Results 1 to 17 of 17
  1. #1 Reply With Quote
    Dragonslayer Symantax's Avatar
    Join Date
    May 2010
    Location
    Unbekannt
    Posts
    4,398
    Alle scheinen ja Miranda total heiss zu finden. Ich find sie eher langweilig. Sie wirkt zu "perfekt".
    Und an sich total langweilig und arrogant. Selbst wenn sie echt waere und sie auf mich stehen wuerde dann wuerde ich ihr einen Korb geben
    Ich finde sie einfach uninteressant. Da wuerde ich selbst in echt lieber Liara daten.
    Allgemein fande ich die Auswahl an menschlichen Romanze Partnern in Mass Effect eher schlecht.
    Ashley mochte ich auch ueberhaupt nicht. Sie ist mir zu "hart und dominant" ausserdem mag sie keine Aliens.
    Und Jack ist die schlimmste von allen. Da ist sogar Miranda noch besser.

    Was ist eure Meinung?
    Steam ׀ YouTube ׀ PSN

    ׀ I am an alien ׀
    Symantax is offline

  2. #2 Reply With Quote
    #17  Forenperser's Avatar
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Irgendwo da draußen.....
    Posts
    30,285
    Forenperser is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Ehrengarde melcom's Avatar
    Join Date
    Nov 2017
    Location
    Berlin
    Posts
    2,020
    Moinsen,

    mein Shepard hatte noch nie eine andere als Liara. Insgesamt 2x und beide male in ME1. In Teil 2 habe ich mich nach dem ersten Wiedersehen und dem Kuss SEHR gefreut aber war dann toootal ueberrascht, wie kalt alles Weitere dann war. Mein Shepard war dann in ME2 NAHE dran etwas anzufangen mit Tali. Die Dame ist so krass loyal und sehr liebenswert. Wie alles weiter geht in ME3, weiss ich leider (noch) nicht. Hoffe aber, dass sich das Verhaeltnis zwischen Shepard und Liara bessert in Sachen LiEBE <3

    Miranda finde ich jetzt nicht so eingebildet, langweilig oder sogar "perfekt". Auch habe ich nichts gegen Jack. Beide Damen sind eben ziemlich gezeichnet von ihrem Leben. Und auf Ashley wird sich irgendwann mein boeser Shepard einlassen, denke ich. Aber der wird dann ne Nummer fuer sich sein und er wird generell nichts anbrennen lassen

    Liebe Gruesse,
    melcom
    melcom is online now

  4. #4 Reply With Quote
    Ehrengarde Thorn1030's Avatar
    Join Date
    Oct 2009
    Posts
    2,548
    Generell ist es so, das die möglichen Romanzen für einen MaleShep eher auf Badass ausgelegt wurden. Man ging bei BW wohl davon aus, das die meißten John Shepard-Spieler auch so spielen würden. Liara + Tali (wer sich eine Romanze mit einer Komplettanzug Trägerin vorstellen kann) sind da die Ausnahme. Die menschlichen Romanzen - Ashley, Jack, Miranda dagegen... tja, wie du ja selbst bemerkt hast...
    Diese Welt ist darauf ausgerichtet, uns all das zu geben was wir nicht begehren, während sie uns gleichzeitg alles verwehrt was wir unbedingt besitzen wollen.
    Thorn1030 is offline

  5. #5 Reply With Quote
    Deus Atticus's Avatar
    Join Date
    Nov 2008
    Posts
    13,317
    Nö, Miranda wird wohl nie eine Romance-Option bei meinen Sheps sein. Sie war mir schon bei meinem ersten Durchgang zu übersexualisiert. Und dann war sie noch nicht Mal mein Typ, weder äußerlich noch charakterlich.
    Atticus is online now

  6. #6 Reply With Quote
    Ritter Ambiramus's Avatar
    Join Date
    Aug 2018
    Location
    Bielefeld (Gibts wirklich!)
    Posts
    1,516
    Nein, bist du wohl nicht. Ich habe auch eher den Eindruck, dass sie aus genau den Gründen die du schon genannt hast in der Community eher seltener genommen wird wenn nicht gar etwas verpönt ist.

    Bei mir ist Miranda jedoch in den meisten Spieldurchläufen meine Wahl im zweiten Teil. Optisch wäre sie mir im Reallife auch etwas zu perfekt/dünn wobei ich das Gesicht echt schön finde. Charakterlich finde ich sie aber gar nicht so schlecht geschrieben wie manch andere meinen. Ich mag es, wie ihr anfangs selbstbewusstes/perfektes auftreten nach und nach anfängt zu bröckeln.

    Klingt jetzt vielleicht etwas Oberflächlich aber hätte Jack keine Glatze wäre sie eine sehr interessante alternative in ME2 gewesen. Frauen mit glatze oder sehr kurzen Haaren sind für mich leider ein absoluter abturner

    Nichtmenschliche Romanceoptionen fand ich irgendwie immer etwas unpassend. Liara mochte ich in ME1 sehr, aber in 2 ist sie irgenwie vom Charakter her.. hm komisch?. Und ich bin wohl dazu einer der wenigen, die Tali als Figur grundsätzlich absolut uninteressant findet.
    Und täglich grüßt das Ostwestfalentier!
    Ambiramus is offline

  7. #7 Reply With Quote
    General
    Join Date
    May 2004
    Location
    Bonn
    Posts
    3,493
    Ich habe sie in einem meiner ME2 Durchläufe mal als Romanze genommen. Aber mehr aus Neugier. Grundsätzlich wirkt sie auch für mich erstens zu perfekt und zweitens zu sehr von sich überzeugt und damit unsympathisch. Da sind mir die ganz und gar nicht perfekten Jack und Liara deutlich lieber. Es gibt aber bestimmt SpielerInnen die auf Miranda stehen. Ich denke wenn man eine repräsentative Umfrage starten würde, unter mehreren tausend Spielern, wäre Miranda nach Liara und vor Jack und Tali auf Platz 2.
    Carador is offline

  8. #8 Reply With Quote
    advocatus diaboli  Gally's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Location
    In den düsteren Nebelwäldern des Hunsrücks
    Posts
    6,464
    Irgendwann in einem meiner vielen vielen ME-Durchläufe war natürlich auch mal Miranda an der Reihe, aber ........ einmal reicht auch. Muss nicht nochmal sein :-)

    Standardmässig ist Liara die Auserwählte, wie vermutlich bei den meisten Spielern. Ist aber auch kein Wunder. Immerhin wird Liara ja schon in Teil 1 dem Spieler quasi an den Hals geworfen. Wenn man sich nicht entschieden wehrt, führt ja kein Weg an einem Kuschelabend mit der blauhäutigen Dame vorbei.
    Da Kaidan auf der Beliebtheitsskala der Fem-Sheps irgendwo weit hinter Darmgrippebazillen rangiert bleibt da eh keine andere Wahl. Male-Sheps haben wenigstens noch Ashley, auch wenn die einiges mehr an Beziehungsarbeit erfordert.

    Und in ME2 sieht es auch nicht besser aus. Wer um Himmels willen möchte schon einen Jacob Taylor?? Oder die Knarzstimme Thane Krios. Da wäre ja selbst Garrus noch interessanter.
    Und für die Male-Sheps stehen Miranda, Jack und Tali zur Wahl (plus die Notlösung Kelly Chambers). Auch keine wirklichen Optionen. Tali ist zwar süss, aber durch ihre Jugend in ME1 eher in ne Art Tochterrolle gedrängt, denn als Romanze. Und Ashley is ja auf dem Abstellgleis. Also doch wieder Liara, zumindest für die DLC-Besitzer.

    Das Beziehungsangebote-Chaos ME3 lass ich ma ganz weg. Da kann ja nu wirklich fast jeder mit jedem. Seien wir also ein braver Shepard und bleiben Liara treu. Ausser Shep hat nen weiblichen Vornamen. Dann drängt sich Samantha Traynor doch vehement nach vorne. :-)
    Rattendreck!!............Auf die Optiken, Chiktikka! Auf die Optiken!
    Gally is offline

  9. #9 Reply With Quote
    General
    Join Date
    May 2004
    Location
    Bonn
    Posts
    3,493
    Quote Originally Posted by Gally View Post
    Oder die Knarzstimme Thane Krios. Da wäre ja selbst Garrus noch interessanter.
    Von den wenigen Spielerinnen die ich kenne, die ME2 gespielt haben, sind fast alle ganz verrückt nach Thane. Warum das so ist hat sich mir aber auch nie ganz erschlossen.
    Carador is offline

  10. #10 Reply With Quote
    Corak  Schnurz's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Schwarzwald in Europa
    Posts
    7,680
    Quote Originally Posted by Carador View Post
    Von den wenigen Spielerinnen die ich kenne, die ME2 gespielt haben, sind fast alle ganz verrückt nach Thane. Warum das so ist hat sich mir aber auch nie ganz erschlossen.
    Vielleicht weil er der Froschkönig ist ?

    Meine erste Romanze als männlicher Shepard war Ashley. Aber nur in Teil ME1.
    Diese Inszenierung hat mir leider nicht so sehr gefallen, darum blieb es dabei.
    Ansonsten habe ich ME immer ohne Romanzen gespielt.
    EA/Bioware hatten wohl nicht das Gespür das prickelnde einer Beziehung darzustellen.
    Schon die Vorgeschichte des Kennenlernens fand ich irgendwie hölzern.
    Dummheit ist eine Eigenschaft, die sich Kraft ihrer selbst nicht erkennen kann.
    (Zitat von "unbekannt")
    Schnurz is online now

  11. #11 Reply With Quote
    General
    Join Date
    May 2004
    Location
    Bonn
    Posts
    3,493
    Also gerade die Romanzen in Teil 2 fand ich sehr gut gemacht. An Jack war echt schwer ranzukommen, das hat sich alles andere als hölzern angefühlt. Und wenn man mit Liara in Teil 1 eine Romanze hatte und sie dann im Shadow Broker DLC wieder getroffen hat, dann hat sich auch dieses Wiedersehen (schmerzhaft) realistisch angefühlt. An die Romanzen in ME3 kann ich mich ehrlich gesagt gar nicht mehr erinnern... obwohl ich definitiv mindestens eine mit Ashley und eine mit Liara hatte.

    In Teil 1 haben sich tatsächlich alle Romanzen etwas hölzern angefühlt. Weniger organisch als z.B. in Dragon Age: Origins. Aber verglichen mit ME2 und ME3 hat sich der erste Teil sowieso in allen Bereichen hölzern angefühlt.
    Carador is offline

  12. #12 Reply With Quote
    Waldläufer Sweeney's Avatar
    Join Date
    Aug 2005
    Location
    Gera/Thüringen
    Posts
    190
    Quote Originally Posted by Ambiramus View Post
    Klingt jetzt vielleicht etwas Oberflächlich aber hätte Jack keine Glatze wäre sie eine sehr interessante alternative in ME2 gewesen. Frauen mit glatze oder sehr kurzen Haaren sind für mich leider ein absoluter abturner

    Nichtmenschliche Romanceoptionen fand ich irgendwie immer etwas unpassend. Liara mochte ich in ME1 sehr, aber in 2 ist sie irgenwie vom Charakter her.. hm komisch?. Und ich bin wohl dazu einer der wenigen, die Tali als Figur grundsätzlich absolut uninteressant findet.
    Da bist du nicht der einzige,Liara mag ich als LI auch nicht und Tali finde ich als LI auch völlig uninteressant^^
    Jack fällt für mich auch raus,weil das gleiche wie bei dir Glatze finde ich total unsexy.

    Ich bin selber ein großer Fan von Miranda,liegt aber daran das ich auch ein Fan von ihrer Sprecherin und Facemodel bin(Yvonne Strahovski)
    Kein Sieger glaubt an den Zufall.

    Über Sieg und Niederlage entscheiden fünf Minuten.

    Horatio Viscount of Nelson, brit. Admiral (1758-1805)
    -----------------------------------------------------------------------------------------
    Bekennender Ashley-Anhänger

    Ashley Williams: Yeah, well if you want me in a tin foil mini skirt and thigh-high boots, I'm gonna need dinner first... Uh... sir...
    Sweeney is offline

  13. #13 Reply With Quote
    Netrunnerin  eis engel's Avatar
    Join Date
    Jun 2009
    Location
    Noveria und Normandy
    Posts
    5,554
    Also, ich steh nicht auf Miranda, finde sie jetzt aber auch nicht so übel, wie von einigen beschrieben .
    Sicher, sie ist gerade am Anfang ziemlich eingebildet, aber seltsamerweise Freunden sich meine FemSheps irgendwie alle mit ihr an, helfen ihr auch gerne immer bei ihrer Mission und meine Renegade Male Sheps nehmen sie gerne als LI.

    ~•~AC-Forum ~•~ AC-RPG ~•~ ME-RPG ~•~ Skyrim-RPG ~•~ TES Foren ~•~
    eis engel is offline

  14. #14 Reply With Quote
    #17  Forenperser's Avatar
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Irgendwo da draußen.....
    Posts
    30,285
    Quote Originally Posted by Carador View Post
    Also gerade die Romanzen in Teil 2 fand ich sehr gut gemacht. An Jack war echt schwer ranzukommen, das hat sich alles andere als hölzern angefühlt. Und wenn man mit Liara in Teil 1 eine Romanze hatte und sie dann im Shadow Broker DLC wieder getroffen hat, dann hat sich auch dieses Wiedersehen (schmerzhaft) realistisch angefühlt. An die Romanzen in ME3 kann ich mich ehrlich gesagt gar nicht mehr erinnern... obwohl ich definitiv mindestens eine mit Ashley und eine mit Liara hatte.

    In Teil 1 haben sich tatsächlich alle Romanzen etwas hölzern angefühlt. Weniger organisch als z.B. in Dragon Age: Origins. Aber verglichen mit ME2 und ME3 hat sich der erste Teil sowieso in allen Bereichen hölzern angefühlt.
    Eigentlich sind die Romanzen in ME2 allesamt viel schneller abgehandelt als die in ME1, wo es deutlich mehr "Vorlauf" gibt.
    Forenperser is offline

  15. #15 Reply With Quote
    General
    Join Date
    May 2004
    Location
    Bonn
    Posts
    3,493
    Quote Originally Posted by Forenperser View Post
    Eigentlich sind die Romanzen in ME2 allesamt viel schneller abgehandelt als die in ME1, wo es deutlich mehr "Vorlauf" gibt.
    Finde ich nicht.
    Carador is offline

  16. #16 Reply With Quote
    #17  Forenperser's Avatar
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Irgendwo da draußen.....
    Posts
    30,285
    Ist halt ein numerischer Fakt. Bei Tali und Garrus z.B. gibt es ganze 2 Romanzen-Dialoge bis es ins Bett geht
    Forenperser is offline

  17. #17 Reply With Quote
    General
    Join Date
    May 2004
    Location
    Bonn
    Posts
    3,493
    Habe ich beide nie als Romanzen gehabt. Kann für Jack aber definitiv sagen, dass es deutlich mehr braucht als zwei Dialoge um sie zu einer Romanze zu bewegen. Und es fühlt sich dabei auch deutlich natürlicher an als das stumpfe Abarbeiten von Dialogoptionen in ME1.
    Carador is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •