Seite 1 von 5 12345 Letzte »
Ergebnis 1 bis 20 von 82

Euer Ersteindruck

  1. #1 Zitieren
    Deus Avatar von t8ker
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    14.559
     
    Nach langer Zeit des Wartens ist das Spiel auf das wir alle gewartet haben, Rise of the Argonauts endlich erschienen. Eine der wohl wichtigsten Fragen ist, „Wie gefällt euch das Spiel“?
    Welche Eindrücke habt ihr in den ersten Stunden gewonnen, haben sich eure Erwartungen erfüllt oder sogar übertroffen? Erzählt uns was ihr denkt und unbedingt loswerden wollt.
    Bitte versucht eure Eindrücke und Gedanken zu sortieren und strukturieren und einen Beitrag zu verfassen, der über einen Satz hinausgeht.


    Übersicht der Ersteindrücke

    - MonarchofGloom
    - Master of Darkness
    - fugie3
    - daveboy69
    - Ickle
    - Lightrider
    - Chicolino
    - Orcinus Orca
    - Thure
    t8ker ist offline Geändert von t8ker (16.12.2008 um 14:23 Uhr)

  2. #2 Zitieren
    Einmalposter
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    1
     
    Hallo alle zusammen!

    Wie auch die meisten anderen hier wartete ich bisher sehnsüchtig auf RotA!
    Bis heute Morgen, als das Paket mit der Post kam, von OkaySoft.
    Also gleich ausgepackt und installiert, die Installation dauerte schon mal ziemlich lange.
    Als es dann endlich soweit war, hatte ich ein schönes Symbol auf dem Desktop, mit dem ich das Spiel sofort starten wollte. Während des Starts kam allerdings erstmal eine Fehlermeldung und RotA wurde wieder beendet. Okay, kann vorkommen. Also gleich nochmal versucht und es funktionierte problemlos.
    Im Menü erstmal nach den Optionen geschaut, doch dann kam die erste Entäuschung: Es können keinerlei Grafikdetails eingestellt werden!
    Nur die Auflösung und Helligkeit. Um mit niedrigen Details zu spielen muss mit dem Icon "RotA niedrige Details" gestartet werden. Ziemlich bescheuert, irgendwie. Da bliebe nur die Möglichkeit, die Einstellungen über die Config Datei der U3 Engine umzustellen, ist aber zu umständlich und nicht akzeptabel. Welches Spiel heutzutage bietet den keine Grafikoptionen?
    Als nächstes musste ich feststellen, dass es auch keine Option gibt, um die Mausgeschwindigkeit festzulegen, sehr schön!
    Aber egal, ich beginne erstmal ein Spiel, drei Schwierigkeitsgrade stehen zur Auswahl und können auch während dem Spiel gewechselt werden.
    Die ganze Geschichte beginnt mit einem Video in Spielgrafik, ist ganz nett gemacht aber da gibt es weitaus besseres.
    Danach darf ich endlich in´s Getümmel. Die Kämpfe sind sehr Actionreich und wie erwartet recht brutal, das gefällt mir!
    Die Freude wird allerdings gedämpft, als es zum ersten richtigen Dialog kommt.
    Die Synchro ist tatsächlich so schlecht wie auf Amazon bereits geschrieben wurde.
    Absolut amateurhaft und unmotiviert rattern die Sprecher ihren Text runter, und das in extrem mieser Tonqualität! Unerträglich und spaßbremsend, das geht echt nicht, wer ist für solch einen Mist verantwortlich?
    Zum Glück kann die deutsche Version auch mit englischer Sprachausgabe gezockt werden!
    Also das ganze erstmal wieder runter von der Platte und neu installiert, dauerte ca. eine halbe Stunde!
    Danach die Erleichterung: Auf Englisch hört sich das ganze gleich viel besser an.
    Wieso nicht gleich auf deutsche Synchro verzichten und stattdessen deutsche Untertitel einbauen? Die gibt´s nämlich leider nicht in Kombination mit englischer Sprache!
    Also weiter gespielt...
    Was als nächstes auffällt ist die Tatsache, dass trotz Verwendung der Unreal3 Engine kein optischer Hochgenuss geboten wird. Die Texturen sind teilweise sehr unschön und auch die Charaktere sehen bei näherer Betrachtung nicht besonders spektakulär aus.
    Da wäre deutlich mehr drin gewesen, auch auf den Konsolen!
    Positiv dagegen hervorzuheben ist der Soundtrack von Tyler Bates, der wie auch bei "300" hervorragende Arbeit geleistet hat. Sehr atmosphärisch!
    Leider ist das Leveldesign weniger Atmosphärisch, eher durchschnitt würde ich sagen, da hätte man sich teilweise schon etwas mehr Mühe geben können.
    Jason steuert sich ganz gut durch den griechischen Palast, nur hin und wieder ist die Kamera etwas zickig.
    Die Steuerung der Dialogauswahl hätte man besser lösen können, mit der Maus, hier merkt man nämlich, dass der Titel primär für die Konsole entwickelt wurde. Das merkt man auch in den Menüs, eine bessere optimierung für den PC hätte sicher nicht geschadet. Ich denke, die Menüs wurden fast 1:1 von der Konsole übernommen, ähnlich wie bei Oblivion und Fallout 3.
    Nicht unbedingt tragisch, muss aber nicht sein!
    Dann kurz vor Betreten des Palastes ein weiterer Absturz, etwas ärgerlich, bisher aber der letzte.
    Nach einem neuen Versuch fällt mir auf, dass zwei Gesprächen die ich führte nicht synchronisiert wurden, und das noch ziemlich am Anfang des Spiels.
    Auch recht ärgerlich, das kostet Atmosphäre.
    Danach habe ich aufgehört, da mir fürs erste die Lust vergangen ist.

    Hier nochmals die ersten Erfahrungen in Pro und Contra:

    Pro: Contra:
    - Toller Soundtrack - Für U3 Engine optisch zu schwach
    - Interessante Story - zwei Abstürze
    - Innovatives Erfahrungs- und Dialogsystem - katastrophale deutsche Synchro
    - niedrige Anforderungen - Menüs zu sehr auf Konsole ausgelegt,
    nicht für PC optimiert
    - kaum Einstellungsmöglichkeiten
    - wirkt teilweise unfertig
    - Phasenweise Ruckelorgien

    Mein Fazit:
    Ein Spiel mit innovativen Ansätzen, das unter einer sehr schlechten Synchro leidet, nicht vernünftig auf den PC abgestimmt / optimiert wurde und die vorhandene Technik kaum ausreizt. RotA hat noch mit Macken und Fehlern zu kämpfen und hätte in der vorliegenden Version nicht auf die Spieler losgelassen werden sollen!
    Dringender Optimierungs- und Nachbesserungsbedarf!

    Soviel zu meinen Eindrücken! Tut mir leid, wenn ich manchen jetzt die Hoffnung auf ein innovatives, episches Rollenspiel genommen habe, aber da wäre einfach deutlich mehr drin gewesen.

    PS: Jemand Interesse an meinem Spiel? Würde es gerne wieder verkaufen!
    MonarchofGloom ist offline

  3. #3 Zitieren
    Lehrling
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    30
     
    könntest du vllt. dein system angeben ?will das nämlich vergleichen ob es bei mir gut läuft.. (also graka usw.)
    dominic242 ist offline

  4. #4 Zitieren
    Lehrling
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    16
     
    Hi dominic242!
    Dein richtiger Name? Heiße nämlich auch so
    RotA müsste problemlos auch auf älteren Systemen laufen, nur hast Du eben das Problem mit den fehlenden Grafikoptionen! Du kannst Optionen nicht einzeln deaktivieren, um das Spiel an dein System anzupassen.
    Mein System:

    AthlonX2 6400+
    4GB DDR2 RAM
    GeForce 8800GT 512 MB
    Windows Vista 64
    Monarch of Gloom ist offline

  5. #5 Zitieren
    Lehrling
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    30
     
    Zitat Zitat von Monarch of Gloom Beitrag anzeigen
    Hi dominic242!
    Dein richtiger Name? Heiße nämlich auch so
    RotA müsste problemlos auch auf älteren Systemen laufen, nur hast Du eben das Problem mit den fehlenden Grafikoptionen! Du kannst Optionen nicht einzeln deaktivieren, um das Spiel an dein System anzupassen.
    Mein System:

    AthlonX2 6400+
    4GB DDR2 RAM
    GeForce 8800GT 512 MB
    Windows Vista 64
    jupp heiße uch so also sollte das mit ner 8800 GT OC 2gb ram un e4500 (2,2 ghz core 2 duo) einigermaßen laufen. hab noch ne frage an dich bei outube gibts auch 2 gameplay vids. kann man die kamera perspektive umstellen sodass man quasi näher am geschehen ist ? oder ist die schon nah genug ?
    dominic242 ist offline

  6. #6 Zitieren
    Mythos Avatar von Dank Rafft
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Kuhba
    Beiträge
    8.292
     
    Sehr schöner Erfahrungsbericht, Monarch. Das klingt so als hätte das Spiel noch einige Monate an Entwicklungszeit vertragen können.
    Eine Bitte habe ich an euch. Könntet ihr euch mit den System-/Performanceangaben bitte auf diesen Thread beschränken? Ich werde dort auch meine Angaben mit einbringen sobald ich das Spiel spielen kann.
    Dank Rafft ist offline

  7. #7 Zitieren
    Lehrling
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    16
     
    @Orca: Kein Problem!


    @dominic: Denke das dürfte problemlos laufen!
    Also ich habe bisher keine Möglichkeit gefunden die Kamera umzustellen.
    Funktioniert eigentlich ganz gut so wie´s ist, den Abstand einstellen zu können wäre aber manchmal sicher ganz hilfreich.
    Monarch of Gloom ist offline

  8. #8 Zitieren
    Lehrling
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    30
     
    vllt. frag ich zu viel wills nur genau wissen weils vllt. erstma das letzte spiel für was länger für mich is.Gibt es viele verschiedene combos ?Sind die Kämpfe sehr actionreich ?
    dominic242 ist offline

  9. #9 Zitieren
    Lehrling
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    16
     
    Combos gibt´s schon ein paar, ist abhängig von der geführten Waffe und den Fähigkeiten.
    Beispielsweise kann man mit dem Schild zuschlagen, die geführte Waffe aufladen und mit dem Streithammer auf den Boden schlagen, sodass in der Nähe stehende Gegner zurückgeworfen werden.
    Die Kämpfe sind recht actionreich, sie gestalten sich durch die Combos recht abwechslungsreich und interessant und sind auch nicht ganz anspruchslos, so wie ich das bisher beurteilen kann.
    Monarch of Gloom ist offline

  10. #10 Zitieren
    Lehrling
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    30
     
    hört sich geil an !
    dominic242 ist offline

  11. #11 Zitieren
    Lehrling
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    16
     
    Ich würde auf jeden Fall sagen, das Kampfsystem ist ein großer Pluspunkt bei RotA!
    Kann man schwer mit dem bisher da gewesenen vergleichen, ist auch ganz amüsant einen Gegner mit seinem Schwert zweizuteilen oder mit dem Speer aufzuspießen und wegzuwerfen
    Monarch of Gloom ist offline

  12. #12 Zitieren
    Neuling
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    6
     
    Das Meiste wurde ja als Eindruck schon gesagt und ich stimme im Großen und Ganzen zu. Ich hatte mich auf ein gutes RPG im alten Griechenland gefreut, aber herausgekommen ist Prügelspiel, bei dem man, unterbrochen von einigen Kämpfen, meist durch schlauchartige Levels rennt und fast keine Interaktion mit der "Landschaft" stattfindet. Quests gibt es dem entsprechend auch fast nur im Umfang von Gesprächen mit Personen. Wo zusätzlich die wirklich schlechte dt. Sprachausgabe und die unfertige Anpassung an die PC-Steuerung stört.

    Für mich ist es eine ziemliche Enttäuschung und mir bleibt morgen wohl nur die Hoffnung auf Kulanz vom MM.
    Eloko ist offline

  13. #13 Zitieren
    Waldläufer Avatar von Ickle
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    144
     
    was mich sehr erfreut, ist, dass man das spiel am pc auch in der englischen fassung spielen (bzw. so installieren) kann - werd ich morgen so machen, sobald ich mir rota besorgt hab...und dann selber nen erlebnisbericht reinstellen
    Ickle ist offline

  14. #14 Zitieren
    Provinzheld
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    266
     
    Danke für den Erfahrungsbericht - ich hatte mir so etwas aber schon gedacht aufgrund der fehlenden Marketinginstrumente wie Werbung usw.

    Also wieder mal ein Spiel, welches anscheinend völlig überhastet auf den Markt geworfen wurde.
    Damit hat sich der Kauf für mich erledigt und ich verabschiede mich von RotA.

    Viel Spaß noch mit dem Spiel
    Informa71 ist offline

  15. #15 Zitieren
    Lehrling
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    16
     
    Guten Morgen alle miteinander!

    Ich habe gesternden Verkäufer wegen einer Rücknahme kontaktiert und erhielt heute eine Antwort. Ich kann RotA zurückgeben! Auf der einen Seite bin ich froh darüber, da ich mein Geld nicht wieder für ein unfertiges Produkt ausgegeben habe, andererseits ist es schon traurig, da RotA devinitiv über gute Ansätze verfügt. Wären die Entwickler nicht so schlampig gewesen, hätte etwas wirklich großes daraus werden können.
    Aber was soll´s, ich werde die Diskussionen hier mal noch eine Weile verfolgen.
    Eventuell sieht die Situation nach ein paar Patches anders aus...
    Monarch of Gloom ist offline

  16. #16 Zitieren
    Deus Avatar von t8ker
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    14.559
     
    Eine Frage stellt sich mir. Macht es Spaß, RotA zu spielen?
    Bitte einmal kurz den Frust über die dt. Syncro. und die für den ein oder anderen nicht ganz zufriedenstellende Grafik vergessen.
    t8ker ist offline

  17. #17 Zitieren
    Lehrling
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    16
     
    Lässt man mal die negativen Punkte außer Acht, sind die Kämpfe durchaus unterhaltend!
    Auch die Story scheint ganz interessant zu sein.
    Ansonsten kommt es eben darauf an, ob man persönlich mit den genannten Fehlern und Macken Leben kann. Ich sehe es eben einfach nicht ein, 50€ für eine unfertige, schlampige Konsolenportierung hinzublättern, selbst wenn einige Innovative Einfälle vorhanden sind.
    Wird das Spiel irgendwann als Budget Titel für 10 - 15 Euro verkauft und es wurden bereits ein paar Verbesserungen vorgenommen, wäre ich nicht abgeneigt.
    Monarch of Gloom ist offline

  18. #18 Zitieren
    Neuling
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    4
     
    Da stellt sich mir wirklich die Frage ob es sich überhaupt lohnt.

    Gibt es denn Bevölkerung und nicht nur Soldaten die man erledigen muss? Ein Mykene mit ein paar Tagelöhnern wär schön.

    Was ist wenn ich mit der Grafik auf Maximum spiele, sind dann die Screens die vorhanden sind mit dem vergleichbar wie es im Spiel aussieht?
    Lavaking ist offline

  19. #19 Zitieren
    Tattoo-Girlie (^_^) Avatar von Jussylein
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    In meiner eigenen Welt :)
    Beiträge
    17.024
     
    Guten Morgen,

    So mein erst Eindruck von Rise of The Argonauts als ich das Spiel startete hatte ich keinerlei Probleme nur die Anfangsvideos hatten einen stockenden und sich wiederholenden Sound. Als ich doch endlich den Titelbildschirm sah war der ärger erst mal weg ich finde den Hintergrund vom Menü interessant weil es animiert es doch sehr gelungen leider kann man die Steuerung nicht selber Konfigurieren. Mir kommt es eher so vor als ob das eine Konsolenportierung ist….

    Die Musik ist unscheinbar im titelbild und fällt nicht sonderlich auf… als ich endlich das Spiel gestartet hatte kamm eine leider nicht so hochaufgelöste Videosequenz es wird erstmal nicht gesprochen… nach Alkemes Tot konnte ich Jason steuern erst einmal wunderte ich mich warum ich meine Maus nicht bewegen kann ich hab dann weiter halt nur mit den WASD tasten gespielt bis zur halle erst wenn es zum Kampf Kamm konnte ich meine maus bewegen und dann bliebe es auch so! Die Grafik erinnert mich an Jade Empire von Bioware die Charaktere sehen leider nicht so gut aus und sehen aus wie Clone…

    Das kämpfen ist für mich ein dauer klicke und ich hatte noch einiger Zeit daumenschmerzen^^ Die Musik im Hintergrund hat liebliche klänge aber immer noch sehr unscheinbar… Die unsichtbaren Wände haben mich ein wenig gestört aber das bin ich von The Witcher gewöhnt…


    Die Story finde ich sehr gut man hat verschiedene Auswahlmöglichkeiten dich sich bestimmt nachher auf dem Spielverlauf auswirken es gibt sogar eine Sequenz wo du etwas als König entscheiden darfst voll genial… So aber jetzt mein allergrößter Kritikpunkt die Deutsche Sprachausgabe Jason hört sich sehr passabel an er hört sich an wie halt von den Trailern auch die anderen Charaktere sprechen wie aus den Trailern… Herkules stimme eine Katastrophe und passt nicht zu seinem Körper er redet sehr langweilig und pan den man trifft geht mir auf den Senkel… wo sind den die Emotionen der Hauptcharaktere?

    Ich meine ich könnte mich mit der Sprachausgabe anfreunden wenn es nicht immer einen Wechsel geben würde zwischen einer sehr klaren Sprachausgabe und dem rauschen mal macht es Spaß mit den Charakteren zu reden und wieder ein anderes Mal so unklar und komisch da sich mich an einer Kassette erinnert fühle!

    D
    as geht nicht und stört meinen spielspaß enorm… Ich bin gerade in der Arena und ich find den letzen Kampf geil man muss da so schnell eine Entscheidung treffen bevor 5 Sekunden um sind… so ähnlich wie bei Fahrenheit man hat nicht immer unendlich Zeit sich Gedanken zu machen wie man sich entscheidet!

    Die Musik von Tyler bates gefiel mir erst in der Arena da fühlte ich mich an Gladiator und 300 erinnert…. Mein Fazit das Spiel ist kein Fehlkauf wer kein Grafikfetischist ist und auch mal das dauergeklicke Spaß macht und nicht so wert auf die Deutsche Sprachausgabe legt kann getrost auch in Englisch installieren das Spiel ist Multilangual für mich ist das spiel was Storymäßig angeht das 4. Beste nach Mass effect.:-)

    edit: ich installiere das spiel jetzt in englisch das ist das 1. spiel wo ich die englische sprache bevorzuge zu schlecht ist die Deutsche synchro sammt sprecher!
    Jussylein ist offline Geändert von Jussylein (12.12.2008 um 13:02 Uhr)

  20. #20 Zitieren
    Tattoo-Girlie (^_^) Avatar von Jussylein
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    In meiner eigenen Welt :)
    Beiträge
    17.024
     
    Zitat Zitat von Lavaking Beitrag anzeigen

    Was ist wenn ich mit der Grafik auf Maximum spiele, sind dann die Screens die vorhanden sind mit dem vergleichbar wie es im Spiel aussieht?
    man kann nicht ins im menü einstellen es gibt keine Grafikeinstellung!
    Jussylein ist offline

Seite 1 von 5 12345 Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •