Results 1 to 16 of 16

Holgar zum 8. März: Muss der Feminismus zwangsläufig in lesbischem Sex enden?

  1. #1
    Adventurer HolgarsDouble's Avatar
    Join Date
    Jan 2019
    Location
    oker valley
    Posts
    82
    Ich glaube: nicht.

    Sexualität ist mehr als die Befriedigung des Geschlechtstriebes und Macht aus zu üben ist zwar eine gesellschaftliche Funktion; aber es ist keine spezifisch männliche Fähigkeit, mithilfe sexueller Dominanz Macht auszuüben. Es ist im Gegenteil gerade Kern des Sexismus, seine Macht in sexuelle Gewalt zu übersetzen. Nur in einer männlich dominierten Gesellschaft kann Sexismus mit männlichem Chauvinismus gleich gesetzt werden.

    ×××


    Gleichwohl sind die Rollen von Männern und Frauen in einer modernen Gesellschaft des 21. Jahrhunderts klar zugunsten der männlich dominierten Führungsstrukturen “optimiert”

    Traditioneller Weise verstehen wir Feminismus als Opposition gegen das männliche Gewaltstreben. Juristisch ist das völlig in Ordnung, aber politisch ist das falsch, denn da, wo männlich dominierte Gesellschaften den Frauen Habeas Corpus nicht (mehr) zubilligen können oder wollen, und das ist fast überall auf der Welt nur eine gruselige Art der Mehrheitsverhältnisse - da also müssen wir Männer als erstes verstehen lernen, dass das Recht auf körperliche Unversehrtheit kein Gnadenrecht ist sondern unveräusserlicher Bestandteil jedes zivilisatorischen Regelrechts.

    Viele Männer, die heute noch nicht wissen, was ihre Aufgabe in einer Weibervolck-Gesellschaft sein könnten, würden ihre Rolle sofort verstehen, wenn sie begönnen, ihre Macht zugunsten der Frauen einzusetzen und den Frauen nur übrig liessen, zu entscheiden, was dieses "Zugunsten" heisst. (naja, ich mag dieses "kaffe latte" argument nicht mehr hören, denn komm ich mit Alice Schwarzer und der Ehe als Privathurerei ...

    Der Fragende Mann:

    “Ja muss ich mir denn dann jeden Scheiss gefallen lassen, nur um mal ficken zu können?”

    nope. wir wollen aber liebevollen verkehr und kein ficken und das ist die “Erste Geschlechtstregel des Weibervolcks”.
    Und das sag ich als Mann.
    Wir sind Weibervolck.


    Und ansonsten gibt es ja den Rechtsstaat, und der sollte ja Recht und Unrecht geschlechtsneutral definieren. Ein Mord ist ein Mord, auch wenn ihn ein Mann begangen hat ;o-)

    “Aha Und woher soll ich das wissen?”

    “Lass dir einfach mal von den Frauen erklären “wie das geht mit die mädchen” und nicht von den arschlöchern.

    ~ manfredo
    Twitter: #ast=ARTE
    Kuatsch ies iema. Die Kunst is, heraus zu finden wann nich
    HolgarsDouble is offline

  2. #2
    Legend Raider's Avatar
    Join Date
    Jul 2006
    Location
    Niederbayern
    Posts
    7,019
    Warum schreibst du Weibervolk mit einem c?
    There is a dark land where mysteries and confusions abound,
    where fear and terror fly together in troubled cities of absurdities.
    Raider is offline

  3. #3
    Adventurer HolgarsDouble's Avatar
    Join Date
    Jan 2019
    Location
    oker valley
    Posts
    82
    Quote Originally Posted by Raider
    Warum schreibst du Weibervolk mit einem c?
    Das ist mittelalterliche Reminiszens. Es gab schon mal eine Weibervolck-Bewegung.

    Speziell gab es mal eine Geschichte aus dem westfälischen, die als WDR-Produktion ausgestrahlt wurde so 70/80er: aus einem Dorf sind irgendwann die Frauen ausgezogen, weil sie das (beschissene) Sozialverhalten der Männer nicht mehr ausgehalten haben und haben ein eigenes Dorf auf der anderen Seite vom Wald gebaut. Ne Zeit lang sind dann (das ist die story) die Männer schon gewaschen rüber gegangen, aber irgendwann haben sie sich gegen die Weiber verschworen und das Ende ist dann so, wie du es nicht wissen willst ....

    Weiber=Frauen, Frouwe=Ehefrau

    Ich habe mich während des Studiums mal im Barock umbgesehen und deshalb einen gewissen Spass an historischen Sprachständen entwickelt.

    Gewissermassen ein Begründer deutscher Hochsprache:
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kaspar_von_Stieler
    HolgarsDouble is offline Last edited by HolgarsDouble; 31.03.2020 at 17:09.

  4. #4
    Das letzte Element. Wocky's Avatar
    Join Date
    Dec 2009
    Location
    Köln. Wo sonst?
    Posts
    14,845
    Holgar, altes Haus! Was treibst du hier dein Unwesen? Reicht dir die Drachenklause nicht mehr?


    @topic

    was
    Wocky is offline

  5. #5
    Adventurer HolgarsDouble's Avatar
    Join Date
    Jan 2019
    Location
    oker valley
    Posts
    82
    Quote Originally Posted by Wocky View Post
    Holgar, altes Haus! Was treibst du hier dein Unwesen? Reicht dir die Drachenklause nicht mehr?

    @topic

    was
    Pünktlich einen Tag vor dem Achten März sind meine Papiere: Ausweis, Bankkarte, Fahrkarte für ÖPNV und Portemonnaie aus meiner von innen verschlossenen Wohnung in meiner Anwesenheit verschwunden - mit Kopfhörer auf im Bett. Ein Fernseher, den ich gestern laufen hatte (so muss das;typo), bevor ich mich ins Schlafzimmer begeben habe, ist ausgeschaltet, als ich wieder komme. Ein Abflußstopfen für das Spülbecken ist noch während ich in der Küche bin verschwunden. Auf diese Weise werden mir seit fast 1 1/2 Jahren immer wieder zentrale kleine Gegenstände aus der Wohnung geschafft, um mein Alltagsleben zu destabilisieren. Ich betrachte mich wegen meines Engagements für Frauenrechte und gegen Faschismus und Folter als politisch verfolgt im Sinne des internationalen Asylrechts nach UNO Menschenrechtscarta. Versuche, bei der Braunschweiger Polizei per 110 Notruf oder dem zuständigen Polzeirevier Hilfe zu finden werden mit dem Verweis auf Onlinewache.polizei.niedersachsen.de bzw. mit der Frage beantwortet, wer mein Betreuer ist. Ich habe keinen Zweifel, dass ich hier systematisch psychiatrisiert werden soll. Women's lib +++ anarchy online +++ war resisters international +++ Frieden Freiheit Frauen

    At Wocky: was was?

    ~ Holgar aka manfredo

    PS: Grüsse von muschmusch
    PPS: Einzige Alternativerklärung wäre, daß mir der Kram auf dem Nachhauseweg vom Supermarkt am Mittwoch Nachmittag entwendet wurde. Aber wenn ich das nicht mehr weiß, bleibt auch nur Hypnokond als Erkärung.

    @HypnoKond: die in Hypnose gekapselte Konditionierung ist Terrorismus. Du hast keine Chance, Dich gegen die Konditionierung zu wehren, wenn die Vergessenheitsfunktion der Hypnose Dir die Auskunft verweigert, wer es war und was passiert ist.
    Twitter: #ast=ARTE
    Kuatsch ies iema. Die Kunst is, heraus zu finden wann nich
    HolgarsDouble is offline Last edited by HolgarsDouble; 07.03.2020 at 15:58. Reason: letztes editing:

  6. #6

    Bleibt zu Hause ...!
    smiloDon's Avatar
    Join Date
    Jan 2007
    Location
    Tiefer im Westen
    Posts
    75,754
    Quote Originally Posted by Wocky View Post
    Holgar, altes Haus! Was treibst du hier dein Unwesen? Reicht dir die Drachenklause nicht mehr?
    Quote Originally Posted by HolgarsDouble View Post
    Pünktlich einen Tag vor dem Achten März sind meine Papiere: Ausweis, Bankkarte, Fahrkarte für ÖPNV und Portemonnaie aus meiner von innen verschlossenen Wohnung in meiner Anwesenheit verschwunden - mit Kopfhörer auf im Bett. Ein Fernseher, den ich gestern laufden hatte, bevor ich mich ins schlafzimmer begeben habe, ist ausgeschaltet, als ich wieder komme. Ein Abflußstopfen für das Spülbecken ist noch whrend ich in der Küche bin verschwunden. Auf diese Weise werden mir seit fast 1 1/2 Jahren immer wieder zentrale kleine Gegenstände aus derWohnung geschafft, um mein Alltagsleben zu destabilisieren. Ich betrachte mich wegen meines Engagements für Frauenrechte und gegen Faschismus und Folter als politisch verfolgt im Sinne des internationalen Asylrechts nach UNO Menschenrechtscarta. Versuche, bei der Braunschweiger Polizei per 110 Notruf oder dem zuständigen Polzeirevier Hilfe zu finden wrden mit dem Verweis auf Onlinewache.polizri.niedersachsen.de bzw. mit der Frage beantwortet, wer mein Betreuer ist. Ich habe keinen Zweifel, dass ich hier systematisch psychiatrisiert werden soll. Women's lib +++ anarchy online +++ war resisters international +++ Frieden Freiheit Frauen
    Klärt dies bitte via PN oder in einem OT-Forum und kommt bitte zum Thema zurück!
    smiloDon is offline

  7. #7
    Adventurer HolgarsDouble's Avatar
    Join Date
    Jan 2019
    Location
    oker valley
    Posts
    82
    @smiloDon
    Naja, ich will mal so sagen: die von Männern behaupteten Machtpositionen behindern natürlich auch schon mal die Diskussion der von Männern behaupteten Machtpositionen und ich habe jedenfalls im Moment keine gültigen Papiere, um hier weg zu kommen

    ~ manfredo

    PS: Kern war:
    @HypnoKond: die in Hypnose gekapselte Konditionierung ist Terrorismus. Du hast keine Chance, Dich gegen die Konditionierung zu wehren, wenn die Vergessenheitsfunktion der Hypnose Dir die Auskunft verweigert, wer es war und was passiert ist.
    Twitter: #ast=ARTE
    Kuatsch ies iema. Die Kunst is, heraus zu finden wann nich
    HolgarsDouble is offline Last edited by HolgarsDouble; 07.03.2020 at 15:47.

  8. #8
    Deus Lemimus's Avatar
    Join Date
    Dec 2006
    Posts
    10,200
    Nun, dass sich manche Männer in einer Machtposition befinden wollen, das behindert durchaus schon mal eine Diskussion zwischen Männern. Gerade, wenn es um das Thema "Richtiger Umgang mit Frauen im 21. Jahrhundert" geht.
    Welches Jahr haben wir denn? 1387? Ach, leckt mich doch!!

    Die Geschichte schreibt der Sieger, doch die Geschichten schreiben alle.
    Lemimus is offline

  9. #9
    General
    Join Date
    May 2014
    Posts
    3,291
    Warum muss es eigentlich immer Feminismus sein? Alleine der Name löst schon seit Dekaden Probleme aus, die der eigenen Bewegung im Wege steht (er hat z.B. den Maskulinismus ausgelöst). Ich halte den Postgender für deutlich überlegen.
    Fantasy ist ein Subsetting. Es ist immer ein Misch-Setting, egal ob mit SciFi oder mit Mittelalter. Fantasy kann nicht für sich alleine stehen.
    Die Egoperspektive hat ein höheres Immersionspotenzial, die feste Third-Person Ansicht hat jedoch meist eine höhere Immersion.


    Bei einem Spiel verkörpert das äußere Konzept die Gedanken, das innere Konzept das Herz und die Musik die Seele. Erst in völliger Harmonie dieser 3 Eigenschaften kann ein Spiel zum Meisterwerk aufsteigen.
    Xarthor is offline

  10. #10
    Adventurer HolgarsDouble's Avatar
    Join Date
    Jan 2019
    Location
    oker valley
    Posts
    82
    Quote Originally Posted by Xarthor View Post
    Warum muss es eigentlich immer Feminismus sein? (...)
    Weil ich für Frauenrechte bin und nicht für die Rechte von irgendwelchen Laberköppen.

    Und ich lass mich auch nicht auf diese Cafe Latte Diskussion ein. ....




    @leminus ...
    Twitter: #ast=ARTE
    Kuatsch ies iema. Die Kunst is, heraus zu finden wann nich
    HolgarsDouble is offline Last edited by HolgarsDouble; 16.03.2020 at 17:08.

  11. #11
    General
    Join Date
    May 2014
    Posts
    3,291
    Das war eine ernst gemeinte Frage... ich verstehe auch nicht, was das mit Laberköppen zu tun hat. Zu ner Kaffee Latte Diskussion hast du das gerade erst mit deiner Antwort gemacht. Der Postgender vertritt nicht irgendwelche Laberköppe, sondern Frauen, Diverse, Männer, Transgender etc immer dann, wenn die Rechte ungleich verteilt sind. Man könnte auch sagen, es ist eine Weiterentwicklung des Feminismus, die gesellschaftstauglich(er) ist.
    Fantasy ist ein Subsetting. Es ist immer ein Misch-Setting, egal ob mit SciFi oder mit Mittelalter. Fantasy kann nicht für sich alleine stehen.
    Die Egoperspektive hat ein höheres Immersionspotenzial, die feste Third-Person Ansicht hat jedoch meist eine höhere Immersion.


    Bei einem Spiel verkörpert das äußere Konzept die Gedanken, das innere Konzept das Herz und die Musik die Seele. Erst in völliger Harmonie dieser 3 Eigenschaften kann ein Spiel zum Meisterwerk aufsteigen.
    Xarthor is offline

  12. #12
    Adventurer HolgarsDouble's Avatar
    Join Date
    Jan 2019
    Location
    oker valley
    Posts
    82
    @ueber mir: als caffe latte Frauen bezeichnet der aggressive Feminismus Frauen, die aus Gründen der Befoerderung des Wohlstandes ihrer angeheirateten Männer selbst zu ihrem Lebensunterhalt nichts mehr beitragen als die Bereitschaft, auf Aufforderung die Beine breit zu machen.
    MFG
    Holgar aka manfredo

    Du bist wir. Wir sind Du.
    "Wir sind Weibervolck"
    Und das ist die Formel der Solidaritaet
    HolgarsDouble is offline Last edited by HolgarsDouble; 31.03.2020 at 16:50.

  13. #13
    Lehrling Mandarinchen's Avatar
    Join Date
    Dec 2019
    Posts
    43
    also erstmal halte ich das ganze Thema hier für totalen Blödsinn, ausserdem wollen Feministinnen keinen lesbischen Sex weil lesbischer Sex nur eine Fantasie von Männern ist, eigentlich wollen Feministinnen nur alle Männer kastrieren und sich selbst große Penisse wachsen lassen weil sie selbst gern Männer sein wollen, das sind halt alles nur geheime Machtfantasien und Penisneid.
    So, jetzt wisst ihr es!
    Mandarinchen is offline

  14. #14
    Adventurer HolgarsDouble's Avatar
    Join Date
    Jan 2019
    Location
    oker valley
    Posts
    82
    Tatsächlich ist die Ironie im Threadtitel als solche kaum mehr erkennbar. Die hacken mir hier in ihrem Konditionieungsgelaber in der Hypnose jeden Bezug zu liebevoller Sexualität, #MeToo oder Mädchenwelt weg. Es werden einem die Erinnerungen ausgeräumt und mit Schwanzbildern ueberschrieben. Der unterschwellige Konditionierungsdruck ist tatsächlich so große, dass ich mich gar nicht mehr trauen kann, die Tastatur in die Hand zu nehmen. Ich bin hier inzwischen auch aus jeder noch so indirekten Kommunikation mit der Weiberwelt rausgeblockt und praktisch jeder inhaltlichen intellektuellen Arbeit entledigt. Ich brauche unbedingt sozialen Kontakt nach aussen sonst ist manfredo gelöscht.
    ~
    HolgarsDouble is offline Last edited by HolgarsDouble; 01.04.2020 at 01:38.

  15. #15
    Ehrengarde Thorn1030's Avatar
    Join Date
    Oct 2009
    Posts
    2,163
    Quote Originally Posted by HolgarsDouble View Post
    Ich bin hier inzwischen auch aus jeder noch so indirekten Kommunikation mit der Weiberwelt rausgeblockt und praktisch jeder inhaltlichen intellektuellen Arbeit entledigt.
    Frag dich vielleicht mal, warum das so ist.

    Erkenntniss ist der erste Schritt zur Besserung.
    Thorn1030 is offline

  16. #16
    Starfleet's Finest  Jean-Luc Picard's Avatar
    Join Date
    May 2006
    Location
    Quartier des Captains
    Posts
    3,885
    Ich denke wir schließen hier besser mal, das führt zu nichts mehr. Sollte hier noch Bedarf bestehen bitte PN an mich.
    [Bild: enterprise_d.gif]
    __________________________________
    ENERGIE !
    Jean-Luc Picard is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •