Page 1 of 7 12345 ... Last »
Results 1 to 20 of 129

Trump Wiederwahl 2020 (aus PE)

  1. #1 Reply With Quote
    Veteran Crusherle's Avatar
    Join Date
    Feb 2010
    Posts
    677
    Hallo zusammen,

    meint Ihr Trump wird 2020 wiedergewählt?
    Er wird zwar stark kritiert, setzt sich jedoch für viele Arbeitsplätz ein und unter ihm sind die USA Börse extrems gestiegen.
    Ich selber bin auch in einigen USA Werten investiert und würde es auch wirtschaftlicher Sicht begrüßen wenn er bleibt.

    Was meint und schätzt ihr? Wird er Präsident bleiben?

    LG Crusherle
    Crusherle is offline

  2. #2 Reply With Quote
    Deus ulix's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    14,875
    Sollten die Demokraten den Fehler begehen, jemand anderen als Bernie Sanders zu nominieren, dann wird Trump wiedergewählt. Zum Glück sieht es momentan nicht danach aus. Bernie 2020!

    Alle anderen Kandidaten hätten keine Chance. Nur Bernie kann erstens bisherige oder letztmalige Nichtwähler an die Wahlurnen bringen, und nur er kann Trump ein paar Wähler abluchsen. Ersteres ist Essentiell um Trump zu besiegen, Zweiteres ist ein wichtiger Bonus.

    Dass Bernie beste Chancen gegen Trump hätte, weiß auch Trump. In einer neu geleakten Audio-Aufzeichnung sagt Trump, dass er sehr froh war dass Hillary Bernie 2016 nicht zum Vize-Präsidentschafts-Kandidaten gemacht hatte, denn gegen ihn wäre es schwer geworden, so Trump.

    P.S.
    Finde es immer ziemlich absurd, wenn ein Präsident oder Politiker Lorbeeren für einen allgemeinen Trend bekommt. So ist es mit Trump und den Wirtschaftszahlen. Der Trend ging unter Obama los, Trump hat ihn weder großartig abgeschwächt noch großartig beschleunigt.

    Was er beschleunigt hat, ist das riesige Staatsdefizit noch weiter zu vergrößern.
    Er ist der Schuldenpräsident Nummer 1. Und mit ihm haben die Republikaner natürlich all ihre vorgeblichen Werte verraten. Fiscal Conservatism? LÖL.

    Was juckt die ihr Geschwetz von gestern? Vor allem, wenn man selbst an der Macht ist, dann sind die Dinge die man beim Gegner kritisiert hat auf einmal ganz normal und voll in Ordnung.
    ulix is offline Last edited by ulix; 27.01.2020 at 21:19.

  3. #3 Reply With Quote
    Drachentöter
    Join Date
    Apr 2010
    Posts
    4,153
    Quote Originally Posted by Crusherle View Post
    Ich selber bin auch in einigen USA Werten investiert und würde es auch wirtschaftlicher Sicht begrüßen wenn er bleibt.
    Da fängt das Problem schon an: Wenn wirtschaftliche Interessen über der Menschlichkeit stehen, dann werden Leute wie Trump gewählt. Ich finde das ganze Thema zu deprimierend, um mich eingehend damit zu befassen, fürchte aber, wenn die Demokraten nicht an einem Strang ziehen, könnte er tatsächlich nochmal an gewählt werden. Ich hoffe es nicht. Der Typ gehört nicht nur abgewählt, der gehört in den Knast.
    Thurgan is offline

  4. #4 Reply With Quote
    Deus ulix's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    14,875
    Quote Originally Posted by Thurgan View Post
    Da fängt das Problem schon an: Wenn wirtschaftliche Interessen über der Menschlichkeit stehen, dann werden Leute wie Trump gewählt. Ich finde das ganze Thema zu deprimierend, um mich eingehend damit zu befassen, fürchte aber, wenn die Demokraten nicht an einem Strang ziehen, könnte er tatsächlich nochmal an gewählt werden. Ich hoffe es nicht. Der Typ gehört nicht nur abgewählt, der gehört in den Knast.
    Ich glaube auch immer mehr Amerikaner verstehen, dass gute Börsenzahlen nicht unbedingt gute Wirtschaftszahlen sind. Bloß weil die Bonzen sich die Taschen voller und voller stopfen, kommt halt beim Großteil der Bevölkerung trotzdem nichts an. Trickle-Down-Economics sind ein absurdes Märchen, das von der Realität wieder und wieder widerlegt wurde.
    ulix is offline

  5. #5 Reply With Quote
    Veteran Crusherle's Avatar
    Join Date
    Feb 2010
    Posts
    677
    Quote Originally Posted by ulix View Post
    Ich glaube auch immer mehr Amerikaner verstehen, dass gute Börsenzahlen nicht unbedingt gute Wirtschaftszahlen sind. Bloß weil die Bonzen sich die Taschen voller und voller stopfen, kommt halt beim Großteil der Bevölkerung trotzdem nichts an. Trickle-Down-Economics sind ein absurdes Märchen, das von der Realität wieder und wieder widerlegt wurde.

    Ja das stimmt, da kann ich von berichten.
    Die Amerikaner haben eher eine Unternehmenspolitik die zu meiner Dividenden Strategie (Passives Nebeneinkommen) passt.
    Aktienrückaufprogramme, sichere Dividendenpolitik auch in Kriesenjahren (die Verkaufen lieber Unternehmenswerte und schmeißen 10.000 Leute raus um Dividende weiterhin konstant zu zahlen) und Gewinn Maximierung überalles.

    In Deutschland pflegen wir eine Dividendenkultur die eher Nachhaltig für die Firmen und Belegschaft ist.
    z.B. in schlechten Zeiten die Dividende zu senken bzw. zu streichen. Oder Kursverluste hinnehmen.

    Hat alles Vor und Nachteile.
    Crusherle is offline

  6. #6 Reply With Quote
    Halbgott Turambars's Avatar
    Join Date
    Mar 2006
    Location
    Im Garten
    Posts
    9,658
    Quote Originally Posted by Crusherle View Post
    Hallo zusammen,

    meint Ihr Trump wird 2020 wiedergewählt?
    Er wird zwar stark kritiert, setzt sich jedoch für viele Arbeitsplätz ein und unter ihm sind die USA Börse extrems gestiegen.
    Ich selber bin auch in einigen USA Werten investiert und würde es auch wirtschaftlicher Sicht begrüßen wenn er bleibt.

    Was meint und schätzt ihr? Wird er Präsident bleiben?

    LG Crusherle
    Ganz ehrlich USA befindet sich momentan in einer Wirtschaftlichen Blase, die jederzeit Platzen kann, Trump hat sie erschaffen. Sie funktioniert nur so lange sich andere Länder von Trump erpressen lassen.
    Es wird die Zeit kommen,
    da das Verbrechen am Tier
    ebenso geahndet wird,
    wie das Verbrechen am Menschen.


    Leonardo da Vinci (1452 - 1519)
    Turambars is offline

  7. #7 Reply With Quote
    Held Lord Kaktus's Avatar
    Join Date
    Aug 2018
    Location
    Stronker Diskutator
    Posts
    5,285
    Ich denke das Trump wieder Präsident wird. Aber hoffen tue ich auf Sanders.
    Lord Kaktus is offline

  8. #8 Reply With Quote
    Ehrengarde Thorn1030's Avatar
    Join Date
    Oct 2009
    Posts
    2,420
    Da ist aber schon sehr der Wunsch der Vater des Gedankens. Ich denke, der wird nichtmal die Nominierungen überstehen. Kandidat dürften eher Biden oder eben Bloomberg werden.

    Da die beiden gegeneinander relativ austauschbar sind und Bloomberg als einziger über quasi unbegrenzte Mittel verfügt, wird er´s wohl werden.

    Welche Chancen soll Sanders denn haben? Verstehe ich nicht. Die Chance, unentschlossene Wähler der Mitte zu vergraulen und das Potential der Demokraten auf ein relativ linksextremes Publikum zu begrenzen?
    Thorn1030 is offline

  9. #9 Reply With Quote
    Held Lord Kaktus's Avatar
    Join Date
    Aug 2018
    Location
    Stronker Diskutator
    Posts
    5,285
    Das musst du auch nicht verstehen. Ich verstehe auch nicht, warum du das verstehen willst. Man hofft. So wie man auf ein Wunder hofft. Ist halt wie mit dem Glauben. Man kann auch einfach dauerhaft alles mies reden. Man kann pessimistisch sein. Bringt einen auch nicht weiter.
    Lord Kaktus is offline

  10. #10 Reply With Quote
    General BreaZ's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Location
    Bremen \o/
    Posts
    3,048
    Quote Originally Posted by Thorn1030 View Post
    Da ist aber schon sehr der Wunsch der Vater des Gedankens. Ich denke, der wird nichtmal die Nominierungen überstehen. Kandidat dürften eher Biden oder eben Bloomberg werden.

    Da die beiden gegeneinander relativ austauschbar sind und Bloomberg als einziger über quasi unbegrenzte Mittel verfügt, wird er´s wohl werden.

    Welche Chancen soll Sanders denn haben? Verstehe ich nicht. Die Chance, unentschlossene Wähler der Mitte zu vergraulen und das Potential der Demokraten auf ein relativ linksextremes Publikum zu begrenzen?
    Also die gleichen bedinungen wie bei Trump?
    Das grösste Hindernis des Lebens ist die Erwartung, die sich auf den naechsten Tag richtet.
    Du verlierst dadurch das Heute.
    BreaZ is offline

  11. #11 Reply With Quote
    Auserwählter DeeLayton's Avatar
    Join Date
    Aug 2013
    Location
    Fake
    Posts
    6,473
    Quote Originally Posted by Lord Kaktus View Post
    Man kann auch einfach dauerhaft alles mies reden. Man kann pessimistisch sein. Bringt einen auch nicht weiter.
    Komisch, genau den Eindruck habe ich von dir...
    DeeLayton is offline

  12. #12 Reply With Quote
    Ehrengarde Thorn1030's Avatar
    Join Date
    Oct 2009
    Posts
    2,420
    Quote Originally Posted by Lord Kaktus View Post
    Das musst du auch nicht verstehen. Ich verstehe auch nicht, warum du das verstehen willst. Man hofft. So wie man auf ein Wunder hofft. Ist halt wie mit dem Glauben. Man kann auch einfach dauerhaft alles mies reden. Man kann pessimistisch sein. Bringt einen auch nicht weiter.
    Ich bin halt einfach nur realistisch. Das Bedürfnis, an Wunschträume zu glauben sollte man ab einem gewissen Alter ablegen, imho.

    Quote Originally Posted by BreaZ View Post
    Also die gleichen bedinungen wie bei Trump?
    Ich bezweifle stark, das in einem Land wie den USA die Bedingungen für einen Linkspopulisten die gleichen sind, wie für einen Rechtspopulisten.
    Thorn1030 is offline

  13. #13 Reply With Quote
    Forentroll  Harbinger's Avatar
    Join Date
    Jul 2003
    Location
    Mainz
    Posts
    18,553
    Quote Originally Posted by Thorn1030 View Post
    Ich bin halt einfach nur realistisch.
    Das denkt jeder gerne von sich selbst.
    Vielleicht muss es ja ganz einfach so sein.

    Du bist ja nur neidisch, weil dein Pferd tot ist.

    Steckt nicht ein klein wenig John Bartlett in jedem von uns?


    Harbinger is online now

  14. #14 Reply With Quote
    Ehrengarde Thorn1030's Avatar
    Join Date
    Oct 2009
    Posts
    2,420
    Quote Originally Posted by Harbinger View Post
    Das denkt jeder gerne von sich selbst.
    Mag sein. Aber wenn da schon wieder vom "Glauben an Wunder" fabuliert wird...

    Wenn Sanders-Anhänger damit schon kommen müssen, was soll man dazu denn sonst noch sagen? "Entschuldigung, du hast recht - die Sonne scheint, wir stehen im Regenbogen und drüben gibt´s weiße Einhörner...?"
    Thorn1030 is offline

  15. #15 Reply With Quote
    Das Ziel ist im Weg urphate's Avatar
    Join Date
    Oct 2008
    Location
    Perle der Voreifel
    Posts
    21,291
    Sollten Dwayne "The Rock" Johnson oder der Incredible Hulk (der würde sogar Amerikas Grüne für sich gewinnen können) allerdings kandidieren, dann wirds noch mal so richtig eng für Donald.
    Mer hale Pol

    Wär ich ein Huhn, wär ich eine Legende
    urphate is online now

  16. #16 Reply With Quote
    Held Lord Kaktus's Avatar
    Join Date
    Aug 2018
    Location
    Stronker Diskutator
    Posts
    5,285
    Quote Originally Posted by DeeLayton View Post
    Komisch, genau den Eindruck habe ich von dir...
    Ich gebe gern zu, das ich pessimistisch bin. Aber ich spiele mich nicht als Oberlehrer auf, der meint er müsse die Jungen noch mal so richtig belehren, weil man ja schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hat.

    Quote Originally Posted by Thorn1030 View Post
    Mag sein. Aber wenn da schon wieder vom "Glauben an Wunder" fabuliert wird...

    Wenn Sanders-Anhänger damit schon kommen müssen, was soll man dazu denn sonst noch sagen? "Entschuldigung, du hast recht - die Sonne scheint, wir stehen im Regenbogen und drüben gibt´s weiße Einhörner...?"
    Seit wann bin ich denn Sanders-Anhänger? Ich wähle KPÖ. Stell Dir vor, es gibt nicht nur mehr Wendehälse sondern auch noch Menschen, die etwas aus Überzeugung tun.
    Lord Kaktus is offline

  17. #17 Reply With Quote
    Deus ulix's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    14,875
    Quote Originally Posted by urphate View Post
    Sollten Dwayne "The Rock" Johnson oder der Incredible Hulk (der würde sogar Amerikas Grüne für sich gewinnen können) allerdings kandidieren, dann wirds noch mal so richtig eng für Donald.
    Meinst du diesen Hulk?

    [Video]

    Natürlich hätte er absolut keine Chance gewählt zu werden. Aber immerhin ist er auf der richtigen Seite.
    ulix is offline

  18. #18 Reply With Quote
    Das Ziel ist im Weg urphate's Avatar
    Join Date
    Oct 2008
    Location
    Perle der Voreifel
    Posts
    21,291
    Wer weiß, in zerissener Hose und mit grünem Körper vlt.

    Im Bezug auf Wahlen ist Amerika auch das Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

    Wer hätte nach Lincolns Besuch im Ford Theater gedacht, dass es dereinst salonfähig sein würde, Schauspieler in hohe politische Ämter zu wählen?

    Aber Ronnie, Arnie und Clint beweisen das Gegenteil.

    Wäre es legal, Comicfiguren zu wählen, hätte auch Dagobert eine Chance und ein sicheres Rezept für eine zweite Legislaturperiode ist es, ein paar Kriege vom Zaun zu brechen, denn so ein Auslandskonflikt hat zwei unschätzbare Vorteile:

    Er lenkt von Problemen im Innern ab und das Wahlvolk tendiert dazu, bei Bedrohungen Veränderungen zu vermeiden.
    Mer hale Pol

    Wär ich ein Huhn, wär ich eine Legende
    urphate is online now

  19. #19 Reply With Quote
    Lead Cenobite Dunkler Fürst's Avatar
    Join Date
    Dec 2008
    Location
    In den Gängen von Leviathan
    Posts
    46,070
    Ich denke das Donald Trump in Amerika ein recht stabiles Ansehehn hat. Besser als in Rest der Welt. So gerne ich einen anderen Präsidenten sehen würde, denke ich doch eher das er wieder das Rennen macht. Leider. Aber wenigstens ist dann Schluß.
    Dunkler Fürst is offline

  20. #20 Reply With Quote
    Deus Gothaholic's Avatar
    Join Date
    May 2007
    Posts
    14,488
    meine Erwartung ist: wenn beim Impeachment-Verfahren nichts raus kommt, wird Trump mit 99%iger Sicherheit auch die nächsten 4 Jahre der Präsident der Vereingten Staaten sein.
    Gothaholic is offline

Page 1 of 7 12345 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •