Results 1 to 12 of 12
  1. #1 Reply With Quote
    Provinzheld
    Join Date
    Aug 2012
    Posts
    261
    Hey
    Nachdem ich vor kurzem wieder die Original-Trilogie durchgespielt habe und damit wie erwartet (bis aufs Ende) sehr zufrieden war, wird Andromeda bei mir wieder zum Thema. Damals haben die vordergründig miese/enttäuschte Kritik und Dragon Age: Inquisition im Hinterkopf mein Interesse zerschlagen. Aber da meine Liebe zum Universum neu entfacht ist und die Preise inzwischen sehr erschwinglich sind, wage ich einen neuen Anlauf.

    Bei der Shepard-Trilogie, die ich in nicht allzu ferner Zukunft auch nochmal mit Mods angehen will, hab ich alle DLCs gekauft und Wert auf Vollständigkeit gelegt. Zu meiner Überraschung sehen die Zusatzinhalte bei Andromeda recht dürftig aus: Multiplayer spiele ich meistens eh nicht und nen 10er für den Pyjak drauflegen seh ich nicht ein. Ist das Thema damit erledigt? Oder habe ich etwas übersehen?
    Darüber hinaus würde ich mich freuen, wenn es Empfehlungen zur Erwartungshaltung oder "Must-have" Mods gibt. Will dem Spiel wirklich ne Chance geben!

    lg
    Chickenmaster is offline

  2. #2 Reply With Quote
    Moderator Schnurz's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Schwarzwald in Europa
    Posts
    7,236
    Hallo @Chickenmaster.

    Ich habe Andromeda einmal voll und einmal halb durch gespielt.
    Allerdings alles ohne DLC.
    Leider gab es den vorher versprochenen Content-DLC nicht, was allseits viel Enttäuschung auslöste.

    Ich empfand das was zusätzlich an DLC verkauft wird ist eher etwas was man eigentlich nicht unbedingt braucht.
    Mods für Andromeda sind mir nicht bekannt und ich habe auch nichts dergleichen vermisst.

    Zum Spiel: Es ist in Ordnung. Kommt allerdings nicht ganz an die Trilogie-Reihe ran.

    Da Du es zum Schnäppchenpreis gekauft hast, nehme ich mal an, hast Du ganz sicher viel für's Geld bekommen.

    Ich wünsche Dir viel Spaß beim Spielen, es ist halt immer noch ein Mass Effect.
    Und sicher werde ich es gelegentlich auch nochmal durchspielen.

    Tschüs
    Schnurz
    Bleibense Mensch !
    ("Jürgen von Manger")
    Schnurz is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Ehrengarde Thorn1030's Avatar
    Join Date
    Oct 2009
    Posts
    2,470
    Quote Originally Posted by Chickenmaster View Post
    Zu meiner Überraschung sehen die Zusatzinhalte bei Andromeda recht dürftig aus: Multiplayer spiele ich meistens eh nicht und nen 10er für den Pyjak drauflegen seh ich nicht ein. Ist das Thema damit erledigt? Oder habe ich etwas übersehen?
    Das Thema ist damit erledigt. Die Kritik an dem Game war seinerzeit so massiv, das EA/Bioware kurzerhand jede vielleicht noch geplante Entwicklung von DLC´s für Andromeda offiziell eingestellt und das Ende der Mass Effect-Reihe verkündet haben.

    Quote Originally Posted by Chickenmaster View Post
    Darüber hinaus würde ich mich freuen, wenn es Empfehlungen zur Erwartungshaltung oder "Must-have" Mods gibt. Will dem Spiel wirklich ne Chance geben!
    Wollte ich auch. Habe das Game auch "für´n Appel und ein Ei" im Super-Sonder-Billig Angebot bekommen, aber irgendwann hat´s einfach gereicht: zwei Versuche - zwei gefrustete Abbrüche (die komplette Shepard-Trilogie habe ich... zehnmal (?) durchgespielt). Kann natürlich sein, das du trotzdem Spaß hast - Geschmäcker sind ja verschieden.

    Meine persönlichen Tipps zur "Erwartungshaltung": Erwarte nicht besonders viel von den Dialogen. Und akzeptier einfach, das du dir Suvival-Game mäßig für alles was über die Wasserpistole + Papprüstung vom Start hinausgeht, erstmal langatmig die Materialien zusammenklauben mußt. Bzw. wenn du was neues willst, dafür alte Sachen meißt auch wieder auseinandernehmen mußt. Anscheinend hielt BW das in einem RPG für ´ne tolle Idee.
    Diese Welt ist darauf ausgerichtet, uns all das zu geben was wir nicht begehren, während sie uns gleichzeitg alles verwehrt was wir unbedingt besitzen wollen.
    Thorn1030 is offline

  4. #4 Reply With Quote
    Ritter abaris's Avatar
    Join Date
    Apr 2012
    Location
    Klosterneuburg
    Posts
    1,014
    Quote Originally Posted by Chickenmaster View Post
    Darüber hinaus würde ich mich freuen, wenn es Empfehlungen zur Erwartungshaltung oder "Must-have" Mods gibt. Will dem Spiel wirklich ne Chance geben!

    lg
    Schau dir einfach selbst an, was du haben möchtest. Es gibt durchaus eine Reihe von Mods.

    https://www.nexusmods.com/masseffectandromeda

    Leider ist das Basegame so schwach, dass ich es, im Gegensatz zur Trilogie, vielleicht eineinhalb Mal gespielt habe. Da ändern auch die Mods wenig.
    abaris is offline

  5. #5 Reply With Quote
    Provinzheld
    Join Date
    Aug 2012
    Posts
    261
    Danke für die Antworten! Hab das Spiel bereits installiert und bin gespannt, mir selbst ein Bild zu machen
    Chickenmaster is offline

  6. #6 Reply With Quote
    Netrunnerin  eis engel's Avatar
    Join Date
    Jun 2009
    Location
    Night City
    Posts
    5,341
    Quote Originally Posted by Chickenmaster View Post
    Danke für die Antworten! Hab das Spiel bereits installiert und bin gespannt, mir selbst ein Bild zu machen
    Wenn man nicht Zuviel erwartet, macht das Spiel schon irgendwie Spaß .
    Hab zwei komplette Durchgänge hinter mir und an einem bin ich noch dran, mal sehen, ob ich den beende oder gleich wieder auf eine weibliche Ryder umswitche .
    Wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß .

    ~•~ Lavoriamo al buio per servire la luce... siamo assassini ~•~
    ~AC-Forum ~•~ AC-RPG ~•~ ME-RPG ~•~ Skyrim-RPG ~•~ TES Foren~ ~•~Cyberpunk ~•~
    eis engel is offline

  7. #7 Reply With Quote
    Provinzheld
    Join Date
    Aug 2012
    Posts
    261
    Quote Originally Posted by eis engel View Post
    Wenn man nicht Zuviel erwartet, macht das Spiel schon irgendwie Spaß .
    Hab zwei komplette Durchgänge hinter mir und an einem bin ich noch dran, mal sehen, ob ich den beende oder gleich wieder auf eine weibliche Ryder umswitche .
    Wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß .
    Danke! Ich weiß, dass das wahrscheinlich total subjektiv ist, aber lohnt sich ein weiblicher Charakter mehr oder macht es überhaupt einen Unterschied? Kann ja beispielsweise die Romanzen überhaupt nicht einschätzen. Für gewöhnlich spiele ich Spiele erstmal als Mann und dann im zweiten oder dritten Durchgang als Frau. Aber weil ich Mass Effect bisher immer als männlichen Charakter gespielt hab und nicht weiß, ob es mehrere Durchgänge geben wird, dachte ich auch an eine weibliche Ryder.
    Chickenmaster is offline

  8. #8 Reply With Quote
    Moderator Schnurz's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Schwarzwald in Europa
    Posts
    7,236
    Quote Originally Posted by Chickenmaster View Post
    Danke! Ich weiß, dass das wahrscheinlich total subjektiv ist, aber lohnt sich ein weiblicher Charakter mehr oder macht es überhaupt einen Unterschied? Kann ja beispielsweise die Romanzen überhaupt nicht einschätzen. Für gewöhnlich spiele ich Spiele erstmal als Mann und dann im zweiten oder dritten Durchgang als Frau. Aber weil ich Mass Effect bisher immer als männlichen Charakter gespielt hab und nicht weiß, ob es mehrere Durchgänge geben wird, dachte ich auch an eine weibliche Ryder.
    Das ist eigentlich nur eine Frage der Vorlieben.
    Ich habe beide (m/w) zu Beginn angespielt und habe danach nur noch die weibliche gespielt.
    Die war mir sympathischer, und sie kann auch auch gut aussehen.

    Für mich hängt das aber auch von Spiel ab. Gothic könnte ich mir in dieser Form nicht mit einer Protagonistin vorstellen,
    Dragon Age 1 und 2 und Inquisition auch nicht. Mass Effekt 1 und 2 habe ich auch am liebsten männlich durchgespielt.
    Sacred 1 und 2 und Kingdoms of Amalur am liebsten mit einer Lady...

    Probier es mal aus.
    Bleibense Mensch !
    ("Jürgen von Manger")
    Schnurz is offline

  9. #9 Reply With Quote
    Netrunnerin  eis engel's Avatar
    Join Date
    Jun 2009
    Location
    Night City
    Posts
    5,341
    Quote Originally Posted by Chickenmaster View Post
    Danke! Ich weiß, dass das wahrscheinlich total subjektiv ist, aber lohnt sich ein weiblicher Charakter mehr oder macht es überhaupt einen Unterschied? Kann ja beispielsweise die Romanzen überhaupt nicht einschätzen. Für gewöhnlich spiele ich Spiele erstmal als Mann und dann im zweiten oder dritten Durchgang als Frau. Aber weil ich Mass Effect bisher immer als männlichen Charakter gespielt hab und nicht weiß, ob es mehrere Durchgänge geben wird, dachte ich auch an eine weibliche Ryder.
    Ich hab Andromeda schon mit beiden Ryders gespielt, macht kein großen Unterschied, also ganz nach Vorliebe .

    ~•~ Lavoriamo al buio per servire la luce... siamo assassini ~•~
    ~AC-Forum ~•~ AC-RPG ~•~ ME-RPG ~•~ Skyrim-RPG ~•~ TES Foren~ ~•~Cyberpunk ~•~
    eis engel is offline

  10. #10 Reply With Quote
    Provinzheld
    Join Date
    Aug 2012
    Posts
    261
    Habe gerade gesehen, dass es bis auf jeweils eine Option auch keinen Einfluss auf die Romanzen hat, haha. Dann werd ich mich einfach mal ausgiebig mit dem Creator beschäftigen und dann entscheiden. Nochmals danke für eure Antworten!
    Chickenmaster is offline

  11. #11 Reply With Quote
    Lehrling Seelenvergifter's Avatar
    Join Date
    May 2005
    Posts
    20
    Oh ich war 14Jahre nicht mehr hier im Forum Aber login geht noch

    Bin beim ersten Durchgang (mit Sara) und so schlecht wie viele sagen finde ich es jetzt nicht. Durch die vorab Kritik habe ich aber auch nichts großartiges wieder die ME Trilogie erwartet.

    Mod die ich dir wärmstens empfehle weil sie zum teil sachen machen die im Original nur nerven:

    Shut up SAM

    Entfernen Sie SAM-Kommentare zu Temperatur, Strahlung, Bergbau und Lebenserhaltung, die wiederhergestellt werden. Hält seine Kommentare über die Lebenserhaltung niedrig, weil sie nützlich sein können.

    Fast Mining

    Der Mod beschleunigt den Bergbauprozess massiv und ermöglicht das Sammeln aller Mineralien, indem nur eine Bergbaudrohne anstelle von 3 oder 4 (oder manchmal sogar mehr) gestartet wird.

    Quick Loot

    Nimmt sofort alles auf ohne Auswahlmenü

    Peebee mashup athletic replacer
    Das athletic Outfit wird durch Peebees Jacke ersetzt.

    Signatur nicht beachten! Die ist auch 14 Jahre alt
    X2 3800+ Toledo 0626 GPMW@3000Mhz 1.44v|DFI nF4 Ultra-D@301Mhz|7800 GTX 256MB@499Mhz 1294Mhz|2048MB G.Skill F1-4000BIU2-2GBHV@500Mhz 3-3-2-2 1T|BenQ FP-93GX 19" TFT
    HD´s: WD Raptor-X 150GB SATA|Maxtor 6Y200M0 200GB SATA|Maxtor 6L080J4 80GB IDE NT: be quiet! P6 Pro-600W Case: Thermaltake Armor - Black
    Wakü: CPU+GPU+NB by Watercool HEATKILLER|HPPS Plus 12V|Black Ice Xtreme III Sound: HDA Digital Mystique 7.1 Gold
    Macht kaputt was euch kaputt macht.
    Seelenvergifter is offline Last edited by Seelenvergifter; 07.01.2021 at 23:54.

  12. #12 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    2,319
    Das wirklich Schlimmste an Andromeda ist das Pacing des Spiels, von der dünnen Story mal abgesehen.

    Um das Spiel halbwegs beurteilen zu können, muss man sich erst mal durch den Anfang kämpfen und der ist recht schleppend.
    Man sollte das Tutorial Gebiet schon ausgiebig absuchen, da man dort auch scans durchführen muss, damit man Forschungspunkte erhält und das geht ordentlich in die Zeit, man selber wird aber eher nicht belohnt, da man alles mehr oder weniger auf Lvl 1 durchspielt.
    Das setzt sich dann auch weiter fort, wenn man etwas selber die Zügel in die Hand genommen hat, da man zwar eine offene Welt hat, aber mit der sollte man noch nicht anfangen, sondern nur strikt der Hauptstory folgen und den dortigen Empfehlungen.
    Danach einfach etwas den Weltraum erkunden und scannen und man sollte ordentlich aufsteigen und seinen Charakter halbwegs kampftauglich bekommen.
    Erforschen kann man schon, aber man sollte sich hier eher bei Händlern nach Waffen umschauen, da die Ressourcen konzentriert auf die Welten verteilt sind und man kann erst zügig bauen, wenn man mehrere Welten anfliegen kann.
    Das Komische ist dann nur, dass man dann mit etwas Druck das Spiel auch relativ zügig zu Ende bringen kann und weite Teile unerforscht bzw. unerledigt lässt.

    Danach kann man im bescheidenden Umfang etwas Spaß haben, wenn man tolerant an die Sache heran geht, da das Spiel schon einige Schwächen hat.
    Als Tipp würde ich eher raten den Einstieg auf überschaubaren Schwierigkeitsgrad zu erledigen, damit man sich nicht die Laune schon zu Beginn verdirbt.
    Sonst braucht man sich auch nicht zu ärgern, wenn man die Waffen zerlegen muss, da das zu Anfang auch aus Credit Sicht die bessere Alternative ist, da die abfallenden Ressourcen mehr Credits bringen als der Verkauf der Waffe.

    Gruß Wolf
    Wolf13 is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •