Results 1 to 14 of 14
  1. #1 Reply With Quote
    Legende der Amazonen Bisasam's Avatar
    Join Date
    Dec 2006
    Location
    Meine Faust in Sinis Gesicht
    Posts
    9,001
    Es gibt leider kein separates diskussionsforum für TES allgemein, daher poste ich das hier.
    Es handelt sich dabei um LORE fragen. Dass da technisch noch nichts ist, soll nicht von belang sein.

    1. Sind die Ayleiden cyrodiil-exklusiv oder waren sie auch in anderen bereichen tamriels beheimatet?

    2. Sind die Ayl. Die Vorfahren der Altmer bzw. Elfen allgemein?

    3. Hatten Ayleiden Flügel? Die statuen haben nämlich oft welche, aber der dungeonaufbau ist unterirdisch, was keinen Sinn machen würde...?

    4. Waren die Aedra vor den ayl. da?

    5. Warum sind die ayl. ausgestorben? Ich hab mal in obl. was gelesen von hochmut, aber was konkretes wüsste ich jetzt nicht. Vllt. Krieg mit den Dwemern?

    6. Was war der Lore-sinn der welkynd und varla steine? Haben die irgendwas betrieben? Dass sie magische Energie beinhalten ist klar, nur gibt es irgendwie keinen ersichtlichen Grund dafür, zumindest keine techn. Vorrichtung wo die wie ein motor reingesteckt werden. (Die halterungen aus denen man sie nimmt, treiben keine maschinen an)

    7. Das älteste Gebäude der Welt ist der direnni-turm. Er wurde von den aedra erbaut und steht in hochfels. Allerdings wurde er ziemlich flott von den bretonen übernommen, welche ja als menschliche Rasse gelten. In skyrim wird behauptet, dass himmelsrand der erste teil des Kontinents war, der besiedelt wurde. Wann genau wurde hochfels also in Beschlag genommen? Oder wurde hochfels zeitgleich mit himmelsrand eingenommen?

    8. Existierten die bretonen von anfang an oder sind sie aus einer Kreuzung entstanden? In nem wiki stand mal was von elfen x menschen = bretonen, nur find ich keinen ingame Beweis dafür. Und mich würde auch interessieren, welche rassen genau das waren. Hochelfen und nord vielleicht?

    9. Gibt es außer den direnni noch andere adelshäuser in hochfels?

    10. Ist der Turm der Regierungssitz oder liegt der woanders?

    11. Was ist das für ein artefakt im Innern des turms und warum wurde es von den Göttern dorthin getan?

    12. Wenn die Götter den turm erbaut haben, wieso sind sie nicht mehr dort und haben ihn den Sterblichen überlassen?

    13. Haben die aedra mehr Einfluss auf hochfels als auf andere Provinzen?

    14. Gibt es weitere ausgestorbene kulturen in hochfels wie z.b. die ayleiden? Ich frage mich was da so auf uns zukommen könnte.

    15. Wie wurde hochfels in TESO portraitiert? Die wiki Einträge sind auf wenige sätze beschränkt, sodass ich kein bild vor augen habe. Bitte um Zusammenfassung, gerne auch mit persönlichem Fazit.

    16. Der direnni-turm in daggerfall scheint nur ein endbossdungeon voller lich und anderer viecher zu sein. Oder enthielt er damals schon interessante lore?

    17. Gibt es außer dem direnni Turm noch mehr Wahrzeichen von hochfels?

    Würde mich über Antworten freuen. Ich habe natütlich auch selbst schon im wiki gewühlt, aber irgendwie ist die sache doch sehr vage.
    Bisasam is offline Last edited by Bisasam; 20.05.2020 at 00:54.
  2. #2 Reply With Quote
    Legende CKomet's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Neumünster
    Posts
    7,463
    Das sind aber viele Fragen

    ein paar Antworten, wo ich aber keine Garantie auf richtigkeit gebe

    1. Sie waren über ganz Tamriel verteilt, aber gefühlt (TESO) hauptsächlich im Mittleren und westlichen Landesbereich)

    2. Ich meine nicht, sondern sie waren eien eigenntändige Rasse

    3. Die normalen nicht. Möglich das es ein paar höhergestellte gab die anders waren. ähnlich wie Vampirfürsten, die ja auch verwandelt sowas wie Flügel haben.

    5. Die üblichen Kriege gegen andere?

    8. Bretonen sind doch eine Kreuzung aus Menschen und Mer, werden aber den Menschen zugerechnet
    Siehe auch: Bretonen
    Die Bretonen sind eine Rasse von Menschen, die in der Provinz Hochfels leben. Sie sind aufgrund ihrer teils elfischen Abstammung gute Magier und weisen dementsprechend auch eine gewisse Resistenz gegen Magie auf. Bretonen sind in Tamriel vor allem für ihre Fähigkeiten in abstraktem Denken bekannt. Sie waren das leitende Volk im Dolchsturz-Bündnis, das nach dem Fall des Ersten Kaiserreich gegründet wurde. In der 4. Ära dienen viele Bretonen der kaiserlichen Legion.
    https://elderscrolls.fandom.com/de/w...tonen_(Skyrim)
    hier noch zwei links zu Infos über Bretonen
    https://www.worldofelderscrolls.de/?go=5rassen_bre
    https://www.elderscrollsportal.de/almanach/Bretonen

    15 Was genau willst du da wissen?
    CKomet is offline Last edited by CKomet; 20.05.2020 at 12:45.
  3. #3 Reply With Quote
    Felllecker  Moonlord's Avatar
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Ostflohbisstal
    Posts
    6,632
    Ich versuch mich auch mal dran.

    2. Sie stammen ebenso wie die Altmer von den Aldmer ab.

    3. Mit Sicherheit nicht. Vielleicht trugen sie ja Rüstungen mir Zierflügeln.

    4. Ja. Die Aedra gab es ja schon bei der Erschaffung Nirns.

    5. Sie hatten ein Problem mit den erstarkenden Menschen (Alessia), von denen sie entmachtet wurden. Kriege untereinander trugen auch dazu bei, da sie wohl kein geschlossenes Reich besaßen sondern eine Vielzahl rivalisierender Stadtstaaten. Die Reste wurden vermutlich mit der Zeit assimiliert.

    6. Einmal dienten sie zur Beleuchtung. Die Möglichkeiten weiterer Benutzung sind wohl verloren gegangen.

    7. Irgendwann in der ersten Ära. Die Direnni stammen wohl ursprünglich von den Sommersend-Inseln.

    9. Haufenweise bretonische Adelshäuser.

    10. Der Turm liegt auf der Insel Balfiera. Regierungssitz sollte Glenumbra sein.

    11. keine Ahnung

    12. Das halten die meisten "RL-Religionen" doch nicht anders.

    13. Haben/Nehmen die Aedra überhaupt noch Einfluss?

    14. Ist mir nichts bekannt

    15. Das ist gerade zu umfangreich. Können wir später gern drüber reden. edit: hier ist schon mal eine kleine Übersicht.

    16. Daggerfall hab ich nie gespielt

    17. nichts, was jetzt ähnlich herausragen würde
    Moonlord is offline Last edited by Moonlord; 20.05.2020 at 18:25.
  4. #4 Reply With Quote
    Legende der Amazonen Bisasam's Avatar
    Join Date
    Dec 2006
    Location
    Meine Faust in Sinis Gesicht
    Posts
    9,001
    Danke schonmal für eure Antworten! Hab mir auch den wiki artikel durchgelesen.
    Hochfels besteht also quasi aus 5 Provinzen, davon gehört eine sogar den orks. Hochinteressant.
    Da könnte man als hq ja fast den Eroberungsfeldzug einer Provinz machen... wenn bethesda nur nicht so schlecht darin wäre.
    Trotzdem könnten die krieger nach orsinium, die magier nach belle isle und die diebe nach... öh keine ahnung, da schreit jetzt nichts von "zwielichtig". Egal. Ich hab jetzt schonmal nen guten Eindruck, danke.

    Meine frage 15 (TESO) werde ich auch ein bisschen konkreter stellen mit unterfragen (bitte keine videos verlinken, die kann ich wegen drosselung nicht gucken):

    1. Ist die gesamte karte frei begehbar wie in skyrim oder nur bruchstückhaft?

    2. Soweit ich weiß gibt es npcs, die Aufträge verteilen. Sind diese aus verschiedenen gesell. schichten oder einer bestimmten (welche?)

    3. Sind die Städte eurer Meinung nach organisch gewachsen oder wirken sie sehr künstlich? (Z.b. keine wasserquelle etc.)

    4. Im verlinkten wiki steht, dass es dwemer und ayleidenruinen gibt. Ähneln sie den ruinen aus TES3-5 oder haben sie einen eigenen stil?

    5. In welcher ära spielt TESO überhaupt? Wäre die Darstellung in der kommenden ära überhaupt repräsentativ?

    6. Der adamant-turm sieht sehr stark wie der weißgoldturm aus. Findet ihr das berechtigt oder wie hättet ihr euch den turm vorgestellt?

    7. Euren Lieblingsplatz in hochfels. Gern auch mit "warum". Da kommen oft interessante storys bei raus.
    Also nochmal vielen Dank für die bisherigen Antworten. Ich weiß, in eurer trauten Gemeinschaft wirke ich mit meinen hibbelfragen total aufdringlich und fehl am Platz.


    "Das erinnert doch sehr erfreulich an das, was man sich als Gothicfan wünscht!"
    -Korallenkette
    Bisasam is offline
  5. #5 Reply With Quote
    Felllecker  Moonlord's Avatar
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Ostflohbisstal
    Posts
    6,632
    1. Ja, grundsätzlich alles frei begehbar.

    2. Da ist alles vertreten, vom König bis zum gewöhnlichen Sterblichen.

    3. Die Städte in ESO sind generell recht klein. Und nein, ich habe noch kein einziges öffentliches Toilettenhäuschen dort entdeckt.

    4. Da hat sich Beth nichts komplett neues einfallen lassen. Der Wiedererkennungswert ist recht hoch.

    5. 582 der 2.Ära. Es gibt schon einige kleine Abweichungen von der früheren Lore. Kann man aber akzeptieren.

    6. Etwas Abwechslung wäre schon nicht schlecht gewesen. Auch der Kristallturm in Sommersend sieht ähnlich aus. Den Direnni-Turm kann man allerdings nur von weitem betrachten. Die Insel selbst ist nicht betretbar.

    7. Lieblingsplatz ... hm ... Hab ich so nicht direkt. Meine Charaktere zieht es eher in den sonnigen Süden.
    Moonlord is offline
  6. #6 Reply With Quote
    Legende CKomet's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Neumünster
    Posts
    7,463
    15.1 Ein paar Bereiche gibt es immer mal wo man nicht hinkann, aber der größte Teil der Welt ist frei begehbar

    15.2 sagte Moonlord schon, da ist alles vertreten.

    15.3 ich würde nicht sagen das sie unbedingt klein sind, fläschenmäßig ind sie teilweise größer, als wie man es von Skyrim her kennt Wenn nicht gerade ein natürlicher Bach oder Fluß vorbeifließt gibt es auch mal den einen oder anderen Brunnen. Auf Toilettenhäuschen habe ich bisher nicht wirklich geachtet. Werde aber mal in nächster Zeit ein Auge drauf haben

    15.4 Moonlord zustimm


    15.5 ich finde es immer recht schwer, ob sich Dinge wirklich so ändern wie es gezeigt wird, oder teilweise halt auch nicht. Windhelm und Rifton sehen irgendwie ganz anders aus, was sicherlich auch den verschiedenen Engines geschuldet ist und man für ii MMO wo mehr Platz braucht als für eine Sp
    Seyda Neen sieht Beispielsweie dem späteren Ort sehr ähnlich. Und auch was ich von Einsamkeit gesehen habe, war dem heutigen sozusagen fast aus dem Gesicht geschnitten

    15.6 Fällt mir nichts zu ein

    15.7 Lieblingsort… hmm… grübel.
    ich mag mein Anwesen in Glenumbra (Dolchsturzausblick)
    Aber einen Ort den ich wirklich toll finde in Sturmhafen, Glenumbra, Kluftspitze oder Wrothgar fällt mir auf anhieb nicht ein. Schöne Ecken gibt es aber überall.
    CKomet is offline
  7. #7 Reply With Quote
    Felllecker  Moonlord's Avatar
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Ostflohbisstal
    Posts
    6,632
    Quote Originally Posted by CKomet View Post
    Auf Toilettenhäuschen habe ich bisher nicht wirklich geachtet. Werde aber mal in nächster Zeit ein Auge drauf haben
    Meines Wissens gibt es nur ein einziges in ganz Tamriel, und das müsste im Hellhalsdorf in Trübmoor sein. Frag mich jetzt aber nicht in welchem Haus.

    edit: Katzi hat sich natürlich eine eigene "Sandkiste" in ihrem Häuschen eingerichtet.
    Moonlord is offline
  8. #8 Reply With Quote
    Legende der Amazonen Bisasam's Avatar
    Join Date
    Dec 2006
    Location
    Meine Faust in Sinis Gesicht
    Posts
    9,001
    Wo ihr gerade bei Sanitäranlagen seid... gibt es irgendeine Rasse in Skyrim, die badehäuser oder waschräume betreibt? Nichtmal in cyrodiil hab ich welche gesehen - und das obwohl die römer doch die Steilvorlage für die kaiserlichen waren
    Bisasam is offline
  9. #9 Reply With Quote
    Legende CKomet's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Neumünster
    Posts
    7,463
    Die Nords in Ostmarsch nutzen gerne mal die natürlichen heißen Quellen Ansonsten, fällt mir auf anhieb da auch nichts zu ein
    CKomet is offline
  10. #10 Reply With Quote
    Moonlord is offline
  11. #11 Reply With Quote
    Crazy Cat Lady  Nienna's Avatar
    Join Date
    Sep 2006
    Location
    An der Elbe
    Posts
    1,187
    Quote Originally Posted by Moonlord View Post
    Die Orkse sind wohl am reinlichsten.
    Naja, die Katzis brauchen ja keine Badehäuser, die können sich selber sauber lecken
    Nienna is offline
  12. #12 Reply With Quote
    Legende der Amazonen Bisasam's Avatar
    Join Date
    Dec 2006
    Location
    Meine Faust in Sinis Gesicht
    Posts
    9,001
    Oh mann, das is ja ein witziger zufall. Ein badehaus in hochfels die provinz gefällt mir immer besser.
    Und bei orks hätte ich das auch nicht vermutet. Wenn ich an orks denke, habe ich grobschlächtige, verschwitzte kerle mit stoßzähnen vor augen, die am liebsten mit 3 Frauen gleichzeitig schlafen

    Ist orsinium eig. Wie eine orkfestung aus skyrim gebaut oder vom stil sehr bretonisch?
    Und haben orks auch adelstitel in hochfels?


    "Das erinnert doch sehr erfreulich an das, was man sich als Gothicfan wünscht!"
    -Korallenkette
    Bisasam is offline
  13. #13 Reply With Quote
    Veteran
    Join Date
    Mar 2017
    Location
    kleines Dorf in Mittelsachsen
    Posts
    504
    Es gäbe dann noch diese Handwaschschüsseln in den Hearthfire-Häusern.
    Fusselbirne is offline
  14. #14 Reply With Quote
    Felllecker  Moonlord's Avatar
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Ostflohbisstal
    Posts
    6,632
    Quote Originally Posted by Bisasam View Post
    Wenn ich an orks denke, habe ich grobschlächtige, verschwitzte kerle mit stoßzähnen vor augen, die am liebsten mit 3 Frauen gleichzeitig schlafen
    Äh ... hüstel ... und danach wird gebadet.

    Quote Originally Posted by Bisasam View Post
    Ist orsinium eig. Wie eine orkfestung aus skyrim gebaut oder vom stil sehr bretonisch?
    Und haben orks auch adelstitel in hochfels?
    Orsinium ist eine Stadt aus Stein. Sieht alles ziemlich robust aus, also eher orkisch als bretonisch.
    Die anderen Siedlungen sind aber nach dem Stil gedaut, den man aus Skyrim kennt, mit den halbkreisförmigen Häusern und Palisaden.
    An Adel gibt es die Clanhäuptlinge und den König.
    [Bild: 20200523081136_1.jpg]

    Quote Originally Posted by Fusselbirne View Post
    Es gäbe dann noch diese Handwaschschüsseln in den Hearthfire-Häusern.
    In ESO gibt es sogar interaktive Badewannen. Man kann sie mit warmem Wasser füllen oder leer lassen, nur nicht vernünftig drin sitzen.
    [Bild: 20200523081322_1.jpg] [Bild: 20200523081341_1.jpg]

    Btw. Teil des jährlichen Neujahsfest-Events ist übrigens das traditionelle Eisbaden in der Ostmarsch.
    Moonlord is offline Last edited by Moonlord; 23.05.2020 at 08:18.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •