Home Risen Risen2 Risen3 Forum English Russian

Register FAQ Calendar Today's Posts
Results 1 to 2 of 2
  1. #1 Reply With Quote
    Lehrling
    Join Date
    Oct 2018
    Posts
    27
    Ich hoffe dies ist das richtige Forum dafür, ansonsten gerne verschieben. Ich wollte Risen 2 seit längerem mal wieder auspacken und stieß auf das Problem, dass es nicht wirklich einen Fenstermodus support gibt, bzw im Fenstermodus angekommen ständig der Cursor von Windows zu sehen ist und über den Bildschirm mitläuft und da kam ich auf eine grandiose und gleichzeitig verrückte Idee. Ohne das ihr irgendwelche drittsoftware runterladen müsst lässt sich das Problem ganz einfach beheben.

    Zu allererst aktivieren wir den Fenstermodus:
    Geht dazu in AppData\Local\Risen2\Config\ und öffnet die ConfigUser.xml mit einem editor und ändert FullScreen="true" zu FullScreen="false" .

    Nun müssen wir nurnoch den Cursor unsichtbar bekommen. Dazu hab ich ne unsichtbare .cur (cursor datei) erstellt. (Achtung erstmal alles kommende gründlich durchlesen)

    Geht dazu zu euren Mauseinstellungen, wählt den Reiter "Zeiger" und speichert euer aktuelles profil erstmal unter einem passenden Namen wie "normal" ab. Siehe Bild im Anhang "Cursor 1"
    Klickt nun auf normale Auswahl -> durchsuchen und wählt die .cur Datei aus dem Anhang aus. Wichtig. Nun speichert ihr dies erstmal ohne übernehmen zu drücken als profil "unsichtbar". Siehe Bild im Ahang "Cursor 2".

    Sobald ihr übernehmen drückt hab ihr einen unsichtbaren Cursor auf eigene Gefahr. Ihr könnt ganz leicht mit tab, pfeiltasten und enter wieder profile wechseln, mit alt+tab nach zb. Steam navigieren und das Spiel starten. Der normale Ingame Cursor ist natürlich da. Nach dem schließen des Spiels könnt ihr nun ganz einfach mit alt+tab wieder eure noch offenen Mausoptionen anwählen und das "normale" profil auswählen und übernehmen.

    Viel Spaß
    Attached Thumbnails Attached Thumbnails cursor 1.png   cursor 2.png  
    Attached Files
    Flutwelle94 is offline

  2. #2 Reply With Quote

    Metasyntaktische Variable
    foobar's Avatar
    Join Date
    Sep 2004
    Location
    Direkt hinter dir! Buh!
    Posts
    22,492
    Hmm... interessant. Wusste gar nicht, dass das mit dem Mauszeiger ein Problem ist. Spiele halt nie im Fenstermodus.

    Wenn du willst, probiere mal das hier: mousehider.7z

    Einfach die EXE (ist ein kompiliertes Autohotkey-Skript) starten und dann folgende Tastenkombinationen drücken:

    Strg+F12: Mauscursor verstecken / anzeigen (wechselt hin und her)
    Umschalt+Strg+F12: Programm beenden

    Ich habe es nur mal schnell zusammen geklöppelt und in einer VM getestet. Da schien es zu funktionieren.
    foobar is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •