Page 1 of 7 12345 ... Last »
Results 1 to 20 of 121

Der Bundesliga-Thread #52

  1. #1 Reply With Quote
    荣誉嘉宾 Defc's Avatar
    Join Date
    Dec 2002
    Location
    哈默尔恩
    Posts
    11,678
    Quote Originally Posted by captain clegg
    Und das schlimmste ist, da war vollkommen vorhersehbar.
    Financial Fairplay ist ein Witz.
    Ja, bin mal gespannt wie sich das auf künftige Urteile auswirken wird.
    Defc is offline

  2. #2 Reply With Quote
    Held captain clegg's Avatar
    Join Date
    Mar 2005
    Location
    zuhause
    Posts
    5,284
    Quote Originally Posted by Defc View Post
    Ja, bin mal gespannt wie sich das auf künftige Urteile auswirken wird.
    Vielleicht wird mal ein kleinerer Verein geopfert, um zu demonstrieren dass ja doch darauf geachtet wird.
    Aber eigentlich ist FFP mit diesem Moment Geschichte. Für die Nostalgiker unschön, aber Fussball ist nicht mehr dass was er einmal war.
    born to lose - live to win
    captain clegg is online now

  3. #3 Reply With Quote
    荣誉嘉宾 Defc's Avatar
    Join Date
    Dec 2002
    Location
    哈默尔恩
    Posts
    11,678
    Quote Originally Posted by captain clegg View Post
    Vielleicht wird mal ein kleinerer Verein geopfert, um zu demonstrieren dass ja doch darauf geachtet wird.
    Aber eigentlich ist FFP mit diesem Moment Geschichte. Für die Nostalgiker unschön, aber Fussball ist nicht mehr dass was er einmal war.
    Das Problem ist, dass man als Fan überhaupt nichts machen kann, außer den Fußball zu boykottieren - aber mal Hand aufs Herz: wir lieben Fußball und allein deswegen ist sowas einfach nicht machbar (meiner Meinung nach).
    Ein weiteres Problem ist, dass sich vermutlich kein anderer Club offiziell gegen dieses Urteil stellt, weil ja mittlerweile fast alle (großen) Clubs irgendwelchen Dreck am Stecken haben...

    Guardiola bat übrigens darum, dass sich Kritiker doch bitte entschuldigen sollen, da es schließlich seine Gründe hat, das ManCity freigesprochen wurde.
    Ich mochte den Kerl ja noch nie (als Person), aber das setzt dem ganzen, mal wieder, das Krönchen auf.
    Defc is offline

  4. #4 Reply With Quote
    Held captain clegg's Avatar
    Join Date
    Mar 2005
    Location
    zuhause
    Posts
    5,284
    Quote Originally Posted by Defc View Post
    Das Problem ist, dass man als Fan überhaupt nichts machen kann, außer den Fußball zu boykottieren - aber mal Hand aufs Herz: wir lieben Fußball und allein deswegen ist sowas einfach nicht machbar (meiner Meinung nach).
    Ein weiteres Problem ist, dass sich vermutlich kein anderer Club offiziell gegen dieses Urteil stellt, weil ja mittlerweile fast alle (großen) Clubs irgendwelchen Dreck am Stecken haben...

    Guardiola bat übrigens darum, dass sich Kritiker doch bitte entschuldigen sollen, da es schließlich seine Gründe hat, das ManCity freigesprochen wurde.
    Ich mochte den Kerl ja noch nie (als Person), aber das setzt dem ganzen, mal wieder, das Krönchen auf.
    Ich schaue auch viel zu gerne Fussball, als dass ich es boykottieren würde. Der Sport an sich ist ja immer noch schön.
    Da wäscht eine Hand die andere, damit muss man sich anfreunden.

    Guardiola ist ein absoluter Unsympath, trotz seiner Fähigkeiten war ich froh als der bei Bayern weg war.
    Wobei mich schon mal interessieren würde, wie er sich als Trainer einer unfertigen Mannschaft schlagen würde.
    Da würde sicher nicht viel bei rauskommen.
    born to lose - live to win
    captain clegg is online now

  5. #5 Reply With Quote
    荣誉嘉宾 Defc's Avatar
    Join Date
    Dec 2002
    Location
    哈默尔恩
    Posts
    11,678
    Quote Originally Posted by captain clegg View Post
    Ich schaue auch viel zu gerne Fussball, als dass ich es boykottieren würde. Der Sport an sich ist ja immer noch schön.
    Da wäscht eine Hand die andere, damit muss man sich anfreunden.

    Guardiola ist ein absoluter Unsympath, trotz seiner Fähigkeiten war ich froh als der bei Bayern weg war.
    Wobei mich schon mal interessieren würde, wie er sich als Trainer einer unfertigen Mannschaft schlagen würde.
    Da würde sicher nicht viel bei rauskommen.
    Es war ja im Grunde nur eine Frage der Zeit bis die Millionen Einzug in die Fußballwelt halten - wobei das ja auch nicht erst seit gestern so ist (diese unwirklichen Ablösesummen gibt es ja mittlerweile auch schon seit 6-7 Jahren).

    Zu Guardiola:
    Da bin ich absolut deiner Meinung und ich würde ihn selbst gern mal bei einem Verein sehen, der nicht so gute Grundvoraussetzungen mitbringt wie seine letzten drei Stationen (Barcelona, Bayern und aktuell City).
    Meiner Meinung nach wird der Kerl einfach nur überschätzt und man sieht ja, wie es Spielern und Mitarbeitern ergeht, die nicht in seine Weltanschauung passen...
    Defc is offline

  6. #6 Reply With Quote
    Held captain clegg's Avatar
    Join Date
    Mar 2005
    Location
    zuhause
    Posts
    5,284
    Quote Originally Posted by Defc View Post
    Es war ja im Grunde nur eine Frage der Zeit bis die Millionen Einzug in die Fußballwelt halten - wobei das ja auch nicht erst seit gestern so ist (diese unwirklichen Ablösesummen gibt es ja mittlerweile auch schon seit 6-7 Jahren).

    Zu Guardiola:
    Da bin ich absolut deiner Meinung und ich würde ihn selbst gern mal bei einem Verein sehen, der nicht so gute Grundvoraussetzungen mitbringt wie seine letzten drei Stationen (Barcelona, Bayern und aktuell City).
    Meiner Meinung nach wird der Kerl einfach nur überschätzt und man sieht ja, wie es Spielern und Mitarbeitern ergeht, die nicht in seine Weltanschauung passen...
    Ich glaub mit Neymar ging dann der ganze Ablösesummen Wahnsinn so richtig los. Man muss sich diese Summen mal ernsthaft vor Augen führen, da fehlt doch jegliche Relation zur normalen Welt. Von den Gehältern abgesehen.
    Da bin ich ja froh dass Bayern da nicht ganz oben mitmischt, zumindest noch nicht.
    Hernandez hätte es für das Geld auchnicht gebraucht.

    Wie Guardiola Madzukic und Dante rasiert hat, war schon unterste Schublade, ein sehr ekliger Typ.
    born to lose - live to win
    captain clegg is online now

  7. #7 Reply With Quote
    荣誉嘉宾 Defc's Avatar
    Join Date
    Dec 2002
    Location
    哈默尔恩
    Posts
    11,678
    Ich habe letztens gelesen, dass die Bayern Hernandenz eventuell wieder verkaufen möchten, weißt du da mehr?
    Wieso die überhaupt 80 Millionen für den bezahlt haben, ist mir schleierhaft. Er ist mit Sicherheit kein schlechter Spieler, aber für diese Summe hätte man ja durchaus den ein oder anderen Superstar verpflichten können.

    Mittlerweile sind 20 - 50 Millionen Euro für einen Spieler ja schon ein Schnäppchen und Ablösen ab 90 Millionen Euro die Normalität, zumindest für Topspieler/Spieler die ihren Wert bereits bewiesen haben.

    Ich kriege tatsächlich nicht viel mit was die Marktwerte einzelner Spieler betrifft und rolle schon mit den Augen, wenn ich bei FIFA (Videospiel) sehe, welche Freigabesummen einige Spieler dort haben oder welche Transfers dort generell getätigt werden (wobei die von den Summen schon ziemlich nah an der Realität sind, so hat City in meiner aktuellen (dritten) Saison Rodrigo für 103 Millionen Euro verkauft ).
    Defc is offline

  8. #8 Reply With Quote
    Held captain clegg's Avatar
    Join Date
    Mar 2005
    Location
    zuhause
    Posts
    5,284
    Quote Originally Posted by Defc View Post
    Ich habe letztens gelesen, dass die Bayern Hernandenz eventuell wieder verkaufen möchten, weißt du da mehr?
    Wieso die überhaupt 80 Millionen für den bezahlt haben, ist mir schleierhaft. Er ist mit Sicherheit kein schlechter Spieler, aber für diese Summe hätte man ja durchaus den ein oder anderen Superstar verpflichten können.

    Mittlerweile sind 20 - 50 Millionen Euro für einen Spieler ja schon ein Schnäppchen und Ablösen ab 90 Millionen Euro die Normalität, zumindest für Topspieler/Spieler die ihren Wert bereits bewiesen haben.

    Ich kriege tatsächlich nicht viel mit was die Marktwerte einzelner Spieler betrifft und rolle schon mit den Augen, wenn ich bei FIFA (Videospiel) sehe, welche Freigabesummen einige Spieler dort haben oder welche Transfers dort generell getätigt werden (wobei die von den Summen schon ziemlich nah an der Realität sind, so hat City in meiner aktuellen (dritten) Saison Rodrigo für 103 Millionen Euro verkauft ).
    Ich denke die würden Hernandez gerne loswerden, sofern Alaba verlängert, finden aber keinen Abnehmer für den Preis. Als er gekauft wurde konnte ich den Sinn zumindest für die Position verstehen, und ich denke Brazzo wollte mal einfach einen "Stareinkauf" hinbekommen.
    Dadurch aber, dass Alaba einen überragenden Innenverteidiger gibt, Boateng auch wieder Nahe an einer Granatenform ist, man noch Süle und Pavard hat, braucht man ihn sicher nicht. Und Mai hätten sie auch noch, Wie gut er wirklich ist kann ich gar nicht sagen.
    Ich denke mittlerweile musst Du gut scouten, früh zugreifen und dann die Spieler entwickeln und halten.
    Ob man diesbezüglich bei Havertz gepennt hat wird sich noch zeigen. Aber grundsätzlich sehe ich die Bayern da auf einem guten Weg,so wie sich die Entwicklung derzeit gestaltet. Und ein Messi alleine garantiert Dir auch keine Champions League.
    born to lose - live to win
    captain clegg is online now

  9. #9 Reply With Quote
    荣誉嘉宾 Defc's Avatar
    Join Date
    Dec 2002
    Location
    哈默尔恩
    Posts
    11,678
    Kann Davies nicht auch als Außenverteidiger spielen? Da sind die Bayern doch ziemlich breit aufgestellt, daher vermute ich dasselbe wie du: Brazzo wollte einen Stareinkauf tätigen und hat deswegen Hernandez verpflichtet. Die Notwendigkeit habe ich aber schon damals nicht gesehen, ich bin aber auch kein Bayern-Fan und bin dementsprechend nicht gut genug informiert was Ab- und Zugänge betrifft.

    Havertz sollte hingegen ruhig noch 1-2 Jahre bei Leverkusen bleiben. Da spielt er regelmäßig, hat weniger Druck und kann sich in Ruhe weiterentwickeln, ehe es zu einem Topklub geht.

    Apropo Havertz: den habe ich in meiner FIFA-Karriere bereits im ersten Jahr gekauft, für läppische 93 Millionen Euro. Goretzka gab es hingegen für mickrige 40 Millionen.
    Damals waren diese Summen in FIFA wirklich weit hergeholt, heute sind sie aber ziemlich on-point.
    Defc is offline

  10. #10 Reply With Quote
    Held captain clegg's Avatar
    Join Date
    Mar 2005
    Location
    zuhause
    Posts
    5,284
    Quote Originally Posted by Defc View Post
    Kann Davies nicht auch als Außenverteidiger spielen? Da sind die Bayern doch ziemlich breit aufgestellt, daher vermute ich dasselbe wie du: Brazzo wollte einen Stareinkauf tätigen und hat deswegen Hernandez verpflichtet. Die Notwendigkeit habe ich aber schon damals nicht gesehen, ich bin aber auch kein Bayern-Fan und bin dementsprechend nicht gut genug informiert was Ab- und Zugänge betrifft.

    Havertz sollte hingegen ruhig noch 1-2 Jahre bei Leverkusen bleiben. Da spielt er regelmäßig, hat weniger Druck und kann sich in Ruhe weiterentwickeln, ehe es zu einem Topklub geht.

    Apropo Havertz: den habe ich in meiner FIFA-Karriere bereits im ersten Jahr gekauft, für läppische 93 Millionen Euro. Goretzka gab es hingegen für mickrige 40 Millionen.
    Damals waren diese Summen in FIFA wirklich weit hergeholt, heute sind sie aber ziemlich on-point.
    Wobei Havertz wohl mit Chelsea einig ist, und vermutlich dahin wechseln wird. Ist aber bisher nicht klar.
    Wie Berti Vogts sagte, Spekulatius gibts zu Weihnachten.
    Davies spielt linker Verteidiger, der hat ein Tempo, was der Ablaüft ist genial. Kannst Du Dir bei Youtube anschauen.
    Ich hoffe der hält das Niveau und Alaba bleibt in der Innenverteidigung.
    born to lose - live to win
    captain clegg is online now

  11. #11 Reply With Quote
    荣誉嘉宾 Defc's Avatar
    Join Date
    Dec 2002
    Location
    哈默尔恩
    Posts
    11,678
    Quote Originally Posted by captain clegg View Post
    Wobei Havertz wohl mit Chelsea einig ist, und vermutlich dahin wechseln wird. Ist aber bisher nicht klar.
    Wie Berti Vogts sagte, Spekulatius gibts zu Weihnachten.
    Davies spielt linker Verteidiger, der hat ein Tempo, was der Ablaüft ist genial. Kannst Du Dir bei Youtube anschauen.
    Ich hoffe der hält das Niveau und Alaba bleibt in der Innenverteidigung.
    Tatsächlich?
    Gut, Chelsea soll sich unter Lampard ja komplett verändern, weswegen ja schon Timo Werner verpflichtet wurde. Das wäre ja durchaus interessant.
    Davies kenne ich schon aus der MLS, toller Spieler und einer der Transfers, die ich sehr befürwortet habe. Freut mich das er bei den Bayern so viel Spielzeit bekommt, hätte ich vorab tatsächlich nicht erwartet.
    Defc is offline

  12. #12 Reply With Quote
    Das letzte Einhorn Merdon's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    P1
    Posts
    26,233
    Quote Originally Posted by captain clegg View Post
    Ich denke die würden Hernandez gerne loswerden, sofern Alaba verlängert, finden aber keinen Abnehmer für den Preis. Als er gekauft wurde konnte ich den Sinn zumindest für die Position verstehen, und ich denke Brazzo wollte mal einfach einen "Stareinkauf" hinbekommen.
    Dadurch aber, dass Alaba einen überragenden Innenverteidiger gibt, Boateng auch wieder Nahe an einer Granatenform ist, man noch Süle und Pavard hat, braucht man ihn sicher nicht. Und Mai hätten sie auch noch, Wie gut er wirklich ist kann ich gar nicht sagen.
    Ich denke mittlerweile musst Du gut scouten, früh zugreifen und dann die Spieler entwickeln und halten.
    Ob man diesbezüglich bei Havertz gepennt hat wird sich noch zeigen. Aber grundsätzlich sehe ich die Bayern da auf einem guten Weg,so wie sich die Entwicklung derzeit gestaltet. Und ein Messi alleine garantiert Dir auch keine Champions League.
    Naja bei Leverkusen hat Bayern auch nicht immer die besten Karten, irgendwie haben die seit Ze Roberto, Lucio und Ballack was dagegen, ihre Topspieler an Bayern zu verkaufen. Weiß auch nicht warum. Siehe auch die Vidal-Story, der ja erst noch den Umweg über Juve machen musste.

    Quote Originally Posted by Defc View Post
    Kann Davies nicht auch als Außenverteidiger spielen? Da sind die Bayern doch ziemlich breit aufgestellt, daher vermute ich dasselbe wie du: Brazzo wollte einen Stareinkauf tätigen und hat deswegen Hernandez verpflichtet. Die Notwendigkeit habe ich aber schon damals nicht gesehen, ich bin aber auch kein Bayern-Fan und bin dementsprechend nicht gut genug informiert was Ab- und Zugänge betrifft.

    Havertz sollte hingegen ruhig noch 1-2 Jahre bei Leverkusen bleiben. Da spielt er regelmäßig, hat weniger Druck und kann sich in Ruhe weiterentwickeln, ehe es zu einem Topklub geht.

    Apropo Havertz: den habe ich in meiner FIFA-Karriere bereits im ersten Jahr gekauft, für läppische 93 Millionen Euro. Goretzka gab es hingegen für mickrige 40 Millionen.
    Damals waren diese Summen in FIFA wirklich weit hergeholt, heute sind sie aber ziemlich on-point.
    Davies ist doch diese Saison sogar unser Stamm-Außenverteidiger gewesen. Und er hat die Sache dort fantastisch gemacht, denk mal das bleibt jetzt erstmal seine Position zumal er auf Linksaußen jetzt auch noch Sane als Konkurrenz hätte.
    what's an anagram of banach-tarski? banach-tarski banach-tarski.
    [Bild: FmdEttXraFLaWlyon_02.png]oliver kahn
    willy sagnol - javi martínez - david alaba - alphonso davies
    philipp lahm
    arjen robben - thomas müller - mehmet scholl - franck ribéry
    gerd müller

    subs: sepp maier, lúcio, holger badstuber, joshua kimmich, mark van bommel, ivica olić, roy makaay, robert lewandowski
    Merdon is offline

  13. #13 Reply With Quote
    Held captain clegg's Avatar
    Join Date
    Mar 2005
    Location
    zuhause
    Posts
    5,284
    Quote Originally Posted by Merdon View Post
    Naja bei Leverkusen hat Bayern auch nicht immer die besten Karten, irgendwie haben die seit Ze Roberto, Lucio und Ballack was dagegen, ihre Topspieler an Bayern zu verkaufen. Weiß auch nicht warum. Siehe auch die Vidal-Story, der ja erst noch den Umweg über Juve machen musste.



    Davies ist doch diese Saison sogar unser Stamm-Außenverteidiger gewesen. Und er hat die Sache dort fantastisch gemacht, denk mal das bleibt jetzt erstmal seine Position zumal er auf Linksaußen jetzt auch noch Sane als Konkurrenz hätte.

    Ich denke auch dass Davies dort bleibt, und Alaba, sofern er verlängert 8was ich sehr hoffe, mag den Kerl), der Abwehrchef bleibt. Daneben werden sich Boateng (der die Saison echt stark war, hätte ich dem nicht mehr zugetraut) und Süle um den Platz streiten.
    Wenn ein noch besserer Rechtsverteidiger als Paverd kommt hätte man den auch noch.
    Habe grad gelesen dass Thiago wohl ziemlich sicher weg ist, das fände ich sehr schade.
    born to lose - live to win
    captain clegg is online now

  14. #14 Reply With Quote
    荣誉嘉宾 Defc's Avatar
    Join Date
    Dec 2002
    Location
    哈默尔恩
    Posts
    11,678
    Havertz wird wohl zu Chelsea wechseln, was wohl Sinn macht da die Blues ja tatsächlich das ganze Team umkrempeln und verjüngen wollen.
    Davies habe ich mir bei FIFA jetzt auch gekauft, allerdings von Atletico (dahin ist er scheinbar in der ersten Saison transferiert worden). Habe dafür die Freigabesumme von 55 Millionen Euro bezahlt. Bei mir spielt er tatsächlich auch als Außenverteidiger, kann aber auch mal auf dem Flügel auflaufen.

    Hier mal mein aktuelles Team in der dritten Saison (Achtung, sehr großes Bild!):

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)


    Davies fehlt hier noch, da ich ihn erst danach gekauft habe (aktuelles Rating von 83, falls es jemanden interessiert).
    Defc is offline

  15. #15 Reply With Quote
    Held captain clegg's Avatar
    Join Date
    Mar 2005
    Location
    zuhause
    Posts
    5,284
    Ich habe früher auch immer gerne Fussballspiele gezockt, aber wenn immer Pro Evolution Soccer gespielt.
    Ich fand das immer schöner anzusehen und auch besser umgesetzt. Sieht das jemand ähnlich.
    Am besten war das Super Soccer Deluxe auf der SNES, da konnte man mit drei Mann weniger trotzdem noch gewinnen, kennt das wer?
    Mir fällt grad auf wir sind im Bundeslige Thread.
    born to lose - live to win
    captain clegg is online now

  16. #16 Reply With Quote
    荣誉嘉宾 Defc's Avatar
    Join Date
    Dec 2002
    Location
    哈默尔恩
    Posts
    11,678
    Quote Originally Posted by captain clegg View Post
    Ich habe früher auch immer gerne Fussballspiele gezockt, aber wenn immer Pro Evolution Soccer gespielt.
    Ich fand das immer schöner anzusehen und auch besser umgesetzt. Sieht das jemand ähnlich.
    Am besten war das Super Soccer Deluxe auf der SNES, da konnte man mit drei Mann weniger trotzdem noch gewinnen, kennt das wer?
    Mir fällt grad auf wir sind im Bundeslige Thread.
    Ich kenne tatsächlich nur International Superstar Soccer, was ja später als PES bekannt wurde.
    Als ich noch auf dem PC gespielt habe, gab es für mich auch nichts besseres als PES und durch die sehr aktive PESEDIT-Community hatte man kurze Zeit nach dem Release auch immer alle echten Vereine und Spieler beisammen.
    Seit ich auf die Konsole zurückgekehrt bin spiele ich hingegen ausschließlich FIFA, wegen der Lizenzen (obwohl mir die PES-Demos/Lite-Versionen durchweg besser gefallen haben, weil sie sich einfach "echter" anfühlten). Anfangs habe ich hier sogar noch Ultimate-Team gespielt, seit knapp 2 Jahren allerdings nur noch den Karrieremodus, der ganz gut für zwischendurch geeignet ist.

    Damit wir nicht zu sehr OT werden:
    Die Verhandlungen mit Alaba scheinen, vor allem wegen seiner Gehaltsvorstellungen, zu stocken. Ich kann mir vorstellen das er gerne noch mal bei einem anderen Club spielen möchte und bin gespannt was am Ende passiert.
    Real Madrid hat indes die spanische Meisterschaft nach 2 Jahren gewonnen, was mich sehr freut (mein Vater stammt aus Madrid, deswegen sympathisiere ich mit den Madrilenen - mein Bruder ist indes ein Anhänger der Katalanen).
    Defc is offline

  17. #17 Reply With Quote
    Held captain clegg's Avatar
    Join Date
    Mar 2005
    Location
    zuhause
    Posts
    5,284
    Quote Originally Posted by Defc View Post
    Die Verhandlungen mit Alaba scheinen, vor allem wegen seiner Gehaltsvorstellungen, zu stocken. Ich kann mir vorstellen das er gerne noch mal bei einem anderen Club spielen möchte und bin gespannt was am Ende passiert.
    Real Madrid hat indes die spanische Meisterschaft nach 2 Jahren gewonnen, was mich sehr freut (mein Vater stammt aus Madrid, deswegen sympathisiere ich mit den Madrilenen - mein Bruder ist indes ein Anhänger der Katalanen).
    Irgendwie befürchte ich auch das Alabe geht, kann man ihm auch nicht verübeln, wenn er nochmal etwas andres machen will.
    Find den halt echt sympathisch, aber so ist das halt. ich kann mir fast nicht vorstellen, dass die Bayern dem nicht geben was er will, er sei denn er sprengt das Gefüge. Aber Müller und Lewandowski Gehalt sollte man schon machen.

    Madrid kann ich so gar nicht ab, es gibt auch wenig Besseres als in der Champions League gegen Madrid weiterzukommen. Zu Zeiten des Gegelten war das noch schöner. Die Zeiten der "Bestia Negra" sind zwar diesbezüglich verblasst, hoffe aber die kommen wieder.
    Unvergessen für mich 1987, Bayern gewinnt zuhause 4:1, Rückspiel geht nur in Richtung Bayern Tor, Pfaff holt fast alles raus was geht, Juanito tritt dem am Boden liegenden Matthäus mit dem Stollen in den Hals, und am Ende kommt Bayern mit einer 0:1 Auswärtsniederlage weiter.
    Da könnte meine Abneigung begonnen haben.
    born to lose - live to win
    captain clegg is online now

  18. #18 Reply With Quote
    荣誉嘉宾 Defc's Avatar
    Join Date
    Dec 2002
    Location
    哈默尔恩
    Posts
    11,678
    Quote Originally Posted by captain clegg View Post
    Irgendwie befürchte ich auch das Alabe geht, kann man ihm auch nicht verübeln, wenn er nochmal etwas andres machen will.
    Find den halt echt sympathisch, aber so ist das halt. ich kann mir fast nicht vorstellen, dass die Bayern dem nicht geben was er will, er sei denn er sprengt das Gefüge. Aber Müller und Lewandowski Gehalt sollte man schon machen.

    Madrid kann ich so gar nicht ab, es gibt auch wenig Besseres als in der Champions League gegen Madrid weiterzukommen. Zu Zeiten des Gegelten war das noch schöner. Die Zeiten der "Bestia Negra" sind zwar diesbezüglich verblasst, hoffe aber die kommen wieder.
    Unvergessen für mich 1987, Bayern gewinnt zuhause 4:1, Rückspiel geht nur in Richtung Bayern Tor, Pfaff holt fast alles raus was geht, Juanito tritt dem am Boden liegenden Matthäus mit dem Stollen in den Hals, und am Ende kommt Bayern mit einer 0:1 Auswärtsniederlage weiter.
    Da könnte meine Abneigung begonnen haben.
    Ich mag die Madrilenen, weil ich als Kind häufig in Madrid und am Stadion war, die Spiele verfolge ich mittlerweile jedoch nur noch sehr selten.
    Einer meiner Lieblingsspieler ist Sergio Ramos, vor allem wegen seiner rauen, arroganten Attitüde. Ich habe aber generell ein Faible für Spieler dieser Art. Privat ist Ramos dafür ein absoluter Familienmensch, wie man ja in einer über ihn handelnden Doku bestaunen darf (afaik gibt es die bei Prime-Video).

    Ansonsten mag ich, wie schon erwähnt, Leon Goretzka sehr gerne und natürlich meine Bielefelder, aber die sind mir ja schon sympathisch weil sie Bielefelder sind.
    Defc is offline

  19. #19 Reply With Quote
    Held captain clegg's Avatar
    Join Date
    Mar 2005
    Location
    zuhause
    Posts
    5,284
    Quote Originally Posted by Defc View Post
    Ich mag die Madrilenen, weil ich als Kind häufig in Madrid und am Stadion war, die Spiele verfolge ich mittlerweile jedoch nur noch sehr selten.
    Einer meiner Lieblingsspieler ist Sergio Ramos, vor allem wegen seiner rauen, arroganten Attitüde. Ich habe aber generell ein Faible für Spieler dieser Art. Privat ist Ramos dafür ein absoluter Familienmensch, wie man ja in einer über ihn handelnden Doku bestaunen darf (afaik gibt es die bei Prime-Video).

    Ansonsten mag ich, wie schon erwähnt, Leon Goretzka sehr gerne und natürlich meine Bielefelder, aber die sind mir ja schon sympathisch weil sie Bielefelder sind.
    Ramos ist meiner Meinung nach einer der Spieler, die man als Fan liebt, ansonsten aber in der Regel hasst.
    Das sind genau die Typen die man gerne in der Mannschaft hat.
    Effenberg war auch so ein "Sympath". Sportlich ist Ramos natürlich schon sehr stark.
    Über Bielefeld kann ich mich leider nicht mit Dir unterhalten, da kenn ich grad mal die Trikotfarbe. Aber das kann sich ja ändern.
    Vielleicht wird ja mehr al snur ein Jahr Bundesliga draus, halte ich nicht für unmöglich.
    Es gibt genug die nicht wirklich mehr Klasse besitzen, und Bielefeld hat eine gute Zweitligasaison gespielt.
    Von Vorteil könnte werden, dass sie vermuzlich nur wenige ernst nehmen. Union Berlin hat da auch was draus machen können.
    Freu mich wenn es wieder losgeht.
    born to lose - live to win
    captain clegg is online now

  20. #20 Reply With Quote
    荣誉嘉宾 Defc's Avatar
    Join Date
    Dec 2002
    Location
    哈默尔恩
    Posts
    11,678
    Quote Originally Posted by captain clegg View Post
    Ramos ist meiner Meinung nach einer der Spieler, die man als Fan liebt, ansonsten aber in der Regel hasst.
    Das sind genau die Typen die man gerne in der Mannschaft hat.
    Effenberg war auch so ein "Sympath". Sportlich ist Ramos natürlich schon sehr stark.
    Über Bielefeld kann ich mich leider nicht mit Dir unterhalten, da kenn ich grad mal die Trikotfarbe. Aber das kann sich ja ändern.
    Vielleicht wird ja mehr al snur ein Jahr Bundesliga draus, halte ich nicht für unmöglich.
    Es gibt genug die nicht wirklich mehr Klasse besitzen, und Bielefeld hat eine gute Zweitligasaison gespielt.
    Von Vorteil könnte werden, dass sie vermuzlich nur wenige ernst nehmen. Union Berlin hat da auch was draus machen können.
    Freu mich wenn es wieder losgeht.
    Oh ja, ich freue mich auch.
    Ich hatte vor der Saison ja noch zu Freunden gesagt, dass ich glücklich wäre, wenn Bielefeld sich erstmal in der zweiten Liga stabilisiert, dass die dann am Ende wirklich aufsteigen ist natürlich ein Traum gewesen - ich hoffe daher, dass sie sich erstmal in der ersten Liga halten, meinetwegen auch im soliden Mittelfeld (solange sie versuchen Platz 16-18 zu meiden).

    Das ist mittlerweile mein vierter Aufstieg den ich miterlebe (der erste war 1995/1996, da war ich aber noch ein kleiner Lausbub) und hoffentlich der vorerst letzte (weil sie oben bleiben, versteht sich).
    Wirklich traurig war ich als es für den DSC in die dritte Liga ging, aber da ich meinen Verein liebe und kein Erfolgsfan bin, habe ich natürlich trotzdem mitgefiebert.
    Defc is offline

Page 1 of 7 12345 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •