Results 1 to 2 of 2
  1. #1 Reply With Quote
    Ritter wired2051's Avatar
    Join Date
    Dec 2004
    Posts
    1,416
    wired2051 is offline
    Ich bin ein alter Sack und verstehe echt nicht, warum man nicht mehr bei Spielen beliebig Markierungen und Notizen auf der ingame-Karte hinterlassen kann - Ultima Underworld konnte das schon in den 90ern. Und warum ist bei Witcher 3 sogar die Anzahl der frei setzbaren Marker begrenzt?

    Oder anders gefragt: kann man (mit einer Mod?) die Anzahl der frei setzbaren Marker vergrössen?
    ...und bitte keinen unnötigen Spoiler.
  2. #2 Reply With Quote
    Sword Master
    Join Date
    Jun 2015
    Posts
    863
    tombom81 is offline
    Quote Originally Posted by wired2051 View Post
    Und warum ist bei Witcher 3 sogar die Anzahl der frei setzbaren Marker begrenzt?
    Gute Frage - nächste Frage.

    Oder anders gefragt: kann man (mit einer Mod?) die Anzahl der frei setzbaren Marker vergrössen?
    Schwierig. Im ScriptStudio kann man otherPinLimit hochsetzen, wird aber vom Spiel wieder zurückgesetzt. Plötzlich konnte ich dann doch mehr Marker setzen, aber Rück-/Neusetzen war kaputt.
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

    (Ohne Nachverfolgen/Ändern der externen Funktion GetUserMapPinLimits() kommt man wohl nicht weiter.)
    https://g3csp.de/de/2018/06/08/entwi...er-des-xardas/

    "In Toussaint wird schon für kleinere Schmähungen als diese Satisfaktion verlangt."
    "Wenn du was fixt, machst du immer was kaputt." (Björn Pankratz, DevPlay) - Maryn: "Aufgeben ist keine wirkliche Option."
    Ich bin happy: die begrasten, steilsten Hänge hoch und runter, erinnert mich an alte Gothic 3-Tage, nur mit Jetpack jetzt.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •