Page 4 of 11 « First 12345678 ... Last »
Results 61 to 80 of 219

Warum willst du diesen Planeten zerstören, Greta? (aus PE)

  1. #61 Reply With Quote
    Myth Heinzi's Avatar
    Join Date
    Jul 2007
    Location
    Aachen
    Posts
    8,238
    Quote Originally Posted by wikipedia
    Thunbergs Klimaaktivismus begann während der Dürre- und Hitzewelle 2018, die weite Teile Europas erfasst hatte, und drei Wochen vor der Wahl zum Schwedischen Reichstag. Am 20. August 2018, dem ersten Schultag nach den Ferien, platzierte sie sich mit einem Schild mit der Aufschrift „Skolstrejk för klimatet“ („Schulstreik für das Klima“) vor dem Schwedischen Reichstag in Stockholm.[3]

    [...]

    Sowohl ihre Eltern als auch ihre Lehrer kritisierten laut der Berichte ihren Streik, unterbanden ihn aber nicht. Sie führte diesen Schulstreik bis zur Wahl zum Schwedischen Reichstag am 9. September 2018 täglich durch und nach der Reichstagswahl nur noch einmal pro Woche am Freitag.
    So viel zum Thema von den Eltern instrumentalisiert.
    "wenn ich jmd respektlos behandelt habe warst dass immer nur du" - wahre Freunde!

    Legen Sie das verdammte Eis zurück auf Ihre Zwei-Millionen-Dollar-Hand!
    EDL: Es wird Menschenansammlungen in allen Größenordnungen geben in hinreichender Zahl.
    Mission Impossible mit Heinzi Cruise
    Heinzi is offline

  2. #62 Reply With Quote
    Halbgott Takeda Shingen's Avatar
    Join Date
    Sep 2006
    Location
    Provinz: Kai
    Posts
    9,506
    Quote Originally Posted by smiloDon View Post
    Viele Betroffene von Asperger sind durchaus in der Lage, ihr Leben selbstbestimmt zu führen. Woran also machst du fest, dass Greta dies nicht könne und nur von ihren Eltern "instrumentalisiert" wird? Kann es nicht sein, dass der Klimawandel ein ihr ernstes Anliegen ist, so sehr, dass sie dieses Leben mit all den persönlich auch unangenehmen Konsequenzen führen möchte?

    Aber wie dem auch sei, du solltest dich besser mit ihren Argumenten anstatt der Person Greta beschäftigen.
    Die klimaerwärmung halte ich für unaufhaltsam. Wir Menschen müssen akzeptieren dass die Welt sich weiterdreht unabhängig von uns und wir nicht der Mittelpunkt des Universum sind.
    Einzig die Wucht und das Ausmaß des Wandels ist von uns Menschen beeinflussbar. Wir haben ihn beschleunigt und ihn weiter provoziert so wie Petroleum eben ein Feuer weiter anheizt. Ich bin wie gesagt kein Klimagegner.
    Sehe ihn nur als etwas, auch wenn es für viele sehr negative Auswirkungen haben wird, das leider irgendwie Teil unserer Geschichte sein wird.
    Ich bin da nur sehr weniger Emotional bei dem ganzen.
    Wie gesagt ich befürworte und unterstütze die Schritte die getan werden, grüne Energie und vor allem Sowas wie E-Autos.
    Ich finds im Kern auch gut dass Greta sich dafür einsetzt und dass sie den Mund aufmacht. Das einzige was mich da stört ist der Trubel drum herum und diese Debatten um ihre Person, dass dadurch die Diskussion um Sie herum für viele wichtiger ist als die Message . Und eben das die Eltern das mediale ausschlachten irgendwie befürworten zu scheinen anstatt es auf den Kern drauf ankommen zu lassen. Dabei nerven mich beide Seiten die Gegner die auf das Kind einhacken und sie sonst was beschimpfen, genauso wie die Leute die jeden Pups ums sie vergöttern und sie zur heiligen Figur machen.

    Denke das ganze wurde anfangs etwas missverstanden.
    Ich unterstelle Greta nicht dass sie nicht in der Lage ist selbständig zu denken oder zu handeln, sondern dass die Welt und Leute um sie herum eben anders auf sie wirken kann und vor allem drastischer an emotionaler Ebene wie für den Großteil der Leute.

    By the way denke ich von mir selbst dass ich evtl Autismus oder Asperger habe, oder einfach nur Soziopath oder Psychopath bin.
    Da ich eben Dinge teils auch anders wahrnehme oder bewerte als ein Großteil Der Leute.
    Schnell wie der Wind || Stark wie das Feuer
    Standhaft wie der Berg || Verschwiegen wie der Hain
    Takeda Shingen is offline

  3. #63 Reply With Quote
    Halbgöttin da_irga's Avatar
    Join Date
    Mar 2007
    Location
    Niederbayern
    Posts
    9,900
     
    Grafikpokalsieger
    Ich denke, ohne Greta wären wir kaum einen Schritt so schnell weitergekommen als jetzt. Soweit ich weiß, versuchen Wissenschaftler schon seit Jahrzehnten, ihre Bedenken durchzusetzen, erfolglos.
    da_irga is offline

  4. #64 Reply With Quote
    Halbgott Takeda Shingen's Avatar
    Join Date
    Sep 2006
    Location
    Provinz: Kai
    Posts
    9,506
    Quote Originally Posted by ulix View Post
    "Übrigens, wir fahren gerade mit 100m/s auf die Wand zu. Die Wand ist 1km entfernt, wir haben noch 10 Sekunden zum Bremsen. Wir sollten eine Vollbremsung machen!"

    Takeda: "Jetzt bleib doch mal nüchtern und rational. Wir unternehmen schon einiges um langsamer zu werden, auch wenn wir insgesamt immernoch schneller werden. Das wird schon! Kein Grund zur Panik! Warum Vollbremsung!?!
    Meine Aussage käme eher in die folgende Richtung :
    "Schnall dich gut an und halt dich gut fest, denn egal wie sehr du auf die Bremse drückst, der Aufprall wird nicht verhindert werden und er wird ein unangenehmer."
    Schnell wie der Wind || Stark wie das Feuer
    Standhaft wie der Berg || Verschwiegen wie der Hain
    Takeda Shingen is offline

  5. #65 Reply With Quote
    Deus ulix's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    13,172
    Aber wir wissen nunmal, dass der Bremsweg kürzer als 1km ist, und die Zeit noch reicht für eine Vollbremsung. Wir haben sogar noch kurz Zeit für die Vollbremsung, so 10 Sekunden (in Wirklichkeit: 10 Jahre) etwa.
    ulix is offline

  6. #66 Reply With Quote
    Myth Heinzi's Avatar
    Join Date
    Jul 2007
    Location
    Aachen
    Posts
    8,238
    Wir haben NICHT eine von uns unabhängige Klimaveränderung beschleunigt.

    Wir haben den Klimawandel verursacht. Die Menschheit ist die primäre kausale Ursache für den Klimawandel.

    Nur um das mal klarzustellen.

    Und Greta hat nahezu nichts erreicht. Leider. Hätte die Fridays For Future Bewegung, die sie initiiert hat, einen wirksamen Effekt auf die weltweite Klimapolitik gehabt, dann sollten wir sie als größte Heldin der Menschheitsgeschichte feiern. Hat sie aber nicht. So ist sie nur eine Widerstandskämpferin, die vom herrschenden Regime gnadenlos ignoriert wird.

    Die Wissenschaft hat 50 Jahre lang versucht eine zuerst moderate Bremsung und schließlich eine Vollbremsung zu erreichen, Gretas Bewegung ging über das einfache Volk. Beides hat nix gebracht. Wir haben 2019 so viele Treibhausgase in die Atmosphäre gepumpt wie nie zuvor. Statt eine Vollbremsung zu machen halten wir den Fuß auf dem Gaspedal und beschleunigen immer weiter. Wir können den totalen Klimakollaps kaum erwarten, schnell noch ein Kohlekraftwerk hier und ne neue Fluglinie da und neue Ölreserven dort, wir müssen den CO2-Ausstoß schließlich weiter vorantreiben, damit wir aus dem Amazonas noch vor 2050 ne Wüste machen können. Es wird knapp, aber ich glaube an unsere Politik, die schaffen das schon, noch mehr CO2 rauszuballern.
    "wenn ich jmd respektlos behandelt habe warst dass immer nur du" - wahre Freunde!

    Legen Sie das verdammte Eis zurück auf Ihre Zwei-Millionen-Dollar-Hand!
    EDL: Es wird Menschenansammlungen in allen Größenordnungen geben in hinreichender Zahl.
    Mission Impossible mit Heinzi Cruise
    Heinzi is offline

  7. #67 Reply With Quote
    Halbgöttin da_irga's Avatar
    Join Date
    Mar 2007
    Location
    Niederbayern
    Posts
    9,900
     
    Grafikpokalsieger
    Nichts gebracht? Also ich finde schon, dass sich etwas rührt. Bekommt man ja genug in den Medien mit. Und Unternehmen nutzen immer mehr alles was mit Klimaschutz zu tun hat, als Werbung.
    da_irga is offline

  8. #68 Reply With Quote
    Halbgott Takeda Shingen's Avatar
    Join Date
    Sep 2006
    Location
    Provinz: Kai
    Posts
    9,506
    Quote Originally Posted by ulix View Post
    Aber wir wissen nunmal, dass der Bremsweg kürzer als 1km ist, und die Zeit noch reicht für eine Vollbremsung. Wir haben sogar noch kurz Zeit für die Vollbremsung, so 10 Sekunden (in Wirklichkeit: 10 Jahre) etwa.
    Ich denke dass der natürliche Klimawandel, unabhängig vom Menschen gemachten, weiterhin passieren wird. So wie in den unzähligen Malen davor. Ich denke die Menschheit überschätzt sich maßlos in ihrer Kompetenz und von dem was sie tun kann.
    In der Region meiner Heimatstadt, besser mein Heimatort gab es einst tropische temperaturen, sie befand sich auch mal unterhalb des Meeresspiegel und hat auch die ein oder andere Eiszeit mit erlebt.
    Grönland wird wieder grün wie vor 1000 Jahren, wer weiß vielleicht ist die sahara auch bald wieder unter dem Meeresspiegel. Wie lang wohl die Alpen noch wachsen werden? (rede vom Gestein, durch das zusammen schieben der kontinentalen Platten)
    Oder eventuell spielt uns der Zufall einen Streich und so etwas wie der Ausbruch des Yellowstone passiert. Käme den USA wie der Einschlag mehrerer A Bomben gleich, doch wir hätten es ziemlich düster und kalt, dann würde aus der Klimaerwärmung eine Eiszeit werden. Würde so einige Monate /Jahre andauern bis die Asche des Supervulkans vollkommen aus der Atmosphäre verschwunden ist.
    Bei der Klimaforschung denke ich ist Geologie und vor allem Anthropologie sehr wichtig mit ein zu beziehen. Anders wie Heinzi bin ich der Meinung dass es ebenfalls eine natürliche Klimaerwärmung gibt,da es die davor auch schon gegeben hatte. Fakt ist: Leben, Natur wird sich immer irgendwo und irgendwie durch setzen, siehe Prypjat/Tschernobyl.


    Also ich denke durchaus das wir das Tempo entschleunigen können bzw zumindest runter bremsen und somit noch ein paar Jahrzehnte oder Jahrhunderte mildes Klima bleiben. Aber ich glaub nicht dass wir es stoppen können.
    Schnell wie der Wind || Stark wie das Feuer
    Standhaft wie der Berg || Verschwiegen wie der Hain
    Takeda Shingen is offline Last edited by Takeda Shingen; 12.01.2020 at 19:14.

  9. #69 Reply With Quote
    Myth Heinzi's Avatar
    Join Date
    Jul 2007
    Location
    Aachen
    Posts
    8,238
    Quote Originally Posted by da_irga View Post
    Nichts gebracht? Also ich finde schon, dass sich etwas rührt. Bekommt man ja genug in den Medien mit. Und Unternehmen nutzen immer mehr alles was mit Klimaschutz zu tun hat, als Werbung.
    Ja und was bringt uns das, wenn in den Medien berichtet wird wie in Australien ein Wald brennt? Geht das Feuer dadurch aus? Nein.

    Mediale Aufmerksamkeit bringt nur dann was, wenn die Politik entsprechend handelt.
    "wenn ich jmd respektlos behandelt habe warst dass immer nur du" - wahre Freunde!

    Legen Sie das verdammte Eis zurück auf Ihre Zwei-Millionen-Dollar-Hand!
    EDL: Es wird Menschenansammlungen in allen Größenordnungen geben in hinreichender Zahl.
    Mission Impossible mit Heinzi Cruise
    Heinzi is offline

  10. #70 Reply With Quote
    Deus EfBieEi's Avatar
    Join Date
    Mar 2010
    Posts
    15,765
    Quote Originally Posted by da_irga View Post
    Nichts gebracht? Also ich finde schon, dass sich etwas rührt. Bekommt man ja genug in den Medien mit. Und Unternehmen nutzen immer mehr alles was mit Klimaschutz zu tun hat, als Werbung.
    Schon klar aber diese Maßnahmen sind nur Augenwischerei, Peanuts die den Klimawandel kaum aufhalten werden.
    EfBieEi is offline

  11. #71 Reply With Quote
    Myth Heinzi's Avatar
    Join Date
    Jul 2007
    Location
    Aachen
    Posts
    8,238
    Quote Originally Posted by Takeda Shingen View Post
    Ich denke dass der natürliche Klimawandel, unabhängig vom Menschen gemachten, weiterhin passieren wird. So wie in den unzähligen Malen davor. Ich denke die Menschheit überschätzt sich maßlos in ihrer Kompetenz und von dem was sie tun kann.
    Was für ein verdammter natürlicher Klimawandel bitte?

    Du hast auch absolut nix kapiert, ist es denn zu glauben? Ist ja nicht der erste Thread hier. Wenn über 10 Millionen Jahre die Temperatur mal um 5°C hochgeht ist das was anderes als wenn wir das in 200 Jahren durch menschengemachte fossile Brennstoffe bewerkstelligen. Ich weiß nicht wie man dir das sonst noch erklären soll, das kapiert doch selbst ein Fünftklässler.

    Regt mich auf so ne Ignoranz.
    "wenn ich jmd respektlos behandelt habe warst dass immer nur du" - wahre Freunde!

    Legen Sie das verdammte Eis zurück auf Ihre Zwei-Millionen-Dollar-Hand!
    EDL: Es wird Menschenansammlungen in allen Größenordnungen geben in hinreichender Zahl.
    Mission Impossible mit Heinzi Cruise
    Heinzi is offline

  12. #72 Reply With Quote
    General
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    3,874
    Quote Originally Posted by Heinzi View Post
    Ja und was bringt uns das, wenn in den Medien berichtet wird wie in Australien ein Wald brennt? Geht das Feuer dadurch aus? Nein.

    Mediale Aufmerksamkeit bringt nur dann was, wenn die Politik entsprechend handelt.
    Quote Originally Posted by EfBieEi View Post
    Schon klar aber diese Maßnahmen sind nur Augenwischerei, Peanuts die den Klimawandel kaum aufhalten werden.
    Warum plädiert ihr dann alle für Elektroautos
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

  13. #73 Reply With Quote
    Myth Heinzi's Avatar
    Join Date
    Jul 2007
    Location
    Aachen
    Posts
    8,238
    Quote Originally Posted by Apubec View Post
    Warum plädiert ihr dann alle für Elektroautos
    Weil sie Teil einer (Übergangs-)Lösung sind.

    Es muss aber viel mehr passieren als passiert. Förderung von Elektroautos ist in Deutschland bei weitem nicht genug, es muss so laufen wie in Norwegen.

    Und es gibt ja noch viel größere Baustellen, allen voran die Stromerzeugung. Der Individualverkehr per PKW ist ja nur ein sehr kleiner Teil der Treibhausgasemissionen. Nichtsdestotrotz müssen auch diese Emissionen weg. Aber selbst wenn wir alle Autos morgen abschaffen ist nichts erreicht, weil das Klima trotzdem kollabieren wird. Es muss überall was getan werden und zwar schnell.

    Die 10 Jahre, die ulix genannt hat, sind keine Übertreibung. Das 1,5°C-Ziel wird schon 2028 überschritten machen wir weiter wie bisher. Das ist eine verdammt kurze Zeit, die uns noch zum handeln bleibt.
    "wenn ich jmd respektlos behandelt habe warst dass immer nur du" - wahre Freunde!

    Legen Sie das verdammte Eis zurück auf Ihre Zwei-Millionen-Dollar-Hand!
    EDL: Es wird Menschenansammlungen in allen Größenordnungen geben in hinreichender Zahl.
    Mission Impossible mit Heinzi Cruise
    Heinzi is offline

  14. #74 Reply With Quote
    Nyrene
    Gast
    Quote Originally Posted by Heinzi View Post
    Was für ein verdammter natürlicher Klimawandel bitte?

    Du hast auch absolut nix kapiert, ist es denn zu glauben? Ist ja nicht der erste Thread hier. Wenn über 10 Millionen Jahre die Temperatur mal um 5°C hochgeht ist das was anderes als wenn wir das in 200 Jahren durch menschengemachte fossile Brennstoffe bewerkstelligen. Ich weiß nicht wie man dir das sonst noch erklären soll, das kapiert doch selbst ein Fünftklässler.

    Regt mich auf so ne Ignoranz.
    Takeda Shingen plappert hier nach, was zahlreiche, fragwürdige YouTuber in so manchen ihrer Videos behaupten. Irgendwelche Theorien, meist von den Typen die auch an eine Flache Erde glauben.
    Und von sogenannten *Phasen der Sonne* sprechen. Die für den Klimawandel verantwortlich wären.
    Obwohl es genug YouTube Videos gibt, wo Leute wie Professor Harald Lesch diesen Blödsinn *debunken* also als falsch entlarven.


    @Takeda Shingen
    Wenn Du glaubst selbst Asperger zu haben. Und sei bitte vorsichtig, wenn Du dass mit einer Stufe auf Soziopathie und Psychopathie stellst. Danke.

    Dann beweg bitte deinen Hintern, und suche dir einen Spezialisten/Spezialistin, in deiner Nähe die eine Diagnostik mit dir durchführt. Spar dir bitte den Weg, zum Hausarzt oder allgemein Psychologen.
    Traurig aber wahr, die kennen sich mit dem Thema meist 0 aus. Und fragen dich erstmal was dass sein solll.

    Nein, mache direkt einen Termin beim Spezialisten. Notfalls wende dich dafür an den Service der Krankenkassen. Und stell dich auf eine lange Wartezeit ein. Habe damals fast ein Jahr (ungefähr 9 Monate) warten müssen. Bis zu meinem ersten Termin. Und die Diagnose erstreckt sich über zwei bis drei Termine, bei denen auch eine Fremdanamnese durchgeführt wird.

    Bei weiteren Fragen, frag mich bitte ruhig per PN. Dann können wir das Thema aus dem Thread raus halten.

  15. #75 Reply With Quote
    General
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    3,874
    Quote Originally Posted by Heinzi View Post
    Weil sie Teil einer (Übergangs-)Lösung sind.
    Das ist keine Übergangslösung sondern Verschwendung von Ressourcen.
    Was zu einer Verknappung dieser führt, die anderseits besser genutzt würden.
    Kurz und knapp - Elektromobilität ist nachhaltiger Unfug mit der unsere Zukunft erst recht vernichtet wird.
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

  16. #76 Reply With Quote
    Myth Heinzi's Avatar
    Join Date
    Jul 2007
    Location
    Aachen
    Posts
    8,238
    Quote Originally Posted by Nyrene View Post
    Takeda Shingen plappert hier nach, was zahlreiche, fragwürdige YouTuber in so manchen ihrer Videos behaupten. Irgendwelche Theorien, meist von den Typen die auch an eine Flache Erde glauben.
    Und von sogenannten *Phasen der Sonne* sprechen. Die für den Klimawandel verantwortlich wären.
    Obwohl es genug YouTube Videos gibt, wo Leute wie Professor Harald Lesch diesen Blödsinn *debunken* also als falsch entlarven.
    Ein Blick in den Wikipedia-Artikel zu Milanković-Zyklen reicht ja schon, um zu erkennen, dass die Sonne zwar das Klima (über längere Zeiträume maßgeblich) beeinflusst, aber nicht für die Veränderung der letzten 150 Jahre verantwortlich sein kann.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Milankovi%C4%87-Zyklen

    Hab ich hier im Forum auch schon alles gepostet.

    Immer wieder erschreckend wie wenig so manche Schule anscheinend kritische Quellenanalyse lehrt.

    Quote Originally Posted by Apubec View Post
    Das ist keine Übergangslösung sondern Verschwendung von Ressourcen.
    Was zu einer Verknappung dieser führt, die anderseits besser genutzt würden.
    Kurz und knapp - Elektromobilität ist nachhaltiger Unfug mit der unsere Zukunft erst recht vernichtet wird.
    Alternativ können die Leute halt ganz auf ein Auto verzichten. Wär beim aktuellen ÖPNV halt ziemlich njoah.

    Ist doch genug Lithium und so da um mal 50 Jahre Elektroautos zu fahren, danach kann man die ja ersetzen.
    "wenn ich jmd respektlos behandelt habe warst dass immer nur du" - wahre Freunde!

    Legen Sie das verdammte Eis zurück auf Ihre Zwei-Millionen-Dollar-Hand!
    EDL: Es wird Menschenansammlungen in allen Größenordnungen geben in hinreichender Zahl.
    Mission Impossible mit Heinzi Cruise
    Heinzi is offline Last edited by Heinzi; 12.01.2020 at 19:41.

  17. #77 Reply With Quote
    Deus ulix's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    13,172
    Quote Originally Posted by Takeda Shingen View Post
    Ich denke dass der natürliche Klimawandel, unabhängig vom Menschen gemachten, weiterhin passieren wird. So wie in den unzähligen Malen davor. Ich denke die Menschheit überschätzt sich maßlos in ihrer Kompetenz und von dem was sie tun kann.
    Takeda, das ist ein Thema das wir garantiert schon durchgekaut hatten.
    Der "Natürliche Klimawandel" verändert die Temperaturen regelmäßig um mehrere Grad nach oben und unten... im Laufe von zehntausenden und hunderttausenden Jahren!

    Nicht um 2 Grad in 100 Jahren.

    Wenn wir weiter machen wie bisher haben wir 2100 die höchsten Temperaturen auf der Erde seit ca. 5 Millionen Jahren.
    ulix is offline Last edited by ulix; 12.01.2020 at 19:49.

  18. #78 Reply With Quote
    Halbgott Takeda Shingen's Avatar
    Join Date
    Sep 2006
    Location
    Provinz: Kai
    Posts
    9,506
    Quote Originally Posted by Heinzi View Post
    Was für ein verdammter natürlicher Klimawandel bitte?

    Du hast auch absolut nix kapiert, ist es denn zu glauben? Ist ja nicht der erste Thread hier. Wenn über 10 Millionen Jahre die Temperatur mal um 5°C hochgeht ist das was anderes als wenn wir das in 200 Jahren durch menschengemachte fossile Brennstoffe bewerkstelligen. Ich weiß nicht wie man dir das sonst noch erklären soll, das kapiert doch selbst ein Fünftklässler.

    Regt mich auf so ne Ignoranz.
    Das hat doch nix mit Ignoranz zu tun.
    Du liest anscheinend nur das was du lesen möchtest. Dir ist schon bewusst dass ich dem ganzen recht Empathie los entgegen schaue, und es schon lang akzeptiert hab.
    Hier ist nicht von leugnen die Rede.
    Wir waren übrigens derart gut in der Verbrennung der fossilen Stoffe dass wir nicht mal 200 Jahre damit auskommen werden (also Öl und Gas) gab es nicht bereits Rechnungen dass diese bis 2050 oder so verbraucht sind. Von daher müssen wir ohnehin umsteigen auf andere Energieverfahren.

    Klar haben wir den Prozess unheimlich beschleunigt oder diesmal gar entfacht.
    Das mit den 5 Grad stimmt in den 10.000000 nicht so ganz. Vllt im Durchschnitt und insgesamt. Aber lokal waren die Unterschiede sehr viel drastischer.

    https://www.nationalgeographic.de/ge...ten-der-urzeit

    Angeblich gibt es viele Forscher die der Annahme sind dass der Mensch die üppigen Wälder Australiens damals durch Feuer legen für die Jagd derart beschädigt hat, dass die dortige Fauna ausgestorben Ist und der kontinent deswegen auch so trocken ist. Und das bereits vor 10.000 von Jahren.
    Wir brauchen also dafür nicht einmal fossile Brennstoffe wie du siehst. Wir richten den Schaden auch bereits auf primitive Art und Weise an.
    Schnell wie der Wind || Stark wie das Feuer
    Standhaft wie der Berg || Verschwiegen wie der Hain
    Takeda Shingen is offline

  19. #79 Reply With Quote
    Myth Heinzi's Avatar
    Join Date
    Jul 2007
    Location
    Aachen
    Posts
    8,238
    Quote Originally Posted by ulix View Post
    Takeda, das ist ein Thema das wir garantiert schon durchgekaut hatten.
    Der "Natürliche Klimawandel" verändert die Temperaturen regelmäßig um mehrere Grad nach oben und unten... im Laufe von zehntausenden und hunderttausenden Jahren!

    Nicht um 2 Grad in 100 Jahren.
    Ja hatten wir schon. Beispiel:

    ulix vs Takeda
    https://forum.worldofplayers.de/foru...1#post26257039

    Heinzi vs Takeda
    https://forum.worldofplayers.de/foru...1#post26258743
    "wenn ich jmd respektlos behandelt habe warst dass immer nur du" - wahre Freunde!

    Legen Sie das verdammte Eis zurück auf Ihre Zwei-Millionen-Dollar-Hand!
    EDL: Es wird Menschenansammlungen in allen Größenordnungen geben in hinreichender Zahl.
    Mission Impossible mit Heinzi Cruise
    Heinzi is offline

  20. #80 Reply With Quote
    General
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    3,874
    Quote Originally Posted by Heinzi View Post
    Ist doch genug Lithium und so da um mal 50 Jahre Elektroautos zu fahren, danach kann man die ja ersetzen.
    Jetzt tust du mir nur noch leid, Sorry.
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

Page 4 of 11 « First 12345678 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •