Results 1 to 20 of 20
  1. #1 Reply With Quote
    Moderator DWS's Avatar
    Join Date
    May 2002
    Location
    Where the girls are green and the grass is pretty
    Posts
    12,721
    Habe seit längerem schon ein massiv störendes Problem beim Bogenschießen und dual wield casten von Zaubern.

    1) Bogenschießen: Der Pfeil wird meistens nicht durchgespannt, tropft gleich 2 m vor mir auf den Boden.

    2) Beidhändiges Zaubern: Drücke beide Maustasten und es passiert meistens nichts, oder es kommt nur aus einer Hand. Im Verdacht habe ich da das Timing beim gleichzeitig drücken der Maustasten, aber das wäre dann im Microsekundenbereich und wohl kaum zu beheben.

    Kann natürlich an Mods liegen, aber ich wollte erst mal hier fragen, ob jemand so etwas auch kennt, oder sogar sagt, ja das ist normal bei Skyrim, da muss man mit leben.
    Wenn der ganze Corona Kram hier vorbei ist, bleibe ich erst mal paar Tage zu Hause. [Bild: Troll_Chiller05.gif]
    DWS is offline
  2. #2 Reply With Quote
    Legende CKomet's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Neumünster
    Posts
    7,463
    Beim Bogenschießen muß man den Bogen einem Moment lang Spannen,bzw die Aktionstaste etwas länger gedrückt halten, sonst fällt einem der Pfeil vor die Füße. Damit hatte ich bisher noch nie irgendwelche Probleme. Zum zaubern kann ich wenig sagen, nutze ich sogut wie nicht, aber kann man nicht eigentlich nur immer einem Zauber zur zeit wirken und nicht beide gleichzeitig, also wechselseitig?
    Mit zwei Waffen kann man ja auch nicht gleichzeitig zuschlagen
    CKomet is offline
  3. #3 Reply With Quote
    Moderator DWS's Avatar
    Join Date
    May 2002
    Location
    Where the girls are green and the grass is pretty
    Posts
    12,721
    kann man nicht eigentlich nur immer einem Zauber zur zeit wirken und nicht beide gleichzeitig,
    Du kannst in jede Hand einen Feuerball nehmen, der Feuerstrahl kommt aus beiden Händen und läuft kurz vor dir zusammen; wenn es denn mal funktioniert. Es gibt sogar einen Perk, der das double-casten nochmal verstärkt, aber funktionieren tut es auch ohne den.

    Vielleicht prellt ja auch nur meine LMT. Das könnte ich ja mal... habe ja sogar meine Berufsmaus vor mir liegen.
    Wenn der ganze Corona Kram hier vorbei ist, bleibe ich erst mal paar Tage zu Hause. [Bild: Troll_Chiller05.gif]
    DWS is offline
  4. #4 Reply With Quote
    Veteran
    Join Date
    Mar 2017
    Location
    kleines Dorf in Mittelsachsen
    Posts
    504
    Das Problem was du hast, kenn ich, und es liegt nicht am Spiel, sondern an der Hardware:

    Der erste Grund ist recht einfach zu beheben, es braaucht dazu grundsätzlich nur einen Papierschnipsel (mein absolutes Lieblings-Haushaltshilfsmittel). Du solltest mal darauf Acht geben, wo du den Daumen deiner linken Hand beim Spielen hinhältst. Schwebt der zufällig Millimeter über dem Magnetmauspad des Laptops? Dann triffst du womöglich immer wieder dessen rechte Maustaste und lässt wenig später wieder los. Da dieses Pad in der Regel die Masterfunktion über die USB-Maus innehat, scheint es dem PC-Spiel, als würdest du Rechts nur Kurz antippen, was zu diesen Nullerschüssen und nicht adäquat ausgelösten Zaubern führt. Die beste Gegenmaßnahme wäre es hierbei, den oben angekündigten Pappschnipsel über das Mauspad zu kleben, sodass man es nicht mehr ständig versehentlich auslöst.

    Der zweite Grund ist Schau, die meisten PC-Spiele (wie z.B. Shooter, World of Tanks,Silent Hunter...) arbeiten mit Vorliebe mit der linken Maustaste oder verschiedenen Tastaturtasten als Auslöser. (zumindest lt. Standardeinstellung) Das gleiche gilt Für Programme, die im täglichen Büro- und Berufsbertieb anwendung finden (Microsoft und Open Office, Adobe Reader, etc.). Da bei PC-Mäusen im Normalbetrieb die rechte Maustaste also wenig Anwendung findet, ist die Federung und der Abtaster unter der Kappe in aller Regel schwächer gebaut als der unter der Linken. Dass ist zwar aus Vernunfttechnischer Sicht eine Sauerei, hat sich in der Wirtschaft aus Gründen der Kostenminimierung aber ganz fein durchgesetzt.

    Wenn dann aber einer auf die verbrecherische Idee kommtz, damit Skyrim zu spielen, wo die rechte Maustaste viel häufiger verwendet wird als die linke (Schwert üblicherweise rechts, Bogen rechts, Zauber zumeist rechts oder eben beidhändig, Zweihandwaffe sowieso rechts), führt das unweigerlich zu radikal erhöhten Verschleißerscheinungen, maßgeblich in Form eines Wackelkontaktes auf der rechten Maustaste. Zuerst erkennt man das beim Verursachenden Spiel selbst: auch diesmal bekommt der PC die Maldung, du ließest die Maus vorzeitig los, mit den bekannten Auswirkungen auf das Spiel. Wenn dieser Verschleiß dann weiter fortschreitet, bekommt man auch zunehmend Probleme Außerhalb Himmelsrands: Wenn man in Microsoft Word einen Rechtsklick durchführen will, barucht es mehrere Versuche, um das Kontextmenü zu öffnen und so was.

    Spätestens dann sollte man darüber nachdenken, sich eine neue Maus zuzulegen. Ich für meinen Teil habe in fünf Jahren Skyrimerfahrung bereits zwei Mäuse eingbüßt. Eine 30-Euro-Exemplar hat dabei kaum ein Jahr durchgehalten, das kostenlos mit dem Computer mitgelieferte 08-15er Modell die restlichen vier. Meine Empfehlung, lege dir für Skyrim KEINE ultrateure High-End-Gaming-Maus zu. Zum Einen ist das zum Fenster herausgeworfenes Geld (Sie wird eh über Jahr und Tag kaputtgehen), zum Anderen ist das Für ein zehn Jahre altes Spiel wie Skyrim auch nicht erforderlich. Mir reicht eine 10-Euro-Maus aus dem Kaufland voll und ganz. Wenn du unbedingt versuchen willst, in ein langlebiges Exemplar investieren willst, kannst du versuchen, dich nach einer speziellen Linkshändermaus umzusehen, die ist vielleicht genau spiegelbildlich aufgebaut, sodass du dann den Rechtsklick auf der "starken" Maustaste hast. Nachteil daran: Erstens dürfte die schlechter in deiner Hand liegen als eine Rechtshändermaus und Zweitens, wenn ich mir überlege, wie wenig Hirnschmalz die Hersteller von Haushaltsartikeln heutztage auf die Entwicklung Ihrer Produkte verwenden, ist nicht garantiert, dass die wirklich eine bessere rechte Maustaste haben.

    Edit: Ich sehe, du hasst offenbar schon selber eine entsprechende Vermutung bekommen.
    Fusselbirne is offline
  5. #5 Reply With Quote
    Moderator DWS's Avatar
    Join Date
    May 2002
    Location
    Where the girls are green and the grass is pretty
    Posts
    12,721
    Danke mal. Magnetmauspad habe ich nicht, auch keine Funkstrecke, alles kabelgebunden an USB, Tastatur links und Maus rechts. Ich benutze auch gerne seitliche Tasten der Maus (hat die Firmenmaus leider nicht), über die ich die Powers (oder Schreie) mit dem Daumen auslöse.

    So eine Gamer-Maus hatte ich mal, mit Ausgleichsgewichten und viel Schnickschnack..
    Wenn der ganze Corona Kram hier vorbei ist, bleibe ich erst mal paar Tage zu Hause. [Bild: Troll_Chiller05.gif]
    DWS is offline Last edited by DWS; 01.05.2020 at 13:33.
  6. #6 Reply With Quote
    Burgherrin Tharisa's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Posts
    1,915
    Hhm, wenn ich den Perk "Einschlag" habe, benutze ich ausschließlich den doppelten Zauber. Das klappt wunderbar, aber erst dann. Vorher geht das nicht! Dann wirkst du links und rechts zwar jeweils den gleichen Zauber aber jeweils nur einzeln. In den anderen Magiekategorien gibt es entsprechende Pendants.

    Einschlag - also doppelter Zauber, der den Gegner stoppt - funktioniert nicht mit Flammen, Funken und Frostbiss. Er funktioniert nur schlecht oder gar nicht in der 3rd Person Ansicht. In der 1st person Ansicht ist diese Art zu Zaubern unschlagbar. Damit stoppst du jeden noch so starken Gegner. Auch einen Drachen. Du musst aber in jeder Hand den gleichen Zauber ausgerüstet haben.

    Tharisa is offline
  7. #7 Reply With Quote
    Moderator DWS's Avatar
    Join Date
    May 2002
    Location
    Where the girls are green and the grass is pretty
    Posts
    12,721
    Doch, doch, doch, ich mach das mit Doppelfeuer von Anfang an, ganz ohne Perks. Wenn die Maus nicht dazwischenspackt that is. Und das tut sie, wie mir scheint. Mit der Berufsmaus geht es besser.

    [Video]

    [Video]
    Wenn der ganze Corona Kram hier vorbei ist, bleibe ich erst mal paar Tage zu Hause. [Bild: Troll_Chiller05.gif]
    DWS is offline Last edited by DWS; 01.05.2020 at 14:17.
  8. #8 Reply With Quote
    Burgherrin Tharisa's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Posts
    1,915
    Nein, du hast mich falsch verstanden. Du kannst links und rechts Zauber ausrüsten und dann mit links und rechts gleichzeitig zaubern. Das ist aber nicht das gleiche wie Einschlag oder der Perk doppelter ..-Zauber.

    Das ist Einschlag:

    [Bild: ScreenShot1459.jpg]

    [Bild: ScreenShot1458.jpg]

    Du rüstest links und rechts den gleichen Zauber aus, drückst beide Tasten gleichzeitig, die Hände gehen zusammen und formen einen Ball und dann

    [Bild: ScreenShot1951.jpg]

    mit "Verbrennen" sieht es so aus

    [Bild: IScreenShot872.jpg]

    Wenn du es richtig anstellst, kannst du dir damit jeden Gegner vom Hals halten. Die kommen gar nicht an dich heran.

    Tharisa is offline Last edited by Tharisa; 01.05.2020 at 15:10.
  9. #9 Reply With Quote
    Moderator DWS's Avatar
    Join Date
    May 2002
    Location
    Where the girls are green and the grass is pretty
    Posts
    12,721
    Ja, aber das meinte ich nicht. Beide Sachen sind in gleicher Weise beeinträchtigt gewesen. Ich hatte den Perk zu diesem double cast im letzten Spiel und auch da ging es mal ja mal nein. Das ärgerliche ist dann immer nach mehreren Fehlschüssen und Maus an die Wand pfeffern: Mana leer und man steht im Hemd, weil Rüstung darf ich als Magier nicht tragen (modbedingt, würde noch viel mehr Mana kosten).

    Aber ich habe das Problem ja jetzt wahrscheinlich eingekreist. Es liegt neben der Tastatur.
    Wenn der ganze Corona Kram hier vorbei ist, bleibe ich erst mal paar Tage zu Hause. [Bild: Troll_Chiller05.gif]
    DWS is offline
  10. #10 Reply With Quote
    Veteran
    Join Date
    Mar 2017
    Location
    kleines Dorf in Mittelsachsen
    Posts
    504
    Also, an die Wand pfeffern macht die Maus eventuell nicht besser. Ich hab das Modell, was ich im Kaufland gekauft habe, bei Amazon gefunden. Hat sechs Tasten und ist, wie bereits beschrieben, ein erschwinglicher Artikel, nur falls es dich interessiert:

    https://www.amazon.de/dp/B010CTD5UU/...8351374&sr=8-4
    Fusselbirne is offline Last edited by Fusselbirne; 01.05.2020 at 18:45.
  11. #11 Reply With Quote
    Moderator DWS's Avatar
    Join Date
    May 2002
    Location
    Where the girls are green and the grass is pretty
    Posts
    12,721
    Ne, kabellos kommt mir nicht mehr ins Haus.

    Meine ist die hier, CSL SM 620, made in China, wahrscheinlich kommen die alle aus derselben Schrottpresse.

    [Bild: 71UUeztaKeL._AC_SX466_.jpg]
    Wenn der ganze Corona Kram hier vorbei ist, bleibe ich erst mal paar Tage zu Hause. [Bild: Troll_Chiller05.gif]
    DWS is offline Last edited by DWS; 01.05.2020 at 22:05.
  12. #12 Reply With Quote
    Veteran
    Join Date
    Mar 2017
    Location
    kleines Dorf in Mittelsachsen
    Posts
    504
    Du hast recht, das Gehäuse hat Ähnlichkeiten mit meiner Ersatzmaus. Womöglich gibt es wirklich nur eine begrenzte Anzahl an Herstellungsfabriken für diese Billigmäuse (Die allerdings die Teile Ausspucken wie ein Maschinengewehr). Die unterschiedlichen Marken kaufen dann, was dabei herauskommt und malen nur noch Ihre jeweiligen Preise und Firmenlogos drauf.
    Fusselbirne is offline
  13. #13 Reply With Quote
    Lehrling
    Join Date
    Apr 2020
    Posts
    39
    Mich nervt, dass ich immer erst eine wertvolle Sekunde damit verbringe, aus dem Schleichen-Modus in den normalen zu wechseln, um mich schnell bewegen zu können. So was sollte automatisch passieren, dann ginge es schneller als bei einem Tastenakrobaten wie mir. Zusammen mit dem Gewechsele aus der "First Person" (um schießen zu können) in die Third-Person (um zu sehen, was um mich herum eigentlich los ist), vergehen Sekuuundeen... Dabei muss ich doch schnell sein, um auch was von den Gegnern abzukriegen. ^^
    J'Rasha is offline
  14. #14 Reply With Quote
    Legende CKomet's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Neumünster
    Posts
    7,463
    Also bei mir geht das wechseln von Schleichen zur 3D Ansicht ganz schnell. Ein Tastendruck auf meine 5. Maustaste und fertig. Ich weiß nicht was man da automatisieren soll, zumal ich möchte selbst entscheiden in welchen Modus ich mich gerade befinde . Da sind die Killmoveszenen viel schlimmer, weil man da immer aus dem Fluss gerissen wird und sich meist anschließend neu orierentieren muß, was gerade als Bogenschützen bescheiden ist
    CKomet is offline
  15. #15 Reply With Quote
    Veteran
    Join Date
    Mar 2017
    Location
    kleines Dorf in Mittelsachsen
    Posts
    504
    Für den Ärger mit den Tötungsanimationen kann ich einen Cheat empfehlen: Die Konsole Öffnen und das hier eingeben:

    set killmoverandom to WERT

    Ich habe das selber noch nie ausprobiert, daher kann ich nicht sagen, welche Werte da für welche Wahrscheinlichkeit stehen bzw. Was der Standardwert ist und so.
    Fusselbirne is offline
  16. #16 Reply With Quote
    Provinzheld
    Join Date
    Jul 2013
    Posts
    211
    Die Fernkampf-Killcam kann laut STEP-Wiki auch in der Skyrim.ini deaktiviert werden.

    [VATS]
    bVATSDisable=1
    juf0816 is offline
  17. #17 Reply With Quote
    Moderator DWS's Avatar
    Join Date
    May 2002
    Location
    Where the girls are green and the grass is pretty
    Posts
    12,721
    Habe heute mal die Problemmaus mit Pneumatikplänen in Adobe Illustrator verwendet. Beim Felder aufziehen (linke MT halten und ziehe) ließ die LMT zwischendurch immer wieder mal kurz los, so dass die Gruppenauswahl zur Qual wurde. Gut, dann gehört sie entsorgt.

    €: Hätte mir eigentlich auch schon früher aufgefallen sein sollen, denn das hatte ich auch oft bei der Auswahl von Dateien und Textabschnitten per Maus.

    €€: Heute soll meine neue ankommen...

    [Bild: 2017-new-mini-2-4G-1600dpi-golden-Rechargeable-silent-wireless-mouse-for-PC-notebook-computer.jpg]
    Wenn der ganze Corona Kram hier vorbei ist, bleibe ich erst mal paar Tage zu Hause. [Bild: Troll_Chiller05.gif]
    DWS is offline Last edited by DWS; 05.05.2020 at 07:10.
  18. #18 Reply With Quote
    Lehrling
    Join Date
    Apr 2020
    Posts
    39
    Quote Originally Posted by CKomet View Post
    Also bei mir geht das wechseln von Schleichen zur 3D Ansicht ganz schnell. Ein Tastendruck auf meine 5. Maustaste und fertig. Ich weiß nicht was man da automatisieren soll, zumal ich möchte selbst entscheiden in welchen Modus ich mich gerade befinde . Da sind die Killmoveszenen viel schlimmer, weil man da immer aus dem Fluss gerissen wird und sich meist anschließend neu orierentieren muß, was gerade als Bogenschützen bescheiden ist
    Jo, gehen wir einfach davon aus, dass jeder eine Maus mit mehr als zwei Maustasten verwendet.
    Du brauchst keine Angst um dein Game zu haben, da ändert sich nix; mir wäre trotzdem lieber, ich könnte einstellen, dass der Schleichen-Modus bei Kampfbeginn automatisch endet, denn alle schnell erreichbaren Tastaturtasten sind anders belegt. Mein KI-Begleiter verlässt diesen Modus sinnvollerweise ebenfalls, sobald er merkt, dass wir im Nahkampf sind. Er muss dafür aber auch nicht nach der Strg-Taste hangeln.
    J'Rasha is offline
  19. #19 Reply With Quote
    Praecox is offline
  20. #20 Reply With Quote
    Veteran
    Join Date
    Mar 2017
    Location
    kleines Dorf in Mittelsachsen
    Posts
    504
    In manchen Fällen hätte es durchaus Vorteile, wenn der Schleichmodus sich von selbst auflöst. Allerdings gibt es, insbesondere für Bogenschützen, genauso viele Fälle, wo man selbst dann gern im versteckt bleibt, wenn das ganze Banditenlager schon summt wie ein Hornissennest. Daher wäre es für die Software äußerst schwierig, die jeweils aktuellen Wünsche des jeweiligen Spielers zu erraten. Mir ist durchaus bekannt, dass es mittlerweile Computerspiele gibt, die soetwas können, doch Skyrim stammt nun mal aus dem Jahr 2011 und damals war so etwas wahrscheinlich noch nicht ganz so weit entwickelt.

    Ansonsten kann ich dir auch Hoffnung geben: Du spielst Skyrim noch nicht allzu lange, oder? Warte mal ein oder anderthalb Jahre, dann bedienst du die Tastatur so automatisiert, dass du nahezu jede Handlung schneller als die NPCs durchführst.
    Fusselbirne is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •