Page 1 of 2 12 Last »
Results 1 to 20 of 40
  1. #1 Reply With Quote
    Moderator Khoronis's Avatar
    Join Date
    Dec 2007
    Location
    Irgendwo über NRW
    Posts
    13,890
    Khoronis is offline
    [Bild: News_TW3-Fernsicht_900x322.jpg]

    CD Projekt Red kündigt gleich fünf neue Witcher Spiele an, diese Bombe ließ das Studio im Rahmen eines Strategieupdates platzen.

    Den Anfang soll das Projekt Sirius machen, ein Spiel, das von The Melasse Flood entwickelt werden soll.
    Es wird sich von unseren früheren Produktionen unterscheiden und Multiplayer-Gameplay zusätzlich zu einem Einzelspieler-Erlebnis bieten, einschließlich einer Kampagne mit Quests und einer Geschichte.

    Das nächste Projektnamen ist Polaris, Polaris ist der Codename für die nächste mit Spannung erwartete Trilogie der The Witcher Spielereihe, von der wir kürzlich bekannt gegeben haben, dass sie sich in der Vorproduktion befindet.
    Laut Twitter soll es der Beginn einer völlig neuen Saga sein.

    Mit den Projektname Canis Majoris soll ein vollwertiges Witcher-Spiel entstehen das getrennt von der neuen Witcher-Saga, die mit Polaris beginnt. Es wird von einem externen Studio entwickelt, das von erfahrenen Entwicklern geleitet wird, die an früheren Witcher-Spielen gearbeitet haben.

    Zu den News
  2. #2 Reply With Quote
    Drachentöter melcom's Avatar
    Join Date
    Nov 2017
    Posts
    4,984
    melcom is online now
    Guten Morgen,

    nun ... da hatten wir ja gestern Abend, Weihnachten und Ostern an einem Tag
    Was ein geiler Abend. Ich bin noch immer ganz aufgekratzt und konnte bisher auch nur wenig schlafen. Und etwas wirklich Tolles haben wir ja noch in diesem Jahr vor uns: Next-Gen-Update oh mein Gott, mein Herz rast

    So viele Witcher-Games ...,
    Ich bin nicht nur aus dem Haeusschen, ich bin ganz ueberfordert. Da kommen ja so einige tolle Jahre auf uns zu. Kann man nur hoffen, dass man das auch noch alles miterleben darf.

    Danke fuer die News, @Khoronis

    Pssst, schlummert mal alle weiter. Ist noch tief in der Nacht.
    - melcom
  3. #3 Reply With Quote
    Drachentöter melcom's Avatar
    Join Date
    Nov 2017
    Posts
    4,984
    melcom is online now
    Guten Morgen,

    habe ich das eigentlich richtig verstanden, dass die Trilogie innerhalb von 6 Jahren nach The Witcher "4" dann durch ist? Also der 2. Teil der Trilogie nach 3 und der dritte und letzte Teil dann nach weiteren 3 Jahren (?) Wenn ich das richtig verstanden habe, dann wuerde ich das echt gut finden. Richtig gut sogar. Wobei ich mich auch mit 4 Jahren pro Teil zufriedengeben wuerde. Nur nix ueberstuerzen und sich lieber Zeit lassen.

    Man, ich bin ja so aufgeregt Und wenn ich bedenke, dass wir in den kommenden Wochen noch das Next-Gen-Update bekommen, dann kribbelt es voll in meinem Bauch
  4. #4 Reply With Quote
    Deus VRanger's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Alte Militärbasis
    Posts
    25,754
    VRanger is offline
    @Khoronis, vielen Dank für das Veröffentlichen der Neuigkeiten hier im Forum

    Leider müssen da noch zig Jahre vergehen bis es etwas handfestes gibt. Und bei mir kommt dann noch ein Zuschlag an "warten wir es mal ab" hinzu. Vielleicht spiele ich dann schon nicht mehr ... zumindest nicht mit dieser Hardware.
  5. #5 Reply With Quote
    Deus VRanger's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Alte Militärbasis
    Posts
    25,754
    VRanger is offline
    Rücktritt von CEO und Mitbegründer bekannt gegeben, dass ist die Schlagzeile von xboxdynasty.de. Weiter wird berichtet:

    Wie CD Project RED auf Twitter bekannt gegeben hat, wird CEO und Mitbegründer des Studios, Marcin Iwiński, zurücktreten. Zum Jahresende wird er den Vorstand verlassen und innerhalb der Firma in nicht geschäftsführender Funktion tätig sein
  6. #6 Reply With Quote
    Moderator Khoronis's Avatar
    Join Date
    Dec 2007
    Location
    Irgendwo über NRW
    Posts
    13,890
    Khoronis is offline
    Hm, keine genauen Gründe warum er aus den Vorstand geht.
    Immerhin bleibt Marcin Iwiński CD Projekt erhalten.

    Ich bin gespannt welchen Job er übernimmt
  7. #7 Reply With Quote
    Deus VRanger's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Alte Militärbasis
    Posts
    25,754
    VRanger is offline
    Quote Originally Posted by Khoronis View Post
    Hm, keine genauen Gründe warum er aus den Vorstand geht.
    Immerhin bleibt Marcin Iwiński CD Projekt erhalten.

    Ich bin gespannt welchen Job er übernimmt
    Kann mir das schwer vorstellen. Es ist ja mit sein Baby und nun überlässt er die Entscheidungen anderen. Hoffe mal, dass da alles im reinen ist.
  8. #8 Reply With Quote
    Drachentöter melcom's Avatar
    Join Date
    Nov 2017
    Posts
    4,984
    melcom is online now
    Guten Morgen,

    Quote Originally Posted by Khoronis View Post
    Hm, keine genauen Gründe warum er aus den Vorstand geht.
    Immerhin bleibt Marcin Iwiński CD Projekt erhalten.

    Ich bin gespannt welchen Job er übernimmt
    Hat er vor einigen Tagen doch geschrieben ... Er raeumt seinen CEO-Posten Ende 2022, um sich dem Aufsichtsrat anzuschliessen. Er wolle auch in der neuen Position eine aktive Rolle einnehmen. So schrieb er es auf einer veroeffentlichten Nachricht. Kannst ja mal abchecken und ich hoffe, mein Englisch laesst mich nicht ganz im Stich.

    Quelle:
    Tweet / Twitter
  9. #9 Reply With Quote
    Moderator Khoronis's Avatar
    Join Date
    Dec 2007
    Location
    Irgendwo über NRW
    Posts
    13,890
    Khoronis is offline
    Oh, Danke für den Twitter Link melcom
    Dieser Tweet ist mir irgendwie durch die Lappen gegangen
  10. #10 Reply With Quote
    Drachentöter melcom's Avatar
    Join Date
    Nov 2017
    Posts
    4,984
    melcom is online now
    Guten Abend

    Quote Originally Posted by Khoronis View Post
    Oh, Danke für den Twitter Link melcom
    Dieser Tweet ist mir irgendwie durch die Lappen gegangen
    Aber gerne.

    Hab noch einen schoenen Abend.
    melcom
  11. #11 Reply With Quote
    Drachentöter melcom's Avatar
    Join Date
    Nov 2017
    Posts
    4,984
    melcom is online now
    Guten Morgen

    folgendes fand ich ganz witzig und poste es mal

    Ups: CD Projekt rutscht »The Witcher 4« raus, nimmt es ganz schnell wieder zurück (gamestar.de)
    Finally, CDPR calls it The Witcher 4 | GamesRadar+
    The Witcher 4: CEO nennt das Kind beim Namen, CD Projekt rudert sofort zurück (pcgameshardware.de)

    Ich mag ja solche "Fehler" ... das zeigt auch, dass selbst so ein Chefentwickler sich auf die kommenden Games freut und viiiiiielleicht moechte er ja selbst gerne ein "The Witcher 4" ? Wir lieben doch schliesslich alle unseren Geralt

    Viel Spass beim Lesen [Bild: Troll_Chiller05.gif]
    - mel
  12. #12 Reply With Quote
    Corak  Schnurz's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Schwarzwald in Europa
    Posts
    9,756
    Schnurz is offline
    Danke. Das freut mich sehr !
    "Ihr solltet mich mal sehen, wenn mir langweilig ist"
    Von Jaree-Ra, in Einsamkeit (Skyrim)
  13. #13 Reply With Quote
    Moderator Khoronis's Avatar
    Join Date
    Dec 2007
    Location
    Irgendwo über NRW
    Posts
    13,890
    Khoronis is offline
    Eine gelungene Osterüberraschung würde ich sagen!
  14. #14 Reply With Quote
    Drachentöter melcom's Avatar
    Join Date
    Nov 2017
    Posts
    4,984
    melcom is online now
    Guten Morgen

    Ach, das war eine herrliche Nacht. Ich schippere die Fragezeichen in Skellige ab und hoere nebenher das Hoerbuch: Das Schwert der Vorsehung von Andrzej Sapkowski welches ja auch die Kurzgeschichte "Ein kleines Opfer" beinhaltet. SEHR lange habe ich an diese Geschichte nicht mehr gedacht und wer die Geschichte kennt, weiss vielleicht auch noch, dass dort die Stadt Ys (eine legendaere versunkene Unterwasserstadt) vorkommt. Und sofort musste ich an das Spiel The Witcher 1 denken und dass dort Bezug auf die Stadt genommen wird und Geralt ... ja, stand er schon unmittelbar vor den Stufen zu dieser Stadt? es war jedenfalls sooo toll mal wieder in diese Kurzgeschichte reinzuhoeren und da fiel mir dann ja auch ein, dass wir ein The Witcher 1 Remake (Canis Majoris ?) bekommen und wie cool waere es, wenn wir in diesem Remake mehr von der Stadt zu hoeren ... ja vielleicht sogar einmal zu sehen bekommen? Ohh wie cool waere das


    Wie dem auch sei, fuer mich beginnt jetzt der Tag. Erstmal fruehstuecken und dann gehts ans Werk ... wollte euch nur teilhaben lassen an meiner letzten Nacht und meinen Gedanken. Die Kurzgeschichte "Ein kleines Opfer" liebe ich sehr und auch, weil Geralt diese zusammen mit Rittersporn erlebt und die Geschichte ist zudem richtig witzig.

    Kommt gut in den Tag
    - melcom
    Last edited by melcom; 08.05.2023 at 05:49. Reason: Lange Nacht ... Etwas am Satzbau veraendert.
  15. #15 Reply With Quote
    Drachentöter melcom's Avatar
    Join Date
    Nov 2017
    Posts
    4,984
    melcom is online now
    Guten Morgen

    man schaue sich mal die Arbeiten an der naechsten The Witcher-Reihe (Polaris) an ...
    Die Mitarbeiterzahl waechst und waechst

    CDPR_Group_Q3_2023_2023_11_29_12_37_36.jpg (1920×1080) (worldofplayers.de)

    [Bild: CDPR_Group_Q3_2023_2023_11_29_12_37_36.jpg]




    Screenshot habe ich aus dem Video (Minute ca. 8:31)
    CD PROJEKT Gruppe Ergebniskonferenz Q3 2023 - Audio-Webcast

    [Video]





    Zudem gibts auch einen kleinen Artikel darueber von Gameswelt:
    The Witcher 4: Status-Update: Entwicklung nimmt offenbar Fahrt auf - News von Gameswelt
    Fast die Hälfte von CD Projekt arbeitet an Witcher 4 - Gamers DE
    *
    * hinzugefuegt


    Sieht doch schon ganz gut aus, oder? Der Grossteil der Firma, ackert mittlerweile an unsere neuen Trilogie
    Kann man eigentlich schon vorstellen?

    - melcom
    Last edited by melcom; 29.11.2023 at 01:53.
  16. #16 Reply With Quote
    Moderator Khoronis's Avatar
    Join Date
    Dec 2007
    Location
    Irgendwo über NRW
    Posts
    13,890
    Khoronis is offline
    Man darf echt gespannt sein was die in ihren hoffentlich nicht stillen Kämmerlein machen!

    Danke für die Infos
  17. #17 Reply With Quote
    Moderator Khoronis's Avatar
    Join Date
    Dec 2007
    Location
    Irgendwo über NRW
    Posts
    13,890
    Khoronis is offline
    Sebastian Kalemba, seines Zeichen Game Director hat schon ein paar Details über den Inhalt von Witcher 4 auf den Weg gebracht:

    "Wir wollen den eingeschlagenen Weg fortsetzen, aber wir wollen nicht dasselbe Spiel machen. Ich denke, das ist eine Selbstverständlichkeit. Wir haben einige Elemente der Geschichte, die beibehalten werden müssen. Schließlich handelt es sich immer noch um dasselbe Universum, und wir können bestimmte Grenzen nicht überschreiten.

    Deshalb müssen wir einen ganz bestimmten Weg einschlagen und diesen innovativ gestalten. Gleichzeitig ist es klar, dass wir versuchen müssen, ein neues Publikum anzusprechen. The Witcher 4 wird erst in ein paar Jahren erscheinen, und der Vorgänger ist schon lange her, also können wir uns nicht nur an das Publikum wenden, das die Saga bereits mag. Wir müssen auch eine neue Gemeinschaft aufbauen. In diesem Sinne glaube ich, sagen zu können, dass es ein hervorragender Einstieg für viele Spieler sein wird, ohne dabei die langjährigen Fans zu vergessen, die Geralts Abenteuer weiterhin verfolgen wollen.

    Unsere Priorität ist es immer, Grenzen zu überschreiten. Wir wollen über sie hinausgehen. Wir wollen versuchen, etwas Neues zu machen im Vergleich zu dem, was es derzeit an Rollenspielen gibt, zumal wir in diesem Genre arbeiten und uns an Rollenspiel-Fans wenden. Wie ihr euch denken könnt, kann ich nicht zu viel verraten, aber die Idee ist, etwas zu entwickeln, das The Witcher 3 übertrifft, eine intensivere Geschichte erzählt und auch ein intensiveres Gameplay bietet."
    Ich habe das alles einmal in einer News zusammengefasst
    Danke melcom für das Schreiben
  18. #18 Reply With Quote
    Drachentöter melcom's Avatar
    Join Date
    Nov 2017
    Posts
    4,984
    melcom is online now
    Quote Originally Posted by Khoronis View Post
    ...
    Ich habe das alles einmal in einer News zusammengefasst
    ...
    Super! Danke fuer die News



    Quote Originally Posted by Khoronis View Post
    Danke melcom für das Schreiben
    Immer gerne
    Freue mich schon unglaublich auf das erste Spiel der Reihe. Vielleicht ja im naechsten ja schon ein Teaser? warten wirs mal ab.

    Liebe Gruesse,
    melcom
  19. #19 Reply With Quote
    Waldläufer Ad Astra's Avatar
    Join Date
    Oct 2023
    Posts
    129
    Ad Astra is offline
    Müssen neues Publikum an(zu)sprechen....?? eine neue Gemeinschaft aufbauen???
    Was sind das für Pläne? Die Gemeinschaft ist schon da, und unter den Spielern auch deren Kids hat sich der Hexer schon als sehr gutes Spiel herumgesprochen.
  20. #20 Reply With Quote
    Drachentöter melcom's Avatar
    Join Date
    Nov 2017
    Posts
    4,984
    melcom is online now
    Ein herzliches Hallo und einen schoenen ersten Advent an alle!


    Es gibt einen neuen interessanten Artikel:
    Es klingt ganz so, als wäre Geralt definitiv Teil von The Witcher 4 (gamestar.de)
    The Witcher 4: Kehrt Geralt doch im neuen Spiel zurück? - News von Gameswelt


    Meine Meinung;
    In einem anderen Thread, den ich gerade nicht finden kann, hatte ich bereits meine Bedenken bezueglich der neuen Trilogie geaeussert. Natuerlich freue ich mich ueber eine neue Saga, aber ich wuerde irgendwie lieber sehen, dass die Geschichte mit Geralt weitergeht. Ich meine, dieser Kerl ist so fit wie ein Turnschuh und kommt nicht einmal annaehernd in das Alter von zum Beispiel Vesemir. Wuerde er sich dann einfach im Herzogtum Toussaint in die Sonne legen und nichts mehr tun? Schwer vorstellbar, besonders wenn man Geralt aus den Buechern kennt.

    Manchmal habe ich das Gefuehl, dass CD Projekt RED um ihre Hauptcharaktere herum eine riesige Welt erschafft und dann BAM, das Ende. Tot oder - wie im Fall von Geralt - legt sich der Kerl einfach mal zur Ruhe.

    Ja, Blood and Wine war ein tolles Ende. In unseren Gedanken konnten wir uns alle vorstellen, wie es mit Geralt weitergehen koennte. Aber seien wir ehrlich, der Grossteil der The Witcher-Fans haette wohl eher eine neue Reise mit unserem Geralt gewuenscht. Das hoert man seit Jahren auf Reddit, in Discords und verschiedenen Foren.

    Abgesehen davon - denn CD Projekt RED moechte ja eine neue Community aufbauen, was schon seit geraumer Zeit bekannt ist - mache ich mir eher Sorgen, dass wir kein The Witcher-Spiel mehr bekommen, vergleichbar mit The Witcher 3. Damals gab es immer wieder Kritik von dieser "neuen" Community bezueglich der Spielzeit. Ich persoenlich habe nichts gegen eine Spielzeit von 250+ Stunden inklusive DLCs. Je groesser und laenger, desto mehr koennen wir erkunden und erleben.

    Nun ja, lassen wir uns ueberraschen, was CDPR mit dieser "neuen" Community plant. Ich hoffe nur, dass sie uns, der aelteren Community, dabei nicht vergessen. Und damit meine ich nicht nur ein 5-minuetiges Wiedersehen mit Geralt.


    Einen schoenen Dezemberabend wuensche ich euch weiterhin
    - melcom
Page 1 of 2 12 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •