Page 5 of 19 « First 1234567891216 ... Last »
Results 81 to 100 of 379

Anschlag in Hanau - mindestens 8 Tote (aus PE)

  1. #81 Reply With Quote
    Born to be Wilde Olivia's Avatar
    Join Date
    Dec 2008
    Posts
    16,351
    Quote Originally Posted by Lina View Post
    Nunja, so ab und an spricht schon der typisch Deutsche aus dir. ^^
    "Typisch Deutsche"...
    was soll das sein?

    DNA-technisch?
    Der Mensch/homo sapiens als Gesamtes hat seine Ursprünge in Afrika und sich von da aus verbreitet, wissenschaftlich nachgewiesen.

    Stammesbaumtechnisch?
    Viel Spaß damit nach dem 30-jährigen Krieg noch eine Familie zu finden, wo nicht irgendwo aus dem Ausland eingeheiratet wurde. Kann es zwar geben, aber betrifft nicht die deutsche Mehrheit.

    Passtechnisch?
    Weil wenn ja, dann zählen dazu ja auch viele Bürger, welche manche Rassisten als "nicht deutsch" abstempeln würden.

    Rein identitätstechnisch?
    Da wäre erstmal die Frage, was diese Identität ausmacht. Bayrische Traditionen wie das Oktoberfest? Kölner Fasnachtshumor? Bonner Bürokratenmentalität? Multikultileben in Berlin? Irgendein spinnertes Weltbild von der Militärmacht Preußen, was irgendwelche Jungspunde, die keine Ahnung vom Krieg haben, auf Krautchan idealisieren?
    Das sind zwar alles Identitäten, aber ich sehe da keinerlei "typisch deutsche" Mentalität.

    Vielleicht sollte sich manch einer hier eingestehen, dass dieses Bild vom typischen Deutschen auch nur ein Klischee ist, was jeder irgendwie anders auslebt und wo jeder ein unterschiedliches Bild im Kopf hat. Grundsätzlich sind Punkt 3 und 4 von mir evtl. noch am Nähsten dran, was "deutsch sein" gut beschreibt - aber hat dann auch nichts mit Abstammung oder Ethnie zu tun, sondern einfach nur damit, wie Menschen leben.
    Bin hier geboren, auf meinem Pass steht auch "In Deutschland geboren", aber würde jetzt nicht sagen, dass ich "typisch deutsch" bin. Und trotzdem bin ich irgendwo ein Teil von Deutschland wie wir alle hier.
    Meh, bin wieder da.
    Platzhalter-Signatur bis ich irgendwas intelligentes da reinschreiben kann. Was ich bezweifel.
    Olivia is offline

  2. #82 Reply With Quote
    Veteran carlfatal's Avatar
    Join Date
    Mar 2015
    Location
    ladadi
    Posts
    677
    Quote Originally Posted by Lina View Post
    Stolz ist ein Wort welches noch niemand benutzt hat im zuge der diskussion. Wobei ich aber etwas andere Vorstellungen von typisch Deutsch habe als die Deutschen.
    Doch hier, und darauf hab ich mich bezogen:
    Quote Originally Posted by ulix View Post
    1. Es ist dort kein Problem, sich als Italiener und Amerikaner zu sehen, weil die Ur-Ur-Großeltern vor 100 Jahren aus Italien kamen, und es ist kein Problem auf beides stolz zu sein. Gleiches gilt für andere Herkünfte.
    Und sonst geb ich dir da schon recht, ich bin sogar sehr "deutsch" in gewisser Hinsicht. Meine Muttersprache ist mir beispielsweise extrem wichtig, aber auch die Kultur und Kunst meines südhessischen Lebensumfeldes. Wobei, Deutschland ist natürlich größer als das eine kleine Hessen bzw. Südhessen, was allein sprachlich mit Nordhessen nix zu tun hat. Schon das sind fast Ausländer für mich.
    Und Bayern oder Alemannen, oder gar Saarländer mit ihrem halben Französísch, oder Sachsen. Da sind weniger Gemeinsamkeiten kultureller Art als Dinge, die uns unterscheiden. Einzig gemeinsam uns Deutschen sind die 1000 Jahre eklig... Und auf die verzichte ich doch gerne...


    EDIT:
    Quote Originally Posted by Apubec View Post
    Nein!
    Doch, bestimmt, so wachsen die da doch auf bekanntlichermassen...

    EDIT 2: Danke @Olivia!
    carlfatal is offline Last edited by carlfatal; 22.02.2020 at 21:42.

  3. #83 Reply With Quote
    Drachentöter
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    4,354
    carlfatal
    Den letzten Satz hätte ich gerne etwas deutlicher, den verstehe ich nicht ganz.
    Einzig Was!
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

  4. #84 Reply With Quote
    Deus Lina's Avatar
    Join Date
    Aug 2014
    Location
    Unter den (strammen) Linken
    Posts
    10,409
    Ihr dürft halt alles auch nicht immer so eng sehen.

    Wobei ... auch das ist natürlich eine typisch deutsche Eigenschaft.
    Lina is offline

  5. #85 Reply With Quote
    Veteran carlfatal's Avatar
    Join Date
    Mar 2015
    Location
    ladadi
    Posts
    677
    @Apubec,
    das wäre dem Threadinhalt endgültig nicht mehr angemessen. Und es ist zwar sarkastisch gemeint, aber eventuell bin ich fast froh, wenn´s wer nicht versteht, so böse ist meine Bemerkung....

    Und falls du auf die 1000 Jahre eklig ansprichst, dürfte das doch allein des Themas hier im Fred wegen wirklich alllzu klar sein, was ich meine.
    carlfatal is offline

  6. #86 Reply With Quote
    Drachentöter
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    4,354
    Quote Originally Posted by carlfatal View Post
    @Apubec,
    so böse ist meine Bemerkung....
    Bah, wat habt ihr manchmal für `ne fiese Charakter.
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

  7. #87 Reply With Quote
    Deus ulix's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    13,959
    Quote Originally Posted by carlfatal View Post
    Ich frag mich halt nur, was daran so erstrebenswert sein soll, auf seine Herkunft irgendeinen Wert zu legen. Mir fallen da immer so Leute ein wie die "von Strolchs"... Und wohin die einen führen, das kann man eben grad derzeit so deutlich sehen...
    Genau wie bei religiösen Überzeugungen kann ich das ebenfalls nicht ganz nachvollziehen, habe aber mittlerweile eingesehen dass es schlicht für viele Menschen ein Grundbedürfnis ist, für das sich bisher kein guter Ersatz gefunden hat.

    Also sollte man diese Tatsache doch versuchen so auszuleben und zu regeln, dass sie am wenigsten Schaden anrichtet, gesellschaftlich UND psychologisch bei den Betroffenen. Warum sollte ich also z.B. einem türkeistämmigen Deutschen einreden, er müsse sich für eine Identität entscheiden, die Deutsche oder die Türkische?
    ulix is offline

  8. #88 Reply With Quote
    Deus Lina's Avatar
    Join Date
    Aug 2014
    Location
    Unter den (strammen) Linken
    Posts
    10,409
    Den Luxus, keinen Wert auf seine Herkunft zu legen ... können halt auch nur die Deutschen haben. Oder besser ... wer in einem Land aufgewachsen ist in dem alles im Überfluss vorhanden ist und man sich keine Sorgen machen muss wie man den nächsten Tag übersteht.

    Da kann man doch zum Glück sagen das man in einem Land aufgewachsen ist wo man ganz ohne Not so tun kann als wäre es einem Scheißegal welche Nationalität man doch hat.

    Und damit bin ich auch direkt wieder raus aus der Diskussion denn scheinbar bewahrheitet es sich immer und immer wieder das man erst weiß was man hat ... wenn man es nicht mehr hat. Vorher ist das alles nur große Reden schwingen.
    Lina is offline Last edited by Lina; 22.02.2020 at 22:13.

  9. #89 Reply With Quote
    Veteran carlfatal's Avatar
    Join Date
    Mar 2015
    Location
    ladadi
    Posts
    677
    Quote Originally Posted by ulix View Post
    Genau wie bei religiösen Überzeugungen kann ich das ebenfalls nicht ganz nachvollziehen, habe aber mittlerweile eingesehen dass es schlicht für viele Menschen ein Grundbedürfnis ist, für das sich bisher kein guter Ersatz gefunden hat.

    Also sollte man diese Tatsache doch versuchen so auszuleben und zu regeln, dass sie am wenigsten Schaden anrichtet, gesellschaftlich UND psychologisch bei den Betroffenen. Warum sollte ich also z.B. einem türkeistämmigen Deutschen einreden, er müsse sich für eine Identität entscheiden, die Deutsche oder die Türkische?
    In der Hinsicht gebe ich dir vollkommen Recht. Es läßt sich irgendwie nicht aus den Köpfen bringen. Aber die "gute" Herkunft haben halt so "von Strolchs". Und die sind nicht ganz unbeteiligt gewesen an mindestens 800 Jahren Bauern klopfen und Krieg führen in Europa, ist diese so degeneriert wirkende AfDlerin doch Nachkommin der "grossen" Hohenzollern, würg...
    Das ist echte Inzucht über Generationen, auf die die auch zu Recht stolz sein können, immerhin nach so vielen Generationen noch fünf Finger, wow!
    carlfatal is offline Last edited by carlfatal; 22.02.2020 at 22:17.

  10. #90 Reply With Quote
    Veteran carlfatal's Avatar
    Join Date
    Mar 2015
    Location
    ladadi
    Posts
    677
    Quote Originally Posted by Lina View Post
    Den Luxus, keinen Wert auf seine Herkunft zu legen
    Wie soll ich das verstehen, Lina? Äähh, ich komm aus keiner guten Familiy, wüsste nicht worauf ich stolz sein sollte... Luxus ist was anderes, nämlich all das zu haben, was man haben will. Und das kann ich zumindest von mir nicht behaupten. Luxus wäre vielleicht auch die Herkunft aus einer Familie, wo die Millionen schon auf dem Konto liegen, ehe man sich Gedanken darüber machen muss, womit man mal sein Geld verdient.

    Aber könntest du stolz auf eine Leistung sein, die nicht du sondern andere für dich erbracht haben, wenn überhaupt?

    Bei so Gestalten wie der von Strolch hängt die Kohle seit Ewigkeiten in der Familie ab, die müssen nicht arbeiten, die lassen anschaffen. Und ihr Vermögen haben die auch nie erwirtschaftet sondern brutalstmöglich zusammengeraubt, bzw. zusammenrauben lassen durch Untergebene.

    Aber ich wäre echt froh, wenn du versuchen würdest, mir das zu verklickern, was du meinst.
    carlfatal is offline

  11. #91 Reply With Quote
    Veteran carlfatal's Avatar
    Join Date
    Mar 2015
    Location
    ladadi
    Posts
    677
    @Lord Rhapthorne,

    sorry, aber YouTube ist grad voll mit Videos von Leuten, die angeblich genau wissen, was da los gewesen sein soll. Ich verlasse mich auf die Ermittlungen der Polizei, die auf jeden Fall glaubwürdiger sind als Videos von irgendwem...

    Sich mit tränenerstickter Stimme hinzustellen und irgendwas erzählen hat nunmal keinerlei Aussagekraft.
    carlfatal is offline

  12. #92 Reply With Quote
    Born to be Wilde Olivia's Avatar
    Join Date
    Dec 2008
    Posts
    16,351
    409 Abonennten, Account lädt aber hier sein erstes Video hoch und der Großteil der kommentierenden glaubt dem Video erstmal trotz fehlender Timestamps an welchem Tag dieser "Whatsapp"-Verlauf aufgenommen wurde... sieht nach offensichtlichen Fakenews aus, welche die AfD gerade streut.
    Der Betreiber des Kanals wettert auch über die "Staatsmedien", offensichtlicher kann man diesen Manipulationsversuch nicht machen.
    Meh, bin wieder da.
    Platzhalter-Signatur bis ich irgendwas intelligentes da reinschreiben kann. Was ich bezweifel.
    Olivia is offline

  13. #93 Reply With Quote
    Quote Originally Posted by carlfatal View Post
    @Lord Rhapthorne,

    sorry, aber YouTube ist grad voll mit Videos von Leuten, die angeblich genau wissen, was da los gewesen sein soll. Ich verlasse mich auf die Ermittlungen der Polizei, die auf jeden Fall glaubwürdiger sind als Videos von irgendwem...

    Sich mit tränenerstickter Stimme hinzustellen und irgendwas erzählen hat nunmal keinerlei Aussagekraft.
    Ich sag ja nicht das man dem glauben schenken muss, aber wenn die leute sich da aufhalten/wohnen dann sollte man es vlt. wenigstens gehört haben.
    Lord Rhapthorne is offline

  14. #94 Reply With Quote
    Veteran carlfatal's Avatar
    Join Date
    Mar 2015
    Location
    ladadi
    Posts
    677
    Quote Originally Posted by Lord Rhapthorne View Post
    Ich sag ja nicht das man dem glauben schenken muss, aber wenn die leute sich da aufhalten/wohnen dann sollte man es vlt. wenigstens gehört haben.
    Warum? Das Video hat keinerlei Aussage, es ist einfach nur ein Zusammenschnitt von Stimmen, die was erzählen. Wie Olivia geschrieben hat, nichtmal Timestamps, es kann also irgendwann von irgendwem gebastelt worden sein...

    Und hier geht es um mehrfachen Mord, und wenn irgendjemand dazu irgendetwas zu sagen hat: Es gibt da eine Institution namens Polizei, die nimmt Zeigenaussagen dazu auf. Und die haben dann Ermittlungsbeamte, die sich professionell damit auseinandersetzen, ob das Gesagte in irgendeiner Weise zur Aufklärung beitragen kann.

    Weder du noch ich noch sonstwer unter den Zuschauern bei YouTube kann das leisten. Wenn also so etwas gepostet wird, dann ist der einzige Zweck die Manipulation von Zuhörern bzw. Zuschauern. Und das ist im besten Fall unnötig, im schlechtesten zu recht strafbar. Und alles dazwischen ist eklig, denn hier geht es um Mord an 11 Personen.
    carlfatal is offline

  15. #95 Reply With Quote

    Bleibt zu Hause ...!
    smiloDon's Avatar
    Join Date
    Jan 2007
    Location
    Tiefer im Westen
    Posts
    76,499
    Quote Originally Posted by Lord Rhapthorne View Post
    Ich sag ja nicht das man dem glauben schenken muss, aber wenn die leute sich da aufhalten/wohnen dann sollte man es vlt. wenigstens gehört haben.
    Nein, für solch einseitige und tendenzöse "Berichterstattung" wollen wir keine Plattform bieten.
    smiloDon is offline

  16. #96 Reply With Quote
    Deus Gothaholic's Avatar
    Join Date
    May 2007
    Posts
    14,111
    Quote Originally Posted by ulix View Post
    Kein falsches Verständnis mehr für Faschisten und ihre nützlichen Idioten. Komplette gesellschaftliche Ächtung und Ausgrenzung. Ausschluss von AfD-Mitgliedern aus Sportvereinen, Karnevalsvereinen, Kleintierzüchter-Vereinen, etc.
    Kündigung von AfD-Mitgliedern durch Arbeitgeber. Usw. usf.

    Das ist jetzt gefragt.
    das ist doch Unsinn, schießt weit über das Ziel hinaus und ist auch rechtlich überhaupt nicht haltbar. die Kündigung eines Arbeitsverhältnisses z.B. wird dir jedes Arbeitsgericht in der Luft zerreißen und das zu Recht. die AfD ist keine verbotene Partei. was maximal möglich ist ist AfDler in z.B. sicherheitsrelevanten Bereichen zu verhindern aber selbst da wird im Einzelfall der Nachweis einer rechtsextremen Gesinnung vonnöten sein.
    Gothaholic is offline

  17. #97 Reply With Quote
    Drachentöter Lord Kaktus's Avatar
    Join Date
    Aug 2018
    Location
    Auf dem Mond
    Posts
    4,436
    Quote Originally Posted by ulix View Post

    Kein falsches Verständnis mehr für Faschisten und ihre nützlichen Idioten. Komplette gesellschaftliche Ächtung und Ausgrenzung. Ausschluss von AfD-Mitgliedern aus Sportvereinen, Karnevalsvereinen, Kleintierzüchter-Vereinen, etc.
    Kündigung von AfD-Mitgliedern durch Arbeitgeber. Usw. usf.

    Das ist jetzt gefragt.
    Rechtsradikale Idioten und Spinner, die sich in einen Wahn hinein gesteigert haben, hat es schon immer gegeben. Auch ohne AfD. Die AfD zeigt nur, was schon lange da ist und da war. Die Spinner hat es früher auch schon gegeben. Franz Fuchs zum Beispiel. Wie hat sich der eigentlich so radikalisiert ohne das Internet?

    Jepp, wenn du wirklich eine AfD-Regierung haben willst, dann sollte man das genso so umsetzen, wie du das vorgeschlagen hast.
    Do you know what we´re doing here!? Tell that Genius what they have done! Tell fucking Gorbatschow! Tell them!
    I have nothing to offer but blood, toil, tears and sweat


    Lord Kaktus is offline

  18. #98 Reply With Quote
    Ehrengarde Thorn1030's Avatar
    Join Date
    Oct 2009
    Posts
    2,308
    Quote Originally Posted by ulix View Post
    Kein falsches Verständnis mehr für Faschisten und ihre nützlichen Idioten. Komplette gesellschaftliche Ächtung und Ausgrenzung. Ausschluss von AfD-Mitgliedern aus Sportvereinen, Karnevalsvereinen, Kleintierzüchter-Vereinen, etc.
    Kündigung von AfD-Mitgliedern durch Arbeitgeber. Usw. usf.

    Das ist jetzt gefragt.
    Du redest doch immer von dem "Wunschtraum der Rechten nach einem Bürgerkieg". Menschen, die sich keines juristischen Verbrechens schuldig gemacht haben (eine Gesinnung zu haben, die vielen nicht paßt ist keines), ihres Lebensunterhalts zu berauben und gesellschaftlich auszugrenzen - damit würdest du ihn bekommen. Durchdachte Idee, Glückwunsch.

    Dein Niveau sinkt gerade wieder. Laß das.
    Thorn1030 is offline

  19. #99 Reply With Quote
    General Weltenschmerz's Avatar
    Join Date
    Sep 2005
    Posts
    3,640
    Quote Originally Posted by Lord Kaktus View Post
    Rechtsradikale Idioten und Spinner, die sich in einen Wahn hinein gesteigert haben, hat es schon immer gegeben. Auch ohne AfD. Die AfD zeigt nur, was schon lange da ist und da war. Die Spinner hat es früher auch schon gegeben. Franz Fuchs zum Beispiel. Wie hat sich der eigentlich so radikalisiert ohne das Internet?

    Jepp, wenn du wirklich eine AfD-Regierung haben willst, dann sollte man das genso so umsetzen, wie du das vorgeschlagen hast.
    Bei Franz Fuchs ignorierst du in deiner Argumentation aber dass er Österreicher war und es zu dem Zeitpunkt sehr wohl schon lange eine "AfD" gegeben hat - nämlich die FPÖ
    Ich bin sowas von Sig.
    Weltenschmerz is offline

  20. #100 Reply With Quote
    Deus Lina's Avatar
    Join Date
    Aug 2014
    Location
    Unter den (strammen) Linken
    Posts
    10,409
    Um solche Taten aufarbeiten zu können muss man halt auch mal in die Köpfe von solchen Menschen schauen. Der Attentäter von Hanau hat es ja da allen recht leicht gemacht und ein mehr als 20 Seiten starken Manifest geschrieben.

    Der Fall zeigt halt auch das es gar nicht zwingend eine AfD braucht oder irgendwelches Herumtreiben in Foren, Chatrooms und der gleichen. Solche Leute können sich auch ganz gut ohne sowas radikalisieren. Schaut man sich doch zum Beispiel mal die Top 10 der Deutschen Single Charts an. Die werden beherrscht von Künstlern die keinen Hehl aus ihrem krimiminellen Leben machen und das sind halt auch fast alles Menschen deren Eltern nicht hier geboren sind und manche sind selbst nicht hier geboren. Dann hast du einen Bushido der den Integrationspreis gewinnt und das obwohl er ganz offensichtlich von den typischen arabsichen Großfamilien finanziert wurde. Vor allem kann man sich halt auch sicher sein, dass mindestens die Hälfte der Deutschen Charts quasi in den Händen von solchen Kriminellen arabischen Familien ist.
    Und sowas sollte man ernst nehmen ... wir reden hier schließlich von einem äußerst Einflussreichen Medium. Nur leider wird das von vielen einfach nur vollkommen ignoriert weil sie die Musik ja ohnehin scheiße finden und diese ganzen "Rapper" ja sowieso nicht mögen.

    Auch das gehört nunmal zu unserer Gesellschaft. Auch das ist etwas wo die Gesellschaft ein Auge drauf haben sollte. Sieht ein Mensch wie nun der Mörder von Hanau sowas dann ist doch klar das sowas Wasser auf die Mühlen von so jemanden sein kann.

    Selbstverständlich geben ich dem ganzen nun nicht die Schuld oder behaupte das es daran liegt. Ich nenne das nur als ein Beispiel unter vielen woraus sich unsere heutige Gesellschaft zusammensetzt.

    Da hat es braune Hetze/Hetzer in den Medien und im WWW, eine Faschistische Partei im Bundestag, Menschen die vollkommen ungehindert ihr völkisches Gedankengut verbreiten können, sehr bedenkliche Teile innerhalb der Polizei, höchst kriminelle Künstler mit ausländischen Wurzeln die die Musikwelt beherrschen, arabische Großfamilien die seit Jahrzehnten dem deutschen Staat auf der Nase rumtanzen usw usw
    Aus all diesen Zutaten brauen sich dann solche Leute ihr Süppchen zusammen. Sowas kann auch andere starkt beeinflussen ... vor allem die Jugend. Wenn ein junger perspektivloser Mensch sieht wie der Libanese im Multimillionen Euro Geschäft der Musik damit prahlt wie er reihenweise die Frauen knallt, Drogen verkauft, jede Nacht irgendwelche Almans verprügelt und gleichzeitig im 1000 Euro Balenciaga Pulli Shirt mit der 50000 Euro Iced Out Rolex flext muss man sich nicht wundern wenn manche nur zu gerne unter anderem den Reden eines Höckes zuhören.

    Es macht also überhaupt keinen Sinn nur in eine Richtung zu gehen ... die Gesellschaft muss viele Aspekte hinterfragen. Und vor allem muss endlich mal verstanden werden wie mächtig das Internet geworden ist. Das wird meiner Meinung nach auch viel zu sehr verharmlost und unterschätzt. Die Gesellschaft muss sich im großen Teilen ändern und vieles hinterfragen und beleuchten ...
    Lina is offline

Page 5 of 19 « First 1234567891216 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •