Results 1 to 8 of 8

Patchnotes - deutsch

  1. #1
    Kämpfer Cacy Sun Lee's Avatar
    Join Date
    Jun 2005
    Location
    Atlantis
    Posts
    390
    Neverwinter Nights 2 – Version 1.01 Patch Notes

    New Stuff
    • DM Client – A beta version of the Dungeon Master Client is now available. You can access it from the NWN2 Launcher, or by running nwn2.exe with the –dmc switch. This allows you to start a multiplayer game in which you can have a great deal of control over creating, managing, and commanding creatures, placeables, and more. Over the next three monthly patches we will be continuing to add features, fix bugs, and improve the interface.
    • New Druid Spells – Druids have been granted 9 new spells, one for each level. In addition, the feat Natural Spell has been added. Druids that take the Natural Spell feat may cast spells while Polymorphed or Wild Shaped.
    o Level 1 - Foundation of Stone: This spell grants a target immunity to knockdown, but reduces their movement speed.
    o Level 2 - Body of the Sun: The caster’s body emanates fire, burning nearby creatures.
    o Level 3 – Jagged Tooth: This spell grants a targeted animal the Keen property on one of its natural weapons.
    o Level 4 – Moonbolt: This spell creates a bolt of energy that deals strength damage to living creatures and knocks down undead, giving them penalties on attack rolls and saving throws.
    o Level 5 – Rejuvenation Cocoon: The target of this spell becomes encased in a regenerative cocoon, where they are cured from poison and disease and regenerate health.
    o Level 6 – Tortoise Shell: The caster gains a natural armor bonus of +6, plus an additional 1 per every three caster levels to a maximum of +9.
    o Level 7 – Swamp Lung: This spell causes victims to fall prone for 1-6 rounds, during which time they can catch disease.
    o Level 8 – Storm Avatar: This spell infuses the caster with the energy of a storm, making them immune to missiles, hasting them, and adding damage to their attacks
    o Level 9 – Nature’s Avatar: This spell grants a targeted animal a series of very powerful buffs.
    • Water Reflection/Refraction – Water is now more visually exciting! Users have the option to toggle Water Reflection and Refraction on in the Options Menu under the Advanced Graphics tab. Note: These settings can cause slowdowns on older hardware.
    • Client Packs – Module makers can now create Client Packs in the toolset, which can be placed in clients My Documents\pwc\ folder to allow users to connect to Multiplayer Games for which they do not have the module. These .pwc files contain only the data absolutely necessary to run the module on the client side are useful if, for instance, you are running a persistent world and do not wish to allow clients to open your module with all of its areas, creatures, and scripts visible.

    Bug Fixes
    General
    • Input in Single Player games should now be much more responsive. Previously, input commands could lag for up to several frames before taking effect in-game. This is no longer the case.
    • Broadcast Commands are now more reliable and last longer before companions will revert to their default behavior.
    • The “Loot All” button would sometimes loot all of the items from a container but would not close the window or remove the icons. This will no longer occur.
    • The player can no longer become stuck in a cinematic style cutscene by switching characters immediately as the cutscene begins.
    Multiplayer
    • The game will no longer crash if you switch back to your character after ordering one of your companions to barter with another player.
    • The Chat box, both in-game and in the Gamespy Lobby, will no longer overrun when players type long messages.

    Effects/Spells
    • Fixed several instances where the type of damage was not specified in a spell’s description.
    • The descriptions for Bless, Divine Shield and Shield Other have been updated.
    • Isaac’s Greater Missile Storm and Isaac’s Lesser Missile Storm will no longer target allies on difficulty modes lower than D&D Hardcore. Additionally, they will select their targets more fairly now.
    • Magic Fang now grants the proper bonus to animal companions.

    Interface
    • Long quest names will no longer be cut off in the Journal.
    • Longer target names now fit underneath the targeting window.
    • The Scimitar +2 will no longer have a Rapier icon.
    • Items could occasionally become lost when moving them in the inventory with the game paused. This will no longer occur.

    Toolset
    • Users can now add .mod files as well as modules in directories to campaigns.
    • The toolset could previously enter a state where it would crash when saving a module to a directory. This can no longer happen.
    • The default NWN2 load screen is now available in the toolset.

    Original Campaign Fixes - Warning: Spoilers below.

    Global:
    • Fixed several minor spelling and grammar issues.
    • Fixed several instances where dialogue text did not match the Voice Over for a line.
    • Fixed some instances of traps not working throughout the game.

    Act 1:
    • Fixed an instance where players could reach Skymirror without Elanee.
    • Slaan now drops items when killed.
    • Fixed Zeearie’s mouth not animating after the player defeated her.
    • Fixed an inconsistency in Jochris’ cutscene.
    • Fixed an issue which could cause two Waterdeep Emissaries to spawn.
    • Wolf will now look the same in his cutscene in the Merchant Quarter as he does in the rest of the game.
    • Fixed an infinite XP exploit when returning to West Harbor and speaking with Retta Starling.
    • Thugs no longer appear in the same spot when re-entering the Neverwinter Docks district.

    Act 2:
    • Reduced an influence check for Grobnar during the Trial.
    • Fixed the cutscene with Koraboros triggering early at Shandra’s Farm.
    • Fixed the Sun Soul Art quest not being added to the journal.
    • The player now receives the proper number of quest items after defeating the Shadow Reaver in Act 2.
    • Turning in Arval’s journal will no longer give an invalid reward.
    • Fixed an instance where Nevalle referred to Female PCs as Male.
    • Fixed an infinite quest reward loop in Zaxis’ dialogue
    • Players will no longer get stuck on the dialogue between Zhjaeve and Aldanon in Multiplayer.
    • Soothing Light now performs the proper effect.
    • Healing Lord Tavorick after he goes down but before he speaks to you will no longer break progression.

    Act 3:
    • The game could sometimes become stuck when leaving Fire Giant camp through the Area Transition – this will no longer occur.
    • The quartermaster’s armory will no longer appear as red tunics.
    • Siege Towers have been given the proper sound set.
    • Retta’s dialogue will no longer drop if you speak to her before Danan.
    • Prior Hlam is now available in Neverwinter City during Act 3.
    • Players can no longer bypass the black portals in the Gauntlet.


    Neverwinter Nights 2 – Version 1.02 Patch Notes

    This patch is a hot fix to address issues reported by the community where cutscenes and scripted events did not seem to fire correctly when a companion character was being controlled.

    - ServerMonitorConsole should now properly run on Athlon XP-based machines.



    Patchnotes 1.03 - deutsch

    Neue Features
    Allgemein
    · Waffenkombinationen in der Bereitschaftsleiste: Es gibt nun die Möglichkeit, zwei Waffen, Waffe & Schild oder Waffe & Fackel zur Bereitschaftsleiste hinzuzufügen. Per Klick auf das Symbol einer bereits ausgerüsteten Waffe wird sie wieder verstaut.
    · Kamera-Änderungen:
    o Neue Optionen zum Anpassen der Empfindlichkeit der Kamerasteuerung über Tastatur, Maus und Bildschirmrand.
    o Die Verfolgerkamera funktioniert jetzt eher wie die von NWN1.
    o Im Freie-Kamera-Modus steuern die Pfeiltasten jetzt die Kamera, mit STRG wird gezoomt und die Kamera seitlich gedreht.
    o Zusätzliche verknüpfbare Taste für Mausblick/Kamerasteuerung. Diese Funktion imitiert das Drücken der mittleren Maustaste für alle, die eine solche Taste nicht haben.
    · Grafik-Optimierungen:
    o Anti-Aliasing-Unterstützung: Anti-Aliasing wird jetzt unterstützt und kann im Optionsmenü aktiviert werden. Hinweis: Abhängig von Ihrer Hardware kann dadurch die Framerate deutlich beeinflusst werden.
    o Schatten-Rendering: Die Geschwindigkeit beim Rendern von Schatten wurde verbessert.
    o Baum-Rendering: Die Geschwindigkeit beim Rendern von Bäumen wurde verbessert.
    o Wasser-Rendering: Die Geschwindigkeit beim Rendern von Wasser durch die Engine wurde verbessert.
    · Neue Optionen:
    o Bestätigung Kauf/Verkauf: Sie können jetzt den Bestätigungsdialog beim Kaufen/Verkaufen abschalten.
    o Das Optionsmenü wurde neu arrangiert, um die neuen Optionen zur Kamerasteuerung zu unterstützen.
    o Klappmenü-Geschwindigkeit: Die Geschwindigkeit kann jetzt auf 0 gestellt werden, wodurch bei einem Rechtsklick eine sofortige Reaktion erfolgt.
    o Sie können jetzt die Tastaturbelegung direkt im Spiel verändern.
    · Datenbank-Unterstützung:
    o Die Datenbank-Skriptfunktionen aus NWN1 wurden wieder aktiviert. In vielen Fällen sind sie jetzt deutlich schneller.

    Mehrspieler
    · Verbesserte /t-Chatfunktion zwischen einzelnen Spielern.
    SL-Client
    · Die Symbole der Bereitschaftsleiste und Klappmenüs wurden bearbeitet.
    · Gruppenleiste hinzugefügt. Sie listet nur die aktiven Spieler im Spiel auf und nicht diejenigen, die in Ihrer Fraktion sind.
    · Sie können jetzt mit dem Mauszeiger über Menüeinträge im Auswahlprogramm fahren, und müssen sie nicht mehr vorher anklicken.
    · Der Schwierigkeitsgrad "Sehr leicht" ist wieder verfügbar.
    · Der SL-Chatkanal ist wieder über das /pm-Präfix verfügbar.
    Skripte
    · EffectWildshape() – Neue Funktion für Tiergestalteffekt.
    · GetEncumberanceState() – Zusätzliche Skriptfunktion, um den Belastungszustand eines Spielers zu erhalten.
    · GetPlayerCreatureExamineTarget() – Zusätzliche Skriptfunktion, die dazu führt, dass die aktuelle Kreatur das Ziel für den Spieler untersucht.
    · PackCamapaignDatabase() – Ein neues Datenbank-Feature von NWN2, das die Kampagnen-Datenbank komprimiert und gelöschte Datenbankeinträge entfernt.
    · GetPlayerTargetObject() – Mit dieser neuen Skriptfunktion erfahren Sie, welches Zielobjekt ein Spieler aktuell ausgewählt hat.
    · UnlinkDoor() – Neuer Skriptbefehl, um die Tür eines Gebietsübergangs in eine normale Tür zu verwandeln.
    · Das Spiel bietet nun Datenbank-Unterstützung, inklusive einer neuen PackCampaignDatabase()-Funktion.

    Toolset
    · Es gibt jetzt eine Bildvorschau für den Ladebildschirm.
    · Eine Vorschau für Gegenstandssymbole wurde hinzugefügt.
    · Für Gebietsnamen und –markierungen von neuen Gebieten wird jetzt standardmäßig der Dateiname des Gebiets vorgegeben.
    · Die Zauber-Registerkarte zeigt jetzt Varianten von Zaubern; Kreaturen können nun über mehrere Varianten eines Zaubers verschiedener Metamagie-Arten verfügen.
    · Beim Platzieren von Elementen wird jetzt per Rechtsklick das Element gedreht.
    · Die erste Spalte und Zeile eines 2DA-Viewers ist jetzt fixiert, was die Verwendung vereinfacht.
    · Änderungen an Blueprints werden jetzt auf Gegenstände im Inventar von Kreaturen oder platzierbaren Objekten sowie auf ausgerüstete Gegenstände übertragen.
    · Neue Option im Datei-Menü, die dem Benutzer das Kompilieren der aktuell geöffneten Skripte ermöglicht.
    · Es gibt ein neues Menü im Skript-Editor, das dem Benutzer ermöglicht, Skripte aus dem Verzeichnis 'NWN2Toolset\Templates' in das aktuelle Skript einzufügen.
    · Skript-Suchfunktion geändert, so dass jetzt alle Suchergebnisse in einem Fenster angezeigt werden und der Benutzer das jeweilige Suchergebnis per Doppelklick aufrufen kann.
    · Kostenberechnung für Gegenstände zu den Gegenstandseigenschaften hinzugefügt.
    · Neues Aussehen.
    · Türen haben jetzt eine Markierung, mit der ein unsichtbarer Gebietsübergang gerendert werden kann (sozusagen eine unsichtbare "schwarze Tür"). Diese Funktion kann im Toolset angepasst werden. Dies verhindert u. a. "schwarze Gebiete" hinter offenen Türen, was bei geöffneten Toren im Herzen Niewinters ziemlich eigenartig aussah.
    · Wenn der Benutzer eine Stringreferenz eingibt, kann er jetzt per Kontrollkästchen angeben, dass die Stringreferenz aus einer selbst erstellten Datei und der ausgegebene String ebenfalls aus dieser Datei stammt und nicht aus der allgemeinen .tlk-Tabelle.
    · Weibliche Versionen der Strings sind jetzt editierbar.
    · Hexadezimalwerte können jetzt als Stringreferenzen innerhalb von 2DAs verwendet werden. Das vereinfacht die Bearbeitung von TLK-Dateien mit 2DAs.
    · Der Skript-Editor ist schneller und benötigt weniger Speicher.

    Fehlerbehebungen
    Allgemein
    · Tiergefährten, Vertraute und herbeigezauberte Kreaturen werden jetzt weggeschickt, wenn ein Mitglied der Gruppe aus dem Spiel entfernt wird. So gibt es keine Probleme mehr damit, dass Gefährten beim Übergang zu Vertrauten werden.
    · Es wurden kleinere Anpassungen am Wegesystem vorgenommen, die verhindern, dass Charaktere in illegale Gegenden gelangen.
    · Das Talent 'Gepanzerter Zauberwirker' wurde in klassenspezifische Talente für Barden und Hexer unterteilt, damit Prozentsätze für das Fehlschlagen von Zaubern korrekt angewendet werden können. Dadurch können Benutzer, die neue Klassen hinzufügen, spezifische gepanzerte Zauberfähigkeiten einfacher zuweisen.
    · Einige kleinere Fehler beim Rendern geworfener Schatten wurden behoben.
    · Die Debug-DirectX-Überprüfung wurde entfernt – einige Benutzer hatten Probleme beim Spielen, sogar ohne installiertes DirectX-SDK.
    · Das Spiel stürzt nicht mehr ab, wenn ein Modul mit mehr als 16.000 Objekten geladen wird.
    · Das Speicherproblem im Zusammenhang mit Gras, das in bestimmten Gebieten auftrat, wurde behoben.
    Mehrspieler
    · Ein Fehler, der beim Zurückholen eines Spielers durch einen anderen Spieler auftrat, wurde behoben. Bisher wurde die Schaltfläche 'Neu einsteigen' nicht vom Bildschirm entfernt, und so konnte weiter Lebensenergie wiederhergestellt und Effekte entfernt werden.
    SL-Client
    · Die "+"-Buttons für das Auswahlprogramm und das Schöpfungsprogramm wurden vergrößert, um das Anklicken zu erleichtern.
    · Einige Probleme bei der Tastaturbelegung wurden behoben.
    · Jetzt wird die Spielerliste anstelle der Gruppenliste verwendet, wenn Gruppenmitglieder auf der Minikarte bzw. der Gebietskarte angezeigt werden.
    · Spielleiter können jetzt auch Gebiete überschreiten, wenn sie von einer Kreatur Besitz ergriffen haben und nicht die ganze Gruppe sie begleitet.
    · Spielleiter können jetzt auch Besitz von einer Kreatur zu ergreifen, die sich gerade in einem anderen Gebiet als der SL befindet.
    · Es gibt jetzt fixierte Mausaktionsziele für Spielleiter, damit sie nicht mit jedem eine Unterhaltung beginnen. Auch die Markierungen wurden fixiert, damit der SL sich nicht immer selbst markiert.
    · SL kann sich jetzt auch bewegen, wenn das Spiel unterbrochen wurde.
    · Talente, die einem SL-Charakter gewährt werden, sind nicht mehr im Code verankert, sondern in einem neuen Zusatz ('feat.2da', "DMFEAT") enthalten. Bei 0 erhält der SL das Talent nicht, bei 1 erhält er es.
    · NWN-Datenbankfehler: Die Namen von Variablen werden jetzt in allen Fällen auf 32 Zeichen gekürzt.

    Effekte/Zauber
    · Wenn Waffenspuren im Optionsmenü deaktiviert sind, werden auch Treffer- und Parieren-Effekte deaktiviert.
    · Bei der Charaktervalidierung wurde 'Zauberndes Wunderkind' bei einer Reihe von Zaubern, die Magier auf Stufe 1 lernen, nicht berücksichtigt. Dies ist nun behoben.
    · Sie erhalten nicht mehr wie bisher maximale Zauber, nachdem Sie einen Gegenstand zur Fähigkeitssteigerung und danach einen zusätzlichen Zauber-Slot-Gegenstand. verstaut haben. Zusätzliche Zauber-Slot-Gegenstände wurden ebenfalls verändert, so dass sie nur dann zusätzliche Slots gewähren, wenn Sie Zauber dieses Grades wirken können.
    · Mit 'Gift neutralisieren' können Krankheiten nicht mehr geheilt und fähigkeitsmindernde Effekte nicht mehr aufgehoben werden.
    · Schaden durch Raserei auf 6 pro Runde gesenkt.
    · Es ist nicht mehr möglich, Fallen mit SG 20 oder höher einzusammeln, wenn Sie das Talent 'Fallen finden' nicht besitzen. Wenn Sie trotzdem versuchen, eine Falle mit SG 20+ zu entschärfen oder einzusammeln, erhalten Sie eine Meldung, dass Sie nicht erfolgreich sein können; es ist aber weiterhin möglich, dass Sie einen kritischen Fehlschlag erleiden und die Falle zuschnappt. Sie können auch ohne das Talent 'Fallen finden' weiterhin Fallen mit beliebigem SG markieren, untersuchen und stellen. Sie können auch eine Falle, die Sie selbst gestellt haben, zu jedem Zeitpunkt entschärfen oder einsammeln.
    · EffectShareDamage() verursachte beim Zauberwirker bisher keinen Schaden.
    · Einige Fehler an globalen Skripten, z. B. wie Zauber auf NPCs etc. im Hardcore-Modus wirken, wurden behoben.
    · 'Finger des Todes' hat im Mehrspieler-Modus jetzt Auswirkungen auf die Spieler.
    · Heilzauber verursachen keinen Berührungsangriff mehr, wenn sie auf Untote gewirkt werden.
    · Massenschadenszauber führen nun korrekterweise zu einem Willenswurf anstelle eines Zähigkeitswurfs.
    · Alle Massenschadenszauber funktionieren nun in Sachen Zielunterscheidung und Untote genauso wie Massen-"Leichte Wunden verursachen".
    · Massen-"Leichte Wunden verursachen" fügt feindseligen Untoten keinen Schaden mehr zu. Sie werden auch nicht geheilt. Der Heilungseffekt betrifft nur wohlgesinnte Untote.
    · Durch das Wirken von Magierrüstung auf einen Charakter, der bereits eine Verbesserte Magierrüstung hat, wird der stärkere Zauber nicht mehr unwirksam gemacht.
    · Die Verbesserte Magierrüstung gewährt nun korrekterweise RK +6 anstatt +8.
    · Die Dauer von 'Tymoras Lächeln' wurde korrigiert.
    · Die Zauber Fundament aus Stein, Sonnenkörper, Gezackter Zahn, Schildkrötenpanzer, Sumpflunge, Sturmavatar und Naturavatar können jetzt ihre Metamagie-Kräfte richtig einsetzen.
    · 'Tymoras Lächeln' kann jetzt nur noch vom Anwender auf sich selbst gewirkt werden.
    · Zauberstäbe, Tränke und Schriftrollen herstellen funktionierte bei vielen Zaubern nicht. Alle Zauber sollten nun jedoch korrekt gewirkt werden können.
    · Der Zauber 'Besänftigendes Licht' wird jetzt automatisch gewirkt, wenn er ausgewählt ist.
    · 'Lord beschützen' zielt nur noch auf andere Kreaturen.
    · Hexer-Dunkelheit hat jetzt dasselbe Zielmenü wie arkane Dunkelheit.
    · 'Massenheilung' hat jetzt die Reichweite 'nah'.
    · Alle Massenheilzauber haben nun die Reichweite 'nah'.
    · Zuvor lähmte 'Bigbys 3' einige Kreaturen anstatt sie bewegungsunfähig zu machen. Dadurch bekamen sie die Möglichkeit, mit einem Willenswurf auszubrechen. Der Lähmungseffekt wurde nun durch Bewegungsunfähigkeit ersetzt.
    · 'Regenbogenspiel' bewirkte immer eine Versteinerung anstelle eines beliebigen Effekts. Dieser Fehler wurde behoben.
    · 'Spinnennetz' und 'Höhere Schattenbeschwörung/Spinnennetz' haben jetzt dasselbe Zielmenü.
    · 'Mächtige Feuerexplosion' fügt dem Zauberwirkenden im Schwierigkeitsgrad 'Hardcore' keinen Schaden mehr zu.
    · Feuerexplosion fügt dem Zauberwirkenden keinen Schaden mehr zu.
    · 'Eisenhorn' hat nun eine Kegelform anstelle einer Kugelform.
    · Bei 'Fundament aus Stein' wurde die Dauer in Sekunden anstelle von Runden berechnet. Dieser Fehler wurde behoben.
    · 'Magische Fänge' und 'Mächtige magische Fänge' können jetzt auf jedes Tier, jede Bestie oder Ungeziefer gewirkt werden. Dazu gehören auch Druiden in Tiergestalt.
    · 'Geschosshagel' zielt im Hardcore-Modus nicht mehr auf freundlich gesinnte Kreaturen.
    · 'Bombardierung' wirft Ziele bei einem fehlgeschlagenen Rettungswurf jetzt zu Boden.
    · 'Klingenbarriere' verursacht jetzt einen Spezies-abhängigen Blutregen, wenn das Ziel Schaden erleidet.
    · 'Zerstörung' überprüft jetzt das Ziel auf Todesimmunität.

    Gegenstände
    · Bonusschaden des Heiligen Rächers von 1W6 auf 2W6 gg. böse geändert.

    Skripte
    · AttemptToDisarmTrap() – gibt FALSCH aus, wenn der Charakter nicht zur Falle gelangen kann, weil der Weg blockiert ist, anstatt anzunehmen, dass er dafür zu wenige Fähigkeitspunkte hat.
    · GetArmorRank – gibt an, welcher Art ein ausgerüsteter Gegenstand ist; ARMOR_RANK_NONE (= keine Rüstung), _LIGHT (= leicht), _MEDIUM (= mittel) oder _HEAVY (= schwer).
    · Bei GetSpellLevel() wurden Kleriker-Domänen nicht berücksichtigt. Dieser Fehler wurde behoben.
    · GetWeaponType() – Der Zauber 'Schärfen' betrifft nun auch Stichwaffen.
    · TalentSpellFilter() – Dieses Skript wurde in Bezug auf 'Schärfen' und 'Waffe des schweren Schlages' standardisiert.
    · Es kann ein zusätzlicher Skriptbefehl gr_character_xml über die Konsole ausgeführt werden, der Charakterdaten im XML-Format in die Logdatei exportiert.
    · Die X2_inc_switches-Konstante, die das gegenseitige Überschreiben des vorrangigen Zauberskripts und des tagbasierten Skript-Präfixes verursachte, wurde korrigiert.
    · NSC-Zauberwirker können sich mit Bereichszaubern im Hardcore-Schwierigkeitsgrad nicht mehr selbst beeinflussen.
    · Zusätzliche Effekte hinzugefügt und Parameterliste für ga_effect korrigiert.
    Handwerk
    · Mit dem 'Gedankenmedaillon'-Rezept erhält man nun den Gegenstand anstelle des 'Talisman des Absoluten Bösen'.
    · Das Rezept 'Rüstung der Geschossabwehr' erzielt nun den korrekten Effekt und nicht 'Zauberfokus: Bannzauber' bei der verzauberten Rüstung.
    · Das Rezept 'Rüstung der Unverwundbarkeit' sorgt jetzt für Schadensreduzierung.
    · Das Rezept 'Waffe vergiften' hat nun einen Gifteffekt.
    · Das Rezept 'Rüstung der Zauberresistenz' führt jetzt zu einem Zauberresistenzeffekt.
    · Hergestellte Zauberstäbe und Schriftrollen haben jetzt die korrekten Klassenbeschränkungen auf Basis der Klassenzauberlisten.
    · Zauberstäbe und Tränke berücksichtigen Klasse und Stufe des Zauberwirkers, um zu bestimmen, ob sie den maximalen Zaubergrad übersteigen, anstelle des Kalkulationsgrades eines Zaubers.
    · Zauberbeschränkung für Objekte, die Zauber speichern können (Zauberstäbe, Tränke, Schriftrollen), wurde entfernt.
    · Kosten für Zauber des Grades 0 für Zauberstäbe, Tränke und Schriftrollen um die Hälfte gesenkt.
    · Zusätzliche 'Dunkelheit'-Rezepte für Hexer zum Herstellen von Goldfiligranzaubern und Infernalem Fokus hinzugefügt.
    · Die Anzahl der Ladungen für neu erstellte Zauberstäbe liegt jetzt standardmäßig bei 50.

    Interface
    · Ein Fehler wurde behoben, durch den die Rand-Drehung von der Bildrate abhängig war, wodurch sich die Kamera bei unterschiedlichen Grafik-Sets und Umgebungen anders verhalten hat.
    · Einige kleinere Fehler mit der Mausauswahl wurden behoben.
    · Namen von Spielständen werden nun korrekt angezeigt, wenn Spielstände überschrieben werden.
    · Ein kleineres Problem wurde behoben, das dafür sorgte, dass der Charakterbogen nicht aktualisiert wurde, wenn man Bonustalente durch Gegenstände bekommt.
    · Der Buchstabe 'ø' wurde der benutzen Schriftart hinzugefügt.
    · Der Regler für die Klappmenü-Verzögerung und die Option 'Waffenspuren' werden jetzt korrekt gespeichert und eingelesen.
    · Die Größe von Mehrspieler-Chatfenstern kann außerhalb des sichtbaren Bereiches nicht mehr verändert werden.
    · Die Talentauswahl wir nun übersprungen, wenn ein Charakter keine Talente hat, die ausgewählt werden können. Diese Funktion wurde hinzugefügt, um es Charakteren mit niedrigen Werten zu ermöglichen, einen Stufenaufstieg zu vollziehen.
    Toolset
    · Man kann jetzt Nebel ausschalten und gleichzeitig die Option 'Far Plane des Bereichs verwenden' nutzen. Das Gebiet wird nun bis zum Far-Plane-Wert gerendert, der in den Optionen unter 'Grafik' angegeben wird. Ausgerichtete Billboards im Bereich 'Visuelle Effekte' werden nun im Toolset richtig gerendert.
    · Das Skalieren von Waffen sieht nun im Toolset richtig aus.
    · Im Suchfenster für Skripts und Unterhaltungen geht jetzt nicht mehr der Fokus verloren.
    · Änderungen an Zaubern werden jetzt auch dann gespeichert, wenn die aktive Registerkarte gewechselt wird, bevor die Änderungen übernommen wurden.
    · Zauber der Stufe neun werden nun für Kreaturen richtig gespeichert.
    · Font-Voreinstellungen werden nun richtig gespeichert.
    · Verschiebbare Fenster werden jetzt nicht mehr geschlossen, wenn ein Klappmenü verwendet wird.
    · Die Speicher-Vorbelegung wurde halbiert. Das sollte den Abstürzen beim Starten des Toolsets vorbeugen, die von manchen Nutzern berichtet wurden.
    · Es wurden einige Verbesserungen in Sachen Geschwindigkeit des Skript-Editors vorgenommen und der verwendete Arbeitsspeicher wurde verringert.
    · Ein Fehler wurde behoben, durch den platzierte Läden nicht den Zusatz 'Unendlich' für Gegenstände kopiert haben.
    · Verlust von Arbeitsspeicher beim Löschen von Gras wurde behoben.
    · In nicht englischsprachigen Versionen wurde ein Problem behoben, durch das einige benötigte Toolset-Voreinstellungen nicht geladen wurden.
    · In der Skriptkategorie werden nun Modulvariablen angezeigt.
    · Ein Fehler wurde behoben, wodurch beim Ausschalten von Lichtsphären Soundsphären deaktiviert wurden.
    · Der Fokus veränderte sich nicht, wenn man auf das Eigenschaften-Raster oder die Blueprint-Ansicht geklickt hat. Dies wurde behoben.
    · Der Absturz beim Modifizieren von Prefabs im 'Universal Blueprint Changer' wurde behoben.
    · Fehlerberbehebung für eine Ausnahme, die möglich war, wenn ein Tagebuch über den Quellcode verändert wurde (wie ein Plugin).
    · Die Kamera-Ausrichtung kann nun modifiziert werden; die Ausrichtung wurde wieder aktiviert.
    · Einige Probleme mit der Speicherverwaltung des Toolsets wurden behoben, um die Stabilität zu erhöhen.
    · Fenster, die außerhalb des sichtbaren Bereichs liegen, werden beim Starten in den sichtbaren Bereich gerückt.
    · Bei neu geschaffenen Blueprints haben die Vorlagen-Eigenschaften den gleichen Namen wie der Blueprint.
    · Ein Fehler wurde behoben, der zu falschen Eigenschaften führte, wenn man neue Gegenstands-Blueprints erschuf, sie einer Kreatur oder einem platzierbaren Objekt zuwies und die Kreatur oder das Objekt direkt platzierte.
    · Es Fehler im Skript-Editor wurde behoben, durch den bestimmte NWN-spezifische Datentypen die Anzeige für Parameter-Informationen durcheinander brachten.
    · Bei Verwendung des Alle-finden-Buttons im Suchfenster für Skripte werden nun alle Ergebnisse in einem Popup-Fenster angezeigt. Benutzer können das Skript bzw. die Zeile auswählen, die sie angezeigt bekommen möchten.
    · Ein geschätzter Wert der Kosten eines Gegenstands wurde den Eigenschaften von Gegenständen hinzugefügt.
    · Das Erscheinungsbild der Registerkarten wurde erneuert.
    · Der Speicher-Button im Weltkarten-Editor funktioniert jetzt korrekt. Kartenbilder werden jetzt nicht mehr fehlerhaft dargestellt.

    Korrekturen an der ursprünglichen Kampagne - Achtung: Es werden möglicherweise unbekannte Story-Elemente verraten!
    Allgemein
    · Mehr NSCs werden jetzt Gift einsetzen.
    · Nach bestimmten Zwischensequenzen folgten einige Gefährten dem Spieler einfach nicht mehr. Dieser Fehler wurde behoben.
    · Gifte können nun von Uncus oder Caelryna in der Kreuzwegfeste gekauft werden.
    · Spieler können bestimmte Schlachten nicht mehr auf ihre Gefährten abwälzen.
    · Einige fehlerhafte Bedingungs-Überprüfungen bei Bevils Gespräch in der Kreuzwegfeste wurden korrigiert.
    · Ein Fehler im Bericht zur Kreuzwegfeste wurde behoben, in dem die Mauern als Ruinen dargestellt wurden, nachdem sie erweitert wurden.
    · Zusätzliche Boni auf die Sicherheit von Land und Straßen, wenn in der Kreuzwegfeste Mauern, Türme und das umliegende Gebiet erweitert wurde.
    Akt 1:
    · Bishop hat immer den Kampf mit zwei Waffen gewählt, trotz Langbogen-Talente und beständiger Referenzen auf Pfeile. Das wurde korrigiert: Das Spiel wird nun Ihr Paket nach einem gültigen Waldläufer-Kampfstil durchsuchen (wenn Sie ein Waldläufer der Stufe 2 sind) und diesen auswählen.
    · Die Quest 'Lewys Eber' kann jetzt auch beendet werden, wenn der Spieler dreifachen Betrug begeht.
    · Zauber, die auf den Geist abzielen, sollten jetzt nicht mehr den Erntekampf einfrieren.
    · Der Bogenwettbewerb ist jetzt Mehrspieler-freundlicher.
    · Ein Problem wurde behoben, durch das entwendete Gegenstände im Tutorial nicht zurück nach Westhafen gelangten.
    · Änderungen an folgenden Skripts, so dass Zwischensequenzen jetzt ohne schwarzen Bildschirm gestartet werden (zusätzlich zu Änderungen am Quellcode):
    o Schlacht im Weizenfeld in Westhafen
    o Casavirs Intro (Alter Eulenbrunnen)
    o Konstrukt-Intro, wenn das Githyanki-Versteck überfallen wird.
    o Shandras Szenen gegen Ende des ersten Akts
    o Bishops Szenen in Ember
    · Ein Problem mit George in Westhafen wurde behoben, so dass sein Dialog jetzt korrekt startet.
    · Zu lange erscheinende Soundeffekte, Feuer und Leichen aus dem Überfall auf Westhafen wurden entfernt.
    · Bevil nimmt jetzt nicht mehr den Zustand 'Stellung halten' an, wenn er den Splitter in Westhafen an sich bringt.
    · Galen wird nun auch dann mit Ihnen in Fort Locke sprechen, wenn Sie noch nicht mit Marschall Cormick gesprochen haben.
    · Dem Hochfels-Modul wurden einige Obsidian-Steine hinzugefügt, so dass Handwerker Waffen +1 erschaffen können.
    · Ein Problem wurde behoben, durch das Kommandant Tann unter bestimmten Umständen nichts zu sagen hatte.
    · Die Quest auf dem Friedhof von Hochfels kann nun auch dann beendet werden, wenn der Spieler den Hebel betätigt, bevor er mit Tann redet.
    · Die Zombie-Platzierungspunkte wurden von den Fallgittern in der Nähe des Schattenpriesters in der Gruft von Fort Locke entfernt, damit sie nicht mit den Gefährten am Tor kollidieren.
    · Ein Problem wurde behoben, durch das Tann in Mehrspieler-Spielen nicht aus der Gruppe entfernt wurde.
    · Zombies wurden repariert, die in den Burgruinen von Hochfels in Starre verfielen. Gelegentlich kam es vor, dass Zombies in der Nähe des Schattenpriesters nicht angriffen oder reagierten.
    · Eine Änderung an Elanees Intro-Skript wurde vorgenommen, so dass sie immer korrekt erscheint.
    · Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler gelegentlich auf der Bootsfahrt nach Niewinter festhingen.
    · Viele Kreaturen wurden überarbeitet, die fälschlicherweise als nicht zu entwaffnen markiert waren.
    · Karina bleibt jetzt nicht mehr beim Alten Eulenbrunnen, obwohl sie nach Niewinter zurückkehren soll.
    · Das Eisenfaust-Clanhort Tagebuch wird jetzt aktualisiert, wenn die Handschuhe von Eisenfaust aufgenommen werden.
    · Der Weltkartenübergang in Hochfels und Casavirs Intro wurden überarbeitet, so dass sie beim Anklicken korrekt aktiviert werden.
    · Ein Problem wurde behoben, durch das Slaan im Mehrspieler-Spiel nicht aus der Gruppe entfernt wurde.
    · Hlam in der Tyr-Kirche heilt die Gruppe nun richtig, wenn er darum gebeten wird.
    · Ophala sollte jetzt nicht mehr über Leldon sprechen, wenn der SC noch keinem der Kopfgeldjäger begegnet ist.
    · Das Framerate-Problem im Githyanki-Versteck aufgrund der zahlreichen Platzierungen am Anfang wurde behoben.
    · Die Köpfe von Schattenpriestern im ersten Akt benutzen nun die richtigen Kopf-Modelle.
    · Die Druiden in Wolfsform, die in den Docks Elanees Himmelsspiegel-Quest eröffnen, tauchen nun korrekt im ersten Akt auf.
    · Ein Problem wurde behoben, durch das Grobnar und Casavir nicht in der Flaschenpost angezeigt wurden.
    · Ein falscher Tagebuch-Eintrag wurde korrigiert, der erschien, nachdem Ahja in der Klabautermann-Quest besiegt wurde.
    · Die Gefährten werden nun am Githyanki-Angriff auf die Flaschenpost teilnehmen.
    · Ein Problem wurde behoben, durch das einige Githyanki nach dem Angriff auf die Flaschenpost weiterhin dort verweilten.
    · Spieler können die Zwischensequenz der Konfrontation mit Zeeaire nicht mehr durch Benutzen der interdimensionalen Sphäre überspringen.
    · Spieler können der toten Zeeaire nun die Splitter einfach abnehmen. Man muss nicht mehr warten, bis man sie zu Beginn des zweiten Akts als Belohnung bekommt.
    · Eine Dialogschleife wurde behoben, die zwischen Bishop und weiblichen Spielern nach der Rettung von Shandra vor Zeeaire auftrat.
    · Das Haus von Axel ist für Spieler der Stadtwache im zweiten und dritten Akt nicht mehr zugänglich.
    · Ein Problem wurde behoben, durch das Bevil im zweiten Akt nicht rekrutiert werden konnte.
    · Gefährten werden 'Schärfen' und 'Waffe des schweren Schlages' nicht mehr auf unpassende Waffen anwenden.
    · Ein Problem wurde behoben, durch das Gefährten sagten, sie können eine Falle nicht entschärfen, obwohl sie meinten, sie können sie nicht erreichen.
    · Ein seltenes Problem wurde behoben, durch das eine magische Bresche nicht mehr als einen Schutz entfernte.
    · Einige Fehler in den NSC-Beschreibungen wurde behoben.
    Akt 2:
    · Pentin wurde nicht feindselig, wenn man ihn angreifen wollte, weil er nicht für Erzvorkommen bezahlen wollte. Dieses Problem wurde behoben
    · Der Dialog mit Qaggoth-Yeg in Lord Tavoricks Untergeschoss von sollte nun zuverlässiger starten.
    · Das Gannish-Anwesen wird nun korrekt auf der Schwarzsee-Gebietskarte angezeigt.
    · Beim vierten Riff in der Schlacht der Barden gibt es jetzt eine Alternativlösung, da eine der Tonhöhen unklar war.
    · Das Laden eines Spielstands während der Begegnung mit einem Animuselementar sorgt jetzt nicht mehr dafür, dass eine andere Zwischensequenz gestartet wird.
    · Sand wird nicht mehr als nicht anwählbar angezeigt, wenn er nicht Teil der Gruppe ist und der Spieler nach Lletzthafen übersetzen will.
    · Ein Problem, wurde behoben, durch das die äußere Statue der Läuterung in Arvahn nicht benutzt werden konnte, wenn der Spieler vorher alles in der Umgebung getötet hatte.
    · Der Spieler kann jetzt nicht mehr Jerros Zuflucht verlassen, nachdem er die drei Wege beschritten hat und dem Wächter davon berichtet hat. So wird der Spielfortschritt nicht mehr unterbrochen.
    · Ein Fehler wurde behoben, durch den Axels Haus im zweiten Akt auch dann aufgeschlossen wurde, wenn der Spieler der Stadtwache angehört.
    · Wenn ein Spieler Guyven rekrutiert hat, erhält er nun Erfahrungspunkte, wenn er Ammon Jerros Zuflucht entdeckt.
    · Calindra wird nun das Gasthaus zur Heiligen Allianz in Lletzthafen verlassen, wenn Sie zurückkehren, nachdem Sie sie für die Kreuzwegfeste rekrutiert haben.
    · Orlan wird Westhafen nun verlassen, wenn Sie zurückkehren, nachdem Sie ihn für die Kreuzwegfeste rekrutiert haben.
    · Bevil wird nun Westhafen verlassen, wenn Sie zurückkehren, nachdem Sie ihn für die Kreuzwegfeste rekrutiert haben.
    · Torio wird in der Kreuzwegfeste jetzt nicht mehr vor dem dritten Akt über die Kirche und den Turm reden.
    Akt 3:
    · Gifte können jetzt Schattendieben im Handelsviertel abgenommen werden.
    · Mephasmus wird nun den vorgesehenen Gegenstand für die blinde Opferung verwenden.
    · Es wurden kleine Verbesserungen in einigen Zwischensequenzen im dritten Akt vorgenommen.
    · Ein in den Foren berichteter Fehler wird nun umgangen, durch den Nolaloths Tal nicht auf der Weltkarte enthüllt wurde.
    · Wenn der Spieler Guyven rekrutiert hat, erhält er nun Erfahrungspunkte, wenn er die Wendersnaven-Lichtung findet.
    · Die Quests 'Ivarrs Buße' und 'Der heilige Pfad' wurden repariert, so dass sie beendet werden können, wenn man mit Ivarr spricht, nachdem man Tholapsyx erschlagen hat.
    · Ein Problem wurde behoben, durch das Videl dem Spieler mitteilte, er könne noch mehr bauen, obwohl bereits alles gebaut wurde.
    · Ein Tagebucheintrag und EP-Belohnungen wurden für das Töten der drei Schattenschnitter im Merdelain-Labyrinth hinzugefügt.
    · Die Wendersnaven-Zwischensequenz wird jetzt korrekt ausgelöst, wenn Sie einen Gefährten benutzen, um das Tagebuch des grausamen Poeten zu plündern.
    · Die Spezialfähigkeit 'Licht des Himmels' wurde überarbeitet, so dass sie nun korrekt funktioniert.
    · Das Konstrukt wird nach der Belagerung nicht mehr an zwei Orten gleichzeitig in der Kreuzwegfeste sein.
    · Der Ausfall einer Unterhaltung wurde behoben, der zu Beginn der Zwischensequenz im Merdelain-Labyrinth auftrat, wenn Elanee nicht anwesend war.
    · Den Schlusssequenzen wurde Musik hinzugefügt.
    · Mephasmus wird Ihnen nun das Zusatztalent 'Infernaler Feilscher' geben, wenn Sie dreimal erfolgreich mit ihm feilschen.
    · Die Prüfung der Sonnenseele wird nicht mehr das Inventar des Spielers entfernen.
    · Merdelain: Es wurde eine Kollisionssphäre hinzugefügt, um das Portalobjekt leichter aufheben zu können.
    · Merdelain: Die Kampf-KI für das böse Ende wurde überarbeitet.
    · Merdelain: Latente Zaubergeräusche am Spielende wurden entfernt.


    PS : Siehe auch Datei "patch_notes_v103.rtf" im Installationsverzeichnis von NWN2
    Cacy Sun Lee is offline Last edited by Micha LNH HSV; 17.05.2008 at 14:00.

  2. #2
    Kämpfer Cacy Sun Lee's Avatar
    Join Date
    Jun 2005
    Location
    Atlantis
    Posts
    390
    Patchnotes 1.04

    Neuerungen

    Allgemein

    * Stimmmenü
    o Benutzer können jetzt die Stimmmenü-Taste (Standard 'V') drücken, um ein Menü aufzurufen, von dem aus sie schnell auf häufig verwendete Sprachbefehle und Emotes zugreifen können. Man kann diese auch auf die Bereitschaftsleiste ziehen.
    * Es werden jetzt weitere Tastenkürzel zur Anpassung der Bereitschaftsleisten-Seite unterstützt.
    * Sie können jetzt Buttons von der Modusleiste und der Schnellzauberleiste auf die Bereitschaftsleiste ziehen. Dies funktioniert auch bei spontan umgewandelten Zaubern.
    * Die Spieler haben nun die Möglichkeit, eine zweite horizontale Bereitschaftsleiste sowie zwei vertikale Bereitschaftsleisten zuzuschalten.
    * Die Spieler können jetzt einstellen, ob das Gedrückthalten der linken Maustaste bei der festeingestellten Verfolgerkamera den Charakter oder die Ansicht bewegt.
    * Alle Kampfmodi können jetzt augenblicklich ausgelöst werden. Ausnahmen sind Parieren, Schnelles Schießen und Schlaghagel, welche bis zur nächsten Runde warten müssen.
    o Die noch auszuführenden Kampfmodi werden nun samt einem Countdown, einem Tooltip und Mausklick-Unterstützung in der Warteschleife angezeigt.
    o Sie können die Kampfmodi in der Warteschleife ein- und ausschalten.
    o Kampfmodi von Gruppenmitgliedern werden am Ende ihrer Kampfrunde nicht mehr ausgeschaltet.
    * Die Bäume im Spiel sollten jetzt besser aussehen, da zahlreiche Baumtexturen und -modelle visuell neu aufbereitet wurden.
    * Die lokalisierten Fassungen der im Spiel verwendeten NWN1-Sounds wurden für die jeweiligen Sprachversionen hinzugefügt.
    * Die Version v1.04 enthält zahlreiche neue Ladebildschirm-Hinweise.


    DM Client

    * DMs können jetzt Gegenstände vom Schöpfungsprogramm auf die Bereitschaftsleiste ziehen.
    * DMs können jetzt direkt Gebiete anspringen.
    * DMs können jetzt Erfahrungspunkte, Gold und Level addieren und subtrahieren.


    Scripting

    * EffectDamage() – Es wurde ein Flag zur EffectDamage()-Funktion hinzugefügt, mit dem Schadensimmunität, Schadensreduzierung und Schadensresistenz übersprungen werden können. Der Standard für den Flag ist FALSCH, bestehende Scripts laufen also wie gewohnt ab.
    Toolset
    * Im Tagebuch-Editor gibt es jetzt ein Kommentarfeld.
    * Im Gesprächs- und im Tagebuch-Editor kann man Aktionen jetzt besser rückgängig machen und wiederherstellen.


    Bugfixing

    Allgemein

    * Die Modusleiste und die Minikarte bleiben jetzt auch nach Gebietsübergängen verborgen bzw. sichtbar.
    * Die Ladezeiten in manchen Situationen wurden verbessert.
    * Das Spiel stürzt nicht mehr ab, wenn man versucht, auf einer leeren Seite etwas zu kaufen.
    * Der Übergang zu Akt 2 funktioniert jetzt verlässlicher.


    DM Client

    * DMs führen bei erhaltenen Gegenständen nicht mehr automatisch Würfe auf Sagenkunde aus.
    * Es gibt jetzt Feedback für mehrere DM-Fähigkeiten.
    * DMs können jetzt Gegenstände in Behältern platzieren.
    * Der DM Client sollte jetzt beim Übergang in größere Außengebiete nicht mehr abstürzen.


    Effekte/Zauber

    * Tiergestalt und Elementargestalt können nicht mehr gebannt werden.
    * Der Radius von Balagarns Eisenhorn wurde von 30 auf 20 Fuß reduziert.
    * Mächtige Feuerexplosion fügt jetzt den korrekten Schadenswert zu.
    * Mönche erhalten nicht mehr den RK-Bonus ihrer Klasse, wenn sie eine Rüstung tragen oder einen Schild verwenden.
    * Verbesserte Reaktion kalkuliert jetzt korrekt die Verwendung pro Tag.
    * Mehrfachschuss funktioniert jetzt wie beschrieben.
    * Mit Armbrüsten ausgerüstete Charaktere können jetzt Schnelles Schießen einsetzen, wenn sie über Schnelles Nachladen verfügen.
    Gegenstände
    * Das Spiel stürzt jetzt nicht mehr ab, wenn Sie einen Gegenstand von einem magischen Beutel wieder auf den magischen Beutel ziehen, der den Gegenstand enthält.


    Toolset

    * TRX-Dateien werden jetzt umbenannt, wenn das zugehörige Gebiet umbenannt wird.

    Quelle : http://forums.eu.atari.com/showthread.php?t=48863
    Cacy Sun Lee is offline

  3. #3
    Kämpfer Cacy Sun Lee's Avatar
    Join Date
    Jun 2005
    Location
    Atlantis
    Posts
    390
    Neverwinter Nights 2 – Notizen zur Patch-Version 1.06
    11. Mai 2007

    Neue Features
    Eigene Inhalte
    · Mehrere neue individualisierbare UI-Features. User können etwa durch ein Skript Texturen auf UI-Objekte legen und über ein Skript den Status von Fortschrittsanzeigen festlegen.
    · Zauber, die auf unterschiedliche Art gewirkt werden können, können jetzt mit Gegenständen gewirkt werden (z.B. Schutz vor Bösem, Meteoritenschwarm).
    Skripte
    · Es wurden viele neue Skriptfunktionen hinzugefügt:
    o SetGUIObjectTexture()
    o UIObject_Misc_ExtractData()
    o UIObject_OnRadial_DisplayCustomRadial()
    o UIObject_Input_ActionTargetScript()
    o GetInfiniteFlag()
    o SetInfiniteFlag()
    o GetKeyRequiredFeedbackMessage()
    o SetKeyRequiredFeedbackMessage()
    o GetPickpocketableFlag()
    o SetPickpocketableFlag()
    o GetTrapActive()
    o SetWillSavingThrow() (nur für Türen und platzierbare Objekte)
    o SetReflexSavingThrow() (nur für Türen und platzierbare Objekte)
    o SetFortitudeSavingThrow() (nur für Türen und platzierbare Objekte)
    o SetLockKeyRequired()
    o SetLockKeyTag()
    o SetLockLockDC()
    o SetLockUnlockDC()
    o SetLockLockable()
    o SetHardness()
    o GetHardness()
    o GetAreaSize()
    o SetUseableFlag()
    o GetPlaceableLastClickedBy()
    o SetGUIProgressBarPosition()
    o IntToObject()
    o ObjectToInt()
    · Platzierbare Objekte haben jetzt ein OnClick-Event. Das Event wird ausgelöst, wann immer ein User auf ein platzierbares Objekt klickt, unabhängig davon, ob der User in diesem Moment einen Pfad dorthin hat.
    · EffectSetScale() kann jetzt benutzt werden, um Kreaturen entlang verschiedener Achsen uneinheitlich zu skalieren.
    · SpeakOneLineConversation() hat jetzt einen Lautstärke-Parameter, der Flüstern und Schreien versteht.
    · GetAttribute() akzeptiert jetzt den Parameter nBaseAttribute=FALSE. Wird dieser auf TRUE gesetzt, enspricht der ausgegebene Wert dem BASIS-Attribut der Kreatur statt der Gesamtsumme.
    · CreateItemOnObject() hat jetzt einen vierten Parameter, der es Usern ermöglicht, den Tag des erstellten Objekts zu setzen.
    Toolset
    · Rückgängig und Wiederholen funktionieren jetzt auch beim Zeichnen von Gelände, Gras und Wasser.
    · Es gibt mehrere neue Schnelltasten, mit denen die Größe und die Druckkraft des Pinsels verändert werden können:
    o 'ü' Pinselgröße um 1 verringern
    o Umschalten + 'ü' Äußere Pinselgröße um 1 verringern
    o '+' Pinselgröße um 1 erhöhen
    o Umschalten + '+' Äußere Pinselgröße um 1 erhöhen
    o 'ß' Druckkraft um 10% verringern
    o Umschalten + 'ß' Druckkraft um 25% verringern
    o '´' Druckkraft um 10% erhöhen
    o Umschalten + '´' Druckkraft um 25% erhöhen
    · Das Ebnen-Tool wurde modifiziert, damit der Verlauf von innerer zu äußerer Höhe sanfter wird. Außerdem wurde eine Druckeinstellung hinzugefügt, um festzulegen wie schnell das Tool die Änderung anwendet, und der innere Maximalwert liegt jetzt bei 0 statt bei 1.
    · Die neue Textur Cliff_08 wurde hinzugefügt.
    · Zu den Texturen Cliff_04 und Cliff_05 wurden höher auflösende Normalkarten hinzugefügt.
    Fehlerbehebungen
    Allgemein
    · Mächtige Waffenspezialisierung (Leichter Hammer) wird nicht länger als Mächtige Waffenspezialisierung (Kriegsflegel) angezeigt.
    · Der dedizierte Server lädt jetzt Module sowohl aus Verzeichnissen wie auch aus MOD-Dateien. Um ein Modulverzeichnis aus der Kommandozeile zu laden, verwenden Sie den folgenden Parameter:
    -moduledir <Modulname>
    · Das Specular Lighting wurde verbessert. Glänzende Objekte sollten jetzt besser aussehen.
    · Verschwindende Bäume und Objekte verlieren nicht länger ihren Richtungsschatten.
    Skripte
    · ActionRest() wendet jetzt den Parameter bIgnoreNoRestFlag korrekt an.
    · EffectHeal() kann jetzt die TP von Türen und platzierbaren Objekten wiederherstellen.
    · SetTrapActive() funktioniert jetzt auch mit Türen und platzierbaren Objekten, nicht nur mit Auslösern.
    · SetOrientOnDialog() funktioniert jetzt korrekt.
    · ExportAllCharacters() und ExportSingleCharacters() schreibt jetzt in den Server-Vault.

    Effekte/Zauber/Domänen
    · Fluch reduziert jetzt alle Fähigkeiten des Ziels um 3 statt um 2.
    · Gegen Entzug von Lebenskraft gibt es keinen Rettungswurf mehr.
    · Die Domäne Krieg wurde in die Domäne Zorn umbenannt, um eine zukünftige Einbindung einer genaueren D&D-Domäne Krieg zu ermöglichen.
    Fehlerbehebungen aus v1.06 Beta:
    · Die Fähigkeit Untote vertreiben funktioniert jetzt korrekt.
    · Druiden, Waldläufer und Kleriker mit der Domäne Tiere können ihre Tiergefährten korrekt auswählen.
    · Das Toolset liefert nicht länger einen Ausnahmefehler wenn die Dialoge "Kaufe nicht …" und "Verkaufe nicht ..." bei den Ladeneigenschaften aufgerufen werden.
    2DA-Änderungen
    Die folgenden 2DA-Dateien wurden in v1.06 geändert:
    · ambientmusic.2da
    · appearance.2da
    · crafting.2da
    · disease.2da
    · doortypes.2da
    · iprp_bonushp.2da
    · iprp_monsterhit.2da
    · soundset.2da
    · spells.2da
    · terrainmaterials.2daW
    · visualeffects.2da
    Cacy Sun Lee is offline

  4. #4

    Above the Weeping World
    Don-Esteban's Avatar
    Join Date
    Apr 2001
    Location
    Dystopia
    Posts
    50,126
    Neverwinter Nights 2 - Notizen zur Patch-Version 1.11
    30. Oktober 2007


    Fehlerbehebungen aus 1.11

    Allgemein
    • Die Verstohlenheit, die bisher nicht richtig funktionierte, verhält sich jetzt wie vorgesehen.
    • Im Strategiemodus führt das Öffnen der Spieloptionen nicht mehr dazu, dass der Kamerafokus zurückgesetzt wird.
    • Der kalkulierte Rüstungsbonus verdoppelt nicht mehr den natürlichen Rüstungsbonus.
    • Das Bollwerk des Zwergischen Verteidigers sollte sich jetzt wie vorgesehen verhalten.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der zur Folge hatte, dass Spieler ihre KO steigern konnten, indem sie Gegenstände ab- und wieder anlegten.
    • Es wird jetzt eine Nachricht angezeigt, wenn ein Spieler einen Gegenstand nicht anlegen kann, weil er verängstigt ist.
    • Die Kaufen/Verkaufen-Bestätigung behält ihren Wert beim Verlassen des Spiels bei.
    • Duergar haben jetzt eine Erhöhung der effektiven Charakterstufe von +1 statt +2.


    Mask of the Betrayer (WARNUNG: Spoilergefahr)
    • Die Geistzehrer-Fähigkeiten Unterdrücken, Verschlingen und Gefräßige Wiedergeburt führen nicht mehr dazu, dass sich die Gesinnung ändert.
    • Der Lobby-Stufenaufstieg-Dialog verhindert nicht mehr, dass andere Spieler aufsteigen.
    • Es wurden einige Animationsfehler in Bezug auf den Mann ohne Gesicht behoben.
    • Okku spricht jetzt an vielen Stellen richtig, wo es vorher nicht der Fall war.
    • Viele von Okkus Animationen wurden überarbeitet, um Grafikfehler zu beseitigen.
    • Okkus Tatze wird beim Stufenaufstieg richtig verbessert.
    • Okku erhält auf der Einflussstufe Hingebungsvoll Regeneration.
    • Gruppenmitglieder, die aus Träumen zurückkehren, sollten jetzt immer richtig wiederhergestellt werden.
    • Die Abyssische Entladung des Todesritters bewirkt nur einen Reflexwurf.
    • Es ist nicht mehr möglich, Geister reizen beim Priester in der Halle des Todesgottes anzuwenden. Dies führte dazu, dass man nicht zum Ofen kam.
    • Der Dialog zwischen Magda und Gann im Schleiertheater tritt nur ein, wenn Gann in der Gruppe ist.
    • Die Unterhaltung mit Shelvedar fällt nicht mehr aus, wenn der Spieler weiblich ist.
    • Tiergefährten führen nicht mehr zu Unterbrechungen in der Eistroll-Hütte.
    • Manchmal wurde Geistenergie bei einer Reise von Mulsantir nach Aschenwald oder zurück nicht richtig abgezogen. Dies wurde behoben.
    • Der versiegelte Durchgang in der mittleren Grabstätte wird nach dem Öffnen nicht mehr als versiegelt bezeichnet.
    • Die Silberschwert-Fähigkeit Endlose Resonanz funktioniert richtig.
    • Zauber vom Grad 0 fügen dem Silberschwert nun Ladungen hinzu.
    • Auf den Einflussstufen Loyal und Hingebungsvoll bewirkt Safiya nun wie vorgesehen Verbessertes "Zauber verstärken".
    • Bei der Anwendung der Seelenhülle Nr. 184 zur Befreiung Ammon Jerros kommt es nicht mehr zu Unterbrechungen vor dem Abschluss der Quest Widersprüchlich.
    • Die Anzeige der Geistenergie verschwindet jetzt, nachdem der Mann ohne Gesicht besiegt wurde.


    Toolset
    • Es wurden diverse Abstürze behoben, die im Kreaturen-Assistenten auftraten.


    SL-Client
    • Wenn Sie den SL-Avatar kontrollieren, erscheint im SL-Kontextmenü nun nicht mehr die Nicht-SL-Fertigkeit "Heilen". Wenn Sie eine andere Kreatur besitzen, erscheint die Nicht-SL-Fertigkeit "Heilen".



    Skripte
    • EffectDeath() enthält nun einen neuen Parameter, der verhindert, dass alle Grafikeffekte von der Kreatur entfernt werden (außer Effekten, die die Bewegung einschränken, wie Betäuben, Lähmung usw.).


    Zauber
    • Der Grafikeffekt der Entkräftung wird richtig angezeigt und es wird nur noch ein Berührungsangriff im Fernkampf gewürfelt.
    • Löwenherz kann auf eine Schriftrolle geschrieben werden.
    • Wasserelementar herauslösen kann auf eine Schriftrolle geschrieben werden.
    • Diverse Zauber, die vorher nicht für Zauberstäbe gewirkt werden konnten, funktionieren jetzt.
    Don-Esteban is offline

  5. #5
    Ritter Micha LNH HSV's Avatar
    Join Date
    Mar 2002
    Location
    Hamburg
    Posts
    1,733
    Neverwinter Nights 2 Update 1.12

    Besonderen Dank an das Mitglied RPGPlayer1 der NWN2-Community für viele der Zauber-, Anrufungs- und Effekt-Fehlerbehebungen.

    Fehlerbehebungen Allgemein
    • Erfahrungsgewinn von 0 wird nicht mehr im Chatlog angezeigt.
    • Die natürliche Rüstungsklasse wird jetzt korrekt auf Kreaturen angewendet.
    • Der Einsatz von Würfen mit magischen Gegenständen beim Zaubern mit Schriftrollen überschreibt nicht länger die Zauberklasse.
    • Die Spieler sehen jetzt nicht mehr die Fragezeichenfontäne, wenn ein Grafikeffekt fehlt.
    • Behebung eines Problems, bei dem Gefährten bei Übergängen durch Vertraute oder Tiergefährten ersetzt wurden.
    • Behebung eines Problems, bei dem durch Verlust von Punkten bei 'Magischen Gegenstand benutzen' Gegenstände abgelegt und andere Gegenstände im Inventar ersetzt und dadurch zerstört werden.


    Selbst erstellter Inhalt
    • Armorrulestats.2DA kann jetzt im Spiel erkannt werden, wenn es von einem Hak Pak gelesen wird.

      Deities.2da kann jetzt im Spiel erkannt werden, wenn es von einem Hak Pak gelesen wird.


    Skripte
    • Strings, die nur eine Zahl enthalten, werden nicht mehr in einen leeren String konvertiert, wenn sie an ein Skript übermittelt werden, das einen String-Parameter erwartet. Dieser Fehler trat auf, wenn ein Aufruf von UIObject_Misc_ExecuteScript einen String weitergab, der z. B. "9" lautete, während das Skript serverseitig einen String erwartete. Das Skript erhielt hier einen leeren String anstatt wie erwartet die "9".


    Toolset
    • Die Kosten für die Identifizierung von Gegenständen entsprechen jetzt dem, was im Toolset festgelegt wurde.


    Mehrspieler
    • Der Versuch, einen Inventarstapel aufzuteilen, der sich nicht mehr im Inventar des Charakters befindet, bringt das Spiel nicht mehr zum Absturz.
    • Auf Servern, auf denen 'Nur regelkonforme Charaktere' aktiviert ist, sind Charaktere mit getauschten Zaubern nicht länger ungültig.
    • Die Spielerliste auf dem Neverwinter-Augenmenü ist jetzt über die P-Taste aufrufbar und kann einer anderen Taste zugewiesen werden.
    • Das Augenmenü ist jetzt über die P-Taste aufrufbar und kann einer anderen Taste zugewiesen werden.
    • Die Zauber 'Bigbys Zugreifende Hand' und 'Bigbys Zerdrückende Hand' bringen den dedizierten Server nicht mehr zum Absturz.
    • Abstürze bei Übergängen: Die neue, optionale INI-Einstellung 'Shortcut Transitions=1' wurde hinzugefügt. Der INI-Eintrag sollte in der Datei nwn2player.ini unter [Server Options] eingetragen werden. Wenn er hinzugefügt und auf 'true' gesetzt wird, wird ein Teil des Übergangscodes umgangen. Das schafft Abhilfe bei Timeouts, die manchen Problemen bereitet hatten, behebt aber nicht alle Probleme. Wir sammeln weiterhin genaueres Feedback über die folgende Mehrspieler-Fehlerbehebung (unten).
    • Abstürze bei Übergängen: Die Log-Dateien werden erweitert, damit sie zusätzliche Informationen enthalten, die dabei helfen sollen, die Probleme im Zusammenhang mit Mehrspieler-Übergängen einzugrenzen. Die Log-Datei, die sich im Stammverzeichnis des Installationsverzeichnisses (namens nwn2main - no extension) befindet, wird nach jedem Absturz neu angelegt.
    • Die Spieler sehen nicht länger die Dämmer- oder Dunkelsicht-Aura um den SL.



    Klassen & Prestigeklassen
    • Arkaner Bogenschütze

      Die Fähigkeit 'Pfeil verzaubern' fügt den Pfeilen keinen magischen Schadensbonus mehr hinzu, wenn weitere Spezialfähigkeiten des Arkanen Bogenschützen (sollten körperlich sein) eingesetzt werden. Außerdem wird in solchen Fällen der Bonus korrekt für kritische Treffer multipliziert.

      Behebung eines Problems, durch das der Bonus für die epische oder mächtige Waffenspezialisierung nicht zum Schaden durch den Pfeil des Arkanen Bogenschützen beim Einsatz seiner Spezialfähigkeit hinzugerechnet wurde. Der Stärkebonus eines Charakters wird solchen Angriffen nicht länger hinzugerechnet, wenn der Charakter nicht einen Bogen mit mächtigen Eigenschaften einsetzt. Kritische Treffer durch solche Angriffe verursachen jetzt keinen zusätzlichen Schaden mehr bei Kreaturen, die gegen kritische Treffer immun sind.

      Eine Schussanimation für den Arkanen Bogenschützen beim Abfeuern des Pfeils des Todes wurde hinzugefügt.

      Die Angriffsanimation, wenn der Arkane Bogenschütze das Ziel verfehlt, wenn er die Fähigkeit 'Pfeilzauber' einsetzt, wird jetzt abgespielt.
    • Arkaner Gelehrter der Kerzenburg

      Der Arkane Gelehrte der Kerzenburg kann epische Zauber aus folgender Liste wählen: Entropiehülle, Vampirschmaus, Episches Tor, Hölleninferno und Massengeflügel.
    • Arkaner Betrüger

      Der Arkane Betrüger kann epische Zauber aus folgender Liste wählen: Entropiehülle, Vampirschmaus, Episches Tor, Hölleninferno und Massengeflügel.
    • Barbar

      Rasten während des barbarischen Kampfrausches generiert danach keinen Erschöpfungsmalus mehr.
    • Barde

      Lieder und Inspirationen, die von Barden eingesetzt werden, wirken sich nicht mehr auf taube Kreaturen aus. Taube Barden können ihre eigenen Lieder und Inspirationen allerdings einsetzen.

      Fehlerbehebung beim Lied und der Hymne des Requiems, sie werden jetzt durch das Talent 'Nachhaltige Bardenmusik' korrekt verlängert.

      Hymnenheilung wird nicht länger auf ungültige Liedziele angewendet.
    • Finsterer Streiter

      Die Fähigkeiten 'Schwere Wunden verursachen' und 'Kritische Wunden verursachen' wurden beim Finsteren Streiter korrigiert, so dass sie die Stufe des Finsteren Streiters (anstatt der Zauberstufe, die diese nicht haben) als Schadensbonus hinzufügen.
    • Mystischer Ritter

      Der Mystische Ritter kann epische Zauber aus folgender Liste wählen: Entropiehülle, Vampirschmaus, Episches Tor, Hölleninferno und Massengeflügel.
    • Harfner-Agent

      Der Harfner-Agent kann epische Zauber aus folgender Liste wählen: Verdammung, Vampirschmaus, Episches Tor und Massengeflügel.
    • Bleicher Meister

      Der Bleiche Meister kann epische Zauber aus folgender Liste wählen: Entropiehülle, Vampirschmaus, Episches Tor, Hölleninferno und Massengeflügel.
    • Roter Magier aus Tay

      Der Rote Magier aus Tay kann epische Zauber aus folgender Liste wählen: Entropiehülle, Vampirschmaus, Episches Tor, Hölleninferno und Massengeflügel.
    • Sakrale Faust

      Die Sakrale Faust kann epische Zauber aus folgender Liste wählen: Verdammung, Vampirschmaus und Episches Tor.
    • Sturmfürst

      Der Sturmfürst kann epische Zauber aus folgender Liste wählen: Entropiehülle, Vampirschmaus, Episches Tor, Hölleninferno und Massengeflügel.

      Der Zauber 'Sturmavatar' funktioniert jetzt bei Waffen mit Bonus auf Schaden durch Elektrizität.
    • Hexer

      Hexer können jetzt die Talente 'Wundersamen Gegenstand herstellen' und 'Magische Waffen und Rüstungen herstellen' in der passenden Stufe einsetzen.

      Infernalischer Widerstand regeneriert jetzt die korrekte Menge an Gesundheit pro Runde, statt pro Sekunde.
    • Kriegspriester

      Der Kriegspriester kann epische Zauber aus folgender Liste wählen: Verdammung, Vampirschmaus und Episches Tor.


    Zauber
    • Brennende Hände überprüft den Zauberwirker in manchen Situationen nicht mehr auf Zauberresistenz.

      Sprühende Farben überprüft den Zauberwirker in manchen Situationen nicht mehr auf Zauberresistenz.

      Kältekegel überprüft den Zauberwirker in manchen Situationen nicht mehr auf Zauberresistenz.

      Mestils Säureodem überprüft den Zauberwirker in manchen Situationen nicht mehr auf Zauberresistenz.

      Regenbogenspiel überprüft den Zauberwirker in manchen Situationen nicht mehr auf Zauberresistenz.

      Kriechende Kälte: Der Schaden hängt nicht länger von anderen Zaubern ab, die in den folgenden Runden gewirkt werden.

      Mächtige Kriechende Kälte: Der Schaden hängt nicht länger von anderen Zaubern ab, die in den folgenden Runden gewirkt werden.

      Entkräftung würfelt nicht länger zwei Berührungsangriffe und verdoppelt, wenn maximiert, nicht mehr die Anzahl der verlorenen Stufen, ausgenommen bei kritischen Treffern. Der fehlende Grafikeffekt wurde korrigiert.

      Guhlhand: Der Rauch, der von einem gelähmten Ziel ausströmt, reduziert den Angriffsbonus korrekt (nicht nur Schaden, Rettungswürfe und Fertigkeiten) und wirkt sich im Schwierigkeitsgrad 'Hardcore' nicht mehr auf den Zauberwirker aus.

      Der Nebeleffekt der Guhlhand wirkt sich nicht mehr auf Ziele aus, die immun gegen Gift sind.

      Der Nebeleffekt der Guhlhand löst sich auf, wenn das Ziel aus der Lähmung befreit ist.

      Glasdoppelgänger: Die Schadensreduzierung der Kopie beträgt 15/Wuchtwaffen und sie kopiert nicht mehr Gold und Gegenstände des Originals/Zielcharakters.

      Schattensimulakrum kopiert jetzt nicht mehr das Gold und die Gegenstände des Ziels.

      Schmieren: Der Bewegungsreduzierungseffekt wird immer angewendet (kein Rettungswurf).

      Großer Heldenmut wird nicht länger mit Heldenmut addiert, wenn er auf andere Charaktere angewendet wird.

      Heilungs- und Schadenszauber erfordern jetzt einen Berührungsangriff bei feindlichen Zielen.

      Tiergefährten heilen kann nicht länger Kreaturen und Charaktere heilen, die nicht als Tiergefährten angesehen werden.

      Behebung eines Fehlers beim Eissturm, durch den manche Ziele keinen Schaden nahmen, wenn während der Dauer des Zaubers eine andere Kreatur getötet wurde.

      Madenbefall wirkt sich nicht länger auf Kreaturen aus, die immun gegen Krankheit sind. Bei der Anwendung der Hardcore-Regeln tötet er außerdem nur Kreaturen, deren Konstitution auf 0 reduziert wird, nicht auf 3.

      'Wunden verursachen' würfelt jetzt korrekte Angriffe, wenn ein freundlicher Untoter das Ziel ist.

      Die Sphäre der Unsichtbarkeit endet jetzt korrekt, wenn die Unsichtbarkeit auf dem Anwender abgebrochen wird.

      Isaacs Geschosshagel verliert jetzt keine Geschosse mehr, wenn er auf ein Gebiet angewendet wird, in dem sich sowohl Freunde als auch Feinde befinden.

      Massenbeistand überprüft das Ziel nicht länger auf Zauberresistenz. Der Verbrauch von temporären Trefferpunkten, die durch diesen Zauber gewährt werden, entfernt nicht länger andere Effekte und er wird nicht mit dem Zauber Beistand addiert.

      Massen-'Monster bezaubern' wirkt sich im Schwierigkeitsgrad 'Hardcore' nicht länger auf den Zauberwirker oder freundliche Ziele aus. Massen-'Monster bezaubern' bezaubert jetzt die korrekte Anzahl an Monstern. Andere Kreaturen werden nicht länger benommen, wenn der Spielercharakter betroffen ist.

      Der Massenzielscheibenfluch hat jetzt einen korrekten Radius von 20 Fuß (Kreaturen außerhalb der Zielmarkierung sind nicht betroffen).

      Massenschutz vor Todesmagie überprüft das Ziel nicht länger auf Zauberresistenz.

      Schwache Massen-Lebenskraft hat jetzt den zur Zielmarkierung passenden Wirkungsbereich.

      Melfs Säurepfeil

      Langfristiger Schaden hat nun die korrekte Dauer (nicht 1 Runde zu wenig).

      Wird das Ziel verfehlt, werden derzeit wirksame Säurepfeile nicht beendet.

      Wird das Ziel getroffen, wird ein derzeit wirksamer Säurepfeil nicht verlängert, so dass er als neuer Effekt wirkt (Stapel-Fehlerbehebung).


      Gedankennebel wirkt sich nicht mehr auf Kreaturen aus, die immun gegen Zauber sind, die auf den Geist abzielen.

      Der Zauber 'Spiegelbilder' kann jetzt korrekt gebannt werden und funktioniert richtig, wenn er maximiert wird.

      Der Mondbolzen kann jetzt korrekt ausgedehnt, verstärkt oder maximiert werden.

      Naturavatar kann jetzt nicht mehr auf verwandelte Kreaturen und Kreaturen in Tiergestalt angewendet werden.

      Tödliches Phantom wirkt sich nicht mehr auf Kreaturen aus, die immun gegen Furcht sind.

      Der Polarstrahl verdoppelt jetzt den Schaden bei einem kritischen Treffer.

      Vampirangriff verdoppelt jetzt den Schaden bei einem kritischen Treffer.

      Rezitation wird nicht mehr mit sich selbst addiert.

      Erschrecken wirkt sich jetzt korrekt auf mehrere Ziele aus, Furcht auf diese kann korrekt gebannt werden.

      Sengender Strahl wirkt sich jetzt auf die korrekte Gegnerzahl im Bereich aus. Der Grafikeffekt wird jetzt richtig dargestellt.

      Die Schattenbeschwörung-Version des Spinnennetz-Zaubers wurde korrigiert, die Bewegungseinschränkung wird nach Verlassen des betroffenen Bereichs richtig entfernt.

      Schattensimulakrum kopiert jetzt Kreaturen bis zur zweifachen Stufe des Zauberwirkers, nicht nur bis zur halben Stufe.

      Korrekturen bei Rufen, Mächtigem Brüllen und Massenertränken, so dass einige Kreaturen im Zielbereich nicht länger ignoriert werden.

      Schleier der Flammen:

      Wird nicht mehr mit sich selbst addiert.

      Der Schaden hängt nicht länger von anderen Zaubern ab, die in den folgenden Runden gewirkt werden.

      Stille überprüft die Zauberrestistenz jetzt nur noch, wenn sie direkt auf eine feindliche Kreatur gerichtet wird. Bei Zielen, die immun gegen
      Stilleeffekte sind, wird die Schallimunität korrekt entfernt, wenn sie den Wirkungsbereich verlassen.

      Sturmavatar wirkt jetzt auf Waffen mit Bonus auf Schaden durch Elektrizität.

      Korrektur der Zauber 'Sonnenstrahl' und 'Sonnenfeuer', so dass ein einzelner Reflexwurf statt mehrerer Rettungswürfe sowohl gegen Schaden als auch gegen Blindheit schützt (und bei Sonnenfeuer gegen Vampirtod).

      Tashas Fürchterlicher Lachanfall wirkt nicht länger auf Ziele, die geschützt sind durch Schutz vor Gutem/Bösem.

      Unheimliches Schicksal wirkt nicht länger auf Ziele mit Schutz vor Gutem/Bösem.

      Tod den Untoten hat jetzt korrekt 30 Fuß Radius (und wirkt sich nicht auf Untote außerhalb der Zielmarkierung aus).

      Vampirangriff hat jetzt bei Maximierung die richtige Auswirkung (entzieht 6 TP statt 8 TP).

      Ätzende Sphäre hängt bei der Schadensberechnung nicht mehr von anderen Zaubern ab, die in späteren Runden gewirkt werden, und ignoriert nicht mehr einige Kreaturen im Wirkungsbereich.

      Wehgeschrei der Todesfee erfordert jetzt die korrekte Anzahl an Rettungswürfen und der Todeseffekt wird schneller angewendet.

      Der Feuerwand-Schaden ist jetzt korrekt auf 2W6 + 20 begrenzt (nicht einfach auf 20).

      Mächtige Magie bannen ist jetzt korrekt bei Zauberstufe 15 begrenzt, nicht bei 10.

      Segnen kann jetzt auf den Boden gezielt werden, nicht nur direkt auf Kreaturen.

      Fortschicken kann jetzt auf den Boden gezielt werden, nicht nur direkt auf Kreaturen.

      Erschrecken kann jetzt auf den Boden gezielt werden, nicht nur direkt auf Kreaturen.

      Lied der Zwietracht kann jetzt auf den Boden gezielt werden, nicht nur direkt auf Kreaturen.

      Tod den Untoten kann jetzt auf den Boden gezielt werden, nicht nur direkt auf Kreaturen.

      Schwacher Bindender Ruf kann jetzt auf feindliche Externare gezielt werden.

      Bindender Ruf kann jetzt auf feindliche Externare gezielt werden.

      Massenbeistand kann jetzt mit Metamagie ausgedehnt werden.

      Massenschutz vor Todesmagie kann jetzt mit Metamagie ausgedehnt werden.

      Fehlerbehebung bei den Grafikeffekten der Klingenbarriere, so dass das Schwert nicht mehr sofort nach dem Wirken des Zaubers verschwindet.

      Fehlerbehebung bei den Grafikeffekten von Evards Schwarzen Tentakeln, so dass die Tentakel in voller Wirkungsdauer angezeigt werden.


    Hexer-Anrufungen
    • Der Schwarzmagische Strahl verursacht keinen doppelten Schaden mehr bei Kreaturen, die immun gegen kritische Treffer sind.
    • Mystische Entladung:

      Springt nicht auf Sekundärziele über, wenn das erste Ziel verfehlt wurde.

      Führt jetzt die korrekte Anzahl an Angriffswürfen auf Sekundärziele aus.

      Sekundärziele erleiden, wenn zutreffend, doppelten Schaden bei kritischen Treffern.

      Die Kegelförmige Entladung verletzt den Zauberwirker nicht länger im Schwierigkeitsgrad 'Hardcore'.

      Der Statistikmalus des Verzweiflungsfluchs gleicht jetzt dem Zauber 'Fluch' (-3 statt -2 auf alle Attribute). Der Angriffsmalus bei erfolgreichem Rettungswurf wird auch korrekt für 10 Runden anhalten, nicht permanent.

      Jenseitiges Flüstern verhält sich nicht länger wie eine feindliche Anrufung (Wurfinitiative, Versetzen des Charakters in Kampfhaltung, etc.).
    • Beharrliche Insektenplage:

      Behebung eines Fehlers, durch den manchmal gültige Ziele ignoriert wurden.

      Bannen entfernt langfristigen Schaden sowie Effekte.

      Es wird kein Fehlschlag mehr registriert, wenn die eigene Rüstungsklasse der des Ziels entspricht.


      Die Zielmarkierung der Verdammnisentladung entspricht jetzt dem Wirkungsbereich (die alte Markierung war kleiner als der Wirkungsbereich).


    Fähigkeiten der Kreaturen
    • Todesritter können auch noch von göttlichem Schaden beeinflusst werden, wenn sie Feuerschaden entgehen.
    • Fehlerbehebungen bei Säurekegel, Feuerkegel und Frostkegel bei manchen Kreaturen, so dass eine erfolgreiche Rettung vor Schaden anderen Zielen im Bereich nicht noch weniger Schaden zufügt. Ebensowenig erhalten Ziele durch einen fehlgeschlagenen Rettungswurf identischen Schaden.
    • Fehlerbehebung bei der Aura der Furcht, die von einigen Kreaturen (inklusive Drachen) benutzt wird, um zu verhindern, dass Charaktere, die immun gegen Furcht oder Geistbeeinflussung sind, Mali erhalten.
    • Grul- und Hezrou-Auras wirken sich nicht länger auf Kreaturen aus, die immun gegen Gift sind.


    Neue Features
    Mehrspieler
    • Wenn ein Spieler 0 EP erhält, sendet der Server keine Nachricht mehr an den Spieler, um ihm mitzuteilen, dass er 0 EP erhalten hat.
    • Die maximale Spielerzahl bei dedizierten Servern wurde auf 96 erhöht.

      Skripte
    • Dem Objekt UIProgressBar GUI wurde ein 'lerptime'-Attribut hinzugefügt. Damit kann man die Zeit einstellen, die es zur Interpolation benötigt.
      Zur Interpolation muss entweder gelten:
      lerpincrease=true
      oder
      lerpdecrease=true
      oder beide Attribute müssen für die UIProgressBar vorhanden sein.
    • Zwei neue Funktionen wurden hinzugefügt - GetNum2DAColumns und GetNum2DARows – sie melden die Anzahl der Spalten bzw. Reihen in einem 2DA zurück.
    • Die Funktion void SetScale(object oTarget, float x, float y, float z) wurde hinzugefügt.
    • Die Funktion float GetScale( object oTarget, int axis) wurde hinzugefügt.


    Interface
    • Die Spieler können jetzt auf ihr Portrait im Charakterbogen doppelklicken, um die Portraitauswahl aufzurufen und sich ein neues Portrait auszusuchen. Alle Spieler auf dem Server müssen eine Kopie des Portraits haben, damit ein selbst erstelltes Portrait gesehen wird.



    Toolset
    • Dem Toolset wurde ein neues ERF Editor-Plugin hinzugefügt. Mit diesem Plugin können innerhalb des Toolsets EFR-Dateien editiert und Hak-Dateien erstellt/editiert werden.
    Micha LNH HSV is offline Last edited by Micha LNH HSV; 20.03.2008 at 08:31.

  6. #6
    Deus Serpico's Avatar
    Join Date
    Jul 2004
    Location
    Nürnberg
    Posts
    12,952
    Neverwinter Nights 2 Update 1.13

    Allgemein

    • Toolset und Spiel laden ab sofort .hak-Dateien in derselben Reihenfolge.
    • Fähigkeiten wie zB. 'Suchen' erzeugen bei ihrer Verwendung fortan keine mehrfachen Nachrichten mehr im Chatfenster. Eine einzelne Nachricht erscheint, wenn man die Fähigkeit entweder aktiviert oder deaktiviert.

    Mehrspieler

    • Der Chatkanal wechselt nicht länger auf 'Lokal', sobald ein Spieler zu einem neuen Gebiet oder Modul wechselt.

    SL-Client

    • Problem gefixt, dass SLs keine Nachrichten über den SL-Kanal bekommen, wenn sie den Rufen-Kanal per Filter ausstellen.
    • Der Konsolenbefehl dm_setfaction verursacht nun keine Abstürze mehr.

    Toolset

    • Toolset und Spiel laden ab sofort .hak-Dateien in derselben Reihenfolge.
    • Problem behoben, dass nicht mehrere ausgewählte Geländefelder abgetönt werden können.
    • Unterschiedliche Checkbox-Werte können nun für mehrere ausgewählte Objekte abgeändert werden.
    • Problem behoben, dass Lichtbereiche nicht korrekt angezeigt werden.
    • Soundbereiche sollten jetzt korrekt angezeigt werden.
    • Der Kreaturen-Cache der Gebiets-Eigenschaften sollte jetzt wie vorgesehen funktionieren.

    Skripte

    • Die Skriptfunktion GetNextItemInInventory() bei Läden funktioniert von nun an korrekt.

    Selbst erstellter Inhalt

    • Die Datei Skills.2da wird nun 100 Datenzeilen akzeptieren.


    Neue Features
    ---------------

    Mehrspieler

    • Das Chatsystem hat einen /r-Befehl bekommen, mit Hilfe dessen sich auf die letzte Private Nachricht antworten lässt, die ein Spieler erhalten hat. Nach dem Eintreffen einer Privaten Nachricht kann ein Spieler im Chatsystem den Befehl "/r" eintippen, um automatisch eine private Nachricht an den Sender der erhaltenen Nachricht zu adressieren.
    • SL- und Spieler-Client stellen jetzt die Option bereit, Private Nachrichten mittels Rechtsklick auf das Portrait des Charakters in der Gruppenleiste zu versenden.

    Toolset

    • Nun ist die ItemPropertyActivationPreference-Eigenschaft von Gegenständen über das Skript aufrufbar.

    SL-Client

    • SL können per Rechtsklick auf ein Porträt in der Gruppenleiste nun zum Objekt überspringen.
    • SL können nun einen Spieler per Rechtsklick auf sein Portrait in der Gruppenleiste an den aktuellen Aufenthaltsort des SL überspringen lassen.
    • SL können nun den Charakterbogen eines Spielers innerhalb des gleichen Gebiets per Rechtsklick auf das Porträt aufrufen.
    • SL können nun die Gesinnung eines Spielers im gleichen Gebiet per Rechtsklick auf sein Portrait in der Gruppenleiste verstellen.
    • SL können nun die Unverwundbarkeit eines Spielers innerhalb des gleichen Gebiets mittels Rechtsklick auf sein Porträt in der Gruppenleiste ein- oder ausschalten.
    • SL können ab sofort Spieler per Rechtsklick auf deren Portrait in der Gruppenleiste zum Rasten bewegen.
    • SL können mit einem Rechtsklick auf das Portrait in der Gruppenleiste den Spielern fortan Gold geben oder auch wegnehmen.
    • SL können mit einem Rechtsklick auf das Portrait in der Gruppenleiste den Spielern fortan EP geben oder auch wegnehmen.
    • SL können mit einem Rechtsklick auf das Portrait in der Gruppenleiste den Spielern fortan Charakterstufen geben oder auch wegnehmen.
    • Beim Bewegen des Kursors über ein Portrait, wird nun der Name des Charakters angezeigt.
    • SL- und Spieler-Client bieten nun die Funktion, per Rechtsklick auf das Porträt eines Charakters Private Nachrichten zu senden.

    Skripte

    • Nun gibt es eine SetCollision(object oTarget, int bCollision)-Funktion, mithilfe derer die Erbauer und SLs die Kollision von Kreaturen oder platzierbaren Objekten dynamisch ein- oder ausschalten können. Diese Funktion ist lediglich bei Kreaturen/Spielern/platzierbaren Objekten brauchbar, die schon Kollision verwenden; bei Objekten, die niemals Kollision angewendet haben, wird die Funktion automatisch deaktiviert.
    • Eine GetCollision(object oTarget)-Funktion wurde eingeführt, die den Kollisions-Status für Objekte ausgibt.
    • Die ItemPropertyActivationPreference-Eigenschaft von Gegenständen ist nun über Skript aufrufbar.
    • Es gibt nun eine GetBicFileName-Funktion, die in einem Server-Tresor den Dateinamen einer .bic-Datei ausgibt.
    • Eine neue List Box-Funktion wurde hinzugefügt, welche die folgenden Skriptbefehle beinhaltet:
      1. ClearListBox
      2. AddListBoxRow
      3. RemoveListBoxRow
      4. ModifyListBoxRow

    • Nun gibt es eine SetScrollBarRanges(object oPlayer, string sScreenName, string sScrollBarName, int nMinSize, int nMaxSize, int nMinValue, int nMaxValue)-Funktion, mit der einem Scrollbalken benutzerdefinierte Werte zugewiesen werden können.
    • Eine SetFactionLeader(object oNewLeader)-Funktion wurde bereitgestellt, mit der ein Gefährte als Redner in einer Unterhaltung bestimmt werden kann.
    • Eine GetFirstSubArea(object oArea, vector vPosition)-Funktion wurde hinzugefügt, mit der die 'Untergebiete' an einer festgelegten Gebietsposition iteriert werden können. Solch ein Untergebiet kann ein Auslöser, eine Begegnung oder ein AoEEffect sein.
    • Es existiert nun eine GetNextSubArea(object oArea)-Funktion.
    • Es exitiert nun eine GetMovementRateFactor(object oCreature)-Funktion.
    • Es existiert nun eine SetMovementRateFactor(object oCreature, float fFactor)-Funktion, mit der der Fortbewegungsfaktor einer Kreatur auf einen bestimmten Wert gesetzt werden kann. Der Fortbewegungsfaktor wird außerdem beeinflusst von Effekten, Lasten etc.
    Serpico is offline

  7. #7
    Ritter Micha LNH HSV's Avatar
    Join Date
    Mar 2002
    Location
    Hamburg
    Posts
    1,733
    Neverwinter Nights 2 Game Update 1.21 Patch Notes

    Bug Fixes

    General

    Item costs in the game should match the costs in the toolset.
    Party members that have wands with 0 charges will now attack and use spells normally.
    When dropping an item, characters will now use the appropriate "drop" animation.
    Fixed an issue with opening two bags at once. You will now only be able to open one bag.
    The tool tip for the Player Chat menu item will now say Player Chat.
    Fixed an issue that caused freecam (console command) to not work properly.
    Made several corrections to the Doomgude class description.
    Snake's Swiftness, Mass will now affect the entire party.
    Hellfire Shield should now play an appropriate sound effect when activated.
    Hellfire Blast should now play an appropriate sound when activated.
    The description of Hellfire Shield has been changed to appropriately reflect it is an Area of Effect shield.
    Weapon Focus: Warmace will now be available to all qualified characters.
    The ability score descriptions in character creation have been changed to be more informative and reflect changes to the game.
    Fixed an issue that was causing certain AI behavior feedback to be displayed, even after being deactivated.
    When the game is paused, a much more noticeable message is displayed.
    Aura of protection will no longer provide "No Stacking" feedback.

    Toolset

    Item costs in the toolset should match the costs in game.
    Changing checkboxes with multiple objects selected will no longer cause the toolset to crash.
    Changing dropdown lists with multiple objects selected will no longer cause the toolset to crash.
    Fixed an issue where resizing a creature may not have resized the collision spheres.
    Fixed an issue where the creature cache was not working properly.
    Dropdowns generated from 2DAs will no longer start with the wrong row selected.
    Redesigned the fields associated with setting Tints to no longer be collapsed controls.
    Fixed an issue that caused light and sound spheres to not render at their proper size.
    Fixed an issue that caused ceiling tint changes to not show up in the toolset.

    New Features

    General
    Playable races now have a proper stealth animation.
    Added in the AI functionality from TonyK's AI.
    In a peer-to-peer multiplayer session, the hosting player may now unpause the game unconditionally.

    Toolset

    Added properties associated with the overland map, including camera positioning and the flag to mark the area as an overland map.
    Added camera positioning functionality settings in the area properties to support overland maps created by the community.
    Added a flag in the area properties to set an area to be an overland map.
    Added Campaign flags for Unrestricting NPC level ups (Lets them chose any class at level up)
    Added Campaign flags for Conversation Distance limit override.
    Added Campaign flags to turn off party-control character swapping for dialogs on a global level.
    Added Campaign flags to enable Party Creation and setting what the size of the party should be.
    Added Campaign flags to toggle the new death system.

    Scripting

    PlaySound() now takes an optional parameter: bPlayAs2D. This parameter will default to FALSE. Setting this parameter to TRUE will force the engine to play the sound you specified as a 2D sound rather than 3D Positional audio, regardless of what the engine would normally do before.
    BeginConversation() now has a parameter that allows you to block the character's 'Greeting' VO from playing.
    Added a script function SetScrollBarValue()
    Added a script function SetPause()
    Added a script function GetPause()
    Additional items that will be int he patch, but are not listed int he patch notes are:
    Added in the authentication system to support the Adventure Pack system.
    Fixed issues that would cause the Arcane Scholar of Candlekeep to crash on transition if they had certain items or metamagic spells in the quickbar.
    Use Magic Device will no longer supersede a character's caster class or level, when that caster level is higher than the UMD skill.
    Fixed an issue that caused high level items to be used when a character had a single point in Use Magic Device.
    Micha LNH HSV is offline

  8. #8
    Ritter Micha LNH HSV's Avatar
    Join Date
    Mar 2002
    Location
    Hamburg
    Posts
    1,733
    Patch 1.22

    Fehlerbehebungen

    Allgemein

    Zauberfokus-Talente stehen für Hexer bei der Charaktererstellung bzw. beim Stufenaufstieg nicht mehr zur Verfügung.
    Die Klassenbeschreibung des Sturmfürsten enthält nun die verfügbaren Fertigkeiten.
    Waffenwechsel wurde jetzt für Gegner, nicht aber für Gruppenmitglieder aktiviert.
    Spieler können nun den Dinosaurier-Gefährten nicht mehr kostenlos erhalten.
    Der Gegenstand Alarmstein funktioniert nun wie vorgesehen.
    Reinblütige Yuan-Ti erhalten nun Wachsamkeit und Blind kämpfen statt Schlangenblut entsprechend der D&D-Regeln.
    Die Beschreibung des Talents Schlaghagel gibt nun genauer an, welche Waffen verwendet werden können, um die Vorteile dieses Talents nutzen zu können.
    Das Standard-Säbelrassler-Paket enthält nun nicht mehr Heldenglück für Stufe 1.
    Vertraute folgen ihren Herren nun immer, es sei denn, man befiehlt ihnen, die Stellung zu halten.
    Die Einstellung für '2D/3D-Bias' nun gespeichert.
    Alchemistenfeuer bewirkt nun einen Schadensbonus, wenn es auf eine Waffe angewandt wird.
    Die Beschreibung des Talents Schwarzmagische Kunde gibt nun bei Gebrauch 'Automatisch' anstelle von 'Auswählen' an.
    Die Klassen Begünstigte Seele und Geisterschamane können nun auch von Storm of Zehir-Besitzern genutzt werden, die das Expansion-Pack Mask of the Betrayer nicht installiert haben.


    Toolset & Eigener Inhalt

    Gespräche brechen nun nicht mehr ab, wenn kein Sprecher festgelegt wurde (der SC ist nun standardmäßig als Sprecher festgelegt).
    Für eigene Inhalte und die Erstellung von Modulen wird nun eine einzige TLK-Datei benötigt. Sie muss eine TLK-Erweiterung haben, um vom Toolset und vom Spiel erkannt zu werden.
    Zwei neue Modul-Eigenschaften sind nun verfügbar, um anzugeben, ob ein Modul das Expansion Pack 1 (Mask of the Betrayer) oder Expansion Pack 2 (Storm of Zehir) erfordert.
    Die Schlick-Klasse wurde im Toolset aktiviert.

    Skripte

    DespawnRosterMember() verursacht bei der Verwendung keinen Absturz mehr.

    Mehrspieler

    Aktionsschleifen werden nicht mehr gelöscht, wenn ein Spieler in der Spielerliste zwischen feindselig/freundlich wechselt (in Arbeit).
    Anpassungen an WASD wurden vorgenommen, um die Netzwerkauslastung zu senken.

    Zauber

    Tote beleben beschwört nun zufällig ein Skelett oder einen Zombie-Krieger (TW 5).
    Untote erschaffen beschwört nun zufällig eine Mumie, einen Todesalb oder einen Grul (TW 11).
    Mächtigere Untote erschaffen beschwört nun zufällig einen Vampir-Krieger oder -Hexer (TW 15), allerdings nur für eine Runde/Stufe, um zu verhindern, dass der Zauber zu mächtig ist.
    Die elementare Tiergestalt des Druiden kategorisiert den Druiden nun korrekterweise als Elementar.
    Die Gargylengestalt des Zaubers Verwandlung kategorisiert den Anwender nun korrekterweise als Monströsen Humanoiden.
    Die Nachtschreitergestalt des Zaubers Gestaltwandel kategorisiert den Anwender nun korrekterweise als Untoten.
    Aura des Ruhmes bewirkt bei den Gruppenmitgliedern nun keinen Charismabonus mehr.
    Der Schaden der Kakophonischen Explosion auf das erste Ziel beeinflusst nun nicht mehr die Berechnung des Schadens auf andere Ziele (der Schaden wird für jede Ziel getrennt gewürfelt)
    Die Kakophonische Explosion wird richtig maximiert, wenn die Zauberstufe unter 15 ist (verursacht nun nicht mehr volle 90 Schadenspunkte)
    Die Anzahl der Gegner, die vom Kugelblitz beeinflusst werden, wurde angepasst.
    Die Anzahl der Gegner, die Wehgeschrei der Todesfee beeinflusst, wurde angepasst.
    Der Zauber Übelkeitswolke wurde angepasst, damit die metamagischen Fähigkeiten Verstärken und Maximieren die Dauer der Auswirkungen auf das Ziel korrekt steigern.
    Der Konstitutionsschaden des Zaubers Todeswolke wird nun richtig aufgerechnet und kann nicht länger gebannt werden.
    Blindheit durch Sprühende Farben beeinflusst nicht mehr Kreaturen, die immun gegen Geistesbeeinflussungszauber sind.
    Sprühende Farben verursacht nicht länger einen Zauberresistenzwurf beim Anwender in manchen Situationen.
    Der Zauber Zielscheibenfluch (auch Massen-Variante) wurde korrigiert, so dass nun der Zauberresistenzwurf korrekt erfolgt.
    Der Zauber Spätzündender Feuerball wurde korrigiert, so dass nun nur noch Gegner die Explosion auslösen können.
    Der Zauber Unheil wurde korrigiert, so dass kein Rettungswurf erfolgt, wenn der Zauber von Zauberresistenz oder Immunität blockiert wird.
    Der Zauber Wasserelementar herauslösen wurde korrigiert, so dass nur nicht lebende Kreaturen dagegen immun sind (Konstrukte und Untote) anstatt jedem, der immun gegen Todesmagie ist (genau wie bei Verdorren).
    Feuersturm kann nun maximal 20W6 Schaden verursachen.
    Flammenwaffe wurde korrigiert, so dass Zauber oder andere Fähigkeiten, die den Waffen anderen Elementarschaden als Feuer hinzufügen, nicht mehr aufgehoben werden.
    Der Zauber Glyphe der Abwehr berücksichtigt nun Zauberresistenz.
    Der Zauber Glyphe der Abwehr ermöglicht nun einen Reflexwurf für halben Schaden.
    Der Zauber Glyphe der Abwehr wird von den metamagischen Fähigkeiten Verstärken oder Maximieren nun richtig beeinflusst.
    Der Zauber Glyphe der Abwehr beeinflusst nun keine Kreaturen außerhalb seines Wirkungsbereichs mehr (vfx_persistent.2da geändert).
    Der Zauber Hast wurde korrigiert (auch Kriegspriester-Variante), so dass die richtige Anzahl von Verbündeten beeinflusst wird (Gegner werden nicht mehr mitgezählt).
    Der Zauber Gezackter Zahn funktioniert nun, wenn er auf magische Bestien oder Drachen (auch Drachengefährte und epische Tiergestalt des Druiden) angewendet wird. (In Arbeit - beeinflusst keine Drachengefährten.)
    Der Zauber Magische Fänge funktioniert nun, wenn er auf magische Bestien oder Drachen (auch Drachengefährte und epische Tiergestalt des Druiden) angewendet wird.
    Der Zauber Mächtige Magische Fänge funktioniert nun, wenn er auf magische Bestien oder Drachen (auch Drachengefährte und epische Tiergestalt des Druiden) angewendet wird.
    Kritische Treffer durch den Zauber Meteoritenschwarm verdoppeln nun den Feuerschaden, nicht nur den stumpfen Schaden.
    Kreaturen, die gegen kritische Treffer immun sind, erhalten nicht länger doppelten Schaden aus kritischen Treffern durch den Zauber Meteoritenschwarm
    Der Zauber Gedankennebel berücksichtigt nun Zauberresistenz.
    Furcht bannen entfernt nun Erschütterungseffekte, die von Auren der Angst verursacht wurden.
    Der Zauber Schatten (selbst) wurde korrigiert, so dass aufgebrauchte Schadensreduzierung die anderen Auswirkungen nicht beendet.
    Kritische Treffer durch den Zauber Schockgriff werden nun richtig berechnet.
    Der Zauber Solipsismus überbrückt nun Immunität gegen Lähmung.
    Der Zauber Solipsismus wird nicht länger von Zaubern aufgehoben, die Lähmung aufheben.
    Der Zauber Solipsismus wird nun vom Zauber Vollständige Genesung oder den Gedankenleere-Zaubern aufgehoben.
    Die sichtbaren Auswirkungen von Solipsismus wurden geändert.
    Steinkörper bewirkt nicht mehr Immunität gegen Elektrizität, wenn derselbe Effekt bereits durch die Sturmfürsten-Klasse angewandt wird (dadurch wird verhindert, dass durch einen Fehler gar keine Immunität verliehen wird).
    Beim Zauber Sturm der Vergeltung wird nun der Schaden für jede betroffene Kreatur berechnet.
    Der Betäubungseffekt von Sturm der Vergeltung wird nun korrekt aufgehoben, wenn der Rettungswurf des Ziels erfolgreich ist.
    Die Auswirkungen des Zaubers Sumpflunge sind nicht mehr kumulativ.
    Der Zauber Schildkrötenpanzer ist nun auf der 20. Stufe gedeckelt (+9 Bonus auf RK).

    Kreaturenfähigkeiten

    Die von Planetaren und Solaren verwendete Schützende Engelsaura wurde korrigiert, so dass alle Verbündeten beeinflusst werden. Bewirkt nun außerdem +4 Bonus auf Rettungswürfe und RK.
    Die zauberähnliche Fähigkeit des Tiefengnoms Blind- oder Taubheit verursachen korrigiert, so dass der SG des Rettungswurfs konsistent ist (immer CH-basiert mit +4 Volksmodifikator).
    Der Drachenodem für alle Drachen (auch Gefährten) wurde korrigiert, so dass der Schaden für jedes Ziel einzeln gewürfelt wird, anstatt denselben Wert auf alle Ziele anzuwenden.
    Der Drachenodem für schwarze Drachen wurde korrigiert, so dass Ziele außerhalb der Wirkungslinie nicht beeinflusst werden.
    Der sichtbare Effekt der Odemwaffe des Drachengefährten wird nun korrekt dargestellt.
    Die Odemwaffe des Drachengefährten verfügt nun über den korrekten Rettungswurf-SG.
    Der verursachte Schaden der Odemwaffe des Drachengefährten wurde angepasst.
    Der Schaden, der durch die Feuergenasi-Fähigkeit Brennender Kreis verursacht wird, wurde angepasst.
    Die Wassergenasi-Fähigkeit Einhüllender Nebel beeinflusst nun Kreaturen mit Zauberimmunität.

    Klassenfähigkeiten

    Die Fähigkeit Drachenodem der Jünger der Roten Drachen wurde korrigiert, so dass der Schaden für jedes Ziel einzeln gewürfelt wird, anstatt denselben Wert auf alle Ziele anzuwenden.
    Hast-Fähigkeit der Begünstigten Seele und des Kriegspriesters korrigiert, so dass mehrere Ziele richtig beeinflusst werden, wenn sie auf den Anwender selbst angewandt wird.
    Die Kriegspriester-Fähigkeit Gnadenloser Feind wurde korrigiert, so dass keine Angriffe von Gefährten mehr ausgelöst werden, wenn verbündete NSC davon beeinflusst werden.

    Kampagnen-Fehlerbehebungen (Warnung: Spoilergefahr)
    Fehlerbehebungen in der Neverwinter Nights 2-Kampagne
    Problem behoben, das beim Verlassen der Flaschenpost zu einem Absturz führte.
    Zahlreiche Dialogprobleme im Himmelsspiegelgebiet wurden behoben.

    Fehlerbehebungen in der Storm of Zehir-Kampagne

    Die Platzierungsrate und die Anzahl maximaler Begegnungen auf der Überlandkarte wurden reduziert.
    Der NSC Rotrücker tut im Kampf nun mehr als nur singen.
    Die Schwierigkeit des Rätsels im Priorat der Tiefen wurde angepasst.
    Durch den Verlust der Urkunde für Parrums Fels werden nun keine Quests mehr blockiert.
    Das Talent Teamansturm führt beim Modulübergang nun nicht mehr zu einem Spielabsturz.
    Adreum wiederholt seinen Dialog nun nicht mehr.
    Zahlreiche Text- und Rechtschreibfehler in Dialogen und Quests wurden behoben.
    Ein Reihenfolgeproblem in der Quest Umberlees Wut wurde behoben.
    Die Anzahl der mitgeführten Handelsbarren wird nun korrekt angegeben.
    Der Tod des Spielers wird nun nicht mehr frühzeitig gemeldet.
    Zahlreiche Probleme beim Rätsel im Priorat der Tiefen wurden behoben.
    Septimund ist in Lletzthafen nun unsterblich.
    Die Untoten verschwinden nun aus Lletzthafen, nachdem die Armee der Toten auferweckt wurde.
    Das Problem, dass manche Gespräche als Cutscenes dargestellt wurden, ist nun behoben.
    Spieler können nun auf Raritäten zugreifen, die in den Lagerhäusern verwahrt werden.
    Septimund sollte nun die richtige Stufe haben.
    Das Problem unbegrenzter Beute in einigen Gebieten wurde behoben.
    Die Ausspähungskugel gewährt nun nicht mehr unbegrenzt EP.
    Kreaturteile gelangen nun nicht mehr automatisch in den Trophäenbeutel, sondern müssen manuell dort platziert werden. Das gilt nur für neue Kreaturteile, die der Spieler aufnimmt. Bereits vorhandene Teile im Gepäck leider weiterhin unter den alten Vorlagen.
    Einige Probleme beim Anpassen eines Charakterpakets im Gruppeneditor wurden behoben.
    Ein Reihenfolgeproblem in der Quest Der Preis eines Liedes wurde behoben. Die Quest wird nun korrekt aktualisiert.
    Chirs Vertrauter ist nun nicht mehr namenlos.
    Soraevora (NSC) wurde verbessert.
    Das Zusatztalent Schiffbruch-Überlebender wird nun allen vom Spieler erstellten Charakteren gewährt.

    Handwerk in SoZ

    Dem Handwerk wurden Soundeffekte hinzugefügt
    Micha LNH HSV is offline Last edited by Micha LNH HSV; 26.02.2009 at 11:02.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •