Page 4 of 4 « First 1234
Results 61 to 69 of 69

Wie heisst das Buch nochmal? - Thread #1

  1. #61 Reply With Quote
    Waldläufer
    Join Date
    May 2013
    Posts
    137
    Hey ich such ein Werwolf buch wo der Protagonist eher der Einzelgänger ist und nach dem ehr gebisn
    wurde ein ( ähm wie heisn noch mal die Zeichen wo man den Teufel an betted ?) auf seiner Hand langsam sicht bar wierd und in seinem Umfelt werden Menschen ermordet so ähnlich halt
    Cayp is offline

  2. #62 Reply With Quote
    Maximale Realität!
    Join Date
    Nov 2008
    Posts
    12,211
    Der Fragende sollte der Deutschen Sprache in Wort und Schrift mächtig sein, dann kann man auch präzise auf dessen Frage eingehen.
    Zudem wäre ein wenig mehr Information schon hilfreich, so kann ich allerdings nur tippen. Denn bei den meisten Werwolfbüchern wird jemand gebissen und meistens gibt es auch viele Tote.
    Evtl könnten es Ritus und der Nachfolger Sanctum von Markus Heitz sein, die du suchst.
    Atticus is offline

  3. #63 Reply With Quote
    Ehrengarde MrChaos's Avatar
    Join Date
    Dec 2005
    Location
    In Hamburg... (Das kleine Hafenstädtchen bei Neuwerk)
    Posts
    2,178
    Hi,
    vor langer Zeit habe ich ein Buch gelesen.
    Es war ein Thriller (sehr spannend) von einem amerikanischen Autoren (ziemlich sicher)
    und es handelte vom Thema "Überwachungsstaat".
    Der Hauptcharakter wird am Ende quer durch die Stadt verfolgt, über Kameras von Bankautomaten usw.
    Alles sehr realistisch
    Das Buch ist Teil einer Serie, die damals nur aus diesem einen Buch bestand.
    Das Cover war glaube ich weiß, mit blauen Brillengläsern drauf...

    alles sehr vage... hat jmd. eine Idee?

    Für alle, die eine Sammlung der Besten Stories der PC-Spiele Geschichte suchen:
    Hier klicken.
    MrChaos is offline

  4. #64 Reply With Quote
    Local Hero Will Ondiron's Avatar
    Join Date
    Apr 2008
    Posts
    288
    ? http://www.amazon.de/Traveler-Roman-.../dp/3442203007 [edit] o mei, sorry, ist ja schon verjährt, hab nicht aufs Datum gekuckt
    Die Gesellschaft ist bereit, dem Verbrecher zu verzeihen - dem Träumer nicht.
    (Oskar Wilde)
    Will Ondiron is offline Last edited by Will Ondiron; 30.04.2015 at 14:15.

  5. #65 Reply With Quote
    Waldläufer
    Join Date
    May 2013
    Posts
    137
    Ich such ein Buch das so wie Untot - Lauf, solange du noch kannst von Kirsty McKay das Buch ist mein Absoluter Liebling hab sogar den 2 Teil.
    Cayp is offline

  6. #66 Reply With Quote
    Apprentice bobar's Avatar
    Join Date
    May 2015
    Posts
    25
    Marley und ich
    bobar is offline

  7. #67 Reply With Quote
    Truhe  Salieri's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Braunschweig, NDS
    Posts
    2,317
    Cayp. Das hier ist der falsche Thread dafür. Bitte fühl dich frei dafür einen eigenen Thread zu erstellen. Dieser hier ist nur für Bücher, die man kennt, aber deren Namen man vergessen hat.
    Was sind das für Zeiten, wo
    Ein Gespräch über Bäume fast ein Verbrechen ist
    Weil es ein Schweigen über so viele Untaten einschließt!
    Aus Bertolt Brechts "An die Nachgeborenen".
    Salieri is offline

  8. #68 Reply With Quote
    Mythos Pyrokar's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Location
    ..... hihihähähä hier gibt es Wände und wenn ich dagegen Lauf prall ich ab, wie ein Flummi..... hihihähähääähääääää
    Posts
    8,116
    Hallo liebes Literaturforum,
    letztens kam mir ein Buch in den Sinn, dass ich als Kind oder Jugendlicher mal in den Händen und begonnen zu lesen hatte.
    Allerdings war ich damals wohl zu jung um das zu lesen, zumindest habe ich es nicht zu Ende gelesen - bestimmt aus Gründen.
    Nun will ich es aber heute lesen und versuche mich zu erinnern, welches Buch das war.

    Ich erinnere mich nur daran, dass das Buch aus der Ich-Perspektive des Hauptprotagonisten erzählt wurde und das Setting eine in einer Höhle(?) oder einem unterirdischen Labyrinth(?) lebende Gesellschaft/Volk war. Der Alltag der Personen schien festgelegt und jeder tat, was er tat, meinem Eindruck nach, "weil es halt so ist", sprich es wurde nichts hinterfragt. Und ich meine, es hätte gelegentlich eine Stimme zu der Bevölkerung gesprochen, "von oben" oder aus Lautsprechern, ich weiß es nicht.
    Ich bin mir nicht sicher, meine aber, dass in den Gedanken des Protagonisten der Sinn ihrer Existenz oder des Alltages hinterfragt wurde und er sich fragt, wie es wohl "draußen" ist, was und wo auch immer das sein soll.

    Kennt jemand das Buch oder kann mir jemand helfen, es zu finden, vielleicht mit ner Idee wo oder wonach ich suchen könnte?

    Edit: Entschuldigung, habe gerade gesehen, dass es für solche Fragen einen angepinnten Thread gibt. Den hab ich natürlich direkt mal überlesen und nen eigenen gemacht, der Beitrag kann da gerne drangeheftet werden, ich kann diesen Thread nicht mehr löschen.
    [Bild: gg_schuetzen_ani.gif] | ~ DauJones ~ | ~ Klopfers-Web ~ | ~ German Bash ~ |
    Die meisten und schlimmsten Übel, die der Mensch dem Menschen zugefügt hat, entsprangen dem felsenfesten Glauben an die Richtigkeit falscher Überzeugungen.
    Bertrand Russell
    Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginaeren Freund hat. anonym
    Pyrokar is offline

  9. #69 Reply With Quote
    Ehrengarde noone's Avatar
    Join Date
    Jul 2005
    Posts
    2,736
    Hallo

    Mir ist gerade ein Buch in den Sinn gekommen, das ich vor nicht allzulanger Zeit mal ausgeliehen habe. Den Titel habe ich allerdings vergessen


    Es handelt von einem ehemaligen Filmemacher, der aufgrund eines Zwischenfalls mit einem berühmten Schauspieler suspendiert wurde und fortan mit seiner Frau in einem neuen Haus lebte. Eines Tages fand der Mann dann plötzlich ein Video in seinem Briefkasten, auf dem er selbst bei Alltäglichen Situationen gefilmt wurde - Er wurde quasi gestalked. Das ging soweit, dass er sogar eines Nachts in seinem eigenen Wohnzimmer gefilmt wurde, während er auf der Couch eingenickt war. Das ganze ist gegen Schluss ziemlich ausgeartet, Leute sind gestorben, seine Frau wurde entführt usw..

    Kann mir jemand weiterhelfen?
    Nett und zuvorkommend...
    noone is offline

Page 4 of 4 « First 1234

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •