Page 1 of 2 12 Last »
Results 1 to 20 of 22
  1. #1 Reply With Quote
    Lehrling
    Join Date
    Feb 2021
    Posts
    11
    Liebe Community,
    ich bin neu hier und würde mich sehr freuen, wenn ihr mir bei folgendem Problem weiterhelfen könntet:

    Ich levelte meine Alchemie, indem ich in Weißlauf sämtliche Bergblumen sowie den Lavendel einsammelte. Das wiederholte ich dann in dem Gebiet rund um Weißlauf. Anschließend reiste ich immer nach Einsamkeit, um das Hängemoos in den Katakomben einzusammeln. Danach wartete ich stets 10 Ingame-Tage außerhalb dieser Städte, damit die genannten Zutaten respawnen konnten. Das taten sie bisher auch zuverlässig.

    Der mit diesen Zutaten hergestellte Trank, brachte mich bereits nach vier Wiederholungen des oben genannten Vorgangs auf Level 80 in der Alchemie.

    Nun zu meinem Problem:
    Als ich zuletzt in den Katakomben von Einsamkeit das Hängemoos einsammelte, musste ich kurzerhand zurück zu meiner Unterkunft nach Weißlauf reisen, da mein Inventar randvoll war. Als ich mich dann zurück in die Katakomben begab, war das Hängemoos dort auf einmal komplett abgeerntet, obwohl ich zuvor lediglich ein paar Gewächse einsammelte.
    Ich wartete also 10 Ingame-Tage außerhalb der Stadt, um die Zutaten respawnen zu lassen. Als ich anschließend wieder nach Weißlauf reiste, musste ich jedoch feststellen, dass sich nicht nur die von mir geernteten Zutaten nicht respawnten, sondern sämtliche Blumen und Zutaten in ganz Weißlauf abgeerntet waren. Sogar die Gräber in der Stadt, die ich nie anrührte, waren plötzlich ratzekahl. Ebenso sah es außerhalb Weißlaufs auf ''meiner Route'' und in den Katakomben von Einsamkeit aus. Kurz gesagt: Wo ich zuvor erntete, wuchs plötzlich absolut nichts mehr (nach).

    Meine Fragen sind nun:
    Handelt es sich hierbei um einen (bekannten) Bug?; Hattet ihr auch schon Erfahrungen mit diesem Phänomen?; Welche Möglichkeiten habe ich, um die Zutaten erneut spawnen zu lassen?

    Viele Grüße!
    Nutella is offline
  2. #2 Reply With Quote
    Krieger stiles's Avatar
    Join Date
    Dec 2016
    Location
    Sachsen
    Posts
    448
    Quote Originally Posted by Nutella View Post
    Liebe Community,
    ich bin neu hier und würde mich sehr freuen, wenn ihr mir bei folgendem Problem weiterhelfen könntet:

    Ich levelte meine Alchemie, indem ich in Weißlauf sämtliche Bergblumen sowie den Lavendel einsammelte. Das wiederholte ich dann in dem Gebiet rund um Weißlauf. Anschließend reiste ich immer nach Einsamkeit, um das Hängemoos in den Katakomben einzusammeln. Danach wartete ich stets 10 Ingame-Tage außerhalb dieser Städte, damit die genannten Zutaten respawnen konnten. Das taten sie bisher auch zuverlässig.

    Der mit diesen Zutaten hergestellte Trank, brachte mich bereits nach vier Wiederholungen des oben genannten Vorgangs auf Level 80 in der Alchemie.

    Nun zu meinem Problem:
    Als ich zuletzt in den Katakomben von Einsamkeit das Hängemoos einsammelte, musste ich kurzerhand zurück zu meiner Unterkunft nach Weißlauf reisen, da mein Inventar randvoll war. Als ich mich dann zurück in die Katakomben begab, war das Hängemoos dort auf einmal komplett abgeerntet, obwohl ich zuvor lediglich ein paar Gewächse einsammelte.
    Ich wartete also 10 Ingame-Tage außerhalb der Stadt, um die Zutaten respawnen zu lassen. Als ich anschließend wieder nach Weißlauf reiste, musste ich jedoch feststellen, dass sich nicht nur die von mir geernteten Zutaten nicht respawnten, sondern sämtliche Blumen und Zutaten in ganz Weißlauf abgeerntet waren. Sogar die Gräber in der Stadt, die ich nie anrührte, waren plötzlich ratzekahl. Ebenso sah es außerhalb Weißlaufs auf ''meiner Route'' und in den Katakomben von Einsamkeit aus. Kurz gesagt: Wo ich zuvor erntete, wuchs plötzlich absolut nichts mehr (nach).

    Meine Fragen sind nun:
    Handelt es sich hierbei um einen (bekannten) Bug?; Hattet ihr auch schon Erfahrungen mit diesem Phänomen?; Welche Möglichkeiten habe ich, um die Zutaten erneut spawnen zu lassen?

    Viele Grüße!
    Das scheint der Unkrautvernichtungsmittel-Bug zu sein. Nee im Ernst, habe so etwas noch nie festgestellt und auch nicht von anderen Spielern gelesen.- Bin gespannt, ob es dafür eine Lösung gibt. Ich würde spontan sagen, erstmal neu laden?
    stiles is offline
  3. #3 Reply With Quote
    Dea CKomet's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Neumünster
    Posts
    10,182
    Ist mir bisher auch noch nie passiert

    Vielleicht solltest du auch noch mal ein par zusätzliche Infos geben, wie auf welchen System du spielst (PC/ Konsole), welche Version du nutzt und mit oder ohne Mods und wenn mit, wurde etwas geändert
    CKomet is offline
  4. #4 Reply With Quote
    Lehrling
    Join Date
    Feb 2021
    Posts
    11
    Vielen Dank für die schnelle Antwort!
    Dass ein solcher Bug nicht bekannt zu seien scheint, beruhigt mich einerseits. Andererseits macht es die Sache nicht plausibler.
    Mir ist ebenfalls aufgefallen, dass die Khajiit-Karawane neuerdings wieder vor Weißlauf gastiert. Hierbei werden jedoch weder die Zelte noch ein Lagerfeuer o.ä. dargestellt, sondern lediglich die Khajiit's. Vielleicht hängt das alles miteinander zusammen?
    Ich spiele übrigens auf der Ps4, falls das bei der Lösung des Rätsels weiterhelfen sollte.

    Ich schätze, dass ich einen alten Spielstand aus Zeiten laden werde, in denen die Blumen noch zuverlässig spawnten. Eventuell klappt es dann wieder.

    Wie ist Eure Erfahrung zu Bugs in Skyrim generell? Bisher hatte ich - weder auf der Ps3 noch auf der Ps4 - keine Probleme damit.
    Habt ihr Erfahrungen mit Bugs gemacht, die das Spiel sogar unspielbar machen? Vielleicht hat jemand ja ebenfalls Erfahrungen mit diesem ominösen ''Unkrautvernichter-Bug''.

    Bis dahin wünsche ich Euch einen entspannten Tag!
    Nutella is offline
  5. #5 Reply With Quote
    Lehrling
    Join Date
    Feb 2021
    Posts
    11
    Ich spiele - wie soeben erwähnt - auf der Ps4 und das Spiel ist auf dem aktuellen Stand. Mods habe ich nicht installiert.
    Nutella is offline
  6. #6 Reply With Quote
    Corak  Schnurz's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Schwarzwald in Europa
    Posts
    8,394
    Also, ich habe schon mehr als 2600 h insgesamt auf der Skyrim-Uhr.
    Ich spiele immer ohne Mods und das Am PC.
    Kleinere Bugs gibt es hier und da. Bugs, welche das ganze Spiel stark beeinflussen oder gar zerstören kenne ich nicht.

    Zu Deinem Problem fällt mir gerade nichts ein.

    Was man aber versuchen sollte, falls das auf einer PS4 überhaupt geht: Die Reparaturfunktion von Steam durchführen.
    Bleibense Mensch.
    Jürgen von Manger
    Schnurz is offline Last edited by Schnurz; 18.02.2021 at 11:54.
  7. #7 Reply With Quote
    Dea CKomet's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Neumünster
    Posts
    10,182
    ich habe Anfangs auf der XBox 360 gespielt. ein paar kleine Bugs bei Nebenquests gab es ab und an schon mal, aber meist hat das laden eines älteren Spielstand dann was genutzt und beim erneuten versucht mit leicht geänderten vorgehen klappte es in der Regel dann auch

    Auch nach dem Umstieg auf den PC war es nicht großartig anderes und selbst ohne die vom manchen als Pflicht empfohlenen Modifikationen/Inoffiziellen Patches hatte nie wirklich große Probleme. Kleinkram, der nicht funktioniert hat man nun mal in jedem Spiel
    An der einen oder anderen stelle muß man halt auf spezielle Weise vorgehen, damit einem der ein oder Andere Bug nicht erwischt, aber das lernt im laufe der zeit Ansonsten viel Speichern um immer auf ältere Speicherständer zurückgreifen zu können, ist nie verkehrt und ich persönlich bin damit sehr gut gefahren
    CKomet is offline
  8. #8 Reply With Quote
    Lehrling
    Join Date
    Feb 2021
    Posts
    11
    Vielen Dank für Eure schnelle Hilfe!

    Sollte ''mein'' Weißlauf nun Opfer einer ''Schädlingsplage'' geworden sein, was zur Folge hat, dass dort nie wieder Zutaten wachsen, würde das den Spielspaß m.M.n. schon nicht unerheblich einschränken. Denn es wachsen ja nicht nur die von mir geernteten Zutaten nicht nach, sondern einfach gar nichts mehr.
    Sobald ich wieder Zeit habe die Konsole anzuwerfen, werde ich zunächst einen alten Spielstand laden und hoffen, dass es sich lediglich um einen kleinen ''Schluckauf'' im Spiel handelte.

    Ich werde Euch jedenfalls auf dem Laufenden halten.
    Nutella is offline
  9. #9 Reply With Quote
    Moderator DWS's Avatar
    Join Date
    May 2002
    Location
    Lübsches Hansekontor
    Posts
    14,851
    Das ist womöglich doch ein bekannter bug, der nie offiziell behoben wurde. Hat irgendwas mit dem reload von saves zu tun. Ist mir im Moment zu kompliziert.. Und es müsste eigentlich sogar weitere Auswirkungen haben auf andere Sachen die Respawnen (Minen, Items usw.).

    https://en.uesp.net/wiki/Skyrim_talk...respawn_glitch

    https://steamcommunity.com/app/48983...2332318382852/

    Ich sehe da nur Mod-Lösungen:

    https://www.nexusmods.com/skyrim/mods/31268 (für Oldrim, auf die SSE Version wird in der Beschreibung verlinkt)

    Für die XBone: https://bethesda.net/en/mods/skyrim/mod-detail/4040991

    Es gibt anscheinend keine Lösung für die Playstations. Oder ich finde sie nur nicht.
    DWS is offline Last edited by DWS; 18.02.2021 at 13:39.
  10. #10 Reply With Quote
    Questorianer  Tharisa's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Location
    Eiszapfental
    Posts
    3,212
    DWS hat Recht. Es ist ein bekannter Fehler im Spiel und kommt des öfteren vor, auch wenn es mir selbst noch nie passiert ist. Die einzige Lösung, die mir für die Konsole einfällt, ist: Verlasse die betroffene Gegend und gehe für 31 ingame Tage ganz woanders hin. Nach Rifton oder so. Musst halt 31 Mal schlafen oder warten oder dich sonst wie beschäftigen. Nach 31 Tagen sollte dann alles wieder nachgewachsen sein . Kann aber durchaus wieder passieren.

    Tharisa is offline
  11. #11 Reply With Quote
    Lehrling
    Join Date
    Feb 2021
    Posts
    11
    Quote Originally Posted by DWS View Post
    Das ist womöglich doch ein bekannter bug, der nie offiziell behoben wurde. Hat irgendwas mit dem reload von saves zu tun. Ist mir im Moment zu kompliziert.. Und es müsste eigentlich sogar weitere Auswirkungen haben auf andere Sachen die Respawnen (Minen, Items usw.).

    https://en.uesp.net/wiki/Skyrim_talk...respawn_glitch

    https://steamcommunity.com/app/48983...2332318382852/

    Ich sehe da nur Mod-Lösungen:

    https://www.nexusmods.com/skyrim/mods/31268 (für Oldrim, auf die SSE Version wird in der Beschreibung verlinkt)

    Für die XBone: https://bethesda.net/en/mods/skyrim/mod-detail/4040991

    Es gibt anscheinend keine Lösung für die Playstations. Oder ich finde sie nur nicht.


    Wow, vielen Dank für Deine Antwort! Diese Beschreibungen treffen mein Problem ziemlich genau. Dort steht auch u.a., dass es mit zwei aufeinanderfolgenden Schnellreisen zum selben Ort zusammenhängt. Das war bei mir - mit den Schnellreisen nach Einsamkeit - der Fall (s.o.). Ziemlich ärgerlich, zumal es den Spielspaß doch erheblich einschränkt. Mit dem Laden des alten Spielstandes wird's dann wohl nicht getan sein, oder?
    Bei meinen vorherigen Spieldurchläufen hatte ich diese Probleme nicht (oder es ist mir einfach nicht aufgefallen).
    Nutella is offline
  12. #12 Reply With Quote
    Lehrling
    Join Date
    Feb 2021
    Posts
    11
    Quote Originally Posted by Tharisa View Post
    DWS hat Recht. Es ist ein bekannter Fehler im Spiel und kommt des öfteren vor, auch wenn es mir selbst noch nie passiert ist. Die einzige Lösung, die mir für die Konsole einfällt, ist: Verlasse die betroffene Gegend und gehe für 31 ingame Tage ganz woanders hin. Nach Rifton oder so. Musst halt 31 Mal schlafen oder warten oder dich sonst wie beschäftigen. Nach 31 Tagen sollte dann alles wieder nachgewachsen sein . Kann aber durchaus wieder passieren.
    Vielen Dank für diesen Lösungsvorschlag!
    Gilt das Warten von 31 Tagen außerhalb der betroffenen Location als probates Mittel oder ist das nur ein letzter Strohhalm, an den ich mich klammern kann?
    Nutella is offline
  13. #13 Reply With Quote
    Moderator DWS's Avatar
    Join Date
    May 2002
    Location
    Lübsches Hansekontor
    Posts
    14,851
    Ähm, nein, so verstehe ich es nicht, obwohl es mit diesem 3fachen Sicherheitspuffer wohl auch behoben würde.

    See, since the 1.3 patch there has been a bug in the Skyrim engine that it can't 'remember' that plants, mushrooms, nests, and some salmon have respawned, after you reload a save. So you might go to a place again, see that everything is as it should be (i.e. has respawned), then if you save and reload... poof! it's gone. You have to wait for the cell to reset again. You might not notice it unless you look for it, but I've seen it explained as "oh plants take 30 days to respawn" (they don't, they would normally respawn when the cell they're in resets - like anything else), or that certain plants just don't respawn (they all should), or whatever. Nope, bug. Most players have just gotten used to it.
    Der Zellreset erfolgt nach 10 Tagen Abwesenheit. Aber dieser save-reload bug verursacht wohl eine andere Wahrnehmung davon.

    Ich bin auch erst jetzt darüber gestolpert und muss das noch verdauen..
    DWS is offline Last edited by DWS; 18.02.2021 at 14:40.
  14. #14 Reply With Quote
    Lehrling
    Join Date
    Feb 2021
    Posts
    11
    Quote Originally Posted by DWS View Post
    Ähm, nein, so verstehe ich es nicht, obwohl es mit diesem 3fachen Sicherheitspuffer wohl auch behoben würde.



    Der Zellreset erfolgt nach 10 Tagen Abwesenheit. Aber dieser save-reload bug verursacht eine andere Wahrnehmung davon.

    Ok, dann habe ich das wohl falsch verstanden. Mit den aufeinanderfolgenden Schnellreisen nach Einsamkeit hatte das dann wohl weniger zu tun als mit dem Laden eines Speicherstandes.

    Was bedeutet das nun für mich? Werde ich mich damit abfinden müssen, dass in Weißlauf, dessen Umgebung und Einsamkeit nichts mehr wächst oder werde ich nach einer gewissen Zeit der Abwesenheit von diesen Orten wieder Zutaten ernten können?
    Nutella is offline
  15. #15 Reply With Quote
    Moderator DWS's Avatar
    Join Date
    May 2002
    Location
    Lübsches Hansekontor
    Posts
    14,851
    Folgender Testvorschlag: In derselben Sitzung (also ohne save und reload) außerhalb des betroffenen Gebiets 11 Tage warten, dann (noch in derselben Sitzung) in dem Gebiet nachsehen. Wenn es dann nicht respawned sein sollte, dann das Gleiche noch mal mit 31 Tagen (was ich nach der Aussage des Mod-Authors aber nicht glaube). Wichtig ist dabei: Zwischendurch nicht speichern und nachladen.

    Der bug wird sich aber wahrscheinlich wiederholen, sobald du speicherst und den save erneut lädst. Das heißt, ohne diesen Fix müsste man am Anfang einer Session 10 Tage in einem Loch verharren, dann wäre alles frisch. Bis zum nächsten save.
    DWS is offline Last edited by DWS; 18.02.2021 at 14:54.
  16. #16 Reply With Quote
    Lehrling
    Join Date
    Feb 2021
    Posts
    11
    Quote Originally Posted by DWS View Post
    Folgender Testvorschlag: In derselben Sitzung (also ohne save und reload) außerhalb des betroffenen Gebiets 11 Tage warten, dann (noch in derselben Sitzung) in dem Gebiet nachsehen. Wenn es dann nicht respawned sein sollte, dann das Gleiche noch mal mit 31 Tagen (was ich nach der Aussage des Mod-Authors aber nicht glaube). Wichtig ist dabei: Zwischendurch nicht speichern und nachladen.

    Der bug wird sich aber wahrscheinlich wiederholen, sobald du speicherst und den save erneut lädst.
    Vielen Dank für diesen Lösungsvorschlag, den ich umgehend getestet habe!
    Außerhalb des betroffenen Gebiets wartete ich 31 Tage. Als ich nun nach Weißlauf zurückkehrte, fand ich wieder ein wunderschönes Blumenmeer vor.
    Nutella is offline
  17. #17 Reply With Quote
    Lehrling
    Join Date
    Feb 2021
    Posts
    11
    Es hat also funktioniert. Der von Dir geschilderte Vorschlag ist also tatsächlich die Lösung des Problems.
    Nach dem Absitzen von insgesamt 31 Ingame-Tagen, hat sich nicht nur der Zutatenbestand in den betroffenen Städten regeneriert. Ebenso spawnte nun auch das komplette Khajiit-Lager vor Weißlauf (s.o.) und Gegenstände, die im Briesenheim umgestoßen wurden, standen wieder an ihrer vorgesehenen Stelle.

    Ich werde diesen Vorgang vor meinem nächsten ''Raubzug'' wiederholen und vom Ergebnis berichten, bin aber guter Dinge, dass das jetzt kein Zufall war.


    Vielen Dank für Eure schnelle und kompetente Hilfe!
    Nutella is offline
  18. #18 Reply With Quote
    Moderator DWS's Avatar
    Join Date
    May 2002
    Location
    Lübsches Hansekontor
    Posts
    14,851
    Jetzt würde ich es noch mal mit 10 Tagen in einer einzigen Session versuchen. So wie ich es im 1. Testschritt eigentlich geschrieben habe [mit 11 Tagen, wobei der eine Tag nur zur Sicherheit gemeint ist; 10 Tage + 1 Stunde]. Das sollte nämlich eigentlich reichen.

    See, since the 1.3 patch there has been a bug in the Skyrim engine that it can't 'remember' that plants, mushrooms, nests, and some salmon have respawned, after you reload a save. So you might go to a place again, see that everything is as it should be (i.e. has respawned), then if you save and reload... poof! it's gone. You have to wait for the cell to reset again. You might not notice it unless you look for it, but I've seen it explained as "oh plants take 30 days to respawn" (they don't, they would normally respawn when the cell they're in resets - like anything else), or that certain plants just don't respawn (they all should), or whatever. Nope, bug. Most players have just gotten used to it.
    €: 30 Tage respawn time gelten (nur) für "geklärte" dungeons. Interessant..

    30 days (720 hours) of in-game time. This is the time period used if a dungeon has been cleared.
    https://en.uesp.net/wiki/Skyrim:Respawning
    DWS is offline Last edited by DWS; 18.02.2021 at 19:03.
  19. #19 Reply With Quote
    Lehrling
    Join Date
    Feb 2021
    Posts
    11
    Quote Originally Posted by DWS View Post
    Jetzt würde ich es noch mal mit 10 Tagen in einer einzigen Session versuchen. So wie ich es im 1. Testschritt eigentlich geschrieben habe [mit 11 Tagen, wobei der eine Tag nur zur Sicherheit gemeint ist; 10 Tage + 1 Stunde]. Das sollte nämlich eigentlich reichen.



    €: 30 Tage respawn time gelten (nur) für "geklärte" dungeons. Interessant..


    https://en.uesp.net/wiki/Skyrim:Respawning

    Alles klar, das werde ich ausprobieren, sobald ich wieder Zeit zum Spielen habe. Vom Ergebnis werde ich hier selbstverständlich berichten. Beim ersten Versuch habe ich nur deshalb direkt 31 Tage gewartet, um auch ganz sicher zu gehen, dass es funktioniert.

    Bis dahin wünsche ich Euch einen entspannten Freitagabend!
    Nutella is offline
  20. #20 Reply With Quote
    Lehrling
    Join Date
    Feb 2021
    Posts
    11
    Quote Originally Posted by Nutella View Post
    Alles klar, das werde ich ausprobieren, sobald ich wieder Zeit zum Spielen habe. Vom Ergebnis werde ich hier selbstverständlich berichten. Beim ersten Versuch habe ich nur deshalb direkt 31 Tage gewartet, um auch ganz sicher zu gehen, dass es funktioniert.

    Bis dahin wünsche ich Euch einen entspannten Freitagabend!


    Gesagt, getan.
    Habe soeben lediglich 11 Tage verstreichen lassen und bei meiner Rückkehr nach Weißlauf sämtliche Blumen wieder vorgefunden. Nach der Ernte wiederholte ich diesen Vorgang mehrmals - funktioniert einwandfrei. Weshalb es letztens nicht funktionierte (siehe Ausgangsfrage), weiß ich nicht. Entweder hatte das Spiel einen ''Schluckauf'' oder ich habe tatsächlich nicht die vollen 10 Tage gewartet, ehe ich nach Weißlauf zurückkehrte. Wie dem auch sei: Das Rätsel scheint gelöst zu sein.

    Ich danke Euch nochmals für Eure schnelle Hilfe und wünsche Euch einen entspannten Sonntag!

    Viele Grüße
    Nutella is offline
Page 1 of 2 12 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •