Page 20 of 20 « First ... 9131617181920
Results 381 to 388 of 388

Corona vs. bürgerliche Freiheit

  1. #381 Reply With Quote
    General
    Join Date
    May 2014
    Posts
    3,480
    Das liegt daran, dass dein Bluetooth bei den Kopfhörern nicht ständig nach neuen Geräten suchen muss. Das ist wie mit dem normalen Empfang: fährt man mit der Bahn oder dem Auto übers Land, wo ständig Funklöcher sind, geht der Akku deutlich schneller runter als wenn es zu Hause mit Empfang rumliegt. Dann kommt es auch auf die Akkugröße an. Meine 1700mAh würden deutlich schneller leer werden wie ein Akku mit 3500mAh. Das bedeutet, ich würde einen höheren Akkubedarf auch noch sehr viel deutlicher merken.
    Fantasy ist ein Subsetting. Es ist immer ein Misch-Setting, egal ob mit SciFi oder mit Mittelalter. Fantasy kann nicht für sich alleine stehen.
    Die Egoperspektive hat ein höheres Immersionspotenzial, die feste Third-Person Ansicht hat jedoch meist eine höhere Immersion.


    Bei einem Spiel verkörpert das äußere Konzept die Gedanken, das innere Konzept das Herz und die Musik die Seele. Erst in völliger Harmonie dieser 3 Eigenschaften kann ein Spiel zum Meisterwerk aufsteigen.
    Xarthor is offline

  2. #382 Reply With Quote
    Deus Lemimus's Avatar
    Join Date
    Dec 2006
    Posts
    10,480
    Das ist leider wahr. Allerdings sollte man da nicht in Panik verfallen und sagen, nach 200 Ladungen muss ein neues Smartphone her, weil aus Umweltschutz- und Prestigegründen die Akkus heute alle an das Gehäuse bzw. die Platine mit der CPU verschweißt sind.
    Man kann, wenn man "vernünftig" lädt und auch keinen "Mist" auf das Smartphone lädt, der sogar das gesamte System "angreift", sogar gut fünf Jahre lang sein Telefon behalten und dann ein Neues kaufen.
    Welches Jahr haben wir denn? 1387? Ach, leckt mich doch!!

    Die Geschichte schreibt der Sieger, doch die Geschichten schreiben alle.
    Lemimus is offline

  3. #383 Reply With Quote
    Ordinator  DWS's Avatar
    Join Date
    May 2002
    Location
    Where the girls are green and the grass is pretty
    Posts
    13,037
    Gerade im TV gesehen.. Das wird (S)teuer: https://www.daserste.de/information/...bakel-100.html

    Im Rahmen eines so genannten Open-House-Verfahrens erteilte das Bundesgesundheitsministeriums im April Zuschläge für Schutzausrüstung an 738 Lieferanten im Gesamtwert von 6,4 Milliarden Euro.
    Da empfielt sich für Spahn demnächst eine Scheuerberatung.

    Parallel dazu: https://www.aerztezeitung.de/Wirtsch...nt-411197.html
    DWS is offline Last edited by DWS; 19.09.2020 at 16:54.

  4. #384 Reply With Quote
    Krieger
    Join Date
    Jun 2012
    Posts
    483
    Kennt jemand gute Bücher (oder Filme o.Ä.) darüber, wie Menschen, die nicht so sehr Fans der Führung waren, während der NS Zeit oder Stasi Zeit (erfolgreich) durchs Leben navigiert haben?


    Noch ein Thema:
    kapiert jemand, wie das funktioniert? Wie funktionert es, dass z.b. ein P.utin oder eine chinesische Partei an der Spitze des Landes sitzt und denen gehört das ganze Land. Und die sind Supermilliardäre und haben private Jets und Villen und alle Ressourcen des Landes gehören ihnen (und die teuersten Ehefrauen) usw.
    aber sie müssen nicht persönlich von Haus zu Haus gehen und die Leute mit einer Pistole bedrohen oder so,
    sondern das machen irgendwelche anderen Leute für sie.
    Wie bringt man die Polizisten dazu, dass sie sich mit Demonstranten prügeln und Verletzungen einstecken und generell ihr Leben lang um 6 Uhr bei der Arbeit antanzen und schön durchsetzen, was immer von oben diktiert wird, z.B. dass das 5-Sterne Restaurant geschützt werden muss vor den Atom-Gegnern usw. usw.
    Auch z.b. die Ingenieure, die Nordstream bauen oder so, die müssen doch merken, wer was davon hat, dass sie es machen..
    Hat jemand dazu erleuchtende Literatur?
    Gothicforum is offline

  5. #385 Reply With Quote
    Starfleet's Finest  Jean-Luc Picard's Avatar
    Join Date
    May 2006
    Location
    Quartier des Captains
    Posts
    4,147
    Recht und Gerechtigkeit sind keine natürlichen Konzepte, sie sind kulturell gewachsen und sie können mit unterschiedlichsten Inhalten gefüllt werden. Staatstreue kann in jeder staatlichen Struktur entstehen, völlig unabhängig davon, ob man dieses System von außen betrachtet als Rechts- oder als Unrechtsstaat betrachtet.

    Menschen neigen eher weniger dazu, die eigenen Handlungen und die eigene Beteiligung an Systemen permanent kritisch zu reflektieren. Menschen neigen dazu, sich zu allererst um die eigene Bedürfnisbefriedigung zu kümmern: Sicherheit, Perspektive und Wohlbefinden für sich und die seinen zu erlangen. Auch in verbrecherischen Staatsystemen gibt es Alltag und auf dem Gesetzespapier kann Unrecht problemlos als Recht definiert werden. Das war ja auch die gängige Verteigungsargumentation in den Nürnberger Prozessen, dass man sich doch einfach nur ans geltende Recht gehalten habe.
    Hinzu kommen noch die gesellschaftlichen Bildungs- und Betreuungssysteme. Wer in der NS-Zeit aufgewachsen ist, der wurde von klein auf mit dem zugehörigen Wertesystem permanent indoktriniert. So entsteht natürlich auch teilweise anerzogene „echte“ Überzeugung und somit auch daraus resultierende Staatstreue. Selbes galt für die DDR und auch für heutige repressive Regime.

    Literatur zur Thematik der sogenannten „Mitläufer“ gibt es sicherlich haufenweise. Vom Titel und des Verzeichnisses her würde dieses Buch passen:

    https://books.google.de/books?id=KDa...page&q&f=false

    Das führt aber vom Thema Corona doch etwas weg. Kann aber gerne als neues Thema eröffnet werden.
    [Bild: enterprise_d.gif]
    __________________________________
    ENERGIE !
    Jean-Luc Picard is offline

  6. #386 Reply With Quote
    Krieger Ajanna's Avatar
    Join Date
    Mar 2020
    Location
    Hessen
    Posts
    487
    Manche autoritären Regimes polarisieren stark - wie die Nationalsozialisten.
    Manche polarisieren nicht so stark und tun tatsächlich etwas für marginalisierte Teile der Bevölkerung oder für die Mittelschicht.

    Ich denke, das macht den Unterschied. Es ist nicht alles nur Theorie. Es kommt darauf an, was die Menschen praktisch erleben.
    Und da besteht gerade hier in Deutschland eine Gefahr: in manchen Branchen stehen bis zu 35% der Arbeitenden unverschuldet vor dem Nichts.
    "It's time you had an educaejun" (Ornir)
    Ajanna is offline

  7. #387 Reply With Quote
    Deus Lemimus's Avatar
    Join Date
    Dec 2006
    Posts
    10,480
    So ist das leider. Auch weil man leider am doch recht kindlichen Verständnis von "Gerechtigkeit" fest hält und die Zahlung von "Staatsdarlehen" mittels einer "überdimensionalen Gieskanne" macht.
    Welches Jahr haben wir denn? 1387? Ach, leckt mich doch!!

    Die Geschichte schreibt der Sieger, doch die Geschichten schreiben alle.
    Lemimus is offline

  8. #388 Reply With Quote
    Krieger Ajanna's Avatar
    Join Date
    Mar 2020
    Location
    Hessen
    Posts
    487
    Ein faires Arbeitsrecht hätte vielen schon geholfen.
    "It's time you had an educaejun" (Ornir)
    Ajanna is offline

Page 20 of 20 « First ... 9131617181920

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •