Results 1 to 6 of 6

Wann werden Smartphones wieder kleiner... ?

  1. #1 Reply With Quote
    Neuling
    Join Date
    Dec 2020
    Posts
    3
    Hier die Diskussion: Mir ist bewusst, dass große Akkus und 5G ein gewissen Platzbedarf einfordern. Dennoch finde ich, dass die Smartphone-Größe seit Jahren leider nur eine Richtung kennt, nämlich immer größer und größer...

    Ich will:
    Mittelklasse Hardware
    Keine oder nur minimale Abstriche bei der Kamera auf der Rückseite
    6" Klasse (ca. 150mm Höhe, mehr nicht)
    bis 300€

    Am Beispiel vom S10 <-> S10+ hatte man eine Wahl, bei der S20 Serie wiederum nicht. OnePlus ist auch nicht besser mit dem 8er und 8Pro. Huawei auch nicht mit P30 zu P30Pro. Xiaomi setzt Größenrekorde: Das Redmi Note 9S und Poco X3 sind riesig.

    Technisch müsste ein kompakteres Smartphone ja machbar sein. Nicht unbedingt jetzt, aber in naher Zukunft. Oder wie seht ihr das?
    HeinoBimm is offline Last edited by HeinoBimm; 26.12.2020 at 17:54.

  2. #2 Reply With Quote
    Neuling
    Join Date
    Dec 2020
    Posts
    3
    Ich habe ein Honor 5X ... Größe ist 151.3x76.3x8.2mm

    Ich halte diese Größe für recht angenehm. Es könnte einen Ticken schmaler sein, aber es passt noch in jede Hosen- und Jackentasche. Größer sollte ein Smartphone aber imho nicht sein. Des Weiteren halte ich dieses neue 21:9 Format für blödsinnig.

    https://www.notebookcheck.com/Wie-si....417228.0.html

    Ich bevorzuge weiterhin das 16:9-Format, weil ich damit die meisten YouTube-Videos Bildschirm-füllend ohne schwarze Balken ansehen kann.
    HeinoBimm is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Springshield  Homerclon's Avatar
    Join Date
    Aug 2004
    Location
    Erde
    Posts
    13,387
    Die Geräte werden ja inzwischen für alles mögliche genutzt, auch zum Filme gucken. Ein größerer Bildschirm ist da von Vorteil, daher geht der Trend hin zu einem "Phablet", das ist ein Hybrid aus Smartphone und Tablet. Oftmals gehört ein Eingabestift zum Lieferumfang, ist aber nicht zwingend.
    6" Modelle gehören bereits zu den Phablets.

    Kleiner ist durchaus heute schon möglich, wenn der Bildschirm kleiner wird, braucht der Akku auch nicht so viel Kapazität. Denn der größte Stromverbrauch kommt durch das Display.

    16:9 ist wohl außer Mode geraten.

    Ich verfolge die Entwicklung bei Smartphones nicht aktiv, aber mir scheint, als müsstest du dein Budget aufstocken oder Kompromisse bei der Ausstattung machen. Die Preise für Smartphones sind gestiegen, und das nicht nur bei den Top-Modellen.

    - Keine verdammte Hechtrolle zum ausweichen in Kämpfe!
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
    Homerclon is offline

  4. #4 Reply With Quote
    Neuling
    Join Date
    Dec 2020
    Posts
    3
    Quote Originally Posted by Homerclon View Post
    16:9 ist wohl außer Mode geraten.
    Leider! 16:9 macht eigentlich am meisten Sinn. Hier eine Demonstration länglicher Formate: https://youtu.be/k4MiqSce-rk

    Quote Originally Posted by Homerclon View Post
    Ich verfolge die Entwicklung bei Smartphones nicht aktiv, aber mir scheint, als müsstest du dein Budget aufstocken oder Kompromisse bei der Ausstattung machen. Die Preise für Smartphones sind gestiegen, und das nicht nur bei den Top-Modellen.
    Letztens gab es für 119€ das Xiaomi Redmi Note 9S 6GB RAM / 128 GB Speicher. Neu im offiziellen MI-Store https://www.mydealz.de/deals/xiaomi-...kamera-1722458

    Leider ist es ein Schlachtschiff, riesig! Insofern stimmt es, dass ich ggf. preislich aufstocken muss. Ich dachte da z.B. an das Google Pixel 4a, welches recht kompakt sein soll und demnächst günstig angeboten wird: https://www.mydealz.de/deals/media-m...012021-1719635
    HeinoBimm is offline Last edited by HeinoBimm; 26.12.2020 at 22:02.

  5. #5 Reply With Quote
    Ehrengarde Nobbi Habogs's Avatar
    Join Date
    Nov 2010
    Posts
    2,114
    Ich kann nur das Honor 7C empfehlen, ist mit 6" aber auch moderat groß.
    Nobbi Habogs is offline

  6. #6 Reply With Quote
    Chief Executive Officer  Defc's Avatar
    Join Date
    Dec 2002
    Posts
    14,514
    Ich hatte jahrelang ein Sony XPERIA Z-Ultra, das war tatsächlich extrem groß und unhandlich, bot dafür aber gute Qualität bei Filmen/Serien/Videos.
    Das Teil hat sich vor etwas über einem Jahr verabschiedet und ich war, wie du, auf der Suche nach einem handlicherem Modell und nutze seit Anfang 2020 das Motorola G7 Power (gibt es bereits weitaus günstiger, der Link dient nur um die Details aufzuzeigen).

    Das Handy liegt gut in der Hand, hat einen extrem starken Akku und die Kamera ist, sofern die Lichtverhältnisse einigermaßen stimmen, relativ okay.

    Vor dem G7 Power hatte ich u.a. ein HTC Desire und ein HONOR 6A, beide waren solide, aber hatten häufig Probleme, wenn ich mehrere Anwendungen aktiv hatte oder schnell zwischen den Anwendungen wechseln wollte.

    Fernab davon hatte ich schon etliche Modelle, wie diverse Samsung Galaxy-Handys (bis zum S10+) oder einige Firmenhandys (iPhone XS Max).

    Das G7 Power hat mich hier, wenn ich die Top-Modelle (S10+/XS Max) mal außen vor lasse, am meisten überzeugt.
    Das Hauptargument für den Kauf war einerseits das angenehme Handling (6,2 Zoll-Bildschirm) und der langlebige Akku (eine Ladung reicht, bei normaler Nutzung, sprich WhatsApp/Abends ein paar Videos/Social-Media, meist 3-5 Tage - mit dem mitgelieferten Netzteil/Ladekabel ist das Handy zudem in knapp 1 1/2 - 2 Stunden wieder vollständig aufgeladen).

    Preislich dürftest du das Gerät mittlerweile für 100-140 Euro bekommen. Ich habe Anfang 2020 knapp 170 Euro bezahlt (MediaMarkt).
    Defc is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •