Results 1 to 17 of 17
  1. #1 Reply With Quote
    Veteran
    Join Date
    Mar 2017
    Location
    kleines Dorf in Mittelsachsen
    Posts
    543
    ich spiele derzeit einen Char, der etwas mehr nachdenkt vorm Handeln und dementsprechend erstmal eine Weile den Gesprächen vor Ort lauscht, ehe er seinem jeweiligen Auftrag nachkommt. Und siehe da: In letzter Zeit sind mir einige Dialoge aufgefallen, die mich schier vom Drehstuhl geschleudert haben.

    Erstes Beispiel:
    Bühne: Weißlauf, Drachenfeste, Thronsaal
    Personen: Stadthuscarl Irileth (I), Jarl Baalgruuf (B)

    I: Habt ihr gestern in der Beflaggten Mähre ein Getränk zu euch genommen, mein Jarl?!

    B: Jaaaa, kann sein, ich habe einen oder zwei Humpen gekippt. Na Und?

    I: Ich kann das nicht gutheißen, mein Fürst. Bei euren heimlichen Tavernenbesuchen seid ihr ein leichtes Ziel für Attentäter.

    B: Verdammt, Weib! Ich bin der Jarl von weißlauf, ich muss und werde mich nicht dafür entschuldigen, dass ich mit meinen Bürgern spreche. Ihr könnt mich nicht immer nur beschützen!

    I: Ich werde es aber weiterhin versuchen.

    Jetzt wurde mir plötzlich klar, warum Baalguuf zwar eine Horde Kinder in seinem Palast hat, aber keine Ehefrau. Verdammt, wo ist nochmal dieser uralte Verschwörungsthreat hin?

    zweites Beispiel:
    Bühne: Einsamkeit, Angelines Aromalädchen, Verkaufsraum
    Personen: Angeline (A), Vivienne Onis (V)

    A: Habt ihr die Alraunen irgendwo gesehen, Vivienne?

    V: Äh, wie sehen die nochmal aus?

    A: Das sind die Wurzeln, die aussehen wie ein dicker, alter, hässlicher, kleiner Mann.

    V: Oh, dann haben mir gestern Abend in der Taverne eine versucht, mir einen Met zu spendieren.

    Ich bin mir nicht sicher, ob der Scetch von einem Mod herrührt, da ich den Namen Alraune noch nie zuvor in Skyrim gehört habe.


    Naja, wenn jemand will, kann er hier weitere lustige Gespräche oder Begegnungen beschreiben, über die er in Skyrim gestolpert ist.
    Fusselbirne is offline
  2. #2 Reply With Quote
    Waldläufer J'Rasha's Avatar
    Join Date
    Apr 2020
    Posts
    190
    Den Dialog zwischen dem Jarl und Irileth kannte ich noch nicht. Wer ist bloß die leibliche Mutter dieser furchtbaren Kinder.
    Einen Wortwechsel zwischen den beiden reizenden Damen im Bekleidungsgeschäft in Solitude würde ich spontan empfehlen, und auf jeden Fall auch den Dialog zwischen Elgrim und seiner Frau im Alchemieladen in Rifton, wenn er sich beschwert, dass sie beim Putzen seinen Vampirstaub entsorgt hätte.

    Update: Ältere Alchemisten haben offenbar vieles gemeinsam. Im Weißen Fläschchen in Windhelm entschuldigt sich Nurelion manchmal bei Quintus dafür, dass er immer so schroff zu ihm sei, dieses Gespräch ist auch sehr amüsant.
    J'Rasha is offline Last edited by J'Rasha; 23.08.2020 at 17:46.
  3. #3 Reply With Quote
    Ehrengarde Tharisa's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Posts
    2,285
     
    Sieger Storywettbewerb
    "Diese Abgeschworenen ziehen sich ja noch nicht einmal richtig an" Faendal beim Betreten der Tiefenwaldschanze.

    "Aus eurem Fell mache ich mir einen hübschen Teppich, Kätzchen" Argis beim Vermöbeln eines Khajiit-Banditen.

    "Ich betreibe die Schmiede jetzt alleine. Das ist zum Fürchten" Tacitus in Markarth, nachdem Gorza heute (aus welchen Gründen auch immer) gestorben ist.

    Tharisa is offline
  4. #4 Reply With Quote
    Waldläufer J'Rasha's Avatar
    Join Date
    Apr 2020
    Posts
    190
    Quote Originally Posted by Tharisa View Post
    ""Aus eurem Fell mache ich mir einen hübschen Teppich, Kätzchen" Argis beim Vermöbeln eines Khajiit-Banditen.
    Diesen Spruch geben auch Banditen gerne von sich; Inigo findet das gar nicht witzig und gibt darauf dann oft eine Antwort: "I will wipe my feet on your corpse."
    Ist generell ziemlich daneben, wie viele Leute in den Städten einen Khajiit auch mal als "Kätzchen" ansprechen. Glaube nicht, dass Balimund gerne als "Männlein" bezeichnet werden würde.
    J'Rasha is offline
  5. #5 Reply With Quote
    Ehrengarde Tharisa's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Posts
    2,285
     
    Sieger Storywettbewerb
    Zu mir sagen sie immer "Macht keinen Ärger, Spitzohr!"

    Tharisa is offline
  6. #6 Reply With Quote
    Ehrengarde Tharisa's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Posts
    2,285
     
    Sieger Storywettbewerb
    "Ihr wollt ein Schwert? Kann es nicht vielleicht etwas kleineres sein? Ein Dolch? In Nagelgröße?" Tacitus Antwort auf meine Frage, was er zu verkaufen hätte

    Tharisa is offline
  7. #7 Reply With Quote
    Veteran
    Join Date
    Mar 2017
    Location
    kleines Dorf in Mittelsachsen
    Posts
    543
    Der Kerl hätte Schneider werden sollen. Aber immerhin ist er ehrlich, was seine Fähigkeiten betrifft und damit würde ich lieber bei ihm einkaufen als bei diesem aufgeblasenen "Ich bin besser als Eorlund"-Typen in Windhelm, der es sogar schon soweit gebracht hat, dass die Stadtwachen in ganz Himmelsrand sich das Maul über ihn zerreißen.
    Fusselbirne is offline
  8. #8 Reply With Quote
    Ordinator  DWS's Avatar
    Join Date
    May 2002
    Location
    Where the girls are green and the grass is pretty
    Posts
    13,231
    Quote Originally Posted by Fusselbirne View Post

    A: Habt ihr die Alraunen irgendwo gesehen, Vivienne?

    V: Äh, wie sehen die nochmal aus?

    A: Das sind die Wurzeln, die aussehen wie ein dicker, alter, hässlicher, kleiner Mann.

    V: Oh, dann haben mir gestern Abend in der Taverne eine versucht, mir einen Met zu spendieren.

    Ich bin mir nicht sicher, ob der Scetch von einem Mod herrührt, da ich den Namen Alraune noch nie zuvor in Skyrim gehört habe.
    Das ist ein Original-Dialog. Aber die Pflanze gibt es nur in Oblivion. https://en.uesp.net/wiki/Oblivion:Mandrake_Root
    DWS is offline
  9. #9 Reply With Quote
    Neuling
    Join Date
    Sep 2020
    Posts
    3
    Hat man sich Vilja geladen, gibt es auch immer viel zum Grinsen. So wie der Spruch hier:
    „Ich mag die Hirsche in Himmelsrand. Sie sehen wunderschön aus. Und sie schmecken so gut.“
    Bonden is offline
  10. #10 Reply With Quote
    Waldläufer J'Rasha's Avatar
    Join Date
    Apr 2020
    Posts
    190
    "Between Kaidan and Hoth, I'm not sure how much more intense masculinity I can take." - Lucien Flavius
    J'Rasha is offline
  11. #11 Reply With Quote
    Waldläufer zäher Nomade's Avatar
    Join Date
    Nov 2014
    Posts
    100
    Quote Originally Posted by Tharisa View Post
    "Aus eurem Fell mache ich mir einen hübschen Teppich, Kätzchen" Argis beim Vermöbeln eines Khajiit-Banditen.
    Quote Originally Posted by J'Rasha View Post
    Diesen Spruch geben auch Banditen gerne von sich; Inigo findet das gar nicht witzig und gibt darauf dann oft eine Antwort: "I will wipe my feet on your corpse."
    Ist generell ziemlich daneben, wie viele Leute in den Städten einen Khajiit auch mal als "Kätzchen" ansprechen. Glaube nicht, dass Balimund gerne als "Männlein" bezeichnet werden würde.
    Quote Originally Posted by Tharisa View Post
    Zu mir sagen sie immer "Macht keinen Ärger, Spitzohr!"
    Lustig - oder eher traurig - in diesem Zusammenhang ist ja, was die Stadtwachen mit freundlicher Stimme zu einem Nord sagen: "Was kann ich für meinen Nord-Verwandten tun?"
    Das tut echt weh! Ich habe nämlich auch sehr lange als Ork gespielt, der nur angepöbelt wurde.

    Quote Originally Posted by J'Rasha View Post
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Echt witzig und wohl auch wahr!
    Inigo ist ein Mod-NPC, oder?
    zäher Nomade is offline
  12. #12 Reply With Quote
    Waldläufer J'Rasha's Avatar
    Join Date
    Apr 2020
    Posts
    190
    Quote Originally Posted by zäher Nomade View Post
    Echt witzig und wohl auch wahr!
    Inigo ist ein Mod-NPC, oder?
    Inigo hat nicht selten solche Kommentare auf Lager, auch über sich selbst, seine Kochkünste zum Beispiel. (Trotzdem kocht er leidenschaftlich gern.) Er gibt dem Spiel an vielen Stellen das kleine Extra an Humor, das sonst oft fehlt in Skyrim.
    Ist der beste NPC, wenn man einen lebendigen Freund statt eines wortkargen Packesels als Begleiter möchte, nicht unbedingt eine Liebesbeziehung braucht und kein Problem mit Katzen oder der englischen Sprache hat. Ohne ihn wollte ich kein Skyrim mehr spielen. Sein Voice Acting ist deutlich professioneller als das der allermeisten vergleichbaren Mods; außerdem kann Inigo mit anderen Begleitern kombiniert werden, weil das Spiel ihn nicht als Begleiter rechnet. Er unterhält sich auch gelegentlich mit manchen Begleiter-NPCs (Meeko, Kharjo, andere Mod-NPCs..) und sonstigen NPCs im Spiel, mehr oder weniger harmonisch.
    "Between Kaidan and Hoth, I'm not sure how much more intense masculinity I can take." - Lucien Flavius
    J'Rasha is offline
  13. #13 Reply With Quote
    Adventurer Buridan's Avatar
    Join Date
    Feb 2014
    Posts
    75
    Sigurd (das Faktotum von Belethor in Weißlauf) spricht mich im Laden an: „Geht doch mal zu Belethor am Marktplatz…"

    Lydia, nachdem wir nach langwierigen Kämpfen aus der Windklippenhöhle gerade rausgetreten sind: „Seht mal, eine Höhle! Was da wohl drin ist?"

    - Zum Totlachen, oder eher zum Weinen?
    Buridan is offline
  14. #14 Reply With Quote
    Waldläufer J'Rasha's Avatar
    Join Date
    Apr 2020
    Posts
    190
    Quote Originally Posted by Buridan View Post
    Sigurd (das Faktotum von Belethor in Weißlauf) spricht mich im Laden an: „Geht doch mal zu Belethor am Marktplatz…"

    Lydia, nachdem wir nach langwierigen Kämpfen aus der Windklippenhöhle gerade rausgetreten sind: „Seht mal, eine Höhle! Was da wohl drin ist?"

    - Zum Totlachen, oder eher zum Weinen?
    Das zweite finde ich eher zum Kotzen über so 'viel' Aufwand beim Gestalten der Begleiter. Dafür wurden 70 davon ins Spiel eingebaut. Hauptsache viele, meinte offenbar irgendjemand.
    Sigurds Nichtbeachtung des Orts, an dem er und der Spieler sich gerade befinden, rührt zwar aus der selben Quelle - schlampiges Hinrotzen von NPCs - aber ist vielleicht ein bisschen witzig, weil er für den Spieler eh keine so wichtige Rolle spielt.
    "Between Kaidan and Hoth, I'm not sure how much more intense masculinity I can take." - Lucien Flavius
    J'Rasha is offline
  15. #15 Reply With Quote
    Veteran
    Join Date
    Mar 2017
    Location
    kleines Dorf in Mittelsachsen
    Posts
    543
    Ich finde vor allem Lydias Spruch "Ich habe kein gutes Gefühl bei dieser Sache" immer schön. Wir haben gerade einen ganzen Thronsaal voll Todesfürsten niedergemetzelt, kommen aus der Höhle und treffen auf irgendeine kleine Banditenhöhle und dann dieser Satz. Ich würde dann gern zurückfragen, ob sie das jetzt für uns oder die da meint.
    Fusselbirne is offline
  16. #16 Reply With Quote
    Ritter Stapelgabler's Avatar
    Join Date
    Mar 2012
    Posts
    1,124
    Ich hatte gerade die Gefährtenaufnahme-Quest gemacht, war aber vorher bereits ein Werwolf, weil ich mich bei einem wilden Werwolf angesteckt hatte. Das hat seine ganze "Ich hoffe ich hab Euch nicht erschreckt" und "Nur die Zirkelmitglieder kriegen Bestienblut" etwas weniger imposant gwmacht wenn er das einem ausgewachsenen Werwolf ins Gesicht sagt
    The Elder Tube -Tamriels Nachschlagewerk
    https://www.youtube.com/channel/UCJS...lTRxG7MVUOq41w
    Stapelgabler is offline
  17. #17 Reply With Quote
    Veteran Dvorak's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Posts
    696
    Quote Originally Posted by J'Rasha View Post
    Inigo hat nicht selten solche Kommentare auf Lager, auch über sich selbst, seine Kochkünste zum Beispiel. (Trotzdem kocht er leidenschaftlich gern.) Er gibt dem Spiel an vielen Stellen das kleine Extra an Humor, das sonst oft fehlt in Skyrim.
    Ist der beste NPC, wenn man einen lebendigen Freund statt eines wortkargen Packesels als Begleiter möchte, nicht unbedingt eine Liebesbeziehung braucht und kein Problem mit Katzen oder der englischen Sprache hat. Ohne ihn wollte ich kein Skyrim mehr spielen. Sein Voice Acting ist deutlich professioneller als das der allermeisten vergleichbaren Mods; außerdem kann Inigo mit anderen Begleitern kombiniert werden, weil das Spiel ihn nicht als Begleiter rechnet. Er unterhält sich auch gelegentlich mit manchen Begleiter-NPCs (Meeko, Kharjo, andere Mod-NPCs..) und sonstigen NPCs im Spiel, mehr oder weniger harmonisch.
    Inigo ist auch mein Lieblingsbegleiter, wenn man gegen Thalmor kämpft ärgert er sie mit: "Lalalala! Talos is amazing! lalalala!"

    Ausserdem ist er im Gegensatz zu anderen Vanilla NPC's halt wirklich interaktiv. Wenn man schleicht flüstert er, anstatt normal zu reden wie andere NPC's.
    Er hat passende Sprüche zu den Orten und Dungeons die man besucht und allerhand mehr.
    Ich kenne keine Furcht, denn ich bin die Inkarnation der Furcht.
    Dvorak is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •