shirtdeisgn

    [Bild: 753572_c1_1.jpg]

    [Bild: collage.jpg]
    Geändert von Aschaschi (26.10.2009 um 12:14 Uhr)
  20. #20 Zitieren
    Held Avatar von haiwuerger
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    5.917
    haiwuerger ist offline
    Zitat Zitat von Aschaschi Beitrag anzeigen
    Ich schau mal, was sich sonst noch an Bildern zu posten lohnt ...da ihr aber eher bastelt ?
    Hier mein IKEA - Schachtisch *hrhrhr*
    wieso ikea - schachtisch? weil du den selber gebastelt hast? ausehen tut er jedenfalls echt toll.
    und das rote t-shirt ist wirklich schön
Seite 1 von 17 12345812 ... Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •