Results 1 to 4 of 4

Datenbankverwaltung für Bilddateien

  1. #1 Reply With Quote
    Deus VRanger's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Alte Militärbasis
    Posts
    20,874
    Ich suche etwas um eine Ordnung in eine Bildablage zu bekommen. Dabei geht es um folgende Dinge:

    • Zuordnen eines Pfades zu einem Verzeichnis, wo das Bild abgelegt wurde
    • das Bild wurde mit 1.200 dpi gescannt - Größe etwa 1.000 x 1.000 px, Dateiformat png, es soll keinen Mehraufwand aus einem Verkleinern geben
    • es sind mindestens 1.200 Bilder
    • bei dem Bild können bis zu drei bis vier Ausschnitte mit 250x250px ergeben
    • die Bilder werden mit anderer Software bearbeitet und damit auch die Ausschnitte erstellt
    • Angaben zum Bild mit dem Zweck des Speichern
    • Angaben zum Bild, bei dem andere Autoren benannt werden
    • Autorenangaben sollten relational sein


    Gut wäre, wenn es das als Freeware oder OpenSource geben könnte. Betriebssystem ist Win10 64 bit. Keine Cloud-Lösung.

    viele Grüße
    VRanger
    VRanger is offline

  2. #2 Reply With Quote
    Tieftöner  Lookbehind's Avatar
    Join Date
    Dec 2007
    Posts
    14,631
    Hm, die meisten deiner Stichpunkte sind ein bisschen arg grob gehalten. Da kann man oft nur mutmaßen was du eigentlich haben möchtest.

    Aber insgesamt liest sich das ein bisschen, als suchtest du eine Dokumenten-Management-System? So aus dem Kopf fällt mir da ein System namens "Pyrus" ein. Ich hab damit aber nie gearbeitet und kann nichts über die Qualität sagen.
    Lookbehind is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Deus VRanger's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Alte Militärbasis
    Posts
    20,874
    Quote Originally Posted by Lookbehind View Post
    Hm, die meisten deiner Stichpunkte sind ein bisschen arg grob gehalten. Da kann man oft nur mutmaßen was du eigentlich haben möchtest.

    Aber insgesamt liest sich das ein bisschen, als suchtest du eine Dokumenten-Management-System? So aus dem Kopf fällt mir da ein System namens "Pyrus" ein. Ich hab damit aber nie gearbeitet und kann nichts über die Qualität sagen.
    Zuerst Danke für die Antwort

    Was ist Dir zu grob / zu allgemein? Ich kann es gern präzisieren. Theoretisch könnte man das Bild mit einem Hyperlink in Word einbinden und dann Text dazu schreiben. Wenn man davor sich die Tags überlegt hat, kann man suchen. Doch das ist viel zu umständlich. Ich habe jetzt so etwas ähnliches für ein Handbuch gemacht. Da ist die Dateigröße 600 MByte. Ich kenne den Aufbau von relationalen Tabellen, wo über Schlüssel die Informationen verknüpft werden. Doch man braucht ja dafür auch eine Eingabemaske, die einem die einzugebenden Wörter vorschlagen. Soweit kenne ich das schon. Doch es mit Bildern zu verknüpfen habe ich eben noch nicht gemacht.
    VRanger is offline

  4. #4 Reply With Quote
    Deus VRanger's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Location
    Alte Militärbasis
    Posts
    20,874
    Mal ein Update in der Frage. Habe ja bei mir auf dem Rechner LibreOffice 6.1. Dort ist ja auch Base enthalten. Hat jemand ein Beispiel für eine Datenbankanwendung, mit der Bilder / Fotos verwaltet werden? Es geht dabei um die Anzeige des Bildes in der Erfassungsmaske.
    VRanger is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •