Results 1 to 2 of 2

Divinty Sins2, der totale Frust

  1. #1 Reply With Quote
    Waldläufer Parzifal's Avatar
    Join Date
    Jul 2005
    Location
    Berlin
    Posts
    140
    Hallo Spielerfreunde(innen),
    überall lese ich was für ein geniales Spiel, ein Muss für jeden Rollenspieler usw, aber für mich ist das Spiel Divinity Original Sin2 bis jetzt ein totales Frusterlebnis. Komme allerdings gerade vom 2.Mal Witcher3 durchspielen und komme schon mal mit diesem rundenbasierten Kampfsystem nicht zurecht. Dann finde ich partout nicht die Möglichkeit auf die rechte Seite der Teufelsinsel zu kommen, was ja allem Anschein nach wichtig ist um die Insel verlassen zu können. Jetzt der letzte Frust: bin in so einem ziemlich kaputten Keller und soll da gegen jemand kämpfen, aber auch der gefühlte 26te Versuch scheitert total. Ich finde, der Anfang des Spiels ist entschieden zu schwer. Ich muss es mir jedenfalls noch reiflich überlegen ob ich das Spiel nicht lasse - wenn nur die tolle Grafik nicht wäre. Aber vielleicht hat ja jemand von den Profis ein paar heiße Tipps wie ich mich mit dem Kampfsystem besser vertraut machen könnte? Und wie man auf die andere Seite der Insel kommt?
    Parzifal is offline

  2. #2 Reply With Quote
    objektiv falsch Heinz-Fiction's Avatar
    Join Date
    Oct 2005
    Posts
    12,642
    Anderes build ausprobieren bzw die Gruppenfähigkeiten besser aufeinander abstimmen. Die kämpfe in Divinity sind fordernd, aber nicht unmöglich. Du brauchst halt Leute die sich gut ergänzen. Manche schwere kämpfe sind mit Dr richtigen Gruppe sogar zu leicht
    Heinz-Fiction is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •