Results 1 to 6 of 6

Neues kompaktes Smartphone gesucht

  1. #1 Reply With Quote
    Held
    Join Date
    Dec 2002
    Posts
    5,696
    Hallo zusammen,

    mein "altes" Samsung Galaxy A3 (2017) gibt langsam den Geist auf, insbesondere versteht man mich am anderen Ende kaum noch. Deshalb müsste ein neues her. Wichtig ist mir, dass es halbwegs kompakt ist und gut in die Hosentasche passt. Auch eine möglichst hohe Akkulaufzeit wäre mir wichtig. Mehr Speicherplatz als im A3 wäre super, ansonsten müsste die Leistung nicht höher sein. Auch eine Dual-Sim fände ich interessant. Ich mag Android. Der Preis sollte nach Möglichkeit so bis 600 € liegen. Bisher bin ich mit Testberichten etc. nicht so recht weiter gekommen. Könnt ihr mir hier vielleicht etwas passendes empfehlen?
    Danke!
    Eldred is offline

  2. #2 Reply With Quote
    General Gnom58039's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Mal hier, mal da...
    Posts
    3,291
    Wenn du kein Apfel Fan bist, kannst du leider eigentlich vergessen.
    Die Handys werden immer grösser und grösser, kleine handliche modele unter 6'' sind wie die berühmte Nadel im Heuhaufen.
    Für bis zu 600€ hast aber sonst riesen Auswahl an gute Geräte.
    Da ich aber davon ausgehe, dass du keine besondere Ansprüche hast (wenn dir deinen A3 bisher ausgereicht hat),
    werfe ich mal so den HUAWEI P30 lite NEW EDITION
    ins rennen. ''Nur'' 6.15'' display, ist gerade im Angebot bei MM, kostet nur ein drittel von deinem Budget und ist im vergleich mit deinem A3 ein riesen Sprung nach vorne
    AMD Ryzen 5 2400G 4x 3.60GHz So.AM4 BOX
    MSI B350M PRO-VDH AMD B350 So.AM4 Dual Channel DDR4 mATX Retail
    Sapphire Pulse Radeon RX 570 8GD5, 8GB GDDR5, DVI, 2x HDMI, 2x DP, lite retail
    8GB G.Skill RipJaws V rot DDR4-2800 DIMM CL15 Dual Kit
    400 Watt be quiet! System Power 9 Non-Modular 80+ Bronze
    240GB Kingston A400 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s TLC NAND (SA400S37/240G)
    1000GB Seagate BarraCuda ST1000DM010 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s
    Cooler Master N 300 Midi Tower ohne Netzteil schwarz
    LG Electronics GH24NSD1 DVD-Writer SATA intern schwarz
    Gnom58039 is offline Last edited by Gnom58039; 23.01.2021 at 11:52.

  3. #3 Reply With Quote

    Metasyntaktische Variable
    foobar's Avatar
    Join Date
    Sep 2004
    Location
    Direkt hinter dir! Buh!
    Posts
    22,140
    Quote Originally Posted by Gnom58039 View Post
    Wenn du kein Apfel Fan bist, kannst du leider eigentlich vergessen.
    An der Stelle auch der Hinweis, dass Apple gerade mit dem aktuellen iPhone 12 die eigenen Kunden umzubringen versucht. Das Gerät kommt mit Magneten auf der Rückseite für dieses MagSafe-Dingens. Die sind stark genug, um den Hall-Sensor in Herzschrittmachern und ICDs auszulösen. Diese sind eigentlich dafür da, dass man das Gerät im Fehlerfall oder zu Diagnosezwecken ausschalten kann, indem man dem Patienten einfach einen Magneten auf die Brust legt. Aber jetzt passiert das halt, wenn du dein iPhone in der Innentasche deiner geschlossenen Winterjacke hast. Und dann macht der Schrittmacher nicht mehr, was er soll. Was gewaltig auf die Hitpoints gehen kann.


    Zur ursprünglichen Frage: Da hat der Gnom recht, das wird schwierig. Wenn man bei Geizhals mal filtert nach Geräten mit 5 Zoll Diagonale oder weniger, LTE (weil UMTS ja ausstirbt), Android 10 (für Sicherheit), min. 720p (Auflösung des A3), Dual-SIM und min. 32 GB Speicher (das Doppelte des A3), dann bleiben gerade mal drei Geräte übrig. Davon scheidet das Sony Xperia XZ2 Compact aus, weil es über 1.000 Euro kostet. Bleiben das Ulefone Armor X7 Pro und das Samsung Galaxy Xcover 4s G398FN/DS.

    Die einzigen Vorteile des Ulefone sind, dass es günstiger ist, über 1 GB mehr RAM verfügt und dass der Akku 4.000 mAh hat. Es ist etwas langsamer als sogar das alte A3 (gleiche CPU-Architektur, aber nur 4 statt 8 Kerne). Das Samsung kostet ungefähr doppelt so viel (aber trotzdem nur ca. 210 Euro), hat nur 3 GB RAM (was aber immer noch 1 mehr als das A3) und der Akku hat nur 2.800 mAh. Dafür ist er wechselbar und wenn man dem Hersteller glauben will, weiß das Gerät mit der Energie auch besser hauszuhalten. Jedenfalls nennt das Samsung 23 Stunden Gesprächszeit, das Ulefone nur 13.

    Kurzum: Wenn das die Kriterien sind, würde ich zum Samsung greifen.

    Erlaubt man nur ein halbes Zoll mehr (5,5" Diagonale), dann kommen aber auch auf einmal deutlich mehr Geräte in Frage. Das sind zwar auch größtenteils Billigdinger, aber ein evtl. interessantes Modell ist dabei: Das Nokia 6.1 für 240 Euro. Das wird nämlich auch offiziell von LineageOS unterstützt, man kriegt also hoffentlich noch Updates für sein Android, selbst wenn der Hersteller keine Lust mehr hat.
    foobar is offline Last edited by foobar; 23.01.2021 at 13:21. Reason: Wort vergessen

  4. #4 Reply With Quote
    President WoP Phael's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Wien
    Posts
    2,453
    Phael is offline

  5. #5 Reply With Quote
    Hero Lolomoloko's Avatar
    Join Date
    Aug 2006
    Location
    ~/
    Posts
    5,700
    Vor allem was die akkulaufzeit betrifft wäre auch das moto g8 power interessant.
    Das hat einen 5000mAh Akku.

    Und noch eine anmerkung zu den maßen.
    Wie ja schon richtig festgestellt wurde, gibt es kaum noch aktuelle modelle unter 6 zoll bildschirmdiagonale.
    Was allerdings vergessen wurde, ist dass aktuelle modelle quasi ohne rahmen daherkommen,
    die gesamtmaße also gar nicht so viel höher sind wie die der alten modelle mit rahmen um das display.

    Wenn man den maßangaben die ich gefunden habe glauben kann,
    dann hat dein Galaxy A3 135.4 x 66.2 x 7.9 mm,
    das moto g8 power 156 x 75.8 x 9.6 mm,
    das p30 lite 152.9 x 72.7 x 7.4 mm,
    das Ulefone Armor X7 Pro 150 x 78.9 x 14.6 mm und
    das Galaxy Xcover 4s 146.2 x 73.3 x 9.7 mm

    Das ist zwar schon mehr, aber auch nicht so übertrieben viel mehr als man zuerst vermuten würde.
    Und man sieht, dass die maße der aktuellen modelle ca. im selben rahmen befinden.
    Lolomoloko is offline Last edited by Lolomoloko; 28.01.2021 at 10:59.

  6. #6 Reply With Quote
    Held
    Join Date
    Dec 2002
    Posts
    5,696
    Vielen Dank für eure ausführlichen hilfreichen Ratschläge! Der Hinweis auf die Abmessungen ist richtig, dass hatte ich auch nicht auf dem Schirm. Das Moto müsste ich vermutlich mal in die Hand nehmen und testen, ob es mir nicht zu groß ist. Leider haben die einschlägigen Geschäfte ja derzeit alle zu.

    Das Sony fände ich grundsätzlich interessant, aber leider scheinen das ja nur sehr vage Gerüchte zu sein, ein wenig Abwarten kann ich aber auch noch.

    Mein Favorit wäre dann wohl derzeit das Samsung. Allerdings habe ich da von Schwächen bei der Antenne gelesen, sodass man schlechteren Empfang erwarten kann. Das wäre tatsächlich auch ein nicht unwesentlicher Punkt, da ich in einer Gegend mit eher mauer Netzabdeckung lebe.
    Eldred is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •