Page 3 of 14 « First 123456710 ... Last »
Results 41 to 60 of 267

Diskussionsrunde: Coronavirus

  1. #41 Reply With Quote
    Knight Opodeldox's Avatar
    Join Date
    Mar 2015
    Posts
    1,103
    Quote Originally Posted by Apubec View Post
    Was gehört alles zur Familie der Coronaviren?
    Welche Rolle spielt das? Es ist völlig irrelevant zu welcher Familie der Virus gehört, oder welchen Viren noch Teil dieser Familie sind. Die Wirkung ist wichtig.
    “And if all others accepted the lie which the Party imposed—if all records told the same tale—then the lie passed into history and became truth. 'Who controls the past' ran the Party slogan, 'controls the future: who controls the present controls the past.” ― George Orwell, 1984
    Opodeldox is offline

  2. #42 Reply With Quote
    Drachentöter
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    4,354
    Quote Originally Posted by Opodeldox View Post
    Welche Rolle spielt das? Es ist völlig irrelevant zu welcher Familie der Virus gehört, oder welchen Viren noch Teil dieser Familie sind. Die Wirkung ist wichtig.
    Danke, jetzt habe ich auch Angst und gehe Hamstern.
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

  3. #43 Reply With Quote
    Knight Opodeldox's Avatar
    Join Date
    Mar 2015
    Posts
    1,103
    Quote Originally Posted by Apubec View Post
    Danke, jetzt habe ich auch Angst und gehe Hamstern.
    ??? was willst du eigentlich?
    “And if all others accepted the lie which the Party imposed—if all records told the same tale—then the lie passed into history and became truth. 'Who controls the past' ran the Party slogan, 'controls the future: who controls the present controls the past.” ― George Orwell, 1984
    Opodeldox is offline

  4. #44 Reply With Quote
    Drachentöter
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    4,354
    Quote Originally Posted by Opodeldox View Post
    ??? was willst du eigentlich?
    Das spielt jetzt keine Rolle mehr!
    Meine Frage wurde ausreichend beantwortet.
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

  5. #45 Reply With Quote
    Ehrengarde John Henry Eden's Avatar
    Join Date
    Mar 2012
    Location
    Raven Rock Waschington DC
    Posts
    2,857
    Quote Originally Posted by Opodeldox View Post
    Niemand weiß wie viele Fälle es gibt, davon abgesehen dass man davon ausgehen kann dass China lügt, ist die Menge der bestätigten Fälle stark durch die Kapazität zu testen beschränkt. Wenn man die aktuellen Daten zugrunde legt und von ca. 2% Tötlichkeit bei 60% Verbreitung ausgeht, sprechen wir von ca. 1.000.000 Toten in Deutschland allein.

    984.000 um genau zu sein. ^^
    John Henry Eden is offline

  6. #46 Reply With Quote
    Knight Opodeldox's Avatar
    Join Date
    Mar 2015
    Posts
    1,103
    Quote Originally Posted by Apubec View Post
    Das spielt jetzt keine Rolle mehr!
    Meine Frage wurde ausreichend beantwortet.
    Nein sags mir bitte, was ist dein Problem? Dass ich sage, man soll nicht in Panik verfallen? Dass ich offizielle Zahlen WHO nutze um zu sagen, dass man es trotzdem ernst nehmen muss? Ich denke die WHO kennt sich mit der Familie der Coronaviren aus.
    “And if all others accepted the lie which the Party imposed—if all records told the same tale—then the lie passed into history and became truth. 'Who controls the past' ran the Party slogan, 'controls the future: who controls the present controls the past.” ― George Orwell, 1984
    Opodeldox is offline

  7. #47 Reply With Quote
    Moderator DWS's Avatar
    Join Date
    May 2002
    Location
    Where the girls are green and the grass is pretty
    Posts
    12,720
    Quote Originally Posted by Apubec View Post
    Was gehört alles zur Familie der Coronaviren?
    Zur Zeit sind 7 bekannt, die dem Menschen schaden konnten. SARS-CoV[-1] (das ging 2002/3 um, auch bekannt als SARS), SARS-CoV-2 (der aktuelle), MERS-CoV und etwa 4 weitere, die aber nur vergleichsweise geringfügige Symptome aufweisen.
    Der Name geht auf das Aussehen unter dem Elektronenmikroskop zurück, wo ihre äußere Schutzhülle der Sonnen-Korona ähnelt.
    Wenn der ganze Corona Kram hier vorbei ist, bleibe ich erst mal paar Tage zu Hause. [Bild: Troll_Chiller05.gif]
    DWS is offline

  8. #48 Reply With Quote

    Community Hüterin
    meditate's Avatar
    Join Date
    Sep 2001
    Posts
    73,635
    je öfter gesagt wird, man soll keine panik haben, desto mehr verbreitet sich panik. im moment halten sich die medien ja zurück, das hilft vielleicht etwas.

    zum hamstern: ich hab alles bekommen können außer desinfektionszeugs. und das finde ich echt scheiße. wenn man den ganzen tag unterwegs ist und immer wieder türen, handläufe und sonstwas anfassen muss, dann will man doch mal was machen. dieses ständige verweisen auf händewaschen können sich doch nur leute ausdenken, die in einem büro in reichweite einer toilette arbeiten.
    meditate is offline

  9. #49 Reply With Quote
    Moderator DWS's Avatar
    Join Date
    May 2002
    Location
    Where the girls are green and the grass is pretty
    Posts
    12,720
    -> https://www.stuttgarter-nachrichten....=pocket-newtab

    Man sollte es auch nicht übertreiben damit. Auf lange Sicht ist es eher schädlich für die natürliche Hautbarriere.

    Wichtiger als Desinfektion ist übrigens, es sich zu verkneifen mit den Händen zum Gesicht zu gehen, was ganz schön schwer sein kann, weil man es unterbewusst immer wieder tut. Meistens gehe ich mit einem Papier- oder Taschentuch in der Hand an die Türklinken.
    Wenn der ganze Corona Kram hier vorbei ist, bleibe ich erst mal paar Tage zu Hause. [Bild: Troll_Chiller05.gif]
    DWS is offline Last edited by DWS; 05.03.2020 at 19:57.

  10. #50 Reply With Quote
    Schwertmeister abaris's Avatar
    Join Date
    Apr 2012
    Location
    Klosterneuburg
    Posts
    983
    Quote Originally Posted by DWS View Post
    Meistens gehe ich mit einem Papier- oder Taschentuch in der Hand an die Türklinken.
    Immer? Oder erst jetzt?

    Ich weiß nicht, die Angst Handläufe oder Türklinken zu berühren war und ist mir völlig fremd, und die letzte größere Infektion hatte ich mit Scharlach, als ich 13 war. Vor mittlerweile fast 44 Jahren.

    Wo ich die Grenzen ziehe sind erst Klobrille und Deckel.
    abaris is offline

  11. #51 Reply With Quote
    Legende CKomet's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Neumünster
    Posts
    7,457
    ich hatte vor gut 20 Jahren eine Kollegin, die immer Türklinken und Schalter nur mit Taschentuch angefasst hat. Diese wurde von den meisten deshalb Belächelt.
    Dienstag wurden bei uns in der Firma alle Türklinken abgewischt und desinfiziert. Naja, wenn's angeordnet wird. Aber die Lichtschalter und ich wette auch die Geländer im Treppenhaus wurden nicht gewischt Meines Erachtens nach übertrieben.
    Das man ein wenig vorsichtig ist und vielleicht nicht jedem die Hand geben mag, okay, kann ich mit leben. Aber manche Dinge, wie diese einmalige Putzaktion sind für mich einfach zu vie des guten. Wenn dann muß sowas regelmäßig gemacht werden und halt auch wirklich alles und halt auch ab und an die Putzutensilien mal ausspühlen .
    CKomet is offline

  12. #52 Reply With Quote
    Moderator DWS's Avatar
    Join Date
    May 2002
    Location
    Where the girls are green and the grass is pretty
    Posts
    12,720
    Immer? Oder erst jetzt?
    Immer zur Grippesaison. Und im Großraumbüro gebe ich auch niemandem die Hand.

    Ich hatte gerade einen Chat mit einem Krankenhausarzt, die Lage ist wohl eher Ernst wegen der panischen Idioten/Egoisten, die alle medizinischen Schutzartikel wegkaufen oder sogar klauen. Corona ist eher harmlos dagegen. Diese Panik (nicht Corona an sich) könnte wohl Tausende (auch in D) das Leben kosten, weil es für sie (Patienten mit geschwächtem Immunsystem, Operierte etc. im Wesentlichen) bald keine ausreichenden Schutzmaßnahmen mehr gibt. Die Gesichtsmasken werden anscheinend jetzt bereits rationiert und müssen genauso gut weggesperrt werden wie BTM.

    Indien hat gerade für viele Medikamente (Generika) wie Paracethamol die Ausfuhr gestoppt. Viele Arznei-Grundstoffe kommen ausschließlich aus China. Globalisierung und Dumpingpreise olé.
    Wenn der ganze Corona Kram hier vorbei ist, bleibe ich erst mal paar Tage zu Hause. [Bild: Troll_Chiller05.gif]
    DWS is offline Last edited by DWS; 06.03.2020 at 21:28.

  13. #53 Reply With Quote
    Moderator DWS's Avatar
    Join Date
    May 2002
    Location
    Where the girls are green and the grass is pretty
    Posts
    12,720
    Quote Originally Posted by meditate View Post
    je öfter gesagt wird, man soll keine panik haben, desto mehr verbreitet sich panik. im moment halten sich die medien ja zurück, das hilft vielleicht etwas.

    zum hamstern: ich hab alles bekommen können außer desinfektionszeugs. und das finde ich echt scheiße. wenn man den ganzen tag unterwegs ist und immer wieder türen, handläufe und sonstwas anfassen muss, dann will man doch mal was machen. dieses ständige verweisen auf händewaschen können sich doch nur leute ausdenken, die in einem büro in reichweite einer toilette arbeiten.
    siehe Signatur (aktuell) ...

    Da in den Apotheken verstärkt Desinfektionsmittel nachgefragt werden, hat die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) am 4. März 2020 eine Ausnahmeregelung über die Bereitstellung auf dem Markt und die Verwendung von Biozidprodukten (Biozid-Verordnung) bekannt gegeben. Diese Ausnahmeregelung gestattet es Apothekerinnen und Apothekern, Händedesinfektionsmittel herzustellen und in Verkehr zu bringen. Es besteht keine mengenmäßige Begrenzung.
    Und, keine Panik, sagte Marvin immer. 42.
    Wenn der ganze Corona Kram hier vorbei ist, bleibe ich erst mal paar Tage zu Hause. [Bild: Troll_Chiller05.gif]
    DWS is offline Last edited by DWS; 06.03.2020 at 21:39.

  14. #54 Reply With Quote
    Schwertmeister abaris's Avatar
    Join Date
    Apr 2012
    Location
    Klosterneuburg
    Posts
    983
    Quote Originally Posted by DWS View Post
    Immer zur Grippesaison. Und im Großraumbüro gebe ich auch niemandem die Hand.
    Bin eh geimpft. Ich war in den 90ern vier Jahre als Sani und Fahrer beim RK. Klar, da haben wir bei Notfällen Handschuhe getragen und nach normalen Transporten brav Hände desinfiziert, aber gefürchtet habe ich mich vor Keimen nie. Ist auch jetzt nicht viel anders. Abschlecken tu ich mir die Finger sowieso nicht, wenn ich jemandem die Hand gegeben habe und versuche zu vermeiden, dass mich jemand anhustet oder annießt. Davor grausts mir eh am meisten. Jene, die nie gelernt haben, dass man auch den Nießreiz soweit unterdrücken kann, dass man still nießt und nicht die ganze Umgebung vollsaut.
    abaris is offline

  15. #55 Reply With Quote
    Knight Opodeldox's Avatar
    Join Date
    Mar 2015
    Posts
    1,103
    Es wurden 16 Millionen Italiener unter Quarantäne gestellt, weil die Kontrolle verloren geht - darf man sich langsam Sorgen machen und vorbereiten, oder ist das immer noch lächerlich?
    “And if all others accepted the lie which the Party imposed—if all records told the same tale—then the lie passed into history and became truth. 'Who controls the past' ran the Party slogan, 'controls the future: who controls the present controls the past.” ― George Orwell, 1984
    Opodeldox is offline

  16. #56 Reply With Quote
    Drachentöter
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    4,354
    Quote Originally Posted by Opodeldox View Post
    Es wurden 16 Millionen Italiener unter Quarantäne gestellt, weil die Kontrolle verloren geht - darf man sich langsam Sorgen machen und vorbereiten, oder ist das immer noch lächerlich?
    Nö, ich mach mir keine Sorgen!
    Es sterben doch nur die Alten und vorgeschädigten, soweit man den Berichten der Medien glauben darf.
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

  17. #57 Reply With Quote
    Schwertmeister abaris's Avatar
    Join Date
    Apr 2012
    Location
    Klosterneuburg
    Posts
    983
    Quote Originally Posted by Apubec View Post
    Nö, ich mach mir keine Sorgen!
    Es sterben doch nur die Alten und vorgeschädigten, soweit man den Berichten der Medien glauben darf.
    Ganz so ist es wohl nicht. Der chinesische Arzt, dessen Namen ich zu meiner Schande vergessen habe, starb mit 34. Außerdem habe ich ältere Familienmitglieder und bin selber auch nicht mehr ganz jung. Lässt mich also auch nicht völlig kalt.

    Die Sterblichkeit scheint so zwischen drei und fünf Prozent zu liegen, liest man die Zahlen. Interessieren würde mich wirklich ein Vergleich mit der Grippe, sowohl was Ansteckung als auch Sterblichkeit betrifft.
    abaris is offline

  18. #58 Reply With Quote
    Knight Opodeldox's Avatar
    Join Date
    Mar 2015
    Posts
    1,103
    Quote Originally Posted by Apubec View Post
    Nö, ich mach mir keine Sorgen!
    Es sterben doch nur die Alten und vorgeschädigten, soweit man den Berichten der Medien glauben darf.
    Ja, bei einer guten Versorgungslage, aktuell haben wir ein exponentielles Wachstum, daher werden früher oder später Ressourcen ausgehen, in Material und Menschen. In Italien müssen 10 % aller Fälle ins Krankenhaus, das wären in Deutschland mehrere Millionen Menschen die ins Krankenhaus müssen.

    Was ist zum Beispiel wenn du eine reguläre Grippe hast, ins Krankenhaus musst, aber es ist kein Bett frei? Klar, da kann man sich nicht drauf vorbereiten, aber jeder wird Auswirkungen zu spüren bekommen und wenn es nur das iPhone ist, das man nicht kaufen kann.

    Hier findest du keine Schätzung einer Biologin, für die USA:
    https://twitter.com/LizSpecht/status...95180459003909


    Quote Originally Posted by [CENTER
    abaris[/CENTER]]
    Die Sterblichkeit scheint so zwischen drei und fünf Prozent zu liegen, liest man die Zahlen. Interessieren würde mich wirklich ein Vergleich mit der Grippe, sowohl was Ansteckung als auch Sterblichkeit betrifft.
    Aus Südkorea kommen zahlen von 0,6 %, aber die testen auch wesentlich mehr Menschen. Als Vergleich, die normale Grippe liegt bei 0,1%. Wenn die Zahl der WHO mit 3,4 % also Wahr ist, liegen wir bei einer 37 fachen Sterberate. Genaues werden wir aber erst in ein paar Monaten wissen.
    “And if all others accepted the lie which the Party imposed—if all records told the same tale—then the lie passed into history and became truth. 'Who controls the past' ran the Party slogan, 'controls the future: who controls the present controls the past.” ― George Orwell, 1984
    Opodeldox is offline

  19. #59 Reply With Quote
    Moderator DWS's Avatar
    Join Date
    May 2002
    Location
    Where the girls are green and the grass is pretty
    Posts
    12,720
    Quote Originally Posted by abaris View Post
    Ganz so ist es wohl nicht. Der chinesische Arzt, dessen Namen ich zu meiner Schande vergessen habe, starb mit 34. Außerdem habe ich ältere Familienmitglieder und bin selber auch nicht mehr ganz jung. Lässt mich also auch nicht völlig kalt.

    Die Sterblichkeit scheint so zwischen drei und fünf Prozent zu liegen, liest man die Zahlen. Interessieren würde mich wirklich ein Vergleich mit der Grippe, sowohl was Ansteckung als auch Sterblichkeit betrifft.
    Das sollte auch die jungen Leute nicht kalt lassen. Kinder z.B. sind gut geschützt, können aber damit sehr leicht Oma und Opa vorzeitig ins Grab bringen. Mal nicht so egoistisch denken. Es gibt noch für lange Zeit kein Gegenmittel.

    Zur Ansteckung, was man weiß, Tröpfcheninfektion, evtl. noch Schmierinfektion, es gibt sehr große Übereinstimmung mit Grippe. Auch wahrscheinlich, was die sog. typische Grippesaison betrifft. Warum ist es gerade in der kalten Saison ein Problem? Die Menschen rücken näher zusammen, fahren mehr und dichtgedrängt in öffentl. Verkehrsmitteln, sitzen abends lange zusammen im Wohnzimmer (vor dem Kamin). Dazu kommt, trockene Luft -> trockene Schleimhäute und Viren kommen besser durch den Rüssel. Das Gebot der Stunde ist einfach, die Massen dazu zu bewegen, sich nicht mehr auf engen Räumen zu begegnen, sich so zu verhalten wie im Hochsommer, Abstand voneinander zu halten, in die Armbeuge zu niesen und sich die Hände zu waschen.

    Übrigens gab es in Deutschland 21 300 Tote in der Grippesaison 2014/15. Ich befürchte, dieses Jahr werden es mehr werden, wenn wir nicht richtig heftig gegensteuern, vielleicht sogar 6stellig.

    €: Und die Letalitätszahlen in sämtlichen Ländern werden sich wahrscheinlich mit der Zeit und einheitlicheren Parametern zur Statistik auch angleichen..

    Der Präsident des deutschen Robert-Koch-Instituts, Lothar Wieler, geht davon aus, dass sich die Zahl der Todesfälle durch das Coronavirus in Deutschland und Italien nicht dauerhaft unterscheiden werde.
    https://www.tagesspiegel.de/politik/.../25626678.html
    Wenn der ganze Corona Kram hier vorbei ist, bleibe ich erst mal paar Tage zu Hause. [Bild: Troll_Chiller05.gif]
    DWS is offline Last edited by DWS; 10.03.2020 at 12:07.

  20. #60 Reply With Quote
    Veteran carlfatal's Avatar
    Join Date
    Mar 2015
    Location
    ladadi
    Posts
    677
    Quote Originally Posted by Opodeldox View Post
    Es wurden 16 Millionen Italiener unter Quarantäne gestellt, weil die Kontrolle verloren geht - darf man sich langsam Sorgen machen und vorbereiten, oder ist das immer noch lächerlich?
    Ich an deiner Stelle würd´ preppen. China will uns ausrotten, und da sollte man vorbereitet sein.
    carlfatal is offline

Page 3 of 14 « First 123456710 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •