Page 5 of 11 « First 123456789 ... Last »
Results 81 to 100 of 207

News-Sammelthread #6 (ab Release, 10.12.2020)

  1. #81
    Warrior Yäger's Avatar
    Join Date
    Sep 2019
    Posts
    443
    Quote Originally Posted by Defc View Post
    Das Hauptproblem von Cyberpunk ist derzeit alles, was sich fernab der Haupt- und Nebenquests abspielt.
    ...und was (meist) negativ kritisiert wird. Aber für Leute, die auf story-driven-RPGs stehen, sind diese Kritiken bloss doch nur eine Redundanz. CP ist schlicht ein Pflichtkauf.
    Yäger is offline

  2. #82
    Ritter Mr.Gnom's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Location
    Luxus-Höhle
    Posts
    1,274
    Quote Originally Posted by Yäger View Post
    ...CP ist schlicht ein Pflichtkauf.
    Nee ... das darfst Du gerne für Dich behaupten.

    Aber bitte nicht verallgemeinern, das geht dann nämlich in die andere Richtung
    und so klasse ist das Spiel nun auch wieder nicht, um es so hochleben zulassen.

    Zur Zeit ist es einfach ein gutes Spiel und das war es auch schon ...


    Gruss
    Mr.Gnom

    <img src=https://forum.worldofplayers.de/forum/signaturepics/sigpic47662_3.gif border=0 alt= />
    Mr.Gnom is offline

  3. #83
    Relic Defc's Avatar
    Join Date
    Dec 2002
    Location
    Bielefeld
    Posts
    23,598
    Quote Originally Posted by Yäger View Post
    ...und was (meist) negativ kritisiert wird. Aber für Leute, die auf story-driven-RPGs stehen, sind diese Kritiken bloss doch nur eine Redundanz. CP ist schlicht ein Pflichtkauf.
    Das lässt sich schlecht pauschalisieren, weil Geschmäcker bekanntlich verschiedenen sind.

    Ich fand die Geschichte von Horizon Zero Dawn zum Beispiel extrem gut, was sogar soweit ging, dass sie mich bis zum Ende getragen hat, obwohl das Gameplay nicht mehr als durchschnittlich war. Es war zudem eines der wenigen Spiele, in dem ich mich über jedes neue Dokument und jede noch so kleine Notiz gefreut habe.

    Das ist aber nur meine Meinung und an dem Spiel scheiden sich, wie auch an Cyberpunk 2077, die allseits bekannten Geister.

    Die Geschichten, die Cyberpunk erzählt, sind wirklich gut gemacht und es macht Spaß, selbige zu verfolgen, allerdings macht das allein kein Meisterwerk aus.

    Pflichtkäufe gibt es für mich generell nicht, auch wenn gerade in der Videospielbranche immer wieder davon gesprochen wird.
    I RAGE QUIT

    Aubameyang - Griezmann
    Hemp (C) - Tchouameni - Bellingham - Dembele
    Mendy - Militao - Cordoba - Walker
    Ederson

    Discord auf Anfrage via PN
    Defc is offline

  4. #84
    Schwertmeister Lord Strongbow's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Oberes Alpenländle
    Posts
    801
    Quote Originally Posted by Yäger View Post
    Vielleicht ist das nur eine "Phase" des "CP juckt mich nicht mehr..."
    Was wohl viel wichtiger ist, gab es bei deinem Sohn und seinen Kumpels den Wunsch nach einem refund (weil es nicht mehr juckt) und wurde dieser auch getätgt?
    Wie gesagt hat er die PC-Version .... die hätte man sowieso nicht zurückgeben können. Hab ihn vorhin gefragt
    und er meinte: Na ja, zurückgeben nicht unbedingt, aber hätte er gewusst wie es wirklich ist, hätte er noch
    mind. bis zum ersten DLC gewartet und dann mal bei einer Aktion zugeschlagen.

    Ich glaube die meisten haben wahrlich blind der Marke CDPR vertraut und wussten gar nicht was für ein Spiel
    Cyberpunk überhaupt ist ... viele dachten eben "ein verbessertes GTA".
    Lord Strongbow is offline

  5. #85
    Relic Defc's Avatar
    Join Date
    Dec 2002
    Location
    Bielefeld
    Posts
    23,598
    Ich habe mich vorab viel über das Spiel informiert und habe einen storybasierten Shooter mit RPG-Elementen erwartet.
    Im Grunde bekam ich also genau das, was ich erwartet habe.
    I RAGE QUIT

    Aubameyang - Griezmann
    Hemp (C) - Tchouameni - Bellingham - Dembele
    Mendy - Militao - Cordoba - Walker
    Ederson

    Discord auf Anfrage via PN
    Defc is offline

  6. #86
    Warrior Yäger's Avatar
    Join Date
    Sep 2019
    Posts
    443
    Quote Originally Posted by Mr.Gnom View Post
    Nee ... das darfst Du gerne für Dich behaupten.

    Aber bitte nicht verallgemeinern, das geht dann nämlich in die andere Richtung
    und so klasse ist das Spiel nun auch wieder nicht, um es so hochleben zulassen.

    Zur Zeit ist es einfach ein gutes Spiel und das war es auch schon ...


    Gruss
    Mr.Gnom
    Auf Steam sind fast 80% zufrieden mit CP, 20% nicht auf Grund meist technischer Unzulänglichkeiten (Bugs, CTDs, schlechte Optimierung zu Launch). Unter diesen 80% gibt es nicht wenige, für die CP halt ein Meisterstück ...bei manchen gar (episches) Meisterstück und Meilenstein ist, sogar viel besser als ein Witcher 3! Klar man muss diese Meinungen nicht teilen und akzpetieren, es ist aber so.

    Mal schauen was die Zukunft zeigt in puncto Mods, Patches, DLCs und Addons. Ich denke der Titel wird sich die nächsten 1~2 Jahre schleichend der 90% Marke näheren...stehen 90% positive Kritiken bei Steam, wenn schon nicht für ein episches Meisterwerk, dann doch für zumindest ein sehr gutes Spiel?! Also ihr negativ Kritiker, komm schon, lasst die Hose runter in dem Punkt.
    Yäger is offline

  7. #87
    Ritter Mr.Gnom's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Location
    Luxus-Höhle
    Posts
    1,274
    Quote Originally Posted by Lord Strongbow View Post
    Ich glaube die meisten haben wahrlich blind der Marke CDPR vertraut
    und wussten gar nicht was für ein Spiel Cyberpunk überhaupt ist ...
    Ist das nicht irgendwie bei allen Spielen so?

    Bei allen Infos, die man so im Laufe der Zeit bekommt, wird natürlich nicht Alles gezeigt.
    Zudem weiss man letztendlich auch nicht, was im Spiel drin ist oder eben nicht.
    Das weiss man erst, wenn man es gekauft hat und spielt, zumindest muss es Jemand gekauft
    haben, um dann davon berichten zu können ... die Zeitschriften mal aussen vor gelassen.

    Bei Witcher 1 wusste ich z.B. auch nicht sehr viel, nur dass es in eine Richtung geht,
    die ich mag. Daher muss das Jeder wirklich für sich selbst entscheiden, was er kauft.

    Für mich wird es einen Pflichtkauf alleine schon deswegen wahrscheinlich nie geben.

    Gruss
    Mr.Gnom

    <img src=https://forum.worldofplayers.de/forum/signaturepics/sigpic47662_3.gif border=0 alt= />
    Mr.Gnom is offline

  8. #88
    Schwertmeister Lord Strongbow's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Oberes Alpenländle
    Posts
    801
    Ja, da stimme ich dir total zu @Mr.Gnom - das Problem bei CP ist vermutlich, dass sie einfach
    schon viel zu bald einfach "zu viel" gezeigt haben ... Dinge, welche dann wieder rausgeflogen sind.
    UND sieh haben teilweise einfach zu viel "versprochen" bzw. behauptet, was das Spiel nicht alles
    liefern wird bzw. von vorhandenen Spielen unterscheidet.

    Ich persönlich habe noch immer Spaß an dem Spiel und bin total fasziniert davon, wie großartig die
    ganze Welt rund um die Hauptstory aufgebaut wurde (wie z.B. die Fanbücher, die digitale Map und
    die Vorgeschichte). Die Dinge welche mich "stören", würden das ganze Game noch perfekter machen ...
    allgemein gesehen gehört CP aber für mich ebenso schon in die Kategorie "muss man gespielt haben"

    JEDOCH: Es muss sich doch einiges hinter der Witcher-Reihe anstellen !!!
    Lord Strongbow is offline

  9. #89
    Ritter Mr.Gnom's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Location
    Luxus-Höhle
    Posts
    1,274
    Quote Originally Posted by Yäger View Post
    ... für zumindest ein sehr gutes Spiel ...
    Also ihr negativ Kritiker, komm schon, lasst die Hose runter in dem Punkt.

    Wieso jetzt negative Kritiker?
    Zu negative Kritik taugt hier nichts ... aber die rosarote Brille nunmal auch nicht.

    Ich habe es doch gesagt ... ein gutes Spiel ... nicht mehr und nicht weniger ...


    Gruss
    Mr.Gnom

    <img src=https://forum.worldofplayers.de/forum/signaturepics/sigpic47662_3.gif border=0 alt= />
    Mr.Gnom is offline

  10. #90
    #17  Forenperser's Avatar
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Irgendwo da draußen.....
    Posts
    32,338
    Es gibt Fan sein und es gibt nahezu krankhaftes Werbung machen. Just sayin'.
    Forenperser is offline

  11. #91
    Drachentöter melcom's Avatar
    Join Date
    Nov 2017
    Posts
    4,700
    ..:: Cyberpunk 2077 - Unser Plan für die Zukunft
    Cyberpunk 2077 - Unser Plan für die Zukunft

    CD Projekt Red spricht ueber Bugs, Abstuerze, kommende Patches und den kostenlosen DLCs. Zudem wird eine Roadmap fuer die Updates von CP2077 vorgestellt. Ausserdem gibt es ein paar Fragen und Antworten.

    Viel Spass beim Lesen.


    CDPR !!^^1112
    melcom is offline

  12. #92
    Assassins-Creed.de Team Dracir's Avatar
    Join Date
    Mar 2009
    Location
    Reich des Vergessens
    Posts
    680
    Wenn man die "Roadmap-Übersicht" richtig deutet, wird es wohl dieses Jahr anscheinend nichts mehr mit handlungsbasierten Erweiterungen.

    PS:
    Ich hoffe doch sehr, dass diese Erweiterungen nach der Handlung des Grundspiels stattfinden... einige vermuten, dass dies wie bei The Witcher 3 dann parallel dazu stattfindet.

    Es gibt jedoch einen Haken daran, wenn das so kommen sollte... ich packe das mal in einen Spoiler, da ich hierbei etwas Bezug auf die Handlung von Cyberpunk 2077 nehme.
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Die Trilogie um den Hexer Geralt ist in einem Fantasy-Universum angesiedelt... der Protagonist Geralt lebt sein Leben als "Monsterjäger" nach Abschluss der Handlung einfach weiter.

    Für V in der dystopischen Zukunft von Cyberpunk 2077 geht die Handlung jedoch nicht so gut aus. Impliziert ja der Begriff "Dystopie" bereits. Das Grundspiel alleine erschlägt einen schon regelrecht mit eigentlich überflüssigen Nebenmissionen ab dem Punkt, wo ein Gefühl der Dringlichkeit vermittelt wird... den Relic loswerden, bevor V's Bewusstsein ausgelöscht wird.

    Sollten künftige Erweiterungen ähnlich wie bei The Witcher 3 also auch während der Haupthandlung stattfinden, denkt man sich dann doch eher..."Na toll...V soll ihre Zeit also mit noch mehr "unwichtigem Mist" verschwenden, während die Zeitbombe in ihrem Kopf fröhlich weiter vor sich hin tickt."

    Stattdessen einige der nicht ganz so negativen Enden aufgreifen, zumindest eines (Night City mit den Aldecaldos verlassen), in denen es mit V's Geschichte weiter geht... auf der Suche nach einem Weg, die DNA-Rekonfiguration rückgängig zu machen.

    Es hätte der Handlung deutlich besser getan, wenn man nach Abschluss weiter spielen kann, anstelle den Speicherstand vor der letzten Mission zu laden. Zumal einen das Spiel auf diese Weise immer wieder vor Augen hält, dass V nicht mehr viel Zeit hat -> sprich "Relic-Fehlfunktion" = kurzer Schmerzausruf von V mit einhergehendem Bildflimmern.
    Dracir is offline

  13. #93
    Deus VRanger's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Alte Militärbasis
    Posts
    25,594
    Quote Originally Posted by melcom View Post
    ..:: Cyberpunk 2077 - Unser Plan für die Zukunft
    Cyberpunk 2077 - Unser Plan für die Zukunft

    CD Projekt Red spricht ueber Bugs, Abstuerze, kommende Patches und den kostenlosen DLCs. Zudem wird eine Roadmap fuer die Updates von CP2077 vorgestellt. Ausserdem gibt es ein paar Fragen und Antworten.

    Viel Spass beim Lesen.
    Danke für das Raussuchen der News

    für mich gibt es folgende Kernaussagen:
    • es sind doch umfangreichere Fehler aus der Sicht des Herstellers vorhanden, somit DLC danach (besser verschoben)
    • es bleibt bei der jetzigen Spielanlage (es gibt keine Konsequenzen im Handeln bei den "Fraktionen")

    Ich habe noch nicht darüber nachgedacht, ob das Spiel einen Wiederspielwert hat. Da man derzeit fast alles sehen kann, wohl eher nicht.
    VRanger is online now

  14. #94
    Relic Defc's Avatar
    Join Date
    Dec 2002
    Location
    Bielefeld
    Posts
    23,598
    Quote Originally Posted by Dracir View Post
    Wenn man die "Roadmap-Übersicht" richtig deutet, wird es wohl dieses Jahr anscheinend nichts mehr mit handlungsbasierten Erweiterungen.

    PS:
    Ich hoffe doch sehr, dass diese Erweiterungen nach der Handlung des Grundspiels stattfinden... einige vermuten, dass dies wie bei The Witcher 3 dann parallel dazu stattfindet.

    Es gibt jedoch einen Haken daran, wenn das so kommen sollte... ich packe das mal in einen Spoiler, da ich hierbei etwas Bezug auf die Handlung von Cyberpunk 2077 nehme.
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Die Trilogie um den Hexer Geralt ist in einem Fantasy-Universum angesiedelt... der Protagonist Geralt lebt sein Leben als "Monsterjäger" nach Abschluss der Handlung einfach weiter.

    Für V in der dystopischen Zukunft von Cyberpunk 2077 geht die Handlung jedoch nicht so gut aus. Impliziert ja der Begriff "Dystopie" bereits. Das Grundspiel alleine erschlägt einen schon regelrecht mit eigentlich überflüssigen Nebenmissionen ab dem Punkt, wo ein Gefühl der Dringlichkeit vermittelt wird... den Relic loswerden, bevor V's Bewusstsein ausgelöscht wird.

    Sollten künftige Erweiterungen ähnlich wie bei The Witcher 3 also auch während der Haupthandlung stattfinden, denkt man sich dann doch eher..."Na toll...V soll ihre Zeit also mit noch mehr "unwichtigem Mist" verschwenden, während die Zeitbombe in ihrem Kopf fröhlich weiter vor sich hin tickt."

    Stattdessen einige der nicht ganz so negativen Enden aufgreifen, zumindest eines (Night City mit den Aldecaldos verlassen), in denen es mit V's Geschichte weiter geht... auf der Suche nach einem Weg, die DNA-Rekonfiguration rückgängig zu machen.

    Es hätte der Handlung deutlich besser getan, wenn man nach Abschluss weiter spielen kann, anstelle den Speicherstand vor der letzten Mission zu laden. Zumal einen das Spiel auf diese Weise immer wieder vor Augen hält, dass V nicht mehr viel Zeit hat -> sprich "Relic-Fehlfunktion" = kurzer Schmerzausruf von V mit einhergehendem Bildflimmern.
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Das ist exakt mein Problem mit der gesamten Handlung nach dem Prolog.

    Es wird vermittelt, man müsste so schnell wie möglich handeln, ehe es zu spät ist und V stirbt. Es gibt hierfür ja sogar eine eigene Prozentanzeige im Menü, nur steigt diese überhaupt nicht bzw. erst nach Missionen.

    Ich habe generell arge Schwierigkeiten mit solchen Geschichten, deswegen hat mich die Suche nach Ciri in Witcher 3 schon unterbewusst behindert, weil diese im Grunde keine Aufschiebung duldet.

    In meinem Spielstand hatte ich die HQ nach knapp 30 Stunden beendet, mittlerweile habe ich über 50 Stunden auf der Uhr, weil ich mich den noch offenen Nebenquests gewidmet habe. In dieser Zeit hatte ich nur eine geringe Anzahl an sichtbaren Fehlfunktionen, meist im Zusammenhang mit Missionen oder wenn ich gewartet habe (Zeitvorlauf über das Menü).

    Es dürfte schwierig werden, dass in den kommenden DLCs auszuhebeln. Ich gehe davon aus, dass diese entweder während der Geschichte oder basierend auf einem der alternativen Enden spielen werden (was suboptimal ist, wenn man zuvor ein anderes Ende gespielt hat).

    Das alles ist für mich ein Grund, wieso ich Geschichten dieser Art überhaupt nicht mag. Natürlich kann man die Zeit trotzdem verplempern, allerdings raubt einem das im Umkehrschluss das Gefühl für die eigentliche Dringlichkeit, die über die Geschichte ausgestrahlt wird. Das Problem hatte ich nicht nur in dem bereits genannten Witcher 3, sondern u.a. auch in Shadow of the Tomb Raider, wobei die Geschichte dort glücklicherweise nicht so aufdringlich präsentiert wird (obwohl das Ende der Welt naht).
    Defc is offline

  15. #95
    Assassins-Creed.de Team Dracir's Avatar
    Join Date
    Mar 2009
    Location
    Reich des Vergessens
    Posts
    680
    Quote Originally Posted by Defc View Post
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Das ist exakt mein Problem mit der gesamten Handlung nach dem Prolog.

    Es wird vermittelt, man müsste so schnell wie möglich handeln, ehe es zu spät ist und V stirbt. Es gibt hierfür ja sogar eine eigene Prozentanzeige im Menü, nur steigt diese überhaupt nicht bzw. erst nach Missionen.
    @Defc
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Interessant hierbei ist, dass eine solche Mechanik im Spiel vorhanden ist... also die Endphase der Bewusstseinsüberschreibung, wie es Viktor und Misty V anfangs mitteilten. Bei dem "geheimen Ende", wo anstelle von Johnny und Rogue, V den Arasaka Tower alleine angreift. Das Flimmern vor V's Augen ist ab einem gewissen Punkt nun ständig präsent... zwischendurch wird das Flimmern stärker und entzieht V Lebensenergie. Die Lebensenergie kann auch nicht mehr auf ihren Maximalwert wiederhergestellt werden Ich habe es noch nicht ausprobiert... vermutlich stirbt V dann jedoch, wenn man sich zu viel Zeit lässt, zu Mikoshi zu gelangen.

    Im Abspann folgen dann die gleichen Reaktionen von Viktor, Misty usw. wie beim Suizid-Ende, sollte V auf die ein oder andere Weise sterben, bevor sie Mikoshi erreicht. Ansonsten, identisch mit "Path of Glory", nur dass hierbei im Afterlife noch ein kurzes Gespräch mit Rogue möglich ist.

    PS:
    Hierbei ist auch verschwendetes Potenzial/Möglichkeiten während der Handlung. Zwischendurch kann man immer wieder Gespräche mit Johnny führen, wie beispielsweise, nachdem die Sache mit den Voodoo Boys geklärt wurde. Oder man nimmt hier die Omega-Blocker ein, um Johnny erneut zu vertreiben... was jedoch leider keine Auswirkungen auf das Ende hat. Wenn V stets gegen Johnny ist und ihn, wann immer es geht, mit den Omega-Blockern vertreibt, dass dann am Ende ein wahrhaft alternativer Pfad eröffnet wird, quasi als Belohnung für diese Vorgehensweise. Johnny kann entfernt werden und V bleibt dauerhaft am Leben, eben weil man stets gegen Johnny war und alle Möglichkeiten ausgeschöpft hat, das eigene Bewusstsein zu bewahren.

    Nun... mal schauen, was da von den Entwicklern in Zukunft noch kommt.
    Dracir is offline

  16. #96
    Deus VRanger's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Alte Militärbasis
    Posts
    25,594
    Habe jetzt weder bei dem einen noch bei dem anderen Spoiler reingeklickt. Aber mal als Bitte an die Moderatoren. Es sollte in diesem Thema um News und deren Diskussion gehen. Sicher kann eine News auch in einem Spoiler stecken. Wenn dem nicht so ist, dann bitte mal verschieben.

    Danke VRanger

    PS fände es besser News und Diskussion zu trennen. Wird hier in WOP auch bei anderen so gut umgesetzt.
    VRanger is online now

  17. #97
    Assassins-Creed.de Team Dracir's Avatar
    Join Date
    Mar 2009
    Location
    Reich des Vergessens
    Posts
    680
    Cyberpunk 2077: Warum Patch 1.1 für CD Projekt einen Wendepunkt markieren muss

    "Meinung: Nach über einem Monat seit Release steuert Cyberpunk auf Patch 1.1 zu. Zumindest für PC-Spieler sollte dieser Patch aber mehr liefern als Bug-Fixes."

    Report zu Cyberpunk 2077: Alles zu den Vorwürfen und der Reaktion des Studio-Chefs

    "Jason Schreier kritisiert auf Basis von Quellen die Entwicklung von Cyberpunk 2077 scharf. Der Chef von CD Projekt Red weist die Vorwürfe teils zurück."
    Dracir is offline Last edited by Dracir; 17.01.2021 at 19:09.

  18. #98
    Relic Defc's Avatar
    Join Date
    Dec 2002
    Location
    Bielefeld
    Posts
    23,598
    Quote Originally Posted by VRanger View Post
    Habe jetzt weder bei dem einen noch bei dem anderen Spoiler reingeklickt. Aber mal als Bitte an die Moderatoren. Es sollte in diesem Thema um News und deren Diskussion gehen. Sicher kann eine News auch in einem Spoiler stecken. Wenn dem nicht so ist, dann bitte mal verschieben.

    Danke VRanger

    PS fände es besser News und Diskussion zu trennen. Wird hier in WOP auch bei anderen so gut umgesetzt.
    Danke für den Hinweis, ich leite das mal in die Wege.
    Diskussionen können fortan hier geführt werden!
    Defc is offline

  19. #99
    Warrior Yäger's Avatar
    Join Date
    Sep 2019
    Posts
    443
    https://www.pcgames.de/Cyberpunk-207...klung-1365267/

    Erst seit 2016 in echter Entwicklung....
    Yäger is offline

  20. #100
    Webmaster Diego's Avatar
    Join Date
    Aug 2005
    Posts
    4,561
    Quote Originally Posted by VRanger View Post
    Habe jetzt weder bei dem einen noch bei dem anderen Spoiler reingeklickt. Aber mal als Bitte an die Moderatoren. Es sollte in diesem Thema um News und deren Diskussion gehen. Sicher kann eine News auch in einem Spoiler stecken. Wenn dem nicht so ist, dann bitte mal verschieben.

    Danke VRanger

    PS fände es besser News und Diskussion zu trennen. Wird hier in WOP auch bei anderen so gut umgesetzt.
    Diese Diskussion haben wir intern bereits diverse Male geführt. Allerdings hielten wir es bislang nie für nötig die wenigen Beiträge nochmals künstlich zu verdünnen, da so etwas eine lebhaften Diskussion nur schaden kann. Und auch Spoiler werden wir (trotz aller Anstrengungen) nie ganz verhindern können.

    Quote Originally Posted by Defc View Post
    Danke für den Hinweis, ich leite das mal in die Wege.
    Diskussionen können fortan hier geführt werden!
    Bitte in diesem Thread noch darauf hinweisen, dass Spoiler enthaltende Beiträge auch als solche gekennzeichnet werden müssen bzw. die Spoiler-Funktion genutzt werden muss. Danke!
    Diego is offline

Page 5 of 11 « First 123456789 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •