Results 1 to 10 of 10
  1. #1 Reply With Quote
    Assassins-Creed.de Team da_irga's Avatar
    Join Date
    Mar 2007
    Location
    Niederbayern
    Posts
    10,527
    [Bild: 687.jpg]
    Assassin's Creed Valhalla - Quelle: Presse-Extranet

    Im deutschen Ubisoft Store war für kurze Zeit möglicherweise ein DLC für Assassin's Creed Valhalla angegeben, welches ihr mit dem Season Pass bekommen sollt, wie playcentral berichtete. So lautete die Angabe:

    „Enthält die Story-Mission: Die Legende von Beowulf. Entdecke die grausame Wahrheit hinter der Legende.“

    Im englischen Ubisoft Store wurde diese Information allerdings nicht genannt. Inzwischen wurde diese Angabe aus dem deutschen Ubisoft Store entfernt.

    Wer ist Beowulf? Es ist ein episches frühmittelalterliches Heldengedicht mit 3.182 Versen, welches in angelsächsischer Sprache geschrieben wurde. Es spielt in der Zeit vor 600 n. Chr. in Skandinavien. Der Held Beowulf hilft dem König Hrothgar, dessen Ländereien von dem Ungeheuer Grendel heimgesucht werden. Später steht er einem Drachen gegenüber. Mehr Infos findet ihr auf Wikipedia: Beowulf.

    Das könnte euch auch interessieren:

    da_irga is offline
  2. #2 Reply With Quote
    Größter Sumpfgolem Alexander-JJ's Avatar
    Join Date
    Dec 2004
    Location
    im Großen Sumpf
    Posts
    7,406
    War ja irgendwie klar. Die Legende von Beowulf wird also auch verwurstet. Ich hoffe mal sie übertreiben es nicht mit den übernatürlichen Kreaturen. Ehrlich gesagt brauche ich keine Drachen oder Trolle in einem Assassins Creed.
    "Vittoria agli Assassini!"

    - Caterina Sforza, Rom, 1503
    Alexander-JJ is online now
  3. #3 Reply With Quote
    Mythos Diego | R@PC's Avatar
    Join Date
    Aug 2001
    Location
    Göttingen
    Posts
    8,315
    Och, wenn der Ursprung von Drachen- und/oder Trollegenden geklärt wird - warum nicht?
    Sooo, wird mal kurz hell im Hals.
    Diego | R@PC is offline
  4. #4 Reply With Quote
    Größter Sumpfgolem Alexander-JJ's Avatar
    Join Date
    Dec 2004
    Location
    im Großen Sumpf
    Posts
    7,406
    Quote Originally Posted by Diego | R@PC View Post
    Och, wenn der Ursprung von Drachen- und/oder Trollegenden geklärt wird - warum nicht?
    Ich fürchte es läuft mal wieder auf den unheilvollen Einfluss von Isu-Artefakten hinaus. Wie schon in Odyssey: Zyklop, Minotaurus, Medusa, usw. Aber ok, vielleicht irre ich mich da auch und Ubisoft präsentiert eine ordentliche Story. Vielleicht bodenständiger als ich denke. Mal sehen.
    "Vittoria agli Assassini!"

    - Caterina Sforza, Rom, 1503
    Alexander-JJ is online now
  5. #5 Reply With Quote
    Assassins-Creed.de Team da_irga's Avatar
    Join Date
    Mar 2007
    Location
    Niederbayern
    Posts
    10,527
    Quote Originally Posted by Alexander-JJ View Post
    War ja irgendwie klar. Die Legende von Beowulf wird also auch verwurstet. Ich hoffe mal sie übertreiben es nicht mit den übernatürlichen Kreaturen. Ehrlich gesagt brauche ich keine Drachen oder Trolle in einem Assassins Creed.

    Och sei doch nicht so negativ. Wird doch sicher toll. Also ich freu mich drauf.
    Und drachen kommen in den versen ja tatsächlich vor.

    Ac ist ja nicht umsonst ein AAA-game.
    da_irga is offline
  6. #6 Reply With Quote
    Ehrengarde Thorn1030's Avatar
    Join Date
    Oct 2009
    Posts
    2,299
    Wenn Bioware heutzutage irgendwas aufgreift, kann man vielleicht pauschal von "verwursten" reden - und hat wahrscheinlich recht. Aber Ubisoft?

    Ich denke, man sollte grundsätzlich nicht alles zu verbissen sehen.
    Diese Welt ist darauf ausgerichtet, uns all das zu geben was wir nicht begehren, während sie uns gleichzeitg alles verwehrt was wir unbedingt besitzen wollen.
    Thorn1030 is offline
  7. #7 Reply With Quote
    Mythos Diego | R@PC's Avatar
    Join Date
    Aug 2001
    Location
    Göttingen
    Posts
    8,315
    Quote Originally Posted by Alexander-JJ View Post
    Ich fürchte es läuft mal wieder auf den unheilvollen Einfluss von Isu-Artefakten hinaus. Wie schon in Odyssey: Zyklop, Minotaurus, Medusa, usw. Aber ok, vielleicht irre ich mich da auch und Ubisoft präsentiert eine ordentliche Story. Vielleicht bodenständiger als ich denke. Mal sehen.
    Ich fand' das eine ganz nette Idee. Irgendwo muss der Ursprung der Legende ja sein - warum nicht bei den Isu?
    Sooo, wird mal kurz hell im Hals.
    Diego | R@PC is offline
  8. #8 Reply With Quote
    Größter Sumpfgolem Alexander-JJ's Avatar
    Join Date
    Dec 2004
    Location
    im Großen Sumpf
    Posts
    7,406
    Quote Originally Posted by da_irga View Post
    Och sei doch nicht so negativ. Wird doch sicher toll. Also ich freu mich drauf.
    Und drachen kommen in den versen ja tatsächlich vor.

    Ac ist ja nicht umsonst ein AAA-game.
    Ich hätte nichts gegen ein weiteres Fantasy-RPG das sich Anleihen beim realen Mittelalter nimmt. Aber in einem Assassins Creed möchte ich nicht gegen Drachen, Riesenskorpione oder sonstige Fabelwesen kämpfen müssen. Klar, vielleicht irre ich mich auch und der DLC wird besser als ich denke. Aber nach den DLCs "The Curse of the Pharaohs" und "Atlantis" bin ich da skeptisch.

    Quote Originally Posted by Diego | R@PC View Post
    Ich fand' das eine ganz nette Idee. Irgendwo muss der Ursprung der Legende ja sein - warum nicht bei den Isu?
    Na ja, irgendwie hängen ja alle Mythen mit den Isu zusammen. Medusa, Sphinx, Minotaurus, Zyklop, Echnaton, Ramses II., Leonidas, Alexander der Große, Savonarola, usw? Ja, eben alles wegen Isu-Artefakten, ist doch klar.
    "Vittoria agli Assassini!"

    - Caterina Sforza, Rom, 1503
    Alexander-JJ is online now
  9. #9 Reply With Quote
    Held Rabenkopf's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Location
    Ein dunkler Ort zum Pläne schmieden
    Posts
    5,897
    Quote Originally Posted by Alexander-JJ View Post
    Na ja, irgendwie hängen ja alle Mythen mit den Isu zusammen. Medusa, Sphinx, Minotaurus, Zyklop, Echnaton, Ramses II., Leonidas, Alexander der Große, Savonarola, usw? Ja, eben alles wegen Isu-Artefakten, ist doch klar.
    Sogar Jesus

    Also wenn sie schon Beowulf nehmen müssen - keineswegs meine erste Wahl, berücksichtigt man wie viel Interessantes Historisches man im 9.Jhd. in Nordeuropa so schon erleben könnte (dazu habe ich ja bereits eine Aufzählung gemacht) - hoffe ich mal, sie handhaben es so wie in AC3 die Geschichte mit den Kopflosen Ritter, der sich als kleiner Schwindel ala Scooby Doo erwiesen hat Alternativ können sie sich auch an "Der 13te Krieger" orientieren, der sich ja historischer Elemente wie auch der Beowulf-Saga bedient um seine fiktive Geschichte zu erzählen ^^
    "Wenn du das Unmögliche ausgeschlossen hast, dann ist das was übrig bleiben muss, wie unwahrscheinlich es auch sein mag, die Wahrheit." - Sherlock Holmes alias Sir Arthur Conan Doyle
    "Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie dich aus, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du." - Mahatma Ghandi
    "Eine Falle zu erkennen ist eine Sache, sie zu umgehen eine völlig andere." - Ranma 1/2
    "Mein Name ist Ozymandias, König der Könige. Schauet auf mein Werk, ihr Mächtigen, und verzweifelt." - Ozymandias
    "Der größte Trick des Teufels ist es die Welt glauben zu lassen, dass er nicht existiert." - Die üblichen Verdächtigen
    "Nichts ist unmöglich, solange du es dir vorstellen kannst." - Professor Hubert Farnsworth
    "Maybe you are right...maybe we can't win this. But we'll fight you regardless. Yes, people will die. Maybe we'll lose half of the galaxy...maybe more. However insignificant we might be: We will fight, We will sacrifice and We will find a way....that's what humans do!" - Commander Shepard
    Rabenkopf is offline
  10. #10 Reply With Quote
    Größter Sumpfgolem Alexander-JJ's Avatar
    Join Date
    Dec 2004
    Location
    im Großen Sumpf
    Posts
    7,406
    Quote Originally Posted by Rabenkopf View Post
    Sogar Jesus

    Also wenn sie schon Beowulf nehmen müssen - keineswegs meine erste Wahl, berücksichtigt man wie viel Interessantes Historisches man im 9.Jhd. in Nordeuropa so schon erleben könnte (dazu habe ich ja bereits eine Aufzählung gemacht) - hoffe ich mal, sie handhaben es so wie in AC3 die Geschichte mit den Kopflosen Ritter, der sich als kleiner Schwindel ala Scooby Doo erwiesen hat Alternativ können sie sich auch an "Der 13te Krieger" orientieren, der sich ja historischer Elemente wie auch der Beowulf-Saga bedient um seine fiktive Geschichte zu erzählen ^^
    Ah ja, der 13. Krieger. An den Film hatte ich lange nicht gedacht. So wie in dem Film könnte man es machen. Das wäre eine gute Vorlage. Schön mysteriös, aber am Ende eben doch keine Zauberei und keine übernatürlichen Kreaturen. Nur Eisen und Stahl und viel Gift und ein paar Intrigen.
    "Vittoria agli Assassini!"

    - Caterina Sforza, Rom, 1503
    Alexander-JJ is online now

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •