Page 2 of 5 « First 12345 Last »
Results 21 to 40 of 83

Umwelt (aus PE)

  1. #21 Reply With Quote
    Halbgott Mephistopheles's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Location
    Nord Nord Ost
    Posts
    9,897
    Quote Originally Posted by Heinzi View Post
    Solltest halt mal den Teil vor dem Komma auch lesen
    Wenn ich die rosarote Brille aufsetze, dann sehe ich das so wie Du. Ich weiß es ist schwer anderer Leute Lebenssituation oder Hobbies zu verstehen
    Mephistopheles is offline

  2. #22 Reply With Quote
    Pfützenspringerin  Murielle's Avatar
    Join Date
    Mar 2006
    Location
    Schwerin
    Posts
    3,839
    Die Vorraussetzung wurde doch von Heinzi genannt: "entsprechender Ausbau des ÖPNV-Netzes". Da bleibt dann ja nur noch Hobby und nicht mehr Notwendigkeit. Dass das Privatvergnügen einer Einzelperson über dem Wohlergehen aller anderen stehen sollte, wäre mir neu.
    [Bild: signatur_02b_1.gif]
    Morrowind-Mod: Youtube *update!* Thread
    Murielle is offline

  3. #23 Reply With Quote
    General
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    3,874
    Quote Originally Posted by Mephistopheles View Post
    Auf dieses "Drecksauto" sind halt leider trotzdem alle angewiesen, die auch mal aus der Stadt raus wollen, oder Besorgungen erledigen müssen.
    Am besten wird es sein, wir gehen wieder mit dem Handwagen einkaufen, egal wie weit der nächste Supermarkt entfernt ist.
    Tante Emmas Laden auf dem Land gibt es ja nicht mehr.
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

  4. #24 Reply With Quote
    Myth Heinzi's Avatar
    Join Date
    Jul 2007
    Location
    Aachen
    Posts
    8,238
    Quote Originally Posted by Mephistopheles View Post
    Wenn ich die rosarote Brille aufsetze, dann sehe ich das so wie Du. Ich weiß es ist schwer anderer Leute Lebenssituation oder Hobbies zu verstehen
    Jesus Maria wer hat dir denn die Lesekompetenz geklaut?

    Quote Originally Posted by Murielle View Post
    Die Vorraussetzung wurde doch von Heinzi genannt: "entsprechender Ausbau des ÖPNV-Netzes".
    Wenn da überall im 10min-Takt Züge fahren, wozu brauchst du dann noch ein Auto? Außer um schwere Gegenstände wie ne Waschmaschine zu transportieren, wofür man sich nen Taxi nehmen kann.

    Quote Originally Posted by Murielle View Post
    Da bleibt dann ja nur noch Hobby und nicht mehr Notwendigkeit. Dass das Privatvergnügen einer Einzelperson über dem Wohlergehen aller anderen stehen sollte, wäre mir neu.
    Und wenn das Hobby was beinhaltet wo man tonnenweise Zeugs mit rumschleppen muss, dann muss man das eben für die Zukunft seiner Kinder einschränken. Wobei sag mir mal ein Hobby wo man sein Zeug nicht im Rollkoffer im Zug mitnehmen kann, sondern unbedingt ein Auto braucht...

    Quote Originally Posted by Apubec View Post
    Am besten wird es sein, wir gehen wieder mit dem Handwagen einkaufen, egal wie weit der nächste Supermarkt entfernt ist.
    Tante Emmas Laden auf dem Land gibt es ja nicht mehr.
    Und wo ist bitte das Problem mit dem Handwagen in den Zug zu steigen? Da nehmen Leute heute schon Fahrräder und Kinderwagen mit, dein Einkauf wird ja kaum so groß sein, dass das nicht in nen Wagen passt, den du 200 Meter von der Straßenbahnhalte nach Hause schieben kannst
    "wenn ich jmd respektlos behandelt habe warst dass immer nur du" - wahre Freunde!

    Legen Sie das verdammte Eis zurück auf Ihre Zwei-Millionen-Dollar-Hand!
    EDL: Es wird Menschenansammlungen in allen Größenordnungen geben in hinreichender Zahl.
    Mission Impossible mit Heinzi Cruise
    Heinzi is offline

  5. #25 Reply With Quote
    General
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    3,874
    Quote Originally Posted by Heinzi View Post

    Und wo ist bitte das Problem mit dem Handwagen in den Zug zu steigen? Da nehmen Leute heute schon Fahrräder und Kinderwagen mit, dein Einkauf wird ja kaum so groß sein, dass das nicht in nen Wagen passt, den du 200 Meter von der Straßenbahnhalte nach Hause schieben kannst
    Straßenbahnhalte, oder Zug, Bus egal - auf dem Land!
    Mann setze bloß bald deine rosarote Brille und den Aluhut ab.

    Deine radikalen abstrusen Weltverbesserungen sind bald nicht mehr zu ertragen.
    Nichts dagegen aber bleib auf dem Teppich und denke auch einmal an andere.

    Wenn wir gerade dabei sind.
    Warum machst du hier nicht weiter
    Quote Originally Posted by Apubec View Post
    Henry Fords Hanf Auto - Hanf als Treibstoff - Hanf Kleidung usw.

    Warum wurde Cannabis verboten?
    Ist wohl unangenehm!
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

  6. #26 Reply With Quote
    Deus thefilth's Avatar
    Join Date
    Apr 2010
    Location
    Hängematte
    Posts
    13,479
    Quote Originally Posted by Apubec View Post
    Warum machst du hier nicht weiter

    Ist wohl unangenehm!
    Es scheitert an der Umsetzung und Bequemlichkeit, nicht an den Alternativen.
    thefilth is offline

  7. #27 Reply With Quote
    Myth Heinzi's Avatar
    Join Date
    Jul 2007
    Location
    Aachen
    Posts
    8,238
    Quote Originally Posted by Apubec View Post
    Straßenbahnhalte, oder Zug, Bus egal - auf dem Land!
    Mann setze bloß bald deine rosarote Brille und den Aluhut ab.
    Sag mal kannst du auch nicht lesen?

    Quote Originally Posted by Heinzi View Post
    Und dann natürlich entsprechender Ausbau des ÖPNV-Netzes


    Ohne dass man da Schienen hinlegt funktioniert das natürlich nicht

    Mir ist auch klar, dass das in Deutschland nicht passieren wird. Wie könnte die Groko jemals Geld für Infrastruktur ausgeben und abgewählt werden die ja leider nicht. Aber es wäre der richtige Weg.

    Quote Originally Posted by Apubec View Post
    Wenn wir gerade dabei sind.
    Warum machst du hier nicht weiter

    Ist wohl unangenehm!
    a) Google sagt das sei nur eine Legende

    b) wird Hanfbenzin wahrscheinlich so ne Art Biodiesel sein. Biodiesel ist aber keine Alternative zu Benzin, denn wo willst du Hanf für all die Autos anbauen, die auf unseren Straßen derzeit rumfahren?

    https://www.wissenschaft.de/technik-...co2-schleuder/

    Flächen dafür freimachen zerstört nämlich die Klimaneutralität, kann sogar schlechter werden als Mineralöldiesel.

    c) ist das Konzept von E-Fuel eher interessant, das wird wohl der Weg sein um in Zukunft noch Flugzeuge zu betreiben. Ist aber vom Wirkungsgrad her deutlich schlechter als Wasserstoff/Lithium, daher für den Bodenverkehr keine wirkliche Alternative.

    https://de.wikipedia.org/wiki/E-Fuel
    "wenn ich jmd respektlos behandelt habe warst dass immer nur du" - wahre Freunde!

    Legen Sie das verdammte Eis zurück auf Ihre Zwei-Millionen-Dollar-Hand!
    EDL: Es wird Menschenansammlungen in allen Größenordnungen geben in hinreichender Zahl.
    Mission Impossible mit Heinzi Cruise
    Heinzi is offline

  8. #28 Reply With Quote
    Halbgott Pursuivant's Avatar
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    Metro-Ruhr
    Posts
    9,067
    Quote Originally Posted by Murielle View Post
    Die Vorraussetzung wurde doch von Heinzi genannt: "entsprechender Ausbau des ÖPNV-Netzes". Da bleibt dann ja nur noch Hobby und nicht mehr Notwendigkeit. Dass das Privatvergnügen einer Einzelperson über dem Wohlergehen aller anderen stehen sollte, wäre mir neu.
    Heinzi hat für alles einfache Lösungen, die nur den Fehler haben, dass sie sich nicht realisieren lassen. Man sollte erst mal Nachdenken bevor man postet.

    In Stadtbussen sind 4 Personen pro qm Fläche zulässig, das sind ca. 70 bis 80 Fahrgäste. Meist werden mehr Fahrgäste reingestopft und dann genügt ein kleiner Unfall, oder eine Notbremsung damit sämtliche Notarztwagen im Umkreis alarmiert werden müssen.
    In Linien-Bussen, die im Überlandverkehr eingesetzt werden, sind nur Sitzplätze zugelassen. Je nach Länge haben diese Busse 40 bis 60 Sitzplätze.
    Straßenbahnen, U- und S-Bahnen kosten ca. 1.000.000 Euro pro Kilometer Gleis, doppelgleisig ca. 500.000 mehr, dazu kommen noch die Kosten für Tunnel, Grundstücke, Elektronik etc.!
    Bei der Eisenbahn ist es noch teurer, weil höhere Geschwindigkeiten gefahren werden.
    Ein Kilometer Straße kostet um die 200.000 Euro Unterhalt jährlich. Beim Schienenverkehr sind die Kosten doppelt bis dreifach so hoch. Die Kosten für die Straßen werden mit über 400 Prozent (PKWs) und immer noch über 200 Prozent (LKWs) durch Mineralölsteuer/Kfz-Steuer abgedeckt. Der ÖPNV erbringt gerade mal um die 40 Prozent der anfallenden Kosten. 60 Prozent werden also durch Steuergelder gedeckt.
    Das Verkehrsunternehmen in unserer Gegend hatte vor Jahren zig Hybridbusse angeschafft, die immerhin das Vierfache eines normal dieselbetriebenen kosteten. Heute fährt kein einziger mehr davon. Wenn es ging wurden die Batterien und die E-Motoren ausgebaut, der Rest wurde an den Hersteller zurück gegeben. Der Grund, auch im Ruhrgebiet gibt es Berge und die Busse kamen die Steigung nicht hoch. In Berlin hat man E-Busse angeschafft, die in ungünstigen Jahreszeiten nur eine Betriebszeit von 4 Stunden haben. In Aachen hatte man Busse mit Wasserstoffbetrieb eingekauft. Mittlerweile sind alle wieder beim Hersteller gelandet, weil die Leistung der Motoren und das Tankvolumen unterirdisch war.
    Zur glorreichen Heinzi-Idee die Autobahnen zu Bahnstrecken umzubauen. In Deutschland gibt es auch Hügel und Berge und Schienenfahrzeuge haben einen Adhäsionsantrieb. Mehr als 35 Promille Gefälle können die Züge nicht bewältigen. Autobahnen und Fernstraßen können bis zu 4 Prozent Steigung haben, weil das PKWs und Lkws nichts ausmacht. Landstraßen haben oft noch mehr Gefälle bis zu 10/12 Prozent!
    Aus diesem Grunde werden/wurden Bahnstrecken dort gebaut, wo man nicht Millionen Kubikmeter von Erde pro Kilometer Strecke bewegen musste!
    Pursuivant is offline

  9. #29 Reply With Quote
    Pfützenspringerin  Murielle's Avatar
    Join Date
    Mar 2006
    Location
    Schwerin
    Posts
    3,839
    Quote Originally Posted by Heinzi View Post
    Wenn da überall im 10min-Takt Züge fahren, wozu brauchst du dann noch ein Auto? Außer um schwere Gegenstände wie ne Waschmaschine zu transportieren, wofür man sich nen Taxi nehmen kann.

    Und wenn das Hobby was beinhaltet wo man tonnenweise Zeugs mit rumschleppen muss, dann muss man das eben für die Zukunft seiner Kinder einschränken. Wobei sag mir mal ein Hobby wo man sein Zeug nicht im Rollkoffer im Zug mitnehmen kann, sondern unbedingt ein Auto braucht...
    Ja, ich bin da voll bei dir.^^
    [Bild: signatur_02b_1.gif]
    Morrowind-Mod: Youtube *update!* Thread
    Murielle is offline

  10. #30 Reply With Quote
    Myth Heinzi's Avatar
    Join Date
    Jul 2007
    Location
    Aachen
    Posts
    8,238
    Ich glaub es ist billiger ein Schienennetz instandzuhalten als alle Kraftfahrzeuge, die derzeit in unserem Land fahren.

    Statt dass Bürger und Unternehmen ihr Geld in Benzin und Autoreperatur stecken erhöht man eben die Steuern und finanziert davon die Schiene. Gerechnet auf die Einzelperson müsste man da doch sparen oder nicht?

    Gut, wenn die Autobahn teilweise zu steil ist, dann baut man da grade eben nicht.

    Ich bin ja auch kein Verkehrsexperte, aber dass der ÖPNV sich ausbauen lässt ist doch wohl Fakt. Wenn es gar nicht halbwegs wirtschaftlich rentabel ist, das Auto komplett zu ersetzen, bleiben ja immer noch private Elektroautos als Sekundärfortbewegungsmittel.

    Aber grade den Verkehr in Innenstädten kann man doch komplett autofrei machen, da sind doch keine Hügel in Frankfurt City oder so, hauste auf jede Straße ne Straßenbahn.

    Einfach zu sagen ja Benzin ist aber bequemer oder billiger geht halt nicht, Klimaschutz ist alternativlos.
    "wenn ich jmd respektlos behandelt habe warst dass immer nur du" - wahre Freunde!

    Legen Sie das verdammte Eis zurück auf Ihre Zwei-Millionen-Dollar-Hand!
    EDL: Es wird Menschenansammlungen in allen Größenordnungen geben in hinreichender Zahl.
    Mission Impossible mit Heinzi Cruise
    Heinzi is offline

  11. #31 Reply With Quote
    General
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    3,874
    Quote Originally Posted by thefilth View Post
    Es scheitert an der Umsetzung und Bequemlichkeit, nicht an den Alternativen.
    Um Nutzhanf an zu bauen brauch es keiner neuem Flächen.
    In Deutschland schwenken vereinzelte Bauern schon um auf Nutzhanf.
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

  12. #32 Reply With Quote
    General
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    3,874
    Quote Originally Posted by Heinzi View Post
    Sag mal kannst du auch nicht lesen?
    Unterstelle niemals anderen was man selbst nicht kann.

    Quote Originally Posted by Apubec View Post
    Für die Stadt Ok.



    Für Pendler und Handwerker die ideale Lösung.
    De facto mit einer gesunden Mischung von beiden, könnte die Energiewende gelingen.

    Edit:
    Zum Thema Windräder - niemand will sie in der Nähe haben
    https://www.youtube.com/watch?v=MYR4W8gwmWo
    Quote Originally Posted by Heinzi View Post

    Ohne dass man da Schienen hinlegt funktioniert das natürlich nicht
    Auf den Wunsch eines einzelnen macht man den Rückbau von Gleisanlagen oder Stilllegung von Buslinie rückgängig.
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline Last edited by Apubec; 06.01.2020 at 14:57.

  13. #33 Reply With Quote
    Deus thefilth's Avatar
    Join Date
    Apr 2010
    Location
    Hängematte
    Posts
    13,479
    Quote Originally Posted by Apubec View Post
    Um Nutzhanf an zu bauen brauch es keiner neuem Flächen.
    In Deutschland schwenken vereinzelte Bauern schon um auf Nutzhanf.
    Was hast du denn die ganze Zeit mit deinem Hanf?
    thefilth is offline

  14. #34 Reply With Quote
    General
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    3,874
    Quote Originally Posted by thefilth View Post
    Was hast du denn die ganze Zeit mit deinem Hanf?
    Welche Rohstoffe könnte Hanf ersetzen?
    Ist auch besser zum Hausbau als Zement!
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

  15. #35 Reply With Quote
    Myth Heinzi's Avatar
    Join Date
    Jul 2007
    Location
    Aachen
    Posts
    8,238
    Quote Originally Posted by Apubec View Post
    Auf den Wunsch eines einzelnen macht man den Rückbau von Gleisanlagen oder Stilllegung von Buslinie rückgängig.
    Sag mal willst du mich eigentlich verar...?

    Quote Originally Posted by Heinzi View Post
    Mir ist auch klar, dass das in Deutschland nicht passieren wird. Wie könnte die Groko jemals Geld für Infrastruktur ausgeben und abgewählt werden die ja leider nicht. Aber es wäre der richtige Weg.
    Da bin ich auch nicht der einzige, der da anders denkt als die Regierung.

    Ab jetzt antworte ich halt gar nicht mehr, die Antwort steht ja eh schon jedesmal weiter oben zum nachlesen
    "wenn ich jmd respektlos behandelt habe warst dass immer nur du" - wahre Freunde!

    Legen Sie das verdammte Eis zurück auf Ihre Zwei-Millionen-Dollar-Hand!
    EDL: Es wird Menschenansammlungen in allen Größenordnungen geben in hinreichender Zahl.
    Mission Impossible mit Heinzi Cruise
    Heinzi is offline

  16. #36 Reply With Quote
    Deus thefilth's Avatar
    Join Date
    Apr 2010
    Location
    Hängematte
    Posts
    13,479
    Quote Originally Posted by Apubec View Post
    Welche Rohstoffe könnte Hanf ersetzen?
    Ist auch besser zum Hausbau als Zement!
    Ich mag Hanf selber auch sehr gerne. Sehe aber nicht, was das jetzt zum Thema beiträgt.
    thefilth is offline

  17. #37 Reply With Quote
    Halbgott Mephistopheles's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Location
    Nord Nord Ost
    Posts
    9,897
    Quote Originally Posted by Murielle View Post
    Die Vorraussetzung wurde doch von Heinzi genannt: "entsprechender Ausbau des ÖPNV-Netzes". Da bleibt dann ja nur noch Hobby und nicht mehr Notwendigkeit. Dass das Privatvergnügen einer Einzelperson über dem Wohlergehen aller anderen stehen sollte, wäre mir neu.
    Jo und ich werd mich hier nicht Auto-shamen lassen, wenn ich hauptsächlich mit einem vollen Auto als Fahrgemeinschaft mit Freunden in den Campingurlaub, zu Berg- oder Klettertouren fahre. Außerdem ist dieses "Privatvergnügen" der Teil am Leben wo man nicht arbeitet. Wenn das privatvergnügen nicht mehr erlaubt ist, was ist dann der Sinn des Lebens, Buße und Verzicht?

    Und tut nicht so, als hätte ich den staatsfinanzierten Öffiverkehr nicht verstanden, bitte GERNE, dann hör ich nämlich auch auf alle Strecken in der Stadt zu laufen, sondern nehm lieber Bus oder Tram und bin noch mehr unterwegs.
    Mephistopheles is offline

  18. #38 Reply With Quote
    General
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    3,874
    Quote Originally Posted by thefilth View Post
    Ich mag Hanf selber auch sehr gerne. Sehe aber nicht, was das jetzt zum Thema beiträgt.
    Was für Hanf?

    Nutzhanf ist etwas gänzlich anderes.

    Wenn dadurch mehr Bäume stehen bleiben - die ja bekanntlich die Lunge der Erde sind - aber abgeholzt werden um Papier herzustellen.
    Ist das schon relevant.
    Wenn Hanf Erdölprodukte ersetzt, ist es ebenfalls relevant, für die Umwelt

    Edit:
    Das gilt auch für ca. 50.000 andere Produkte und zur Energiegewinnung.
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline Last edited by Apubec; 06.01.2020 at 16:08.

  19. #39 Reply With Quote
    Myth Heinzi's Avatar
    Join Date
    Jul 2007
    Location
    Aachen
    Posts
    8,238
    Quote Originally Posted by Mephistopheles View Post
    Jo und ich werd mich hier nicht Auto-shamen lassen, wenn ich hauptsächlich mit einem vollen Auto als Fahrgemeinschaft mit Freunden in den Campingurlaub, zu Berg- oder Klettertouren fahre. Außerdem ist dieses "Privatvergnügen" der Teil am Leben wo man nicht arbeitet. Wenn das privatvergnügen nicht mehr erlaubt ist, was ist dann der Sinn des Lebens, Buße und Verzicht?

    Und tut nicht so, als hätte ich den staatsfinanzierten Öffiverkehr nicht verstanden, bitte GERNE, dann hör ich nämlich auch auf alle Strecken in der Stadt zu laufen, sondern nehm lieber Bus oder Tram und bin noch mehr unterwegs.
    Wer shamed dich denn hier? Wenn der Staat keine Alternative bietet bleibt einem natürlich nix anderes übrig als mit dem Auto zu fahren. Wenn man nicht grade seine Kinder jeden Morgen 500m damit zur Schule bringt oder aus Bequemlichkeit ausnahmsweise mit der Bahn gut erreichbare Orte mit dem Auto anfährt, was soll man da machen wenn man zb in einer Stadt arbeitet wo die Mieten zu teuer sind und keine vernünftige Zugverbindung dahingeht? Mal in den Urlaub fahren ist ja auch in Ordnung solange man nicht fliegt oder gleich bis nach Kroatien Sprit verballert. Schön wäre es natürlich wenn es Fernverkehrszüge mit dickem Gepäckabteil gäbe wie im Flugzeug und bezahlbare elektrische Mietwagen oder Taxitransfer am Zielort.

    Meine Kritik geht hier hauptsächlich nicht an die Autofahrer, sondern an den Staat.
    "wenn ich jmd respektlos behandelt habe warst dass immer nur du" - wahre Freunde!

    Legen Sie das verdammte Eis zurück auf Ihre Zwei-Millionen-Dollar-Hand!
    EDL: Es wird Menschenansammlungen in allen Größenordnungen geben in hinreichender Zahl.
    Mission Impossible mit Heinzi Cruise
    Heinzi is offline

  20. #40 Reply With Quote
    der wieder SEHENDE lucigoth's Avatar
    Join Date
    May 2012
    Location
    Witten
    Posts
    17,390
    Quote Originally Posted by Heinzi View Post

    Meine Kritik geht hier hauptsächlich nicht an die Autofahrer, sondern an den Staat.
    Ganz genau!
    Dieses Thema war in der Tagesschau u.a. auch mal wieder zu hören!
    Der Staat- also die Regierung hat seit Jahrzehnten alles kaputt gespart und wundert sich nun über die Scheiße die hier läuft!
    Egal ob Umwelt oder fehlende Pfleger, Lehrer und andere Facharbeiter.
    In den städtischen Verwaltungen sind nur noch "Hilfsarbeiter" tätig- so mein Gefühl!
    Beweise habe ich natürlich auch!
    Wohnungsgeld oder Schwerbehindertenausweis- das habe ich ja woanders schon gepostet!
    Sarrazin hat es schon 2010 klar formuliert: Deutschland schafft sich ab!
    Wie war das Geschrei da groß und nun merken doch einige Menschen: Er hat Recht gehabt!
    lucigoth is offline

Page 2 of 5 « First 12345 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •