Results 1 to 3 of 3
  1. #1 Reply With Quote
    Einmalposter
    Join Date
    Jan 2020
    Posts
    1
    bfmv19 is offline
    Hallo liebe Witcher Freunde

    Ich bin wahnsinnig fasziniert von dem Spiel, kurze Vorgeschichte
    Ich habe das Spiel damals inkl allen DLCs auf der Xbox durchgespielt, das müsste so 2016 gewesen sein, allerdings war das eher wirklich nur die Story und ein paar Nebenquests ohne das ich die Hexerrüstung Hergestellt hab.

    Nun im Jahr 2019 also im Dezember um genau zu sein habe ich eine PS4 Pro bekommen, und habe mir das Spiel nochmals geholt, und mit Stand jetzt durchgezockt, leider in Blood and Wine das Ende mit den zwei Toten Schwestern erwischt, nun sieht mein jetziger Stand so aus das ich LV53 bin eine Großmeister Wolfsausrüstung habe und enorm viel Nebenbei erledigt habe Monsteraufträge usw.

    Ich gebe zu ich spiele nicht auf Blut Schweiß und Tränen und auch nicht auf Todesmarsch, aber halt auf den zweiten Schwierigkeitsgrad. Und auch wenn es dämmlich klingt, wenn ich nicht aufpasse bin ich mit meiner Großmeister Ausrüstung schnell im Jenseits zumindest war es in Blood and Wine so,

    Nun noch eine kurze Sache ich habe die Hauptstory durchgezockt und hab ein Positives Ende bekommen, leider hat meine Ps4 Pro mich davon abgehalten mit CE Fehlermeldungen gleich weiterzuzocken, musste leider alles löschen inkl Savegames und Sicherungskopien hatte ich leider keine (Riesengroßer Fehler)

    Somit musste ich dann ein neues Spiel wählen, und den ersten DLC anwählen, wobei ich logischerweise dann den Vorgefertigten Geralt bekommen habe, nun würde ich gerne Neues Spiel + angehen und die Welt mehr Entdecken, meine erste Frage kann ich überhaupt Die Hauptstory mit New Game + spielen, weil mit den jetzigen Spielständen hätte ich die ja nie gespielt (dank der Speicherpropleme)

    2te Frage: Die Hexerausrüstung kam mir im Endgame schon Arg schwach vor, meistens fand ich während Blood and Wine schon deutlich bessere Sachen, die ich aber nicht anziehen wollte, weil ja eigentlich die Hexerrüstung inkl Schwerter die beste sein soll, sollte ich mich im New Game + weniger auf Hexerrüstung verlassen

    Noch kurzes Wort ich spiele sehr gerne mit Igni und Quen inkl Schnelle Schwertschläge und weiß das die Wolfsrüstung hier eher die falsche ist, aber sie gefiel mir am besten, oder sollte ich echt beim New Game + auf das Aussehen verzichten

    Es tut mir im voraus schonmal leid, so einen Roman hier zu schreiben, aber es gibt kaum Spiele die mich so packen wie Witcher 3
  2. #2 Reply With Quote
    Moderator Khoronis's Avatar
    Join Date
    Dec 2007
    Location
    Irgendwo über NRW
    Posts
    12,048
    Khoronis is offline
    Quote Originally Posted by bfmv19 View Post


    Somit musste ich dann ein neues Spiel wählen, und den ersten DLC anwählen, wobei ich logischerweise dann den Vorgefertigten Geralt bekommen habe, nun würde ich gerne Neues Spiel + angehen und die Welt mehr Entdecken, meine erste Frage kann ich überhaupt Die Hauptstory mit New Game + spielen, weil mit den jetzigen Spielständen hätte ich die ja nie gespielt (dank der Speicherpropleme)
    New Game + bedeutet das du quasi komplett von vorne anfängst.
    Ausrüstung und Erfahrung bleiben erhalten, dafür bekommst du es mit deutlich härteren Gegnern zu tun.
    Gametechnisch kommt nichts neues hinzu, es bleibt die selben Storyline wie im ersten Durchgang.

    Erhalten bleiben desweiteren die gesammelte Ausrüstung, Essen und Trinken, den Truheninhalt und alle Alchemierezepte.

    Was über den Jordan geht sind Quest-Gegenstände, Monster Trophäen, Kartenmarkierungen, Gwintkarten, Schmiedepläne, sowie Briefe und Bücher.


    Quote Originally Posted by bfmv19 View Post

    2te Frage: Die Hexerausrüstung kam mir im Endgame schon Arg schwach vor, meistens fand ich während Blood and Wine schon deutlich bessere Sachen, die ich aber nicht anziehen wollte, weil ja eigentlich die Hexerrüstung inkl Schwerter die beste sein soll, sollte ich mich im New Game + weniger auf Hexerrüstung verlassen
    Die allgemeinen Rüstungen die man kaufen kann, Craften je nach Spiellevel weiter.
    Deshalb habe ich alle Hexerausrüstungen beizeiten auf Corvo Bianco, also in Geralt Haus, den Gnadenbrot auf den Rüstungsständer zugewiesen.
    Im letzten Durchgang hatte ich eine schwere 50 Rittertunierausrüstung deren Vitalität um +500 über der Hexerrüstung lag.
    Man sollte keine Skrupel haben, gute Sachen rechtzeitig auf ihren Ehrenplatz zu legen.
    Mit den Schwertern handhabe ich das ähnlich.


    Quote Originally Posted by bfmv19 View Post

    Noch kurzes Wort ich spiele sehr gerne mit Igni und Quen inkl Schnelle Schwertschläge und weiß das die Wolfsrüstung hier eher die falsche ist, aber sie gefiel mir am besten, oder sollte ich echt beim New Game + auf das Aussehen verzichten
    Ich denke es gibt eine reichliche Auswahl an Rüstungen, die einen auch gefallen könnten.
    Dreiviertel des Spieles habe ich nur mit den Hexerrüstungen durchgespielt.
    Das war gut und keinesfalls schlecht, am Ende ist es doch angenehmer wenn man etwas besser ausgestattet ist und nicht nach ein paar Hieben von diversen Wildschweinen auf der Wiese liegt.

    Quote Originally Posted by bfmv19 View Post

    Es tut mir im voraus schonmal leid, so einen Roman hier zu schreiben, aber es gibt kaum Spiele die mich so packen wie Witcher 3
    Kein Problem, dafür ist das Forum da
  3. #3 Reply With Quote
    Ritter rosenblatt's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Location
    Hunsrück
    Posts
    1,146
    rosenblatt is offline
    1. Wenn du das Spiel erst 1-2 mal durch hast, kannst du es ruhig nochmal ganz von vorne beginnen, ich habe über 2600 Stunden gezockt und kann dir versichern, dass du auch beim 10. Durchgang noch was findest oder eine Quest übersehen hast. Außerdem lassen sich viele Sachen auch auf verschiedene Weisen lösen, was die ganze Sache auch interessant für mehrere Durchgänge macht.

    2. Beim NG kannst du eher auf Magie gehen, beim NG+ solltest du eher auf Kampf gehen, da Magie mit steigendem Level schwächer wird, jedenfalls empfinde ich das so beim NG+

    3. Die Hexerrüstungen/Schwerter sind auf jeden Fall die besten im Spiel, "normale" Rüstungen/Schwerter liegen bei selber Leistung immer einige Levelstufen drüber. Außerdem gibt es den Setbonus nur bei Hexerkrempel.

    4. Passe deinen Char der Rüstung an und umgekehrt. Wenn du viel Magie verwendest, ist die Greifenrüstung die einzig richtige Rüstung. Bär ist gut für Kämpfer, die gerne starke Schläge verwenden und Katze ist für die flinken Kämpfer, die Wolfsrüstung dümpelt irgendwo zwischen allem rum und ist außer dass sie "schön" ist für nichts spezielles geeignet. Ich verwende eigentlich immer die Greifenrüstung, weil man die als erstes bekommen kann und die auch den Magiebonus bringt, zum Kämpfen ist die gut genug, sie ist halt die hässlichste Rüstung von allem, finde ich. Es gibt aber auch Mods, mit denen man die Rüstungen und Eigenschaften nach Geschmack tauschen kann!

    5. NG+ ist von daher langweilig, weil du im Geld schwimmst und schon alle Schmiedezutaten parat hast. NG+ ist aber auch interessant, weil du viel mehr Levelpunkte vergeben kannst und von Anfang an dein Char schon mal gut dasteht und Plötze auch gleich viel laden kann. Ist aber alles Geschmackssache.
    http://forum.worldofplayers.de/forum/signaturepics/sigpic47977_9.gif

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •