Results 1 to 11 of 11

WLAN verbindet aber läuft nicht

  1. #1 Reply With Quote
    Drachentöter
    Join Date
    Dec 2007
    Posts
    5,289
    Hi, ich hoffe das Thema ist hier richtig.

    Überall in der Wohnung funktioniert das WLAN, nur in meinem Zimmer nicht. Und das, obwohl ich eine 1A Verbindung habe. Router an- und ausschalten hat keine Abhilfe gebracht.
    Bei allen Mitbewohnern läufts, bei mir auch wenn ich gerade nicht in meinem Zimmer bin.

    Da ich mit meinem Latein am Ende bin - hat jemand eine Idee, was ich noch tun kann? TIA!
    Pluggy is offline

  2. #2 Reply With Quote
    Wannen-Nikolausi  Juli Karen's Avatar
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    In einer südlichen Wanne
    Posts
    14,034
    Ohne groß weiterhelfen zu können, wären ein paar "Basics" aber ggf. hilfreich:

    Was für ein Router und wo steht er? Hier geht es darum, wie viele Wände/Zimmer zwischen deinem Zimmer und dem Routerstandort sind.

    Was für ein Endgerät? Hier gehts um die Art des/der Geräte, das/die betroffen ist/sind - Laptop, Desktop-PC, Handy, Tablet.
    Dank & Gruß, JK
    -------------------------------------------------------------------
    (Entschuldigt bitte, aber ich kann mit Freundschaftslisten nicht viel anfangen. Daher sind Freundschaftsanfragen an mich zwecklos! Sorry)

    "2 Dinge sind unendlich: Das Universum und die Dummheit des Menschen.
    Aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher!" (A. Einstein)
    Juli Karen is offline

  3. #3 Reply With Quote
    foobar is online now

  4. #4 Reply With Quote
    Drachentöter
    Join Date
    Dec 2007
    Posts
    5,289
    Quote Originally Posted by Juli Karen View Post
    Ohne groß weiterhelfen zu können, wären ein paar "Basics" aber ggf. hilfreich:

    Was für ein Router und wo steht er? Hier geht es darum, wie viele Wände/Zimmer zwischen deinem Zimmer und dem Routerstandort sind.

    Was für ein Endgerät? Hier gehts um die Art des/der Geräte, das/die betroffen ist/sind - Laptop, Desktop-PC, Handy, Tablet.
    Es handelt sich um einen Huawei-Router und eine Vodafone-Verbindung. Die Endgeräte sind Macbook, iPad und Huawei-Handy.

    Die Situation verhält sich wie folgt: Ich bin vor 3 Wochen eingezogen und bis vorhin lief die Verbindung mit allen Endgeräten in meinem Zimmer top. Das hat heute morgen aufgehört. In allen anderen Räumen der Wohnung, selbst diese, die weiter vom Router entfernt sind als mein Zimmer, läuft das WLAN auf allen Endgeräten stabil. Beispielsweise kann ich im Wohnzimmer etwas streamen und die Verbindung hört sofort auf, sobald ich mein Zimmer betrete. Woran das jetzt genau liegt kann ich nicht sagen, ich habe keinerlei Veränderungen vorgenommen und auch keiner der Mitbewohner hat neue Geräte angeschleppt.
    Da ich in einer Mietwohnung lebe, in der alle Utilities beinhaltet sind, habe ich leider auch keinen Zugriff auf das Portal des Routers (sofern das die richtige Bezeichnung dafür ist...?)

    Quote Originally Posted by foobar View Post
    Und was heißt „1A Verbindung” nun konkret? Wie hoch ist der Pegel (in dBm)?
    Ich bin leider absolut kein Experte, bin aber vorhin mit einem Signalmesser durch die Wohnung gewandert, und überall, auch in meinem Zimmer, war der Empfang >80%. Die Geschwindigkeit war lediglich unterirdisch, vielleicht liegt es auch daran.
    Pluggy is offline

  5. #5 Reply With Quote
    Drachentöter
    Join Date
    Dec 2007
    Posts
    5,289
    Okay, etwas peinliche Auflösung:

    Im Flur war ein Repeater. Ich hab diesen jetzt einfach umgestöpselt und nun läuft wieder alles.

    Warum es auf einmal nicht mehr funktioniert hat bleibt mir ein Rätsel, aber Hauptsache es hat sich eine Lösung dafür gefunden. Danke für eure Hilfsbereitschaft!
    Pluggy is offline

  6. #6 Reply With Quote
    Wannen-Nikolausi  Juli Karen's Avatar
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    In einer südlichen Wanne
    Posts
    14,034
    Ich bin selber WLAN-Laie und auch kein Experte in Sachen Funkwesen, aber möglicherweise hat Hardware aus angrenzenden Wohnungen deine Probleme ausgelöst
    Dank & Gruß, JK
    -------------------------------------------------------------------
    (Entschuldigt bitte, aber ich kann mit Freundschaftslisten nicht viel anfangen. Daher sind Freundschaftsanfragen an mich zwecklos! Sorry)

    "2 Dinge sind unendlich: Das Universum und die Dummheit des Menschen.
    Aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher!" (A. Einstein)
    Juli Karen is offline

  7. #7 Reply With Quote
    Springshield  Homerclon's Avatar
    Join Date
    Aug 2004
    Location
    Springfield ;)
    Posts
    12,641
    Das Problem wird evtl. gewesen sein, das der Repeater keine / zu schlechte Verbindung zum Router hatte. Die Anzeige über die Signalqualität im Smartphone / Laptop etc. bezieht sich eben nicht auf den Router, wenn die Verbindung zum Repeater aufgebaut wurde.

    - Keine verdammte Hechtrolle zum ausweichen in Kämpfe!
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
    Homerclon is offline

  8. #8 Reply With Quote
    Drachentöter
    Join Date
    Dec 2007
    Posts
    5,289
    Quote Originally Posted by Juli Karen View Post
    Ich bin selber WLAN-Laie und auch kein Experte in Sachen Funkwesen, aber möglicherweise hat Hardware aus angrenzenden Wohnungen deine Probleme ausgelöst
    Du wirst vermutlich recht haben, das ist auch eine der häufigsten Antworten, die ich zu dieser Thematik bekommen habe. Tatsächlich läuft es nun, aber manchmal leider etwas zickig, weshalb ich ggf. nochmal in der Nachbarschaft rumfragen muss.

    Quote Originally Posted by Homerclon View Post
    Das Problem wird evtl. gewesen sein, das der Repeater keine / zu schlechte Verbindung zum Router hatte. Die Anzeige über die Signalqualität im Smartphone / Laptop etc. bezieht sich eben nicht auf den Router, wenn die Verbindung zum Repeater aufgebaut wurde.
    Auch gut möglich. Sollte die Situation auf Dauer nicht ideal sein, spreche ich den Vermieter nochmal darauf an, einen weiteren Repeater zur Verfügung zu stellen. Das sollte dann finale Abhilfe schaffen, oder?
    Pluggy is offline

  9. #9 Reply With Quote
    Tieftöner  Lookbehind's Avatar
    Join Date
    Dec 2007
    Posts
    14,736
    Quote Originally Posted by Pluggy View Post
    ...
    Auch gut möglich. Sollte die Situation auf Dauer nicht ideal sein, spreche ich den Vermieter nochmal darauf an, einen weiteren Repeater zur Verfügung zu stellen. Das sollte dann finale Abhilfe schaffen, oder?
    ... oder das Problem verschärfen. Oft arbeiten diese Repeater auf dem gleichen Kanal wie das Router-WLAN, was den Vorteil hat, dass man dazwischen ohne Verbindungsabbruch wechseln kann (sofern alles richtig konfiguriert ist), aber den Nachteil, dass sich Repeater und Router auch gegenseitig stören. WLAN ist schließlich ein Shared-Medium. Gute Empfangsstärke sagt halt noch nix über die Übertragungsrate oder die Paketkonflikte. Um das vernünftig analysieren zu können, braucht es aber wirklich einen Zugang zum Router und Repeater (und passende Analysemöglichkeiten auf diesen Geräten).
    Lookbehind is offline

  10. #10 Reply With Quote
    Drachentöter
    Join Date
    Dec 2007
    Posts
    5,289
    Quote Originally Posted by Lookbehind View Post
    ... oder das Problem verschärfen. Oft arbeiten diese Repeater auf dem gleichen Kanal wie das Router-WLAN, was den Vorteil hat, dass man dazwischen ohne Verbindungsabbruch wechseln kann (sofern alles richtig konfiguriert ist), aber den Nachteil, dass sich Repeater und Router auch gegenseitig stören. WLAN ist schließlich ein Shared-Medium. Gute Empfangsstärke sagt halt noch nix über die Übertragungsrate oder die Paketkonflikte. Um das vernünftig analysieren zu können, braucht es aber wirklich einen Zugang zum Router und Repeater (und passende Analysemöglichkeiten auf diesen Geräten).
    Danke, damit könntest du Recht haben.

    Nach dem Umstöpseln hat es jetzt auch erstmal funktioniert, allerdings sieht die Realität jetzt so aus, dass ich mich immer mit mindestens einem Gerät aus dem WLAN ausloggen muss, um mit den anderen eine Verbindung zu haben. Kann es also sein dass ggf. zu viele Geräte im Netzwerk sind und dieses schlichtweg überlastet ist?
    Pluggy is offline

  11. #11 Reply With Quote
    Deus Lemimus's Avatar
    Join Date
    Dec 2006
    Posts
    10,510
    Danke.

    Vielleicht helfen mir die Tipps auch. Es sei denn, ich habe beim fast täglichen Laubfegen von unserem Hof, den wir mit unseren Nachbarn teilen, versehentlich den Verteilerkasten beschädgt. Aber daran glaube ich nicht. Im Wohnzimmer und im anderen Computerzimmer läuft das Internet ganz "passabel".
    Ich bräuchte höchstens langsam mal ´ne neue Netzwerkkarte mit W-Lan-Funktion.
    Welches Jahr haben wir denn? 1387? Ach, leckt mich doch!!

    Die Geschichte schreibt der Sieger, doch die Geschichten schreiben alle.
    Lemimus is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •