Page 5 of 14 « First 12345678912 ... Last »
Results 81 to 100 of 267

Diskussionsrunde: Coronavirus

  1. #81 Reply With Quote
    Schwertmeister abaris's Avatar
    Join Date
    Apr 2012
    Location
    Klosterneuburg
    Posts
    983
    Quote Originally Posted by Apubec View Post

    Diejenigen die es anpisst sind die Kleinen und die ein Mann Unternehmen.
    Was wird das hier werden?
    Das sind immer diejenigen, denen man auf den Kopf scheißt. Keine Lobby, keine Partei, die sich auch nur einen Dreck um einen schert. keine Absicherung, immer einen Schritt vorm Abgrund. Bei der letzten Krise war ich auch noch EPU und verlor alles, was ich mir in 15 Jahren erarbeitet hatte.
    abaris is offline

  2. #82 Reply With Quote
    Schwertmeister Jurdace's Avatar
    Join Date
    Dec 2007
    Posts
    916
    Für Selbständige und Kleinunternehmen könnten Unternehmerkredite der KfW infrage kommen.
    Dazu hat sich die Bundesregierung bisher aber noch nicht geäußert.
    Jurdace is offline

  3. #83 Reply With Quote
    Schwertmeister abaris's Avatar
    Join Date
    Apr 2012
    Location
    Klosterneuburg
    Posts
    983
    Die Leute sind jedenfalls völlig wahnsinnig geworden. Ich war vorher beim Supermarkt, um meine Wochenendeinkäufe zu erledigen und stand vor leeren Regalen. Grad noch die letzte Packung Milch und den letzten Sechsepack Eier ergattert. Vor mir hat eine Frau zehn 12er-Packungen Klopapier im Einkaufswagen gebunkert. Was ist es nur mit Panikkäufen und Klopapier? Mit 120 Rollen kann ich eine ganze Kompanie über mehrere Wochen bringen.

    Naja, wenigstens gabs noch Bier. Ist ja schon was.
    abaris is offline

  4. #84 Reply With Quote
    Moderator DWS's Avatar
    Join Date
    May 2002
    Location
    Where the girls are green and the grass is pretty
    Posts
    12,717
    Die erste Antwort auf Gefahr ist bei jedem Tier die Flucht. Angst ist etwas extrem Physisches – der Körper macht sich bereit zur Flucht. Das Herz pumpt. Der Atem geht schneller. Der präfrontale Kortex schaltet ab. Man scheisst – und wird dabei buchstäblich leichter (fluchtbereit); deshalb: Klopapier. https://www.youtube.com/watch?v=yJeTL-24MyI

    „Die Welt geht unter, aber wir haben Senf, Wurzelbürsten und Badezusatz.“

    Wie geht es im Extremfall weiter... Bei hohem Druck kommt es zur Entsolidarisierung, der zivilisatorische Lack blättert ab. Und unter der Flagge der Selbstverteidigung passieren dann die übelsten Dinge. Das gilt nicht für eine normale Naturkatastrophe, wo man wieder zusammenhält, weil es alle betrifft. Dies ist nur in dem Sinne anders: Jeder kann jeden anstecken. Und es betrifft nicht alle, wie bei einer Schneekatastrophe zum Beispiel.
    Wenn der ganze Corona Kram hier vorbei ist, bleibe ich erst mal paar Tage zu Hause. [Bild: Troll_Chiller05.gif]
    DWS is offline Last edited by DWS; 13.03.2020 at 16:45.

  5. #85 Reply With Quote
    Deus ulix's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    13,937
    Quote Originally Posted by DWS View Post
    Wie geht es im Extremfall weiter... Bei hohem Druck kommt es zur Entsolidarisierung, der zivilisatorische Lack blättert ab. Und unter der Flagge der Selbstverteidigung passieren dann die übelsten Dinge. Das gilt nicht für eine normale Naturkatastrophe, wo man wieder zusammenhält, weil es alle betrifft. Dies ist nur in dem Sinne anders: Jeder kann jeden anstecken. Und es betrifft nicht alle, wie bei einer Schneekatastrophe zum Beispiel.
    Ich freue mich schon auf die Allergiezeit, in der ich schniefend, mit roten Augen und roter Nase in Bus und Bahn sitzen werde. Ich hoffe ich werde dann nicht Opfer eines Lynchmords.
    ulix is offline

  6. #86 Reply With Quote
    General Liferipper's Avatar
    Join Date
    Jun 2003
    Location
    Dort, wo all die von mir verdammten Seelen ewige Qualen erleiden
    Posts
    3,212
    Ich wundere mich ohnehin schon, dass noch nicht darüber diskutiert wird, öffentliche Verkehrsmittel stillzulegen, wenn man bedenkt wieviele potentielle Infektionsherde sich dort auf engstem Raum tummeln...
    Gestern gehorchten wir Königen und verneigten unsere Häupter vor den Imperatoren. Heute verneigen wir uns nur noch vor der Wahrheit.
    - Kahlil Gibran

    "Child pornography is great."
    Liferipper is offline

  7. #87 Reply With Quote
    Schwertmeister abaris's Avatar
    Join Date
    Apr 2012
    Location
    Klosterneuburg
    Posts
    983
    Quote Originally Posted by Liferipper View Post
    Ich wundere mich ohnehin schon, dass noch nicht darüber diskutiert wird, öffentliche Verkehrsmittel stillzulegen, wenn man bedenkt wieviele potentielle Infektionsherde sich dort auf engstem Raum tummeln...
    Dann kannst aber gleich sagen, wir scheissen komplett auf die Wirtschaft, rollen die Bürgersteige auf und stellen die staatliche Struktur komplett ein. Dann würde es wirklich rien ne va plus heißen.

    Bei uns sind die Busfahrer und die vordere Tür bereits mit Gefahrenbändern abgesondert und die Empfehlung lautet, so wenig Kontakt wie möglich mit anderen Fahrgästen zu haben. Als ob das ginge.
    abaris is offline

  8. #88 Reply With Quote
    Deus ulix's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    13,937
    Hier bleiben jetzt auch die vorderen Bustüren zu, und beim Busfahrer gibt es keine Fahrkarten mehr.
    ulix is offline

  9. #89 Reply With Quote
    Schwertmeister abaris's Avatar
    Join Date
    Apr 2012
    Location
    Klosterneuburg
    Posts
    983
    Quote Originally Posted by ulix View Post
    Hier bleiben jetzt auch die vorderen Bustüren zu, und beim Busfahrer gibt es keine Fahrkarten mehr.
    Ja, gibts bei uns auch nicht mehr.
    abaris is offline

  10. #90 Reply With Quote
    Starfleet's Finest  Jean-Luc Picard's Avatar
    Join Date
    May 2006
    Location
    Quartier des Captains
    Posts
    3,920
    Meine Arbeitsstelle ist ab Montag dicht und die Schule meines Sohnes auch. Da habe ich es bisher noch gut, da ich ohnehin auch zu Hause bleiben muss. Für viele andere wird das ein echtes Desaster, vor allem für Menschen mit kleinen Kindern und Arbeitsstellen, deren Bezahlung nicht abgesichert ist.

    Solange die Supermärkte offen und mit dem Nötigsten gefüllt bleiben, sehe ich für mich selber nicht so große Probleme, wobei man natürlich auch nicht weiß, ob man nicht schon infiziert ist. In den letzten Wochen habe ich permanent in relativ engen Räumen mit vielen Menschen gesessen und die Öffentlichen benutzt.

    Ich bin mal gespannt darauf, wie sich die Ankündigungen der Bundesregierung im Hinblick auf die Kredite für die Wirtschaft so entwickeln werden, sprich, für wen diese Hilfen denn vor allem fließen werden. Man kann nur hoffen, dass es erst mal bei denen ankommt, die es am dringendsten brauchen und nicht bei denen, die einfach nur Einbußen in ihren Milliardengewinnen haben.
    [Bild: enterprise_d.gif]
    __________________________________
    ENERGIE !
    Jean-Luc Picard is offline

  11. #91 Reply With Quote
    Deus ulix's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    13,937
    Quote Originally Posted by Jean-Luc Picard View Post
    Ich bin mal gespannt darauf, wie sich die Ankündigungen der Bundesregierung im Hinblick auf die Kredite für die Wirtschaft so entwickeln werden, sprich, für wen diese Hilfen denn vor allem fließen werden. Man kann nur hoffen, dass es erst mal bei denen ankommt, die es am dringendsten brauchen und nicht bei denen, die einfach nur Einbußen in ihren Milliardengewinnen haben.
    Ist bei so einer Betriebsstillegung aus wirtschaftlichen Gründen nicht Lohnfortzahlung garantiert?

    Wenn die Behörden den Betrieb dicht machen ist es definitiv so. Erstmal muss der Arbeitgeber weiter zahlen, irgendwann kann er sich das Geld vom Staat zurückholen.
    ulix is offline

  12. #92 Reply With Quote
    Drachentöter
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    4,354
    Quote Originally Posted by Jean-Luc Picard View Post
    Meine Arbeitsstelle ist ab Montag dicht und die Schule meines Sohnes auch. Da habe ich es bisher noch gut, da ich ohnehin auch zu Hause bleiben muss. Für viele andere wird das ein echtes Desaster, vor allem für Menschen mit kleinen Kindern und Arbeitsstellen, deren Bezahlung nicht abgesichert ist.
    Das sind genau diejenigen, die in nächster Zeit nichts zu lachen haben und womöglich ausgetauscht werden.

    Quote Originally Posted by Jean-Luc Picard View Post
    Ich bin mal gespannt darauf, wie sich die Ankündigungen der Bundesregierung im Hinblick auf die Kredite für die Wirtschaft so entwickeln werden, sprich, für wen diese Hilfen denn vor allem fließen werden. Man kann nur hoffen, dass es erst mal bei denen ankommt, die es am dringendsten brauchen und nicht bei denen, die einfach nur Einbußen in ihren Milliardengewinnen haben.
    Wo scheißt der Teufel immer hin? Richtig!
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

  13. #93 Reply With Quote
    Moderator DWS's Avatar
    Join Date
    May 2002
    Location
    Where the girls are green and the grass is pretty
    Posts
    12,717
    Am Wochenende sollen wir alle raus gehen, zum Spielen, das Wetter wird gut. Podcast des Tages: https://www.youtube.com/watch?v=zUPxzq4Q0nY
    Hintergrund: Corona bleibt im Gegensatz zu manchen Viren nicht lange in der Luft stehen, sondern fällt schnell zu Boden. Und wie es zu den Schulschließungen gekommen ist, wird auch erwähnt. Ruhe bewahren und vorsichtig(er) weitermachen. Im Restaurant lieber Flasche bestellen und kein Gezapftes aus dem durchs Brackwasser gezogene Glas und sowas.
    Wenn der ganze Corona Kram hier vorbei ist, bleibe ich erst mal paar Tage zu Hause. [Bild: Troll_Chiller05.gif]
    DWS is offline Last edited by DWS; 13.03.2020 at 19:46.

  14. #94 Reply With Quote
    Deus ulix's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    13,937
    Quote Originally Posted by DWS View Post
    Am Wochenende sollen wir alle raus gehen, zum Spielen, das Wetter wird gut. Podcast des Tages: https://www.youtube.com/watch?v=zUPxzq4Q0nY
    Hintergrund: Corona bleibt im Gegensatz zu manchen Viren nicht lange in der Luft stehen, sondern fällt schnell zu Boden. Und wie es zu den Schulschließungen gekommen ist, wird auch erwähnt. Ruhe bewahren und vorsichtig(er) weitermachen. Im Restaurant lieber Flasche bestellen und kein Gezapftes aus dem durchs Brackwasser gezogene Glas und sowas.
    Hab jetzt nicht den ganzen Beitrag gehört, habe aber im Kopf, dass die Viren-Konzentration auf den Schleimhäuten selbst bei Menschen, die noch keine Symptome zeigen, bereits 10.000x so hoch sei wie bei "normalen" Grippe-Viren. U.A. deshalb sei Corona so extrem ansteckend.

    Das würde sich ja dann irgendwie gegenseitig aufheben.
    ulix is offline

  15. #95 Reply With Quote
    Schwertmeister abaris's Avatar
    Join Date
    Apr 2012
    Location
    Klosterneuburg
    Posts
    983
    Quote Originally Posted by ulix View Post
    Hab jetzt nicht den ganzen Beitrag gehört, habe aber im Kopf, dass die Viren-Konzentration auf den Schleimhäuten selbst bei Menschen, die noch keine Symptome zeigen, bereits 10.000x so hoch sei wie bei "normalen" Grippe-Viren. U.A. deshalb sei Corona so extrem ansteckend.

    Das würde sich ja dann irgendwie gegenseitig aufheben.
    Würde mich interessieren, wo du das her hast. Es kursiert nämlich jede Menge Schwachsinn im Web und von den Ärzten habe ich etwas Derartiges noch nicht gehört. Auf ZDF läuft übrigens grad eine Sondersendung mit einem Mediziner als Gast, der Tipps gibt.
    abaris is offline

  16. #96 Reply With Quote
    Moderator DWS's Avatar
    Join Date
    May 2002
    Location
    Where the girls are green and the grass is pretty
    Posts
    12,717
    Ja, schon, aber erst wenn (nach einer Woche etwa lt. dem podcast) der Hustenreiz einsetzt, werden diese Viren in größerer Zahl freigesetzt. Die Tröpfchen stehen schon noch ein paar Minuten in der Luft, aber man darf sich durchaus in dieser Zeit im Freien ohne Angst vor lauter stundenlang in der Luft stehenden Aerosolwölkchen begegnen. Es gibt solche Viren, die sehr lange in der Luft schweben und sich sogar verteilen, aber zu diesen gehört es nicht, es sinkt relativ schnell zu Boden.

    Das ist auch eine der Theorien, warum es überhaupt Grippesaisons (die "normalen") gibt. Im Sommer ist man viel mehr draußen, weiter voneinander entfernt, im Winter sitzt man eng zusammen vor Kamin und Glotze, fährt mehr öffentliche Verkehrsmittel (wenn es glatt ist), und die Luft sowie die Schleimhäute sind trocken und virendurchlässiger. Und die Sonne (bzw. UV-Strahlen) mag es wohl auch nicht so gerne, wir dagegen bauen bei Sonnenschein Vitamin D auf und denken an was anderes als "Klopapier kaufen".

    €: Am Ende des podcasts wurde ich gerade ziemlich beruhigt (nach dem heutigen Aktionismus überall). http://www.youtube.com/watch?v=zUPxzq4Q0nY&t=23m30s

    Das heißt jetzt nicht, dass es mich sorglos macht, aber auch nicht panisch.
    Wenn der ganze Corona Kram hier vorbei ist, bleibe ich erst mal paar Tage zu Hause. [Bild: Troll_Chiller05.gif]
    DWS is offline Last edited by DWS; 13.03.2020 at 20:41.

  17. #97 Reply With Quote
    Deus ulix's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    13,937
    Quote Originally Posted by abaris View Post
    Würde mich interessieren, wo du das her hast. Es kursiert nämlich jede Menge Schwachsinn im Web und von den Ärzten habe ich etwas Derartiges noch nicht gehört. Auf ZDF läuft übrigens grad eine Sondersendung mit einem Mediziner als Gast, der Tipps gibt.
    Er erwähnt das irgendwann: https://www.youtube.com/watch?v=E3URhJx0NSw&t=954s
    ulix is offline

  18. #98 Reply With Quote
    Schwertmeister abaris's Avatar
    Join Date
    Apr 2012
    Location
    Klosterneuburg
    Posts
    983
    Quote Originally Posted by ulix View Post
    Scheint ein Fachmann zu sein. Aber man hört derzeit so viel, sich teilweise widersprechendes, dass man den Eindruck hat, alle betreiben nur ein Ratespiel. Von den deutschen und österreichischen Experten habe ich noch nichts derartiges gehört.
    abaris is offline

  19. #99 Reply With Quote
    Starfleet's Finest  Jean-Luc Picard's Avatar
    Join Date
    May 2006
    Location
    Quartier des Captains
    Posts
    3,920
    Quote Originally Posted by ulix View Post
    Ist bei so einer Betriebsstillegung aus wirtschaftlichen Gründen nicht Lohnfortzahlung garantiert?

    Wenn die Behörden den Betrieb dicht machen ist es definitiv so. Erstmal muss der Arbeitgeber weiter zahlen, irgendwann kann er sich das Geld vom Staat zurückholen.
    Meinst Du jetzt bei mir? Ich muss vorerst nicht um meinen Lohn bangen, aber es gibt so viele andere, die jetzt massiv leiden werden. Kleine Unternehmen, die an den täglichen Kundenkontakt gebunden sind, gastronomische Betriebe, Kulturveranstalter, etc. Da werden in naher Zukunft tausende Existenzen vor dem Aus stehen.
    [Bild: enterprise_d.gif]
    __________________________________
    ENERGIE !
    Jean-Luc Picard is offline

  20. #100 Reply With Quote
    Moderator DWS's Avatar
    Join Date
    May 2002
    Location
    Where the girls are green and the grass is pretty
    Posts
    12,717
    Es gibt schon einen 3-Stufen-Plan... schon ist nahezu unendlich Geld da und die schwarze Null vom Tisch. Dieses Elende Dogma, endlich geheilt? Nein, wohl nicht solange kein Wirtschaftsweiser im Wirtschaftsministerium sitzt.
    https://www.tagesschau.de/wirtschaft...ilfen-101.html
    Wenn der ganze Corona Kram hier vorbei ist, bleibe ich erst mal paar Tage zu Hause. [Bild: Troll_Chiller05.gif]
    DWS is offline

Page 5 of 14 « First 12345678912 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •