Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Page 1 of 13 12345812 ... Last »
Results 1 to 20 of 241
  1. View Forum Posts #1 Reply With Quote
    Ritter Lord Rhapthorne's Avatar
    Join Date
    Dec 2013
    Posts
    1,776
     
    Lord Rhapthorne is offline

    Gothic 1 Remake | Showcase Trailer 2022

    Yoink


    [Video]


    EDIT: hab mal den Leak durch das richtige Ding ersetzt
    Last edited by Lord Rhapthorne; 12.08.2022 at 20:20.

  2. View Forum Posts #2 Reply With Quote
    Lehrling Diener Adanos’'s Avatar
    Join Date
    Aug 2022
    Posts
    21
     
    Diener Adanos’ is offline
    Das stimmt so und ist so korrekt. Zu finden im THQ Nordic Digital Showcase von vorhin.

    Das echte Video geht erheblich länger und führt durch die gesamte Mine, bis am Ende ein armer Buddler von einem Crawler brutal zerfleischt wird.
    Zu sehen sind auch Orks, Magisches Erz, ein Templer, Gardisten und Schatten und einiges mehr.

    E: Ach so, Lord Rhapthorne hat bereits die richtige lange Version eingefügt. Dann will ich nichts gesagt haben.
    Last edited by Diener Adanos’; 12.08.2022 at 20:22.

  3. View Forum Posts #3 Reply With Quote
    Ritter Moeliro's Avatar
    Join Date
    Apr 2009
    Posts
    1,285
     
    Moeliro is offline
    Ich habe heute nichts erwartet und wurde positiv überrascht. Es scheint zumindest vom optischen sehr in die richtige Richtung zu gehen.

  4. View Forum Posts #4 Reply With Quote
    General Norrik's Avatar
    Join Date
    Nov 2008
    Location
    Bern
    Posts
    3,561
     
    Norrik is offline
    Coole Überraschung!

    Ich geb wie immer meinen Senf dazu ab. Also zuallererst dickes Lob, dass die Originalmusik beibehalten wurde. Da kriegt man glatt Gänsehaut. Man merkt, wie man versucht hat, das Spiel Originalgetreu zu halten und auch Kritiken gerade im Bezug auf die Farbgebung und die zu freundlich gestaltete Kolonie berücksichtigt hat. Auch finde ich cool, dass man ne Art Backgroundstory erzählen will, als das grosse Tor noch offen war. Auch die Tatsache, dass vor der Mine nur endlich Leute sind, und diese vielseitig beschäftigt sind verdient ein grosses Lob.

    Als grössten Kritikpunkt würde ich leider doch die Atmosphäre nennen. Nicht falsch verstehen. Sie ist nicht grundverkehrt und Gothic soll düster sein. Meine Sorge nach dem Trailer ist allerdings, dass das ganze zu einseitig in eine horrorartige Stimmung geraten könnte, in der es nur Dunkelheit, Schreck und Elend gibt. Das ist auch ein Teil der Gothic Welt, aber in der alten Mine gab es auch Kameradschaft, Buddler, die Gardisten hineinlegen, zusammen einen Trinken usw. usw. Die Stimmung dort vermittelte schon ein hartes Leben, aber eben nicht in einer Klischeeartigen Weise. Auch die Farbgebung ist mir hier etwas zu matt, teilweise schon fast grünlich. Klar, sie soll düster sein, aber das darf auch ein paar warme Farben wie z.b. ein deftiges braun beinhalten. Sonst sieht das ganze dann aus wie bei einem Demonicon. Z.b. der Schmelzofen unten in der Mine hat mir damals ein richtig schön warme Gefühl vermittelt. Das kommt hier beim Licht noch nicht so gut rüber. Das sonstige Innere der Mine vor allem Blau vom Erz gefiel mir dann besser und war eine gelungene Abwechslung zu den sonst eher eintönigen Farben.

    Insgesamt trotz allem ein toller Trailer
    Last edited by Norrik; 12.08.2022 at 20:39.

  5. View Forum Posts #5 Reply With Quote
    Knight Küken's Avatar
    Join Date
    Apr 2006
    Posts
    1,418
     
    Küken is offline


    Die haben es tatsächlich geschafft, die Welt zwar zu verändern, aber dabei erkennbar zu lassen. Die alte Mine war innen und außen sofort wiederzuerkennen und hat sich optisch wunderbar verbessert. Und die Stimmung hat sogar wesentlich besser gepasst. Dunkel, anstrengend und gefährlich - im Original war es im Vergleich dazu viel entspannter und ungefährlicher.

    Ich glaube, das werde ich spielen wollen.

  6. View Forum Posts #6 Reply With Quote
    General Norrik's Avatar
    Join Date
    Nov 2008
    Location
    Bern
    Posts
    3,561
     
    Norrik is offline
    Quote Originally Posted by Küken View Post


    Die haben es tatsächlich geschafft, die Welt zwar zu verändern, aber dabei erkennbar zu lassen. Die alte Mine war innen und außen sofort wiederzuerkennen und hat sich optisch wunderbar verbessert. Und die Stimmung hat sogar wesentlich besser gepasst. Dunkel, anstrengend und gefährlich - im Original war es im Vergleich dazu viel entspannter und ungefährlicher.

    Ich glaube, das werde ich spielen wollen.
    Naja ich finde halt, wenn man etwas vom Original beibehalten sollte, dann die Atmosphäre. Die ist mir persönlich wichtiger, als dass die Schauplätze technisch dem Original ensprechen. Aber hier scheinen sich die Geister zu scheiden.

  7. View Forum Posts #7 Reply With Quote
    Knight Küken's Avatar
    Join Date
    Apr 2006
    Posts
    1,418
     
    Küken is offline
    Quote Originally Posted by Norrik View Post
    Naja ich finde halt, wenn man etwas vom Original beibehalten sollte, dann die Atmosphäre. Die ist mir persönlich wichtiger, als dass die Schauplätze technisch dem Original ensprechen. Aber hier scheinen sich die Geister zu scheiden.
    Das ist quasi die gleiche Debatte wie beim nächsten Monkey Island. Einige Fans wollen unbedingt Pixelgrafik, Ron Gilbert meint, dass Pixelgrafik damals das beste war, das zur Verfügung stand, und dass es für ihn als Entwickler wichtig ist, nicht nostalgisch zu sein, sondern die Serie mit dem, was geht, voranzutreiben.
    Und ich freue mich, dass sich das Spiel hier weiterentwickelt und man der Kolonie anmerkt, dass es da knallhart zugeht. Also ja, die Geister scheiden sich.

  8. View Forum Posts #8 Reply With Quote
    Schwertmeister Montefiore's Avatar
    Join Date
    Apr 2022
    Location
    In der Wortspielhölle
    Posts
    984
     
    Montefiore is offline
    Quote Originally Posted by Norrik View Post
    Coole Überraschung!

    Ich geb wie immer meinen Senf dazu ab. Also zuallererst dickes Lob, dass die Originalmusik beibehalten wurde. Da kriegt man glatt Gänsehaut. Man merkt, wie man versucht hat, das Spiel Originalgetreu zu halten und auch Kritiken gerade im Bezug auf die Farbgebung und die zu freundlich gestaltete Kolonie berücksichtigt hat. Auch finde ich cool, dass man ne Art Backgroundstory erzählen will, als das grosse Tor noch offen war. Auch die Tatsache, dass vor der Mine nur endlich Leute sind, und diese vielseitig beschäftigt sind verdient ein grosses Lob.

    Als grössten Kritikpunkt würde ich leider doch die Atmosphäre nennen. Nicht falsch verstehen. Sie ist nicht grundverkehrt und Gothic soll düster sein. Meine Sorge nach dem Trailer ist allerdings, dass das ganze zu einseitig in eine horrorartige Stimmung geraten könnte, in der es nur Dunkelheit, Schreck und Elend gibt. Das ist auch ein Teil der Gothic Welt, aber in der alten Mine gab es auch Kameradschaft, Buddler, die Gardisten hineinlegen, zusammen einen Trinken usw. usw. Die Stimmung dort vermittelte schon ein hartes Leben, aber eben nicht in einer Klischeeartigen Weise. Auch die Farbgebung ist mir hier etwas zu matt, teilweise schon fast grünlich. Klar, sie soll düster sein, aber das darf auch ein paar warme Farben wie z.b. ein deftiges braun beinhalten. Sonst sieht das ganze dann aus wie bei einem Demonicon. Z.b. der Schmelzofen unten in der Mine hat mir damals ein richtig schön warme Gefühl vermittelt. Das kommt hier beim Licht noch nicht so gut rüber. Das sonstige Innere der Mine vor allem Blau vom Erz gefiel mir dann besser und war eine gelungene Abwechslung zu den sonst eher eintönigen Farben.

    Insgesamt trotz allem ein toller Trailer
    Naja, um die angenehmeren Seiten des Lebens in der Kolonie zu sehen, darf man aber auch wirklich nicht in die Alte Mine gehen.
    Die Alte Mine ist mAn schon sehr gut getroffen, denn der Trailer zeigt, was dort zu erwarten ist. Haufen harte Arbeit, Dunkelheit und Crawler. Von mir aus darf der Spieler dann selber im Spiel erfahren, dass überall wo Menschen sind, diese sich auch die schlimmsten Bedingungen halbwegs erträglich einrichten. Wenn man sowas nicht erwartet, dann hat es einen stärkeren Effekt.
    Im fertigen Spiel möchte auch ich nicht auf das verzichten, was du nun im Trailer kritisiert hast.
    "Ein Mann kann nur er selbst sein, so lange er allein ist; und wenn er die Einsamkeit nicht liebt, wird er die Freiheit nicht lieben; denn nur wenn er allein ist; ist er wirklich frei."

    Arthur Schopenhauer

  9. View Forum Posts #9 Reply With Quote
    Springshield  Homerclon's Avatar
    Join Date
    Aug 2004
    Location
    Erde
    Posts
    15,966
     
    Homerclon is offline
    Quote Originally Posted by Norrik View Post
    Coole Überraschung!

    Ich geb wie immer meinen Senf dazu ab. Also zuallererst dickes Lob, dass die Originalmusik beibehalten wurde. Da kriegt man glatt Gänsehaut. Man merkt, wie man versucht hat, das Spiel Originalgetreu zu halten und auch Kritiken gerade im Bezug auf die Farbgebung und die zu freundlich gestaltete Kolonie berücksichtigt hat. Auch finde ich cool, dass man ne Art Backgroundstory erzählen will, als das grosse Tor noch offen war. Auch die Tatsache, dass vor der Mine nur endlich Leute sind, und diese vielseitig beschäftigt sind verdient ein grosses Lob.

    Als grössten Kritikpunkt würde ich leider doch die Atmosphäre nennen. Nicht falsch verstehen. Sie ist nicht grundverkehrt und Gothic soll düster sein. Meine Sorge nach dem Trailer ist allerdings, dass das ganze zu einseitig in eine horrorartige Stimmung geraten könnte, in der es nur Dunkelheit, Schreck und Elend gibt. Das ist auch ein Teil der Gothic Welt, aber in der alten Mine gab es auch Kameradschaft, Buddler, die Gardisten hineinlegen, zusammen einen Trinken usw. usw. Die Stimmung dort vermittelte schon ein hartes Leben, aber eben nicht in einer Klischeeartigen Weise. Auch die Farbgebung ist mir hier etwas zu matt, teilweise schon fast grünlich. Klar, sie soll düster sein, aber das darf auch ein paar warme Farben wie z.b. ein deftiges braun beinhalten. Sonst sieht das ganze dann aus wie bei einem Demonicon. Z.b. der Schmelzofen unten in der Mine hat mir damals ein richtig schön warme Gefühl vermittelt. Das kommt hier beim Licht noch nicht so gut rüber. Das sonstige Innere der Mine vor allem Blau vom Erz gefiel mir dann besser und war eine gelungene Abwechslung zu den sonst eher eintönigen Farben.

    Insgesamt trotz allem ein toller Trailer
    Abwarten, man hat sich offensichtlich bewusst für ein bestimmtes Setting des Trailers entschieden. Der Eindruck des düsteren wird auch durch die Vignettierung noch verstärkt.
    Es wird sicherlich nicht der letzte Trailer gewesen sein, wenn dort die gleiche Stimmung erzeugt wird, dann kannst du deine Befürchtung wieder hervor kramen.

    Der einzige "Horroreffekt" den ich erkennen kann, ist das "überraschende" Auftauchen der Minecrawler. Wer allerdings G1 schon gespielt hatte, musste damit rechnen können. Auch wurde einem in G1 schon gesagt, das die Minecrawler aus der Dunkelheit zuschlagen und sich Buddler schnappen wenn nicht acht gegeben wird. Leider war dies nicht zu erleben.


    Deinem Lob kann ich mich aber vollumfänglich anschließen.

    - Keine verdammte Hechtrolle zum ausweichen in Kämpfe!
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001

  10. View Forum Posts #10 Reply With Quote
    Sword Master Ekimara's Avatar
    Join Date
    May 2017
    Posts
    714
     
    Ekimara is offline
    Insgesamt bin ich echt positiv überrascht. Sieht auch technisch viel besser aus als was ich jetzt so von PB zum Beispiel erwartet hätte. Was ja auch echt irgendwie ne traurige Sache ist lol.

    Nur das redesign des Orks sticht recht negativ raus finde ich. Das neue design wirkt total 0815 wie ein größerer Mensch mit viel zu übertriebenen Muskeln wie es aus irgend einem x-beliebigen mobile Spiel stammen könnte.

    Im originalen Design hatten die ja sogar eher einen Bierbauch angedeutet und nicht so ein sixpack. Hoffe das wird nochmal überworfen das Design. Auch die typisch gebückte Haltung scheint da abhanden gekommen zu sein? Wobei das evtl. auch der Animation geschuldet sein könnte das man dass da nicht so sieht.

  11. View Forum Posts #11 Reply With Quote
    Schwertmeister Montefiore's Avatar
    Join Date
    Apr 2022
    Location
    In der Wortspielhölle
    Posts
    984
     
    Montefiore is offline
    Quote Originally Posted by Ekimara View Post

    Im originalen Design hatten die ja sogar eher einen Bierbauch angedeutet und nicht so ein sixpack. Hoffe das wird nochmal überworfen das Design. Auch die typisch gebückte Haltung scheint da abhanden gekommen zu sein? Wobei das evtl. auch der Animation geschuldet sein könnte das man dass da nicht so sieht.
    Wobei ein misshandelter Sklave nun auch nicht unbeding der Kandidat für einen Bierbauch ist.

    Aber ja, ich würde es auch begrüßen, würde man sich sehr an den G1 Orks orientieren. Die waren schon was Besonderes und sind mir viel lieber als die G3-Orks..
    "Ein Mann kann nur er selbst sein, so lange er allein ist; und wenn er die Einsamkeit nicht liebt, wird er die Freiheit nicht lieben; denn nur wenn er allein ist; ist er wirklich frei."

    Arthur Schopenhauer

  12. View Forum Posts #12 Reply With Quote
    Ritter Ghost Rider's Avatar
    Join Date
    May 2005
    Location
    Ostwestfalen-Lippe
    Posts
    1,440
     
    Ghost Rider is offline
    Sehr geil! Die Entwickler haben die Alte Mine praktisch 1:1 exakt so umgesetzt wie im Original! Das nenne ich Original-Treue!

    Und die Musik! Gänsehaut!

    Ich bin sehr gespannt auf das Remake und hoffe, dass es ebenso großartig wird wie das Original und dass es gleichzeitig moderner wird.

  13. View Forum Posts #13 Reply With Quote
    General Norrik's Avatar
    Join Date
    Nov 2008
    Location
    Bern
    Posts
    3,561
     
    Norrik is offline
    Vielleicht noch die Anmerkung, dass ich beim Remake gerne das Haar in der Suppe suche, gerade weil THQ ja Fan-Feedback wünscht. Da geb ich mögliche Bedenken lieber so früh wie möglich preis.

    Quote Originally Posted by Montefiore View Post
    Naja, um die angenehmeren Seiten des Lebens in der Kolonie zu sehen, darf man aber auch wirklich nicht in die Alte Mine gehen.
    Die Alte Mine ist mAn schon sehr gut getroffen, denn der Trailer zeigt, was dort zu erwarten ist. Haufen harte Arbeit, Dunkelheit und Crawler. Von mir aus darf der Spieler dann selber im Spiel erfahren, dass überall wo Menschen sind, diese sich auch die schlimmsten Bedingungen halbwegs erträglich einrichten. Wenn man sowas nicht erwartet, dann hat es einen stärkeren Effekt.
    Im fertigen Spiel möchte auch ich nicht auf das verzichten, was du nun im Trailer kritisiert hast.
    Ich denke, das mit dem "erträglich" sehen wir $hnlich, finde aber, dass sich das auch in der Optik niederschlagen sollte. Ich finde Gescheit Gespielt hat das in diesem Video sehr schön zusammengefasst. (Bei 22:25) Es ist als Entwickler immer einfacher, in ein Extrem zu verfallen, als Grauzonen darzustellen. Gothic ist bei Weitem nicht nur trostlos und düster (wie z.B. ein Dark Souls oder ein Fallout 3).

    Gerade in der Atmosphäre fehlt es mir einfach noch an Nuancen. Die Alte Mine war ein Ort, an dem ich mich (wenn ich nicht gerade im falschen Nebenschacht war) immer sehr wohl gefühlt habe. Der Trailer strahlt halt durchweg Trostlosigkeit aus, mag aber, wie Homerclon damit zusammenhängen, dass THQ einen Punkt machen wollte.

    Quote Originally Posted by Küken View Post
    Das ist quasi die gleiche Debatte wie beim nächsten Monkey Island. Einige Fans wollen unbedingt Pixelgrafik, Ron Gilbert meint, dass Pixelgrafik damals das beste war, das zur Verfügung stand, und dass es für ihn als Entwickler wichtig ist, nicht nostalgisch zu sein, sondern die Serie mit dem, was geht, voranzutreiben.
    Und ich freue mich, dass sich das Spiel hier weiterentwickelt und man der Kolonie anmerkt, dass es da knallhart zugeht. Also ja, die Geister scheiden sich.
    Ich bin auch gar nicht gegen Weiterentwicklung, bin aber nicht der Meinung, dass düsterer immer gleich besser ist, auch nicht im Bezug auf Gothic

    Quote Originally Posted by Homerclon View Post
    Abwarten, man hat sich offensichtlich bewusst für ein bestimmtes Setting des Trailers entschieden. Der Eindruck des düsteren wird auch durch die Vignettierung noch verstärkt.
    Es wird sicherlich nicht der letzte Trailer gewesen sein, wenn dort die gleiche Stimmung erzeugt wird, dann kannst du deine Befürchtung wieder hervor kramen.

    Der einzige "Horroreffekt" den ich erkennen kann, ist das "überraschende" Auftauchen der Minecrawler. Wer allerdings G1 schon gespielt hatte, musste damit rechnen können. Auch wurde einem in G1 schon gesagt, das die Minecrawler aus der Dunkelheit zuschlagen und sich Buddler schnappen wenn nicht acht gegeben wird. Leider war dies nicht zu erleben.


    Deinem Lob kann ich mich aber vollumfänglich anschließen.
    Naja, man kann halt nur bewerten, was man sieht

    Ich stimme dir zu, dass THQ zeigen wollte, dass sie die Kritik am Teaser verstanden haben. Gleichzeitig sehe ich hier als Fan die Gelegenheit, das Feedback zu geben, dass man sich auch zu weit ins andere Extrem bewegen kann. Wie gross die Gefahr ist weiss ich nicht, aber besser früher als später so etwas hinweisen.

  14. View Forum Posts #14 Reply With Quote
    Held
    Join Date
    Dec 2002
    Posts
    5,992
     
    Eldred is offline
    Optisch und Sound/Musik-mäßig bin ich schonmal positiv überrascht, meine Bedenken sind nur, dass das damals auch Arcania optisch und soundmäßig sehr ansprechend war, leider mangelte es dann am überzeugenden Gameplay.

  15. View Forum Posts #15 Reply With Quote
    Schwertmeister Montefiore's Avatar
    Join Date
    Apr 2022
    Location
    In der Wortspielhölle
    Posts
    984
     
    Montefiore is offline
    @Norrik

    Das kann ich schon nachempfinden. Aber es ist ja auch nur ein Trailer. Wenn du nur wenige Minuten Zeit hast, die neue Alte Mine zu zeigen, was würdest du da reinpacken? Ich mein, was du gerne hättest ist ja wohl deutlich schwieriger in so einem kurzen Video zu zeigen. Und noch leichter zu übersehen.

    Zudem meine ich auch, diese Erwartungshaltung, die Gescheid Gespielt (könnte ruhig auch mal wieder Gothic-Content rausbringen) auch im Video angesprochen hat, wird doch durch diesen Trailer wunderbar aufgebaut. Kalt, düster, trostlos. Und dann erwartest du als Spieler sowas und findest mehr, findest menschliche Wärme, die du nicht erwartet hast. Fänd ich stark, wenn wir dies im fertigen Spiel dann finden könnten.
    "Ein Mann kann nur er selbst sein, so lange er allein ist; und wenn er die Einsamkeit nicht liebt, wird er die Freiheit nicht lieben; denn nur wenn er allein ist; ist er wirklich frei."

    Arthur Schopenhauer

  16. View Forum Posts #16 Reply With Quote
    Waldläufer Mein Freund Mud's Avatar
    Join Date
    Dec 2015
    Location
    Altes Lager
    Posts
    140
     
    Mein Freund Mud is offline
    Quote Originally Posted by Montefiore View Post
    @Norrik

    Das kann ich schon nachempfinden. Aber es ist ja auch nur ein Trailer. Wenn du nur wenige Minuten Zeit hast, die neue Alte Mine zu zeigen, was würdest du da reinpacken? Ich mein, was du gerne hättest ist ja wohl deutlich schwieriger in so einem kurzen Video zu zeigen. Und noch leichter zu übersehen.

    Zudem meine ich auch, diese Erwartungshaltung, die Gescheid Gespielt (könnte ruhig auch mal wieder Gothic-Content rausbringen) auch im Video angesprochen hat, wird doch durch diesen Trailer wunderbar aufgebaut. Kalt, düster, trostlos. Und dann erwartest du als Spieler sowas und findest mehr, findest menschliche Wärme, die du nicht erwartet hast. Fänd ich stark, wenn wir dies im fertigen Spiel dann finden könnten.
    Man sieht im Trailer jedoch auch wie Buddler direkt neben Gardisten Pause machen oder ganz unten in der Mine am Lagerfeuer sitzen und zusammen trinken. Also zumindest etwas von diesem Aspekt ist schon gegeben, finde ich zumindest.
    "Hey, Mann! Neu hier? Dich hab' ich hier noch nie gesehen. Wenn du nichts dagegen hast, komme ich ein Stück mit. Du kannst sicher einen Freund brauchen."

  17. Visit Homepage View Forum Posts #17 Reply With Quote
    Deus Takeda Shingen's Avatar
    Join Date
    Sep 2006
    Location
    Provinz: Kai
    Posts
    10,781
     
    Takeda Shingen is offline
    Bin positiv überrascht dass sieht sehr nach Gothic aus. Hätte ich nicht erwartet. Die haben sich die KRitik nach der Demo echt zu Herzn genommen

    HandofBlood hat übrigens kommentiert sich für einen Snychrojob angeboten
    Schnell wie der Wind || Stark wie das Feuer
    Standhaft wie der Berg || Verschwiegen wie der Hain

  18. View Forum Posts #18 Reply With Quote
    Neuling Waechter12's Avatar
    Join Date
    Dec 2020
    Location
    Ruhrgebiet
    Posts
    6
     
    Waechter12 is offline
    Schließe mich an, das Gezeigte hat mich auch positiv überrascht! Vor allem die Atmosphäre, die in dem Teaser von 2019 nicht so toll war, war hier wieder voll da.

    Bin sehr gespannt wie der Rest der Welt aussehen wird

  19. View Forum Posts #19 Reply With Quote
    Waldläufer Engholm's Avatar
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Halsbek
    Posts
    184
     
    Engholm is offline
    Bin sehr positiv überrascht!

    Quote Originally Posted by Norrik View Post
    Auch die Farbgebung ist mir hier etwas zu matt, teilweise schon fast grünlich. Klar, sie soll düster sein, aber das darf auch ein paar warme Farben wie z.b. ein deftiges braun beinhalten.
    deftiges Braun = warme Farbe?
    Als die playable Demo rauskam war glaube ich einer der größten Kritikpunkte, alles viel zu bunt, viel zu shiny. Irgendwas ist immer

    Das G1 Original war stellenweise sehr dürster, matt und schmutzig. Ich finde die Umsetzung der Mine sehr stimmig. In einer Mine ist es nunmal sehr düster, bei wenig Licht. Bin auf die ersten Teaser der Oberfläche gespannt! Frage mich auch, ob da die UE5 im Einsatz ist, aber ich meine, wenn man die UE nutzt, müsste man auch das Logo setzen, oder? Licht, Schatten, Reflektionen sind hier jedenfalls schön umgesetzt worden.
    Last edited by Engholm; 13.08.2022 at 14:38.

  20. View Forum Posts #20 Reply With Quote
    Ehrengarde Todesglubsch's Avatar
    Join Date
    Aug 2012
    Posts
    2,990
     
    Todesglubsch is offline
    Pff. Naja, Kamerafahrt halt.
    Über das Leveldesign und NPC-Platzierungen hab ich mir am wenigsten Sorgen gemacht, insofern hat sich nichts an meiner Meinung / Befürchtung / Hoffnung geändert.

Page 1 of 13 12345812 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide