Results 1 to 10 of 10

Vorschlag für neues Wahlsystem

  1. #1 Reply With Quote
    Felllecker  Moonlord's Avatar
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Ostflohbisstal
    Posts
    6,581
    Moin!

    Wie das so ist, beim gemeinsamen Abendessen in Familie kommen einem die besten Ideen.
    Oder die seltsamsten.
    Heute stand zum Beispiel die Überarbeitung des deutschen Wahlsystems auf dem Programm. (Andere Staaten dürfen es natürlich dann auch übernehmen, ich melde da kein Patent an.)
    Sinn des Ganzen ist, mal dafür zu sorgen, dass Politik zukünftig mehr für die gemacht wird, die später damit leben müssen. Also nicht nur für meine 50+ Generation und Ältere.

    Die Lösung:
    Gewichtung der Wählerstimmen nach durchschnittlicher Lebenserwartung.
    Die Stimme eines jungen Menschen, der noch 60 bis 70 Jahre Zukunft hat, würde dann erheblich mehr zählen als die eines Würmermahlzeitkandidaten.
    Technisch wäre das bestimmt umsetzbar.

    Vielleicht findet sich ja ein unterbeschäftigter Meinungsforscher, der hier mitliest und die letzten Wahlergebnisse dahingehend auswerten kann. Wäre sicher interessant.
    Moonlord is offline

  2. #2 Reply With Quote
    Starfleet's Finest  Jean-Luc Picard's Avatar
    Join Date
    May 2006
    Location
    Quartier des Captains
    Posts
    3,747
    Naja, ich schätze da wäre soetwas wie eine Beweispflicht für Amtsträger, dass ihr Handeln auch tatsächlich zukunftsorientiert ist eher die bessere Idee.

    Ich bin kein Jurist, aber meines Erachtens wäre eine Staffelung des Stimmgewichts nach Alter schon recht klar ein Verstoß gegen Artikel 3 des Grundgesetzes, auch wenn da nach meiner Erinnerung Alter nicht explizit genannt ist.
    [Bild: enterprise_d.gif]
    __________________________________
    ENERGIE !
    Jean-Luc Picard is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Apprentice HolgarsDouble's Avatar
    Join Date
    Jan 2019
    Posts
    41
    Das funktioniert nicht. Als nächstes verlangen die älteren eine bessere Gewichtung, weil sie mehr Lebenserfahrung haben.
    Pro Mensch Eine Stimme.

    Aber ein Argument hat die Jugend: es ist *ihre* Zukunft.

    Wir sind da, wir sind laut.

    /€dit: @Jean Luc: ok, du warst schneller ;-)
    Twitter: #ast=ARTE
    Kuatsch ies iema. Die Kunst is, heraus zu finden wann nich
    HolgarsDouble is offline

  4. #4 Reply With Quote
    Waldläufer Yannis's Avatar
    Join Date
    Jan 2020
    Location
    Niedersachsen
    Posts
    195
    Ein Klassenwahlrecht oder hier Alterswahlrecht halte ich für falsch. Das es ungerecht ist, ist dabei nur die Spitze des Eisberges. Vielmehr ist es gefährlich. Des Weiteren halte ich Jugend allein nicht für eine Qualifizierung die es Wert wäre bevorzugt zu werden. Es unterstellt auch einen gemeinsamen Ethos und eine gemeinsame Zielrichtung, die es nicht gibt. Und schlussendlich werden diese jungen irgendwann alt, und wer Macht hat wird sicher versuchen diese zu behalten, eine Änderung ist ja bei den so gegebenen Mehrheitsverhältnissen dann recht leicht.
    Yannis is offline

  5. #5 Reply With Quote
    Felllecker  Moonlord's Avatar
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Ostflohbisstal
    Posts
    6,581
    Quote Originally Posted by Yannis View Post
    ..., und wer Macht hat wird sicher versuchen diese zu behalten, ...
    Stimmt.
    Und deshalb machen gerade alte Leute Politik für alte Leute.

    @HolgarsDouble:
    Lebenserfahrung nutzt nur dann der Gemeinschaft, wenn sie im Sinne der Gemeinschaft eingesetzt wird, und nicht (wie momentan) nur zur Sicherung der erlangten Macht.
    Moonlord is offline

  6. #6 Reply With Quote
    Ministerpräsident WoP Tiha's Avatar
    Join Date
    Aug 2009
    Posts
    3,745
    Da Frauen durchschnittlich eine höhere Lebenserwartung haben als Männern, willst du also ein System, bei dem die Stimme von Frauen mehr Gewicht haben als die von Männern?

    Also ein Amazonenstaat bei denen die Männer nur noch als Befruchter fungieren und ansonsten irgendwo in Kellern leben?

    Interessant.
    Tiha is offline

  7. #7 Reply With Quote
    Starfleet's Finest  Jean-Luc Picard's Avatar
    Join Date
    May 2006
    Location
    Quartier des Captains
    Posts
    3,747
    Wie leitest Du das denn jetzt aus dem, was er gesagt hat?
    Bist Du der Meinung, dass Frauen Männer grundsätzlich lieber zu Kellerbefruchtern degradieren würden, wenn sie es könnten?
    [Bild: enterprise_d.gif]
    __________________________________
    ENERGIE !
    Jean-Luc Picard is offline

  8. #8 Reply With Quote
    Forenkater Matteo's Avatar
    Join Date
    Dec 2003
    Location
    Khorinis
    Posts
    14,156
    Quote Originally Posted by Moonlord View Post
    Die Lösung:
    Gewichtung der Wählerstimmen nach durchschnittlicher Lebenserwartung.
    Die Stimme eines jungen Menschen, der noch 60 bis 70 Jahre Zukunft hat, würde dann erheblich mehr zählen als die eines Würmermahlzeitkandidaten.
    Technisch wäre das bestimmt umsetzbar.
    Ich finde es äußerst respektlos von dir, Menschen aufgrund ihres Alters als "Würmermahlzeitkandidat" zu diskreditieren und sie in einem essentiellen Grundrecht einer Demokratie beschränken zu wollen.
    Dementsprechend halte ich deinen Vorschlag aus 1. ethischer, 2. moralischer und 3. praktischer Sicht für absolut bescheuert.
    Machst du das mit der Bestimmung der Lebenserwartung eigentlich nur am Alter fest oder hätten in deinem tollen System z.B. Aids- und Krebspatienten dann mangels Lebenserwartung auch nix zu melden?
    Matteo is offline

  9. #9 Reply With Quote
    General Liferipper's Avatar
    Join Date
    Jun 2003
    Location
    Dort, wo all die von mir verdammten Seelen ewige Qualen erleiden
    Posts
    3,200
    Gestern gehorchten wir Königen und verneigten unsere Häupter vor den Imperatoren. Heute verneigen wir uns nur noch vor der Wahrheit.
    - Kahlil Gibran

    "Child pornography is great."
    Liferipper is offline

  10. #10 Reply With Quote
    Starfleet's Finest  Jean-Luc Picard's Avatar
    Join Date
    May 2006
    Location
    Quartier des Captains
    Posts
    3,747
    Quote Originally Posted by Matteo
    Ich finde es äußerst respektlos von dir, Menschen aufgrund ihres Alters als "Würmermahlzeitkandidat" zu diskreditieren
    Ich verstehe Deinen Einwand, aber so wie ich Moonlord verstanden habe, war der Begriff mit einer Portion Ironie gewählt, da er sich letztendlich ja auch selbst zu diesen „Alten“ zählt.
    [Bild: enterprise_d.gif]
    __________________________________
    ENERGIE !
    Jean-Luc Picard is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •