Results 1 to 20 of 20
  1. #1 Reply With Quote
    Ranger
    Join Date
    Jul 2006
    Posts
    161
    1.Wie hoch müsste die Redekunst sein ,um diesen Pilger
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    der in Wirklichkeit ein Krieger des Vampirjägerclans Dämmerwacht ist
    zu überreden mich zu begleiten?(Quest" die Jagd"))

    2.wenn die Redekunst entsprechend hoch ist,funktioniert die Option des Überredens auch wenn ich schon mal mit ihm gesprochen habe und er abgelehnt hat,oder ist die Ki des Spiels leider intelligent genug,daß ich dann keine Chanche mehr auf das Überreden habe?

    3.Falls dem so wäre,was mach ich dann?(derzeit ist meine Redekunst mit einem +Amulett auf 49.was ich eigentlich eh schon als ziemlich hoch empfinde(Talente in Redekunst hab ich nicht gesteckt)
    Rapidwien is offline
  2. #2 Reply With Quote
    Legende CKomet's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Neumünster
    Posts
    7,289
    Mir wäre neu, das Redekunst irgendwelche Auswirkungen darauf hat, das jemand mitkommt oder auch nicht. Entweder gibt es eine Quest zu bewältigen, damit jemand zum Begleiter wird, oder man muß ein wenig Gold ausgeben, damit die Söldner einem folgen.

    edit: wenn du schon spoiler verwendest kannst du auch gleich die Namen da reinschreiben, damit nicht lange rumgerätselt werden muß, wer gemeint sein könnte
    CKomet is offline
  3. #3 Reply With Quote
    Drachentöter
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    4,275
    Versuche es mit einem Trank.
    Edit:
    Elixier der Gewandheit
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline Last edited by Apubec; 08.02.2020 at 18:16.
  4. #4 Reply With Quote
    Ranger
    Join Date
    Jul 2006
    Posts
    161
    Ok:also
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    in einem Quest der Vampirgilde,welches die Jagd heisst,muss man einen Krieger der Dämmerwacht also des Vampirjägerclans töten.Dieser gibt vor ein Pilger zu sein und hat keinen weiteren Namen,er heisst nur der fahrende Pilger.,ich hab mich auf Skyrim wiki schlau gemacht,ob der jetzt der fahrende Pilger,der fahrende Händler ,oder der fahrende Barde heisst,wird zufallsgeneriert,ebenso die Stadt,wo er auftaucht,in meinem Fall Rifton.Das Hauptproblem ist,daß man ihn unauffällig töten muss,ohne gleich den großen Vampirfürsten raushängen zu lassen,weshalb es ihm Spiel die Überededialogfunktionen gibt a:folge mir ich bringe dich zu dem Monster,daß du suchst,oder b einschüchtern:folgt mir oder ihr werdet es bitter bereuen.und scheinbar ist meine Überredungsfähigkeit zu gering und ich wollte wissen wie hoch sie sein müsste
    Rapidwien is offline Last edited by Rapidwien; 08.02.2020 at 18:11. Reason: Tippfehler
  5. #5 Reply With Quote
    Legende CKomet's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Neumünster
    Posts
    7,289
    okay, die Quest habe ich nie gespielt, da ich nie auf Seiten der Vampire war

    Du mußt die Fertigkeit Überreden (erfordert Redekunst 50) und/oder Einschüchtern (Redekunst 70) lernen. Tränke und andere die Fertigkeit erhöhende Gegenstände werden nicht mitgerechnet.
    CKomet is offline
  6. #6 Reply With Quote
    Ranger
    Join Date
    Jul 2006
    Posts
    161
    ich danke dir,dann hab ich wohl ein Problem im Spiel und muss länger Vampir bleiben als geplant
    Rapidwien is offline
  7. #7 Reply With Quote
    Legende CKomet's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Neumünster
    Posts
    7,289
    Quote Originally Posted by Rapidwien View Post
    ich danke dir,dann hab ich wohl ein Problem
    es gibt keine Probleme nur Herausforderungen.
    So schwer ist's ja an sich nicht den Skill hochzutreiben Einfach ein paar Händler besuchen und verkaufen was geht oder einen Trainer bitten, deine Redekunst zu fördern
    CKomet is offline
  8. #8 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    2,205
    @CKomet

    Bist du dir sicher, dass die Boni (trank, Amulett oder Spende an einen Bettler) nicht mitgerechnet werden?

    Wenn ja, ist das eine besondere Quest bei der besondere Bedingungen gelten, da man bei den vielen Sprachherausforderungen, die es im Spiel gibt nur den Wert erreichen muss (egal wie), um die Sprachherausforderung erfolgreich zu meistern.
    Weiß es selber nicht, da ich auch nichts mit Vampiren anfangen kann (obwohl es anscheinend die besser gemachte Questreihe ist).

    @Rapidwien

    Redekunst ist sehr einfach zu steigern, wenn man nur ausreichend Tauschgut hat.
    Selber verzauberte bzw. allgemein verzauberte Gegenstände sind da eine kleine Ausnahme, da sie nicht so gute Auswirkungen auf die Redekunst haben, wie anderer vergleichbar teurere Gegenstände.
    Normal einfach immer alles verkaufen, aber wenn man auch genug Geld auf der Kante hat, kann man auch einen sehr teuren Gegenstand einfach immer wieder kaufen und verkaufen (und das geht ins Geld).
    Sonst lohnt es sich auch die Redekunst mindestens auf 50 gebracht zu haben und dort dann den Händler Perk setzen, da erst mit ihm einige Gegenstände zum Verkauf angeboten werden, aber vor allem kann man alles an jeden verkaufen(Tränke an Schmiede oder Rüstungen an den Alchemisten).

    Gruß Wolf
    Wolf13 is offline
  9. #9 Reply With Quote
    Legende CKomet's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Neumünster
    Posts
    7,289
    Quote Originally Posted by Wolf13 View Post
    @CKomet

    Bist du dir sicher, dass die Boni (trank, Amulett oder Spende an einen Bettler) nicht mitgerechnet werden?

    Wenn ja, ist das eine besondere Quest bei der besondere Bedingungen gelten, da man bei den vielen Sprachherausforderungen, die es im Spiel gibt nur den Wert erreichen muss (egal wie), um die Sprachherausforderung erfolgreich zu meistern.
    Weiß es selber nicht, da ich auch nichts mit Vampiren anfangen kann (obwohl es anscheinend die besser gemachte Questreihe ist).
    um die Fertigkeit lernen zu können, muß der Grundwert die entsprechende Höhe habe. Ansonsten kann man da keine Punkte investieren. Ich teste es aber nachher noch mal
    CKomet is offline
  10. #10 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    2,205
    @CKomet

    Ah, so meinst du das.
    Perks oder Fertigkeiten kann man natürlich nur mit dem passenden Wert steigern (also keine Amulette, Tränke helfen da).

    Aber so eine einfach Sprachherausforderung ist etwas anderes, da dabei der aktuelle Wert entscheidend ist (egal wie man ihn erreicht hat).
    Ist ja nicht anderes als wenn man bessere Preise erzielt, wenn man entsprechende Hilfsmittel nutzt.
    Ist aber für viele Spieler schwer mitzubekommen, da viele Sprachherausforderungen schon ziemlich früh im Spiel auftauchen (einmalig) und sie meistens die 50 in Redekunst voraussetzen und die muss man erst einmal erreichen, wenn man sein Augenmerk eher auf andere Sachen zu Anfang richtet.

    Ich setzte öfters mal die Redekunst legendär (steigt einfach sehr schnell, wenn man immer alle Läden leer kauft) und wenn ich sie legendär setze, bringe ich sie nur in ein paar Minuten auf 50 und spiele dann normal weiter und es gibt dann ja auch einige schwerere Überredungen (ein wert von 70 oder mehr wird gebraucht) und die habe ich dann von Zeit zu Zeit auch nur geschafft, indem ich Amulett, Trank oder die Spende beim Bettler genutzt habe.

    Gruß Wolf
    Wolf13 is offline
  11. #11 Reply With Quote
    Legende CKomet's Avatar
    Join Date
    Nov 2004
    Location
    Neumünster
    Posts
    7,289
    ich bin davon ausgegangen, das man um Beispielsweise Überreden zu können, auch die entsprechende Fertigkeit mit einem Punkt versehen haben muß. Wenn es reicht die notwendige Punktzahl zu haben, dann würde es auch mit Hilfe von Tränken oder Gegenständen gehen. Dann frage ich mich aber warum man denn da Punkte investieren soll
    Ich selbst setze Redekunst nie zurück, dafür habe ich Alchemie, Verzaubern und Schmieden
    CKomet is offline
  12. #12 Reply With Quote
    Drachentöter
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    4,275
    Quote Originally Posted by CKomet View Post
    um die Fertigkeit lernen zu können, muß der Grundwert die entsprechende Höhe habe. Ansonsten kann man da keine Punkte investieren. Ich teste es aber nachher noch mal
    Es geht nicht um das Lernen!
    Er hat schon +Amulett auf 49 Redekunst + Elixier der Gewandtheit + 50 sind 99.
    Das reicht in dem Fall zum überreden.
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline Last edited by Apubec; 08.02.2020 at 20:36.
  13. #13 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    2,205
    @CKomet

    Du meinst die Perks im rechten Baum.
    Keine Ahnung, wie die heißen, aber da investiere ich nie einen Punkt, da du ja auch angemerkt hast, dass man da nur den Wert erreichen muss und schon passt es.
    Und so häufig sind die Sprachherausforderungen auch nicht, dass man bei den wenigen, für die vielleicht der aktuelle Wert nicht ausreicht, dann auch ein Trank (gibt es in vier Ausfühfungen in 10er Schritten von 20 bis 50) herhalten kann.

    Alchemie und Schmieden verkneife ich mir etwas beim legendär setzen, da man sie so einfach und schnell auf 100 bringen kann.
    Allein bei der Verzauberung mache ich eine Ausnahme, da ich sie auch nicht so oft nutze und man sie auch so nebenher gut ausbauen kann (wenn man den schwarzen Stern hat - also Vampire und Banditen mit einer Seelenfalle Waffe töten und die danach sofort mit dem schwarzen Stern wieder aufladen)
    Allgemein versuche ich das legendär setzen auf alle Skills gleichmäßig zu verteilen und die leichter zu steigernden Skills (Alchemie, Schmieden, Veränderung) werden bei mir eher selten legendär gesetzt.

    Gruß Wolf
    Wolf13 is offline
  14. #14 Reply With Quote
    Ranger
    Join Date
    Jul 2006
    Posts
    161
    ja ihr habt eh recht,ist nicht so schlimm,investiere ich halt 1 oder 2 Perks in Redekunst
    Rapidwien is offline
  15. #15 Reply With Quote
    Drachentöter
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    4,275
    Quote Originally Posted by Rapidwien View Post
    ja ihr habt eh recht,ist nicht so schlimm,investiere ich halt 1 oder 2 Perks in Redekunst
    Zumindest lohnt sich der Händler Perk.
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline
  16. #16 Reply With Quote
    Pr1zrak
    Gast
    Hallo!

    Gibt es im Spiel eigentlich eine Stelle, die man einzig über die Redekunst lösen kann oder reichen grundsätzlich Bestechungen?
    Ich verstehe den Sinn der Redekunst nicht so ganz, wenn man letztlich nur Septime überreichen muß.

    (Habe mit Skyrim aber auch gerade erst angefangen, von daher weiß ich noch nicht so viel über das Spiel)
  17. #17 Reply With Quote
    Moderator Schnurz's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Schwarzwald in Europa
    Posts
    6,297
    Quote Originally Posted by Pr1zrak View Post
    Hallo!

    Gibt es im Spiel eigentlich eine Stelle, die man einzig über die Redekunst lösen kann oder reichen grundsätzlich Bestechungen?
    Ich verstehe den Sinn der Redekunst nicht so ganz, wenn man letztlich nur Septime überreichen muß.

    (Habe mit Skyrim aber auch gerade erst angefangen, von daher weiß ich noch nicht so viel über das Spiel)
    Du kannst es nachlesen, wenn Du bei Redekunst einen Punkt (Perk) anklickst, steht da, was dieser Perk bewirkt.

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)


    Zur Erinnerung: TAB-Taste -> Fertigkeiten -> Redekunst -> einen leuchtenden Punkt im Baum anklicken....

    Es ist halt, wie oft im "richtigen Leben". Wer geschickt reden kann, hat oft Vorteile.
    [Bild: KoA-Sig.jpg]
    Für alles, was juckt, schmerzt oder sticht.... gibt es einen Trank. (Alchemiemeisterin in Rathir)
    Schnurz is offline Last edited by Schnurz; 14.02.2020 at 10:27.
  18. #18 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    2,205
    @Pr1zrak

    Der Name Redekunst für den Skill ist auch vielleicht etwas unglücklich gewählt, da ich ihn vor allem steigere, um bessere Preise zu bekommen.
    Mit ihm kann man Perks setzen, bei denen man erst an bestimmte Sachen bei Händlern kommt bzw ihnen erst bestimmte Sachen auch verkaufen kann.
    Auch kann man hier erreichen, dass die Händler mehr Geld zum Ankauf habe.
    Das ist auch eine Eigenart bei Bethesda Spielen, dass man seine Beute im späteren Spiel, wenn man gute Beute macht, nur noch schlecht los bekommt, da das Barvermögen der Händler eher bescheiden ist.

    Direkt zum Überreden braucht man den Skill eher selten und direkt weiß ich auch keine Stelle, bei der man auch nicht Alternativ weiter kommt, obwohl das Überreden bei einigen Stellen (Quests) eindeutig die bessere Alternative ist und wenn man sie nicht erfolgreich lösen kann, sind bestimmte alternative Lösungswege verbaut.

    Ist aber auch mehr oder weniger eine rhetorische Frage, da man ja sein Zeug auf alle Fälle verkauft und damit mit fortlaufenden Spiel auch die Redekunst steigert und allgemein gibt es auch keine Grenze bei der Charakterentwicklung, dass man sich nicht für eines entscheiden muss. Also ein entweder oder gibt es nicht und allein, ob man darin Zeit investieren will oder nicht.

    Gruß Wolf
    Wolf13 is offline
  19. #19 Reply With Quote
    Moderator Schnurz's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Schwarzwald in Europa
    Posts
    6,297
    Na ja, die Quests in der Bardenakademie würde ich auf jeden Fall machen.
    Anfangs nehme ich immer auch billigen Klüngelkram mit, damit der Rucksack voll wird.
    Wer viel verkauft, schult so seine Redekunst automatisch. @Wolf (Vorposter) hat's auch schon angesprochen.

    Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass es bei guter Redekunst ab und zu mal interessante Items in der Kriegsjungfer in Weißlauf gibt.
    [Bild: KoA-Sig.jpg]
    Für alles, was juckt, schmerzt oder sticht.... gibt es einen Trank. (Alchemiemeisterin in Rathir)
    Schnurz is offline
  20. #20 Reply With Quote
    Pr1zrak
    Gast
    Danke an Euch für Eure Aufklärung!

    OK, dann steigert man die Redekunst über das Handeln automatisch mit.
    Und solange man über Bestechungen auch in Quests weiterkommt (auch wenn es dann die alternativen Lösungswege verhindert) komme ich klar damit.

    Ich war mir nur unsicher, ob ich dafür Talentpunkte investieren soll, denn ich habe schon gemerkt, daß diese mit Bedacht eingesetzt werden sollten.
    Und das ist ja eines dieser "Soft-Skills", die einem jetzt nicht direkt das Überleben in der Wildnis leichter machen.

    Aber jetzt sehe ich klarer! Vielen Dank dafür!

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •