Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Page 1 of 6 12345 ... Last »
Results 1 to 20 of 101
  1. Visit Homepage View Forum Posts #1 Reply With Quote

    nomina nuda tenemus
    Don-Esteban's Avatar
    Join Date
    Apr 2001
    Location
    Dystopia
    Posts
    52,150
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Don-Esteban is offline

    Neu: Blutfliegen-Artwork vom Remake

    Der neue Alkimia-Community-Manager auf dem offiziellen Discord-Server hat heute ein Artwork der neu designten Blutfliege veröffentlicht.

    Hier die News: https://www.worldofgothic.de/news_2894.htm
    Übrigens gibts auch ne Webseite zu diesem Forum. Nennt sich World of Gothic. Verrückt, aber wahr!

    [Bild: button_discord.gif] [Bild: kdgbanner_don-esteban.jpg]

  2. Visit Homepage View Forum Posts #2 Reply With Quote
    Der Schläfer erwache  Sternchenfarbe's Avatar
    Join Date
    Oct 2077
    Posts
    18,415
     
    Sternchenfarbe is online now
    Hat finde ich sehr viel von einer Echse und nicht von einem Insekt

  3. View Forum Posts #3 Reply With Quote
    Ritter Scrembol's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    1,054
     
    Scrembol is offline
    hmm.. also aufn ersten Blick erkennt man das es eine hochaufgelöste Blutfliege ist --> sehr geil!

    Aber: es ist son bisschen wie bei den Minecrawlern; es ist ein kleines bisschen ZU drüber.. kleines bisschen zu wenig Fingerspitzengefühl.. muss es denn unbedingt ein speichelsabberndes Zähne- und Zungebesetztes Maul sein? Droppt die dann auch Zähne wie ein Wolf?

    Das macht für mich ein ähnliches Bild wie im Playable Teaser: der Held kann nicht einfach in die Barriere gestoßen werden; nein, er muss den Fahrstuhl nehmen und der muss erstmal zu Beginn direkt eine fette Explosion durchmachen.... hmm..

    Das macht mich, nach dem tendenziell auf den ersten Eindruck gelungenen Trailer, eher wieder skeptisch - obwohl es andererseits vollkommen gestattet ist, dass gewisse Kleinigkeiten neu Interpretiert werden können/sollen. Aber wie gesagt: ich sehe da immernoch den explodierenden Fahrstuhl, die Gardisten, die die Buddler wie Sklaven auspeitschen (was sie nicht sind) - bisschen too much, bisschen drüber, bisschen zu wenig Fingerspitzengefühl.

    Last edited by Scrembol; 04.11.2022 at 19:12.

  4. Visit Homepage View Forum Posts #4 Reply With Quote

    nomina nuda tenemus
    Don-Esteban's Avatar
    Join Date
    Apr 2001
    Location
    Dystopia
    Posts
    52,150
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Don-Esteban is offline
    Ich finde vor allem das Gebiss mit den spitzen Zähnen und der Zunge extrem irritierend. Bei einem Insekt erwarte ich sowas nun wirklich nicht. Was zieht das Ganze irgendwie ins Lächerliche. Kann ich nicht ernst nehmen.

    Dann erscheint mir der Fortsatz, wo der Stachel dran ist, zu dick und dafür die Flügel zu klein. Wobei das auch an der Perspektive liegen kann, schlecht einzuschätzen.

    Und mir fällt auf, dass die Flügel, die ja eigentlich hauchdünn und durchsichtig sein sollten, wieder so dick und massiv sind wie bei den verunglückten Gothic-3-Blutfliegen. Ebenfalls irritierend.
    Übrigens gibts auch ne Webseite zu diesem Forum. Nennt sich World of Gothic. Verrückt, aber wahr!

    [Bild: button_discord.gif] [Bild: kdgbanner_don-esteban.jpg]

  5. Visit Homepage View Forum Posts #5 Reply With Quote
    Der Schläfer erwache  Sternchenfarbe's Avatar
    Join Date
    Oct 2077
    Posts
    18,415
     
    Sternchenfarbe is online now
    Quote Originally Posted by Scrembol View Post
    hmm.. also aufn ersten Blick erkennt man das es eine hochaufgelöste Blutfliege ist --> sehr geil!

    Aber: es ist son bisschen wie bei den Minecrawlern; es ist ein kleines bisschen ZU drüber.. kleines bisschen zu wenig Fingerspitzengefühl.. muss es denn unbedingt ein speichelsabberndes Zähne- und Zungebesetztes Maul sein? Droppt die dann auch Zähne wie ein Wolf?

    Das macht für mich ein ähnliches Bild wie im Playable Teaser: der Held kann nicht einfach in die Barriere gestoßen werden; nein, er muss den Fahrstuhl nehmen und der muss erstmal zu Beginn direkt eine fette Explosion durchmachen.... hmm..

    Das macht mich eher skeptisch - obwohl es andererseits vollkommen gestattet ist, dass gewisse Kleinigkeiten neu Interpretiert werden können/sollen. Aber wie gesagt: ich sehe da immernoch den explodierenden Fahrstuhl - bisschen too much.
    Ich muss sagen dass mir die Größe des Austauschplatzes sehr gefreut hat, so groß sollte es sein
    Explosion muss natürlich nicht sein, aber es hat gewirkt wie die wichtige Minenkolonie die es doch für das Reich ist

    Quote Originally Posted by Don-Esteban View Post
    Ich finde vor allem das Gebiss mit den spitzen Zähnen und der Zunge extrem irritierend. Bei einem Insekt erwarte ich sowas nun wirklich nicht. Was zieht das Ganze irgendwie ins Lächerliche. Kann ich nicht ernst nehmen.

    Dann erscheint mir der Fortsatz, wo der Stachel dran ist, zu dick und dafür die Flügel zu klein. Wobei das auch an der Perspektive liegen kann, schlecht einzuschätzen.

    Und mir fällt auf, dass die Flügel, die ja eigentlich hauchdünn und durchsichtig sein sollten, wieder so dick und massiv sind wie bei den verunglückten Gothic-3-Blutfliegen. Ebenfalls irritierend.
    Zunge darf gerne bleiben, das haben Bienen oder so auch
    Aber es sollten eher Kauwerkzeuge sein wie eine Ameise, oder Mund wie eine Libelle?
    Wissen die Leute denn überhaupt wie sowas aussieht?

    Die Flügel finde ich dagegen gut und hoffe dass sie groß genug sind, sieht wirklich klein aus in dem Winkel

  6. View Forum Posts #6 Reply With Quote
    Lehrling Cortes31's Avatar
    Join Date
    Sep 2022
    Location
    Bayern
    Posts
    15
     
    Cortes31 is offline
    Hm, bin mir nicht so ganz sicher ob mir die Zähne oder der dicke Schwanz gefallen aber erinnert mich sonst durchaus an die Blutfliegen.

  7. View Forum Posts #7 Reply With Quote
    Ritter Scrembol's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    1,054
     
    Scrembol is offline
    Quote Originally Posted by Don-Esteban View Post
    Und mir fällt auf, dass die Flügel, die ja eigentlich hauchdünn und durchsichtig sein sollten, wieder so dick und massiv sind wie bei den verunglückten Gothic-3-Blutfliegen. Ebenfalls irritierend.
    uff, die zu dicken Flügel sind mir noch gar nicht aufgefallen ^^ Farbgebung passt aber. wie oben schon geschrieben: alles, was so kommt, macht auf den 1. Eindruck irgendwie (auf mich) immer ne gute Figur und dann sehe ich plötzlich doch Ungereimtheiten.


  8. View Forum Posts #8 Reply With Quote
    Ritter Montefiore's Avatar
    Join Date
    Apr 2022
    Location
    In der Wortspielhölle
    Posts
    1,441
     
    Montefiore is offline
    Die Zähne wirken auf mich doch sehr unpassend und auch unnötig. Diese Biester sind flink und haben einen großen, giftigen Stachel. Das reicht doch völlig aus um einen interessanten und einzigartigen Gegner zu haben.

    Wozu nun dieses Maul?
    "Ein Mann kann nur er selbst sein, so lange er allein ist; und wenn er die Einsamkeit nicht liebt, wird er die Freiheit nicht lieben; denn nur wenn er allein ist; ist er wirklich frei."

    Arthur Schopenhauer

  9. View Forum Posts #9 Reply With Quote
    Springshield  Homerclon's Avatar
    Join Date
    Aug 2004
    Location
    Erde
    Posts
    16,341
     
    Homerclon is offline
    Die Zähne müssen auf jeden Fall weg, die gehen gar nicht.

    Der dicke Fortsatz entspricht der Vorlage. Der war schon immer ziemlich dick, mir würde es aber auch gefallen wenn dieser etwas dünner würde.

    - Keine verdammte Hechtrolle zum ausweichen in Kämpfe!
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001

  10. Visit Homepage View Forum Posts #10 Reply With Quote
    Schwertmeister Xardas1001's Avatar
    Join Date
    May 2009
    Location
    Beliars Reich
    Posts
    781
     
    Xardas1001 is offline
    Die Zähne finde ich, wie meine Vorredner, ebenfalls sehr irritierend. Der zu dicke Stachel unten wirkt auf mich auch nicht wirklich gelungen, aber darüber kann man mit Sicherheit hinwegsehen.
    Was mir einfach nicht gefallen will ist diese Überdetaillierung. Ich weiß nicht, wie ich das sonst beschreiben soll. Das ist mir auch schon beim Scavenger aufgefallen. Was haben moderne Spiele nur für einen Fetisch jeden einzelnen Quadratmilimeter irgendwie zu nutzen. Manchmal reicht es einfach aus eine glatte Oberfläche auch eine glatte Oberfläche sein zu lassen. Mich graut es schon vor Snappern und Razors.

    Wie gesagt: Dieser Mund mit den Zähnen muss weg - aber ansonsten hätten wir es viel schlimmer treffen können.
    Abwarten und Wacholder trinken. Am Ende wird es nicht die Blutfliege sein, die über das Spielgefühl entscheidet.
    "Es ist nicht schwer, von jedem ethischen Prinzip zu beweisen, dass es in der Praxis scheitern muss, wenn man zugleich voraussetzt, dass allgemeiner Schwachsinn herrscht."
    - John Stuart Mill

  11. View Forum Posts #11 Reply With Quote
    Ritter Montefiore's Avatar
    Join Date
    Apr 2022
    Location
    In der Wortspielhölle
    Posts
    1,441
     
    Montefiore is offline
    Quote Originally Posted by Xardas1001 View Post
    Abwarten und Wacholder trinken. Am Ende wird es nicht die Blutfliege sein, die über das Spielgefühl entscheidet.
    Da hast du Recht. Die Fleischwanzen waren im spielbaren Teaser ganz passabel, aber trotzdem...
    "Ein Mann kann nur er selbst sein, so lange er allein ist; und wenn er die Einsamkeit nicht liebt, wird er die Freiheit nicht lieben; denn nur wenn er allein ist; ist er wirklich frei."

    Arthur Schopenhauer

  12. View Forum Posts #12 Reply With Quote
    Deus Gothaholic's Avatar
    Join Date
    May 2007
    Posts
    16,907
     
    Gothaholic is offline
    Quote Originally Posted by Don-Esteban View Post
    Dann erscheint mir der Fortsatz, wo der Stachel dran ist, zu dick und dafür die Flügel zu klein.
    stimmt, ich schätze mit den Proportionen dürfte das Vieh sang- und klanglos abstürzen.

  13. View Forum Posts #13 Reply With Quote
    Moderator MadFaTal's Avatar
    Join Date
    May 2010
    Posts
    3,332
     
    MadFaTal is offline
    Mir gefällt der Kopf der Blutfliege gar nicht. "Augen, Zähne und Zunge" passen gar nicht.
    Statt 4 Augen würde ich mir zwei deutlich größere Facettenaugen wünschen, welche auch "schwarz" sein sollten und nicht rot hervorgehoben.
    Die "Zähne" sind überflüssig.
    Die Zunge sollte durch einen Saugrüssel einer Fliege ersetzt werden.

    Das andere Ende wo der Stachel rauskommt könnte etwas schmaler gestaltet werden. Das wäre Nice to Have für mich.

  14. View Forum Posts #14 Reply With Quote
    Moderator MadFaTal's Avatar
    Join Date
    May 2010
    Posts
    3,332
     
    MadFaTal is offline
    Quote Originally Posted by Gothaholic View Post
    stimmt, ich schätze mit den Proportionen dürfte das Vieh sang- und klanglos abstürzen.
    Warum? Hummeln können fliegen.

  15. View Forum Posts #15 Reply With Quote
    Lehrling Polonius's Avatar
    Join Date
    Nov 2020
    Posts
    27
     
    Polonius is offline
    Gefällt mir insgesamt ganz gut, nur den Mund finde ich auch etwas gewöhnungsbedürftig. Ich hab mich allerdings schon seit den ersten Artworks darauf eingestellt, dass die Entwickler sich beim Monsterdesign mehr künstlerische Freiheiten erlauben und die alten Designs auf ihre Art interpretieren. Da werden uns sicher noch einige Überraschungen erwarten
    Trotz allem finde ich es von der Qualität her sehr gut. Das Bild wurde natürlich nachbearbeitet, aber man sieht schon, dass es sehr detailliert modelliert wurde und auch die Textur kann sich wirklich sehen lassen

  16. Visit Homepage View Forum Posts #16 Reply With Quote
    Der Schläfer erwache  Sternchenfarbe's Avatar
    Join Date
    Oct 2077
    Posts
    18,415
     
    Sternchenfarbe is online now
    Quote Originally Posted by MadFaTal View Post
    Mir gefällt der Kopf der Blutfliege gar nicht. "Augen, Zähne und Zunge" passen gar nicht.
    Statt 4 Augen würde ich mir zwei deutlich größere Facettenaugen wünschen, welche auch "schwarz" sein sollten und nicht rot hervorgehoben.
    Die "Zähne" sind überflüssig.
    Die Zunge sollte durch einen Saugrüssel einer Fliege ersetzt werden.

    Das andere Ende wo der Stachel rauskommt könnte etwas schmaler gestaltet werden. Das wäre Nice to Have für mich.
    Ganz deiner Meinung, hier hat die gute Zerwas mal eine gemalt und es trifft es ziemlich gut

    [Bild: 011_Monster_Blutfliegenschwarm.jpg]

  17. View Forum Posts #17 Reply With Quote
    Springshield  Homerclon's Avatar
    Join Date
    Aug 2004
    Location
    Erde
    Posts
    16,341
     
    Homerclon is offline
    Einen "Rüssel" wie auf dem Bild von Zerwas, kann man jedoch bei keinem Modell von G1-3 finden.

    Quote Originally Posted by Gothaholic View Post
    stimmt, ich schätze mit den Proportionen dürfte das Vieh sang- und klanglos abstürzen.
    Zu Hummeln hieß es doch auch mal, das sie nicht fliegen können sollten, weil die Proportionen nicht passen würden.

    Quote Originally Posted by MadFaTal View Post
    Statt 4 Augen würde ich mir zwei deutlich größere Facettenaugen wünschen, welche auch "schwarz" sein sollten und nicht rot hervorgehoben.
    Die roten Augen kommen bei den Blutfliegen in G2 auch vor. das könnte daher die Inspiration für das des Artwork gewesen sein.

    - Keine verdammte Hechtrolle zum ausweichen in Kämpfe!
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001

  18. Visit Homepage View Forum Posts #18 Reply With Quote
    Der Schläfer erwache  Sternchenfarbe's Avatar
    Join Date
    Oct 2077
    Posts
    18,415
     
    Sternchenfarbe is online now
    Quote Originally Posted by Homerclon View Post
    Einen "Rüssel" wie auf dem Bild von Zerwas, kann man jedoch bei keinem Modell von G1-3 finden.
    Und damit wären wir auch hier bei der Ernährung der Blutfliegen
    Also eher Kieferzangen wie eine Wespe?

  19. Visit Homepage View Forum Posts #19 Reply With Quote

    nomina nuda tenemus
    Don-Esteban's Avatar
    Join Date
    Apr 2001
    Location
    Dystopia
    Posts
    52,150
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Don-Esteban is offline
    Quote Originally Posted by Gothaholic View Post
    stimmt, ich schätze mit den Proportionen dürfte das Vieh sang- und klanglos abstürzen.
    Quote Originally Posted by MadFaTal View Post
    Warum? Hummeln können fliegen.
    Klar, die haben aber auch keine Flügel aus fünf Zentimeter starkem Spannbeton wie das Monster auf dem Bild.
    Ich weiß, diese Lästerei ist unfair gegenüber den Erstellern des Artworks. Die haben sicher viel Zeit investiert und sind auf ihre Blutfliegeninterpretation stolz.
    (Und auch in G3 hatten die Blutfliegen solche dicken, "fleischigen" Flügel. Aber an den Modellen bei G3 war vieles irgendwie zu dick, zu pummelig, zu ausladend. Rüstungen zu fett, Schulterpolster zu riesig, Hälse zu dick. Arme zu fett, Monstermodelle zu korpulent. Alles irgendwie over. Wäre jetzt für mich nicht gerade das Vorbild, an dem ich mich orientieren würde.)
    Quote Originally Posted by Homerclon View Post
    Einen "Rüssel" wie auf dem Bild von Zerwas, kann man jedoch bei keinem Modell von G1-3 finden.
    Quote Originally Posted by Sternchenfarbe View Post
    Und damit wären wir auch hier bei der Ernährung der Blutfliegen
    Also eher Kieferzangen wie eine Wespe?
    Ja, die haben auf dem Artwork ja auch Mandibeln zusätzlich zu ihrem Piranha-artigem Gebiss. Fällt nur kaum auf, weil man erstmal auf das zähnegespickte Maul schaut, wie auf einen Verkehrsunfall, bei dem man auch nicht wegsehen kann.
    Aber wenn man statt dem Gebiss einfach die Mandibeln etwas größer und gezackter machen würde, wäre das doch auch furchterregend, oder?
    Übrigens gibts auch ne Webseite zu diesem Forum. Nennt sich World of Gothic. Verrückt, aber wahr!

    [Bild: button_discord.gif] [Bild: kdgbanner_don-esteban.jpg]

  20. View Forum Posts #20 Reply With Quote
    Ehrengarde gamehero's Avatar
    Join Date
    Nov 2005
    Location
    Bad Ragaz
    Posts
    2,873
     
    gamehero is offline
    Bin mit dem generellen Tonus hier einverstanden. Die bisher gezeigten Monster sind für mich alle etwas zu Gruselmonster. Für mich waren die Tiere in Gothic halt primär Tiere. Ein Scavenger ist ein zu gross geratenes Huhn, und wer schon ein aggressives Huhn gesehen hat, weiss, dass da Respekt angebracht wäre. Blutfliegen sind zu gross geratene fliegende Skorpione o.Ä. und Minecrawler sind zu gross gewordene Spinnen.

    Generell für meinen Geschmack bisher etwas zu viel rote Augen, zu viel Sabber und zu viel Horror anstatt einfach Natur.

Page 1 of 6 12345 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide