Page 1 of 26 12345812 ... Last »
Results 1 to 20 of 503
  1. #1 Reply With Quote
    Veteran BigHatLogan's Avatar
    Join Date
    Dec 2016
    Location
    Unter'm Hut
    Posts
    520
    Sagt mal, weiss jemand was mit der Piranha Bytes -Website passiert ist? https://www.piranha-bytes.com/ Bis auf ein Logo und Impressum scheint sie plötzlich leer zu sein? Klickt man über Google Links zu Neuigkeiten oder andere Rubriken an, kommt jeweils nur “File not found”. Laut Wayback Machine war die Seite aber noch ganz normal am 29.12.23 online. Das hinterlässt bei mir kein gutes Gefühl…
    Wer auf seine Fans hört sitzt bald selbst hinter der Tribüne.
    BigHatLogan is offline

  2. #2 Reply With Quote
    Knight
    Join Date
    May 2017
    Posts
    1,183
    Jetzt war deren Webseite auch nicht wirklich viel in Gebrauch, wenn man sich die wenigen Updates und die Technik ansieht.
    Kann sein dass die einfach zu altbacken war, und deshalb abgeschaltet wurde als der Windows 2000 Server aus der Wartung lief.
    Damocles is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Warrior Moriendor's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Location
    Schland
    Posts
    498
    Quote Originally Posted by BigHatLogan View Post
    Sagt mal, weiss jemand was mit der Piranha Bytes -Website passiert ist? https://www.piranha-bytes.com/ Bis auf ein Logo und Impressum scheint sie plötzlich leer zu sein? Klickt man über Google Links zu Neuigkeiten oder andere Rubriken an, kommt jeweils nur “File not found”. Laut Wayback Machine war die Seite aber noch ganz normal am 29.12.23 online. Das hinterlässt bei mir kein gutes Gefühl…
    Jup. Ist mir auch schon aufgefallen. Das und das doch sehr plötzliche Ende der YouTube Sesamstraßenserie sind schon verdächtig und könnten Anlass zu der Spekulation geben, dass statt dem Nikolaus/Weihnachtsmann bei PB der Embracer Sensenmann auf der Matte gestanden hat .

    Denn seit den Entlassungen bei Fishlabs ist eins klar: Förderung schützt bei Embracer vor Entlassungen nicht. Fishlabs hatten aus dem Topf sogar die größte Fördersumme erhalten mit ca. €5 Mio., während PB ja "nur" ca. €3 Mio. zugesprochen wurden. Weiterhin war THQ Nordic bislang noch "verdächtig" gut weggekommen, während es nahezu überall anders im Embracer-Universum Einschläge gehagelt hat.

    Durchaus möglich, dass es nun auch bei THQ Nordic ans Eingemachte geht. Sparen wird man bei PB nicht viel können bei dem kleinen Team, also scheint eine mögliche Schließung gar nicht mal abwegig. Allerdings vermute ich, dass PB nicht kampflos aufgeben werden.
    Rein theoretisch wäre ein wie auch immer geartetes Auslösen plus Weiterbetrieb ja möglich, wenn sie denn einen neuen Publisher finden würden. Nur würde WIKI6 dann vermutlich nicht mehr ELEX III werden, weil die Markenrechte bei THQ Nordic/Embracer liegen, sondern etwas Neues, und ob sich die Förderung übertragen ließe, ist auch eine sehr gute Frage.

    Schauen wir mal... aber ich habe auch stark das Gefühl, dass da etwas im Busch sein könnte.
    Moriendor is offline

  4. #4 Reply With Quote
    Knight
    Join Date
    May 2017
    Posts
    1,183
    Lohnkosten sparen ist bei einem Team das so kompakt ist (relativ wenige Leute für die Projektgröße) auch kaum mehr möglich, ohne das Projekt an sich zu stoppen. Die werden ja kaum unnötige Posten haben, wie bei manchen zu schnell gewachsenen Studios. Da kann man höchstens noch beim Outsourcing einsparen. Aber irgendwer muß die Arbeit ja machen.
    Damocles is offline Last edited by Damocles; 09.01.2024 at 16:24.

  5. #5 Reply With Quote
    Warrior Moriendor's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Location
    Schland
    Posts
    498
    Hmmm... ich habe gerade noch mal etwas weiter gebuddelt und vorbehaltlich der Tatsache, dass ich schlicht und ergreifend zu blöd/blind bin, findet man einige Embracer-Projekte inklusive WIKI6 nicht mehr auf der Seite des Habeck-Chaos-Ministeriums. Ebenso findet man dort auch nicht mehr das "Project Black" von Fishlabs, welches die €5,5 Mio. zugesprochen bekommen hatte.

    Weitere Projekte anderer Studios, die in diesem Artikel (am Ende) aufgelistet sind, findet man hingegen problemlos.
    Übrigens "Game 38" von Keen Games hat sich dann inzwischen wohl als Enshrouded entpuppt .

    Vielleicht wurde da auch nur etwas umbenannt oder ich bin zu blind/blöd, aber es könnte auch sein, dass die Indizienkette für ein Etwas-Im-Busch-Sein hiermit Zuwachs erhalten hat .
    Moriendor is offline

  6. #6 Reply With Quote
    Veteran BigHatLogan's Avatar
    Join Date
    Dec 2016
    Location
    Unter'm Hut
    Posts
    520
    Quote Originally Posted by Moriendor View Post
    Denn seit den Entlassungen bei Fishlabs ist eins klar: Förderung schützt bei Embracer vor Entlassungen nicht. Fishlabs hatten aus dem Topf sogar die größte Fördersumme erhalten mit ca. €5 Mio., während PB ja "nur" ca. €3 Mio. zugesprochen wurden. Weiterhin war THQ Nordic bislang noch "verdächtig" gut weggekommen, während es nahezu überall anders im Embracer-Universum Einschläge gehagelt hat.
    Hier wurde auch in der letzten Sonntagsfolge des "Auf ein Bier"-Spielepodcasts drüber gesprochen: https://www.gamespodcast.de/2024/01/...das-wird-2024/ (siehe Kapitel 3- Blick auf die Spieleindustrie)
    Jochen, einer der Journalisten, sprach davon, dass er "internes Wissen" habe, dass im Deutschsprachigen Raum (also Deutschland und Österreich) noch weitere Studioschliessungen/Projekteinstampfungen seitens THQ Nordic in der Mache seien, aufgrund des Embracer-Fiaskos. Er sagte auch, es seinen vor allem die Projekte, die wenig Aussichten auf einen grossen finanziellen Erfolg haben und noch längere Zeit in Entwicklung seien, die besonders gefährdet sind. Jochen ist hier durchaus eine vertrauenswürdige Quelle, weil er viele Kollegen in der Industrie kennt, und auch eher sehr vorsichtig mit solchen Aussagen/Gerüchten ist.

    Ich kann mir ehrlich gesagt kaum vorstellen, dass Piranha Bytes hiervon nicht in irgendeiner Weise betroffen sein wird. Ich hoffe nur, dass sie irgendwie weiter machen können, durch einen Publisherwechsel oder Ähnliches. Vielleicht kann Microsoft sie kaufen für den Gamepass? Oder sie werden unabhängig wie IO Interactive? Das sind aber nur Gedankenspielereien meinerseits, ich kenne mich da zu wenig aus...
    BigHatLogan is offline

  7. #7 Reply With Quote
    Warrior Moriendor's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Location
    Schland
    Posts
    498
    @BigHatLogan

    Danke für die Info aus dem Podcast . Ja, also, wenn man das mal alles zusammen in Gänze betrachtet, dann braucht man ja schon fast kein Sherlock Holmes mehr zu sein, um zumindest mal einen stärker werdenden Anfangsverdacht zu schöpfen, dass "es" passiert sein könnte...
    Moriendor is offline

  8. #8 Reply With Quote
    Legende Ajanna's Avatar
    Join Date
    Mar 2020
    Location
    Hessen
    Posts
    7,219
    Pluto 13 hat nur noch 8 Gesellschafter...

    Ajanna is offline

  9. #9 Reply With Quote
    Kämpfer Ivanhoe1955SI's Avatar
    Join Date
    Sep 2022
    Location
    NRW
    Posts
    387
    Ich zitiere mich mal selbst. Das hier stammt aus dem vergangenen Jahr zu fehlendem PB-TV und wenig Aktivität allgemein:

    Quote Originally Posted by Ivanhoe1955SI View Post
    Eine Erklärung könnte sein, dass Jenny krank war und Björn sich auch nicht gut fühlte.
    Trotzdem habe auch ich ein ungutes Gefühl, da auch deren Webseite seit langem kein Update mehr erhalten hat.
    Sie müssen ja keine Inhalte verraten, aber wenigstens zeigen, dass sie noch aktiv sind und vorab kein Aus droht
    Ich bin mittlerweile so weit das so zusammenzustreichen:
    ........... habe auch ich ein ungutes Gefühl, da auch deren Webseite seit langem kein Update mehr erhalten hat.
    Sie müssen ja keine Inhalte verraten, aber wenigstens zeigen, dass sie noch aktiv sind und vorab kein Aus droht.

    Ich bin generell jemand, der lieber positiv denkt als negativ. Aber lasst uns darüber kurz nachdenken

    Wer macht das Gothic Remake?
    Ein spanisches Studio
    Wer hat die Rechte an Gothic, Risen, Elex?
    THQ Nordic https://www.4players.de/4players.php...bernommen.html
    Wessen Spiele haben nicht gerade dafür gesorgt, dass man bei den Verkaufszahlen jubelnd um den Weihnachtsbaum tanzt?
    PB (unter anderem)
    Da alles heute danach gemessen wird, wie viel Geld es einbringt und wie man Investoren zufriedenstellt, der wird sich auch die Frage stellen: Kann das PB noch leisten?
    Die Antwort kann da nur NEIN lauten
    Du hast zuviel Gothic gespielt wenn
    ...du in Elex in eine Ruine gehst und erwartest das dann Skelette auf dich einkloppen
    ...du einen Beißer oder Aasfresser grundsätzlich Scavenger nennst
    ...ein Setzerbrot von dir als Dunkelpilz bezeichnet wird
    ...du eine Mitgliedschaft bei Outlaws und Klerikern ablehnst, weil die ja Schusswaffen nutzen
    Mein Lieblingsspruch in Elex: Hier werden Helden geboren
    Ivanhoe1955SI is offline

  10. #10 Reply With Quote
    Warrior AI's Avatar
    Join Date
    Aug 2004
    Location
    Am Arsch der Welt
    Posts
    409
    Oh oh oh, das gefällt mir als alter Hase aber ganz und gar nicht. Vollpreis immer dabei seit 2002, aber das sind alles schon brutale Indizien.

    Keine Youtube Meldungen (nicht so schlimm)
    Website "offline" (ooookay? Da wirds bissl komisch)
    Förderung nich auffindbar im Verzeichnis (auweia jetzt wirds dicke)

    Im Verbund mit dem generellen Trubel um Sondervermögen und Haushalte plus einem wackelnden Embracer kann es sehr gut sein dass da was im Busch ist.
    Das muss nicht gleich das Ende sein. Die älteren werden sich erinnern dass PB und Rüve (auf den kommts jetzt wohl an) schon einmal den Kopf aus der Schlinge ziehen konnten als es bei der Dotcom Blase krachte.

    Eine Kickstarter "Überbrückingsfinanzierung" im Falle eines Falles. würde PB wohl attraktiv für Investoren machen. Ging ja bei Kingdom Come auch mal. Drücke die Daumen.
    AI is offline

  11. #11 Reply With Quote
    World of Elex  Ravenhearth's Avatar
    Join Date
    Dec 2008
    Location
    Aarhem (Issanûr)
    Posts
    4,496
    Wenn man nach "Pluto 13 GmbH" googelt, steht dort "Vorübergehend geschlossen". Aber ich habe keine Ahnung, wie akkurat, aktuell oder relevant dieser Hinweis ist.
    Ravenhearth is offline

  12. #12 Reply With Quote
    Warrior Moriendor's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Location
    Schland
    Posts
    498
    Quote Originally Posted by AI View Post
    Förderung nich auffindbar im Verzeichnis (auweia jetzt wirds dicke)
    Ja, zumal die Liste tatsächlich gepflegt zu werden scheint. Zum Beispiel das "Project Black" von Fishlabs, das die besagten €5,5 Mio. an Förderung abgesahnt hat, findet sich ja auch nicht mehr in der Liste, während man sämtliche anderen Förderungsprojekte gemäß der Liste bei Gameswirtschaft.de eben noch vorfinden kann.
    Das Project Black von Fishlabs wurde bekanntlich zwischenzeitlich eingestellt, so dass es folgerichtig aus der Liste entfernt wurde. Dass man WIKI6 dort ebenso nicht mehr finden kann, ist in der Tat ein starkes Indiz.

    Das muss nicht gleich das Ende sein. Die älteren werden sich erinnern dass PB und Rüve (auf den kommts jetzt wohl an) schon einmal den Kopf aus der Schlinge ziehen konnten als es bei der Dotcom Blase krachte.

    Eine Kickstarter "Überbrückingsfinanzierung" im Falle eines Falles. würde PB wohl attraktiv für Investoren machen. Ging ja bei Kingdom Come auch mal. Drücke die Daumen.
    Ich vermute auch mal, dass sie auf Hochtouren versuchen werden/würden, alle Geschäftsfortführungsoptionen auszuloten, aber leicht wird das im derzeitigen Umfeld nicht, zumal natürlich auch THQ Nordic/Embracer mitspielen müssten bei einer Herauslösung aus deren Geflecht. Die Zeit steht nicht still und die Gehälter/Rechnungen müssen unerbittlich bezahlt werden.
    Dass bei einem hypothetischen KS genug rumkommen würde, glaube ich nicht unbedingt. Die Lösung kann eigentlich nur neuer Publisher lauten, der die laufenden Kosten vollumfänglich deckt so wie das bei PB in den letzten 25 Jahren immer gewesen ist (bis auf sehr kurze Überbrückungsphasen).
    Moriendor is offline

  13. #13 Reply With Quote
    Legende jabu's Avatar
    Join Date
    Jul 2011
    Posts
    7,279
    Nach heutigem Stand existieren die Pluto 13 GmbH und die Piranha Bytes GmbH jeweils immer noch.

    Quote Originally Posted by Ajanna View Post
    Pluto 13 hat nur noch 8 Gesellschafter...
    Ich weiß nicht, was du damit sagen willst, denn seit ziemlich genau zwei Jahren (Januar 2022) hat sich die Gesellschafterliste nicht verändert. Sechs natürliche Personen, nämlich alte Hasen von PB, sind bei Pluto 13 GmbH als Gesellschafter eingetragen, dazu noch eine Firma, hinter der Michael Rüve steckt. Die restlichen Anteile sind auf die GmbH selbst verzeichnet.

    Das war bereits ab Juni 2009 ähnlich, da war es bloß eine natürliche Person mehr, nämlich Michael Rüve, der im Januar 2022 seine privaten Anteile an die GmbH zurückgegeben hat.

    Zwischendrin mussten mal Adressdaten aktualisiert werden. Es blieb bei denselben Leuten.

    Fall eine Änderung zur Pluto 13 GmbH vorliegt und diese amtlich bekanntgegeben wird, so steht das wohl noch bevor.

    Was diese aus der Liste verschwundene Förderung anbelangt, so könnte das ein deutliches Indiz sein. Man verzichtet nicht ohne Not auf eine dermaßen beträchtliche Fördersumme oder erhebliche Teile davon. Edit: Doch Vorsicht, so ganz klar scheint es nicht zu sein, ob der geförderte Titel jemals in der öffentlichen Liste erschienen ist!
    jabu is offline Last edited by jabu; 11.01.2024 at 12:37.

  14. #14 Reply With Quote
    General tombom81's Avatar
    Join Date
    Jun 2015
    Posts
    3,044
    Quote Originally Posted by AI View Post
    und Rüve (auf den kommts jetzt wohl an)
    Yep. Die eingebaute "Lebens"versicherung von Piranha Bytes.

    Und, nicht zu vergessen: Björn hat Vertrach!
    "in der Erkundung dieser weiten und wunderbaren Welt" (post #70, höre link unten)
    Polarisierung ist das neue Lebenselexier in den (un)-sozialen Medien. Die Droge within.
    Umsturz bei den Morkons: best PB quest ever!
    "Hört mir bloß auf mit "Stormson".
    "In Toussaint wird schon für kleinere Schmähungen als diese Satisfaktion verlangt."
    Genug der "Blumensträuße". Ich WILL MadBob! Beugt die Realität!
    tombom81 is offline

  15. #15 Reply With Quote
    Drachentöter Lord-Hagen's Avatar
    Join Date
    Apr 2009
    Posts
    4,507
    Uff, ich hoffe wirklich, dass sich da nichts gravierendes anbahnt. Aber gerade die Entfernung von WIKI6 aus dem BMWK-Register verheißt nicht unbedingt Gutes. Dazu noch die unangekündigte Pause bei Piranha Becken TV, das davor über Jahre mit einer beeindruckenden Regelmäßigkeit produziert wurde ...

    Dabei wundere ich mich immer, ob Elex II finanziell wirklich derart desaströs lief. Ja, das Spiel hatte unübersehbare Schwächen, die Zahlen blieben deutlich hinter Elex 1 zurück und die Entwicklungszeit des Projektes war ungewöhnlich lang, aber Piranha Bytes ist mittlerweile auch im deutschen Vergleich ein wirklich kleines Entwicklerteam. Zahlen von SteamDB legen nahe, dass Elex II auf dem PC sogar tendenziell besser lief als Spiele anderer deutscher Entwickler (The Surge-Reihe und Atlas Fallen von Deck13, Destroy All Humans 2 von Black Forest Games) - und diese Teams sind z.T. deutlich größer als Piranha Bytes, wenn auch deren Entwicklungszeiten meist kürzer sind.

    Ich hoffe wirklich, dass die Geschichte ein gutes Ende nimmt. Andernfalls hätte die erst 2019 erfolgte Übernahme durch Embracer, die ich damals schon kritisch beäugt habe, fast ausnahmslos negative Folgen für Piranha Bytes gehabt. Zumal ich mir im BMWK in Zukunft dreimal überlegen würde, ob ich jemals wieder ein Spiel aus diesem Unternehmen fördern würde, wenn diese dann reihenweise eingestellt werden.

    Was die Pluto13 GmbH angeht: Soweit ich weiß läuft vieles seit der Übernahme durch Embracer nun unter der Piranha Bytes GmbH (siehe z.B. hier). Diese Firma hat ja bspw. auch die Förderung durch das BMWK erhalten und scheint mittlerweile für die meisten finanziellen Angelegenheiten von Piranha Bytes verantwortlich zu sein (Personal, Hardware, ...). Welche Bedeutung die Pluto13 GmbH seitdem hat, weiß ich nicht.

    Jetzt gilt es wohl wirklich, Daumen zu drücken. Ich jedenfalls würde Piranha Bytes in der heutigen Entwicklerlandschaft schmerzlich vermissen, falls die Sache negativ ausgeht.
    Lord-Hagen is offline

  16. #16 Reply With Quote
    Warrior AI's Avatar
    Join Date
    Aug 2004
    Location
    Am Arsch der Welt
    Posts
    409
    Quote Originally Posted by Moriendor View Post

    Ich vermute auch mal, dass sie auf Hochtouren versuchen werden/würden, alle Geschäftsfortführungsoptionen auszuloten, aber leicht wird das im derzeitigen Umfeld nicht, zumal natürlich auch THQ Nordic/Embracer mitspielen müssten bei einer Herauslösung aus deren Geflecht. Die Zeit steht nicht still und die Gehälter/Rechnungen müssen unerbittlich bezahlt werden.
    Dass bei einem hypothetischen KS genug rumkommen würde, glaube ich nicht unbedingt. Die Lösung kann eigentlich nur neuer Publisher lauten, der die laufenden Kosten vollumfänglich deckt so wie das bei PB in den letzten 25 Jahren immer gewesen ist (bis auf sehr kurze Überbrückungsphasen).

    Stimme voll zu nur bei der Kickstarter Sache bin ich mir doch sehr sicher dass das was wird wenn via GameStar und anderen Meiden zirkuliert wird dass die Bude sonst vor der Schließung steht.

    Wäre eine Tragödie, man stelle sich das mal vor: PB verschwindet während das Remake kommt...
    AI is offline Last edited by AI; 11.01.2024 at 00:41.

  17. #17 Reply With Quote
    Knight
    Join Date
    May 2017
    Posts
    1,183
    Piranha Bytes firmiert jetzt nicht mehr unter Pluto13 GmbH, sondern wohl der Piranha Bytes GmbH, die ursprünglich THQ Nordic Reserve 1 GmbH hieß. Da sieht man auch die 3mio Bundesförderung vermerkt.

    https://www.northdata.de/Piranha+Byt...ssen/HRB+30287
    Damocles is offline

  18. #18 Reply With Quote
    General tombom81's Avatar
    Join Date
    Jun 2015
    Posts
    3,044
    Quote Originally Posted by Damocles View Post
    Da sieht man auch die 3mio Bundesförderung vermerkt.
    Quelle ist aber "Förderkatalog des Bundes", oder?
    Das dreht sich im Kreis.

    Quote Originally Posted by Lord-Hagen View Post
    , falls die Sache negativ ausgeht.
    ...kommt Embracer in die Hölle. Dort können sie zusammen mit dem schmierigen Benko Bratwürste braten bis zum Jüngsten Tag...
    "in der Erkundung dieser weiten und wunderbaren Welt" (post #70, höre link unten)
    Polarisierung ist das neue Lebenselexier in den (un)-sozialen Medien. Die Droge within.
    Umsturz bei den Morkons: best PB quest ever!
    "Hört mir bloß auf mit "Stormson".
    "In Toussaint wird schon für kleinere Schmähungen als diese Satisfaktion verlangt."
    Genug der "Blumensträuße". Ich WILL MadBob! Beugt die Realität!
    tombom81 is offline

  19. #19 Reply With Quote
    Kämpfer Ivanhoe1955SI's Avatar
    Join Date
    Sep 2022
    Location
    NRW
    Posts
    387
    Quote Originally Posted by Damocles View Post
    Piranha Bytes firmiert jetzt nicht mehr unter Pluto13 GmbH, sondern wohl der Piranha Bytes GmbH, die ursprünglich THQ Nordic Reserve 1 GmbH hieß. Da sieht man auch die 3mio Bundesförderung vermerkt.

    https://www.northdata.de/Piranha+Byt...ssen/HRB+30287
    Ich hätte dann aber gern erklärt, warum zwar am 15.03.2023 die Förderung verzeichnet ist mit 3.1+ Mio

    [Bild: bandicam_2024_01_10_14_34_55_038.jpg]

    Aber in der Bilanz aus dem Monat 08/2023 knapp ein halbes Jahr später stehen nur noch 348.000 Euro als Aktiva. Wo ist der Rest beziehungsweise eine Aufstellung über den Verbrauch? Nach meinem Verständnis müssten sie bei sonstigem Vermögen verzeichnet sein (oder was noch übrig ist)
    [Bild: bandicam_2024_01_10_14_35_10_179.jpg]
    Du hast zuviel Gothic gespielt wenn
    ...du in Elex in eine Ruine gehst und erwartest das dann Skelette auf dich einkloppen
    ...du einen Beißer oder Aasfresser grundsätzlich Scavenger nennst
    ...ein Setzerbrot von dir als Dunkelpilz bezeichnet wird
    ...du eine Mitgliedschaft bei Outlaws und Klerikern ablehnst, weil die ja Schusswaffen nutzen
    Mein Lieblingsspruch in Elex: Hier werden Helden geboren
    Ivanhoe1955SI is offline Last edited by Ivanhoe1955SI; 10.01.2024 at 14:47.

  20. #20 Reply With Quote
    Warrior Moriendor's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Location
    Schland
    Posts
    498
    Quote Originally Posted by Lord-Hagen View Post
    Ich hoffe wirklich, dass die Geschichte ein gutes Ende nimmt. Andernfalls hätte die erst 2019 erfolgte Übernahme durch Embracer, die ich damals schon kritisch beäugt habe, fast ausnahmslos negative Folgen für Piranha Bytes gehabt.
    Im Ergebnis würde sich die Situation, ob Übernahme oder nicht, meines Erachtens in etwa gleich darstellen. Selbst wenn PB sich nicht an THQ Nordic verkauft hätten, dann wäre THQ Nordic ja immer noch der Publisher gewesen und wenn Embracer ihrer Tochter THQ Nordic ins Gerät diktieren, dass sie mit Priorität auf Projekte im frühen Entwicklungsstadium Kürzungen vorzunehmen haben, dann würde PB gegebenenfalls so oder so fallen gelassen werden müssen.

    Ich würde sogar im Gegenteil sagen, dass die Übernahme eher noch einen gewissen Schutz bieten würde, denn eine reine Publishingbeziehung kurz und schmerzlos zu beenden, dürfte relativ trivial sein. Die Schließung eines Studios, für das man gutes Geld bezahlt hat und dessen Abwicklung, welche weitere Kosten verursacht, überlegt man sich dann schon wesentlich gründlicher.

    Im Endeffekt ist es also vergleichbar. Ob Publishing oder Teil eines Konzerns: Es muss jemand für die monatlich laufenden Fixkosten und für die Kosten der Entwicklung aufkommen. Fällt dieser "jemand" weg, dann ist die Kacke so oder so am Dampfen .
    Moriendor is offline

Page 1 of 26 12345812 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •