Page 7 of 7 « First ... 34567
Results 121 to 136 of 136

Trump Wiederwahl 2020 (aus PE)

  1. #121 Reply With Quote
    Ordinator  DWS's Avatar
    Join Date
    May 2002
    Location
    Where the girls are green and the grass is pretty
    Posts
    13,037
    https://www.youtube.com/watch?v=EtL5-VJBjx0&t=4m20s - je geringer die Wahlbeteiligung desto besser für Trump, das ist erwiesen.

    Wenn man sich mal die große Menge an Wählern ansieht, die von den Wählerlisten gestrichen wurden (siehe Video), hat er mit schmutzigen Tricks offensichtlich bereits begonnen. Es gibt ja diverse Gründe, sein US-Wahlrecht zu verlieren, wenn man z.B. straffällig wird. Womöglich streicht man dabei kurz vor der Wahl großzügig noch ein paar mehr zusammen und erschwert zusätzlich die Briefwahl (Streichen der Finanzmittel, Portokosten usw.) - weil dadurch auch wieder weniger wählen würden. Er kann nicht gut verlieren - und geht deswegen bis zum Äußersten, siehe das kürzlich erschienene Buch seiner Nichte. https://www.tagesschau.de/ausland/tr...-buch-101.html
    DWS is offline Last edited by DWS; 15.08.2020 at 11:46.

  2. #122 Reply With Quote
    Drachentöter CaptainMorgan's Avatar
    Join Date
    Mar 2009
    Location
    Myrtana
    Posts
    4,915
    Ich mache mir ehrlichgesagt keine Hoffnungen dass Trump nicht wiedergewählt wird. Mit Opa-Biden wird das nichts.
    „Dann haue ich dir volles Pfund aufs Maul!.“
    CaptainMorgan is offline

  3. #123 Reply With Quote
    Waldläufer Mandarinchen's Avatar
    Join Date
    Dec 2019
    Posts
    146
    Quote Originally Posted by CaptainMorgan View Post
    Ich mache mir ehrlichgesagt keine Hoffnungen dass Trump nicht wiedergewählt wird. Mit Opa-Biden wird das nichts.
    Das glaube ich auch nicht, aber dann würde ja die Kamala Harris automatisch nachrücken und die ist noch ziemlich fit, im Gegensatz zu Trump selber, der ist ja auch fast so alt wie Biden und hat eine ziemlich ungesunde Lebensweise, ich hab mal gelesen er würde sich sogar weigern Gemüse zu essen.

    Ich verstehe sowieso nicht warum die Republikaner Trump wieder nominiert haben, der ist so offen korrupt das sogar Nixon sich schämen würde, trotzdem kommt Trump mit allem durch, ich verstehs einfach nicht.
    Mandarinchen is offline

  4. #124 Reply With Quote
    Deus Lemimus's Avatar
    Join Date
    Dec 2006
    Posts
    10,480
    Nun gut. Die Republikaner haben auch keinen besseren Kandidaten als den amtierenden Präsidenten. Und ich freue mich, wenn in etwas mer als vier Jahren, vorausgesetzt, sie gibt es nicht gleich wieder auf, Kamala Harris Präsidentin werden könnte.
    Welches Jahr haben wir denn? 1387? Ach, leckt mich doch!!

    Die Geschichte schreibt der Sieger, doch die Geschichten schreiben alle.
    Lemimus is offline

  5. #125 Reply With Quote
    General Harvald's Avatar
    Join Date
    Aug 2012
    Location
    Westfalen
    Posts
    3,451
    Ich denke Trump wird wiedergewählt und sollte ere nicht wiedergewählt werden wird er Mittel und Wege finden Biden den Verbleib im Amt unmöglich zu machen. Nichts anderes als es die Demokraten am Anfang seiner Präsidentschaft auch gemacht haben.

    zur Lektüre empfehle ich diesen nachdenklichen Artikel: https://andrewsullivan.substack.com/...s-walked-right

    Alles spielt derzeit Trump in die Hände.
    Harvald is offline

  6. #126 Reply With Quote
    Deus ulix's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    14,916
    Sollte er verlieren, und das Amt auf demokratischem Wege verlassen, wird er politisch nichts mehr zu melden haben. Zum Glück. Aber mal abwarten, ob er verliert, und ob er dann das Weiße Haus freiwillig verlässt.
    ulix is offline

  7. #127 Reply With Quote
    Waldläufer Mandarinchen's Avatar
    Join Date
    Dec 2019
    Posts
    146
    Quote Originally Posted by ulix View Post
    Sollte er verlieren, und das Amt auf demokratischem Wege verlassen, wird er politisch nichts mehr zu melden haben. Zum Glück. Aber mal abwarten, ob er verliert, und ob er dann das Weiße Haus freiwillig verlässt.
    Dann wird er aber trotzdem fleissig weiter seine Lügen und Hetztiraden gegen die Demokraten twittern und es gibt ja in den USA viele Menschen die ihm das Zeug glauben. Trump will ja garkeine Konfliktlösung, der braucht Konflikte damit er immer andere beschuldigen kann und vllt schafft er es sohgar das Land damit in einen zweiten Bürgerkrieg zu bringen. Schuld sind dann nach seinen Aussagen ja immer die bösen sozialistischen Demokraten.
    Mandarinchen is offline

  8. #128 Reply With Quote
    Deus Lemimus's Avatar
    Join Date
    Dec 2006
    Posts
    10,480
    Ja, er macht sich das Leben einfach. Genauso wie die Telekom, wenn ich in irgendeinem Forum bin.
    Welches Jahr haben wir denn? 1387? Ach, leckt mich doch!!

    Die Geschichte schreibt der Sieger, doch die Geschichten schreiben alle.
    Lemimus is offline

  9. #129 Reply With Quote
    Waldläufer SneakZ's Avatar
    Join Date
    Oct 2008
    Posts
    190
    Naja. Gerade sieht's so aus, dass Joe Biden in allen Umfragen der letzten Wochen um 10 Prozentpunkte vorne liegt. Also ich glaube nicht, dass Trump es schafft!
    Beurteile Niemanden nach Äußerlichkeiten. Jede Rose hat ihre Dornen. Je schöner eine Person zu sein scheint, desto mehr solltest du an ihrem Inneren zweifeln. - Ai Haibara

    SneakZ is offline

  10. #130 Reply With Quote
    Krieger summit's Avatar
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    nahe FFM
    Posts
    427
    Quote Originally Posted by SneakZ View Post
    Naja. Gerade sieht's so aus, dass Joe Biden in allen Umfragen der letzten Wochen um 10 Prozentpunkte vorne liegt. Also ich glaube nicht, dass Trump es schafft!
    Das ist einer der Punkte die mir Kopfzerbrechen bereiten. Ich habe da gerade keine Quelle (Nachtrag: hier) - aber soweit ich mich erinnere, waren die Umfragewerte für Clinton 2016 auch immer günstig. Manche hatten wirklich Schwierigkeiten, Donald Trump tatsächlich ernst zu nehmen, da er fast nur am Herumpöbeln war und keine ernsthaften politischen Diskussionen geführt hat. Das aber stellte sich dann als böse Überraschung heraus: Seine tatsächliche Wählerschaft, zu der auch Alt-Right und sonstige Gruppierungen zählen die man bislang eher als randständig angesehen hat, misstraut den Medien und äußert sich auch nicht in Umfragen. Das hat schmerzhafterweise genau das zur Folge, was sie immer sagen: Die Umfragen und Medienberichterstattung funktioniert nicht mehr bzw. liegt neben der Wahrheit. Eine selbsterfüllende Prophezeihung quasi. Und ich hoffe sehr, dass es diesmal nicht wieder so verlaufen wird.
    summit is offline

  11. #131 Reply With Quote
    Knight BugLuke's Avatar
    Join Date
    Dec 2015
    Location
    Saarland
    Posts
    1,253
    Quote Originally Posted by summit View Post
    Das ist einer der Punkte die mir Kopfzerbrechen bereiten. Ich habe da gerade keine Quelle (Nachtrag: hier) - aber soweit ich mich erinnere, waren die Umfragewerte für Clinton 2016 auch immer günstig. Manche hatten wirklich Schwierigkeiten, Donald Trump tatsächlich ernst zu nehmen, da er fast nur am Herumpöbeln war und keine ernsthaften politischen Diskussionen geführt hat. Das aber stellte sich dann als böse Überraschung heraus: Seine tatsächliche Wählerschaft, zu der auch Alt-Right und sonstige Gruppierungen zählen die man bislang eher als randständig angesehen hat, misstraut den Medien und äußert sich auch nicht in Umfragen. Das hat schmerzhafterweise genau das zur Folge, was sie immer sagen: Die Umfragen und Medienberichterstattung funktioniert nicht mehr bzw. liegt neben der Wahrheit. Eine selbsterfüllende Prophezeihung quasi. Und ich hoffe sehr, dass es diesmal nicht wieder so verlaufen wird.
    Wobei es mich doch sehr wundern würde, wenn die Statistiker nicht aus dem Umfragedebakel gelernt haben. Ich kann es nicht mit Sicherheit sagen aber ich kann mir andererseits auch nicht vorstellen, dass ausnahmslos alle den selben Fehler wie vor 4 Jahren machen.
    Allein schon für die eigene Glaubwürdigkeit.
    noice

    Alles Scheiße alles Dreck
    Schwamm drüber, Ich wisch das weg


    naise

    BugLuke is offline

  12. #132 Reply With Quote
    Ehrengarde Progrinator's Avatar
    Join Date
    Apr 2018
    Posts
    2,374
    Quote Originally Posted by SneakZ View Post
    Naja. Gerade sieht's so aus, dass Joe Biden in allen Umfragen der letzten Wochen um 10 Prozentpunkte vorne liegt. Also ich glaube nicht, dass Trump es schafft!
    Ist ja noch zeit bis zur wahl. Ich würde den Abend nie vor den Tag loben.
    PC: Ryzen 7 3700x | 32GB RAM | GeForce 960 4GB | 1TB+240GB SATA SSD | 2TB HDD | 1TB M2 |
    Laptop: i5 7300HQ | 8GB RAM | GeForce 1050 4GB | 120GB SSD | 1TB HDD |
    Konsolen: PS4 | PS2 | GameCube | Gameboy SP | Nitendo Switch|
    [Bild: sdasdasdasd.jpg]
    Progrinator is offline

  13. #133 Reply With Quote
    Deus Lemimus's Avatar
    Join Date
    Dec 2006
    Posts
    10,480
    Ich auch nicht. So langsam kommen die "Asse in Ärmel" von Donald Trump und seinem Team zum Vorschein und Joe Biden scheint sich wohl sehr zurückzuhalten.
    Welches Jahr haben wir denn? 1387? Ach, leckt mich doch!!

    Die Geschichte schreibt der Sieger, doch die Geschichten schreiben alle.
    Lemimus is offline

  14. #134 Reply With Quote
    Ehrengarde Progrinator's Avatar
    Join Date
    Apr 2018
    Posts
    2,374
    ich fände es witzig, wenn Trump mit 26 Prozent zum US-Präsidenten gewählt wird.
    PC: Ryzen 7 3700x | 32GB RAM | GeForce 960 4GB | 1TB+240GB SATA SSD | 2TB HDD | 1TB M2 |
    Laptop: i5 7300HQ | 8GB RAM | GeForce 1050 4GB | 120GB SSD | 1TB HDD |
    Konsolen: PS4 | PS2 | GameCube | Gameboy SP | Nitendo Switch|
    [Bild: sdasdasdasd.jpg]
    Progrinator is offline

  15. #135 Reply With Quote
    Orbital Knight  Winyett Grayanus's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Location
    Malkuth Empire
    Posts
    7,397
    Quote Originally Posted by Lemimus View Post
    Ich auch nicht. So langsam kommen die "Asse in Ärmel" von Donald Trump und seinem Team zum Vorschein und Joe Biden scheint sich wohl sehr zurückzuhalten.
    Ich fürchte, der braucht keine "Asse", weil er eine so verblendete Gefolgschaft hat. Jeden Tag kommt doch eine neue Widerlichkeit raus, ob er nun keine Steuern gezahlt oder dreist gelogen hat, aber diese Leute stört das halt nicht.
    "Jedes Metier hat so seine Vorlieben...gehst du zum Apotheker, verschreibt man dir eine Salbe. Gehst du mit dem gleichen Leiden zum Chirurgen, kommt man dir mit 'nem Skalpell."
    Winyett Grayanus is offline

  16. #136 Reply With Quote
    Ritter
    Join Date
    Dec 2008
    Posts
    1,919
    Quote Originally Posted by Winyett Grayanus View Post
    Ich fürchte, der braucht keine "Asse", weil er eine so verblendete Gefolgschaft hat. Jeden Tag kommt doch eine neue Widerlichkeit raus, ob er nun keine Steuern gezahlt oder dreist gelogen hat, aber diese Leute stört das halt nicht.
    IST DER RUF ERST RUINIERT; LEBT SICHS GÄNZLICH UNGENIERT.

    Ein alter Spruch, aber immer noch zutreffend. Wie man ja Weltweit beobachten kann.




    Moors
    Moors is offline

Page 7 of 7 « First ... 34567

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •