Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Results 1 to 13 of 13
  1. View Forum Posts #1 Reply With Quote
    Schwertmeister DavidVanScouten's Avatar
    Join Date
    Feb 2018
    Location
    Göttingen
    Posts
    910
     
    DavidVanScouten is offline

    GOTHIC IN 2D? - Deutsches Entwicklerteam veröffentlicht spielbare Demo.

    Hallo liebe Gemeinde,

    einige kennen vielleicht noch "GOTHIC 3 - Beginning", welches 2007 als 2D-Handyspiel angeboten wurde.

    Jetzt ist ein 7-Köpfiges deutsches Entwicklerteam dabei, die GOTHIC-Liebhaber sind, ein stark an GOTHIC angelegtes 2D-Spiel zu entwickeln, - DROVA-Forsaken Kin -.

    Eine spielbare Demo gibt es bereits und ich durfte die ersten Eindrücke gewinnen:
    https://youtu.be/tbKAmxgNqtc

    Mich würde interessieren, was Ihr davon haltet?


    Viele Grüße!
    David

  2. View Forum Posts #2 Reply With Quote
    Aus dem Reich der Mitte JudgeKyle's Avatar
    Join Date
    May 2005
    Location
    Shanghai
    Posts
    6,178
     
    JudgeKyle is offline
    Interessantes Projekt, welches ich mir eventuell nach Veröffentlichung mal näher ansehen werde.

    Hierzu auch noch ein passendes Video von Gescheit Gespielt:

    [Video]

  3. View Forum Posts #3 Reply With Quote
    Schwertmeister DavidVanScouten's Avatar
    Join Date
    Feb 2018
    Location
    Göttingen
    Posts
    910
     
    DavidVanScouten is offline
    Danke, davon habe ich ja in meinem Video erzählt!
    Mit Christian vom Entwicklerteam habe ich schon Kontakt aufgenommen.

  4. View Forum Posts #4 Reply With Quote
    Provinzheld Dougall's Avatar
    Join Date
    Jan 2002
    Location
    Xadia
    Posts
    270
     
    Dougall is offline
    Hi. Ich hab es mal angespielt und echt Leute, da kommt ganz schnell das Gothic-Feeling auf! Die Entwickler haben ganz klar erkannt, was das gewisse Etwas bei Gothic ist. Und es gibt ein Schaf names Liesl!

  5. View Forum Posts #5 Reply With Quote
    Ritter Ambiramus's Avatar
    Join Date
    Aug 2018
    Location
    Bielefeld (Gibts wirklich!)
    Posts
    1,698
     
    Ambiramus is offline
    Pixellook und Isometrische Ansicht sind gleich zwei Argumente weswegen ich dieses Spiel wohl niemals anfassen werde.

    Aber ich verfolge das Spiel mit großem Interesse aus der ferne und wünsche dem Projekt alles gute.
    Und täglich grüßt das Ostwestfalentier!

  6. View Forum Posts #6 Reply With Quote
    Scavenger Züchter lucigoth's Avatar
    Join Date
    May 2012
    Location
    Witten
    Posts
    19,477
     
    lucigoth is offline
    Das hätte vor gefühlten 100 Jahren rauskommen sollen.
    Für meinen C64 mit Datasette oder Floppy mit Cartridge wäre das eine Sensation und ich hätte 48 Stunden am Tag gespielt!
    Heute sind meine Augen nicht mehr gut und ich kann und will 2D nicht mehr spielen.
    Habe zwar einige Spiele gebrannt, aber die Auflösung- NEIN.
    Die Idee ist super und es wird bestimmt einige Spieler geben, die 2D mögen!

  7. View Forum Posts #7 Reply With Quote
    Schwertmeister DavidVanScouten's Avatar
    Join Date
    Feb 2018
    Location
    Göttingen
    Posts
    910
     
    DavidVanScouten is offline
    Quote Originally Posted by lucigoth View Post
    Das hätte vor gefühlten 100 Jahren rauskommen sollen.
    Für meinen C64 mit Datasette oder Floppy mit Cartridge wäre das eine Sensation und ich hätte 48 Stunden am Tag gespielt!
    Heute sind meine Augen nicht mehr gut und ich kann und will 2D nicht mehr spielen.
    Habe zwar einige Spiele gebrannt, aber die Auflösung- NEIN.
    Die Idee ist super und es wird bestimmt einige Spieler geben, die 2D mögen!
    Da gebe ich Dir Recht, dass man das vorher auf dem "Brotkasten" (C64) hätte haben können, - nur da gabs noch kein GOTHIC. - Lediglich die "ULTIMA"-Serie, die den Ursprung und Idee für das erste GOTHIC-Projekt hatte.

  8. Visit Homepage View Forum Posts #8 Reply With Quote
    Ehrengarde Aratirion's Avatar
    Join Date
    Aug 2005
    Location
    Österreich
    Posts
    2,602
     
    Aratirion is offline
    Also ich würd das sofort spielen. Diese Grafik altert für mich weit besser als frühes 3D. Gimme 90s adventure look anytime.
    ------------------------
    HC SVNT DRACONES

  9. View Forum Posts #9 Reply With Quote
    Neuling
    Join Date
    Jul 2021
    Location
    Langenhagen
    Posts
    4
     
    Skarnland is offline

    Geiles Feedback! Danke

    Moin Leude,

    ich bin noch nicht allzu lange im WOG Forum und dementsprechend auch noch nicht so viel am schreiben und fragen stellen. Aber mal ehrlich ist sind ja schon alle Fragen gestellt worden und sicherlich auch fast alles gut beantwortet. Das ist eine Community, die jede Erwähnung wert ist.

    Aber mal zum Punkt. Danke für die ehrliche Meinung bezüglich Drova! Das hilft uns eine ungefähre Einschätzung zu treffen wie das Spiel nach der Fertigstellung angenommen werden wird.

    Ich bin als Game-Designer bei Just2D tätig und kann euch sagen, dass wir uns den Arsch aufreißen um ein Spiel zu entwickeln, was das Rollenspielerherz aufschlagen lässt.

    Natürlich hoffe ich auch, dass die 2D-Muffelchen es dennoch spielen werden und dem eine Chance geben.

    Schreibt bitte alles auf was euch auffällt, was wir besser machen könnten und teilt das mit uns. Wir sind dankbar um jeden Input! Das WOG Forum ist voll mit RPG Veteranen die geilen Input und Vorschläge reinwerfen können.
    Gerade arbeiten wir an einem Projekt welches am 24.08.2021 an den Start gehen soll, dazu erarbeite ich gerade nen Post und hoffe, dass dieser positiv angenommen wird.

    Im Namen von allen Just2D Mitarbeiten danke für das kommende Feedback.

    Gruß Skarnland

  10. View Forum Posts #10 Reply With Quote
    Kämpfer
    Join Date
    Aug 2009
    Posts
    300
     
    Cepheiden is offline
    Dann sollt ihr auch ehrliches Feedback bekommen. Was ihr bisher hier bekommen habt sind Ja-Sager und Menschen mit zu viel Zeit die wahllos alles kaufen.

    Folgende Probleme hat Euer Spiel:

    Massives Handholding und Bevormundung des Spielers. (Witcher ist eine ganz schlechte Inspirationsquelle wenn ihr kein Millionenbudget habt und Eure Zielgruppe ist auch eine andere.)
    Sinnlose, unpassende und überflüssige Features wie perception modus oder Flow, während Grundelemente wie z.B. Locomotion von zu geringer Qualität sind - Fehler beim Setzen der Prioritäten.
    Die Story nimmt dem Spieler bereits von der 1. Sekunde an jegliche Freiheit.
    0815 Dialoge und NPC Verhalten - hat nichts mit Gothic zu tun.
    Steuerung umständlich / unpraktisch.
    Kampfsystem sehr hölzern und nicht skillbasiert.
    Das Weltdesign ist das genaue Gegenteil von Gothic.
    Keine Sprachausgabe.
    Schwache Performance für ein 2D Spiel und Ladebildschirme... euer Ernst?
    4 Game Designer? Zu viele Köche verderben den Brei. Euer Spiel ist nicht sauber von vorn bis hinten durchdacht und scheint aus Einzelteilen zusammengeflickt.

    Mit Gothic Spielern habt ihr euch marketingtechnisch ein gutes Ziel ausgewählt. Leider macht Euer Produkt nichts besser als bereits verfügbare Alternativen und ist insgesamt nur eine sehr oberflächliche Kopie von Gothic-Elementen, ohne die Hintergründe zu verstehen. Damit verfehlt Ihre Eure Zielgruppe langfristig, auch wenn ihr sie anfänglich mit den oberflächlichen Elementen blenden könnt. Dadurch entgeht euch die für Euch wichtigste Quelle für Marketing: Mund-zu-Mund-Marketing, denn ein Marketingbudget habt ihr mit Sicherheit nicht.
    So wie es jetzt ist, habt ihr jedenfalls keinen langfristigen Erfolg mit dem Spiel.

    Alleine in der 1. Spielminute sehe ich 19 konkrete Fehler die für jedes Spiel gelten würden bzw. Gründe warum euer Spiel weit entfernt von Gothic ist. Stelle euch die Liste gerne gegen Bezahlung zur Verfügung. Weiteres Consulting auf Anfrage.

  11. View Forum Posts #11 Reply With Quote
    Sword Master Jazz Jackrabbit's Avatar
    Join Date
    Dec 2018
    Posts
    721
     
    Jazz Jackrabbit is offline
    Finde den Threadtitel etwas verwirrend. Ich dachte hier geht es um ein 2D-Spiel im Gothicuniversum. Das Spiel um das es hier geht ist tatsächlich aber "nur" von Gothic inspiriert.

  12. View Forum Posts #12 Reply With Quote
    Ritter THTHT's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    1,301
     
    THTHT is offline
    Quote Originally Posted by Skarnland View Post
    ...Schreibt bitte alles auf was euch auffällt, was wir besser machen könnten und teilt das mit uns. Wir sind dankbar um jeden Input! ...
    Meine Eindrücke basieren auf dem verlinkten Lets Play-Video im ersten Post von DsV.

    Ich gleiche einfach mal jene Punkte ab, die für mich ein Gohtic1+2DNDR ausmachen mit Drova:

    • Interaktion mit der Spielwelt
      In Gothic kannst du u. a. klettern, schwimmen/tauchen, über Zäune springen etc. Auch, wenn das Leveldesign in G2 z. B. an vielen Stellen "schlauchig"* wirkt, kann der Held gefühlt in den meisten Situationen aus diesem Schlauch ausbrechen. (*Bäume, Berge, Mini-Täler, krasse Steigerungen/Gefälle etc. verdecken/erschweren oft die Weitsicht). Dadurch entstehen, meiner Meinung nach, zwei reizvolle Punkte: 1.) das Spiel bewahrt sich dadurch immer etwas geheimnisvolles, weil eben nicht alles gleich auf 100 Meter offenbart wird und 2.) Du gibst dem Spieler die Freiheit sprichwörtlich seinen eigenen Weg durch die Welt zu gehen.

      Der Levelabschnitt ist in Drova ist auch ziemlich schlauchig. Was fehlt, ist die in Punkt 2.) beschriebene Freiheit, diesen Weg nach eigenem Ermessen zu durchbrechen. Hüft-hohe Felsen oder vergleichbar hohe Objekte, wie Zäune, sollten ein Erkunden erst ermöglichen und interessant machen, statt diese nur zum Zwecke der Eingrenzung zu nutzen.

    • markant, gestaltete Spielwelt
      Die ersten Gothics zeichnen sich durch tolle, handgemachte Welten aus, die an vielen Stellen markante und einzigartige Landschaftsprägungen aufweisen. Es wurde auf künstliche, unrealistische Dungeons verzichtet und stattdessen auf natürliche Höhlen, Erdlöcher gesetzt sowie ein paar Minen. Ich denke auch heute könnten viele Spieler noch einen konkreten Ort in Gothic benennen, wenn man Ihnen nur einen Screenshot mit einem Baum und einem Stein zeigen würde.

      Die Weltgestaltung in Drova empfand ich als angenehm authentisch, gleichzeitig jedoch etwas zu generisch und zu detailarm, im Sinne von: zu wenig natürliche markante Punkte, wie eingestürzte/umgeknickte Bäume, markante Felsen, Pfützen, Moos, Farne, etc. sowie zu wenig künstliche markante Punkte, wie Überreste eines verlassenen Lagers, Kleidungsfetzen, zerbrochene Kisten, (verrostetes) Zeugs, Tier-/Menschenknochen-Reste etc.
      Und bitte nicht falsch verstehen, es geht nicht darum, die Szenen mit Details zu überfrachten. Vielmehr geht es um das Kunststück, mit wenigen aber markanten Eingriffen eine Einzigartigkeit in einer Szene herzustellen, die beim zweiten oder dritten Vorbeigehen eine gewisse Orientierung bietet.

    • lebendige Spielwelt
      In Gothic ist überall Bewegung drin (Tiere jagen sich, Bäume wehen im Wind, NPCs gehen ihren Beschäftigungen nach etc.). Daneben spielt aber auch die Akkustik eine wichtige Rolle. Gerade in der Stadt kann man überall den "Gesprächen" lauschen, im Handwerkerviertel hört man die NPCs bei der Arbeit.

      Die Welt Drova ist mir im Vergleich noch zu statisch und zu leise (bezogen auf natürliche und künstliche Geräusche). Die Bäume gefallen mir gut aber es fehlt jedwede Bewegung von Ästen und Blättern. Auch Grasbüschel etc. dürfen gerne leicht im Wind wehen. Zudem sollte das Gras, gerade in Waldabschnitten, "wuchiger, wilder und höher" sein. Also weniger an englischen Rasen erinnern und mehr an unberührter Natur.

    • glaubwürdige NPCs und Sprache
      Was wäre Gothic ohne seine (rauen) NPCs? Für mich sind sie ein tragendes Element im Spiel. Denn mit ihren komplexen Tagesabläufen und Gesprächenfetzen "davon lass ich lieber die Finger!" haben sie einen hohen Anteil an der Lebendigkeit und Glaubwürdigkeit in der Welt. Zudem sind die Dialoge passend zur Welt geschrieben und die Sprachausgabe mit den vielen markanten und rauen Stimmen klasse besetzt.
      Zusätzlich reagieren die NPCs authentisch auf Aktionen des Helden. Ziehst du z. B. eine Waffe oder betrittst ein fremdes Haus, reagieren sie darauf.

      Wenn sich Drova wie ein Gothic anfühlen soll, sollten die NPCs noch lebendiger werden. Den im Sitzen trinkenden NPC in der Kneipe fand ich z. B. schon ganz gut. Die anderen NPCs waren mir in ihren Abläufen aber zu unnatürlich, weil zu kurz und zu unbestimmt. Das z. B. Barmann und Bardame nur "hin und her" gehen, fällt relativ schnell auf. Besser wäre, wenn am Ende einer Bewegung eine Handlung folgen würde, z. B. mit NPC quatschen, Tisch abräumen, Tisch abwischen etc.
      Auch die NPCs, die am Kamin stehen, könnten noch ein bisschen mehr tun, also nur rumzustehen.
      Zugegeben, das sind für sich gesehen alles Details aber die Summe dieser Details führt eben zu einem lebendigen Gesamteindruck.

    • Immersion (insgesamt)
      Grundsätzlich sollte das Spiel so konzipiert sein, dass man keine Hilfe-Fenster benötigt (außer zur Steuerung). Stattdessen sollten sämtliche Features durch NPCs/Ingame-Schriften erklärt werden (ein tolles Beispiel dafür sind die NPCs in Gothic 1 auf dem Weg zum Alten Lager). Auch die Interaktion mit der Welt sollte sich natürlich anfühlen, so dass gewisse Dinge intuitiv selbst herausgefunden werden können z. B. Rohres Fleisch + Herd/Lagerfeuer = gebratenes Fleisch.

      Das "Tutorial" über den NPC Galwin geht daher schon in die richtige Richtung. Nur fühlt sich das Gesagte eher an, wie ein NPC, der einem anderen NPC (dem Spieler) gerade eine Bedienungsanleitung vorliest. Hier, wie gesagt, mal den Anfang von Gothic 1 anspielen: Kämpfen lernt man auf dem Weg zum Alten Lager, NPCs vermitteln einen groben Überblick über die Welt und als Spieler bist du jederzeit frei, selbst zu entscheiden, was du mit den Informationen machst. Dies beinhaltet auch die Möglichkeit bereits am Anfang zu sterben.


    Quote Originally Posted by Cepheiden View Post
    ...Was ihr bisher hier bekommen habt sind Ja-Sager und Menschen mit zu viel Zeit die wahllos alles kaufen....Alleine in der 1. Spielminute sehe ich 19 konkrete Fehler die für jedes Spiel gelten würden bzw. Gründe warum euer Spiel weit entfernt von Gothic ist. Stelle euch die Liste gerne gegen Bezahlung zur Verfügung. Weiteres Consulting auf Anfrage.
    Ich bin ja inhaltlich oft bei dir aber die Art und Weise, wie du dich in diesem Beitrag aufspielst, ist einfach nur peinlich.
    MfG
    THTHT

    Alte Vorsätze

    - Wir wollen eine Welt erschaffen, in der sich der Spieler frei bewegen kann und seine eigenen Entscheidungen Auswirkungen auf die Geschichte haben.
    - Eine Welt, die dem Spieler die Freiheit einräumt, das zu tun, was er will - wobei er aber auch mit den Konsequenzen rechnen muss.
    - Eine Welt, in der menschliche Charaktere lebendig dargestellt werden, ihren eigenen Problemen und Bedürfnissen nachgehen und nicht bloß rumstehen und dich angreifen.
    - Eine Welt, die einen durch ihre Vielfältigkeit und Größe in den Bann zieht.
    Last edited by THTHT; 16.08.2021 at 23:31.

  13. View Forum Posts #13 Reply With Quote
    Provinzheld Arthur Fleck's Avatar
    Join Date
    Sep 2019
    Location
    Tempel des Glykon
    Posts
    277
     
    Arthur Fleck is offline
    Quote Originally Posted by Cepheiden View Post
    -Text-
    Du musst dir echt mal überlegen wie gute Kritik aussieht. Sicher Ja-Sager braucht keiner, aber sowas wie du machst ist genauso überflüssig. Ziemlich oberflächliches "das ist schlecht", ohne konstruktiven Teil oder sinnige Begründung, angehäuft zu einem "Gefällt mir nicht". Es gibt einen Grund, wieso reine Verisse ohne ein Auge für das Gute oder aufbaubare Fundamente als schlechte Kritik gelten. Wem ist mit deiner Kritik bitte geholfen? Eigentlich nur dir, damit du dich aufspielen kannst oder?

    Dein Angebot gegen Geld den Counselor zu mimen, ist das aller lächerlichste an dem Beitrag. Dein Beitrag ist im Grunde: "Hey das Haus was du baust, ist in meinen Augen schlecht und baufällig. Gegen Geld sage ich dir wie sehr." Na Hauptsache das Ego stimmt.
    King of all
    Hear me call
    Hear my name
    Carnival

    Last edited by Arthur Fleck; 22.08.2021 at 15:27.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide